fosamax trockensaft dosierung
evecare für die frau auf rechnung kaufen

femara kaufen im ausland

Mit den bakteriellen Erregern der für Hasenartige oder Nagetiere lebensbedrohlichen Krankheit Tularämie können sich nicht nur Menschen, sondern auch Hunde infizieren

Großer Erfolg für Pet RIBBON® 2017 – Die Spendeninitiative konnte 50.000 Euro zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder sammeln

© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de

Jeder Mensch ist der einen oder anderen Form von Strahlung ausgesetzt: Energiereiche Strahlung aus dem Weltraum gelangt zur Erde. Sie wird zwar durch die Atmosphäre abgeschwächt – doch insbesondere in der Höhe, auf Berggipfeln oder in Flugzeugen, ist man ihr stärker ausgesetzt. Radioaktive Gesteine und Gase kommen in geringen Mengen praktisch überall natürlich vor. In der Umwelt haben außerdem Kernwaffentests oder auch die zivile Nutzung von Atomenergie Spuren hinterlassen. In der Medizin spielen energiereiche Strahlen bei vielen Untersuchungsverfahren eine Rolle, und sie werden zur Behandlung von Krebs und einigen anderen Erkrankungen eingesetzt – Beispiele sind die Strahlentherapie und die Radionuklidtherapie.

Der erste Teil dieses Textes erklärt Grundlagen zur Strahlenwirkung auf den menschlichen Körper: Was sind ionisierende Strahlen? Wie wirken sie auf den Körper? Wo werden radioaktive Strahlen und Röntgenstrahlen in der Medizin eigesetzt?

Im zweiten Teil des Textes geht es um Radioaktivität als Krebsrisiko und die Frage: Wo überall ist man Strahlung ausgesetzt? Wie hoch ist die Strahlenbelastung in Deutschland? Wovor kann man sich schützen, wovor nicht?

Die bei der Erstellung genutzten Quellen sowie Linktipps zum Weiterlesen sind nach Möglichkeit direkt im Text verlinkt. Eine Übersicht finden Sie zudem am Ende der Seite.

Was ist Strahlung? Was gehört dazu? Einen Überblick über das gesamte Strahlenspektrum auf der Erde, das sogenannte elektromagnetische Spektrum, bietet die Deutsche Physikalische Gesellschaft auf www.weltderphysik.de.

Strahlung ist Energie, die sich ausbreitet. Die Energie kann in Form von elektromagnetischen Wellen übertragen werden. Man nennt dies Photonenstrahlung. Oder die Energie setzt sich über sich rasch bewegenden Teilchen fort. Dann spricht man von Korpuskular-, Partikel- oder Teilchenstrahlung.

Es gibt verschiedene Arten von Strahlung, zum Beispiel radioaktive Strahlung, Röntgenstrahlung, ultraviolettes Licht, sichtbares Licht, Mikrowellen oder Rundfunkwellen. Dabei gilt allgemein: Kurzwellige, hochfrequente Strahlung, zum Beispiel Röntgen- und Gammastrahlung, ist energiereicher als Strahlung mit großer Wellenlänge, zum Beispiel Radiowellen.

Einen Überblick über das gesamte elektromagnetische Spektrum bietet zum Beispiel die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. unter www.weltderphysik.de/gebiet/teilchen/licht/elektromagnetisches-spektrum/.

Atom: kleine Bausteine der Materie; Atome bestehen aus einem Kern und einer Hülle
Proton: positiv geladenes Teilchen im Kern eines Atoms
Neutron: ungeladenes Teilchen im Kern eines Atoms
Elektron: negativ geladenes Teilchen in der Hülle eines Atoms
Positron: Positiv geladenes "Gegenstück" eines Elektrons
Ion: "geladenes" Atom mit einem Überschuss oder Mangel an Elektronen
Photon: elektromagnetische Wellen bestehen aus kleinen "Energieeinheiten", den Photonen
Radioaktive Strahlung: Strahlung, die aus zerfallenden Atomkernen frei wird
Einen Überblick über Grundbegriffe der Physik bietet die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) auf www.weltderphysik.de/gebiet/teilchen/licht/elektromagnetisches-spektrum/.
Was Radioaktivität ist, erläutert das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) in einem Video: www.bfs.de/SharedDocs/Videos/BfS/DE/ion-radioaktivitaet.html

