angebote für pfizer cialis super active preisvergleich
floxin auf rechnung kaufen

dosierung von cialis professional 20mg

Es gibt weiterhin kein Update zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Auch vielen Freunden wurde ein Besuch beim Ex-Formel-1-Piloten bisher verwehrt. Einer scheint jedoch gar kein Interesse daran zu haben - und zwar Bernie Ecclestone. Der Formel-1-Zampano schockierte nun mit einer geschmacklosen Aussage und verglich einen Besuch am Krankenbett von Schumacher mit einer Beerdigung!

Darauf angesprochen, ob er Schumi nach seinem Unfall schon gesehen hätte, sagte er in einem Interview mit der Daily Mail: "Das wäre das Letzte, was ich tun würde. Ich gehe auch kaum zu Beerdigungen." Ein wirklich peinlicher Vergleich von Ecclestone!

"Ich möchte mich an die Menschen erinnern, wie sie lebten und es ihnen gut ging", fügte der 85-Jährige noch hinzu. Schumis Fans haben den ehemaligen Weltmeister - im Gegensatz zu Ecclestone - hoffentlich noch nicht aufgegeben.

Wie geht es Michael Schumacher? Diese Frage stellen sich nicht nur Fans weltweit, sondern auch viele Freunde des ehemaligen Formel 1-Weltmeisters. Ehefrau Corinna und Schumis Management schweigen jedoch weiterhin eisern. Wer nun denkt, dass sich vielleicht Sohn Mick zum Gesundheitszustand des 47-Jährigen äußert, täuscht sich!

Selbst enge Vertraute von Mick Schumacher erfahren nichts - es herrscht sogar ein Schweigepakt zwischen ihm und seinem Ingenieur Luca Baldisserri. Der Konstrukteur betreute einst Michael in der Formel 1, nun Sohn Mick in der Formel 4. Der "Gazzetta dello Sport" verriet er: "Die Regeln sind klar: Mick sagt nichts über seinen Vater und ich frage nicht. Ich respektiere die Privatssphäre der Familie", so der 53-Jährige.

Die besorgten Fans von Michael Schumacher müssen also weiterhin ein offizielles Update des Managements warten.

Auch wenn es nicht um den Gesundheitszustand vom Ex-Formel 1 Piloten geht, gibt es zur Abwechslung eine schöne Nachricht aus dem Hause Schumacher. Ehefrau Corinna sowie die beiden Kinder Gina und Mick haben in Marburg eine Ausstellung zu Ehren von Schumi eröffnet. Diese trägt den glanzvollen Namen "Der Rekordweltmeister" und zeigt unzählige Exponate aus dem Privatbesitz der Familie wie etwa originale Rennwagen der Formel-1-Legende.

Zur Eröffnung am Montag erschienen 200 geladene Gäste. Die Austellung ist nun auch für alle Fans zugänglich und ein absolutes Muss für jeden Schumi-Liebhaber.

In welchem Zustand befindet sich Michael Schumacher wirklich? Nachdem vor kurzem Ex-Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo negative Andeutungen zu Schumis Gesundheitszustand machte, sind die Fans des mehrfachen Formel 1 Weltmeisters stark besorgt - allen voran sein Ex-Manager Willi Weber! Geschafft von der Ungewisstheit über die Rehabilitation von Schumacher forderte Weber in einem Interview mit der "Gala" nun "endlich mal eine ehrliche Nachricht".

Im Gespräch sagte Weber enttäuscht: "Ich darf Michael nicht mal kurz besuchen. Darunter leide ich wie ein Hund." Obwohl er die Verschwiegenheit von Schumachers Managerin und Frau Corinna verstehe, möchte er trotzdem gern die Wahrheit über den Zustand aus erster Hand erfahren - und nicht von ehemaligen Kollegen. "Viele würde es freuen, wenn es eine ehrliche Nachricht über Michaels Gesundheitszustand gäbe", so der 73-Jährige.

Bisher teilte Schumachers Managerin der Öffentlichkeit lediglich mit, dass der 47-Jährige "der Schwere seiner Verletzung entsprechend Fortschritte" mache.

Nachdem es wieder etwas länger ruhig um den ehemaligen Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher wurde, meldete sich nun der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo zu Wort. Der langjährige Freund von Schumi machte im Interview mit dem Magazin "Quattroroute" Andeutungen zum Gesundheitszustand vom 47-Jährigen - und sie klangen leider negativ.

"Ich erhalte oft Neuigkeiten darüber, wie es ihm geht. Leider sind sie nicht gut", di Montezemolo dem Magazin. Er nannte jedoch keine genauen Details. Besonders beunruhigend war beim Interview zudem, dass der 68-Jährige fast ausschließlich in Vergangenheitsform von Schumacher sprach. "Er war ein großartiger Rennfahrer. Wir sind auf beruflicher und menschlicher Ebene einen langen gemeinsamen Weg gegangen", sagte er und fügte hinzu: "Es war eine Freude ihn zu erleben."

Recht auf Privatsphäre: Das Oberlandsgericht München hat sein Urteil bezüglich der Berichterstattung um Schumachers Gesundheitszustand gefällt. Demnach drangen manche Medien mit ihren Nachrichten zu weit in das Privatleben des ehemaligen Formel 1-Weltmeisters ein. Die Medienunternehmen legten daraufhin Einspruch ein - doch dieser wurde nun abgelehnt!

Hintergrund des Prozesses ist eine Klage von Schumis Anwälten auf Unterlassung, nachdem in vier Zeitschriften Berichte über dessen Gesundheitszustand erschienen waren, die eine Pressemitteilung von seiner Sprecherin ausschmückten.

Michael Schumachers tragischer Unfall und dessen Folgen beschäftigen weiterhin die Welt. Eine besonders rührende Geste kam nun direkt aus dem Vatikan: Papst Franziskus betet für Schumi!

Wie kam es dazu? Bei einer Audienz mit dem Papst bat Schumachers enger Freund, Fia-Präsident Jean Todt, das Oberhaupt der katholischen Kirche um Beistand für den ehemaligen Formel 1 Weltmeister. Dieser stimmte sofort zu und schloss Schumi daraufhin in seine Gebete ein. Eine tolle Aktion!

Rechtzeitig zu seinem 47. Geburtstag hat der Hamburger Songwriter Sascha Herchenbach den Song "Born to fight" fertigproduziert, der nun kurz vor der Veröffentlichung steht. Die Familie von Michael Schumacher zeigte sich bereits gerührt von der Aktion und seine Frau Corinna dankte Herchenbach, laut "Express", bereits mit einem persönlichen Brief für das nette Geschenk.

Doch das ist noch nicht alles: Herchenbach möchte die Einnahmen des Songs für einen guten Zweck nutzen und an die Hirn- und Rückenmarkforschung spenden. Dafür gibt es von uns einen Daumen hoch!

Herzlichen Glückwunsch Schumi! Der Formel 1-Star ist heute (3. Januar 2016) 47 Jahre alt geworden. Auch wenn er sich seit September 2014 in der Rehabilitation in seinem Schweizer Anwesen befindet, gedenken wir ihm heute. Dort wird Schumacher von einem Team aus Ärzten und Therapeuten gepflegt.

Wie genau es ihm zwei Jahre nach seinem tragischen Ski-Unfall wirklich geht, wird nach wie vor privat gehalten. Fakt ist: Schumi ist ein Kämpfer und arbeitet hart an seiner Genesung.

Und richtig stolz kann der Vater auf seine beiden Kinder sein, denn die starten gerade voll durch. Tochter Gina Maria tritt in die Fußstapfen von ihrer Mutter und ergatterte vor kurzem einen Sieg in der Wetern-Reit-EM in Aachen.

Schumis 16-Jähriger Sohn Mick kommt ganz nach ihm und macht die Rennbahn unsicher. Bald möchte er um den Titel der Formel 4 kämpfen und gibt dabei richtig Gas.

Vor knapp zwei Jahren hatte Michael Schumacher einen tragischen Skiunfall in den französischen Alpen. Danach lag er lange Zeit im Koma, bis er sich ins Leben zurückkämpfte. Seitdem wird seine Rehabilitation von Zuhause fortgeführt.

In ihrer neuen Ausgabe berichtet die Zeitschrift Bunte über einen angeblich sehr guten Gesundheitszustandes des Ex-Formel 1 Stars. Ein Vertrauter aus Schumachers Umfeld soll der Bunte verraten haben, dass Michael wieder gehen könnte. In der Titelstory heißt es: „Michael ist sehr dünn. Aber er kann schon wieder ein bisschen laufen mithilfe seiner Therapeuten.“

Doch dabei handelt es sich leider um eine tragische Falschmeldung, wie Michaels Managerin Sabine Kehm der BILD bestätigt hat. Seit über 15 Jahren arbeitet sie für die Familie Schumacher und ist von den Spekulationen der Bunte schockiert: „Leider werden wir durch einen aktuellen Pressebericht zu der Klarstellung gezwungen, dass die Behauptung, Michael könne wieder gehen, nicht den Tatsachen entspricht. Solche Spekulationen sind unverantwortlich, denn angesichts der Schwere seiner Verletzungen ist für Michael der Schutz seiner Privatsphäre sehr wichtig. Leider führen sie außerdem dazu, dass viele Menschen, die ehrlich Anteil nehmen, sich falsche Hoffnungen machen.“

Es bleibt zu hoffen, dass die Spekulationen irgendwann doch noch wahr werden und wir wünschen Michael Schumacher und seiner Familie alles Glück der Welt dafür.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem sich viele von uns nicht fragen, wie es Michael Schumacher derzeit geht. Doch weder von seiner Frau Corinna Schumacher, noch von seiner Managerin Sabine Kehm, kamen in den letzten Wochen wirklich konkrete Aussagen.

cialis testpackung kostenlos

Kategorie Handel / Transport / Verkehr

Vor dem Hintergrund der aktuellen gesetzlichen Regelungen zum Renteneintritt mit 67 Jahren wird sich in den kommenden Jahren die Altersstruktur der Mitarbeiter in Unternehmen spürbar ändern. Infolgedessen entstehen auch neue Anforderungen an die Gesundheitsfürsorge der Mitarbeiter. Die Bayer Pharma AG Berlin hat die Bedeutung eines innovativen betrieblichen Gesundheitsmanagements bereits erkannt und ist gut für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet.

Am Unternehmenssitz von Deutschlands größtem Pharmaunternehmen in Berlin arbeiten rund 4500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Forschung, Entwicklung und pharmazeutischer Produktion. Mit der Methode Work-Ability-Development (WAD) wurden deren Arbeitsstrukturen und individuelle Verhaltensweisen am Arbeitsplatz untersucht und verbessert.

