clomifen und ranitidine kaufen
dostinex zu kaufen

clindamycin 150mg preis 84 stück

MSD ist eines der weltweit führenden forschenden Gesundheitsunternehmen. Wir erforschen, entwickeln und produzieren Arzneimittel und Impfstoffe, die Menschen und Tiere gesünder machen und ihnen ein besseres Leben ermöglichen sollen.

Despite advances in research, #OvarianCancer still affects many women across the world. #WOCD

Neue Maßstäbe für eine verantwortungsvolle Interessenvertretung

Ihr wollt das Prinzip der #Herdenimmunität erklären? Hier sind die Links zu 5 anschaulichen Videos. #impfen #MSD

#OvarianCancer is not a single disease. Rather, it is made up of more than 15 different tumor types, which develop from 3 main types of cells.

Müssen sich Typ-2-Diabetiker an eine spezielle Diät halten? Nein, dieses Wissen ist veraltet. Grundsätzlich sollten Sie sich ausgewogen ernähren und regelmäßig Ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren. #DiabetesimFokus #MSD

Mit Blick auf Kanzleramt, Bundestag und Hauptbahnhof öffnet am 17. April 2018 unsere neue Hauptstadtrepräsentanz – eine Einladung zum offenen Dialog.

Eine eingeschränkte Nierenfunktion kann die Folge von Diabetes sein. Etwa 20 - 40 % aller Fälle von Nierenversagen sind auf eine Diabeteserkrankung zurückzuführen. #DiabetesimFokus #MSD

Früh erkannt, ist schwarzer #Hautkrebs durch die Entfernung des betroffenen Gewebes in der Regel gut behandelbar. Mit der ABCD-Regel können Sie selbst zur Früherkennung beitragen. Mehr Informationen finden Sie hier: https://t.co/VQigI3jN0b #MelanomaAwarenessMonth

Haar, 26. März 2018 – Aktuelle Daten des Robert Koch-Instituts zeigen einen Anstieg der Erkrankungszahlen für Masern im Jahr 2017 um fast 300 % im Vergleich zum.

The alphabet may come in handy when trying to remember the signs of #melanoma. Here’s what to look for. #MelanomaMonday

Die Potenziale innovativer Krebstherapien nutzen

Auch bei gesunden Paaren kann es Monate dauern, bis die Schwangerschaft eintritt. Denn Umwelteinflüsse und der persönliche Lebenswandel können die #Fruchtbarkeit beider Partner beeinflussen: https://t.co/DfiKThJk2a #InventingForLife

Seit mehr als 125 Jahren ist MSD ein Wegbereiter für medizinischen Fortschritt. Heute sind wir mit 68.000 Mitarbeitern in 140 Ländern einer der größten forschenden Arzneimittelhersteller weltweit

Als weltweit führender forschender Arzneimittelhersteller wollen wir das Gesundheitssystem in Deutschland als respektierter und anerkannter Partner aktiv mitgestalten.

Als führendes, forschendes global tätiges Pharmaunternehmen brauchen wir nicht nur innovative Produkte, sondern auch ausgezeichnete Mitarbeiter.

Genauso gerne durchsuchen wir unseren Internetauftritt für Sie.

Mit zahlreichen sozialen Projekten weltweit wollen wir den Menschen den Zugang zu unseren Arzneimitteln, Impfstoffen und Gesundheitsdienstleistungen ermöglichen. So kämpfen wir beispielsweise seit Jahren gegen die Müttersterblichkeit oder die Flussblindheit.

Sie sind Patient und suchen Informationen rund um die Arzneimitteltherapie? Hintergrundwissen zu verschiedenen Indikationen finden Sie auf MSD Gesundheit.

Sie gehören zu den medizinischen Fachkreisen und suchen Material für Ihre Patienten und Informationen zu unseren Arzneimitteln? MSD Connect bietet exklusives Hintergrundwissen aus Medizin und Wissenschaft.

Die MSD Manuals gehören zu den am weitesten verbreiteten medizinischen Informationsquellen. Sie bieten aktuelle medizinische Informationen – für Patienten und medizinische Fachkreise weltweit.

In unserer Arzneimitteldatenbank finden Sie alle aktuell verfügbaren Medikamente von MSD – inklusive der frei zugänglichen Gebrauchs- und Fachinformationen.

Das Diabetespräventionsprogramm „Diabetes Mellitus – Ich nicht!“ (Dimini) unterstützt die Teilnehmer, ihre Gesundheitskompetenz zu verbessern und somit das Auftreten von Diabetes Mellitus Typ II zu verzögern oder gar zu vermeiden. MSD begleitet das Projekt seit 2012 und ist heute einer der Projektpartner von Dimini.

Die Tierarzneisparte von MSD erforscht und entwickelt, produziert und vertreibt innovative und hochwertige Produkte für die Tiergesundheit: Impfstoffe für Groß- und Kleintiere, Geflügel und Fische sowie Antiparasitika, Antiinfektiva und endokrine Substanzen.

Die Schutzimpfung gegen die kommende Grippewelle 2018 / 2019 wird in Deutschland mit einem Vierfachimpfstoff erfolgen. Das entschied der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenhäusern und Krankenkassen.

Das Ende der Grippewelle dürfte nahe sein. Das zeigt der aktuelle Bericht des Robert-Koch-Instituts. In NRW ist die Zahl der Kranken stark zurückgegangen.

Die Grippewelle in Nordrhein-Westfalen brachte in den vergangenen Wochen viele Krankenhäuser an ihre Kapazitätsgrenze. Jetzt gibt das Robert-Koch-Institut endlich Entwarnung: Das Schlimmste dürfte vorbei sein. Von Susanne Hamann

Die Anzahl der Grippe-Patienten ist sprunghaft angestiegen. Vor allem in NRW und in Rheinland-Pfalz liegen die Menschen flach. Das zeigt der aktuelle Bericht des Robert-Koch-Instituts. Es hat auch NRW-Ministerpräsident Laschet erwischt. Von Susanne Hamann

Schottland ist international der Vorreiter: Erstmal hat ein Land einen Mindestpreis für Alkohol eingeführt. Suchtexperten, Krankenkassen und die Drogenbeauftragte der Bundesregierung fordern jetzt auch höhere Preise für Alkohol in Deutschland.

clindamycin aus holland ohne rezept

Meditation kann ohne großen Aufwand von jedem angewendet werden. Schon nach kurzer Zeit wird eine Lockerung der Muskulatur, der Abbau von psychischen Spannungen und eine Verbesserung der Gesamtstimmung erreicht.

Die Bezeichnung Reiki bezieht sich auf eine spezielle und sehr altertümliche Kunst der Heilung und Linderung von Beschwerden.

Tai Chi hat sich im Wesentlichen aus den fünf Familienstilen entwickelt. Wo die Anfänge der chinesischen Kampfkunst zu suchen sind, ist unklar.

