amantadine rr dosierung
flexisyn lösungskonzentrat dosierung

cabgolin sandoz kaufen

Die nominierten Spas befinden sich in belebten Stadtvierteln, schaffen aber gleichzeitig eine entspannende Atmosphäre, sodass der Besucher nicht nur einen höhentechnischen Abstand zum pulsierenden Stadtleben zurücklegt. In den letzten Jahren haben immer mehr Luxushotels Spas in höchster Höhe eröffnet, um den Touristen ein ganzheitliches, stadtnahes Urlaubskonzept anbieten zu können. Der Großteil der nominierten Spas ist noch keine 10 Jahre alt, so wurden z. B. das „Ritz-Carlton Spa by ESPA“ und das „Banyan Tree Spa“ 2011 eröffnet. Das Spa des George Hotels in Hamburg gibt es seit 2008. Matthew Keutenius, Architektur-Experte bei Emporis, sieht darin einen zukunftsweisenden Trend der Tourismusbranche: „Diese Hotels ermöglichen es Städteurlaubern zu relaxen und gleichzeitig einen unvergesslichen Ausblick auf die Metropole zu genießen. So lassen sich Entspannung und Sightseeing perfekt vereinen.“

Emporis ist die weltweit größte Plattform für Gebäudeinformationen und Bauprojekte.

Heute erhältliches Wasser aus der kommunalen Wasserversorgung ist alles andere als rein und sauber. Unser Leitungswasser ist verschmutzt und verunreinigt und weist hunderte von gefährlichen sowie giftigen Substanzen auf; das Problem von unreinem und unsicherem Wasser steigt, wobei die Trinkwasserqualität sinkt.

Die Trinkwasserqualität ist in hervorgehobenem Masse wichtig; Trinkwasser sollte frei von Giftstoffen und gefährlichen Keimen sein. Veränderungen im Trinkwasser hinsichtlich Geschmack, Geruch oder Farbe sollten als Warnhinweis aufgefasst werden. Schlechte Trinkwasserqualität kann beim Menschen zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen, da durch verschmutztes und verunreinigtes Wasser die Funktionen des Körpers, die auf das Wasser angewiesen sind, in bedenklichem Masse eingeschränkt werden.

Allerdings ist verschmutztes und schadstoffbelastetes Wasser nicht nur ein Problem in Ländern der dritten Welt, sondern besonders auch in Industrieregionen wie Europa. Laut einer auf die Wasserqualität bezogenen UNESCO-Studie liegt Deutschland weltweit nur auf Platz 57!

Dies liegt besonders auch daran, dass in Industriestaaten wie Deutschland neben der Industrie hauptsächlich die Landwirtschaft das Trinkwasser mit Dünge- oder Pflanzenschutzmitteln (Herbizide, Pestizide, Insektizide, Fungizide etc.) belastet. Gefahren für die Wasserqualität sind außerdem die in der Luft enthaltenen Schadstoffe, oder hochkonzentrierte Schadstoffe aus Altlasten.

Weltweit fehlt es ca. 1 Milliarde Menschen an Zugang zu gereinigtem Trinkwasser, und es kommen ständig mehr dazu, bedenkt man die aktuellen Umweltbelastungen und Wasserverschmutzungen. Wissenschaftler auf der ganzen Welt sind der Ansicht, dass es nicht länger sicher ist, ungefiltertes und unreines Trinkwasser zu konsumieren.

Existierende Trinkwasserverordnungen werden nicht in genügendem Masse befolgt. Besonders Chlor, welches von der kommunalen Wasserversorgung schon seit Jahrzehnten zur „Reinigung“ und Desinfektion des Trinkwassers verwendet wird, kann ernsthafte Gesundheitsschäden hervorrufen.

Wenn man nur eine kleine Auswahl der Wasserschadstoffe betrachtet (z.B. Blei, Chlorbenzol, Fluorid, PCBs, Quecksilber etc.), wird die Notwendigkeit deutlich, öffentlich zugängliches Wasser zu reinigen und zu filtern.

Aus diesen Gründen stellen sich immer mehr verantwortungsbewusste Haushalte und Familien solche Fragen, die sich auf die Qualität Ihres Trinkwassers beziehen, wie z.B.

  • „Was können wir gegen unser verschmutztes Leitungswasser tun?“
  • „Wie können wir effektiv unser Wasser filtern?“
  • „Welche Wasseraufbereitungs-Systeme, Filteranlagen bzw. Wasserfilter gibt es auf dem Markt?“
  • „Wo liegen die Vor- und Nachteile der einzelnen Wasseraufbereitungssysteme?”

Den Schutz von Ehe und Familie darf man nicht zahlenmäßig begrenzen, auch nicht bei subsidiär Schutzberechtigten.

Maria Loheide
Vorstand Sozialpolitik Diakonie Deutschland

In diesem Jahr geht es beim Internationalen Tag der Pflege, um die Gewinnung von mehr Pflegepersonal.

Die Große Koalition will mehr Langzeitarbeitslosen eine staatlich geförderte Beschäftigung verschaffen. Dafür sollen vier Milliarden Euro bis 2021 fließen. Ob damit Langzeitarbeitslosen geholfen wird, erklärt Diakonie-Arbeitsmarktexpertin Elena Weber.

In Kindergärten und Schulen muss ein gesundes, kostenfreies Mittagessen zum Regelangebot für alle werden.

Ulrich Lilie
Präsident der Diakonie Deutschland

Dr. Kruttschnitts aktueller Beitrag

Der Deutsche Nachbarschaftspreis geht in die zweite Runde. Auch 2018 verleiht die nebenan.de Stiftung zusammen mit Kooperationspartnern den mit mehr als 50.000 Euro dotierten Preis an Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter.

Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben - das will die neue Kampagne. Die Diakonie Deutschland schafft eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe.

Die Diakonie Deutschland und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) laden alle diakonischen Pflegeeinrichtungen und -dienste ein, in der Woche des Internationalen Tags der Pflege, vom 7. bis 13. Mai 2018, einen Aktionstag für mehr Pflegepersonal zu veranstalten. Machen Sie mit!

cabgolin online ohne rezept günstig

Autor: Manuela Kaplan,‎ Brita Sönnichsen (Fotograf)
Preis: EUR 29.95

Sehr geehrte Damen und Herren, ich danke Ihnen allen, dass Sie der Einladung von Wolfgang Palaver und mir zu unserer Antrittsvorlesung gefolgt sind.

Worüber soll ich bei meiner Antrittsvorlesung sprechen? Meine Skripten für die Vorlesungen in Moraltheologie sind schon geschrieben und veröffentlicht. Ich darf also die Gelegenheit hier nutzen und meine Forschung vorstellen, d.h. mein Projekt „Entwicklung quantitativer und qualitativer individueller Gesundheitsindikatoren".

Worum geht es in meiner kleinen Forschung?

Es geht zunächst um die Entwicklung und Validierung eines standardisierten Fragebogens, d.h. eines Messinstrumentes für individuelle quantitative und qualitative Gesundheitsindikatoren.

Ich möchte jetzt erzählen, wie ich zu diesem Forschungsthema kam. Ich möchte Ihnen 2. das Design des Fragebogens vorstellen. Und ich möchte 3. auch noch etwas zum angekündigten Thema des Vortrages: "Gesundheit als Menschenrecht in der Dritten Welt" sagen.