Die Methode WAD setzt auf ganzheitliche Betrachtung und trägt somit der deutlichen Zunahme von Erkrankungen mit multifaktoriellen Ursachen Rechnung. WAD verknüpft Methoden der Arbeitsmedizin wie Beratungsgespräche und Arbeitsplatzbegehungen mit Methoden der Organisationsentwicklung, zum Beispiel Stakeholder-Interviews, Mitarbeiterbefragungen und Workshops. So konnten die Arbeitsfähigkeit negativ beeinflussende Ursachen aufgespürt und mit aktiver Beteiligung der Mitarbeiter systematisch beseitigt werden. In der Folge wurden Grundprinzipien des Miteinander neu festgelegt, ein verbindlichen Umgang in Konfliktsituationen verabredet und es erfolgte, sofern erforderlich, eine ergonomische Neugestaltung der Arbeitsbereiche.

Die Evaluation des Pilotprojektes WAD 2010 und 2012 mit rund 250 Beschäftigten ergab ein deutliches Bild: so bestätigten über 70 Prozent der Mitarbeiter die Wahrnehmung spürbarer Veränderungen in der Arbeitsstruktur. Neben der erfolgreichen Beseitigung von Störfaktoren innerhalb der Arbeitsabläufe bescheinigen die Kollegen dem Unternehmen eine Zusammenarbeit über alle Hierarchieebenen. Auch der persönliche Umgang miteinander habe sich in der Folge verbessert.

„Die positive kreative Energie zu erleben, mit der alle Beteiligten im Laufe des Projekts gemeinsam beispielgebende Lösungen entwickeln konnten, war jede Mühe und jeden Einsatz wert“, sagte die Leitende Betriebsärztin der Bayer Pharma AG Berlin, Dr. Sabine Griebel.

Ebenfalls ausgezeichnet wird das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) der Bayer Pharma AG Berlin: hier überzeugten die umfassende Struktur und die breit angelegten Anwendungsfelder des Systems die Jury, die dieses mit einem Exzellenz-Award würdigt.

Die Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach zeigt, wie man den Entwicklungen in der Pflegebranche gesundheitsförderlich begegnen kann. Dafür erhält die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Mönchengladbach den deutschen Unternehmenspreis Gesundheit in der Kategorie Gesundheits- und Sozialwesen. 848 Beschäftigte arbeiten in sechs Altenheimen. Angeboten werden voll- und teilstationäre Pflege, Tages- und Kurzzeitpflege sowie Beratungen für ältere Menschen. Wirtschaftlichkeit und soziales Handeln stehen hier nicht im Widerspruch. Über die Anbindung der Gesundheitsmanagement-Expertin als Stabstelle und die Benennung von Gesundheitsbeauftragten an den verschiedenen Standorten wurde der Weg zu einem nachhaltigen Gesundheitsmanagement im Unternehmen geebnet. Mit seinem umfassenden Gesundheitskonzept „Wertschätzen und Vorausschauen“ unterstreicht das Unternehmen seine in dieser Branche nicht selbstverständliche mitarbeiterorientierte Gesundheitsstrategie. Dabei werden folgende Themenfelder berücksichtigt: Betriebliche Gesundheitsförderung, Bewusstseins- und Einstellungswandel, Rekrutierung neuer Mitarbeiter, Qualifikations- und Kompetenzentwicklung, Laufbahngestaltung, Arbeitszeitgestaltung und Arbeitsorganisation sowie Work-Life-Balance. Dienstvereinbarungen regeln die Zusammenarbeit. Zudem widmet sich das Unternehmen mit dem geförderten Projekt „Netzwerk Pflegend Beschäftigte“ dem zukunftsträchtigen Bereich der Pflege von Angehörigen. Persönliche Ansprechpartner, die bei Finanzierungsfragen helfen und Dienstleistungsangebote vermitteln, stehen nicht nur den Klienten sondern auch den Beschäftigten helfend zur Seite. Flächendeckend und regelmäßig werden die Gesundheitsrisiken und -ressourcen in der Altenpflege analysiert und durch externe Mitarbeiterberatungen in allen Lebenslagen, auch bei psychischen Belastungen erweitert. Fehlzeiten konnten dadurch deutlich reduziert werden.

Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach

Kategorie „Gesundheits- und Sozialwesen“

Dazu gehört auch die Prävention bei psychischen Belastungen, die in den letzten Jahren weiterentwickelt wurde.. Etwa werden im Rahmen einer weltweiten Mitarbeiterbefragung Ressourcen und Verbesserungspotenziale in den Organisationseinheiten transparent gemacht. Das bietet Führungskräften die Grundlage, zusammen mit den Mitarbeitern Gefährdungen am Arbeitsplatz und psychische Fehlbelastungen so möglichst früh zu erkennen und zu beheben. Dabei hilft u.a. eine neue Informationsplattform „Psychische Gesundheit“ im Intranet.

BGM ist bei der Siemens AG in ein Gesamtkommunikationskonzept eingebettet. Jährlich werden zweisprachige Online- und Print-Medien herausgeben, die über die Aktivitäten des Unternehmens berichten. Auch auf das Familienleben der Mitarbeiter wird Rücksicht genommen: Schnupperteilzeit, Sabbatical, vielseitige Arbeitszeitmodelle erleichtern den „Siemensianern“ die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Der Krankenstand ist konstant auf einem niedrigen Niveau. Ein qualifiziertes Netzwerk aus Gesundheitsexperten betreut rund 116.000 Beschäftigte in Deutschland. Die Gesundheitsexperten bieten Leistungen in den Bereichen medizinische Betreuung und Sozialberatung an und setzen Gesundheitsförderungsprogramme um.

Mehr als 74.000 Mitarbeiter profitieren vom Engagement der SAP, die sich bereits seit 1997 mit Betrieblichem Gesundheitsmanagement befasst. Der Konzern ist führender Anbieter von Unternehmenssoftware mit Stammsitz in Walldorf. Besonders hervorzuheben ist, dass der Softwareriese einen betrieblichen Gesundheitskulturindex „Business Health Culture Index“ (BHCI) entwickelt hat. Basierend auf Mitarbeiterbefragung und anonym erfassten Krankheitsdaten wird der Stand der Gesundheitssituation des Unternehmens regelmäßig analysiert.

Auch den Bedürfnissen älterer Arbeitnehmer wird Rechnung getragen. SAP nimmt an nationalen und internationalen Demografie-Initiativen teil. Spezielle Weiterbildungsmaßnahmen und Gesundheitschecks für ältere Mitarbeiter werden berücksichtigt. Die „Mach mit – Bleib fit!“ Gesundheitsinitiative der SAP Landesgesellschaft Deutschland wurde 2014 ins Leben gerufen – mit dem Ziel, die Arbeit und das Privatleben bewusst und gesund miteinander in Einklang zu bringen, aktiv zu werden und signifikant in die Gesundheit und das Wohlbefinden zu investieren. In den unterschiedlichen Workshops wurde durch gezielte Methoden und Tools Wege aufgezeigt, die Life Balance der Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern.

In den letzten zwei Jahren wurde eine Globale Gesundheitsstrategie entwickelt. Durch diese wird das Thema Gesundheit weltweit strategisch verankert und ganzheitlich, auf individueller, Team- und organisationaler Ebene gesichert. Die wichtigsten Zielgruppen sind: Mitarbeiter, Führungskräfte, Teams, Organisationseinheiten. Für die nächsten Jahre wurde eine unternehmensweite Gesundheitskampagne pilotiert: ein innovatives globales Mitarbeiterunterstützungsprogramm. Dieses hilft dabei, die individuelle Gesundheit jedes einzelnen Mitarbeiters zu unterstützen sowie eine gesündere Organisation aufzubauen.

Das Ergebnis: Neben einer Vielzahl von Angeboten rund um Gesundheit und Lebensqualität fördert SAP eine mitarbeiterbezogene Unternehmens- und Führungskultur. Damit wird ein wichtiger Beitrag zu einer nachhaltigen Förderung des Mitarbeiterengagements und Motivation geleistet, das zur Produktivität und Innovationskraft und somit zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Mit dem Diagnostik Zentrum Berlin geht die Klinik Helle Mitte neue Wege.

Seit über 10 Jahren haben mehr als 12.000 erfolgreiche Absolventen (Stand: 01/2017) unser anerkanntes Bildungsangebot aus den Bereichen Gesundheit, Entspannung, Sport, Therapie, Massage, Wellness und Yoga genutzt. Das terramedus ® Bildungsangebot wurde u.a. vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren geprüft und unsere Kurse als berufsbildende Maßnahmen anerkannt. Für weitere Informationen zu unseren Aus- und Weiterbildungen, klicken Sie bitte auf die gewünschte Kursbezeichnung!

Hamburg - Bremen - Berlin - Köln - Essen - Dortmund - Unna - Hannover - Frankfurt/Main - Stuttgart - Leipzig - Dresden - Bovenau (Kiel, Rendsburg/Eckernförde) - München - Nürnberg

Sie haben Fragen zum deutschlandweiten terramedus ® Bildungsangebot, unser kompetentes Kundenservice-Team steht Ihnen gern zu folgenden Zeiten beratend zur Verfügung: Mo-Do: 11:00 - 15:00 Uhr Kundenservice: Telefon: 04334 - 181 66 0 (kostenlos)

Durch die Methode der Intensivausbildung erhalten Sie viele Vorteile. Die theoretischen Grundlagen sind komprimiert und beziehen sich auf das Wesentliche, dadurch können lange und unnötige Lehrzeiten umgangen werden. So werden Sie in kürzester Zeit mit der Erfahrung ausgestattet, die Sie benötigen, um z. B. selbstständig zu arbeiten. bitte klicken

Ihre Aus- und Weiterbildung kann gefördert werden. Nutzen Sie staatliche Zuschüsse, steuerliche Vorteile oder andere finanzielle Vergünstigungen für unser Kursangebot! Die terramedus Akademie für Gesundheit kooperiert mit sozialen Einrichtungen bzw. den staatlichen Kostenträgern (z. B. bundesweite Bildungsprämie, Bildungsscheck NRW, Bildungsscheck Brandenburg, Bildungsscheck Baden Württemberg, Bildungsscheck Thüringen, Bildungsscheck Sachsen, Bildungsscheck Schleswig-Holstein, Arge, Agentur für Arbeit/ Jobcenter -Zulassung im Einzelfall gemäß § 177 Abs. 5 SGB III i.V. §§176, 179, 180 SGB 3). Die Kursgebühren unserer Schule wurden schon mehrfach übernommen. Alle unsere Kurse werden u.a. vom Land NRW sowie Brandenburg mit dem Bildungsscheck sowie bundesweit durch die Bildungsprämie finanziell unterstützt! Weitere Informationen zum Thema Förderung (z. B. Antragsstellung Bundesagentur für Arbeit/ Jobcenter; Bildungsprämie ESF, Bildungsscheck NRW) erhalten Sie unter dem Punkt „staatliche Förderung “.