Anhänger des Qi Gongs führen regelmäßig chinesische Konzentrations- und Meditationsübungen durch, wie auch bestimmte (kampfsportartige) Bewegungsabläufe dazugehören.

Über uns Med-Kolleg ist ein Gesundheitsportal mit allgemeinen Themen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung von Standortinformationen medizinischer Leistungserbringer (Arztsuche, Kliniksuche, Apothekensuche). Darüber hinaus werden auch Informationen, Nachrichten und Artikel aus Medizin, Gesundheit, Wissenschaft und Forschung angeboten.

Achtung Bitte beachten Sie, dass die allgemeinen medizinischen Informationen auf diesem Gesundheitsportal Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Bei auftretenden Beschwerden wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Arzt oder einen medizinischen Notdienst.

Eine „bittere Miene machen“, „sauer aufstoßen“ oder „das süße Nichtstun“ – mit Geschmacksbeschreibungen sind meist starke Gefühle verbunden. Sie sind ein sprachlicher Ausdruck eines Zustands ausgeprägter Lust – oder eben Unlust. Diese starke Verknüpfung von Geschmack mit Gefühl und Antrieb hat mit unserer Entwicklungsgeschichte zu tun.

Der Geschmack war früher ein Nah-Sinn, der dazu diente, die aufgenommene Nahrung zu kontrollieren und war damit überlebenswichtig. Ein bitterer oder saurer Geschmack deutete auf giftige ungenießbare Pflanzen oder verdorbene eiweißhaltige Nahrung hin. Dagegen sind die Geschmacksqualitäten süß und salzig oft ein Hinweis auf nährstoffreiche Lebensmittel.

Auch herzhafte Speisen, die ähnlich einer Fleischbrühe schmecken, verbinden die meisten von uns mit angenehmen Gefühlen. Sie verweisen auf eine eiweißreiche Kost. Diese Geschmacksrichtung ist mittlerweile als fünfte Grundqualität neben den vier bekannten Qualitäten süß, sauer, bitter und salzig anerkannt. Dass es eigene Sinneszellen für diesen fünften Geschmackssinn gibt, wurde von einem japanischen Forscher um 1910 entdeckt. Daher auch die geläufige japanische Bezeichnung „umami“ für herzhaft-würzig.

Der Eindruck, den man allgemein unter „Geschmack“ versteht, ist im Grunde ein Paket aus Sinneseindrücken: Nicht nur die Geschmacksqualitäten, die von der Zunge wahrgenommen werden, sondern auch der Geruch, die Beschaffenheit und die Temperatur einer Speise spielen eine Rolle. Die „Färbung“ des Geschmacks erfolgt über die Nase, erst zusammen mit dem Geruch entsteht das Aroma eines Lebensmittels. Ist der Geruchssinn gestört wie etwa bei einem Schnupfen, ist meist auch die Geschmackswahrnehmung beeinträchtigt.

Wie der Geschmack ist auch der Geruchssinn eng mit Gefühlen verbunden. Der Grund: Beide Sinne sind an das unwillkürliche Nervensystem gekoppelt. So kann ein schlechter Geschmack oder Geruch Erbrechen und Übelkeit hervorrufen. Als appetitlich empfundene Aromen regen hingegen die Bildung von Speichel und Magensäften an. Es läuft einem sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammen.

Ausgehend von den Informationen, die von der Zunge an das Gehirn weitergegeben werden, geht man also von mindestens fünf Grundqualitäten für Geschmack aus. Viele Gerichte setzen sich allerdings aus einer Mischung verschiedener Geschmacksrichtung zusammen. So schmecken einige Speisen süß-sauer, andere salzig und herzhaft. Die Grundqualitäten für Geschmack sind:

Dass wir etwas als süß wahrnehmen, wird vor allem von Zucker und Abkömmlingen wie Fruchtzucker oder Milchzucker ausgelöst. Es können aber auch andere Stoffklassen die Sinneszellen für süß anregen. Dazu gehören etwa einige Eiweißbausteine wie Aminosäuren, aber auch Alkohole in Fruchtsäften oder alkoholhaltigen Getränken.

Sauer schmecken vor allem saure Lösungen wie Zitronensaft oder organische Säuren. Verantwortlich für den Reiz sind sogenannte Wasserstoff-Ionen, chemisch als „H+“ bezeichnet, die eine Säure in wässriger Lösung abspaltet.

Salzig schmecken vor allem Nahrungsmittel, die mit Speisesalz versetzt sind. Chemisch ist dafür das Kristallsalz bestehend aus Natrium und Chlorid verantwortlich. Auch Mineralsalze etwa aus Kalium oder Magnesium können die Salzempfindung auslösen.

Bitterer Geschmack wird durch zahlreiche, sehr unterschiedlich gebaute Stoffe ausgelöst. Insgesamt gibt es etwa 35 unterschiedliche Eiweiße in den Sinneszellen, die auf bittere Geschmacksstoffe ansprechen. Entwicklungsgeschichtlich lässt sich dies durch die vielen bitteren Pflanzenarten erklären, die teilweise giftig waren. Sie zu erkennen, war lebenswichtig.

Der an Fleischbrühe erinnernde Geschmackseindruck „umami“ wird vor allem durch Glutamin- oder Asparaginsäure ausgelöst. Diese zwei Aminosäuren sind Bestandteil vieler Eiweiße in der Nahrung, aber auch einiger Pflanzen. Reichlich Glutaminsäure findet sich etwa in reifen Tomaten, Fleisch und Käse, Asparaginsäure beispielsweise in Spargel. In der chinesischen Küche wird dies genutzt und Glutamat, das Salz der Glutaminsäure, als Geschmacksverstärker eingesetzt. Damit soll der herzhaft-würzige Geschmack von Gerichten unterstrichen werden.

Neben den mittlerweile fünf nachgewiesenen Grundqualitäten wird zurzeit nach weiteren speziellen Sinneszellen geforscht. Man vermutet noch weitere:

Früher ging man davon aus, dass die Vorliebe für fetthaltige Speisen allein von deren Geruch und Konsistenz herrührt. Nach neuerer Erkenntnis gibt es vermutlich eigene Rezeptoren, die auf Fett reagieren. Fettig wäre dann die sechste Grundqualität für den Geschmack. Auslöser sind bestimmte Fettsäuren, die im Mund mithilfe von Enzymen im Speichel aus den Nahrungsfetten aufgespalten werden. Vor allem für die Linolsäure hat man einen bestimmten Rezeptor entdeckt. Sie ist Bestandteil vieler Triglyceride, die in natürlichen Fetten und Ölen vorkommen wie beispielsweise in Sonnenblumen-, Soja- oder Maiskeim-Öl.

