accutane in duisburg kaufen
ayurslim dragees dose preisvergleich

arcoxia brausetabletten preisvergleich

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation WHO die Tuberkulose-Epidemie schon vor fast 25 Jahren zum globalen Gesundheitsnotstand erklärt hat, ist und bleibt die Seuche ein gravierendes globales Problem. Es ist an der Zeit, dieser Krankheit endlich die öffentliche Aufmerksamkeit zu schenken, die ihr aufgrund der hohen Sterblichkeit zukäme. Ein Pharma-Brief spezial und Bildungsmaterialien wollen ein tiefergehendes Verständnis für die Armutskrankheit Tuberkulose wecken und anhand aktueller Daten und Fakten den globalen Handlungsbedarf deutlich machen. (Foto: F. Mayser)

Seit mehr als 30 Jahren sind kaum neue antibiotische Wirkstoffe entwickelt worden. Die Pharmaindustrie zeigt wenig Interesse an der Antibiotika-Forschung. Diese ist nicht lukrativ, denn neue Antibiotika sollen nur so selten wie möglich verordnet werden. Ein globaler Forschungsfonds kann Abhilfe schaffen. Er sorgt dafür, dass erfolgversprechende Forschungsprojekte gezielt unterstützt werden und neue Antibiotika ohne Patente und somit kostengünstig hergestellt werden können.
Mehr dazu

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und möchten Sie einladen, sich auf unserem Portal über die Arbeit von Gesundheit Berlin-Brandenburg zu informieren.

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. ist die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg. In ihr sind die mit Gesundheitsförderung befassten Personen und Institutionen zusammengeschlossen. Gesundheit Berlin-Brandenburg ist ein Interessensvertreter für Gesundheitsförderung, der Aktivitäten koordiniert und vernetzt, Sachkompetenz bündelt und viele gesellschaftliche und politische Kräfte ressort- und parteiübergreifend integriert. Gemeinsames Ziel ist es, das Anliegen der Gesundheitsförderung in der Region Berlin und Brandenburg und bundesweit voranzubringen. Dabei ist der Schwerpunkt unserer Arbeit, die gesundheitlichen Belange der Menschen ins öffentliche Bewusstsein zu bringen und dabei insbesondere Menschen in sozial belasteten Lebenslagen Gesundheitschancen zu ermöglichen.

Etwa 2.500 Teilnehmende fanden sich am Dienstag und Mittwoch, 20. und 21. März 2018, an der TU Berlin ein, um unter dem Motto "Gemeinsam. Gerecht. Gesund." miteinander ins Gespräch zu kommen. Erste Pressestimmen zum diesjährigen Kongress Armut und Gesundheit können Sie hier einsehen.

Die Dokumentation des 3. Plenums des Bündnisses Gesund älter werden ist online veröffentlicht.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Würdigung aller Teilnehmenden der vor kurzem beendeten Sammlung GESA – „Gemeinsam essen im Alter“.

250 Teilnehmende richteten auf der 14. Landesgesundheits-konferenz den Fokus auf die Umsetzung des Präventionsgesetzes in Berlin. Fazit der Diskussionen: Berlin ist auf einem guten Weg, der mit dem Abschluss der Landesrahmenvereinbarung weiter beschritten werden sollte! Die Dokumentation der Veranstaltung erscheint in Kürze.

Patientinnen und Patienten mit psychischen Beein-trächtigungen haben es oft schwer, ihre eigenen Anliegen und Interessen wirksam zu vertreten. In der neu erschienenen Broschüre wird ein Projekt vorgestellt, welches den berufs- und zuständigkeitsübergreifenden Austausch fördern und so einen Beitrag zur Stärkung der Patientenrechte leisten will.

Die BIP hat ein Handbuch für Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprecher in den psychiatrischen Kliniken und psychiatrischen Stationen der Allgemeinkrankenhäuser in Berlin erarbeitet. Es ist als Arbeitshilfe und Nachschlagewerk gedacht.

In unserer aktuellen Ausgabe des Info_Dienstes für Gesundheitsförderung 2-2017 geht es um das Thema Solidarität, das auf dem Kongress Armut und Gesundheit 2017 behandelt wurde. Neben Beiträgen des Eröffnungsredners Prof. Richard Wilkinson finden sich hier auch Gespräche von Referierenden, die das Thema aus ganz verschiedenen Perspektiven beleuchten. Wenn Sie die Ausgabe in gedruckter Form erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte.

Im Juni 2016 trat in Berlin trat das neue „Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten“ in Kraft. Das PsychKG ist ein sehr umfangreiches Gesetz. Die neue Broschüre hält Informationen rund um das umfangreiche Gesetz für Psychiatrie-Erfahrene und Angehörige bereit, geht auf häufige Fragen ein und fasst die gesetzlichen Regelungen zusammen. Zum Download

Oranienstraße 106
10969 Berlin

Telefon: (030) 9028-0
Fax: (030) 9028-2063

Stationäre Versorgung in Berlin: Bettenangebot in den Berliner Kliniken, Krankenhausfinanzierung und Investionen in den Berliner Krankenhäusern

Informationen und Beratungsstellen zur Allgemeinen Schwangerenberatung, der Schwangerenkonfliktberatung und Familienplanung

