zovirax 400mg tabletten wirkung
baclofen kaufen in regensburg

atorlip kaufen holland

Von unserer Senatsverwaltung werden verschiedene Dienstleistungen angeboten.
Eine Übersicht aller Berliner Dienstleistungs- und Informationsangebote finden Sie im Service-Portal Berlin.

Übersicht über die gewählten und vom Berliner Senat ernannten Landesbeauftragten der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Sie arbeiten ressortübergreifend, eigenverantwortlich und fachlich unabhängig.

  • Zur Übersicht unserer Landesbeauftragten

Die hier aufgelisteten Einrichtungen sind der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung organisatorisch nachgeordnet, sie sind bezirksübergreifend tätig.

Auf der magischen Mittelmeerinsel Korfu findet vom 7. bis 20. Juli 2018 unter dem Motto „We*Love*Live“ das 2. Agape Zoe Sommerfestival statt. Die Crew von Tony Sarantopoulos entführt Gleichgesinnte. [weiterlesen]

Lust auf ein Festivalticket für das AGAPE ZOE Healing Arts Festival? Am 26. + 27 Mai 2018 verwandeln sich die EDEN***** Tanzstudios & Garten wieder in ein buntes Kaleidoskop. [weiterlesen]

Willkomen zum MeetUp mit Rosa-Maria Gassmann am Mittwoch, 30. Mai 2018. Hypnose ist eine Kommunikationskunst. Durch Hypnose gelangen wir in einen Trancezustand. Das ist ein ganz natürlicher Zustand. Beim. [weiterlesen]

Wir steigen direkt ein: Bernd, Du bist seit der ersten Stunde Mitglied im Netzwerk. Wir haben viele Mittagessen im intensiven, fruchtbaren Dialog geteilt. Unvergessen bleibt das MeetUp mit dem. [weiterlesen]

Die Anatomie des Fußes ist ein Wunderwerk der Evolution. Die insgesamt 28 Knochen, 32 Gelenke, 30 Muskeln, und über 100 Bänder und Sehnen ermöglichen, unser Gewicht beim Laufen optimal. [weiterlesen]

Draussen sind es fast Null Grad am vergangenen Sonntag. Der wohltuende Ausgleich ist das, was in der Jute Bäckerei passiert. Hier entwickeln sich gefühlte 37 Grad+ zwischen den Gästen. [weiterlesen]

Yes! Die SWAK ist unser Special Guest beim „Abendmahl der Begegnung“ am Sonntag, den 18. März ab 18 Uhr in der Jute Bäckerei im Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee. Was. [weiterlesen]

Auf zum Rückblick & Fair Camp-Spaziergang. Das Experiment ist erneut gelungen. Mehr als 150 Teilnehmer kommen am 26. & 27. Januar ins EDEN in Berlin-Pankow. Ein starker Auftakt mit. [weiterlesen]

Wir haben viele Menschen gecoacht und dabei herausgefunden: Jeder Mensch hat eine Berufung. Ganz egal mit welcher Begabung, ob vielseitig talentiert oder besonders wahrnehmungsbegabt, wir in unserem kulturellen oder. [weiterlesen]

Erforsche und entdecke das natürliche Laufen mit feldenkrais mitte. In 5 Schritten zu einem mühelosen Laufstil finden, das erlebst Du beim Tagesseminar am 21. April. Willkommen sind alle Laufliebhaber. [weiterlesen]

Ihr Ziel ist es, sich rundum gesund und fit zu fühlen und es auch zu bleiben. Ich weiß, dass sich rundum wohl zu fühlen viel mehr bedeutet, als einfach nur nicht krank zu sein. Gesundheit ist Ihr wertvollster Besitz – es gibt nichts wichtigeres, als diese aktiv zu stärken und einen Lebensstil zu kreieren, der sich positiv auf Ihre Lebensdauer und Vitalität auswirkt.

Ob es um Prävention geht oder um geeignete Therapien bei akuten und chronischen Krankheiten – meine Behandlungsmethoden richten sich immer nach den Bedürfnissen der Menschen, die zu mir kommen.

Wofür steht „Akupunktur Berlin – Praxis für Schmerztherapie und Gesundheit“?

Ich kategorisiere meine Patienten nicht aufgrund ihrer Krankheitsbilder, sondern behandle sie ganzheitlich als Individuen.

Sie können Ihre Termine bei mir so legen, dass Sie diese gut in Ihren Alltag integrieren können.

In meine Behandlungsweise fließen sowohl meine Kenntnisse aus der konventionellen westlichen Medizin als auch traditionelle Heilungsmethoden ein, so dass bestmögliche Ergebnisse erzielt werden können.

Sie bekommen Tipps von mir, wie Sie auch außerhalb des Behandlungszimmers Ihre Genesung vorantreiben und Ihre Gesundheit unterstützen können.

Der Therapieansatz bei Akupunktur Berlin ist ganzheitlich ausgerichtet. Sie erhalten eine individuell auf Sie zugeschnittene Behandlung.

Ich blicke auf mehr als 750 Stunden Unterricht sowie Training und tausende Behandlungen zurück und verfüge dadurch über fundierte Kenntnisse sowie ausreichend Erfahrung auf dem Gebiet der TCM.

Melden Sie sich zu einem kostenlosen Infogespräch in meiner Praxis. Dabei gewinne ich erste Erkenntnisse und ich kann darüber beraten, welche Behandlungsmethoden für Sie und Ihre Gesundheit am besten geeignet sind.

Sie möchten mehr Einzelheiten erfahren oder einen Termin vereinbaren? Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen und erkläre Ihnen mögliche Therapieansätze.

atorlip-10 10mg kaufen preis

  1. At the top-right hand corner of the window, click the button with three dots on it, then Settings.
  2. Click Choose what to clear underneath Clear browsing data.
  3. Click Show more, then make sure only the box labeled Location permissions is checked.
  4. Click Clear.
  5. You're good to go! Refresh this Yelp page and try your search again.

You can also search near a city, place, or address instead.

Oops! We don't recognize the web browser you're currently using. Try checking the browser's help menu, or searching the Web for instructions to turn on HTML5 Geolocation for your browser. You can also search near a city, place, or address instead.

Gesundheitsberater-berlin.de ist das Such- und Beratungsportal rund um das Thema Gesundheit und Pflege in der Hauptstadt.

Zum einen ist gesundheitsberater-berlin.de ein Suchportal. Über leicht verständliche Suchmasken können Sie unter tausenden Anbietern und Angeboten den für Sie am besten passenden Gesundheitskurs, die Arztpraxis, das Krankenhaus, die Rehaklinik und das passende Pflegeheim finden.

Zum anderen ist es ein Beratungsportal. Denn hunderte Reportagen, Erklärtexte und Adressübersichten bieten Ihnen ein umfassendes Informationspaket über Krankheiten, deren Therapien beim niedergelassenen Arzt, im Krankenhaus, über die Nachsorge in einer Rehaklinik und zum Alltag im Pflegeheim. Und schließlich erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesundheit erhalten können.