Diese Geschmacksqualitäten werden derzeit erforscht:

  • Alkalisch: Im Sinne einer Lauge und das Gegenteil von sauer
  • Metallisch
  • Wasserartig

Übrigens: Sehr häufig wird die Empfindung „scharf“ als Geschmacksrichtung beschrieben. Genau genommen ist dies nur ein Schmerzsignal der Nerven, die Tast- und Temperaturempfindung weiterleiten. Mit Chili gewürzte Speisen rufen durch den Stoff „Capsaicin“ eine Schmerz- und Heißwahrnehmung hervor.

clindamycin rezeptfrei in schweiz

Join over 70,000 people, working together in around 80 countries.

No related jobs found for this search. Please try a different keyword/location combination or broaden your search criteria.

Upload your CV, receive job alerts and be seen by our recruiters. Returning candidates can also login here.

Fachkräfte im Bereich der Gesundheit werden immer mehr gesucht und dadurch ist die Auswahl an verschieden Studiengängen in diesem Feld sehr groß. Der Studiengang Gesundheitswissenschaften befasst sich dabei mit viel mehr Thematiken, als man am Anfang vermutet.

Allgemein wirst du dich im Laufe des Studiums mit der Pflege von Patienten, aber auch mit der wissenschaftlichen Betrachtung des Pflegeberufs beschäftigen. Personalwirtschaftliche Grundlagen werden anhand vieler theoretischer Beispiele erklärt. Außerdem wird grundlegendes Wissen über gesundheitsfördernde Maßnahmen vermittelt. Neben dem theoretischen Teil werden Kenntnisse der Gesundheitspädagogik, Gesundheitsförderung und Pflegewissenschaften in praxisnahen Projekten gelehrt. Andere Fächer, die du während deines Studiums kennenlernen wirst, sind:

  • Gesundheitspolitik
  • Medizin und Heilkunde
  • Statistik
  • Gesundheitssysteme

Mit deinem Studienabschluss in Gesundheitswissenschaften bist du bestens auf die Berufswelt vorbereitet. In allen Bereichen des medizinischen Betriebs kannst du arbeiten und deine erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Deine Berufswahl hängt es insbesondere von deiner Schwerpunktlegung ab. Vielfach gewählte Berufsfelder sind:

  • Kassenärztliche Vereinigungen
  • Krankenkassen
  • Pharma-Industrie
  • Forschung

Viren sind Parasiten, die Wirtszellen benötigen, um sich zu vermehren. Außerhalb der Wirtszelle ist dies nicht möglich. Sie sind extrem einfach aufgebaute Komplexe aus Erbmaterial (Nukleinsäuren) und Eiweißen (Proteinen), manchmal auch aus Lipiden.

Viren sind sehr klein: Die Größe eines Virus-Partikels liegt zwischen 22 und 330 Nanometern. Ein Nanometer entspricht dabei einem Millionstel Millimeter. Damit sind Viren deutlich kleiner als Bakterien, die durchschnittlich zwischen 0,2 und 2 Mikrometer groß sind (das entspricht 0,0002 bis 0,002 Millimeter).

Viren besitzen Erbmaterial entweder in Form von DNA (Desoxyribonukleinsäure, DNA-Viren) oder RNA (Ribonukleinsäure (RNA-Viren). Das Erbmaterial enthält den Bauplan für das Virus-Partikel, das als Virion bezeichnet wird, wenn es vollständig aufgebaut ist.

Im Gegensatz zu Bakterien besitzen Viren keine eigenen Zellorganellen und auch keinen eigenen Stoffwechsel. Sie können Eiweiße also nicht selbst herstellen. Die Enzyme zur Energiegewinnung, über die jede Zelle verfügt, fehlen ihnen und sie können sich nicht alleine fortpflanzen.

Um sich zu vermehren, brauchen Viren andere Zellen. Dazu docken Viren an passende Wirtszellen an und dringen in sie ein. Viren können die Maschinerie der Wirtszelle ausnutzen und die Zelle so umprogrammieren, dass sie beginnt, die einzelnen Virusbestandteile anhand des mitgelieferten Bauplans (der sich im Erbgut des Virus befindet) herzustellen. Die Einzelteile des Virus lagern sich schließlich von selbst zum kompletten Virus zusammen. Die fertigen Virione werden dann aus der Zelle ausgeschleust. Manche Zellen gehen dabei zugrunde. Die neuen Viren können nun beginnen, weitere Zellen zu infizieren.

Wie viele Viren eine einzelne Zelle herstellt, variiert je nach Virus-Art. So bildet eine mit dem Polio-Virus infizierte Zelle beispielsweise etwa 1.000 neue Viren pro Zelle. Eine mit Herpes-Viren infizierte Zelle (z.B. bei Lippenherpes) bildet dagegen nur 50 bis 100 Viren pro Zelle.

Viren sind in der Regel wirtsspezifisch, das heißt, ein bestimmtes Virus infiziert normalerweise nur bestimmte Organismen. Auch Bakterien oder Pflanzen können von Viren befallen werden. Abhängig vom Wirtsorganismus spricht man deshalb bei Viren,

Beim Gesundheits-Check-up richtet sich der untersuchende Allgemeinarzt, praktische Arzt oder Internist nach einem bestimmten Ablauf. Die Check-up-Untersuchung beinhaltet dabei mehrere Schritte:

clindamycin 150mg 12 stück preis

Entgeltatlas 2016 - Wer verdient wie viel?

Was verdient eine Krankenschwester in Berlin und was ein Bürokaufmann in Nordrhein-Westfalen?

Aktuelle Eckdaten des Arbeitsmarktes und der Grundsicherung für Android und Apple iOS – die Statistik-Apps

Die Statistik der BA bietet ein vielfältiges Angebot an Produkten zu Frauen und Männern

Angebot von informativen Grafiken zu wichtigen und aktuellen Themen der Arbeitsmarkt- und Grundsicherungsstatistik

Regelleistungsberechtigte in der Grundsicherung und Arbeitslose nach Rechtskreisen

Patienten, Besucher und Interessierte, die zu uns kommen, sollen sich wohl und umsorgt fühlen. Menschlichkeit, Fürsorge und Hilfsbereitschaft stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Daher arbeitet unsere Klinikhygiene nach den gesetzlichen Hygienevorschriften, die auch Grundlage unserer Hygienestandards zu speziellen Infektionskrankheiten sind.

Krankenpflege bedeutet für uns, den Menschen zu unterstützen, wo er Hilfe benötigt, seine Fähigkeiten zu erkennen und zu fördern, ihn zu beraten und zu begleiten.

Wir möchten schnellstmöglich die Ursache für die Krankheit unserer Patienten finden. Dabei helfen uns ausführliche Gespräche, die bisherigen Befunde und unsere moderne Medizintechnik.

MS-Patietenakademie 2018 - Modul 1: Basiswissen Multiple Sklerose MS Definition Ursachen Symptome Verlauf Diag.