Um eine angenehme Gruppenatmosphäre zu gewährleisten gibt es bei unseren Kursen eine begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich daher rechtzeitig an. Die eingelangten Anmeldungen werden nach Anmeldedatum gereiht, um so eine faire Kursanmeldung zu ermöglichen. Nach Eintreffen Ihrer Anmeldung buchen wir für Sie verbindlich den Kursplatz und bestätigen Ihnen Ihre Anmeldung innerhalb von 7 Tagen in Form einer Rechnung an Ihre angegebene Postadresse. Eine detaillierte Wegbeschreibung zu unseren Standorten ist zusätzlich der Rechnung beigefügt. Die Bezahlung der Kursgebühr berechtigt Sie zur Teilnahme an unserem Lehrangebot und muss spätestens 28 Tage vor Kursbeginn auf unserem Konto verbucht sein. Sollten Sie die 10% Frühbucherrabatt wünschen, (siehe Kursbeschreibung/Ausbildungsgebühr) vermerken Sie dies auf dem Anmeldeformular unter Zahlungsmodalität! Bitte bedenken Sie, dass der Rabatt nur Gültigkeit hat bei Anmeldung und Bezahlung 12 Wochen vor Kursbeginn, sollte die Zahlung später erfolgen ist der in der Rechnung ausgewiesene Gesamtbetrag zu entrichten.

Bei unserem Fernunterricht handelt es sich um eine perfekt abgestimmte Lehrmethode, die leichteres, individuelles und erfolgreiches Lernen ermöglicht. Ein wichtiges Merkmal unseres Fernstudiums ist die flexible Gestaltung der Studienzeiten, so dass Sie als Fernschülerin/ Fernschüler die Menge des zu lernenden Stoffes selbst bestimmen können und so die Möglichkeit haben, das Lernziel (ohne Lernerfolgskontrolle) in Ihrem eigenen Tempo zu erreichen. Die Heilpraktikerausbildung können Sie bei uns z. B., je nach medizinischen Vorkenntnissen innerhalb von 12-24 Monaten absolvieren.

Der Markt der beruflichen Weiterbildung ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl methodischer, fachlicher, pädagogischer und erwachsenenbildnerischer Ansätze, die je nach Trainingsbedarf eingesetzt werden. Zu diesem Markt gibt es keine staatlich geregelten Zugangsvoraussetzungen und keinen staatlich geregelten Abschluss. Umso wichtiger ist es, dass die in diesem Markt tätigen Weiterbildenden (Trainer, Berater, Coaches) zur Transparenz im Markt und zum Schutz der Kundeninteressen einen ethischen Kodex aufstellen. Damit verpflichten sich die Weiterbildenden, diese berufsständische Ethik zu beachten und sich im Konfliktfall der Beschwerdeordnung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu stellen. Dieser Berufskodex bietet die Basis dafür, dass professionelle Weiterbildende ihre Arbeit in Übereinstimmung mit beruflichen Qualitätsstandards und in persönlicher Integrität ausüben. Die beteiligten Weiterbildungsorganisationen fördern auf diese Weise den offenen und vertrauensvollen Umgang aller am Markt Beteiligten, schützen die Entwicklung des Berufsstandes und weisen auf die Verantwortung und Verpflichtung des Berufsstandes gegenüber der Gesellschaft hin (Präambel des Berufskodexes für die Weiterbildung). Die terramedus Akademie für Gesundheit unter Ulrich Hinst (Akademieleitung) hat sich zur Einhaltung des Berufskodexes für die Weiterbildung verpflichtet und ist deshalb befugt das Siegel Qualität-Transparenz-Integrität zu verwenden. Hier können Sie mehr erfahren: Qualität in der Ausbildung

extra super cialis filmtabletten erfahrungsberichte

Da aus Sicht des behandelnden Arztes eine Operation notwendig ist, wird Lena sofort nach Hause geflogen. Wir sorgen für den Rücktransport des Mädchens und einer Begleitperson und übernehmen die Kosten. In Lenas Heimatstadt kann sofort alles für die OP in die Gänge geleitet werden.

Martin K. verbringt in Schanghai/China ein Jahr als Austauschstudent. Nach einem Ausflug erkrankt er an einer Lebensmittelvergiftung und wird deshalb vom Arzt in ein Krankenhaus eingewiesen.

Dort erhält er auf der Stelle Infusionen und eine stationäre Pflege. Nach vier Tagen kann er das Krankenhaus ohne Folgeschäden verlassen. Wir vermitteln den Arzt in Schanghai und übernehmen alle anfallenden Kosten – von der Erstbehandlung beim Arzt bis hin zur stationären Behandlung in der Klinik.

Wir übernehmen 100 Prozent der Kosten Ihres Rücktransports, nicht nur, wenn dieser medizinisch notwendig ist, sondern auch wenn er medizinisch sinnvoll ist. Das ist für Sie als Erkrankter vorteilhafter.

Wir sind immer für Sie da, an 365 Tagen, rund um die Uhr, unter der Telefonnummer +49 89 678 512 34. Hier beraten Sie unsere Experten und organisieren die Leistungen Ihrer Reisekrankenversicherung.

Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen einen kostenlosen Dolmetscher-Service, der Sie im Ausland bei der Kommunikation mit Kliniken, Ärzten oder Behörden unterstützt. Außerdem finden wir eine geeignete Klinik für Sie und stellen den Kontakt zum Hausarzt her.

Wir informieren Ihre Angehörigen, wenn Sie im Ausland erkrankt sind oder Ihnen etwas passiert ist.

Unsere Reisekrankenversicherung trägt für bis zu acht Tage die Kosten einer Begleitperson, wenn diese in der Kliniknähe ein Hotelzimmer benötigt oder für Besuche des Kranken in die Klinik fahren muss.

Arztrechnungen und andere Aufwendungen können Sie jetzt leicht und schnell an uns senden: entweder mit der Gesundheits-App oder einfach einscannen und hochladen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Gut zu wissen für Eltern, die im Urlaub erkranken: Ihre Reisekrankenversicherung übernimmt jetzt auch die Organisation der Kinderbetreuung und zahlt die Kosten dafür.

Wir erstatten und organisieren für Sie die An- und Abreise einer Ihnen nahestehenden Person, wenn Sie alleine reisen und mehr als acht Tage im Krankenhaus bleiben müssen und nicht transportfähig sind.

Wir tragen jetzt auch Bergungs- und Rettungskosten bis zu einer Höhe von 15.000 Euro, wenn Sie auf einer Auslandsreise verunglücken.

Die Reisekrankenversicherung der Allianz können Sie mit wenigen Klicks online buchen – bis zum Tag der Abreise. In wenigen Schritten gelangen Sie einfach und schnell zu Ihrem Tarif.

Ihr Rundumschutz für alle Reisen eines Jahres
bis zu 8 Wochen

Ihr Rundumschutz für alle Reisen eines Jahres
bis zu 8 Wochen

Der umfassende Schutz für Ihre Reise
ab 8 Wochen

57 bis 365 Tage
(ab 8 Wochen bis 1 Jahr)

Unterstützung für Angehörige und Begleitpersonen

Kinderbetreuung (inkl. Organisation)

Kinderbetreuung (inkl. Organisation)

An- und Rückreise einer nahestehenden Person (inkl. Organisation)

An- und Rückreise einer nahestehenden Person (inkl. Organisation)

Rückreise einer Begleitperson

Rückreise einer Begleitperson

Besuchsfahrten von Begleitpersonen

Besuchsfahrten von Begleitpersonen

Serviceleistungen im Ausland

. Sie mehrere oder längere Urlaubsreisen im Jahr machen, solange die Gesamtdauer jeder einzelnen Reise nicht über acht Wochen liegt, auch, wenn Sie nur eine einzige Reise im Jahr planen. Je häufiger Sie reisen, desto wichtiger ist der Reisekrankenschutz für Sie.

. Sie die Versicherung vor Antritt der Reise abschließen.

bekomme ich cialis ohne rezept in der apotheke

Jeder Buchstabe des Alphabets ist wichtig.

Warum man mit seinem Urteil falsch liegen kann.

Weisheiten von Epiktet, Aristoteles, Heraklit,.

Gefällt Ihnen mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf Facebook Danke!

Vermissen Sie Informationen in meinem Beitrag? Wenn Ja, schreiben Sie mir. Ihre Meinung ist mir wichtig.

Es gibt 3 Möglichkeiten, Weisheit zu erlangen.
Erstens durch Nachdenken; dies ist die edelste.
Zweitens durch Erfahrung; dies ist die bitterste.
Drittens durch Nachahmung; dies ist die einfachste.

Als ein Pluspunkt hohen Alters wird gerne die Altersweisheit genannt.

Erlangt man im Alter tatsächlich eine Weisheit und Lebensklugheit, die für andere, Jüngere und nachfolgende Generationen wichtig sein könnte?

Selbst wenn dem so ist. Interessieren sich Kinder und Enkelkinder für die Weisheiten, den Reichtum an Lebenserfahrung und die Erkenntnisse ihrer Eltern oder alter Menschen?

Hat sich Ihr Enkelkind schon mal dafür interessiert, welche Weisheiten Sie im Laufe Ihres Lebens gesammelt haben?

Haben Ihre Kinder und Enkelkinder Sie jemals um einen weisen Rat und Hilfe gefragt? Um Hilfe ja, wenn es darum geht, finanziell unterstützt zu werden, bei der Wohnungssuche und dem Umzug zu helfen, bei einer Erkältung bemuttert zu werden, usw.

Aber waren je Ihre Lebenserfahrung und Altersweisheit in Bezug auf die Frage, wie man ein zufriedenes und erfolgreiches Leben führt, wie man mit schwierigen Lebensumständen umgeht, gefragt? Vermutlich Nein.

Es ist eher umgekehrt: die Alten lernen von den Jungen. Die Jungen zeigen den Alten, wie man mit dem Computer, Computerprogrammen und dem Smartphone umgeht.

Die Jungen helfen den Eltern, ein WLAN Netz zuhause einzurichten. Es scheint, dass die Altersweisheit ein Auslaufmodell ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Eifersucht ist die Eigenschaft die mit Eifer sucht was Leiden schafft.

Gefällt Ihnen mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf Facebook Danke!

Vermissen Sie Informationen in meinem Beitrag? Wenn Ja, schreiben Sie mir. Ihre Meinung ist mir wichtig.