1. Wie komme ich zu diesem Projekt und was sind die individuellen Indikatoren:

Am 7. European Congress für Intensivmedizin im Juni 1994 hatte ich über die ärztliche Verantwortung ethischer Entscheidungen beim Multiorganversagen vorzutragen. Um die Behandlungsindikationen und die Zuteilungsprobleme auf Intensivstationen für die ÄrztInnen zu erleichtern, wurden sog. Scoring-Systeme entwickelt, auf Deutsch Punkt-Systeme. Es gibt eine ganze Reihe solcher Scores, wie z.B. den APACHE- SCORE (Acute Physiology And Chronic Health Evaluation), den SAPS Simplified Acute Physiology Score oder die MPMs Mortality Probability Models. Auf diesen Listen stehen bestimmte Eigenschaften des Organismus, wie z.B. Körpertemperatur, arterieller Mitteldruck, Herzfrequenz, Sauerstoffpartialdruck des Blutes, Wasserstoffionenkonzentration, Kalium-, Kalziumkonzentration im Blut, motorische und verbale Reaktionen auf Reize, etc. Je nachdem inwieweit diese Eigenschaften bei dem jeweiligen Intensivpatienten / bei der jeweiligen Intensivpatientin noch vorhanden sind, bzw. inwieweit sie fehlen, werden diesen Eigenschaften auf der Liste Punkte zugewiesen. Am Ende wird zusammengezählt. Die Punkteanzahl gibt dann z.B. Rückschlüsse auf die Überlebenschancen. Die Überlebenschancen von wem oder was? Wenn Sie beim MPM die Mortalitätsprobabilität zur Zeit der Aufnahme, nach 24 Stunden, nach 48 Stunden, oder im Verlauf messen, um wessen Mortalität handelt es sich da? Um die Mortalität eines Kollektivs oder eines Individuums?

Die Diskussion auf dem Kongress zeigte sehr bald: Allen diesen Scores ist gemeinsam, dass sie den Schweregrad einer Erkrankung in der Intensivstation zwar hoch spezifisch für Patientenkollektive zu messen vermögen, über den konkreten Patienten zu urteilen erlauben sie sich wegen der fehlenden Sensibilität für das Individuum jedoch nicht. Auf Deutsch: Eine hohe Signifikanz von Scores löst das Problem der Sensibilität nicht. Die ethische Entscheidung über Behandlungsindikation und Allokation bleibt eine subjektiv zu verantwortende Entscheidung über ein Individuum. Den Arzt, die Ärztin in die Lage zu versetzen, diese individuellen ethischen Entscheidungen zu verantworten, ist in der Ausbildung der Medizinstudentinnen und -studenten mein erstes Lehrziel geworden.

Als Jesuit hatte ich die Chance, über den Brunnenrand des reichen Europas ein wenig in den Schmutz und das Elend dieser Welt zu tauchen.

Als ich 1995 das erste Mal in Kolumbien war, und als ich 1997 drei Monate in den Slums von Bogotá mit den Gesundheitsproblemen der Slumbewohnerinnen und -bewohner konfrontiert war, wurde mir auch klar: Die ganzen Armutsindikatoren der Weltgesundheitsorganisation und der Public Health Studien laufen über dieselbe Logik der hohen Signifikanz und der geringen Sensibilität. Denken Sie an Indikatoren wie die Mortalität, die Morbidität, die Invalidität, oder auch die Entwicklungs- und Menschenrechtsindikatoren. Sie sind wichtig und notwendig. Aber Gesundheits-versorgung kann heute nur gelingen, wenn das Gesundheitsversorgungssystem von den Bedürfnissen der Individuen ausgeht und nicht von anonymen Kollektiven.

Dein Gesundheits-Wochenhoroskop ab 5. Februar: Fit dank der Energie der Sterne? Dein Horoskop verrät es dir

Dein Gesundheits-Wochenhoroskop ab 5. Februar: Fit dank der Energie der Sterne? Dein Horoskop verrät es dir

Meine top 10 der besten sportarten - Duration: 2:58. messi neymar 2,700 views. Cristiano Ronaldo erklärt warum er der beste Fußballer der Welt ist!

Nun herrscht bei uns aktuell kein Sommerloch, trotzdem bin ich über eine interessante „ Sportart “ aus den Staaten gestoßen, die So wie es aussieht scheint es mehrere Black Metal Yoga-Bars zu geben, diese ist jedoch die erste, die mit Schwarzlicht dem Ganzen auch einen ziemlichen Alien-Vibe verleiht.

Sie ist einfach und schont die Gelenke – diese Sportart sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren

© istockphoto Dieser Sport ist besonders einfach und effektiv

Ob Joggen, Boxen oder Aerobic – es gibt Hunderte von Sportarten, bei denen für jeden etwas dabei ist. Eine Sportart, die laut mehreren Studien am besten für uns ist, ist Schwimmen.

Wenn Sie regelmäßig mehrere Bahnen schwimmen, ist dies ein tolles Workout für den ganzen Körper. SChwimmen kombiniert Cardio-Training und Muskelaufbau, ohne dabei die Gelenke zu stark zu belasten.

Schwimmen wird auch häufig für übergewichtige Personen empfohlen, da die Sportart gelenkschonend und dennoch sehr effektiv ist. Das liegt daran, dass sich das Körpergewicht im Wasser durch den Auftrieb nicht so sehr bemerkbar macht. Auch für den Muskelaufbau eignet sich Wassersport, sei es Schwimmen oder Wassergymnastik. Durch den Widerstand im Wasser wird die Muskulatur gekräftigt. Davon profitiert der ganze Körper. Neben den Beinen, dem Oberkörper und der Bauchmuskulatur wird auch der Rücken gestärkt.

Doch auch beim Schwimmen kann die falsche Technik mehr schaden als Gutes tun. Achten Sie daher besonders auf Ihre Schwimmtechnik. Ein Schwimmbrett kann dabei helfen, die Haltung zu bewahren. Viele Schwimmbäder bieten auch Sportkurse an, an denen Sie teilnehmen können. Außerdem: Warum Schwimmen Sie mental stark macht.

Tokio: Die weltgrößte Versuchsanstalt.
Tokio: Die weltgrößte VersuchsanstaltWas Sie hier zu lesen bekommen, ist kein Stadtporträt, sondern fast schon eine Liebeserklärung. Falls Sie also pathetischen Schmonzes satt haben, blättern Sie schnell weiter. Wenn Sie jedoch offen sind für Neues und viele Großstädte dieser Welt schon probiert, erkundet, erwandert, erschnüffelt haben, sind Sie hier möglicherweise richtig. Stay tuned. Tokio ist: New York für Fortgeschrittene. Oder zumindest so ähnlich.

Mitten im Pazifischen Ozean, als kleiner Teil von Mikronesien liegt das Eiland Pingelap. Bekannt wurde es durch das Buch des im August 2015 verstorbenen Neurologen und Autors Oliver Sacks. Er beschreibt darin das Leben der Inselbewohner, das durch ein besonderes Schicksal bestimmt wird: Zehn Prozent der Menschen leiden dort unter einer ansonsten seltenen Sehbehinderung. Der Anchromatopsie, die sich in pingelapischer Sprache "Maskun" nennt. Betroffene sehen die Welt in schwarz-weiß.

Maskun nennt darum der Fotograf Hannes von der Fecht auch seine Fotoreportage, die im Jahr 2008 im Rahmen einer Diplomarbeit an der Hochschule für Künste in Bremen entstand. Drei Wochen lang war er dafür auf der Insel der Farbblinden und fing mit dem Objektiv seine Eindrücke ein. Es entstand eine Serie von 27 Bildern in schwarz-weiß, die zeigt, wie die Menschen auf Pingelap leben.

Die von Achromatopsie betropffenen Menschen nehmen ihre Welt nicht bunt wahr. Alles taucht sich durch die genetisch bedingte Netzhauterkrankung in einen grau-schwarzen Schleier. Zudem haben sie nur eine geringe Sehschärfe und sehen vollkommen verschwommen. Dinge, die Normalsichtige auf 40 bis 50 Meter gestochen scharf sehen, können sie erst auf einen Abstand von vier bis fünf Meter erkennen.

Neben der farblichen Einschränkung leiden die Betroffenen unter einer extremen Blendempfindlichkeit und sind dadurch bei hellem Sonnenlicht fast blind.