MS-Patietenakademie 2018 - Modul 2:Therapiemanagement Grundkenntnisse und sicherer Umgang mit den verschiedenen me.

Programm Moderation: Dr. U. Prothmann, Püttlingen und Dr. W. A. Biewer, Saarbrücken 16:00 - 16:05 Uhr: Begrüßung.

29.04.2018 Leisten- und Bauchwandbrüche schonend behandeln
Moderne Operationsverfahren lassen Patienten schneller genesen: Das Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend zum Thema „Leisten- und Bauchwandbrüche“ ein. Der Vortrag findet am 17. Mai 2018, 18 Uhr, im Konferenzraum (8. OG) statt. Neben dem rechtzeitigen Erkennen stehen schonende Operationsverfahren im Mittelpunkt des Vortrags. Dabei erfahren die Besucher mehr über die häufigsten Ursachen und Anzeichen der sog. „Hernien“ und wann eine Operation unumgänglich ist. Prof. Dr. Thomas Reck, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, informiert über den Einsatz moderner Kunststoffnetze und schonende Schlüssellochverfahren, die die Patienten schneller genesen lassen.

15.04.2018 Diabetes - dem Zucker auf der Spur
Volkskrankheit auf dem Vormarsch: Das Knappschaftsklinikum Saar lädt alle Betroffenen und Interessierten zu einem Informationsabend mit dem Thema "Diabetes – dem Zucker auf der Spur" am Montag, 7. Mai 2018, um 18 Uhr in die Klinik Sulzbach (Konferenzraum, Verwaltungsetage) ein. Prof. Dr. Hans W. Breuer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Diabetologe, erläutert wie man die ersten Symptome eines Diabetes rechtzeitig erkennt und welche Auswirkungen Diabetes auf das Organsystem hat. Während des moderierten Arzt-Patienten-Dialogs erfahren die Besucher mehr über moderne Diagnose- und Therapieverfahren sowie zur effektiven Vorbeugung.

Das Interesse der medizinischen Forschung an Probiotika nimmt zu. Das ist kein Wunder, denn sie unterstützen eine gesunde Darmflora und tragen damit zur Stärkung der Immunabwehr und zur Verbesserung des Stoffwechsels bei. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass Probiotika noch viel mehr können: Indem sich nützliche Darmbakterien gezielt ausbreiten, verdrängen sie sogar Krankheitserreger, die bisher nur mit Antibiotika zu bekämpfen sind.

Bisher sind Antibiotika das Mittel der Wahl gegen unerwünschte Bakterien. Sie sind eine starke Waffe, leider auch gegen die guten, wichtigen Bakterienstämme. Deshalb empfehlen Mediziner schon länger, nach der Einnahme von Antibiotika die Darmflora durch Probiotika zu reparieren. So lassen nicht nur die unangenehmen Symptome wie Bauchschmerzen und Durchfall nach, auch das Immunsystem wird wieder gestärkt.

Außerdem wirken bestimmte Bakterienstämme wie Wachposten im Darm: Je stärker sie sich ausbreiten, umso schwerer haben es krankmachende Bakterien, sich im Darm niederzulassen. Diese Fähigkeit könnte künftig auch beim Kampf gegen Krankheitserreger helfen, denen die Antibiotika inzwischen nichts mehr anhaben können. Auch das Zusammenspiel der verschiedenen Bakterienstämme erschwert das Eindringen von Krankheitskeimen.

Bestimmte Bakterienstämme produzieren verschiedene Säuren wie Butter-, Essig- und Propionsäure. Durch diese Säuren sinkt der pH-Wert im Darm in den sauren Bereich. Das schafft für Krankheitserreger ein unwirtliches Milieu; sie können dort nicht überleben. Auch Laktat, ein von den Milchsäurebakterien produziertes Salz, trägt zum sauren Milieu im Darm bei.

Außerdem produzieren unsere Darmbakterien verschiedene Stoffe, die schädliche Bakterien vernichten. Ein Beispiel ist das Lektin RegIIIy, das gezielt gegen VRE-Erreger vorgeht. VRE ist die Abkürzung für Vancomycin-resistente Enerokokken; antibiotika-resistente Bakterien, die besonders gefährlich im Krankenhaus sind, denn bei Menschen mit geschwächter Immunabwehr können sie schwere Infektionen auslösen.

Eine spezialisierte Bakterienart steht in Kontakt mit der Darmschleimhaut und stärkt auf diese Weise das Immunsystem, indem sie den Antikörper IgA und Peptide, also speziell aufgebaute Eiweißketten, produzieren.

Die Forscher stehen noch vor vielen Problemen, an deren Lösung sie mit Hochdruck arbeiten. Denn die immer tiefere Erkenntnis der Zusammenhänge von Darmflora und Immunsystem ist nur der Anfang. Erst wenn Wege gefunden sind, diese Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen, können wir tatsächlich davon profitieren. Doch schon heute können wir mit Probiotika etwas für die Darmgesundheit tun.

Aussagekräftige Studien zeigen, dass zum Beispiel Allergien und Asthma sich durch eine Sanierung der Darmflora deutlich verbessert haben. Auch bei Erkrankungen des Darms haben sie sich bewährt: Patienten mit Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Reizdarmsyndrom berichteten über eine deutliche Verbesserungen ihres Befindens. Es gibt auch Grund zu der Annahme, dass Probiotika das Risiko für Diabetes senken und entzündliche Gelenkerkrankungen sowie Depressionen verbessern. Außerdem können sie beim Abnehmen helfen. Hilft es also, täglich einen probiotischen Joghurt zu verzehren?

Die Ansichten über probiotische Nahrungsmittel sind widersprüchlich. Die einen schwören darauf und wollen auf ihre tägliche Portion probiotischen Joghurts nicht verzichten. Andere gehen davon aus, dass auch normaler Joghurt völlig ausreicht, damit der Darm von den Milchsäurebakterien profitiert. Es kommt hier vor allem auf das subjektive Empfinden an: Erlaubt ist, was gut tut. Vielleicht kommen tatsächlich ein paar helfende Bakterien lebend im Darm an und können dort ihre wohltuende Wirkung entfalten. Sicherer ist die Einnahme eines guten probiotischen Nahrungsergänzungsmittels.

Probiotika sind Zubereitungen aus lebenden Mikroorganismen. Sie werden in Kapseln eingeschlossen und gelangen so unbeschadet von Verdauungssäften in de Darm. Wichtig ist, dass die Zusammensetzung der Mikroorganismen ausgewogen ist und dass die Menge groß genug ist, um sich im Darm zu „behaupten“. Außerdem sollten keine Inhaltsstoffe enthalten sein, die den Magen und Darm stressen. Dazu gehören gehärtete Fette, Eiweiß- und Aromastoffe, Farbstoffe und Bindemittel sowie Konservierungsstoffe und Schellack. Besonders für Menschen, die an Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden, müssen Probiotika frei sein von Laktose, Fructose, Histamin, Gluten und Sorbit.
Probiotika müssen innerhalb der Haltbarkeitsdauer verbraucht werden, da sonst nicht mehr genug Bakterienkulturen am Leben sind.