Machen Sie mal Aaaaah!, hören Patienten höchstens noch beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt. Dieser möchte bei geöffnetem Mund und herausgestreckter Zunge einen Blick auf die Rachenmandeln werfen. Außer Zahnärzten interessieren sich nur Ärzte für Naturheilverfahren für das Aussehen der Zunge selbst. Obwohl, so wissen Ärzte in Ost und West seit Jahrtausenden, kaum ein anderes Organ so deutlich Gesundheits-Veränderungen ausdrücken kann wie die Zunge!

Dies hat einen einfachen Grund: Vier große Nerven durchziehen nämlich die Zunge. Und sind zuständig für Geschmacks-Vermögen, Hitze-, Kälte- oder Schmerz-Empfinden sowie die Beweglichkeit der Zunge. Alle vier Nerven sind sogenannte Hirnnerven, die direkt im Gehirn beginnen und gleichzeitig auch die inneren Organe versorgen. Die Zunge ist also sowohl mit dem Hirn als auch mit inneren Organen direkt verschaltet. Deshalb hinterlassen viele Krankheiten ihre Spuren auf der Zunge. Oftmals dadurch, dass die Nerven veränderte Wachstums-Impulse an das Zungengewebe und die Schleimhaut geben. Dann kommt es zum Beispiel zu weichen Verhornungen (Zungen-Beläge), zu starker Durchblutung der Zunge (Rot-Färbung) oder anderen Veränderungen.

  • Trockene Zunge Kommt oft bei hohem Fieber und Erkrankungen mit starkem Flüssigkeitsverlust vor (z.B. schweren Durchfälle)
  • Falten-Zunge Faltungen im vorderen Drittel der Zunge geben ihr das Aussehen eines Reifenprofils oder wie von Blattrippen. Dies ist fast immer vererbt und keine Krankheits-Zeichen.
  • Haar-Zunge Die winzigen Schleimhaut-Ausstülpungen ("Papillen") im mittleren Zungedrittel sind vergrößert und schwärzlich verfärbt. Dies kommt häufiger bei Männern im mittleren Alter vor. Ursachen: Längere Antibiotika-Anwendung oder Vitamin-B-Mangel.
  • Himbeer-Zunge (Erdbeer-Zunge) Pilzartig vergrößerte Zungen-Papillen mit rötlicher Verfärbung. Dies ist ein Zeichen von Infektions-Krankheiten wie Scharlach.
  • Landkarten-Zunge Rosa bis tiefrote Flecken mit hellem Randsaum erwecken den Eindruck einer Landkarte. Bei scharfen Speisen schmerzt die Zunge oft. Die Ursache ist unbekannt.
  • Glatte, bleigraue Zunge (Lackzunge) Durch Rückgang der Zungen-Papillen wirkt die grau verfärbte Zunge ganz glatt. Dies tritt bei bestimmten Formen der Blutarmut ("Perniziosa") auf, ist aber auch ein Anzeichen eines schweren Eisenmangels. Auch Verdauungs-Krankheiten können dieses Symptom erzeugen, z.B. wenn kein Magensaft mehr gebildet wird oder schwere Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten vorliegen ("Sprue").
  • Quer gefurchte Zunge Kommt vor beim Down-Syndrom ("Trisomie 21") oder manchmal bei Vitamin A-Mangel.
  • Fleischig, rot entzündete Zunge Ursachen: Vitaminmangel (Niacin), Antibiotika-Einnahme, Blutarmut, Zuckerkrankheit und andere Gesundheits-Störungen. Oft verbunden mit Brennen und Schmerzen.
  • Diphterie-Zunge weißlich-graue, membranartige Zungenbeläge, oft süßlich-faul riechend, sind ein typisches Zeichen für die schwere Infektions-Krankheit Diphterie.
  • Braune Zunge Ist die Zunge braun-schollig belegt, oftmals auch geschwollen, kann eine starke Nierenschwäche vorliegen.
  • Soor-Zunge Weißliche, membranartige und schwer abwischbare Flecken mit roten Rändern sind typisch für die Pilz-Erkrankung Soor. Häufig bei schwerer Abwehr-Schwäche.
  • Schwarze Zunge Bei schwerer Cholera-Darminfektion, auch bei Scharlach

Diese typischen Zeichen treten oft zusammen mit akuten, schweren Erkrankungen auf. Andere Zungenbeläge sind hingegen oftmals Anzeichen von eher chronischen Störungen im Verdauungs-Apparat. Je nach dem, wo sie auf der Zunge auftreten, können auch die betroffenen Organe zugeordnet werden. Generelle Regel: Die Zungenspitze kennzeichnet den Rachen, dann kommen Magen, Bauchspeicheldrüse und Dünndarm. Im mittleren Zungendrittel bilden sich Milz, Leber, Galle und ein Teil des Dickdarms ab. Das hintere Zungendrittel ("Zungengrund") widerspiegelt den Rest des Dickdarms bis zu seinem Ausgang. Die Zungen-Färbung kann zusätzliche Hinweise auf die erkrankten Organe geben.

  • Chronische Magen-Entzündung weißlich-gelber Belag
  • akute Magen-Entzündung geschwollene Zunge mit Zahneindrücken an den Rändern und einem dicken grauen Belag
  • Magen-Blutung blasse und feuchte Zunge (vorher: Belag und Trockenheit)
  • Leber- und Gallen-Erkrankungen dicker, gelblicher bis bräunlicher Belag
  • Dünn- und Dickdarm-Entzündung trocken, in der Mitte braun, Ränder feucht und rot
  • Darm-Geschwür trocken, Zungengrund wie mit Lehm belegt
  • gesunder Verdauungstrakt reine Zunge ohne Auffälligkeiten
  • Zungenbeläge bestehen vorwiegend nicht aus Nahrungsresten. Sondern aus verhornenden Schleimhaut-Schichten. Das vielfach empfohlene Abbürsten mit einer Zahnbürste kann die Zunge also gar nicht reinigen. Aber: Ähnlich wie bei der Fuß-Reflexzonen-Massage führt die Massage der Zungen-Oberfläche zu einer Wechselwirkung mit inneren Organen. Und dies kann durchaus Heilungs-Vorgänge unterstützen.
  • Die Zungenreinigung mit einer weichen Zahnbürste verhindert Mundgeruch und fördert frischen Atem. Grund: Die reinigenden Speicheldrüsen werden aktiviert. Nach Untersuchung des Informationskreises ‘Mundhygiene und Ernährungsverhalten‘ (IME) in Bonn dient die Zungenreinigung auch der Vorbeugung von Karies, Zahnbelag und Parodontose. Viele Zahnärzte empfehlen es auch zur Vorbeugung von Mund- und Halsinfektionen. In der asiatischen Medizin wird die Massage der Zungen-Oberfläche wegen der Wechselwirkung mit inneren Organen empfohlen. Ähnlich wie bei der Fuß-Reflexzonen-Massage. Dies soll Heilungs-Vorgänge unterstützen. In vielen Apotheken gibt es spezielle Zungen-Reiniger aus der Ayurveda-Medizin. Grundsätzlich gilt: Mindestens zweimal täglich nach dem Zähnebürsten auch die Zunge reinigen - anschließend den Mund gut mit klarem Wasser ausspülen.
  • Achten Sie besonders auf stärkere Zungen-Verfärbungen, dicke Beläge, Geschwürs-Bildungen (auch des Wangen-Inneren) sowie einseitige Veränderungen. Lassen Sie sich dann ärztlich beraten. Dies gilt auch und vor allem für Kinder.
  • Die Selbst-Beobachtung der Zunge ist sinnvoll, wenn sie regelmäßig praktiziert wird. Nur dann sind - vielleicht krankheitsbedingte - Veränderungen von normalem Aussehen unterschieden werden. Die beste Zeit ist nach dem Aufstehen, vor jeglichem Essen und Trinken und vor der ersten Zigarette. Achtung: Bei Neonlicht im Badezimmer ist die Originalfärbung nicht korrekt erkennbar.
  • Zahlreiche naturheilkundlich tätige Ärzte und Heilpraktiker sowie Vertreter der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und der indischen Ayurveda-Medizin praktizieren Zungen-Diagnostik. Adressen solcher Therapeuten gibt es beim "Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren e.V." (ZAEN, www.zaen.org) in 72250 Freudenstadt, Am Promenadenplatz 1.

TCM-Experten in China haben es mittlerweile mit Verfahren der computergestützten Bildanalyse geschafft, die Zungendiagnose (Farbe, Dicke von Belägen u. a.) zu automatisieren [1]. Dies ist besonders wichtig, um Krankheitsverläufe exakt mit den dabei zu beobachtenden Veränderungen der Zunge zu vergleichen. Und so den Wert und die tägliche Anwendbarkeit der Zungendiagnostik in der Praxis zu verbessern.

All you need is love - so lautet ein Song der Beatles. Reicht Liebe alleine wirklich, um eine Partnerschaft am Leben zu erhalten? Was ist wahre Liebe? Wie die Liebe in einer Partnerschaft am Leben erhalten? Bild © snyggg.de - Fotolia

In der Regel haben wir von der Liebe eine verklärte und romantische Vorstellung.

Kein Wunder. In den Texten der Liedermacher und Schriftsteller, in Filmen und Romanen wird die Liebe verklärt und als das höchste der Gefühle dargestellt.

Da ist die Rede von Glück, Schmetterlingen im Bauch, inniger Zuneigung und jeder Menge Romantik.

Diese schöne Seite von Liebesbeziehungen und die damit verbunden Gefühle erleben wir meist nur sehr kurz.

Die mit der verklärten Liebe verbundenen positiven Gefühle sind nämlich meist nur in der Phase des Verliebtseins da und diese dauert in der Regel höchstens ein Jahr - in vielen Fällen nur einige Monate.

Danach tritt an die Stelle der Liebesgefühle eine Routine, die die meisten Beziehungen mit der Zeit erstickt.

cialis jelly kaufen deutschland ohne rezept

Wir feiern Geburtstag: 30 Jahre Sport- Gesundheitspark Grosses Sommerfest für die ganze Familie am Standort Wilmersdorf

Der Lauftreff 2018 -
Start ab März und wird bis etwa Ende November angeboten.

AVON Frauenlauf am 26.05.2018

Flyer zum Start als Charity Team zugunsten für Berliner Brustkrebspatientinnen

Events » Berlin » Jobmesse: Gesundheit als Beruf

0Following

Die Job- und Karrieremesse Gesundheit als Beruf ist eine Plattform für die Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg. Sie präsentiert Besuchern konkrete Stellenangebote, Infos zur Berufsvielfalt der Gesundheitswirtschaft, sowie aktuelle Aus- und Weiterbildungsangebote. Die Messe Gesundheit als Beruf wird gemeinsam von der Industrie- und Handelskammer Berlin und Potsdam, dem Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg / HealthCapital und der Urania Berlin veranstaltet. Sie unterstützt im Rahmen des „Masterplans Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg" die Fachkräftesicherung in der Region.