Für den Notfall finden Sie auf dem Portal auch eine schnelle Übersicht über Rettungsstellen und Allgemeine Notrufnummern.

Für weitere Informationen und alternative Suchwege klicken Sie auf die kleinen Fragezeichen, die Sie auf allen Seiten des Portals bei bestimmten Funktionen und Angeboten finden. Dann werden Ihnen diese Funktionen mit kurzen Texten näher erläutert. Ausführliche Hilfetexte zu den einzelnen Funktionen von gesundheitsberater-berlin.de finden sie auch unter: Erklärung und Hilfe

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet

To access this feature please Log In to your account

The Sites Linking In tool is available in the Alexa Pro Basic Plan.

The Keyword Research tool is available in the Alexa Pro Insight Plans.

Certified Site Metrics are metrics that are directly-measured from the website instead of estimated. The website owner has installed an Alexa Certify Code on the pages of their site and chosen to show the metrics publicly.

  • A more accurate Alexa Rank
  • A private metrics Dashboard for On-Site Analytics
  • The ability to publish unique visitor and pageview counts if desired

Certified Metrics are available with all Alexa Pro plans.

Not all websites implement our on-site analytics and publish the results. For these sites, we show estimated metrics based on traffic patterns across the web as a whole. We identify these patterns by looking at the activity of millions of web users throughout the world, and using data normalization to correct for any biases.

The more traffic a site gets, the more data we have to calculate estimated metrics. Estimates are more reliable the closer a site is to being ranked #1. Global traffic ranks of 100,000+ are subject to large fluctuations and should be considered rough estimates.

If a site has Certified Metrics instead of estimated, that means its owner has installed code allowing us to directly measure their traffic. These metrics have a greater level of accuracy, no matter what the ranking.

Alexa Traffic Ranks
The global and country traffic ranks show how popular a site is relative to other sites.

Unique Visitors and Pageviews
The number of people who visit this site and the number of pages they view. Site owners who install the Alexa Certify Code on their website can choose to display their Certified Metrics, such as Monthly Unique Visitors and Pageviews, if they wish. For other sites, we display the estimated number of unique visitors from up to 6 countries, when sufficient data is available (Advanced plans only).

Audience Geography
The audience geography data describes where visitors to this site over the past month are located, and how the site is ranked in popular countries. If a country is not listed, it is because Alexa does not have enough data for this site to rank/measure the site's popularity among that country's online population. These metrics are updated monthly.

How is this site ranked relative to other sites?

Der im Januar 2018 von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, vertreten durch die Tempelhof Projekt GmbH, ausgelobte Nichtoffene Wettbewerb für eine Geschichtsgalerie auf dem Dach des Flughafengebäudes Tempelhof wurde nach einer ganztägigen Sitzung des Preisgerichts am 17. April 2018 entschieden. mehr

Der Begleitkreis zum Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030 (StEP Wohnen 2030) ist am 03. Mai unter der Leitung von Senatorin Katrin Lompscher zu seiner 6. Sitzung zusammengekommen. Im Zentrum der intensiven Diskussion standen die Konsequenzen, die sich aus der Analyse der Datengrundlagen ergeben. mehr

Aus der Sitzung des Senats am 8. Mai 2018: Für den Wohnungsneubau geeignete, gut erschlossene und gleichzeitig bezahlbare Grundstücke werden in Berlin mehr und mehr zur Mangelware. Doch genau sie bilden die Grundvoraussetzung, um Neubauten mit Mieten zu realisieren, die sich auch Berlinerinnen und Berliner mit einem geringen und mittleren Einkommen leisten können. mehr

IBB stellt gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den IBB Wohnungsmarktbericht 2017 vor

- Wachstum der Stadt hält an, vor allem durch Zuzug aus dem Ausland
- 13.659 Wohnungen 2016 fertiggestellt (+ 27,4 %)
- Mittlere Angebotsmiete 2017 bei 10,15 Euro/m² (2016: 9,07 Euro/m²)
- Nur noch jede zehnte Mietwohnung unter 7,00 EUR/m2
- Auch Kaufpreise für Eigentum stark im Aufwind mehr

Der gemeinnützige Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. wurde 1988 als Modelleinrichtung für Gesundheitssport in Berlin gegründet und gliedert sich in die Bereiche:

  • Gesundheitssport mit über 20 indikationspezifischen und präventiven Bewegungsangeboten
  • Zentrum für Sportmedizin mit präventiven und sportmedizinischen Untersuchungs- und Beratungsangeboten

    Sollten Sie bestimmte Inhalte nicht über die Menüführung finden, steht Ihnen immer eine seiteninterne Suche (oben rechts) zur Verfügung.

    Wir feiern Geburtstag: 30 Jahre Sport- Gesundheitspark Grosses Sommerfest für die ganze Familie am Standort Wilmersdorf

    "Gesundheit erhalten, Training optimieren, Ziele erreichen."

    Die sportmedizinischen Angebote sind jedermann zugänglich und nutzbar - unabhängig vom Alter und Leistungsniveau. Gerne beraten wir zu unseren Untersuchungen und stellen zusammen mit Ihnen ein sinnvolles und Ihren Bedürfnissen entsprechendes Untersuchungs- und Beratungspaket zusammen.

    Wir ermitteln Ihre individuelle Belastbarkeit und Leistungsreserven. Darauf aufbauend beraten wir Sie anschließend in Ihrer Trainingsgestaltung. Nutzen Sie unsere langjährige sportmedizinische Erfahrung, egal, ob Sie Einsteiger, Gesundheits-, Freizeit-, Behinderten- oder Leistungssportler sind.

    So trainieren Sie erfolgreicher und vermeiden gesundheitliche Risiken.

    Do 17.05.2018 | 18:00 - 19:30 Uhr

    "Gesundheit erhalten, Balance finden, Lebensqualität steigern."

    Do 17.05.2018 | 18:00 - 19:30 Uhr

atorlip-20 20mg günstig kaufen

In dieser Fall-Kontrollstudie (Angestellte, n=53; Referenzgruppe n= 21) wurde ein statistischer Zusammenhang zwischen Exposition und Störungen der unteren Atemwege (Bronchitis, Asthma, chronischer Reizhusten), Hautreizung, Augenbeschwerden, konstitutionellen Beschwerden (Grippegefühl, Muskelschmerzen, allgemeines Unwohlsein), chronischer Erschöpfungszustand (Chronic Fatigue Syndrome (CFS) und labor-chemischen Veränderungen, insbesondere des weißen Blutbildes und des Immunsystems festgestellt. T-Lymphozyten Zahl und Funktion (in-vitro Proliferation) waren bei den exponierten Büroangestellten statistisch signifikant vermindert oder eingeschränkt. Spezifische S. atra Antikörper- Tests zeigten minimale Unterschiede bei unterschiedlicher Exposition.