Fazit: Es gibt noch viel über die Darmflora herauszufinden und die Forscher werden uns in den nächsten Jahren mit erstaunlichen Erkenntnissen überraschen. Doch schon heute können wir von den bereits vorliegenden Erkenntnissen und Erfahrungen profitieren und mit Probiotika unsere Darmflora unterstützen und das Immunsystem stärken.

Gute Nachrichten für Anleger: Der Verlust aus dem Verkauf von Ansprüchen aus einer Lebensversicherung mindert die Steuerlast.

Bereits viele Jahre dauert der Rechtsstreit zwischen Fiskus und Studenten an. Um was es geht? Gleichbehandlung! Und zwar eine, die ordentlich ins Geld geht.

Kinder, die ihre Eltern pflegen, können den Pflegefreibetrag bei der Erbschaftsteuer geltend machen. Was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie hier.

Goldmünzen und Goldbarren können Sie umsatzsteuerfrei kaufen und verkaufen, sofern es sich um Anlagegold handelt. Wann liegt das vor?

Wie viel Geld Sie monatlich erhalten, hängt vor allem von der Steuerklasse ab. Eheleute haben hier die Qual der Wahl. Wir zeigen, was Sie beachten sollten.

Immobilien werden häufig gegen langfristige Kaufpreisraten übertragen – vor allem unter Angehörigen. Oft ist die Summe niedriger als der Verkehrswert.

clindamycin 150mg preis 84 stück

Um herauszufinden, gegen was eine Person allergisch ist, werden bestimmte Testverfahren eingesetzt: Hauttests, Labortests (Bluttests) und Provokationstest. Aufgrund der Vielfalt der möglichen Auslöser (Allergene) ist es manchmal nicht leicht, die allergieauslösende Substanz ausfindig zu machen. Daher ist es bei der Diagnose wichtig, dass der Arzt weiß, wann die Beschwerden seines Patienten auftreten und wann sie sich verschlimmern.

Die stärkste allergische Reaktion ist der "anaphylaktische Schock". Hierbei kommt es zu extremem Blutdruckabfall, der in schweren Fällen zu Bewusstlosigkeit und sogar zu Herz- und Atemstillstand führen kann. Ein anaphylaktischer Schock erfordert schnelles, gezieltes (not-)ärztliches Handeln.

Hahn, J. M.: Checkliste Innere Medizin (E-Book PDF). 7. Aufl. Stuttgart: Thieme, 2013.

Arnold, W.; Ganzer, U.: Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 5., komplett überarbeitete und aktualisierte Aufl. Stuttgart: Thieme, 2011.

Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. 264. Auflage. Berlin: De Gruyter, 2012.

Sterry, W; Burgdorf, W; Paus, R.: Checkliste Dermatologie (E-Book PDF). Venerologie, Allergologie, Phlebologie, Andrologie. 6., vollständig neu bearbeitete Aufl. Stuttgart: Thieme, 2010.

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V.: www.dha-allergien-vorbeugen.de (Stand 18.12.2014).

Trautmann, A.; Kleine-Tebbe, J.: Allergologie in Klinik und Praxis: Allergene - Diagnostik - Therapie. Stuttgart: Thieme, 2013.

Kann helfen den Blutzuckerspiegel auszugleichen

Berufliche Weiterbildung und Digitalisierung. Bildungsscheck NRW unterstützt Beschäftigte und Betriebe

Bildungsscheck NRW, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) – flexibles Förderangebot für Betriebe und Beschäftigte. Fachkräfte sichern und Digitalisierungsdruck begegnen

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung. Das Förderangebot richtet sich an Betriebe, Beschäftigte und Selbstständige. Finanziert wird der Bildungscheck aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Ab 30. April 2018 gelten veränderte Zugangsbedingungen.

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung weiterhin Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen. Das Förderangebot wird ausgebaut und der Zugang zum Förderangebot flexibler. Ab 30. April 2018 gelten veränderte Zugangsbedingungen. Mit Blick auf den zunehmenden Digitalisierungsdruck in den Unternehmen stehen künftig bis zu 30 Mio. Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bereit. Mit dem Bildungsscheck NRW wird die Eigenverantwortlichkeit der Betriebe und der Beschäftigten für berufliche Weiterbildung unterstrichen.

  • Die Kosten für berufliche Weiterbildungen, die fachliche Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen vermitteln, werden bis zur Hälfte mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.
  • Die maximale Förderhöhe bleibt bei € 500,--.
  • Der Bildungsscheck wird nach einer Beratung in einer Bildungsscheckberatungsstelle ausgegeben.
  • Es gibt zwei Zugänge: den individuellen Zugang und den betrieblichen Zugang.
  • Die Beschäftigten müssen in Nordrhein-Westfalen wohnen oder arbeiten.
  • Der Arbeitgeber (Betrieb) darf i.d.R. höchstens 249 Beschäftigte haben.
  • Beschäftigte und Berufsrückkehrende können jährlich einen Bildungsscheck im individuellen Zugang erhalten (bisher alle zwei Jahre).
  • Selbstständige können ebenfalls jährlich einen Bildungsscheck im individuellen Zugang erhalten.
  • Das zu versteuernde Jahreseinkommen darf i.d.R. € 40.000,-- nicht überschreiten (€ 80.000,-- bei gemeinsamer Veranlagung). Bisher durften i.d.R. € 30.000,-- bzw. € 60.000,-- nicht überschritten werden.
  • Betriebe mit bis zu 249 Beschäftigten können im betrieblichen Zugang jährlich bis zu 10 Bildungsschecks für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten (bisher alle zwei Jahre).
  • Es werden neue Formen der Weiterbildung wie z. B. onlinebasierte Fortbildungen (z. B. Webbinare) und E-Learning in beiden Zugängen gefördert. Bisher wurden nur zertifizierte Fernlerngänge zugelassen.
  • Es werden innerbetriebliche Seminare (Inhouse-Seminare) im betrieblichen Zugang gefördert. Diese wurden bisher ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie auch in der aktuellen Pressemitteilung

Der Bildungsscheck NRW, ein bewährtes Instrument der Landesarbeitspolitik, wird weiterentwickelt. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Arbeitsministeriums NRW und der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) informierten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der "Beratungsstellen Bildungsscheck" über die Neuerungen. Die Veranstaltung fand am 19. April 2018 in der IHK Essen statt.

Der Bildungsscheck NRW richtet sich bis zum 29.04.2018 im individuellen Zugang an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss, atypisch Beschäftigte und Berufsrückkehrende. Im individuellen und im betrieblichen Zugang ist die Förderung abhängig von einer Einkommensobergrenze.