Informationen zu Impfungen, dem Berliner Impfbeirat, Gelbfieberimpfstellen und meldepflichtigen Krankheiten

© Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

Oranienstraße 106
10969 Berlin

Telefon (030) 9028-0
Telefax (030) 9028-2056

Dilek Kolat ( SPD ) ist Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

  • Dilek Kolat: “Berlin wird nicht auf den Bund warten!” – Interview mit der Berliner Morgenpost vom 25.03.2018
  • KURZ INFORMIERT – Daten und Informationen zum Thema Hebammen in Berlin
  • Dilek Kolat: Die Angehörigen sind der größte Pflegedienst – Interview mit der Berliner Zeitung vom 23.10.2017
  • Dilek Kolat: In Berlin gibt es Engpässe bei den Fachärzten – Interview mit der Berliner Morgenpost vom 07.08.2017

Informationen zu Krankenhäusern, Schwangerschaft, Familienplanung, Impfen, Infektionschutz und gesundheitlichem Bevölkerungsschutz sowie zu Portalen, Kampagnen, Daten, Zahlen und Statistiken.

Die neue Abteilung Pflege befindet sich im Aufbau. Hier finden sie alle wichtigen Informationen zum Thema.

Informationen zur Gleichstellung von Frauen und Männern, zu den Themen Frauen in Arbeitswelt, Bildung und Gesundheit, Gewalt gegen Frauen und Kinder, zur Chancengleichheit sowie zu Netzwerken, Kampagnen und Frauenpreis.

arcoxia in russland rezeptfrei

Die Pneumonie ist eine Entzündung des Lungengewebes. Sie kann u.a. durch Mikroorganismen verursacht werden.

Bei Masern handelt es sich um eine sehr ansteckende und weltweit verbreitete Krankheit. Verursacher ist das Masern-Virus.

Das Kallmann-Syndrom ist eine seltene Erkrankung, die mit dem Ausbleiben der Pubertät und einem fehlenden Geruchssinn einhergeht.

COPD und Asthma können sich in ihren Symptomen ähneln, werden aber völlig unterschiedlich therapiert.

Kortison ist das wichtigste Medikament in der Asthmatherapie. Als Inhalation verabreicht wird es auch über lange Zeit gut vertragen.

Frage: Ich habe Mastozytose und kämpfe mit starkem Juckreiz und Ausschlag. Kann ein Aufenthalt am Toten Meer die Symptome lindern?

Ein Herzinfarkt wird mithilfe einer EKG-Untersuchung sowie dem Nachweis von speziellen Biomarkern im Blut diagnostiziert.

Nach einem Herzinfarkt zählt jede Sekunde. Je früher die Behandlung beginnt, desto besser sind die Überlebenschancen.

Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung der Schmerzfreiheit im Schultergelenk.

Mithilfe spezieller orthopädischer Tests sowie bildgebender Verfahren kann ein Schulter-Impingement-Syndrom rasch diagnostiziert werden.

Schmerzen in der Schulter bei Heben des Armes können ein Hinweis auf das Impingement-Syndrom sein.

Wir befolgen den HON­code Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen Zum Zertifikat

Der Inhalt von netdoktor ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Website dürfen keinesfalls als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete Ärztinnen und Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von netdoktor.at darf nicht dazu verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen zu beginnen oder abzusetzen.

The documents contained in this web site are presented for information purposes only. The material is in no way intended to replace professional medical care or attention by a qualified practitioner. The materials in this web site cannot and should not be used as a basis for diagnosis or choice of treatment.

Am Standort Neustadt/Trachau sind seit letzter Woche die Baumaßnahmen für den.

Ab sofort werden am Städtischen Klinikum Dresden Bewerbungen für die Ausbildung.

Mit Prof. Dr. Sebastian M. Schellong und Prof. Dr. Uwe Wollina sowie der Klinik.

Die Deutsche Angestellten-Akademie –
Ihr Anbieter für berufliche Weiterbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen.

Berufliche Aus- und Weiterbildung, sozial orientierte Projekte, Arbeitsmarktdienstleistungen, Aufstiegsqualifizierungen, Bildungsberatung und Schulungen für Firmen und Behörden, das Angebotsspektrum der Deutschen Angestellten Akademie ist breit gefächert und in allen Regionen der
Bundesrepublik schnell und flexibel abrufbar.

Finden auch Sie Ihr ganz individuell auf ihre Person ausgerichtetes Bildungsangebot.
Wir heißen Sie dazu herzlich willkommen!

Die Nierenbeckenentzündung ist eine bakterielle Entzündung, bei der die Schleimhaut des Nierenbeckens und Teile der Niere selbst betroffen sind.

Die Stimmbandlähmung geht von einem Nervenschaden aus, der als Komplikation einer Operation auftreten kann.

arcoxia kaufen in apotheke

In der Fachzeitschrift Handchirurgie • Mikrochirurgie • Plastische Chirurgie wird die Behandlung von Verletzungen, Erkrankungen und angeborene Fehlbildungen thematisiert.

Mit dem Diagnostik Zentrum Berlin geht die Klinik Helle Mitte neue Wege.

Auf dem Gesundheitsportal Curado finden Sie patientengerechte Informationen zu Krankheiten wie Krebs, Diabetes, neurologischen Erkrankungen oder Atemwegserkrankungen sowie wertvolle Tipps für eine gesunde Lebensführung und Krankheitsprophylaxe.