Augenzittern, das auch als Nystagmus bezeichnet wird, ist ein weiteres Symptom der Erkrankung. Wer im Zug einem aus dem Fenster Schauenenden einmal in die Augen geguckt hat, hat eine Vorstellung davon, wie es aussieht.

In Deutschland geht man von rund 3.000 total Farbblinden aus. Auf der kleinen Insel kam es vermutlich durch einen Tsunami im Jahr 1780 dazu, dass der Großteil der Bevölkerung ums Leben kam. Unter den 20 Überlebenden war der König, der unter dem seltenen Gendefekt litt.

In seiner Fotoarbeit lässt Hannes von der Fecht den Betrachter mit seiner eigenen Wahrnehmung allein und erklärt nicht. Die monochromen Aufnahmen zeigen eine Abstraktion der sonst so farbenfrohen Südseewelt.

Mit diesem Bild gibt Hannes von der Fecht einen Eindruck von der Art und Weise, in der sich die Welt für Menschen mit Achromatopsie zeigt.

cabgolin online ohne rezept günstig

Barmherziger Gott, hilf uns

Barmherziger Gott,
hilf uns, dir zu begegnen in aller Not und Freude,
in jedem Elend deine Nähe zu erfahren,
in deinen Kranken dein Angesicht zu betrachten,
in der Stille deine Stimme zu hören
und deine Liebe weiterschenken zu können.
Heile unsere Begegnungen,
schenke uns die Gnade der Bekehrung.
Unser hl. Vater Kamillus,
hilf uns, nach deinem Beispiel
Jünger und Jüngerinnen Christi zu sein.

Herr, du sagst mir: Komm zu mir, wenn du dich abmühst und
Lasten schleppst, ich werde dir Ruhe verschaffen.
Du versprichst mir Ruhe für Leib und Seele.
Du willst nicht herrschen, sondern dienen,
du willst nicht haben, sondern geben.

Bleib die Mitte meines Lebens

Herr, wie oft habe ich die Größe deiner Liebe darin gesehen,
daß du mir Glück und Freude, Kraft und Erfolg schenkst.
Aber immer häufiger kann ich sehen, daß du den Deinen das Kreuz
bereithältst und sie gerade durch das Leid immer mehr zu dir finden.

Barmherziger Gott, ich vertraue auf dich.
Du bist gütig und menschenfreundlich.
Deine Liebe zu mir erkenne ich daran,
daß dein Sohn zu uns als Heiland kam.

Bleibe bei uns, Herr,
denn es will Abend werden,
und der Tag hat sich geneigt.

Wer im Schutz des Höchsten wohnt
und ruht im Schatten des Allmächtigen,
der sagt zum Herrn: „Du bist für mich Zuflucht und Burg,
mein Gott, dem ich vertraue."
Er beschirmt dich mit seinen Flügeln,
unter seinen Schwingen findest du Zuflucht.

Führe du, mildes Licht im Dunkel,
das mich umgibt, führe du mich hinan!
Die Nacht ist finster,
und ich bin fern der Heimat:
führe du mich hinan!
Leite du meinen Fuß -
sehe ich auch nicht weiter:
wenn ich nur sehe jeden Schritt.

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten wunderbar geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Nichts soll dich ängstigen,
nichts dich erschrecken!
Alles vergeht:
Gott, er bleibt derselbe.
Geduld erreicht alles.
Wer Gott besitzt,
dem kann nichts fehlen.
Gott allein genügt.

Ich bitte dich, Herr, um die große Kraft
diesen kleinen Tag zu bestehen,
um auf dem großen Weg zu dir
einen kleinen Schritt weiterzugehen.

Gebet der Kamillianischen Familie

Heiliger Kamillus,
du hast dich dem Dienst an Kranken und Leidenden geweiht.
Not und Elend hast du aufgespürt und ohne viel Worte deine Hände gebraucht.
Du sorgtest dich um Hungernde, Einsame und Ausgestoßene.

Maria, wir ehren dich als Heil der Kranken.
Du bist uns geschenkt als treusorgende Mutter.

Gegrüßest seist du, Maria,
voll der Gnade, der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen.

Bleibe bei uns, Herr, denn es will Abend werden, und der Tag hat sich geneigt.
Bleibe bei uns am Abend des Tages, am Abend des Lebens, am Abend der Welt.
Bleibe bei uns und bleibe bei mir. Amen.

Josef Hinterberger,
verfasst anlässlich des Welttags der Kranken 2013

Fürbitten für kranke Menschen und ihre Helfer

Vater im Himmel, dein Sohn Jesus Christus ist in die Welt gekommen, um den Menschen zu helfen und sie zu heilen. Durch ihn wissen wir, dass du uns deine Gaben nicht versagst, wenn wir darum bitten. Sieh die Gefahren und Nöte, die uns bedrängen, und höre unser Gebet:

  • Wir bitten für alle Kranken in ihren Wohnungen, in Krankenhäusern, Sanatorien und Pflegeheimen.
  • Für alle, die krank sind an Seele und Geist, ob sie mit uns zusammenleben oder in Heilstätten betreut werden.
  • Für die, deren Persönlichkeit angeschlagen ist durch Medikamente, Genussmittel und Rauschgift.
  • Für die, die vom Erwerbsleben überfordert sind, und für alle, die unter Hektik und Stress leiden.
  • Für alle, die ihre Gesundheit ruinieren durch unverantwortlichen Verschleiß ihrer Kräfte im Beruf und in der Freizeit.
  • Für die, die sich und anderen im Übermaß Leistung und Erfolg abverlangen.
  • Für alle Ärzte und Heilkundigen und für jene, die in Pflegeberufen anderen dienen.
  • Für alle, die ihre Kräfte gebrechlichen Menschen widmen und Sterbenden beistehen.
  • Für alle, die Behinderte betreuen und an ihrer Eingliederung in die Gesellschaft mitarbeiten.
  • Für alle, die sich derer annehmen, die nicht mehr im vollen Besitz ihrer geistigen Kräfte sind.

Gott, unser großer Heiler, dir vertrauen, dienen und danken wir durch deinen Sohn Jesus Christus. Amen.
(aus: Liturgische Kommission der Diözese Rottenburg-Stuttgart)

Herr,
ich kann nichts mehr ausrichten,
doch du richtest mich auf.

Jesus, göttlicher Hirt, du hast die Apostel berufen
und zu Menschenfischern gemacht.
Rufe auch heute junge Menschen in deinen
Dienst als Priester und Ordensleute!


Maria, die Königin der Diener der Kranken, breitet schützend ihren Mantel über den hl. Kamillus.
(C. Maratta, 18. Jh., Gemälde in der Kirche S. Maria Maddalena in Rom).

© Kamillianer 2013 - [Stand: 25.07.2016] zurück

Haben Eltern Zweifel, ob eine Zahnspange für ihr Kind wirklich sinnvoll ist, sollten sie sich von einem anderen Kieferorthopäden eine Zweitmeinung einholen. Foto: Franziska Gabbert

Hunderttausende Kinder und Jugendliche tragen eine Zahnspange - damit schiefe Zähne wieder gerade gerückt werden. Doch wie oft sind die Behandlungen auch erfolgreich? Der Bundesrechnungshof zweifelt an dem Nutzen.

Berlin (dpa) - Für kieferorthopädische Behandlungen wenden die Krankenkassen pro Jahr mehr als eine Milliarde Euro auf - doch der medizinische Nutzen sei nur unzureichend erforscht, kritisiert nun der Bundesrechnungshof.