Zuwanderer und Zuwanderinnen können mithilfe des Bildungsschecks vorhandene Qualifizierungslücken schließen und ihre im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen anerkennen lassen. Un- und Angelernte können mit Unterstützung durch den Bildungsscheck ihre beruflichen Kompetenzen verbessern. Davon profitieren die Beschäftigten selbst und selbstverständlich auch die Unternehmen.

Mit dem Bildungsscheck wird die Eigenverantwortlichkeit der Betriebe und der Beschäftigten für berufliche Weiterbildung unterstrichen. Beschäftigte und Unternehmen erhalten einen Zuschuss von 50 Prozent zu den Weiterbildungskosten. Pro Bildungsscheck können maximal bis zu 500,- Euro gefördert werden.

Den Bildungsscheck können Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Betriebe erhalten.

Im individuellen Zugang richtet sich der Bildungsscheck an Beschäftigte aus Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von max. 30.000,- Euro (max. 60.000,- Euro bei gemeinsamer Veranlagung). Dabei sollen bis zum 29.04.2018 ausdrücklich folgende Gruppen angesprochen werden:

  • Zugewanderte bzw. Menschen mit Migrationshintergrund (selbst oder ein Elternteil aus dem Ausland zugewandert)
  • Berufsrückkehrende
  • Beschäftigte ohne Berufsabschluss
  • Un- oder Angelernte oder länger als vier Jahre nicht im Ausbildungsberuf tätig
  • Ältere ab 50 Jahren
  • atypisch Beschäftigte
    • befristet Beschäftigte
    • Zeitarbeitnehmerinnen und Zeitarbeitnehmer
    • geringfügig Beschäftigte
    • Teilzeitbeschäftigte bis 20 Stunden/Woche

Im betrieblichen Zugang richtet sich der Bildungsscheck an kleinere und mittlere Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten. Schwerpunkt sind hier Beschäftigte mit einem jährlichen Arbeitnehmerbrutto von maximal 39.000,- Euro.

Eine Bildungsprämie des Bundes erhalten Beschäftigte mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von bis zu 20.000,- Euro (und bei gemeinsam Veranlagten 40.000,- Euro) mit einem maximalen Zuschuss von 500,- Euro (50 Prozent der Kurskosten von max. 1.000,- Euro).

Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen und fachliche Kompetenzen oder Schlüsselqualifikationen vermitteln.

Der Bildungsscheck NRW ist nicht als Förderinstrument für arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizierungen wie Maschinenbedienerschulungen oder Trainings bei neuen Produkteinführungen vorgesehen.

clindamycin dolo preisvergleich

Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag

Ist Sport in der Schwangerschaft ungesund? Wir haben die Antwort!

Wir heissen Sie herzlich willkommen auf der Seite der Appenzeller Ziege! Die Appenzeller Ziege ist eine leistungsfähige, robuste Ziegenrasse mit ausgeglichenem und lebhaftem Charakter. Die weisse langhaarige Geiss gehört im Appenzellerland zum Landschaftsbild und zum Brauchtum. Mittlerweile ist sie aber auch in zahlreichen weiteren Kantonen anzutreffen.

Die schönen Appenzeller Ziegen haben nur einen Nachteil: Es gibt zu wenige! Die Rasse gilt als gefährdet und ihre Zucht wird speziell gefördert. Auch Sie können die Appenzeller Ziegen unterstützen, zum Beispiel mit dem Kauf ihrer Milchprodukte oder mit der Unterstützung der Ziegenprojekte der ProSpecieRara. Oder vielleicht möchten Sie gar selber mit der Zucht beginnen?

Lernen Sie auf diesen Seiten die Appenzeller Ziegen näher kennen: Woher sie kommen, was sie kennzeichnet, wo sie anzutreffen sind und vieles mehr. Das Bild der schönen Ziegenschar zu Beginn dieser Seite stammt von Giovanni Danielli. Unter der Rubrik Impressionen sind weitere gelungene Aufnahmen von ihm und weiteren Fotografinnen und Fotografen zu sehen. Sie erhalten damit einen näheren Eindruck über die Appenzeller Ziege in ihrem Appenzeller Stammland. Am Ende jeder Seite findet sich jeweils der Bildnachweis, sofern im Text nicht erwähnt oder nicht erforderlich.

  • Fondsbeobachter für Einsteiger und Experten
  • 18 000 Fonds mit zahlreichen Kennzahlen und Charts
  • 8000 Fonds mit Finanztest-Bewertung
  • Fonds finden, vergleichen und beobachten
  • Alle Finanztest-Artikel zu Fonds und ETF

Einfach Namen oder Kennnummern Ihrer Fonds eingeben. (Mehrfacheingabe möglich.)

Lassen Sie sich alle Fonds anzeigen oder wählen Sie eine der beliebtesten Gruppen.

Die Welt in einem Fonds

Die Experten von Finanztest haben aktuell neue ETF in ihre Bewertung aufgenommen. Fazit: Mit breit gestreuten Welt-ETF können Anleger sinn­voll und einfach in Aktienmärkte einsteigen. Sie bieten die Chance auf Top-Renditen bei vertret­barem Risiko. Voraus­setzung: Sie investieren lang­fristig und können so schmerzliche Verlust­phasen aussitzen (siehe Grafik).

Nach Frei­schalten des Produktfinders Fonds erhalten Sie auch die Titelgeschichte aus Finanztest 03/2018. Darin erfahren Anleger, wie und in welche ETF sie sinn­voll investieren. Neben ETF auf den bekannten MSCI World Index stellt der Artikel weitere interes­sante und neu bewertete Welt-ETF vor.

Tipps zum Kauf

Im Produktfinder Fonds finden Sie alle ETF. Sie können sich aussuchen, ob Sie lieber einen ETF kaufen, der Dividenden­erträge ausschüttet, oder einen, der sie wieder anlegt (thesauriert). Sie sehen, welche laufenden Kosten anfallen, wie gut die Wert­entwick­lung in der Vergangenheit war und zu welchen zwischen­zeitlichen Verlusten es gekommen ist. ETF kaufen Sie wie Aktien über eine Börse. Wenn Sie monatlich sparen wollen, suchen Sie nach einem Sparplan­angebot. Welche Banken für welche ETF solche Sparpläne bieten, zeigt Ihnen ebenfalls der Produktfinder. Wenn Sie ihn frei­schalten, haben Sie außerdem Zugriff auf den aktuellen Artikel von Finanztest, der Ihnen die welt­weiten Anlage­möglich­keiten ausführ­lich präsentiert.

Wie gefällt es Ihnen hier?

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie uns Feedback geben? Schreiben Sie uns eine Mail an fonds@stiftung-warentest.de oder hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende dieser Seite.