AGÖF (Hrsg.) (1999); Ökologisches Bauen: Energiesparend, emissionsarm und zukunftsfähig?! Ergebnisse des 5. Fachkongresses der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF) 1999 in Bremen – Springe-Eldagsen: AGÖF 1999

Allmers, H., Huber, H., Baur, X. (1997): Bronchopulmonale Schimmelpilz – Allergie eines Müllwerkers. Arbeitsmed. Sozialmed. Umweltmed. 32: 64-67

Auger, PL (1995) Mycotoxins and neurotoxicity In: Johanning E, Yang CS (Editors): Fungi and Bacteria in Indoor Air Environments. Proceeding of the International Conference Saratoga Springs, New York. October 6-7, 1994: 161-168, Pub. Eastern New York Occupational Health Program, Albany, N.Y.

Auger, PL, Gourdeau P, Miller D (1994) Clinical experience with patients suffering from chronic fatigue-like syndrome and repeated upper respiratory infections in relation to air-borne molds. Am J Ind Med. 25:41-2

Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU) (Hrsg.) (1998):Schimmelpilze in der Umwelt, Vorkommen, Erkrankungen, Schutzmaßnahmen

Björnson et al., Asthmatic symptoms and indoor levels of micro-organisms and house dust mites, Clinical and Experimental Allergy, 1995, Vol. 25: 423-31

Diel/ Feist/ Krieg/ Linden (Hrsg.)(1998): Ökologisches Bauen und Sanieren, Heidelberg C.F. Müller 1998

Garret, M.H., Rayment, P.R., Hooper, M.A., Abramson, M. J., Hooper, B.; Indoor airborne fungal spores, house dampness and associations with environmental factors and respiratory health in children, Clinical and Experimental Allergy, 1998, Volume 28: 459-467

Hendry KM, Cole EC (1993) A review of mycotoxins in indoor air. J Toxicol Environ Health 38:183-98

Hintikka EL (1987) Human Stachybotryotoxicosis. In: Wyllie TD, Morehouse LG. Mycotoxic fungi, Mycotoxins, mycotoxicosis. Vol 3. Marcel Dekker. New York/Basel p 87-89

Husmann, T. (1996) Health effects of indoor-air microorganism. Scand J Work Environ Health 22;1:5-13.

Johanning E, Biagini R, Hull D, Morey P, Jarvis B, Landsbergis P (1996) Health and immunology study following exposure to toxigenic fungi (Stachybotrys atra) in a water-demaged office environment. Int Arch Occup Environ Health 68;4:207-218.

Johanning E, Yang CS (Editors) (1995): Fungi and Bacteria in Indoor Air Environments. Proceeding of the International Conference Saratoga Springs, New York. October 6-7, 1994. Publ. Eastern New York Occupational Health Program, Albany, N.Y.

Johanning, E, Morey, P, Goldberg, M.(1993). Remedial techniques and medical surveillance program for the handling of toxigenic Stachybotrys atra. Indoor Air '93 Proceedings 1:225-230, Helsinki, Finland

Johanning, E. (1995) Health Problems related to Fungal exposure, In: Johanning E, Yang CS (Editors): Fungi and Bacteria in Indoor Air Environments. Proceeding of the International Conference Saratoga Springs, New York. October 6-7, 1994: 169-182, Pub. Eastern New York Occupational Health Program, Albany, N.Y.

Johanning, E. (1998), Allergene und giftige Schimmelpilze in Innenräumen in Diel/ Feist/ Krieg/ Linden (Hrsg.): Ökologisches Bauen und Sanieren, Heidelberg1998, 154-163

Jorde, W. Allergene in Innenräumen, In: Diel/ Feist/ Krieg/ Linden (Hrsg.): Ökologisches Bauen und Sanieren, Heidelberg1998, 13-27

Kruse, H. 1998, Toxikologie der MVOC´s, In: Reinhard Kellern (Hrsg.): Schriftenreihe des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Medizinischen Universität zu Lübeck, Heft 2: Gesundheitliche Gefahren durch biogene Luftschadstoffe, Vorträge der 2. Lübecker Fachtagung für Umwelthygiene

Nikulin M, Pasanen AL, Berg S, Hintikka EL (1994) Stachybotrys atra growth and toxin production in some building materials and fodder under different relative humidities. App & Enviro Microbiology 60;9:3421-3424

Nikulin M, Reijula K, Jarvis B, Hintikka EL. (1996) Experimental lung mycotoxicosis in mice induced by Stachybotrys atra. Int. J. Exp. Path. 77, 213-218

Reijula K. (1996) Buildings with moisture problems - a new challenge to occupational health care. Editorial. Scand J Work Environ Health 22;1:1-3

Rylander, R. (1995): Respiratory Disease Caused by Bioaerosols- Exposure and Diagnosis In: Johanning E, Yang CS (Editors): Fungi and Bacteria in Indoor Air Environments. Proceeding of the International Conference Saratoga Springs, New York. October 6-7, 1994. Pub. Eastern New York Occupational Health Program, Albany, N.Y.

Senkpiel, K et al. 1999, Die Bewertung von feuchte- und schimmelpilzbelasteten Innenräumen anhand von Orientierungswerten, Leitlinien und Empfehlungen, In: AGÖF (Hrsg.) 1999; Ökologisches Bauen: Energiesparend, emissionsarm und zukunftsfähig?!, Springe-Eldagsen: AGÖF 1999, 198-211

Sennekamp, J.: Differentialdiagnose Organic Dust Toxic syndrome (ODTS) – exogen-allergische Alveolitis. Allergologie 19:111-113 (1996)

atorlip schmelztabletten packungsbeilage

Neue Patienten sind neue Impulse für Ihre Praxis. Wir kümmern uns um Ihre Neukundenakquise!

Erhalten Sie mit gezielten Werbeanzeigen eine optimale Platzierung bei Google. Wir helfen Ihnen mit einem kennzahlenbasierten Reporting.

Ihre Patienten erwarten die gleiche Qualität von Ihrer Website wie von Ihren Dienstleistungen. Wir bieten Ihnen eine suchmaschinenoptimierte Website nach Ihren Wünschen.

Online Bewertungen immer im Blick: Wir bieten professionelle Unterstützung beim Umgang mit Ihrer Online Reputation.

Hier erhalten Sie Informationen rund um Ihren Service. Von der Patientenbindung über die Praxisoptimierung bis hin zu hilfreichen Tools für Ihre Website.

Nach welchem Arzt suchen Sie?

Rufen Sie uns kostenlos an, wir kümmern uns um einen freien Termin:

Legen Sie Ihre kostenlose Profilseite an:

  • Erhöhte Auffindbarkeit im Internet
  • Optimierung Ihrer Praxisauslastung
  • Risikofreie Neupatientengewinnung

Ob Sie sich für einen Wellness-Tagesausflug in eines unserer Thermalbäder entscheiden, ein paar Tage in einem unserer Wellnesshotels verbringen, Wandern, Biken, Gleitschirmfliegen oder Ihren Gelenken, Ihrem Rücken, kurz Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun – wir garantieren Ihnen erholsame Tage in Bad Wildbad. Mehr erfahren »

Die neue Sensation in Bad Wildbad: Die Fußgänger-Hängebrücke der Superlative

Gönnen Sie sich ab und zu einmal einen Kurzaufenthalt im Enztal und genießen Sie dabei einen Besuch im Palais Thermal.