Hier können Sie sich über Erkrankungen wie Krebs, Diabetes oder Rheuma informieren. mehr.

Diabetes ist eine durch einen Insulinmangel oder eine Insulinresistenz hervorgerufene Stoffwechsel- erkrankung. Sie wird unterteilt in verschiedene Typen – z. B. Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2 oder Schwangerschaftsdiabetes. mehr.

Leah-Anne Thompson / Shutterstock

Die Immunonkologie macht sich die Fähigkeiten des Immunsystems zunutze. Krebszellen sind für das Immunsystem in der Regel nicht erkennbar. Die Immunonkologie zielt darauf ab, diese Tatsache zu ändern und so dafür zu sorgen, dass das Immunsystem die Krebszellen bekämpft. mehr.

Varina and Jay Patel / Shutterstock

Multiple Sklerose bezeichnet eine Autoimmunerkrankung, bei der die Nerven des Gehirns und Rückenmarks geschädigt werden. Die ‚Isolierschicht‘ der Nerven wird angegriffen, sodass neurologische Störungen entstehen können. mehr.

Sebastian Kaulitzki / Shutterstock

Ein Schlaganfall wird auch Hirninfarkt genannt und bezeichnet einen Gefäßverschluss oder eine Blutung im Gehirn. Dadurch kann eine Mangelversorgung entstehen, sodass in der Folge Teile des Gehirns geschädigt werden können. mehr.

COPD bezeichnet eine Chronisch Obstruktive Bronchitis. Eine vermehrte Schleimbildung und überblähte Lungenbläschen führen zu einer Verengung der Atemwege und damit zu dauerhafter Atemnot. Insbesondere Rauchen ist ein Risikofaktor für die Erkrankung. mehr.

Sebastian Kaulitzki / Shutterstock

Krebs bezeichnet die Entartung von Zellen. Diese verändern sich und vermehren sich unkontrolliert. Neben Tumorerkrankungen beispielsweise des Gewebes, der Muskeln oder Knochen kann unter anderem auch Blutkrebs entstehen. mehr.

Piotr Marcinski / Shutterstock

Neurodermitis ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, die in Schüben verläuft. Typische Symptome sind trockene Haut, Juckreiz und Ekzeme. Neurodermitis ist eine Auto- immunerkrankung. mehr.

Bei Darmkrebs entsteht zumeist im Dick- oder Mastdarm eine bösartige Neubildung von Zellen, die sich krankhaft vermehren und dadurch umliegendes Gewebe oder andere Organe schädigen können. Häufig entwickelt sich der Krebs aus Darmpolypen. mehr.

Brustkrebs ist die bei Frauen am häufigsten vorkommende Krebserkrankung. In einem frühen Stadium ist Brustkrebs jedoch zumeist gut behandelbar, deshalb ist der Besuch der Untersuchungen zur Früherkennung sehr wichtig. mehr.

Bei Hyperhidrose kommt es zu einer übermäßigen Schweißproduktion. Oft kann Hyperhidrose als Begleiterkrankung anderer Krankheiten auftreten, aber Hyperhidrose kann auch eine eigene – primäre – Erkrankung sein. mehr.

Bei Hyperlipidämie liegen die Blutfettwerte über dem gesunden Maß. Dabei können beispielsweise entweder die Werte des Cholesterins oder der Triglyzeride – oder auch beide – erhöht sein. Die Therapie besteht unter anderem in Gewichtsreduktion. mehr.

Nejron Photo / Shutterstock

Bei Nierenkrebs tritt das Nierenzellkarzinom am häufigsten auf. Es entwickelt sich oft aus den Harnkanälchen. Die Ursache für Nierenkrebs ist noch nicht abschließend erforscht, es konnten aber Risikofaktoren für die Erkrankung identifiziert werden. mehr.

Lisa F. Young / Shutterstock

Bei Alpha-1-Antitrypsinmangel, einer chronischen Stoffwechsel-erkrankung, liegt ein Mangel von Alpha-1-Antitrypsin vor, der dazu führen kann, dass etwa ein Lungenemphysem hervorgerufen wird. Das Immunsystem bekämpft mit Alpha-1-Antitrypsin üblicherweise Entzündungen. mehr.

Marcin Balcerzak / Shutterstock

Leberkrebs kann in zwei Ausprägungen unterschieden werden. Das hepatozelluläre Karzinom geht von den Leberzellen aus und wird primärer Lebertumor genannt, der sekundäre Lebertumor bildet sich meist aus Metastasen anderer Tumoren. mehr.

Die Bestrahlung zur Therapie von Krebs schädigt die sich schnell teilenden Krebszellen. Die Strahlentherapie kann von außen auf den Tumor einwirken oder von innen als sogenannte Brachytherapie. mehr.