Der Rechnungshof moniert, dass dem Gesundheitsministerium und den Krankenkassen bei kieferorthopädischen Behandlungen wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse über Wirkung und Nutzen fehlten. Zudem hätten sie keinen Überblick, mit welchen kieferorthopädischen Leistungen die Bevölkerung konkret versorgt werde. Es fehlten bundesweite Daten, zum Beispiel über Art, Dauer und Erfolg der Behandlung oder der zugrundeliegenden Diagnosen. Hinweisen auf diesen Missstand sei das Ministerium seit Jahren nicht nachgegangen. «Auch im Sinne der Patienten ist zu klären, welche Leistungen zu Behandlungserfolgen führen», sagte Rechnungshof-Präsident Kay Scheller. In anderen Leistungsbereichen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) müsse der Nutzen einer Therapie wissenschaftlich bestätigt sein. «Das sollte auch bei kieferorthopädischen Behandlungen der Fall sein.»

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wies die Vorwürfe im Grundsatz zurück - sieht aber trotzdem Verbesserungsbedarf. «Die Leistungen müssen dem GKV-Prinzip entsprechend ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten», sagte eine Sprecherin. Die Krankenkassen übernähmen die Kosten nur für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren. Und dies unter bestimmten Voraussetzungen - wenn die Patienten ausgeprägte Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien hätten, deren Korrektur aus medizinischen Gründen notwendig beziehungsweise dringend erforderlich erscheine.

Die Zahl der auf Kassenkosten behandelten Patienten sank den Angaben zufolge in den vergangenen Jahren deutlich. Dies sei auch das Ziel eines 2002 eingeführten neuen Einteilungsschemas gewesen, mit dem nötige von nicht klar nötigen Behandlungen unterschieden werden sollen. Von 2001 bis 2015 ging die Fallzahl in der Kieferorthopädie von 1,23 Millionen um fast 50 Prozent auf 618 000 zurück. Die Zahl der 10- bis 16-Jährigen sank dagegen nur um 20 Prozent. Man könne davon ausgehen, dass sich weniger als 60 Prozent eines Jahrgangs in kieferorthopädischer Behandlung befindet, sagte die Sprecherin.

Trotzdem gaben die Kassen nur etwas weniger dafür aus - die entsprechenden Ausgaben sanken von 1,12 Milliarden Euro 2001 auf 1,07 Milliarden 2015. Das sei auf die allgemeine Kostensteigerung zurückzuführen, auf einen gestiegenen Anteil schwieriger Fälle und auf längere Behandlungen. Dennoch fordert der Kassenverband eine Bewertung des Nutzens der Kieferbehandlungen. Die Sprecherin verwies auf frühere Diskussionen, nach denen nur bei zehn Prozent der Kinder tatsächlich eine Behandlung angezeigt sei. Das für solche Bewertungen zuständige Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen sollte im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses von Ärzten, Kassen und Kliniken, des höchsten Entscheidungsgremiums im Gesundheitswesens, eine solche Nutzenbewertung vornehmen.

Zahnspange fürs Kind: Im Zweifel Zweitmeinung einholen

Sind Eltern unsicher, ob das Kind wirklich eine Zahnspange braucht, können sie einen weiteren Termin bei einem anderen Kieferorthopäden vereinbaren. Darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Broschüre «Kieferorthopädie bei Kindern» hin. Je mehr Informationen die Beteiligten hätten, desto leichter falle die Entscheidung für oder gegen eine Behandlung. Auch in welcher Form - mit herausnehmbarer oder fester Zahnspange - behandelt werden soll, wird so im Idealfall klarer.

Gilt die Behandlung als medizinisch notwendig, übernimmt die Krankenkasse beim ersten Kind zunächst 80 Prozent der Kosten. 20 Prozent schießen die Eltern vor. Diese werden bei erfolgreichem Abschluss der Behandlung erstattet. Beim zweiten Kind zahlt die Kasse sofort 90 Prozent.

Gar nicht erstattet werden private Zusatzleistungen wie beispielsweise zahnfarbene Brackets, Titanbögen oder spezielle Versiegelungen. Oftmals sei der Nutzen dieser Leistungen nicht erwiesen, erläutern die Verbraucherschützer. Eltern sollten sich nicht drängen lassen, solche Angebote anzunehmen, sondern in Ruhe darüber nachdenken. Der Zahnarzt darf eine Behandlung nicht davon abhängig machen, ob Zusatzleistungen gebucht werden oder nicht.

The Baobab is an impressive tree: With a height of up to 25 meters, the branches form a roof with more than 20 meters in diameter – the tree itself may be several thousand years old. The hand-shaped leaves and the gray, smooth bark can be seen as easily as the outline of a baobab from afar.

The Baobab is native to the African savannah. Its name derives from the Arabic word “bu hibab” from – fruit with many seeds. Of up to 15 meters high base consists of spongy fibers that store a lot of water and the tree as well as a longer drying time to keep it alive. The strong root system also contributes to its amazing drought resistance.

cabgolin in holland kaufen online

Ein aktuelles Ranking hat die lebenswertesten Städte der Welt ermittelt. The Winner is: München. Lesen sie hier, welche Metropolen die Plätze 2 bis 25 belegen.

Vive la France – Frankreich ist das lebenswerteste Land! Das hat ein aktuelles Ranking zur Lebensqualität ergeben. Deutschland landet auf Platz 4 von 194 Ländern.

Düsseldorf ist laut einer Studie die deutsche Stadt mit der höchsten Lebensqualität, weltweit ist das Wien. Wo es sich sonst noch prima leben lässt?

Eine Experten-Jury des US-Magazins Forbes hat die schönsten Städte der Welt gewählt. Unter den Gewinnern: Vancouver, Florenz und Paris.

Immer häufiger setzen auch große Ortschaften auf Nachhaltigkeit und Ökologie, Natur und Parkanlagen. Die grünsten Städte Europas sehen Sie hier.

Die ersten Plätze belegen Finnland, die Schweiz und Schweden.

Deutschland kommt erst auf Platz 12 – noch hinter den USA, Dänemark und Japan.

WO WÜRDE MAN LEBEN WOLLEN?

Das amerikanische Nachrichtenmagazin hat sich die einfache Frage gestellt: Wo würde man leben wollen, wenn man heute geboren würde und sich sein Heimatland aussuchen könnte?

Dabei geht das Magazin von folgenden Kriterien für ein gutes Leben aus:

Welches Land bietet die besten Voraussetzungen für ein gesundes Leben?

Welches Land ist sicher?

Welches Land ermöglicht mir am ehesten einen relativen Wohlstand?

Und in welchem Land sind die Chancen am besten, mein Leben zum Besseren zu verändern?

KLEINER HEISST OFT BESSER

Ein wichtiges Ergebnis der Untersuchung, bei der führende Wirtschaftsexperten wie Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz (Professor an der Columbia University, New York) mitgewirkt haben: Kleine Länder stehen oft besser da als große.

Das liegt laut „Newsweek“ vor allem an der Tatsache, dass kleine Länder oft mit sehr viel weniger Aufwand schon etwas an der Lebensqualität für ihre Bürger andern können. Vorrausetzung ist freilich, dass eine Wirtschaftsleistung vorhanden ist, die Spielraum für gesellschaftspolitische Gestaltung gibt.

Hier lesen Sie, wo es sich laut „Newsweek“ am besten lebt.

Laut dem Magazin der Süddeutschen Zeitung sollen etwa 65 Prozent der Deutschen an die Kraft des Positiven Denkens glauben. Und das ist gut so. Bild © Barbara Pheby - Fotolia

Positives Denken wirkt sich positiv auf alle Bereiche Ihres Lebens aus: auf

  • Ihre Gesundheit,
  • Ihr seelisches Wohlbefinden,
  • Ihre geistigen Fähigkeiten und auf Ihre Wahrnehmung,
  • Ihre beruflichen und finanziellen Erfolge und
  • Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen.

Schauen wir uns die Auswikrungen des Positiven Denkens im Einzelnen an.