Trifft sehr energiereiche Strahlung auf Materie, kommt es zu Wechselwirkungen: Aus den Hüllen der Atome werden durch den Zusammenstoß negativ geladene Elektronen herausgeschleudert. Fehlen die Elektronen, werden die ursprünglich neutralen Atome zu positiv geladenen Teilchen. Geladene Teilchen nennt man Ionen. Um wieder einen ausgeglichenen Zustand zu erreichen, können Ionen mit anderen Atomen oder Molekülen reagieren. Diese verändern sich durch die Reaktion ebenfalls.

  • Strahlung, die neutrale Atome in geladene Teilchen (Ionen) verwandelt, nennt man ionisierend.

Zur ionisierenden Strahlung zählen die kosmische Strahlung aus dem Weltraum, radioaktive Strahlung, Röntgenstrahlung und ein Teil der ultravioletten Strahlung. Ionisierende Strahlung kommt in der Natur vor, kann aber auch künstlich erzeugt werden.

Wie wirkt ionisierende Strahlung auf den Körper?

Im Gewebe erzeugt die Strahlung Ionen. Die Ionen reagieren mit umliegenden Molekülen. Diese verändern sich dadurch und können wiederum Reaktionen mit weiteren Molekülen eingehen. Durch diese Veränderungen können Zellen funktionsunfähig werden oder absterben. Besonders schwerwiegend sind die Schäden, wenn die Erbsubstanz der Zellen, die DNA, betroffen ist. Gesunde Zellen können sich bis zu einem bestimmten Grad regenerieren und eingetretene Schäden reparieren. Dazu braucht es jedoch eine gewisse Zeit. Gerade Gewebe, das sich häufig erneuert, wird oft in der empfindlichen Phase der Zellteilung getroffen, und die Zellen haben keine Möglichkeit mehr, sich zu regenerieren. Eine sehr hohe Strahlendosis führt statistisch häufiger zu irreparablen Schäden. Aber auch geringe Strahlendosen können Folgen für den Körper haben.

Warum setzt man trotzdem ionisierende Strahlung in der Krebstherapie ein?

Bei der Bestrahlung von Krebs macht man sich die Wirkung ionisierender Strahlung zunutze: Man hofft, Tumorzellen durch sie zu zerstören. Viele Tumoren reagieren empfindlicher als gesundes Gewebe auf die Strahlen. Warum? Tumorzellen sind in der Regel nicht so ausgereift wie gesunde Zellen. Oft haben sie eine schlechtere Reparaturfähigkeit. Außerdem teilen sie sich häufig, was sie ebenfalls anfällig für die Strahlenwirkung macht. Moderne Strahlentherapie wird immer zielgenauer. Trotzdem lassen sich Nebenwirkungen nicht immer vermeiden.

Radioaktive Strahlen oder Röntgenstrahlen schädigen Zellen im Körper. Können die Zellen sich nicht erholen, sterben sie ab. Im Gewebe können sich Narben bilden. Schaffen es Zellen, trotz einer Schädigung zu überleben, kann Krebs entstehen.

Als radioaktiv bezeichnet man Stoffe, deren Atomkerne zerfallen. Dabei setzen sie Energie in Form von Strahlung frei. Der Kernzerfall wird daher auch als radioaktiver Zerfall bezeichnet. Die instabilen Atomkerne nennt man Radionuklide, das heißt: "strahlende Kerne".

femara kaufen ohne rezept mit paypal

An den drei Tagen des 21. Hauptstadtkongresses werden viele weitere Spitzenpolitiker auf den Podien vertreten sein: In einer Veranstaltung diskutieren vier Gesundheitsminister aus den Bundesländern über die Zukunft der Gesundheit, nämlich Dr. Heiner Garg (FDP) aus Schleswig-Holstein, Stefan Grüttner (CDU) aus Hessen, Karl-Josef Laumann (CDU) aus Nordrhein-Westfalen und die Hamburger Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD). Das Thema „Gesundheitswirtschaftspolitik“ erörtern vier Wirtschaftsminister aus den Ländern: die Berliner Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne), Anke Rehlinger (SPD) aus dem Saarland, Dr. Volker Wissing (FDP) aus Rheinland-Pfalz und Harry Glawe (CDU) aus Mecklenburg-Vorpommern.