Ein Schwarzwalderlebnis der ganz besonderen Art erwartet Sie mit dem neuen Baumwipfelpfad. 1200m lang, bis zu 20m hoch mit 40m hohem Aussichtsturm - komplett barriere- und stufenfrei.

Die Vital Therme und das Palais Thermal, das liebevoll restaurierte Erlebnis- und Saunabad mit seiner herrlichen Architektur, lassen im Enztal ganz besondere Thermen-Träume wahr werden.

Festwochenende 150 Jahre Enztalbahn vom 08.06. - 10.06.2018. Feiern Sie das Jubiläum mit uns - große und kleine Eisenbahnfans erwartet beim Festprogramm entlang der Bahnstrecke ein buntes Programm.

Abschalten vom Alltag und sich etwas Gutes tun, eintauchen in Thermen-Erlebnisse: Kurz, intensiv, angenehm und erholsam.

Nutzen Sie die Heilkräfte der Natur und die helfenden Hände des Menschen - Naturfango, Thermalwasser, Sauna, Massagen und Bewegungsübungen.

Die Original Bad Wildbad-Therapie für Menschen mit Rückenproblemen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Erleben Sie vom 24. - 27. Juli 2 Opern im Kurtheater und in der Trinkhalle und ein Festkonzert auf dem Baumwipfelpfad. Die gar nicht kleine PETITE MESSE SOLENELLE, gewiessermaßen das musikalische Vermächtnis des Komponisten Rossini wird unter der musikalische Leitung Antonino Fogliani am 24. Juli erklingen.

Vom 12. - 15. Juli beginnt der Auftakt von Rossini im Kurtheater mit zwei Opernpremieren. Die Eröffnung des Festivals ist wieder über den Schwarzwaldtannen auf dem Turm des Baumwipfelpfades geplant.

18. - 21.07. Freuen Sie sich auf 3 Tage in Bad Wildbad und den Besuch von gleich 3 Opern L'equivoco stravagante, Moise und La cambiale di matrimonio.

Erleben Sie vom 20. - 23. Juli die Zelmira-Premiere und mehr! ZELMIRA - Die letzte Oper für Neapel und wohl sein größter Erfolg beim Gastspiel in Wien wird konzertant aufgeführt.

vom 26. - 30. Juli findet das Abschlusswochenende statt mit vier Opern. LA CAMBIALE DI MATRIMONIO - Der Heiratswechsel, ZELMIRA, MOISE - Moses, L'EQUIVOCO STRAVAGANTE - Die verrückte Verwechslung

atorlip-5 schmerzgel forte 5mg preisvergleich

Vier Monate später wollten Gesundheitsforscher der örtlichen University of Texas in einer Umfrage wissen, wie es den Bürgern ging: Ob sie nervös oder unruhig waren, ob sie sich wert- oder hoffnungslos fühlten, ob sie Freude empfinden konnten oder ihnen alles mühselig erschien. Diese Fragen gehören zu einem validierten psychologischen Test, der vor einer seelischen Erkrankung wie Depression warnen kann. Anhand der Antworten, stellten die Wissenschaftler fest, zeigten 18 Prozent der Teilnehmer „Serious Psychological Distress“, also ernstzunehmende mentale Probleme – mehr als doppelt so viele wie in einer früheren Erhebung. Von jenen Texanern, die schwere Schäden an ihrem Haus erlebt hatten, bekam sogar fast die Hälfte diese Ferndiagnose. Denn mit dem Haus waren oft auch die sozialen Beziehungen in die Brüche gegangen – von den materiellen Schwierigkeiten ganz zu schweigen.

Nach dem Sturm habe alle Welt über die physischen Schäden gesprochen, sagt Stephen Linder vom Institute of Health Policy an der University of Texas. „Aber es gibt auch weniger sichtbare, psychische Schäden, die lange andauern und bei denjenigen mit beschädigten Häusern auch alles übertreffen, was wir je nach anderen Naturkatastrophen erlebt haben.“ Und wenn sich die Erfahrungen aus der kleinen niederbayrischen Stadt Simbach am Inn bestätigen, könnten diese Belastungen mit der Zeit sogar zunehmen.

Ganz andere Weltgegend, ähnliche Vorkommnisse: Fast zwei Jahre lang hatte der Mann die Bilder schon mit sich herumgetragen, bis er im April 2018 professionelle Hilfe suchte. Immer wieder durchlebte er die Szenen: Am 1. Juni 2016, als eine Wand von Regenwasser und Schlamm durch den bayerischen Ort Simbach raste, konnte er sich gerade eben noch auf den Dachboden seines Hauses retten. Von dort sah er hilflos zu, wie das Haus nebenan zusammenbrach und die 80-jährige Bewohnerin vom Wasser mitgerissen wurde. Die alte Dame war hinterher eines der sieben Todesopfer der Flutkatastrophe. Und ihr Nachbar findet sich heute unter jenen Simbachern wieder, denen „die Seele überläuft“, wie die Mittelbayerische Zeitung sechs Monate nach dem Ereignis geschrieben hatte.

„Der Mann hat bis jetzt gedacht, er könne das aus eigener Kraft bewältigen, aber die innere Unruhe ließ ihn nicht mehr los“, erzählt Margarete Liebmann, Psychiaterin und Chefärztin an der AMEOS-Klinikum Inntal in Simbach am Inn. Jetzt gehört er, wie schon seit einiger Zeit seine Ehefrau, zu den Dutzenden Patienten im Ort, die von Liebmann und ihrem Team behandelt werden. Es ist ein langwieriger Prozess, und dass der Wiederaufbau des Ortes Fortschritte macht, hilft nicht immer. „Vielen fehlt in ihren sanierten Häusern das Gefühl, tatsächlich Zuhause zu sein“, sagt die Ärztin. Allzu schnell werde die Erinnerung geweckt: „Bei einem heftigen Landregen einen Mittagsschlaf zu machen, das geht nicht mehr, da fahren bei den Leuten die Sensoren hoch.“

Auf solche Probleme müssen sich Psychologen in Zukunft vermehrt einstellen. Im Gegensatz zu Erdbeben, die ähnliche Leiden auslösen können, verändern sich die wetterbedingten Katastrophen nämlich durch den Klimawandel. Zahl und Stärke von Extremwetter-Ereignissen dürften zunehmen, stellte der Weltklimarat IPCC in seinem Bericht 2014 fest – und die Gesundheit vieler Menschen, auch die mentale, werde darunter leiden. Es sei sowohl mit akuten Symptomen wie post-traumatischer Belastung zu rechnen wie mit chronischen Folgen: Ängsten, Aggression, Depression und verstärkter Suizid-Neigung. „In einer Stichprobe von Menschen, die vom Hurrikan Katrina [2005 in der Region New Orleans] betroffen war, hatten sich Selbstmord-Gedanken und vollzogene Selbstmorde mehr als verdoppelt“, berichtete 2017 eine Studie der American Psychological Association (APA).