Veranstaltungszeitraum: Freitag, den 20.3.2015, 9 – 17 Uhr sowie Samstag, den 21.3.2015, 9 – 15 Uhr

Veranstaltungsort: Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin

Berlin - Braunschweig - Bremen - Düsseldorf - Frankfurt - Freiburg - Hamburg - Hannover - Köln - Konstanz - Leipzig - Mannheim - München - Nürnberg - Ruhrgebiet - Saarbrücken - Stuttgart

Ziel unseres täglichen Handelns ist es, Ihnen qualitativ hochwertige Ausbildungen zu fairen Preisen anzubieten.

Qualität, Sicherheit und Transparenz.
Wir sind nach der internationalen Norm DIN ISO 9001 TÜV zertifiziert!

Anerkannte Präventionskonzepte bei der Zentralen Prüfstelle Prävention für viele Ausbildungsangebote.

Uns liegt eine Umsatzsteuerbefreiung für berufliche Bildungsmaßnahmen des Regierungspräsidiums Freiburg vor.

Der Anwendungsbezug hat für uns höchste Priorität. Ihnen werden praxisnahe Übungsbeispiele vermittelt.

Unsere Referenten sind Spezialisten in Ihrem Gebiet. Profitieren Sie von der Expertise unserer Ausbilder.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit unsere Ausbildungen an zahlreichen Standorten in Deutschland zu besuchen.

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung je ein Zertifikat in deutscher und eines in englischer Sprache.

Wir freuen uns über eine hohe Kundenzufriedenheit und das überaus positive Feedback unserer Kunden.

Machen Sie sich Ihre persönliche Notiz zu Bundesministerium für Gesundheit.

Für Bundesministerium für Gesundheit in Berlin sind 10 Bewertungen abgegeben worden.

Alle 10 Bewertungen aus einer Quelle sind auf werkenntdenBESTEN.de einsehbar.

Geben Sie jetzt Ihre Bewertung für Bundesministerium für Gesundheit in Berlin ab.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet!

Sie erhalten eine Kopie der Nachricht an Ihr Mail-Postfach, sofern Sie eine E-Mail-Adresse angegeben haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß bei der Nutzung unserer Dienste!

Es tut uns leid, es ist ein technischer Fehler aufgetreten.

Leider konnte Ihre Nachricht nicht versendet werden. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

female cialis bestellen preisvergleich

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Singen Sie Ihrem Baby vor! Denn Musik und Gesang machen Babys nicht nur glücklich, sie fördern auch ihre Entwicklung.


Das Besondere an Kinderliedern ist, dass sie hinsichtlich ihrer Komplexität auf die Kinder abgestimmt sind. Das heißt, dass sie in der Regel einfache und eingängige Melodien und Rhythmen sowie einen leicht zu merkenden Aufbau aus Strophe, Refrain, Strophe, Refrain usw. haben. Außerdem handeln sie von der Erfahrungswelt der Kinder oder haben einfach nur unsinnige und witzige Texte, was Kinder super finden.

Zwanghafte Spieler verbringen ganze Tage im virtuellen Universum. Psychologen stufen diese Abhängigkeit mittlerweile als ernste Gefahr ein.

Fragen an Prof. Dr. Sabine Grüsser-Sinopoli, Leiterin der Medizinischen Psychologie und Soziologie an der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Mainz

Zwanghafte Spieler verbringen ganze Tage im virtuellen Universum. Psychologen stufen diese Abhängigkeit mittlerweile als ernste Gefahr ein. Handelt es sich dabei wirklich um eine Sucht?
Ja. Durch eine Studie an der Berliner Charité wissen wir, dass jeder zehnte Computerspieler süchtig bzw. suchtgefährdet ist. Doch anders als bei Alkohol und Drogen sprechen wir hier von einer »nicht stoffgebundenen« Sucht oder vom »exzessiven Spielen«. Typisch ist, dass die Betroffenen ihr Spielverhalten nicht mehr kontrollieren können und Entzugserscheinungen entwickeln, wenn sie nicht am Bildschirm sitzen.

Ist das bei einer Drogenabhängigkeit nicht ähnlich?
Im Gehirn eines exzessiven Computerspielers laufen in der Tat ähnliche Reaktionen ab wie bei Alkohol-, Nikotin- und Cannabissüchtigen. Das kann man auch bei einer Gehirnstrommessung, der EEG, erkennen.

Was passiert im Gehirn?
Während des Spielens führen unter anderem positive Erlebnisse dazu, dass der »Glücksbotenstoff« Dopamin freigesetzt wird. So lernt der Spieler, dass dieses Verhalten die optimale Strategie ist, sich selbst zu belohnen. Gleichzeitig stumpft das Gehirn für andere Reize und Verhaltensweisen ab, die ebenfalls das Belohnungszentrum aktivieren könnten. So entsteht eine psychische Abhängigkeit.

Vor allem Menschen, die in ihrer psychischen Entwicklung nicht gefestigt sind. Für sie ist der Computer oft die einzige Möglichkeit, mit Emotionen umzugehen. Die Spiele werden gespielt, weil sie ein gutes Gefühl vermitteln oder ein unangenehmes verdrängen.

Wie entwickelt sich aus einer normalen Computer- und Internetnutzung eine Sucht?
Am Anfang steht der Spaß am Spiel, die Freude, etwas zu bewältigen, Kontrolle auszuüben oder in Phantasiewelten einzutauchen. Dem Süchtigen aber dient das Spielen oft noch zu etwas anderem: einer schwierigen Realität zu entkommen, sein Selbstwertgefühl zu steigern, Macht auszuüben und Stress zu bewältigen. Gelingt das mithilfe des Spielens, lernt das Gehirn wie bei einer Droge: In der virtuellen Welt vermag ich alles. Das Bewältigen der realen Probleme gelingt dagegen immer schlechter.

Was sind die Folgen?
Süchtige verlieren jegliches Gefühl, wie lange sie vor dem PC sitzen. Spielen sie nicht, treten Entzugserscheinungen wie Nervosität, Unruhe und Schlafstörungen auf.

Woran können Angehörige erkennen, ob jemand süchtig bzw. gefährdet ist?
Süchtige verändern nach und nach ihr Freizeitverhalten. Statt sich mit Freunden zu treffen oder Sport zu treiben, sitzen sie vor dem Computer. Die schulischen Leistungen lassen nach. Dramatisch wird es, wenn Jugendliche depressiv, aggressiv oder gar handgreiflich werden, weil ihnen Internetnutzung oder Computerspiele verboten werden. Manche drohen sogar mit Selbstmord. Spätestens dann sollten bei den Eltern die Alarmglocken schrillen. Hier ist professionelle Hilfe nötig!

Merken Spielsüchtige von selbst, dass sie Hilfe brauchen?
Für Kinder und Jugendliche ist der Leidensdruck nicht so groß. Ihre Existenz ist ja durch die Familie gesichert: Der Strom fließt, sie haben ein Dach überm Kopf und es gibt immer etwas zu essen. Spielverbote sehen sie eher als typische »Elternstrafe« an, nicht als therapeutische Maßnahme. Deshalb sind es die Erziehungsberechtigten, die die Notbremse ziehen müssen. Erwachsene spüren die Folgen ihrer Sucht dagegen deutlich: Manche riskieren sogar ihren Job, gefährden ihre Existenz, weil sie sich nicht vom Computer losreißen können. Unter diesem Druck sind sie oft eher bereit, etwas zu unternehmen.

Sie sollten genau darauf achten, wofür und in welcher Stimmung ihr Kind den Computer nutzt und was es sonst noch macht: Reagiert es Stress am Computer ab? Sind die Leistungen abgefallen? Wie sieht’s mit Hobbys aus? Trifft es sich mit Freunden?

Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
Je nach Abhängigkeit kommt eine ambulante oder stationäre psychotherapeutische Behandlung infrage. Anlaufpunkt sind Suchtberatungsstellen. Viele haben sich auf Online- und Computersucht spezialisiert.

Wie sind die Erfolgschancen?
Je früher eine Verhaltenstherapie beginnt, desto besser. Das menschliche Gehirn ist lernfähig. Es kann also auch umlernen - in diesem Fall muss der normale, kontrollierte Umgang mit Internet und Computerspielen trainiert werden. Um Rückfälle zu vermeiden, ist jedoch auch eine aktive Freizeitgestaltung wichtig. Ideal ist es, wenn man mit Kindern und Jugendlichen einen Zeitplan für die Schulwoche und fürs Wochenende erstellt. Ganz wichtig ist die aktive Unterstützung durch die Eltern. Oft ist es sinnvoll, einige Spiele vom Computer zu löschen.

Und wenn man die PC-Nutzung einfach verbietet?
Davon halte ich nichts. Computer und Internet sind aus unserem Leben nicht wegzudenken.

Während auf Bundesebene erst kürzlich die Reform der Kur präsentiert wurde, fiel in Bad Schönau der Spatenstich für ein überaus ambitioniertes Bauprojekt: Innerhalb weniger Monate wird das Kurhotel „Zum Landsknecht“ komplett modernisiert. Über 21 Millionen Euro werden investiert.

Seit einem Jahr laufen die Planungen für dieses Großprojekt, damit dann alles klappt: Das 1995 eröffnete Gesundheitshotel im Zentrum von Bad Schönau wird komplett erneuert und erweitert. Am 16. April starteten die ersten Arbeiten, bis 16. September bleibt das „Landsknecht“ geschlossen. „Von den knapp 100 Mitarbeitern wird etwa die Hälfte für zwei bis drei Monate beim AMS gemeldet (mit Wiedereinstellungsgarantie), alle anderen brauchen ihre Urlaube auf oder helfen in anderen Häusern der Vivea Gesundheitshotels aus“, so Vivea-Geschäftsführer Engelbert Künig. Damit in nur fünf Monaten alles erneuert werden kann, brauchte es einen ambitionierten Plan. Bis zu 120 Personen werden gleichzeitig auf der Baustelle arbeiten. Etwa 70 Firmen sind an diesem Projekt beteiligt, rund ein Drittel davon aus der Region. 90 Prozent der Aufträge konnten an österreichische Betriebe vergeben werden. „Unser Terminplan geht nicht über Wochen, sondern stundenweise. Überall wird gleichzeitig gearbeitet“, so Baumeister Johannes Gutstein.