Alle Fonds­daten werden monatlich aktualisiert. Die jüngste Aktualisierung erfolgte am 03. Mai 2018 mit Werten vom 31. März 2018. Tages­aktuelle Bewertungen sind wegen des großen Test­aufwands nicht möglich, wegen des fünf­jährigen Unter­suchungs­zeitraums aber auch nicht nötig. Die nächste Aktualisierung erfolgt voraus­sicht­lich am 31. Mai 2018.

Top wirk­lich besser als flop. Die Analyse von zwei beispielhaften Fonds­gruppen (siehe Grafiken) zeigt: Die von Finanztest top bewerteten Fonds haben sich im Schnitt in der Folge besser entwickelt als die schlecht einge­stuften Fonds. Mehr dazu finden Sie im Bericht Anlegen mit ETF und aktiven Fonds: Gute Mischung senkt das Risiko.

So bewerten die Finanztest-Experten Fonds und ETF.

Fonds­anlage leicht gemacht. In wenigen Schritten zum Einsteigerdepot.

gibt es rote clindamycin tabletten

– Ihre Zahnärzte in Oberhausen –

Erfahren Sie mehr über unsere Praxis:
Zahnärzte am Tor in Oberhausen

Alle allgemeinzahnärztlichen Behandlungen inkl. Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene

Von der ersten Klammer bis zum Implantat – Innovation – Wissenschaft –

– know how und menschliche Betreuung –

Alles unter einem Dach – alles aus einer Hand!

Unsere Leistungen gehen weit über das normale „Zahnarztangebot“ hinaus. Das Behandlungskonzept unserer Praxis im Ruhrgebiet beruht auf langjähriger Erfahrung, weltweiter Fortbildung und ist geprägt von Herdsanierung und Störfeldbehandlung, prothetischer Wiederherstellung mit und ohne Implantatversorgung, metallfreiem Zahnersatz, Vollkeramik, Cerec Vollkeramik Versorgung ohne Abdruck in einer Sitzung, Laserbehandlung, Kieferorthopädie, Kiefergelenksbehandlung, Zahn- und Gesundheitserhaltung mit individueller Vorsorge, sowie Diagnostik und Therapie von Schmerzsyndromen.

Neben unseren Tätigkeitsschwerpunkten Ganzheitliche Zahnmedizin und Implantologie sind wir die erste Praxis mit dem anerkannten Tätigkeitsschwerpunkt Umweltzahnmedizin in Nordrhein.

Biologische Medizin – was ist das?

Die Bedeutung der Mundgesundheit für die Gesundheit wird allgemein in der Bevölkerung und leider auch von vielen Zahnärzten unterschätzt. Eine Zahnfleischentzündung kann lebensbedrohliche Folgen haben. In unserer Praxis gehört daher die Sanierung bis zur Gesundung des Zahnfleisches zu den wichtigen und notwendigen ersten Schritten vor jeder weiteren Therapie. (Mundgesundheit)

Tel.: Deutschland +49(0)208-60704250

Termine speziell zu Umweltzahnmedizin, Testung, Beratung, Ausleitung, Entgiftung…

Sichern Sie sich Ihren Infotermin rechtzeitig! Termine unter 0208-60704250.

Umweltzahnmedizin ist sehr aufwändig. Wir nehmen uns für jeden Patienten die individuell nötige Zeit, daher sind Vorlaufzeiten und die Entstehung von Beratungskosten unvermeidlich und eine Beratung leider ebenfalls nur mit Termin möglich – wir freuen uns über Ihr Verständnis.

Wegbeschreibung

Unsere Spezialität:

– Metallfreier Zahnersatz aus Vollkeramik

– Implantate aus Titan oder Zirkonkeramik

– Cerec Keramik-Sofortversorgung ohne Abdruck in einem Termin

– Bissrekonstruktionen mit Computervermessung

– Ganzheitliche Kieferorthopädie möglichst ohne Zahnentfernung

Machen Sie sich keine Sorgen - wir kümmern uns um Ihren Arzttermin

Ihre Gesundheit ist unsere Priorität. Wir sind eine von Deutschland’s Top Seiten für zuverlässige Arzttermine.

Wir machen Arzttermine einfach! Damit Sie mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben haben.

Kompetenz und Freundlichkeit in perfekter Kombination. Ich fühlte mich gleich gut aufgehoben. Diese Praxis möchte ich gerne weiter empfehlen. — Paulina G.

Lassen Sie sich informieren, inspirieren und motivieren!

Biotin, auch Vitamin B7 oder Vitamin H genannt, gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen..

Die plötzliche Erkältung oder der störende Reizhusten, der nachts wachhält: Es gibt viele.

Kohlenhydrate – allen voran Brote – spalten die Geister. Einerseits wird Brot als.

Unser Komplettservice garantiert einwandfreie Praxisabläufe und stetig wachsende Erfolgsquoten!

Rundum-Service für Ihre Patienten. Ermöglichen Sie eine Online Terminvergabe für ein optimales Terminmanagement.

clindamycin schmerzgel forte günstig kaufen

Wenn Ihr gesundes Blut neben einem Blut mit Krankheitserregern steht, kann sich Ihre gesunde Informationsstruktur ohne Weiteres in eine pathogene (zum Tode führende) Beschaffenheit wandeln, Weiterlesen →

Eine wesentliche Rolle spielen bei unserer körperlichen Gesundheit unsere Emotionen. Laut der traditionellen chinesischen Medizin werden bestimmte Emotionen in bestimmten Organen gespeichert. Ängste in den Nieren, Wut und Ärger in der Leber, Trauer und Sorge in der Lunge usw. Mit Hilfe … Weiterlesen →

Neues Wissen der Forschungsgruppe „Röntgenblick-Beobachter“. Seit vielen Monaten beobachten wir mit unserem Experten-Team die DNA. Die DNA ist von grosser Wichtigkeit für die Kommunikation zwischen den Zellen, dem Nervensystem und allen psychischen Ebenen. Wir erkennen eine Unordnung in der DNA. … Weiterlesen →

Der Schutz deiner Familie war nie wichtiger, denn immer mehr resistente Keime, Viren und Bakterien und neue gefährliche Virusarten tauchen auf. „Auch wenn uns Themen über Vieren nur am Rande streift, nehme ich mit dem ´Röntgenblick` jedoch wahr, dass sich … Weiterlesen →

In den letzten Monaten haben wir vermehrtes Aufkommen von plötzlichen unerklärlichen Schmerz-Attacken beobachten können. Ebenso Schweissausbrüche und geistige Unklarheit. Weiterlesen →

Schnelle Verbesserung eines 16 jährigen Zahnspangenträgers wurde mit Hilfe der Zahlenreihen nach Grabovoi® erreicht. Anstelle der zweijährigen Tragens und anschliessenden Justierens war die Korrektur nach nur einem halben Jahr. Weiterlesen →