Obwohl für einen Wirbelsturm wie Harvey oder die Gewitterzelle, die sich über Simbach festsetzte, niemals allein der Klimawandel verantwortlich ist, so kann er doch die Folgen der Ereignisse verstärken – allein deshalb, weil die immer wärmere Luft der Atmosphäre mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann, die dann abregnet. Die relativ neue Fachrichtung der Klimaforschung namens „Attribution“ kann darum mit zunehmender Genauigkeit ausrechnen, wie sehr das Risiko für eine solche Katastrophe durch die globale Erwärmung gestiegen ist. Bei Hurrikan Harvey zum Beispiel lautete das Ergebnis „dreimal so hoch“, zudem hatte der Klimawandel die Regenmenge um 15 Prozent erhöht.

Für Simbach fand die Analyse keine klare Aussage, auch der Deutsche Wetterdienst hielt sich mit einer Zuweisung zurück. Doch in der öffentlichen Diskussion über die Flutwelle war der Klimawandel durchaus ein Thema. Aber auch die Mais-Monokultur der Bauern in der Umgebung und das Verschwinden vieler Auen, die große Wassermengen aufnehmen können, hätten die Anwohner für die Katastrophe verantwortlich gemacht, sagt Margarete Liebmann, die selbst in dem betroffenen Ort lebt – alles Faktoren, die auf das Handeln von Menschen zurückgehen.

„Wenn ein Ereignis, gar eine Katastrophe, als von Menschen verursacht erlebt wird, dann wirkt sie viel traumatisierender, als wenn es reine Naturgewalt wäre“, erklärt die Ärztin. Das ist ein weiterer Grund, dass sich Psychologen und Psychiater auf eine Zunahme mentaler Probleme durch den Klimawandel einstellen müssen. Auf die Dauer werden es wohl nicht einmal die Amerikaner durchhalten, nach Naturkatastrophen in betroffenen Gebieten noch weniger über den Klimawandel zu reden als sonst schon.

Schließlich ist in den USA die Diskussion über die mentalen Folgen weit fortgeschritten. Fachleute haben sogar schon einige neue Fachbegriffe geprägt. Einer davon heißt „Solastalgia“, eine Neuschöpfung aus „solace“ (Trost) und „Nostalgia“, also der Sehnsucht nach Vergangenem, oder in diesem Fall: Vergehendem. „Es ist der Schmerz, dass der Ort, an dem man wohnt und den man liebt, unmittelbar bedroht ist“, so hatte Glenn Albrecht von der University of Newcastle in Australien, der sich als Umwelt-Philosoph bezeichnete, den Begriff 2005 definiert. Mit dem Ort können schließlich, so die Argumentation, Gefühle von Identität und Zugehörigkeit sowie die Kontrolle über das eigene Leben in Gefahr geraten. Wer bisher in schweren Zeiten die Seele im Bergtal oder am Strand ins Lot brachte, kann aus dem Gleichgewicht geraten, wenn diese Orte durch den Klimawandel beschädigt oder zerstört werden. Ganz zu schweigen von Ureinwohnern, deren Kultur viel stärker mit dem Land verwoben ist, als bei allen Zuwanderern.

Ein weiterer Begriff ist das „Prä-traumatische Belastungs-Syndrom“, geprägt von der Psychiaterin Lise van Susteren aus Washington. Sie meint damit die Verzweiflung von Forschern und Umweltaktivisten, die sehr genau wissen, was der Welt bevorsteht, damit aber kaum Gehör finden. „Ich sehe eine wachsende Zahl von Klima-Kassandras, deren Gedanken um das zukünftige Leid kreisen. Sie leiden unter einer prä-traumatischen Stressreaktion, weil sie wissen, dass die Welt die Warnungen nicht deutlich genug hört“, beschrieb die Ärztin das Problem in der APA-Studie.

Eine der Betroffenen heißt Camille Parmesan, eine prominente Klimaforscherin aus Texas. Sie schlidderte 2012 in eine Krise, die sie „professionelle Depression“ nannte. Vorher hatte sie dreimal als Autorin an den IPCC-Berichten mitgearbeitet, stets begleitet von einem nagenden Gefühl der Unsicherheit und dem Willen, ihre Fähigkeiten gegen die Veränderungen einzusetzen. „Ich bin eigentlich schon vor 15 Jahren in Panik geraten, als die ersten Studien zeigten, dass sich die arktische Tundra von einer Senke für CO2 zu einer Quelle verwandelt“, verriet sie vor zwei Jahren dem Esquire-Magazine. Diese Umkehr von einem Speicher für Kohlendioxid in einen Emittenten würde einen Teufelskreis starten, weil die Erwärmung immer mehr Treibhausgas aus dem Permafrost der Polarregion freisetzen und sich so selbst verstärken könnte.

Aber besonders nach dem gescheiterten Klimagipfel in Kopenhagen 2009 interessierte sich in Parmesans Heimatland kaum noch jemand für den Klimawandel. Die Medien, von denen viele die dänische Hauptstadt zuvor als „Hopenhagen“ gehypt hatten, wandten sich ab. Der Begriff „climate change“ wurde in Texas nach politischer Intervention aus wissenschafts-basierten Regierungsdokumenten gestrichen, rechte Hetzer griffen die Forscher wie Parmesan persönlich an. Große Teile des Landes taten so, als seien wissenschaftliche Fakten Glaubenssache, die man akzeptieren kann oder auch nicht.

Wenn Wissenschaftler unter dieser Situation leiden, dann weil auch sie Menschen mit Emotionen, Hoffnungen und Ängsten sind. Ihre Arbeit verlangt meist, dass sie ihre Gefühle zügeln. Ihre Ergebnisse sollen sie frei von Affekten erarbeiten und nüchtern präsentieren, schon um in der Öffentlichkeit souverän und kompetent zu wirken. Aber das fällt gerade Klimaforschern zunehmend schwer, besonders wenn sie angegriffen und verhöhnt werden. „Ich kenne keinen einzigen Wissenschaftler, der keine emotionale Reaktion hat, weil so vieles verloren geht“, sagte Parmesan 2012 in einem Report der National Wildlife Federation. Schließlich verließ die Forscherin ihre Heimat und zog an die Universität im britischen Plymouth. Und damit ist sie nicht die einzige Amerikanerin, die nach Europa floh. Andere empfahlen, öfter mal den Kraftausdruck F**K zu benutzen, gern auch in Tweets und voll ausgeschrieben, um die Tiefe ihres Ärgers und ihrer Sorge auszudrücken – und vermutlich Dampf abzulassen.