Ein Venenleiden kann zu Krampfadern oder einer Venenthrombose führen. Dabei unterscheidet man die tiefe und die oberflächliche Venenthrombose. In der Regel sind Frauen häufiger betroffen als Männer. mehr.

arcoxia schmerztabletten in der schwangerschaft

Freitag, 14.09.2018
11.00 bis 20.00 Uhr

Samstag, 15.09.2018
09.00 bis 19.00 Uhr

  • Alles rund ums Thema Laufen
  • Wellness & Lifestyle
  • Sportmedizin, Ernährung und gesundes Leben
  • INLINE-VILLAGE (Inline-Skating, Nordic-Inline-Skating, Services)
  • Spa, Fitness, Entspannung und Aktivurlaub
  • Kinder in Bewegung

Der Anmeldezeitraum für die BERLIN VITAL Herbst 2018 beginnt am 22. Mai 2018

Seit mehr als zehn Jahren ist die SCC EVENTS GmbH zweimal jährlich Gastgeber der Sport-, Gesundheits- und Lifestyle Messe BERLIN VITAL, im Frühjahr im Rahmen des GENERALI BERLINER HALBMARATHON und im Herbst im Rahmen des BMW BERLIN-MARATHON.

Die Messen mit über 110 bzw. 160 Ausstellern (Frühjahr/ Herbst) sind fester Bestandteil unseres jährlichen Veranstaltungskalenders und gleichzeitig ein beliebter Anlaufpunkt für die Läufer und Läuferinnen, Sponsoren und bis zu 100.000 Besucher und Sportinteressierte.

Der ehemalige Flughafen Tempelhof ist eine der spektakulärsten und historisch bedeutendsten Eventlocations der Welt. Das Gebäudeensemble wird seit 2009 für unterschiedliche Veranstaltungen genutzt – mit einer beeindruckenden Anzahl von Events und Besuchern. Messen, Musik- und Sportveranstaltungen sind in Europas größtem Baudenkmal ebenso möglich wie Produktpräsentationen, Galadinners und Preisverleihungen.
Bereits 2012 gab es über 1.000 Anfragen von Veranstaltern. Hinzu kamen über 200 Interessenten, die Foto- und Dreharbeiten durchführen wollten. Realisiert wurden 2012 über 60 Veranstaltungen mit mehr als einer halben Million Besuchern.

Der Aufsichtsrat von Vivantes setzt sich zusammen aus je acht Vertreter*innen der Arbeitgeberseite und der Arbeitnehmerseite.
Das Gremium hat die Aufgabe, die Geschäftsführung regelmäßig zu kontrollieren und zu beraten.

Nah am Menschen, nah am Leben: Ihre Gesundheit ist unser Ziel. Vivantes ist Deutschlands größter kommunaler Klinikkonzern. Krankenhäuser, Pflegeheime, Seniorenwohnhäuser, Gemeinschaftspraxen, Hospiz und mehr: Vivantes ist Vielseitigkeit.

Vivantes
Netzwerk für Gesundheit GmbH
Aroser Allee 72-76
13407 Berlin
Tel: (030) 130 10

Wir bieten Ihnen einen kleinen Wellness-Bereich mit folgenden Möglichkeiten an

  • Finnische Sauna*
  • Dampfbad*
  • Infrarotkabine*
  • Fitness- und Ruheraum
  • Erlebnisduschen

* tägliche Laufzeiten Finnische Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine: 06:00-22:00 Uhr

Gern bieten wir Ihnen verschiedene Massagen als zusätzliche Leistung an. Unsere Preise variieren je nach gewünschter Massage.
Eine rechtzeitige Reservierung ist empfehlenswert, da ein externer Masseur bestellt wird.

Entspannen Sie sich ab sofort in unserer Infrarotkabine. Sie verwöhnt Körper, Geist und Seele mit einer wohltuenden Wärme ab 40°C. Die auf die Haut treffende, nicht sichtbare Infrarotstrahlung, stimuliert bereits bei niedriger Wärme die Durchblutung. Die Infrarotstrahlen fördern die Gesundheit und tragen zur Entspannung bei. Bei regelmäßiger Anwendung werden folgende Effekte erreicht:

  • Gewichtsreduktion
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Entschlackung des Körpers
  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Stärkung des Immunsystem gegen Stress, Krankheiten und Belastungen
  • Verbesserung der Haut und Hautunreinheiten
  • Lösen von Verspannungen
  • Linderung von Schmerzen
  • u.v.m.

Um die Trainingserfolge täglich dokumentieren zu können, steht eine Personenwaage bereit.

Ab dem 1. Juli 2015 gilt der Regelsteuersatz von 19 Prozent Umsatzsteuer auf Saunaleistungen. Dies gilt auch für Saunaangebote in Hotels! Damit ist es ab dem 1. Juli 2015 nicht mehr möglich, die Sauna im Hotel kostenlos, also als im Beherbergungspreis enthalten, anzubieten.

  • Hausgäste zahlen 2,00 EUR pro Person & Tag
  • externe Gäste zahlen 16,00 EUR pro Person & Tag

Der Gesundheits- und Sozialsektor ist ein stark wachsender Markt und einer der größten Arbeitgeber Deutschlands. Die Gesundheitsbranche wandelt sich und neue Berufsfelder entstehen. Für den steigenden Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen werden ausgebildete Fachkräfte benötigt. Medizinisches Fachpersonal muss konsequent weitergebildet werden.

Knappere Budgets, drastische Sparmaßnahmen sowie veränderte marktwirtschaftliche Strukturen erfordern auch in heilberuflichen Institutionen die Nutzung effektiver Managementsysteme. So steigt auch im Gesundheits- und Sozialwesen die Nachfrage nach qualifiziertem Personal für kaufmännische Prozesse und Verwaltungsaufgaben.