Das seelische Befinden positiv denkender Menschen ist überwiegend gut. Bewußt oder unbewußt wissen sie, daß sie sich fühlen, wie sie denken, und daß sie darüber bestimmen, wie sie denken.

Da sie vielem etwas Positives abgewinnen, kommen sie selten in die Lage, daß ihre Stimmung für lange Zeit in den Keller geht.

Gewiß: Auch sie fühlen sich manchmal unwohl, sind bedrückt oder niedergeschlagen.

Doch dieses Unwohlsein hält nicht sehr lange an. Sie tun etwas dafür, daß es ihnen rasch wieder besser geht.

Sie betrachten Niederlagen oder Mißerfolge als etwas Vorübergehendes, als einen kurzfristigen Rückschlag und fühlen sich durch ihn erst recht angestachelt, ihr Ziel zu erreichen.

Die positive Grundstimmung positiv denkender Menschen bewirkt, daß ihre Sinnesorgane besser funktionieren.

So hat man festgestellt, daß positiv eingestellte und damit ausgeglichene Menschen eine bessere Merkfähigkeit haben, kreativer und ideenreicher sind, besser sehen und hören.

Positiv denkende Menschen erfreuen sich in der Regel sehr guter körperlicher Gesundheit, da das seelische und körperliche Wohlbefinden eng miteinander verknüpft sind.

Ein positives Lebensgefühl wirkt auf unsere inneren Organe wie ein Lebenselixier.

Optimisten bleiben länger jung und gesund. Sie sind der Überzeugung, daß sie ihr Wohlbefinden selbst in der Hand haben, und das macht sie stark.

Deshalb ist eine positive Grundstimmung auch eine wichtige Zutat für die gesundheitliche Altersvorsorge.

Zahlreiche Untersuchungen belegen, daß unsere Abwehrkräfte durch eine hoffnungsvolle und optimistische Einstellung gestärkt werden.

Wenn wir uns in seelischer Harmonie befinden, dann befindet sich auch unser Körper in Harmonie, und das ist der beste Schutz gegen Krankheiten.

Untersuchungen zeigen: Menschen mit einer optimistischen Lebenseinstellung sind gesünder als pessimistisch eingestellte Menschen.

Wenn Optimisten doch einmal krank werden, dann richten sie ihre ganze Energie auf das Gesundwerden, indem sie durch positive Vorstellungen und Selbstgespräche ihre inneren Selbstheilungskräfte mobilisieren.

Krankheiten sind für sie ein Warnsignal, daß sie in einem Bereich ihres Lebens krankmachende Denk- und Verhaltensgewohnheiten haben, die es noch zu verbessern gilt.

Berufliche und finanzielle Vorteile

Beruflich und finanziell sind Positiv-Denker meist sehr erfolgreich. Da, wo andere nämlich Probleme sehen, sehen sie eine Chance.

Sie betrachten Probleme nicht als ein lästiges Übel, sondern als Herausforderung, trotzdem an ihr Ziel zu gelangen.

Aufgrund ihrer optimistischen Einstellung - auch gegenüber sich und ihren Fähigkeiten - trauen sie sich vieles zu, glauben an sich und ihren Erfolg und können so ihre Fähigkeiten voll entfalten.

Sie sind Ich-kann-Denker und gehen erst einmal unvoreingenommen an eine Sache heran und rechnen, bis sie sich gründlich vom Gegenteil überzeugt haben, damit, daß sie Erfolg haben.

Sie lassen sich nicht so leicht von Fehlschlägen und Mißerfolgen beeinflussen. Mißerfolge betrachten sie also als wertvolle Erfahrungen, die sie ihrem Ziel ein Stück näher bringen.

Sie gehen selten auf ausgetretenen Pfaden, sondern suchen neue Wege, die vor ihnen noch niemand gegangen ist.

Da sie sich überwiegend gut fühlen, gehen ihnen selbst unangenehme Aufgaben leicht von der Hand.

Profisportler sind zu höheren sportlichen Leistungen fähig, wenn sie bezüglich ihres Abschneidens optimistisch sind.

Positiv denkende Menschen betrachten ihre Mitmenschen nicht als Feinde. Solange sie von einem Menschen nicht enttäuscht wurden, unterstellen sie ihm erst einmal, daß er ein liebenswerter Mensch ist.

Wenn sie von einem Menschen enttäuscht werden, lassen sie sich dadurch nicht beirren, trotzdem an ihrer positiven Grundeinstellung gegenüber ihren Mitmenschen festzuhalten.

Überhaupt machen optimistische Menschen selten schlechte Erfahrungen mit anderen Menschen, da sie durch ihre freundliche und offene Art gleichgesinnte Menschen anziehen und sie sich in der Regel von pessimistisch eingestellten Menschen fernhalten.

erfahrungen mit cabgolin versand

Woher kommt die Figur des Oskars in "Die Blechtrommel"? Wie prägte der Nationalsozialsmus den Dichter? Was geschieht beim Schreiben?
Günther Grass spricht über diese Fragen in Ausschnitten aus Fernsehinterviews von 1962 bis 2013. Der berühmte Schriftsteller zeigt sich hier sehr nachdenklich und lässt die Zuschauer nahe an sich heran. Ein Literaturerlebnis der besonderen Art.
Jetzt mit neuem Begleitmaterial für den Unterricht.

Historische Tagebücher: So prägte der Nationalsozialismus Zeitzeugen. Virtuelle Reise ins Mittelalter: So lebten die Menschen früher in der Stadt. Der Schriftsteller Günter Grass: So sah er sich und seine Literatur.
Diese Themen und mehr in der neuen Ausgabe der Zeitschrift „planet schule“.

Schulen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland bekommen die Zeitschrift zugeschickt, für alle anderen gibt es das bequeme Abo.

Was reizt junge Menschen, meist Männer, am Salafismus und Islamismus?
Ein Spielfilm und eine Dokumentation nähern sich dem Thema an.
Die Dokumentation "Sebastian wird Salafist" begleitet einen jungen Mann, der sich mit seinem Fanatismus auseinandersetzt. Der Film steht online zur Verfügung, ergänzt durch didaktisches Begleitmaterial.
Der zweiteilige ARD-Fernsehfilm "Brüder" zeichnet die Radikalisierung eines jungen Deutschen nach, der als islamistischer Kämpfer in den Krieg zieht. Der Film enthält gewalttätige Szenen und sollte vor dem Einsatz im Unterricht gesichtet werden.
Der Spielfilm ist für Schulen über die Medienzentren erhältlich.

Modische Kleidung ist für viele ein Muss - und günstig soll sie auch sein. Den wahren Preis zahlen die Menschen, die diese Produkte herstellen, manchmal unter katastrophalen Bedingungen. Turnschuhe und Kleidungsstücke werden da produziert, wo es für die Firmen am billigsten ist. Was muss passieren, damit Mode unter fairen Bedingungen entsteht?

Knietzsche, der kleine Philosoph, denkt wieder mal nach: zum Beispiel über Heimat, Arbeit, Toleranz und Glaube. Neben den lustigen und manchmal schrägen Animationsclips mit Knietzsche gehen dokumentarische Beiträge den Themen auf den Grund. Die vielfältigen Clips und multimediale Angebote regen zum Mitdiskutieren und Geschichtenschreiben an.

Liebe Kursinteressentinnen und Kursinteressenten,

Durch die Mitgliedschaft des Marktes Maßbach in der vhs Rhön und Grabfeld können wir endlich wieder Erwachsenenbildung vor Ort anbieten.

In Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband
Kaufmännische Weiterbildung
Die vhs Rhön und Grabfeld gGmbH bietet Xpert Business Kurse an, deren Besuch den beruflichen Werdegang oder den Wiedereinstieg ins Berufsleben entscheidend fördern kann. Hochwertige berufliche Weiterbildung (. ) weiter

Wenn Sie in Deutschland leben möchten, sollten Sie Deutsch lernen. Das ist wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen oder neue Menschen kennen lernen möchten. Außerdem sollten Sie einige Dinge über Deutschland wissen, zum Beispiel über die Geschichte, die Kultur und die Rechtsordnung. All das lernen Sie im Integrationskurs.
Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs.