Auch die amerikanische Umweltaktivistin Gillian Caldwell beschrieb den Druck. Sie hatte eine ganze Weile mit zivilen Kriegsopfern gearbeitet, bevor sie sich mit der Organisation 1Sky.org dem Klima-Thema zuwandte. Bald bekannte sie in einem Blogbeitrag: „Unsere Nation dazu zu bringen, den Klimawandel zu stoppen, ist emotional aufwühlender als jeder andere Job, den ich jemals hatte.“ Dann zitierte sie einige Tipps von Lise van Susteren, um dem Burnout der Engagierten vorzubeugen: auf sich selbst achten zum Beispiel, sich gesund ernähren und viel bewegen, in die Natur gehen, eine strikte Trennung zwischen Beruf und Privatleben wahren und lachen.

Von solchen Stressfaktoren sind auch Wissenschaftler auf dieser Seite des Atlantiks nicht immer frei. Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, den sich die deutschen Klimawandel-Leugner als einen Lieblingsfeind herausgegriffen haben, vertraute darum der Webseite isthishowyoufeel.com einen wiederkehrenden Albtraum an: „Ich gehe wandern und komme zu einem einsamen Bauernhof, der brennt. Kinder rufen aus den Fenstern im oberen Stockwerk um Hilfe. Ich alarmiere die Feuerwehr. Aber sie kommt nicht, weil ein Verrückter immer wieder sagt, es handele sich um einen falschen Alarm.“

Von all diesen Effekten indes – den Ängsten der Traumatisierten, der Sehnsucht nach verloren-gehenden Orten, der Frustration der Forscher und Aktivisten – ist keiner spezifisch für den Klimawandel, könnte man nun einwenden. Und dem ist kaum zu widersprechen: vermutlich fühlen Kämpfer gegen zuckrige Limonaden ähnlich; auch Erdbeben nehmen den Überlebenden den Lebensmut, und Solastalgia wurde ursprünglich für Menschen definiert, deren Heimat ein Kohletagebau bedrohte.

Tatsächlich, sagt etwa Andreas Meißner, Psychiater und Psychotherapeut aus München, gebe es noch keine gesicherten Daten zur klinischen Relevanz der Solastalgia. Und mit der „prä-traumatischen Belastung“, also einer krankhaften Angst vor zukünftigen Katastrophen, solle man vielleicht nicht zu einem Kongress über die manifesten posttraumatischen Beschwerden von Gewaltopfern gehen. „Es mag auch sein, dass manche Betroffene andere persönliche Probleme auf die Situation der Umwelt projizieren“, fügt er hinzu. Doch ignorieren sollte man die zunehmenden Berichte über seelische Folgen der globalen Erwärmung trotzdem nicht: Die zunehmende Zerstörung der Natur biete in jedem Fall genügend Auslöser für mentale Probleme.

Insgesamt ist Meißner überzeugt, dass viele Menschen bereits heute ein Unbehagen empfinden. Der Klimawandel verunsichert sie und sie können damit genauso wenig souverän umgehen wie mit der eigenen Sterblichkeit – und verdrängen deswegen eine angemessene Reaktion. „Es wird Zeit, die psychischen Aspekte, die letztlich immer den Intellekt übersteuern und unser Handeln bestimmen, in den Fokus zu rücken“, schreibt er darum in seinem Buch „Mensch – was nun? Warum wir in Zeiten der Ökokrise Orientierung brauchen“ (Oekom-Verlag). Für diejenigen, die sensibler, engagierter oder stärker betroffen sind als der Durchschnitt, können die Folgen der Klimakrise nämlich schnell zur persönlichen Krise eskalieren.

Hinweis: Dieser Artikel erscheint in der Koralle KlimaSocial von Riffreporter.de. KlimaSocial steht für einen Perspektivwechsel. Die Klimaforschung, über die wir hier schreiben, richtet ihren Blick weder auf Physik noch Technik, sondern auf soziale Prozesse. Mehr über uns und unser Thema finden Sie hier. Wenn Sie Fragen haben oder einen wöchentlichen Newsletter abonnieren möchten, schreiben Sie uns bitte unter info@klimasocial.de.

Autor
Christopher Schrader

Christopher Schrader, einer der Gewinner des AAAS Kavli Prize for Science Journalism, war 15 Jahre Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung, bevor er sich 2015 mit den Themen Klimaforschung, Energietechnik, Umwelt, Physik und Geowissenschaften selbständig machte. @cschrader_eu

"Gesundheit ist ein Zustand vollständigen körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Beschwerden und Krankheit." Mit dieser Definition hat die WHO schon seit über 50 Jahren (1946) ein positiv und ganzheitlich orientiertes Gesundheitsverständnis in der Politik, der Fachwelt und der Bevölkerung zu verbreiten versucht.

1978 hat die WHO das Konzept "Gesundheit für alle" beschlossen. 1984 hat die WHO in Europa in Zusammenarbeit und Konsensfindung mit den europäischen Nationen die Ziele "Gesundheit für alle im Jahre 2000" definiert sowie 1991 und 1998 unter dem Titel " Gesundheit für alle im 21. Jahrhundert" erneuert. In ihrer konkreten Arbeit versucht die WHO in Europa, die Zielstrategie "Gesundheit für alle" in der Politik und Fachwelt und darüber in der Bevölkerung zu verbreiten.

Im Sinne dieser WHO-Strategie lassen sich folgende weitreichenden Ziele einer umfassenden Gesundheitspolitik umschreiben: Alle Menschen dieser Erde sollen - unabhängig von ihrer sozialen Schicht, Nation, Religion - in ihrem Alltag mit all seinen Lebensbereichen ihr Leben gesund und konstruktiv gestalten können und in Frieden, Gerechtigkeit und gegenseitiger Achtung zusammenleben können; sie sollen dabei durch entsprechende Lebensbedingungen unterstützt werden.

Die WHO hat 1986 die Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung verabschiedet. Seitdem ist ‘Gesundheitsförderung’ als ein gesundheitspolitischer Begriff eingeführt und folgendermaßen gekennzeichnet: "Gesundheitsförderung zielt auf einen Prozeß, allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen.. Gesundheit steht für ein positives Konzept, das in gleicher Weise die Bedeutung sozialer und individueller Ressourcen für die Gesundheit betont wie die körperlichen Fähigkeiten."

Gleichzeitig gibt es aber auch diverse andere Definitionen für Gesundheit. Hier einige Beispiele:

• Hurrelmann (1990) definiert Gesundheit als: „ Zustand des objektiven und subjektiven Befindens einer Person, der gegeben ist, wenn diese Person sich in den physischen, psychischen und sozialen Bereichen ihrer Entwicklung im Einklang mit den eigenen Möglichkeiten und Zielvorstellungen und den jeweils gegebenen äußeren Lebensbedingungen befindet.“

• „Gesundheit ist eine Fähigkeit zur Problemlösung und Gefühlsregulierung, durch die ein positives seelisches und körperliches Befinden – insbesondere ein positives Selbstwertgefühl – und ein unterstützendes Netzwerk sozialer Beziehungen erhalten oder wieder hergestellt wird.“

Es ist sehr wichtig, dass die Definition von Gesundheit nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen charakterisiert, dies würde der Komplexität des zu beschreibenden Phänomens nicht genügen. Denn in diesem Fall würde das Definitionsproblem ausschließlich auf die Bestimmung von Krankheit reduziert werden und der Begriff der Gesundheit wäre nur der Abgrenzungsbegriff gegenüber dem Phänomen der Krankheit.

atorlip-20 hartkapseln 20mg dosierung

In den Medien werden Sojaprodukte immer wieder kritisiert. Viele dieser „Beweise“ und Warnungen halten einer wissenschaftlichen Überprüfung jedoch nicht stand.