Wir unterstützen Sie, wenn Sie sich in diesem spannenden Bereich beruflich neu orientieren wollen. Mit unserer Hilfe können Sie auch Ihre bisherigen Kompetenzen im Gesundheitswesen erweitern. Gerne beraten wir Sie individuell.

Nutzen Sie den Sommer, um beruflich weiterzukommen und auch noch Spaß zu haben. Das geht! Mit einer Weiterbildung oder Umschulung bei WBS TRAINING. Mehr erfahren.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.

Die WBS TRAINING AG bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungen für das Gesundheitswesen. Für den organisatorisch-verwaltenden Bereich vermitteln wir umfassende Kenntnisse für eine effiziente Organisation und zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Arztpraxen und Gesundheitsinstitutionen, u.a. im Bereich Praxismanagement.

In den medizinisch ausgerichteten Qualifikationen vertiefen Sie sämtliche Assistenztätigkeiten im Gesundheitswesen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit Abrechnungskenntnisse für den human- und dentalmedizinischen Bereich zu erwerben. Qualifizierungsmöglichkeiten für das Berufsfeld Ernährung runden das Angebot ab.

Nach den fachübergreifenden und praxisorientierten Weiterbildungen der WBS TRAINING AG eröffnen sich positive Jobaussichten und je nach persönlicher Eignung vielfältige Tätigkeitsfelder auf verschiedenen Ebenen (Leitung, Verwaltung oder Assistenz).

Mögliche Einsatzorte sind (Zahn-) Arztpraxen, Kliniken, Gesundheitszentren, Medizinische Versorgungszentren, Krankenhäuser, klinische Forschungseinrichtungen, Krankentransport- und Rettungsdienste, Rehabilitationseinrichtungen, Wohn- und Pflegeheime, Behinderten- und Altenpflegeeinrichtungen, ambulante Dienste, Gesundheitsämter, Krankenkassen und Sozialversicherungsträger sowie in Verbraucherzentralen, Naturkostläden, Fitness- und Wellnesseinrichtungen.

Ausführliche Trends und Entwicklungen auf dem deutschen Stellenmarkt im Gesundheits-, Pflege- und Sozialwesen finden Sie in unserem JobReport Gesundheits-Berufe.

An dieser Stelle ein Lob an den Kurs: Es war echt eine „dufte“ Truppe, der Dozent eine wahre Bereicherung und die gut funktionierende Technik über den gesamten Zeitraum besser als erwartet. Es war wirklich eine sehr angenehme und lehrreiche Zeit für mich bei der WBS. Man merkt außerdem ganz deutlich, dass die WBS MitarbeiterInnen ihr gesamtes Herzblut investieren und sich deutlich als Dienstleister in der Erwachsenenbildung sehen und daran Spaß haben.

Miriam U., Weiterbildung zur „Pflegeberaterin“ im WBS LernNetz Live®

Ich bin mehr als zufrieden. Der Kurs hat mir sehr viel gebracht. Ich habe gleich im Anschluss an die Weiterbildung Arbeit gefunden. Ich werde im nächsten Jahr eine weitere Weiterbildung machen, um mich höher zu qualifizieren. Ich bin sehr glücklich.

anonyme Teilnehmer-Bewertung, Weiterbildung zur „Gesundheits- und Pflegeassistenz“ in Präsenz

arcoxia schlafen dosierung

Justin Theroux konnte sich in seinem Frack definitiv sehen lassen.

© Getty Images/Jamie McCarthy 8/24

© Getty Images/Jamie McCarthy 9/24

Roter Samt trifft auf goldene Spitze: Schauspielerin Priyanka Chopra verzauberte in einem eleganten Kleid.

© Getty Images/Jamie McCarthy 11/24

© Getty Images/Jamie McCarthy 12/24

Super schick erschien auch Andrew Garfield.

© Getty Images/Jamie McCarthy 13/24

© Getty Images/Jamie McCarthy 14/24

© Getty Images/Jamie McCarthy 15/24

© Getty Images/Jamie McCarthy 16/24

© Getty Images/Neilson Barnard 17/24

© Getty Images/Neilson Barnard 18/24

© Getty Images/Neilson Barnard 19/24

© Getty Images/Neilson Barnard 20/24

© Getty Images/Neilson Barnard 21/24

Madonna erschien in einem opulenten schwarzen Kleid mit extravaganten Accessoires.

© Getty Images/Angela Weiss 22/24

Kim Kardashian posierte komplett in Gold.

© Getty Images/John Lamparsk 23/24

Schauspielerin Blake Lively strahlte in einem bezaubernden roten Samtkleid.

© Getty Images/Hector Retamal 24/24

Zu Besuch bei deutschen Menschen

Weihnachten, Geburtstage und andere Katastrophen

Kal. Der kleine Gute-Laune-Kalender

Schreiben Sie selbst eine Rezension

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

© 2018 DONAULAND - Ihre Welt der Vorteile Bücher Shop – günstig Bücher, Musik & DVDs kaufen

arcoxia schmerzgel oder tabletten

Mechanik Morbi-RSA: Einfach, Transparent, Manipulationssicher

"300 Jahre Betriebskrankenkassen"

Ein gesundheitspolitisches Aufgabenheft für die nächste Legislatur

Das BKK-System braucht seine Innovationskraft im Vergleich mit anderen Kassenarten nicht zu scheuen. Über 60 Betriebskrankenkassen beteiligen sich.