Holz aus heimischen Wäldern, ein neues Farb- und Lichtkonzept, Neugestaltung des Empfangsbereiches, des Restaurants, des Festsaals und sämtlicher Zimmer, ein neuer Wellnessbereich und ein beheizter Außenpool, ein neuer Saunabereich und modernste Haustechnik – das sind nur einige der Eckdaten des Umbaus. „Die Bucklige Welt erfährt damit einen weiteren Schub im Gesundheitstourismus und einen wirtschaftlichen Impuls zur Absicherung der Arbeitsplätze“, so LAbg. Franz Rennhofer.

Jeder versucht heutzutage, gesünder zu leben. Ob du für einen Marathon trainierst oder ein paar Pfunde loswerden willst, Kalorien und Nährstoffgehalt sind wichtig. Sind also frisch gepresste Säfte oder das Verarbeiten von verschiedenen Zutaten zu einem Frucht-Smoothie die bessere Wahl?

Sowohl die Saftherstellung durch Entsaften als auch Smoothies helfen einem dabei, mehr Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Das ist eine gute Sache, wenn man bedenkt dass die Menschen heute immer älter werden. Es hat sich gezeigt dass der Konsum von Obst und Gemüse das Herz gesund hält und das Risiko von Krebs und Demenz verringert. Studien haben auch gezeigt, dass die norma Menschen in den Industrienationen die Täglich empfohlene Menge an Obst und Gemüse nicht zu sich nehmen.

Sowohl das Entsaften als auch Smoothies haben ihre Vorteile.

Einige der Vorteile vom Entsaften sind:

  • Schnellere Aufnahme von Nährstoffen: Es bleiben keine Fasern beim Entsaften zurück, das heißt durch das Entsaften von Gemüse und Obst wird dir eine hochkonzentrierte Quelle an Vitaminen und Mineralstoffen zugeführt. Und wenn keine Fasern aufgenommen werden, gibt es auch nichts zu verdauen. Der Grundgedanke ist, dass der Vorgang des Entsaftens die Vorverdauung von Obst und Gemüse übernimmt.
  • Du kannst mehr Obst und Gemüse zu dir nehmen: Es braucht eine große Menge an Obst und Gemüse um schon eine kleine Menge an Saft herzustellen. Somit nimmst du viel mehr Obst und Gemüse mit deiner täglichen Ernährung auf. Das ist vor allem dann hilfreich, wenn du beides nicht gerne isst.
  • Vielfalt: Es dreht sich alles um die Vielfalt. Du kannst Gemüsesorten verwenden, die du sonst nie essen würdest, und mit der richtigen Kombination wirst du nie merken, dass sie in deinem Saft enthalten sind. Du nimmst mehr Nährstoffe und eine ausgeglichene Kombination von Obst und Gemüse zu dir.
  • Saft ist voller Nährstoffe: Wenn du Obst und Gemüse isst nimmst du sehr viel Wasser, Vitamine und Mineralstoffe zu dir, aber auch jede Menge Fasern. Beim Entsaften werden die Fasern entfernt; Wasser, Vitamine und Mineralstoffe bleiben aber erhalten.
  • Gesundheitliche Vorteile: Es wird angenommen dass die Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen, die beim Entsaften entsteht, eine hervorragende Quelle an Phytonährstoffen ist, die beim Kampf gegen Krebs und anderen Krankheiten sehr hilfreich sind. Man nimmt auch an, dass die Saftherstellung zur Entgiftung der Leber beiträgt. Die hohe Konzentration an Mineralstoffen wie Magnesium, Kalium, Eisen, Kalzium und Folsäure ist unter anderem auch hilfreich bei der Bekämpfung von Depressionen.
  • Jung bleiben: Die Antioxidantien im Saft sollen den Kampf gegen den Alterungsprozess der Haut und der inneren Organe unterstützen.

Wenn du eher Smoothies in Betracht ziehst, dann bedenke diese Vorteile.

Einige der Vorteile von Smoothies sind:

  • Es ist eine ganze Mahlzeit: Wenn du Eiweiß hinzufügst, zum Beispiel Sojajoghurt, Joghurt, Milch, Molke oder Hanfprotein, kann aus dem Smoothie eine nahrhafte, ausgewogene Mahlzeit werden.
  • Blutzucker und Energie: Anders als beim Entsaften enthalten Smoothies Fasern. Das bedeutet dass Zucker und Kalorien langsamer in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Das hilft dabei, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und Energie aufrechtzuerhalten. Man kann aber nicht abstreiten dass Saft dir einen Energieschub verleihen kann.
  • Mehr sättigend: Die Fasern im Smoothie sorgen für ein Sättigungsgefühl. Während dein Körper die Fasern verdaut, wirst du nicht schnell wieder Hunger verspüren.
  • Regulierung: Kennst du jetzt die Vorteile der Fasern, die beim Entsaften verloren gehen? Die Fasern in den Smoothies regulieren deine Verdauung und helfen dabei, gute Bakterien zu liefern, die für deine Verdauung benötigt werden.
  • Gewichtsabnahme: Natürlich kannst du auch beim Entsaften Gewicht verlieren. Aber du wirst dabei auch wohl schneller wieder hungrig werden. Wieder sind es die Fasern und alle anderen Nährstoffe im Smoothie, die dir helfen dich länger satt zu fühlen und Heißhungerattacken abzuwehren. Und weil beim Entsaften mehr Obst und Gemüse benötigt wird, wird der Saft auch mehr Kalorien und Zucker enthalten als ein Smoothie.
  • Ernährung: Mit einem Smoothie erhältst du die gleichen Vorteile der Obst- und Gemüsesorten wie beim Entsaften. Die Vitamine, Mineralstoffe und Anti-Aging Eigenschaften sind auch alle vorhanden.
  • Kosten: Bei der Herstellung eines Smoothies brauchst du nicht ganz so viel Obst und Gemüse, weil du das ganze Lebensmittel verarbeitest um dein Glas zu füllen. Außerdem musst du keinen teuren Entsafter kaufen. Dein Mixgerät oder deine Küchenmaschine sind vollkommen ausreichend dafür geeignet.

Egal ob du dich für das Entsaften oder für Smoothies entscheidest, behalte diese Dinge im Hinterkopf.

Für das Entsaften brauchst du einen speziellen Entsafter, aber für Smoothies, wie schon erwähnt, reicht ein Mixgerät völlig aus. Ein Mixer kann mit ein wenig mehr Arbeit zur Saftherstellung verwendet werden. Mixe deine Zutaten und füge ein bisschen Wasser hinzu. Siebe dann die Fasern aus dem Smoothie heraus, am besten mit Hilfe eines Nussmilch Siebes oder eines Malersiebtuch aus dem Baumarkt.

Wenn du dich für ein Rezept entscheidest oder dein eigenes zusammenstellst, dann beachte den Fruchtanteil. Obst hat einen hohen Zuckergehalt. Dabei geht es auch um Kalorien. Und diese kannst du nicht vermeiden indem du dich für Smoothies anstelle von Säften beim Entsaften entscheidest. Gleiche das aus indem du entweder eine gute Portion Gemüse für das Entsaften verwendest, oder füge etwas Eiweiß bei der Smoothie – Herstellung hinzu.

Eine Rangliste des Schreckens hat die Weltgesundheitsorganisation WHO diese Woche veröffentlicht: eine Liste mit den gefährlichsten Bakterien. Ganz oben stehen hier drei Arten, bei denen fast alle verfügbaren Antibiotika nicht mehr wirken. Dies ist etwa bei einigen Darmkeimen wie den Kolibakterien häufig der Fall.

Die Welt der Bakterien ist faszinierend - und noch weitgehend unerforscht. Schätzungen zufolge sind bislang bis zu 99 Prozent aller Bakterien auf der Welt noch nicht wissenschaftlich beschrieben. Allein in und auf dem Menschen leben Hunderte verschiedene Arten. Manche können krank machen.

Die winzig kleinen Lebewesen nehmen Nahrung zu sich und vermehren sich sehr schnell, wenn sie gute Lebensbedingungen vorfinden. Einige Bakterien können in speziellen Nährlösungen in Petrischalen gezüchtet werden.

Als Nahrung benötigen Bakterien zum Beispiel Zucker, Fett oder Alkohol. Wenn sie genügend zu fressen bekommen und Platz haben, vermehren sie sich, indem sie sich teilen. Die Bakterien erstellen quasi eine Kopie von sich selbst - und das etwa alle 20 bis 30 Minuten. Innerhalb von ein, zwei Tagen entsteht so ein gut sichtbarer Bakterienfilm.

Die einzelnen Bakterien sind nur unter dem Mikroskop zu erkennen. In diesem Fall handelt es sich um Legionellen, die sich im Wasser besonders wohl fühlen und bei Menschen zu schweren Lungenentzündungen führen können.

Besonders "berühmt" geworden sind die EHEC-Bakterien. Sie gehören zur Gattung der Escheria coli (abgekürzt: E.coli) und leben im Darm. Die meisten E.coli sind bei gesunden Menschen unproblematisch, können aber auch zu Durchfall oder anderen Erkrankungen führen.

E.coli sehen aus wie Stäbchen. Auch andere Bakterien haben eine solche Form,.

brand cialis kaufen salzburg

Öffnungszeiten
Mo + Mi 8 – 16 Uhr / Di + Do 8 – 18 Uhr / Fr 7:00 – 16:00 Uhr

Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!

NEU: Für die telefonische Terminvergabe u. Befundmitteilung erreichen Sie uns: jeden Vormittag von 9 – 12 Uhr, jeden Nachmittag von 13 – 16 (am Fr. bis 15 Uhr).

Herzlich Willkommen in der Physiotherapie Dreibergen!