Anmeldung für alle Kurse:
BRK Kreisverband Rhön-Grabfeld • Sonnenstraße 1 • 97616 Bad Neustadt
Tel: 09771 6123-35 oder 6123-31 • Fax:09771 6123-40 eMail: ausbildung@kvrhoen-grabfeld.brk.de www.kvrhoen-grabfeld.brk.de
(. ) weiter

Geführte Radtouren erfreuen sich großer Beliebtheit. Entscheidenden Anteil daran hat die Tourenleitung. Von ihr wird Engagement, (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Wir üben verschiedene Techniken (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Kursinhalte: Werkzeug- und Maschinenkunde; Werkzeugpflege; Aufspannmöglichkeiten und Gefahrensituationen. Unterscheidung der Arbeiten (. ) weiter


In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Brotbacken im Holzbackofen war in den früheren Zeiten normal. Heute bestehen nur noch in den Dörfern Backhäuser. Für diesen Kurs wird im Freilandmuseum der Holzbackofen angeschürt. Unter der Anleitung des Kursleiters lernen die (. ) weiter


In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Im Frühjahr sprießen auf der Wiese und am Waldrand kräftespendende Wildkräuter. Wir werden sie erkunden, sammeln und daraus kleine (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Während eines Rundgangs durch den Kräutergarten erfahren Sie Wissenswertes über die Möglichkeiten der Anwendung von Heilpflanzen (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Möbel gehörten in den vergangenen Jahrhunderten zu den Kostbarkeiten im Familienbesitz. Stühle besaßen häufig eine geflochtene Sitzfläche.Seit über 300 Jahren ist die Technik des Stuhlrohrflechtens bekannt. Ursprünglich aus England (. ) weiter

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Längst ist aus dem Landhausgarten - dem Klassiker von einst - ein moderner Trend geworden.Und das Schöne ist: Ob Sie einen großen Garten auf dem Land Ihr Eigen nennen oder ein Einfamilienhaus in der Stadt, ob Reihenhaus oder Innenhof: (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
An diesem Kurstag erlernen Sie die Grundtechnik des Korbflechtens. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer mit einem fertigen Korb nach Hause (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Das Seminar wendet sich an alle Bauherren, Renovierer und diejenigen, die sich für den Baustoff Lehm interessieren. Viele Bürger (. ) weiter

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmusem Fladungen
Ein Hochbeet kann durchaus mit einigen Vorteilen aufwarten und ist heute daher häufig in Gärten oder auch auf dem Balkon zu finden. Der (. ) weiter

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Es werden Leinen, Baumwolle, Seide oder auch Papier mit handgestochenen Modeln aus harten Hölzern bedruckt. Neben dem historischen Hintergrund (. ) weiter

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Ein Schnupperkurs, der die Grundlagen des Klöppelns vermittelt und der eigenen Kreativität freien Raum lässt. Klöppeln ist ein altes (. ) weiter

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Gerade an Hanggrundstücken und an anderen problematischen Geländeformen kann der Rasenmäher nicht eingesetzt werden. Hier sind die (. ) weiter

Dies sind die zehn schönsten Spas der Welt. Ob in Asien, Australien, den USA oder in Deutschland, eines haben sie alle gemeinsam: atemberaubende Ausblicke.

Der Spa-Bereich im Hamburger The George Hotel ist im marokkanischen Stil gehalten. Von der Wellnessoase im sechsten Stock haben Besucher einen Blick über das hamburger Szeneviertel St. Georg und die Außenalster.

Die Jury von Emporis (emporis.de) hat die Top 10 aus über 400 Spas in Großstädten gewählt. In die Bewertung sind neben der Aussicht auch die Höhe, die innenstadtnahe Lage, die Innenausstattung sowie architektonische Faktoren eingeflossen. Asiatische Metropolen beherrschen das Spa-Ranking. Ein unverstellter Blick auf die Skylines ist in diesen Spas selbstverständlich.

erfahrungen mit cabgolin versand

Musikszene: Adrettes Quartett

Vier junge Musiker wagen mit Eigenkompositionen den Sprung ins…

Das „Yedo" in Homburg bietet eine Fusion aus japanischer und…

Jonas Hopf bietet mit seiner Firma Kulevo historische Reisen auf den…

„An meinem Job ist nichts langweilig“

Sie haben über 50 Millionen Platten verkauft und sind Kanadas wohl…

Die personifizierte Siegermentalität

Erst führte Matthias Sammer Borussia Dortmund als Spieler zum…

Fußball in den USA: Einer unter vielen

Zlatan Ibrahimovic macht sich auf den Weg, die USA und die Major…

Jonas Hector wird als Nationalspieler mit dem 1. FC Köln in die…

Der Weg zum entscheidenden Spiel der Saison war lang und…

Abschied aus der Zweiten Liga

Kreisläufer Peter Walz bleibt der HGS wohl erhalten. Seine Verletzung traf das Team hart.…

Nächstes Level: Leverkusen

Mitchell Weiser verlässt Hertha BSC im Sommer, um den nächsten…

Die Saarland Hurricanes haben auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen.…

Alex Bock vom LC Rehlingen hat den diesjährigen Marathon in St.…

Vor 40 Jahren kam die Sexkomödie „Eis am Stiel" in die Kinos. Die drei Jungs Johnny, Benny und Momo wurden zu Helden einer Generation. Doch nur Zachi Noy ist heute noch…

FORUM berichtet nicht nur über Umweltthemen, sondern engagiert sich auch selbst: Die Hefte werden mit GOGREEN, dem CO2-neutralen Versand der Deutschen Post, verschickt. Immer, wenn eine Ausgabe von FORUM zu einem Leser transportiert wird - zum Beispiel mit dem Auto - ensteht leider auch CO2. Deshalb zahlt FORUM für jedes Heft einen Zuschlag, um die entstandenen Emissionen aus dem Transport auszugleichen. Mit diesem Geld werden weltweite Projekte zur alternativen Energiegewinnung finanziert.

Der Landkreis Emsland, am 1. August 1977 aus den Kreisen Aschendorf-Hümmling, Meppen und Lingen gebildet, ist flächenmäßig der größte Landkreis Niedersachsens und zählt zu den erfolgreichsten Regionen der Bundesrepublik Deutschland.

Wissenswertes rund um unseren Landkreis, seine Geschichte und mehr.

Die 19 emsländischen Städte, Gemeinden
und Samtgemeinden stellen sich vor.

Informationen zum Kreistag, zu den Ausschüssen, den Fraktionen u.v.m.

Wesentliche Fakten der Region
schwarz auf weiß.

Informieren Sie sich über Verordnungen, Sitzungen und Richtlinien des Landkreises.

Hier präsentieren wir verschiedene
Highlights und (Sonder-)Projekte.

erfahrungen mit cabgolin versand

Eine der herausragenden Veranstaltungen des im Rahmen des Hauptstadtkongresses stattfindenden Deutschen Ärzteforums war der Auftritt des Robotik-Pioniers Prof. Dr. Gordon Cheng. Cheng ist einer der weltweit führenden Köpfe in der Entwicklung neurosensitiver Roboter, die unter dem Schlagwort “Brain-to-Robot” für Furore sorgen. Eines seiner Projekte heißt “Walk again Project”: Querschnittsgelähmte lernen dabei zunächst, sich mithilfe eines sogenannten Exoskeletts, einer Art maschinell gesteuerten Overall, fortzubewegen. Das Exoskelett ist innen mit viel Sensorik ausgestattet, um möglichst viele trotz der Lähmung noch verbliebene Bewegungssignale abzufangen und in Bewegung umzusetzen. Das Erstaunliche: Nach ein paar Monaten Training beginnt der Querschnittsgelähmte in gewissem Maße Bewegungen wieder wahrzunehmen und sogar zu steuern. „Verantwortlich dafür ist vermutlich die sogenannte neuronale Plastizität. Das beschreibt die Fähigkeit des Gehirns, sich neu zu organisieren”, erklärte Cheng auf dem Hauptstadtkongress.