Copyright-Informationen

Übergabe des DSUG v.l.n.r. Hanka Knoche (Vorstand BAHN-BKK), Prof. Dr. Bertolt Meyer (TU Chemnitz), Dr. Christian Gravert (Leiter Gesundheitsmanagement Deutsche Bahn AG), Franz Knieps (Vorstand BKK Dachverband)

Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mithilfe eines neuen Bewertungsverfahrens evaluieren, wie wirksam ihr betriebliches.

Copyright-Informationen

Am 05. Oktober 2017 fand zum 16. Mal der BKK Selbsthilfetag im Rahmen der RehaCare Düsseldorf statt. Rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren.

BKK WERKSTATT ZUR HAUSHALTS- UND FINANZENTWICKLUNG 2017/2018 Die Konferenz „Im Vorfeld der Haushaltsplanung 2017/2018“ hat den bis Dato bekannten.

Copyright-Informationen

© MIKA-fotografie | Berlin, BKK VBU

Traut Euch! Jede Sekunde zählt! Betriebskrankenkassen und Minister Herrmann Gröhe engagieren sich für Laien-Notfallwissen

Unter dem Motto „Unsere Herzenssache: Laienwissen stärken – Leben retten“ fand am 26. Juni 2017 in Berlin eine Auftaktveranstaltung zur bundesweiten.

Eine Videobotschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und eine Rede von Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe waren die Höhepunkte des Festabends.

Copyright-Informationen

BKK DV e.V. © Andreas Schoelzel

Laut der Deutschen Herzstiftung erleiden jedes Jahr rund 280.000 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt. Das Notfallwissen in Deutschland weiter zu.

Copyright-Informationen

BKK DV e.V. © Andreas Schoelzel

Copyright-Informationen

Reges Interesse: Rund 200 Teilnehmer bei der Auftaktveranstaltung zu den Regionalen Koordinierungsstellen zur betrieblichen Gesundheitsförderung im Humboldt Carreè Berlin © Andreas Schoelzel

Copyright-Informationen

Die lebhafte Podiumsdebatte bei BKK IM DIALOG am 23.3.2017 bestritten v.l.n.r.

Franz Knieps, Vorstand BKK DV Dachverband, Maria Klein-Schmeink MdB, B90/ Die Grünen, Erich Irlstorfer MdB, CDU/ CSU, Mechthild Rawert MdB, SPD, Harald Weinberg MdB, Die Linke © Kerstin Jana Kater

arcoxia schlafen dosierung

Die neue Ausgabe der "arbeit & gesundheit" berichtet über umsichtiges Verhalten, die richtige Fahrzeugausstattung sowie Fahrtrainings, die helfen können, den Weg zur Arbeit bei jedem Wetter sicherer zu machen. Dass elektrischer Strom zur tödlichen Gefahr werden kann, ist vielen elektrotechnischen Laien, aber auch Elektrofachkräften im Arbeitsalltag nicht bewusst. Ein Fachmann der BG ETEM erläutert, warum die 5 Sicherheitsregeln so wichtig sind.

(02.03.2018) Besonders Fußgänger sind bei Dunkelheit im Straßenverkehr gefährdet: Neun von zehn Pkw-Fahrern geben laut einer Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) nach einem Unfall an, den Fußgänger nicht gesehen zu haben. Bei Tage trifft das nur auf einen von zehn zu. Dabei ist es so einfach, mit reflektierender und heller Kleidung für mehr Sichtbarkeit zu sorgen und Leben zu schützen.

(26.02.2018) Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) präsentiert sich auf der Branchenmesse light + building mit einem eigenen Messestand in Halle GAL., Stand B05. Informiert wird über Themen wie Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Darüber hinaus können Auszubildende in Halle 9.2 zertifizierte Sicherheitsseminare absolvieren und sich in der Werkstattstraße praktischen Aufgaben stellen. Über 2.500 Auszubildende haben sich bereits angemeldet.

(21.02.2018) Unfallkassen und Berufsgenossenschaften veröffentlichen neuen Social-Media-Clip ihrer Präventionskampagne kommmitmensch zum Thema Fehlerkultur.

Fokus
Innovationen in der medizinischen Versorgung - Regelungen zum Verbotsvorbehalt im Krankenhaus weiterentwickeln

Pflegeversicherung
Modellprojekt zu Versorgungsschnittstellen bei demenzkranken Patienten ausgezeichnet

Digitalisierung
Bewertungskriterien für digitale Versorgungsangebote in der Finanzierungsverantwortung der GKV

Fokus
Innovationsfonds - 106 Projekte der "Neuen Versorgungsformen", "Versorgungsforschung" 2017 gefördert

Pflegebegutachtung - Statistik 2017
1,5 Mio. Anträge zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit - 97 Prozent fristgerecht begutachtet

Krankenhäuser
Neue Mindestmengenregelung - Prognosen an Landesverbände der Krankenkassen bzw. Ersatzkassen

Zur geplanten Ausweitung der Mindestsprechzeiten für niedergelassene Ärzte erklärt Johann-Magnus v. Stackelberg: „Für seine Patienten da zu sein, ist die Kernaufgabe des Arztberufes. Über die ohnehin gute Vergütung hinaus kann es dafür, dass ein Arzt für den direkten Patientenkontakt zur Verfügung steht, keine Bonuszahlungen geben.