Physiotherapie Dreibergen
Dreibergen 1-3
27572 Bremerhaven
Zweitpraxis Parkstraße
Parkstr. 11
27580 Bremerhaven
Tel.: 0471-75353
Fax: 0471-971
physio@praxiswelten-gesundheit.de

Anmeldung:
Mo, Di + Do: 9 – 12 Uhr + 15 – 18 Uhr | Mi + Fr 9 – 12 Uhr
Termine sind Mo – Do zwischen 7.00 Uhr und 19.00 Uhr möglich, Fr von 7.00 Uhr bis 12 Uhr
Parkplätze hinter dem Haus, Behindertenparkplätze vorhanden, barrierefreier Zugang

Thermo-Behandlungen:

  • Fango ist eine Form der Wärmeanwendung, bei der Körperteile zur Tonussenkung in eine Peloidpackung gebettet werden
  • Heißluft ist eine Wärmeanwendung durch hochfrequente Lichtstrahlen
  • Heiße Rolle ist eine lokale Wärmeanwendung durch heißes Wasser
  • Kältetherapie soll durch kurzfristige Eisanwendung schmerzlindernd und durchblutungsanregend sein

Behandlungen auf Neurophysiologischer Grundlage:

  • Bobath ist ein Konzept zur Behandlung sämtlicher neurologischer Erkrankungen, fußend auf der menschlichen sensorischen und motorischen Entwicklung ab der Geburt
  • PNF Propriozeptive Muskuläre Faszilitation stammt aus der Sportmedizin und ökonomisiert Bewegungsabläufe

Massagetechniken:

  • Klassische Massage Therapie ist die Behandlung durch Dehnungen des Bindegewebes und der Muskulatur
  • Reflexzonenmassage beeinflusst über das Bindegewebe Störungen der Eingeweide oder des Bewegungsapparates
  • Hot-Stone-Massage dabei werden erhitze Steine zur Massage verwendet

Weitere Behandlungen:

  • Manuelle Lymphdrainage führt über eine sanfte Streichtechnik zu einer Entstauung angeschwollener Körperteile
  • Beckenbodentraining ist eine Methode die gegen Inkontinenz zum Einsatz kommt, unabhängig ob es sich um Männer nach Prostataoperationen handelt oder um Frauen mit Gebärmuttersenkungen oder nach Schwangerschaften
  • Schlingentisch-Therapie lindert durch Aufhängung von Körperteilen Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit
  • Sturzprävention beugt durch Übungen einer mit zunehmendem Alter auftretenden Frakturneigung vor

Herzlich Willkommen in der Physiotherapie Dreibergen!

Bislang dürfen Ärzte nur Patienten telemedizinisch betreuen, die sie bereits persönlich behandelt haben. Dabei wäre es zeitgemäß, wenn Patienten auch ohne persönlichen Erstkontakt einen Arzt über Kommunikationskanäle wie Telefon oder Videochat kontaktieren könnten.

Die Bundesnetzagentur hat ein Tool zur Breitbandmessung vorgestellt. Nun können Verbraucher selbst prüfen, wie schnell sie surfen und die Ergebnisse nutzen, um vertragliche Leistungen gegenüber ihrem Anbieter geltend zu machen. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, begrüßt die Einführung.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband klagt erfolgreich gegen die BTN Versandhandel GmbH. Die Aufforderung zur Bezahlung oder Rücksendung nicht bestellter gelieferter Waren ist stets unlauter und eine unzumutbare Belästigung.

Ärger mit IGeL-Leistungen beim Arzt? Beschweren Sie sich hier.

Alles rund um Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln

Wissenswertes rund ums Bauen, Modernisieren und Wohneigentum kaufen

Unabhängiger Rat in Energiefragen: telefonisch, online oder persönlich.

Auszeichnung zur Stärkung der Konsum- und Alltagskompetenzen

Inkasso-Forderung erhalten? Hier kostenlos online checken!

Nachhaltig Geld anlegen? Hier bekommen Sie Tipps und Informationen.

Ärger mit kostenpflichtigen Leistungen beim Zahnarzt? Hier beschweren.

Unterrichtsmaterial zur Verbraucherbildung – von Experten geprüft

Informationen, Fragen, Beschwerden zu Nahrungsergänzungsmitteln

Das Frühwarnsystem der Verbraucherzentralen

In unserem Forum können Sie Ihren Ärger über Brief- und Paketdienstleistungen loszuwerden!

Was Sie über ambulante Pflegeverträge und Betreuungsleistungen wissen müssen

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 29.11.2014

Jedes Lebewesen kann im Laufe seines Lebens krank werden. Von einer einfachen Erkältung oder einer Magenverstimmung, über ernstere Infektionskrankheiten, bishin zu Altersgebrechen, Gendefekten und chronischen Krankheiten können Katzen an vielerlei krankhaften Veränderungen leiden. Wichtig ist es, seine Tiere regelmäßig zu beobachten und bei begründetem Verdacht einen Tierarzt aufzusuchen. Um jedoch eine Diagnose stellen zu können, bedarf es unterschiedlichster Informationen, die dem Tierarzt mitgeteilt werden sollten.

  • Normaltemperatur: 38,5 bis 39,5 Grad
  • Pulsfrequenz: 100-160 Schläge pro Minute (Kitten etwas höher)
  • Atemfrequenz: 20- 40 Mal pro Minute (Kitten etwa 30-50 Mal pro Minute)
  • mögliche Blutgruppen: A, B und AB
  • struppiges, verklebtes Fell
  • Nickhautvorfall - trübe, verschmierte Augen
  • aufgeblähter, fester Bauch - häufiges Erbrechen - langanhaltender Durchfall, Unsauberkeit
  • Gewichtsverlust, Fressunlust, Sabbern, Mundgeruch
  • vermehrtes Trinken und Wasserlassen
  • Schmerzäusserungen beim Wasserlassen oder Kotabsetzen
  • Rückzug, Apathie, vermehrtes Schlafbedürfnis
  • Aggression, Krampfanfälle, Zuckungen

Ob eine Katze schnell kränkelt oder ob sie gesundheitlich robust ist, wird nicht nur durch ihre körperlichen Anlagen beeinflusst, sondern auch durch die Umgebung, in der sie lebt. So kann artgerechte, hochwertige und ausgewogene Ernährung viel dazu beitragen, dass die Katze gesund bleibt und auch so aussieht. Regelmäßige geistige, sowie körperliche Beschäftigung zählen ebenso zu den Faktoren wie rechtzeitige Kastration und Impfung.

Grundvorraussetzung für möglichst lange Gesundheit ist es, notwendige tierärztliche Untersuchungen und Behandlungen frühzeitig und umfassend durchführen zu lassen. Nicht selten enden "verschleppte" Krankheiten chronisch. Nicht zuletzt hat selbstverständlich auch der menschliche Zuspruch durch Kuschelmomente, gemeinsame Spielstunden, Streicheleinheiten und liebe Worte Einfluß darauf, wie (seelisch) gesund die Katze ist.

Manche Katzen neigen aufgrund vererbter Anfälligkeit, falscher Ernährung oder Zahnfehlstellungen vermehrt an Zahnstein und Zahnbelag. Um eine weitreichendere operative Entfernung möglichst vermeiden zu können, kann zuhause eine regelmäßige Zahnpflege durchgeführt werden. Dies lässt sich ganz einfach (und quasi wie "von selbst") erreichen, indem in regelmäßigen Abständen rohes, sehniges Rohfleisch verfüttert wird. Es trägt zur Zahngesundheit, dem Abrieb von Zahnbelag und der Stärkung der Kiefermuskulatur bei. Trockenfutter trägt zu einer solchen Reinigung nicht bei, auch, wenn dies oft behauptet wird.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, der Katze regelmäßig die Zähne zu putzen. Im Handel sind spezielle Zahnbürsten und Zahncremes (beispielsweise mit Hühnchen- oder Rindgeschmack) erhältlich. Dazu ist jedoch eine zeitintensive und geduldige Gewöhnung notwendig.

Fellpflege in Form von Bürsten und Kämmen sollte in regelmäßigen Abständen besonders bei Langhaarkatzen in die tägliche Routine eingebaut werden. So verhindert man Schmutzablagerungen und Verfilzungen. Die meisten Katzen müssen nicht gebadet werden, da sie ihre Fellpflege durch Putzen alleine bewerkstelligen. Manche Langhaarkatzen sind jedoch aufgrund ihres angezüchteten, extrem dichten Fellkleides mit der Fellpflege überfordert, was es nötig machen kann, sie dabei durch ein Bad unterstützen zu müssen. Nacktkatzen sollten regelmäßig gebadet werden, um ihre Haut gesund und geschmeidig zu erhalten.

Hierbei sollte lediglich ein mildes Babyshampoo oder ein spezielles Katzenshampoo verwendet werden. Angewärmte Handtücher, lauwarmes Wasser und ein gut temperierter Raum sind darüber hinaus alles, was man noch benötigt. Man sollte beim Baden von Katzen darauf achten, dass das Gesicht und die Ohren weitestgehend trocken bleiben. Manche Katzenhalter fönen ihre Katzen nach einem Bad trocken, wobei man den Haartrockner natürlich nicht zu heiß einstellen darf und der Katze nicht ins Gesicht oder die Ohren pusten sollte.

Das sogenannte "Medical Training" ist ein Teilbereich des Clickerns. Hierbei wird die Katze mit positiver Verstärkung darauf konditioniert, Untersuchungen über sich ergehen zu lassen und auf Kommando bestimmte Handlungen zu vollziehen. Handlungen, die geübt werden können sind beispielsweise das in-die-Transportkiste-steigen, Pfötchen-zum-Blutabnehmen-hinhalten und still stehen oder liegen.

Dadurch, dass schon im Vorhinein im sicheren Umfeld trainiert wird und die Katze daran gewöhnt ist und Positives damit verbindet, ist der nächste Besuch beim Tierarzt für den Mensch, aber vor allem für die Katze stressfreier und einfacher durchführbar. Aber auch im täglichen Zusammenleben kann sich das medizinische Training durchaus als hilfreich erweisen, wenn man beispielsweise regelmäßig Medikamente oder gar Spritzen verabreichen muss.

Manchmal braucht die Katze Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, sei es, weil sie krank ist oder stark tränende Augen hat, was besonders bei manchen Perserkatzen der Fall ist. Um Augen und Ohren zu reinigen, empfehlen sich Waschlappen oder nicht fusselnde Tücher, welche mit warmen Wasser leicht angefeuchtet werden.

Verkrustungen oder Verunreinigungen am Auge werden durch leichtes Wischen entfernt. Keinesfalls sollte zu großer Druck aufgebaut oder gerubbelt werden, da dies die Augen reizen und zu Entzündungen oder Hornhautablösungen führen könnte! Spezielle Tränensteinentferner lösen auch hartnäckige Verfärbungen und Verkrustungen am Auge. Sie sind als flüssige Lösung im Tierfachmarkt erhältlich.

Um die Ohren von Schmutz und Schmalz zu befreien sollte man ebenfalls nur mit einem leicht feuchten Lappen die Ohrmuscheln der Katze ausstreichen. Das Verwenden von Wattestäbchen ist nicht empfehlenswert, da sie den Dreck weiter in den Gehörgang transportieren oder Verletzungen verursachen können. Festsitzenden Schmutz, den man auf diese Weise nicht entfernen kann, sollte man durch eine fachgerechte Ohrspülung beim Tierarzt beseitigen lassen.

Besonders langhaarige oder kranke Katzen können manchmal mit der Fellpflege überfordert sein. Dies kann schnell zu Filzknoten oder regelrechten Filzplatten führen. Lässt man solche Fellstellen zu lange unbehandelt, können Hautprobleme, Exzeme und wunde Hautstellen entstehen. Im schlimmsten Fall lässt sich die Katze überhaupt nicht mehr bürsten und verfilzt vollkommen. Filzknoten und -platten können der Katze bei jeder Bewegung Schmerzen bereiten und sogar dazu führen, dass die strapazierte Haut an empfindlichen Stellen wie den Achseln einreisst.