Der Deutsche Pflegekongress, ebenfalls Teil des Hauptstadtkongresses, stand unter dem Eindruck der intensiven Gesetzgebung, mit der die Bundesregierung dem Pflegenotstand entgegentreten will. Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement und zugleich Pflegedirektor am Universitäts-Herzzentrum Freiburg, warnte vor einer mangelhaften Umsetzung der von der Großen Koalition beschlossenen Personaluntergrenzen, die im kommenden Monat in ein Gesetz gegossen werden sollen: “Aus Personaluntergrenzen können schnell Personalobergrenzen werden, die dann keine Luft mehr für zusätzliches Personal lassen”, so Bechtel.

Der Präsident der rheinland-pfälzischen Pflegekammer, Markus Mai, sprach sich für eine stärkere politische Interessenvertretung für die Pflegeberufe aus. Nachdem es nun bereits in drei Bundesländern Pflegekammern gebe, müsse die Pflege auch auf Bundesebene eine starke Vertretung erhalten. „Das kann nur die Bundespflegekammer sein“, so Mai.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018 findet vom 6. bis 8. Juni 2018 statt.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr als 8.000 Entscheidungsträger aus Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft kommen zusammen, wenn am nächsten Dienstag, dem 20. Juni 2017, der Hauptstadtkongress im Berliner CityCube eröffnet wird. Bei rund 150 Einzelveranstaltungen werden über 600 Referentinnen und Referenten auftreten – darunter viele Spitzenpolitiker aus Bund und Ländern, prominente Wissenschaftler und Führungspersönlichkeiten aus allen Institutionen des Gesundheitswesens.

Das Programm beim 20. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit verspricht viel Spannung und fachlichen Austausch auf höchstem Niveau! Dafür sorgen über 150 Veranstaltungen, mehr als 600 Referenten und nicht zuletzt das Fachpublikum mit rd. 8.000 Teilnehmern. Das Programm der drei Fachkongresse und des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik wird ergänzt durch besondere Veranstaltungsreihen mit ausgewählten Themenkomplexen:

Während Krankenkassen und Gesundheitspolitiker oft betonen, Deutschland habe das beste Gesundheitswesen der Welt, gibt es in internationalen Vergleichen immer wieder unangenehme Befunde. So belegt Deutschland beispielsweise bei der Sterblichkeit von stationär aufgenommenen Herzinfarktpatienten unter 31 OECD-Ländern nur Platz 25 - hinter Ländern wie Polen, Slowenien oder Großbritannien. Und trotz des großen ambulanten Sektors werden in Deutschland so viele Diabetes-Patienten wie kaum in einem anderen OECD-Land stationär aufgenommen – auch hier Platz 25, weit hinter Großbritannien, Portugal, Ungarn oder Slowenien und direkt hinter den USA.

Doch wie bewertet man ein Gesundheitssystem insgesamt? Danach, dass es die Gesundheit aller jederzeit maximal gewährleistet? Was ist dann mit der Finanzierung? Ist vielleicht ein weniger großzügiges Gesundheitssystem besser - gerade, weil es nicht für alles aufkommt? Auf die Frage, ob sie im letzten Jahr eine Zahnarztbehandlung wegen der Kosten ausgelassen hätten, antworteten in Deutschland 8 Prozent der befragten Patienten mit "ja". In Norwegen waren es 25 und in den USA 33 Prozent. In Deutschland gaben 15 Prozent der Befragten an, eine erforderliche Behandlung aus Kostengründen nicht erhalten zu haben, in den USA waren es 37 Prozent. In Großbritannien allerdings nur 4 und in Schweden nur 6 Prozent.

Reinhard Busse, Professor für Management im Gesundheitswesen an der Technischen Universität Berlin, schlägt vor, bei der Bewertung drei Ziele zu berücksichtigen: einen guten Zugang zur Versorgung, eine hohe Qualität und nicht zuletzt einen möglichst effizienten Umgang mit den eingesetzten Ressourcen. Busse hat untersucht, wie sich die allgemeine Sterblichkeit der Bevölkerung bis ins Alter von 74 Jahren in acht wohlhabenden Industrienationen seit dem Jahr 2000 im Verhältnis zu den Pro-Kopf-Ausgaben für Gesundheit entwickelt hat. Trotz einer annähernden Verdopplung der Ausgaben hierzulande liegt die Sterblichkeit nur in Großbritannien knapp und den USA deutlich höher als in Deutschland. Am effizientesten mit den Mitteln des Gesundheitswesens gingen demnach die Briten um: Pro 1.000 US-Dollar mehr Ausgaben senkten sie die Sterblichkeit je 100.000 Einwohner um 30, während dies in Deutschland nur 19 waren und in den USA sogar nur 8.

Ob Deutschland wirklich das beste Gesundheitssystem der Welt hat, diskutieren unter dem Titel „Das deutsche Gesundheitswesen: Leistungsbewertung im internationalen Vergleich“: Prof. Dr. Reinhard Busse, Professor für Management im Gesundheitswesen an der TU Berlin, Dr. Bernhard Gibis, Leiter des Dezernats Ärztliche Leistungen und Versorgungsstruktur der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes, und Thomas Renner, Leiter des Referats Grundsatzfragen der Gesundheitspolitik des Bundesministeriums für Gesundheit.

Arbeitsbelastung, die so weit geht, dass pflegerische Bedürfnisse der Patienten nicht mehr bedient werden können, Bezahlung, die von einer Mehrheit als deutlich zu gering empfunden wird, und geringe Anerkennung des Pflegeberufes innerhalb und außerhalb des Gesundheitswesens – die Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland haben davon die Nase voll. Sie sagen: Bislang haben weder die einzelne Pflegekraft noch die Pflegeverbände ein echtes Mitgestaltungsrecht für die Gesundheits- und Pflegeversorgung. Fach-, Rechts- und Finanzfragen werden von Dritten, insbesondere von der Ärzteschaft, entscheidend geprägt. Es bestehe Handlungsbedarf, um die Pflege als gleichberechtigten Leistungserbringer strukturell zu stärken und „auf Augenhöhe“ zu bringen.

Die Frage gilt als äußerst umstrittenen: Bevorzugen Patienten die medizinische Versorgung in direkter Nachbarschaft oder nehmen sie gegebenenfalls lieber die Anreise zu einem auf bestimmte Erkrankungen spezialisierten zentralen Klinikum in Kauf? Der Krankenhaus Rating Report 2017 hat herausgefunden: Krankenhäuser mit einem hohen Spezialisierungsgrad weisen eine signifikant höhere Patientenzufriedenheit auf. Damit zeigt sich, dass ein hoher Grad an Spezialisierung nicht nur bessere medizinische Ergebnisse bringt, sondern auch von den Patienten geschätzt wird.

Wir sind ein moderner, medizinischer Familienbetrieb, der im Berliner Umland ansässig ist. Wir verstehen uns als kompetenter und zuverlässiger Partner unserer Kunden, welchen wir mit unseren Produkten zur Beschwerdelinderung und mehr Gesundheit verhelfen. Mit der hochwertigen Qualität unserer Produkte schaffen wir zudem ein Stück Lebensqualität.

Kundenzufriedenheit und Vertrauen sind unser oberstes Ziel. Daher legen wir sehr viel Wert auf qualitativ hochwertige Produkte und besten Kundenservice. Wir verstehen uns als verlässlicher und kompetenter Partner für Ihre Gesundheit. Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Sie vertrauen unserer herzlichen, persönlichen Beratung und sind von unseren hochwertigen Produkten überzeugt.