Der GKV-Spitzenverband hat die Ärzteschaft ermuntert, sich für mehr Fernbehandlungen mit digitaler Technik zu öffnen: «Videosprechstunden und Online-Konsultationen als Ergänzung des traditionellen Arzt-Patienten-Verhältnisses sind überfällig», so der Vize-Vorstandschef des GKV-Spitzenverbands, Johann-Magnus von Stackelberg, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

„Die gesetzliche Vorgabe, dass nur die Gesundheitskarte als Authentifizierungsmittel für das sichere Gesundheitsnetz zugelassen ist, ist nicht mehr zeitgemäß", so Dr. Doris Pfeiffer, Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes. "Um hier die Möglichkeiten zu erweitern, braucht es allerdings eine Gesetzesänderung. Ich bin froh, dass wir beim Thema Auf- und Ausbau des sicheren Gesundheitsnetzes Rückenwind durch den Gesundheitsminister bekommen, der hier kräftig auf die Tube drückt.

Heute hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ein gestuftes System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern beschlossen. Dazu erklärt Johann-Magnus v. Stackelberg, stellv. Vorstandsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes: „Die neue Struktur der Notfallversorgung wird helfen, Leben zu retten. Rettungsfahrer und Patienten wissen durch die festgelegten Mindeststandards künftig verlässlich, welche Klinik für welche Notfälle die richtigen Fachärzte, Abteilungen und die notwendigen Geräte vorhält.

"Ich setze große Hoffnungen in das neue Pflegeberufegesetz. Das kann einen echten Schub bringen und wird helfen, die Altenpflege weiter moderner und attraktiver machen", sagte Gernot Kiefer, Vorstand des GKV-Spitzenverbandes im Interview mit dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“.

„Die gesetzlich Versicherten werden besser versorgt als Privatpatienten“, so Dr. Doris Pfeiffer Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung. „Denn in der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es sehr hohe Anforderungen an die Qualität der Behandlung und an ihren Nutzen."

„70 Prozent der Pflege in Deutschland wird von Familien geleistet“, sagte Gernot Kiefer, Vorstand des GKV-Spitzenverbandes, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Wir plädieren dafür, die Absicherung pflegender Angehörigen bei der Rente zu verbessern.“

"Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente!" Schon Hippokrates (460-370 v. Chr.) wusste um die reinigende und erneuernde Kraft durch das Fasten.

Wird der Darm z. B. durch gesundes Heilfasten regelmäßig gereinigt und entschlackt, werden nicht nur Befindlichkeitsstörungen reduziert und unser Wohlbefinden gesteigert, sondern regelmäßiges Fasten wirkt auch bei chronischen Leiden wie Herz-/Kreislauferkrankungen, Diabetes, Allergien, Asthma, Rheuma vorbeugend, lindernd und mitunter auch heilend.

Die Anleitungen für alle Fasten-Tage (in dieser Reihenfolge):

Heilfasten ist eine natürliche Form des menschlichen Lebens und hat eine jahrhundertealte Tradition.

  • Essen ist out, trinken ist in; je nach Wahl der Fastenkur trinken Sie Tee, Säfte, Gemüsebrühe, Molke, Wasser, Schleim

Der gesundheitliche Gewinn durch das Heilfasten liegt vor allem darin:

  • Die Entwässerung und Entschlackung des Darms, der Gewebe, Gefäße und Gelenke
    durch Fasten steigert das allgemeine Wohlbefinden.
  • Das Herz und der Kreislauf werden entlastet, das Atmen wird freier, die Lunge nimmt mehr Sauerstoff auf, der schneller in das Gewebe transportiert wird.
  • Die tragenden Elemente des Körpers wie Füße, Kniegelenke und Bandscheiben werden durch Fasten entlastet.
  • Die Haut und das Gewebe wird durch die Fastenkur gestrafft.
  • Die Entfettung von innen kann zu einer Senkung der Blutfettwerte führen.
  • Last but not least; Fasten hat einen wunderbaren Nebeneffekt: die Waage ist wieder freundlicher zu Ihnen!
  • Eine Kur durch Heilfasten ist nicht nur eine gesundheitliche sondern auch eine psychische Herausforderung!
  • Sie werden beim Fasten mit sogenannten Fastenflauten und Fastenkrisen zu kämpfen haben.
  • Lassen Sie sich nicht entmutigen, besiegen Sie Ihre Trägheit und heilfasten Sie weiter!
  • Jeder widerstandenen Versuchung erwächst Stärke und bringt Sie Ihrem Ziel der inneren Reinigung näher. Am Ende werden Sie mit einem stolzen und beglückenden Reinheitsgefühl belohnt!
  • Auch wenn Sie es nicht glauben; Fasten bzw. Heilfasten ist leichter als weniger essen! Denn eine Fasten Kur ist kein Diätplan.