Die Vielfalt an veganen Alternativen zu Fleisch ist groß. Neben Tofu und Soja sind weitere Fleischalternativen jedoch weniger bekannt. Der VEBU stellt die beliebtesten pflanzlichen Alternativen vor.

Vegan-vegetarisch lebende Menschen machen nicht vor dem Kleiderschrank halt: Auch Kleidung soll ohne tierische Bestandteile auskommen. Denn kein Tier soll für modische Trends leiden müssen. Alternativen gibt es genug.

Wer vegane und tierleidfreie Kosmetik kaufen will, sollte auf anerkannte Siegel wie das V-Label achten, denn das EU-weite Verbot von Kosmetik, die an Tieren getestet wurde, bietet Schlupflöcher.

Vitamin B12 wird von Mikroorganismen gebildet. Werden bei veganer Ernährung keine Nahrungsergänzungsmittel verwendet, droht Unterversorgung. Regelmäßige Blutuntersuchungen werden empfohlen.

Eisen ist für den Sauerstofftransport im Körper verantwortlich. Eisenmangel ist der weltweit häufigste Nährstoffmangel. Der Verzehr von eisenreichen Lebensmitteln verbessert die Eisenversorgung.

Fast 60 Millionen Schweine werden jedes Jahr in Deutschland gezüchtet, gemästet und geschlachtet. Das Leben und Sterben der Schweine bleibt für die Konsumenten gleichzeitig unsichtbar.

Deutschland ist der größte Milchproduzent und -exporteur Europas. Rund 4,3 Millionen Milchkühe werden in gut 77.000 Betrieben gehalten. Die Haltungsformen von Milchkühen sind jedoch unnatürlich.

Sie wollen, dass Kunden Ihre vegan-vegetarischen Produkte schneller erkennen? Das V-Label verschafft Konsumenten als international geschützte Marke die notwendige Transparenz und Sicherheit.

Sie planen ein vegan-vegetarisches Restaurant, Café, Modelabel oder Schuh­geschäft? Sie möchten einen veganen Super­markt oder Onlineshop eröffnen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihr vegan-vegetarisches Geschäfts­konzept voranzutreiben.

Werden Sie Teil der Veggie-Bewegung und verändern Sie mit uns die Welt! Mir Ihrer dauerhaften Unterstützung können wir noch viele Menschen mehr für die pflanzliche Lebensweise begeistern und wichtigen Entscheidungsträger erreichen.

Vor über 120 Jahren fand in einem kleinen Leipziger Gasthaus die Gründung des VEBU statt. Von den Anfängen und ersten Schritten bis zur Professionalisierung, blickt der VEBU auf eine ereignisreiche Geschichte zurück.

ProVeg – Die internationale Stimme für den pflanzlichen Lebensstil.

Probieren Sie die Vielfalt der pflanzlichen Küche aus!

Lesen Sie hier, wie wir gemeinsam die Welt verändern können.

Manche Menschen halten grundsätzlich alle Arten von Kohlenhydraten für Krank- und Dickmacher, weshalb sie sich für eine Low-Carb-Ernährung entscheiden und Kohlenhydrate weitestgehend vermeiden. Auf der anderen Seite soll eine High-Carb-Diät aber auch für bessere Gesundheit und Gewichtsverlust sorgen. Wie passen diese Widersprüche zusammen? Wir zeigen die Vorteile, aber auch die Risiken beider Ernährungstrends auf.

Dr. Melanie Joy ist nicht nur eine Ikone der veganen Bewegung weltweit,
sondern auch eine renommierte Beziehungsexpertin. Im Interview erklärt sie, weshalb sie aktuell ihren Fokus auf das Thema Beziehungen richtet und warum das für den Erfolg der pflanzlichen Bewegung strategisch wichtig ist.

ProVeg Spanien hat sich das Ziel gesetzt, die vegan-vegetarische Lebensweise dem spanischen Mainstream näherzubringen. Obwohl das Land auf einem guten Weg ist, hat das Team um Gero Schomaker noch viel Arbeit vor sich. Wie die Aufgaben unserer Aktivistinnen und Aktivisten im Detail aussehen, erfahren sie in diesem Interview.

[02.02.2018] ProVeg formuliert zentrale Anliegen, die seitens der Politik nach Bildung einer neuen Bundesregierung berücksichtigt werden müssen.

Alle Produkte, alle Angebote, alle Neuheiten: Im Online-Shop erwartet Sie das ganze Produktsortiment – versandkostenfrei, mit Geschenk ab 40€ Bestellwert.

Spannende Jobs, viele Zusatzleistungen und ein großartiges Team: Herzlich willkommen bei Kneipp.

Die Nachhaltigkeitsstudie Sustainability Image Score untersucht das Nachhaltigkeitsimage von Unternehmen. Wir freuen uns über Platz 5 und nehmen ihn als Ansporn, uns weiter zu steigern.

Die Heilkraft von Wasser entdeckte Sebastian Kneipp bereits während des 19. Jahrhunderts. Das können Sie auch. Lesen Sie wie man's richtig macht.

Die 5 Säulen von Sebastian Kneipp sind Teil unseres Lebens – auch wenn wir es nicht immer bemerken.

Alles, was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt.

Folge uns auf Facebook: Verpasse keine Gewinnspiele und exklusive Aktionen. Erfahre alles über neue Produkte und gesunde Hacks.

In Sebastian Kneipps Philosophie spielen Pflanzen und ihre Heilkraft eine wichtige Rolle. Wir bewahren sein Wissen – indem wir es mit Ihnen teilen.

Das ganzheitliche Denken Sebastian Kneipps (1821-1897) ist heute so zeitgemäß wie nie und gilt nach wie vor als wegweisend in der Naturheilkunde.

Eincremen kann jeder. Aber was brauche ich für meinen Hauttyp? Und was kann ich noch für meine Haut tun? Wir haben passende Tipps für Sie.

atorlip tabletten gegen gürtelrose

The evolution of cognitive mechanisms. Debate with Keith Stenning. Human Behavior and Evolution Society, Berlin Juli 2004.

Inconsistency and satisficing: Comment on Kacelnik. Conference on the Value of Inconsistency, Venice, Juli 2004.

Das Irrationalitäts-Paradox: Die Rationalitäts-Debatte in den Sozialwissenschaften. University of Munich, Juli 2004.

Fast and frugal heuristics. International Conference on Information Processing and Management of Uncertainty in Knowledge-based Systems (IPMU), Perugia, Italy, Juli 2004.

Begrenzte Rationalität: Eine adaptive Intelligenz des Unbewussten? University of Munich, Juli 2004.