Auch künftig werden wir die ständig steigenden Ansprüche an immer perfektere Hilfsmittel und Gesundheitsprodukte erstklassig erfüllen. Durch unser Qualitätsmanagement und unseren Kundenservice wollen wir ein Optimum an Kundenzufriedenheit erreichen.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Wir möchten Ihnen Gesundheit ein Stück näher bringen und haben daher unsere Marke SiaMed ins Leben gerufen, um Ihnen Medizinprodukte und medizinische Hilfsmittel zu fairen Preisen anzubieten.

Eine umfassende Betreuung, besondere Freundlichkeit und Rundum-Service auch nach dem Kauf sind bei uns selbstverständlich.

Sie kaufen direkt beim Hersteller und wir haben keine Zwischenhändler, so dass SIE als Kunde von den besten Preisen profitieren. Gesundheit darf keine Frage des Geldes sein und bedarf eines fairen Preises. Qualitätsprodukte zu besten Preisen erhalten Sie daher direkt bei uns.

Die außerordentliche Qualität unserer Leistungen erreichen wir für unsere Kunden durch besondere Sorgfalt bei der Fertigung und Herstellung der Produkte. Dieses Niveau sichern wir mit gewissenhaften Kontrollen – auch gegenüber unseren Lieferanten. Kontinuierliche Prüfungen gehören zu unseren Qualitätsstandards.

Wir bearbeiten alle unsere Anfragen mit persönlichem Engagement und reagieren innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Anliegen. Unsere Kunden sollen die Sicherheit haben, dass sie mit uns den richtigen Anbieter für ihre Gesundheit gewählt haben.

Sie sind nicht angemeldet.

Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Referat I C
Arbeitsgruppe I C 1 Veterinärwesen (Inspektorat Tierimpfstoffe)
Darwinstr. 15
10589 Berlin

zuständig für

Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Referat IB
Apothekenwesen
Darwinstraße 15
10589 Berlin

Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Referat IF
AG IF 3 Arzneimittelwesen (Pharmazeutisches Inspektorat)
Darwinstraße 15
10589 Berlin

Local experts will be teaching workshops on Wild Foods, Energy Healing, Fermentation, Yoga, Meditation, Drumming, Healthy Cooking, Herbal Medicine, Environmental & Community Health. Join us in Hillsboro, WV in May!

Clowning with our Russian friends gives us hope for a world revolution of love! We invite you to join on a two-week adventure to Moscow and St. Petersburg to clown in hospitals, orphanages, nursing homes, & more!

Check out some more ways for you to get involved at Gesundheit. Yippee!

Above all, remember what Patch reminds us, that friendship and laughter are truly the best medicine, so get out there and "Spread Joy Indiscriminately"!

cabgolin kaufen sofortüberweisung

Die Linderung von Schmerzen wird oft als Hauptaufgabe der Chiropraktik angesehen. Dieses Ziel ist natürlich sehr wichtig, umfasst aber lange noch nicht alles, wozu die Chiropraktik in der Lage ist. Durch die damit verbundene Behandlung des Nervensystems werden auch die Selbstheilungskräfte des Körpers stimuliert. Diese Kräfte bekämpfen die, hinter den Schmerzsymptomen liegenden, eigentlichen Ursachen. Die vollständige Beseitigung der zugrunde liegenden Ursachen nimmt deswegen oft längere Zeit in Anspruch.

Amerikanische Chiropraktik vereint Erfolge aus mehr als 100 Jahren Erfahrung mit dem Know-how aus Forschung und Wissenschaft. Auch nimmt sie einen herausragenden Platz in der Präventionsmedizin ein.

16plus – das Sommercamp für Jugendliche sieht sich als alternatives Freizeitangebot für Jugendliche, die ein problematisches Computerspielverhalten oder ein auffälliges Medienkonsumverhalten haben, Rückzugstendenzen zeigen oder generell wenig Sozialkontakte zu ihrer Peergroup haben. Das Camp wird vom ISP in Kooperation mit der Freiraum GmbH konzipiert und von Freiraum GmbH durchgeführt. Das Programm des Sommercamps wird von […]

1. Gleiches Recht auf Gesundheit für alle Tabakkonsum macht körperlich und psychisch abhängig. Tabak ist eine Substanz mit extrem großem Schädigungspotenzial. Regelungen müssen sich am Potenzial der Gefährdungen und Schädigungen orientieren[1]. Auch Passivrauch schädigt die Gesundheit. Das ist gut erforscht und unzweifelhaft belegt. Die Anhebung des Schutzalters auf 18 Jahre hat Sinn, wenn die Bundesgesetzgebung […]

„Erhebungen zeigen, dass NichtraucherInnenbereiche in RaucherInnenlokalen im Vergleich zu komplett rauchfreien Betrieben noch immer eine viermal so hohe Schadstoffbelastung aufweisen. Daher ist es für mich nicht nachvollziehbar, warum allen medizinischen Argumenten zum Trotz die Gesundheit der Angestellten und Gäste in der Gastronomie aufs Spiel gesetzt wird. Die 2015 unter Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser ausgehandelte Regelung zur […]

Seit Jänner 2018 sind die MitarbeiterInnen von help U auch im Umfeld des Bahnhofs Floridsdorf im Einsatz. Das Gemeinschaftsprojekt von Wiener Linien und Suchthilfe Wien sorgt für ein sozial verträgliches Nebeneinander im öffentlichen Raum. Das Team von help U ist an seiner roten Dienstkleidung erkennbar und für alle Menschen im Einsatzgebiet da.

Frauenheilkunde & Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, Psychotherapie, Kinder- und Jugendmedizin, Physiotherapie, Zytologie – im Zentrum von Bremen, Bremerhaven und Langen.

Medizin im Zentrum MVZ Bremen
Obernstraße 62 – 66
(Eingang Pieperstraße 4-6)
28195 Bremen
Tel: 0421/ 24 27 73-0
Fax: 0421 / 120 93
mvzbremen@Praxiswelten-Gesundheit.de

Praxisöffnungszeiten
Montag – Donnerstag 8:00 – 19:00 Uhr
Freitag 8:00 – 16:00 Uhr
Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!

  • Dr. med. Murad Issa | Frauenarzt | Zytologie | Ärztlicher Leiter
  • Dr. med. Claudia Bleil| Allgemeinärztin
  • Katja Hitzegrad | Frauenärztin
  • Dr. med. Antje König | Frauenärztin
  • Dr. med. Jörg von Oehsen | Frauenarzt | Zytologie
  • Anja Stößer| Frauenärztin

Sprechzimmer 2 Gynäkologie

Wartebereich Anmeldung Gynäkologie

Übergang zur Allgemeinmedizin

Medizin im Zentrum MVZ Bremerhaven

Parkstrasse 11
27580 Bremerhaven
Tel.: 0471 / 391 927 -27
Fax: 0471/ 391 927 -72
mvzbremerhaven@praxiswelten-gesundheit.de

Öffnungszeiten
Mo 7 – 17 Uhr / Di u. Do 9 – 19 Uhr / Mi 7 – 16 Uhr/ Fr 8 – 16 Uhr
Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!

NEU: Für die telefonische Terminvergabe u. Befundmitteilung erreichen Sie uns: jeden Vormittag von 9 – 12 Uhr, jeden Nachmittag von 13 – 16 (am Fr. bis 15 Uhr).

Frauenarzt Dr. med. Matthias Erren

Gynäkologisch-Hausärztliches MVZ

Georgstraße 10
27570 Bremerhaven
Tel: 0471 / 2 11 04
Fax: 0471 / 2 16 03
mvzgeorgstrasse@praxiswelten-gesundheit.de