Um einer solchen Situation vorzubeugen ist das regelmäßige Bürsten bei langhaarigen Katzen Pflicht. Je nach Felllänge und -struktur verfilzen/verknoten die Haare unterschiedlich schnell. Sollten dennoch einmal Knoten entstehen, so können diese im Entstehungsstadium relativ leicht ausgebürstet werden. Sind die Knoten größer, kann man spezielle Entfilzungskämme zur Beseitigung nutzen.

Vom Herausschneiden mit der Schere oder dem Hantieren mit spitzen Gegenständen wird abgeraten, da eine zu hohe Verletzungsgefahr besteht. Lassen sich Knoten und Filzplatten gar nicht mehr entfernen, kann eine Schur beim Tierarzt Abhilfe schaffen.

Nicht alle Katzen müssen zum Scheren narkotisiert werden, oft hilft eine einfache Beruhigungsspritze. Manche Katzen lassen sich jedoch ganz ohne Vorbehandlung scheren. Man sollte hier je nach Charakter und Stressanfälligkeit der Katze entscheiden und bedenken, dass jede Narkose auch immer ein gewisses Risiko mit sich bringt. Ist die Narkose also zu vermeiden, sollte man diese auch nicht verabreichen lassen.

Manche Katzen sind nach der Schur lebenslustiger und freuen sich über die "Erleichterung", Andere widerrum werden scheinbar depressiv und unglücklich. Ob und wie oft eine Schur bei der Katze sein muss, hängt vor allem damit zusammen, ob die Katze sich bürsten lässt und wie sie auf das Bürsten an empfindlichen Stellen wie Bauch, Beine oder Achseln reagiert. Manchmal muss die Katze aufgrund der Verteilung der Filzknoten nicht einmal ganz geschoren werden. Manche Katzen reagieren unwillig auf das Bürsten, manche haben nur Probleme mit dem Bürsten an bestimmten Stellen, oft reicht es aus, nur die verfilzten Stellen wegzuscheren und alles übrige Fell stehen zu lassen.

Normalerweise kümmern sich Katzen ganz selbstständig um die Krallenpflege. Im Falle von kranken, übergewichtigen oder kratzfaulen Katzen kann das Krallenschneiden jedoch nötig sein. Bleibt die Katze häufig in Textilien und Teppichen hängen oder erzeugt das Laufen auf festen Boden "Klackergeräusche" kann das Kürzen der Krallen angezeigt sein. Hierzu eignet sich ein handelsüblicher Zehennagel-Knipser oder eine spezielle Krallenschere.

bei Druck auf den Ballen fahren die Krallen der Vorderpfoten heraus

ähnliche pillen wie cialis professional

Kontaktieren Sie uns unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Der Aufstieg Berlins zur Metropole im 19. Jahrhundert war sowohl durch seine Hauptstadtfunktionen für Preußen und seit 1871 für das Deutsche Reich als auch durch seine Entwicklung zum Industrie- und Finanzzentrum Mitteleuropas bestimmt. Um 1900 hatte Berlin den Rang einer "Weltstadt" erreicht. Die Bevölkerungszahl hatte sich in einem Zeitraum von 25 Jahren verdoppelt. Zählte die Stadt 1849 noch 412.000 Einwohner, waren es 1875 bereits über 960.000 und 1900 1,89 Millionen Einwohner.

Die gesellschaftspolitischen Folgen des Ersten Weltkrieges und die Gründung der Weimarer Republik prägten die Entwicklung der heutigen Stadt Berlin nachhaltig. Für die Stadtplanung bedeutete insbesondere der Übergang zur Republik im Jahre 1918/19 eine wesentliche Veränderung der Rahmenbedingungen: das demokratische Wahlrecht in den regionalen und lokalen Parlamenten öffnete den Weg einer stärker sozial bestimmten Bau- und Planungspolitik. Hierzu zählte auch die lang hinausgeschobene Neuregelung der Verwaltungsstruktur indem 1920 acht bis dahin selbstständige verwaltete Städte, 27 Gutsbezirke und 59 Landgemeinden zu "Groß-Berlin" zusammengeschlossen wurden. Durch den Zusammenschluss zur Einheitsgemeinde Groß-Berlin, konnte das Gesamtgebiet nach einheitlichen Planungsgrundsätzen geordnet werden.

Und die Stadt wuchs abermals: Zum einen waren die 1910er und 20er Jahre eine Zeit der kulturellen Blüte. Berlins Ruf als Kunst-, Kultur- und Theatermetropole ging weit über die deutschen Grenzen hinaus und bescherte der Stadt nicht nur Ihren bis heute international klangvollen Namen, sondern prägte auch den Begriff der "Goldenen Zwanziger" und zog kunst- und kultursinnige Menschen aus ganz Europa in die erwachende Metropole. Zum anderen, wesentlicheren Teil entstand durch den seit 1918 einsetzenden massenhaften Zuzug von Kriegsheimkehrern und Vertriebenen plus die aus Großbritannien auf den Kontinent übergreifende Industrialisierung eine breite Schicht des Arbeitsproletariats. Der neue Typus des Industrie- und Schichtarbeiters fand in der erwachenden Industriemetropole zwar Arbeit, war jedoch zumeist nicht in der Lage, von seinem geringen Lohnentgelt auch eine passende Bleibe zu finanzieren.

Denn im Zuge des Wachstums war es nicht gelungen, hinreichend Wohnraum für die neuen Bewohner Berlins zu schaffen. Der Wohnungsbau lag profitorientiert in den Händen von Einzelbauherren und Terraingesellschaften und es war nicht gelungen, die Masse der Bevölkerung in angemessenen Wohnungen unterzubringen. Insgesamt wurde ein Bedarf von 350.000 neuen Wohneinheiten errechnet.

In den Hinterhöfen, in Kellern und Kleinwohnungen der so genannten "Mietskasernen" lebte die Arbeiterbevölkerung auf engstem Raum. Nicht selten teilten sich mehrere Schichtarbeiter ein und dieselbe Schlafpritsche passend zu Ihren Arbeitszeiten. Ganze Familien lebten auf wenigen Quadratmetern und unter für heutige Verhältnisse schwer vorstellbaren hygienischen Verhältnissen. So waren die vor allem in den Arbeiterbezirken wie etwa Neukölln, Wedding oder Prenzlauer Berg klassischen Berliner Hinterhofswohnungen nur unzureichend sanitär ausgestattet. Rund 20% der Wohnungen hatten keinen eigenen Wasseranschluß, 34% keine eigene Toilette und rund 72% kein eigenes Bad. Nahezu alle Wohnungen waren zudem der grassierenden Mietspekulation anheim gegeben und nur eine geringe Zahl vermögender Bürger konnte es sich leisten, in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Die deutliche Mehrheit von rund 96% aller Bewohner Berlins lebte zur Miete, in rund 34% aller Wohnungen gab es weitere Untermieter.

Hinzu kam, dass die auf den 1862 von James Hobrecht festgelegten Bebauungsplan der Stadtquartiere zurückgehende typische Bebauung oft dunkel, beengt und schlecht zu lüften war. In den Arbeiterbezirken herrschte der bis heute fürs Berliner Stadtbild prägende Typus der Blockrandbebauung vor, der sich durch zur Straße hin geschlossene, meist fünfgeschossige Baukörper auszeichnete, die in die Tiefe durch mehrere, oft enge und wenig besonnte Hinterhöfe erschlossen wurden. Eine schwierige Ausgangslage, die nach neuen Ansätzen in der Stadtplanungspolitik verlangte.

Warum wirksame Antibiotika gefährdet sind - und was das Hamburger Gesundheitswesen dagegen unternimmt.

Der Arztruf Hamburg unter Telefon 116 117 hilft, wenn medizinische Hilfe nötig ist.

Hamburger Hygienesiegel macht Ergebnisse der amtlichen Kontrollen sichtbar und sorgt für mehr Transparenz in Lebensmittelbetrieben.

Die für Haus- und Wildschweine hochgefährliche Seuche breitet sich immer mehr aus. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Hinweise.

Die Internationale Arbeitsorganisation feiert im Jahr 2019 ihr 100jähriges Jubiläum. Damit ist die ILO die älteste Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Das Jubiläum gibt Gelegenheit, das Erreichte zu würdigen und die Aufgabe als weltweit maßgebliche Organisation für die Welt der Arbeit zu bekräftigen.

Der neue ILO-Bericht belegt, dass zwei Milliarden Menschen in der informellen Wirtschaft arbeiten. Die Mehrheit lebt in Schwellen- und Entwicklungsländern, mit mangelndem Sozialschutz, geringen Arbeitsrechten und ohne menschenwürdige Arbeitsbedingungen.

In diesem Jahr stellt die ILO den Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz unter denselben Schwerpunkt wie den Welttag gegen Kinderarbeit. Junge Menschen stehen im Mittelpunkt.

© S. Samanian / ABADE Programme 2018

Trotz deutlicher Fortschritte in den letzten 20 Jahren zeigen aktuelle ILO-Zahlen, dass sich Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern mit Blick auf Arbeitsmarktzugang, Arbeitslosigkeit und Arbeitsbedingungen weiterhin hartnäckig halten.

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.”

Der Kneipp-Bund e.V. ist der Dachverband für die rund 600 Kneipp-Vereine. Wir vermitteln eine wertvolle Gesundheitsidee, die auf den Elementen Ernährung, Bewegung, Lebensordnung, Heilpflanzen und Wasser aufbaut.

Bitte klicken Sie auf die Karte oder wählen Sie die gewünschte Kneipp-Einrichtung in der Liste aus.

Jeden erstes Donnerstag des Monats

Eislebener Straße 4, 10789 · Berlin

• What we'll do
We will learn how to ce empathy and stay connected with someone. We meet to learn to give and receive empathy according to the Non-violent communication method.

Beantworten Sie einfach alle Fragen in unserem Online-Gewinnspiel richtig und schon nehmen Sie an der Verlosung teil.

Teilnahmeschluss ist der 30.06.2018

Die Autoren Paul und Shou-Ching Jaminet haben ein ganzheitliches Ernährungskonzept entwickelt.

Mit der eRef können Sie direkt auf die von Thieme und weiteren Kooperationspartnern publizierten Bücher und Zeitschriften zugreifen – schnell, unkompliziert und von überall.

Sie interessieren sich für den PKMS und möchten beispielsweise mehr über MDK-feste Dokumentation erfahren? Dann ist die 9. RECOM-Jahrestagung am 22. und 23. November 2018 genau das Richtige für Sie — eine spannende Mischung aus Workshops und Vorträgen. Anmeldung ab sofort möglich!