Die Ärzteschaft wird durch Führungspersönlichkeiten zahlreicher Organisationen repräsentiert, zum Beispiel durch: Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Rudolf Henke, Erster Vorsitzender des Marburger Bundes, und Dr. Klaus Reinhardt, Vorsitzender des Hartmannbundes.

Aus dem Bereich der Krankenkassen treten auf dem Hauptstadtkongress auf: Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen, Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes, Tom Ackermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Nordwest, Dr. Mani Rafii, Mitglied des Vorstands der Barmer, und Andreas Storm, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit.

Von den Vorständen großer Krankenhäuser und Krankenhausträger sind beim Hauptstadtkongress als Referenten dabei: Dr. Andrea Grebe, Vorsitzende der Geschäftsführung der Vivantes-Kliniken Berlin, Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums Heidelberg, Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Wolfgang Holzgreve, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Bonn, Stephan Holzinger, Vorstandsvorsitzender der Rhön-Klinikum AG, PD Dr. Thomas Klöss, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Halle, Thomas Lemke, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG, Andreas Schlüter, Hauptgeschäftsführer der Knappschaft Kliniken, Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Dr. Andreas Tecklenburg, Vorstandsmitglied des Verbandes der Universitätsklinika Deutschlands, Dr. Ulrich Wandschneider, Aufsichtsratsvorsitzender der Asklepios Kliniken, Prof. Dr. Jochen Werner, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Essen, und Prof. Wang Wei, Ärztlicher Direktor des Tongji Medical College in Wuhan/China.

Aus der Pflege treten auf dem Kongress auf: Peter Bechtel, Vorsitzender des Bundesverbandes Pflegemanagement und Pflegedirektor am Universitäts-Herzzentrum Freiburg, Vera Lux, Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums Köln, Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, Irene Maier, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands, und Thomas Meißner, Vorstand des AnbieterVerbandes qualitätsorientierter Gesundheitspflegeeinrichtungen und Delegierter im Deutschen Pflegerat.

Und weitere wichtige Institutionen des deutschen Gesundheitswesens werden vertreten durch: Prof. Josef Hecken, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, Dr. Christof Veit, Leiter des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Frank Plate, Präsident des Bundesversicherungsamts, Dr. Heidrun M. Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Bettina am Orde, Erste Direktorin der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, und Dr. Peter Pick, Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist mit mehr als 8.000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik die jährliche Leitveranstaltung der Branche. Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 im CityCube Berlin statt.

Weitere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.hauptstadtkongress.de

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Es sind Zahlen, die aufhorchen lassen: 170.000 Behandlungsfehler gebe es pro Jahr in deutschen Krankenhäusern, hat der Sachverständigenrat Gesundheit im Jahr 2007 – nach eigener Beurteilung konservativ – geschätzt. Darunter seien auch 17.000 vermeidbare Todesfälle. In einem anderen Kontext hat die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene von 15.000 Todesfällen durch Krankenhausinfektionen gesprochen. Und die Anzahl vermeidbarer Todesfälle durch falsche Medikation haben Experten für ganz Deutschland auf knapp 30.000 pro Jahr hochgerechnet.

Während die Publikation solcher Zahlen in den Medien regelmäßig zu öffentlichen Schuldzuweisungen führt, haben Experten für Patientensicherheit in den letzten Jahren Strategien entwickelt, die genau das zu vermeiden beabsichtigen: Die Verringerung von Fehlern lässt sich viel erfolgreicher durch eine verbesserte Fehlerkultur erreichen, bei der nicht die Suche nach Schuldigen dominiert, sondern eine möglichst offene Kommunikation über Fehler, die einer Wiederholung vorbeugt.