Kommunikation von Nutzen und Risiken bei Diagnostik und Behandlung. 2. Kongress Qualitätssicherung in ärztlicher Hand zum Wohle des Patienten. Düsseldorf, Juni 2004.

Das Einmaleins des statistischen Denkens. Department of Mathematics, University of Munich, Juni 2004.

Wie funktioniert Intuition? University of Munich, Juni 2004.

Ist mehr Information immer besser? 5. Dahlemer Ökonomievorlesung. Free University Berlin, Juni 2004.

Rationality in the real world. Two lectures. 2004 Programs for Judges: Science in the Courts, Santa Fe, Juni 2004.

Blatt Kritik: Berliner Zeitung. Berlin, Juni 2004.

Dahlem Workshop on "Heuristics and the Law." Co-organizer (together with Christoph Engel). Berlin, Juni 2004.

Der unmündige Patient und der zahlenblinde Arzt. University of Munich, Juni 2004.

Fast and frugal heuristics: An adaptive intelligence of the unconscious? Keynote lecture, Society for the Quantitative Analysis of Behavior, Boston, Mai 2004.

How heuristics shape moral actions. Conference on the Psychology and Biology of Morality. Dartmouth, NH, Mai 2004.

Die Illusion der Sicherheit. Lernen mit Unsicherheit zu leben. University of Munich, Mai 2004.

Die Illusion der Sicherheit. Department of Psychology, University of Basel, Mai 2004.

Less is more: The benefits of cognitive limits. Darden Graduate School of Business Administration, University of Virginia, Mai 2004.

How intuition works. Darden Graduate School of Business Administration, University of Virginia, Mai 2004.

Uninformed consent: Innumerate physicians and scared patients. Darden Graduate School of Business Administration, University of Virginia, April 2004.

Are heuristics a problem or a solution? School of Law, University of Virginia, April 2004.

The illusion of certainty: Learning to live with uncertainty. Darden Graduate School of Business Administration, University of Virginia, April 2004.

Are we fools of chance? Discussion with Nassim Taleb. Burda Media, Munich, März 2004.

Fast and frugal heuristics: Rationality without optimization. Wissenschaftskolleg Berlin, März 2004.

Modelle begrenzter Rationalität. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, März 2004.

Bewertung und Vermittlung gesundheitsbezogener Risiken. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz, März 2004.

Frugal heuristics: Rationality without optimization. Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin, Februar 2004.

From tools to theories: Reflections on the “cognitive revolution” in psychology. Berlin Brandenburg Academy of Science, Januar 2004.

Die Unmündigkeit des Patienten und die Zahlenblindheit des Arztes. Pressekonferenz Gesundheitspolitik, Berlin, Januar 2004.

atorlip apothekenverkaufspreis

Die ganze Gesundheit das ist Körper und Seele.

Das Ganze zusammen zu bringen, ist unsere Mission.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Schmeckt und ist so gesund: Die neue Anti-Krebs-Ernährung von Dr. Johannes F. Coy (45). In der großen BILD-Serie haben wir die wichtigsten Elemente und Prinzipien vorgestellt.

Die Anti-Krebs-Ernährung beruht auf seiner Entdeckung des „TKTL1-Gens“. Dr. Coy fand heraus, dass dieses Gen Krebszellen aktiviert.

Dadurch werden sie aggressiv, breiten sich im Körper aus.

Der wichtigste Treibstoff für das Gen: Zucker, den wir nicht nur in reiner Form zu uns nehmen, sondern auch versteckt in Kohlenhydraten wie Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln.

Daher gilt: Essen Sie weniger Kohlenhydrate! Die konsequente Einschränkung von Zucker und Stärke entzieht den aggressiven Krebszellen die Nahrung.

Heute im letzten Teil der Serie: Der Tagesplan für die Anti-Krebs-Ernährung – was Dr. Coy für Frühstück, Mittag- und Abendessen rät.

Gutes Gemüse kann das Krebs-Risiko senken – und Tumore sogar stoppen! Dr. Johannes Croy erklärt sein Anti-Krebs-Ernährungs-Konzept.

Durch gesunde Ernährung kann Krebs verhindert und vielleicht sogar gestoppt werden. Davon ist Krebsforscher Dr. Johannes F. Coy überzeugt

Essen Sie sich gesund! In der neuen großen Serie stellt BILD die erste Anti-Krebs-Ernährung von Krebsforscher Dr. Johannes F. Coy (45) vor.

Schützen Lebensmittel vor einer Krebserkrankung? „Ja“ sagt Ernährungs-Expertin Kerstin Hultén. BamS verrät die Rezepte der Anti-Krebs-Küche.

Knackig, sauer, lecker: Rhabarber ist das typische Frühjahrsgemüse. Ein Ernährungsexperte erklärt, warum Rhabarber schön und fit macht.

Frühstück: Spiegelei mit Speck und Marmelade sind o.k.

Ein belegtes Brot oder Brötchen zum Frühstück?

Kein Problem: Vermeiden Sie einfach Brote aus oder mit Weizenmehl.

Sie lassen nicht nur den Blutzucker in die Höhe schnellen, sondern fördern durch das enthaltene Gluten auch Unverträglichkeiten.

Besser: Brote auf Roggenvollkornbasis.

Sie enthalten zwar ebenfalls Klebereiweiß, sind aber weit weniger gefährlich. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen: Es gibt inzwischen auch glutenfreie Brotsorten, die gleichzeitig arm an Kohlenhydraten, aber reich an Öl und Eiweiß sind.

Das ist vor allem Mehlen aus Buchweizen und Ölsamen zu verdanken wie Kürbiskern- und Traubenkern.

Gute Brotsorten sind auch Dinkelvollkorn oder Natursauerteigbrote. Als Belag sind Wurst, Käse, Ei erlaubt. Auch Quark, Frischkäse sind okay.

Selbst ein Spiegelei mit Speck oder ein Omelett sind nicht tabu.

Wenn Sie Marmelade mögen, sollten Sie auf das Etikett schauen. Dr. Coy: „Achten Sie auf den Fruchtgehalt – je höher, desto besser.“

Und was ist mit Schoko-Aufstrich? Dr. Coy: „Wählen Sie Produkte mit nicht gehärteten Pflanzenfetten und einem hohen Kakaoanteil.“

Einige Gene sorgen wie ein Schalter für das Wachsen von Zellen. Geht dieser Schalter kaputt, kann eine Zelle unkontrolliert wachsen. Ein Tumor entsteht.

BamS erklärt Ihnen, wie Sie mit gesunder Ernährung das Krebs-Risiko mit den richtigen Lebensmitteln um bis zu 30 Prozent senken können.

Krebszellen können mit Hilfe des Immunsystems schneller wachsen und sich im Körper ausbreiten, fanden Forscher der Universität Kalifornien heraus.

Politiker Wolfgang Wodarg (SPD) schlug Alarm: Die Schweinegrippen-Impfung hätte ein Krebs-Risiko. Doch Experten geben nun Entwarnung.