Wofür gab uns Grigori Grabovoi® die Zahlenreihen für die Wiederherstellung der Finanzen? Damit wir sie nutzen und in die Welt geben. Nicht nur in unsere eigenen Geldbörsen, Bank-, Haus- und Finanzamt-Unterlagen, sondern als Bild an die Wand, über ein schönes Foto, als Kartoffeldruck auf Tischdecken Weiterlesen →

„Plastikkügelchen in Lebensmitteln und Kosmetika.“ Dieser Film im Ersten „Plusminus“ hat uns tief berührt. Das Plastik-Granulate in Lebensmitteln, Kosmetik und Hygieneprodukten, wie Peelings, Zahnpasta, Handwaschmittel eingebracht werden ist erschreckend. Denn diese Plastikbeimischungen sind mit dem bloßen Auge schwer zu erkennen. Wie nennt … Weiterlesen →

Grabovoi´s Zahlenreihen für Gesundheit und Finanzen. Gloria hatte von mir im Frühjahr die Zahlenreihe für ihre Finanzlage bekommen, weil der Betrieb eine „Saure Gurken-Zeit“ erwartete… Weiterlesen →

Was können wir tun? Seit den 1940er Jahren – als die ersten menschengemachten Antibiotika auf den Markt kamen – ist das Phänomen immer wieder aktuell, dass diese Hilfsmittel ihre Wirksamkeit verlieren. Weiterlesen →

Zwei Zahlenreihen von Grigori Grabovoi®, mit der Empfehlung sie dem Sohn am Tag der Prüfung auf den Rücken zu schreiben. „Zauberzahlen“ nennen wir sie. Weiterlesen →

Am Abend dann kommen die Heiligen drei Könige in die Städte und Dörfer, reiten in prächtigen Umzügen, oft auf Kamelen, mit ihren Pagen und Helfern durch das Land und verteilen in der Nacht Geschenke für die Kinder. Was sehr erstaunt und beeindruckt, ist die fröhliche, ausgelassene Stimmung, die keiner erwartet, da wir eher von einer besinnlichen Atmosphäre ausgehen. Weiterlesen →

Einen Muskeltest der besonderen Art geben wir dir hier weiter. Vielleicht hilft er dir Entscheidungen zu treffen. Weiterlesen →

In Kräutertee- und Teeproben wurden unerwartet hohe Gehalte an Pyrrolizidinalkaloiden gemessen, Weiterlesen →

Haben Sie auch das Gefühl, dass es viel mehr zwischen Himmel und Erde geben muss, als Ihnen gesagt wird? Glauben Sie an die unergründliche Schöpfung, die jeder in sich trägt? Dann sollten Sie hier besonders aufmerksam weiterlesen. Weiterlesen →

Das Geschenk. Alles ändert sich – und deshalb habe ich für dich ein neues zeitgemässes Bild mit den Zahlenreihen von Grabovoi® gestaltet. Du kannst es dir als Geschenk ausdrucken oder die Mail an Freunde weiterleiten. Direkt ohne Umwege für dich ist … Weiterlesen →

Eine besonders wichtige Angelegenheit sind unsere Zähne. Durch die Industrialisierung tauchen immer mehr gestörte und zerstörte Zahnsubstanzen auf. Das Zahnmillieu ist geschädigt und wir brauchen neue effektive Ideen. Hier für stelle ich dir gern die Zahlenreihe von Grigori Grabovoi® gegen Karies … Weiterlesen →

Was hat Grigori Grabovoi mit einer Kokosnuss gemeinsam? Beide dienen der Verjüngung! Was wurde schon alles unternommen, um die Alterung zu stoppen. Nun bin ich über einen interessanten Artikel gestolpert, der mir Freude macht und die Zahlenreihen für die Verjüngung von Grabovoi in … Weiterlesen →

Wusstest du schon, dass ein gesunder Darm das gesunde Immunsystem unterstützt? Ja, das konnte ich am eigenen Leib erfahren. „Fachkreise betonen immer wieder den wichtigen Gehalt von Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen in natürlicher Form. Und sie zeigen uns, wie wichtig gesunde, frische, … Weiterlesen →

In der letzten Fach-Ausbildung mit der Röntgenblick-Methode wurde der Aspekt untersucht, ob der menschliche Körper ebenso anpassungsfähig ist, wie z. B. ein Baum, ein Strauch, Obst oder Gemüse. Kann es möglich sein, dass unser Körper sich mit den genmanipulierten Nahrungsmitteln weiter … Weiterlesen →

Teilgenommen haben ZahnärztInnen, Fach- und AllgemeinmedizinerInnen, HeilpraktikerInnen, Therapeuten und Coachs. Neues Wissen wurde in den Bereichen der Psyche und Physis geschaffen, und die Arbeit in der Praxis und der gesellschaftlichen Wirklichkeit in Übereinstimmung gebracht. Weiterlesen →

„Metalle gehören nicht in den Mund – vom Amalgam über Gold bis zum Titan – alles stört die Mundökologie. Duch die Mundbatterie, die sich zwischen den Metallen und dem Körper bildet…“ Weiterlesen →

Viele haben von Tesla gehört, der die Raumenergie angeblich nutzbar machte. Tesla meldete im Laufe seines Lebens 117 Patente an. Weiterlesen →

Da draußen erfrieren gerade Menschen. Oder sie sterben an den Folgen der Kältewelle, weil es seit der Wetteraufzeichnung um die Osterzeit in Europa noch nie so kalt gewesen ist… Weiterlesen →

Grigori Grabovoi hat einzigartige geistige Technologien für die Steuerungen des Lebens und der Gesundheit entwickelt, die die Organe und Stoffe des Menschen regenerieren können. Durch die Anwendung erleben wir einen Durchbruch – u.a. in der Medizin, der Gesundheit und den Finanzen… Weiterlesen →

Gisa: „Mit dem Röntgenblick lernst du in den menschlichen Körper zu sehen und den ganzen Menschen zu scannen. Du wirst dort die betroffenen Organe und das Skelett und die Regeneration beobachten…“ Weiterlesen →

Power-Tage im Röntgenblick bei uns in Puerto Mogán auf Gran Canaria. Dieses Spezial-Training ist immer einzigartig und macht den Beteiligten und uns viel Spass. Von einer besonderen Wahrnehmung möchte ich dir gern erzählen: Weiterlesen →

Der Film erinnert mich daran, was uns mit den Röntgenblick-Methoden doch möglich ist, in den Realitäten zu überprüfen. Es lohnt sich, mehr Sicherheit in den Aussagen der Medien und der Macher zu finden. Weiterlesen →

Hier spricht Eckhart von Hirschhausen über einen neuen „Faktencheck-Gesundheit“ und über zu viel Medizin in der Medizin… Weiterlesen →