Nach Expertenschätzungen beruhen bis zu 80 Prozent aller Fehler und unerwünschten Ereignisse bei der Behandlung von Patienten auf mangelhafter Kommunikation zwischen den Beteiligten. Erst vor zehn Jahren hat die WHO deshalb eine Checkliste für Operationen entwickelt, nach welcher der Narkosearzt einen Patienten noch einmal bezüglich der geplanten OP fragt und der operierende Chirurg sich dem OP-Team namentlich vorstellt – um Operationen falscher Körperteile, eventuell auch durch die Verwechslung des Operationssaals, auszuschließen.

Insgesamt dürfte ein offener Umgang mit Fehlern die beste Strategie sein, um die Patientensicherheit in Konfliktsituationen zu verbessern, sei es bei freiheitsentziehenden Maßnahmen durch Fixierung bzw. Ruhigstellung oder gar Gewalt gegenüber Patienten.

Das Thema „ Patient safety first - mit intelligenten Strategien zum Behandlungserfolg “ diskutieren auf dem Hauptstadtkongress in Berlin: Hedwig François-Kettner, Vorsitzende des Aktionsbündnisses Patientensicherheit und wissenschaftliche Leiterin des Deutschen Pflegekongresses, Prof. Dr. Iris F. Chaberny, Direktorin des Instituts für Hygiene/Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Leipzig, Prof. Dr. Alexander Redlich, Prof. i. R. für Pädagogische Psychologie im Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg, Dr. Michael Sasse, Leitender Oberarzt des Schwerpunkts Pädiatrische Intensivmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover und Leiter des pädiatrischen Intensivnetzwerks Norddeutschland, und Keith Jones, Clinical Director for Surgery und Vorsitzender der Gruppe für Leistung und Produktivität des Derby Teaching Hospital NHS Foundation Trust/UK.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist mit mehr als 8.000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik die jährliche Leitveranstaltung der Branche. Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 im CityCube Berlin statt.

Weitere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.hauptstadtkongress.de

Immer wieder belegen Studien, dass hohe Gesundheitsausgaben eines Landes nicht automatisch zu einer entsprechend gesunden Bevölkerung führen. Erst im März veröffentlichten Wissenschaftler der Harvard-Universität eine Untersuchung der Gesundheitssysteme der elf OECD-Länder mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen! Obwohl Deutschland bei den Kosten auf dem vierten Platz liegt, erreicht es bei der Lebenserwartung nur den vorletzten Rang.

Bereits im Jahr 2006 haben sich US-amerikanische Wissenschaftler um Michael Porter mit diesem Phänomen auseinander gesetzt und ein Konzept entwickelt, das sie value-based healthcare nannten. Ihre Kritik lautete, dass in den meisten Gesundheitssystemen vor allem versucht wird, Kosten zu minimieren, anstatt den Nutzen für Patienten zu maximieren. Sie schlugen daher vor, dass Gesundheitssysteme sich am Nutzen der erzielten Behandlungsergebnisse je Patient im Verhältnis zu den dabei entstehenden Kosten orientieren müssten. Dies ließe sich durch value-based competition, einen Wettbewerb um die besten Resultate, erreichen.

Eine britische Studie untersuchte 2016, wie gut die Voraussetzungen in 25 ausgewählten Ländern sind, dem Idealbild von value-based healthcare nahe zu kommen. Augenmerk legten die Autoren dabei auf die Ausrichtung der Gesundheitspolitik im Hinblick auf Patientennutzen, auf die Umsetzung von nutzenorientierten Bewertungsverfahren, auf die Existenz von Integrierter Versorgung und auf ein an Integrierter Versorgung ausgerichtetes Vergütungssystem mit möglichst geringen Fehlanreizen. Schweden und Großbritannien schnitten in der Untersuchung am besten ab.

Die Studie würdigt zwar die Bemühungen, in Deutschland zu qualitätsorientierter Vergütung und Qualitätsverträgen zu kommen, zugleich werden aber grundsätzliche Probleme benannt: Medizinische Register zu Erkrankungen und Therapien seien oft nicht verlinkt. Krankenversicherungen hätten darauf – wegen des strengen deutschen Datenschutzrechts – keinen Zugriff. Die sektorale Trennung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung machten es zudem schwer, übergreifende Behandlungspfade zu etablieren. Die Umsetzung von Integrierter und patientenorientierter Versorgung im deutschen Gesundheitssystem gilt deshalb als „niedrig“.