Beachten Sie bitte folgenden wichtigen Hinweis: Diese Webseite ersetzt keine medizinische Beratung. Sie dient lediglich der Information über das Fasten und Heilfasten. Besprechen Sie vor einer Heilfasten Kur Ihr Vorhaben mit einem Arzt oder Heilpraktiker und lassen Sie sich gegebenenfalls gründlich untersuchen. Manch einer der Gesunden hat einen erhöhten Harnsäurespiegel, einen Magnesium- und Kaliumhaushalt, der an der unteren Grenze liegt, erhöhte Cholesterinwerte, Blutzuckerwerte und erhöhten Blutdruck.

Bei folgenden Beschwerden dürfen Sie nicht Heilfasten: Schwangerschaft und Stillzeit, regelmäßige ärztlich verordnete Medikamenteneinnahme, Magengeschwür, Krebs, nach Knochenbrüchen oder Operationen, bei zunehmendem körperlichen Verfall.

Ob Sportler oder nicht, bei uns sind sie immer an der richtigen Adresse.

Wir verstehen uns seit über 20 Jahren als Spezialisten in Sachen Gesundheit und stehen ihnen mit unseren Behandlungszentren und kooperierendem Netzwerk mit folgenden Behandlungsmethoden zur Seite:

Wir wünschen Ihnen ein informatives Stöbern auf unserer Internetseite!

Ihr OSTEOMED – Team für Gesundheit

…im Dienst für Sport und Gesundheit – OSTEOMED Team Dirk Schmidt

Praxis Auerbachstraße:
030. 89 73 5555

Auerbachstraße 19,
14193 Berlin

Praxis Spandauer Damm:
030. 30 83 46 51

Spandauer Damm 130, Haus 9,
14050 Berlin

Herzlich Willkommen auf den Webseiten des Nationalen Netzwerks Frauen und Gesundheit. Sie finden hier die erwünschten Inhalte, Adressen, Dokumentationen oder Termine, weitere Inhalte und Ergänzungen folgen immer regelmäßig nach ihrer Veröffentlichung.

____________________________________________________________

Neues Mitglied aufgenommen

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS) versteht sich als Kompetenzzentrum für Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie für zentrale soziale Aufgaben.

Hochqualifizierte und spezialisierte Ärzte, Apotheker, Biologen, Chemiker und Verwaltungsmitarbeiter des LAGuS nehmen vielfältige Beratungs- und Überwachungsaufgaben wahr.

Elterngeld, Schwerbehindertenrecht, Soziales Entschädigungsrecht, Integrationsamt

Die Abteilung Arbeitsschutz und technische Sicherheit ist Aufsichts- und Beratungsinstanz für die Belange von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Das LAGuS fördert im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung und weiterer Ministerien eine Vielzahl von Projekten, Unternehmen, Beratungsstellen.

Versorgungsamt (direkt dorthin)
(Elterngeld, Schwerbehindertenrecht,. )

Landesprüfungsamt (Rostock)

arcoxia schmerzgel kaufen

Häufige Fragen zum
Thema "Bleianalyse
in Trink-Kaltwasser"
mehr.

Zur Entwicklung und Begründung von Maßnahmewerten für Legionellen in Hausinstallations-Systemen
mehr.

Checkliste - Schutz des Trinkwassers in der Hausinstallation
mehr.

Direktor: Prof. Dr. med. Martin Exner

WHO Kollaborationszentrum für Wassermanagement und
Risikokommunikation zur Förderung der Gesundheit

  • Sie ist patientenorientiert,
  • Ihre Fragen und Ihre Anregungen helfen uns und sind daher immer willkommen.

    Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten ist unser vorrangiges Ziel.

    Auf IN FORM finden Sie Fachbeiträge, praktische Tipps und Materialien rund um Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung.

    Gesunder Genuss macht glücklich

    In der Frühlings-Ausgabe des neu gestalteten Magazins "Kompass Ernährung" dreht sich alles um genussvolles und gesundes Essen.

    Runter vom Sofa, raus an die Luft!

    Die Stiftung Kindergesundheit warnt: Kinder und Jugendliche sitzen zu viel und bewegen sich immer weniger.

    KLASSE, KOCHEN! - Die Umfrage

    Der Schulwettbewerb KLASSE, KOCHEN! soll sich weiterentwickeln - und alle Schulen sind aufgerufen, dabei zu helfen! Im Namen der Projektpartner lädt TV-Koch Tim Mälzer Sie ein, an einer kleinen Umfrage teilzunehmen.

    "Nicht nur reden, sondern mit Beispielen überzeugen!"

    Die IN FORM Redaktion sprach mit Frau Prof. Dr. Ursula Lehr über Lebensqualität und die Chancen für ein Älterwerden bei größtmöglicher Gesundheit.

    Erdbeeren - beliebt und gesund

    Die süßen Früchte gibt es jetzt wieder überall zu kaufen. Bei den Deutschen rangieren Erdbeeren in der Beliebtheit auf Platz 5.

    Sie suchen sportliche Herausforderungen in der Freizeit? Hier finden Sie aktuelle Trendsportarten für Einsteiger und Fortgeschrittene.

    Wandern: Freizeitspaß für Alt und Jung

    Die Sportart Wandern ist für alle Altersgruppen attraktiv und zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten in Deutschland.

    Trendsport aus Brasilien: Capoeira