Was muss Deutschland anders machen? Das diskutieren unter dem Titel „ Value Based Healthcare – der nächste Schritt in der Gesundheitsversorgung “ auf dem Hauptstadtkongress: Prof. Dr. Babette Simon, Geschäftsführerin der Medtronic GmbH, Dr. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin und Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer, Dr. Mani Rafii, Vorstandsmitglied der Barmer, und Prof. Dr. Hartwig Huland, Ärztlicher Leiter und Chefarzt der Martini-Klinik am UKE Hamburg.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist mit mehr als 8.000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik die jährliche Leitveranstaltung der Branche. Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 im CityCube Berlin statt.

Weitere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.hauptstadtkongress.de

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Patient beschreibt Dr. Ed die Symptome, indem er ein Online-Formular ausfüllt. Dr. Ed meldet sich kurz darauf - ebenfalls digital - mit einer E-Mail, die den Patienten auf die Website zurückholt. Bei manchen Patienten rät der virtuelle Doktor dann zu einem persönlichen Besuch beim Arzt, bei manchen stellt er eine Diagnose und verschreibt gegebenenfalls auch ein Medikament.

In Deutschland ist eine derartige telemedizinische Fernbehandlung als Erstbehandlung derzeit noch verboten. Trotzdem haben sich mehr als 400.000 Deutsche schon online in die Sprechstunde von Dr. Ed begeben. Denn der von einem deutschen Juristen gegründete Onlinedienst mit deutschen Ärzten sitzt in London und profitiert vom liberaleren Recht in England. Die deutsche Kundschaft rekrutiert sich zu einem großen Teil aus Patienten, die einen persönlichen Arztkontakt scheuen: So leiden z.B. 40 Prozent der Ratsuchenden an erektiler Dysfunktion, viele Frauen möchten ein Folgerezept für die Pille. So etwas fällt leichter, wenn es per Webformular geht.

Ärzteverbände kritisieren das Unternehmen, denn es verstoße in jedem einzelnen Fall gegen das in Deutschland in der ärztlichen Berufeordnung festgeschriebene Fernbehandlungsverbot. Doch genau dieses Verbot soll nun möglicherweise fallen: Der Deutsche Ärztetag hat im Mai letzten Jahres eine Überprüfung beschlossen – weil sich anders als unter Einbeziehung von Telemedizin eine flächendeckende Versorgung vor allem in ländlichen Regionen kaum noch sicherstellen lässt.

femara filmtabletten nebenwirkungen



Eine Marke, die für eine Philosophie steht.

Eine Marke, die für eine Philosophie steht.

Eine Marke, die für eine Philosophie steht.

Schön, dass Sie bei uns sind. salvea steht im Gesundheitswesen als Garant für Qualität, Innovation, ausgezeichneten Service sowie ein hohes Maß an Patienten- und Kundenzufriedenheit.

Unsere Leistungen Im Sinne unserer Unternehmensphilosophie, wo der Mensch im Mittelpunkt steht, lautet unsere Handlungsmaxime: gesund bleiben, gesund werden, gesund arbeiten, verwöhnen lassen.

Denn wer sich gesund fühlt ist leistungsfähiger, besser gelaunt, voller Energie und blickt optimistisch in die Zukunft. Eine gesunde, bewusste Lebensweise ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Hierbei unterstützen wir Sie mit attraktiven Leistungen. Unsere ausgewählten Kursangebote setzen dabei auf gezielte Aktivierung in jeder Altersstufe.

Petroleum Jelly - Vaseline

Petroleum Jelly – Vaseline

Petroleum als Heilmittel wurde mir vor vielen vielen Jahren bei einem Kongress von einem australischen Heilpraktiker ins Ohr geflüstert: er hätte damit schon mehr als 10 Fälle von Magenkrebs geheilt!

Bis jetzt konnte ich keine Informationen darüber verifizieren, bekam keine einzige Rückmeldung auf meinen drei Jahre ausgeschriebenen Aufruf auf der Website, letztlich hab ich nun – auf Anfrage von Patienten – folgenden Artikel dazu recherchiert bzw. gefunden:

Ich darf jedoch darauf hinweisen, dass dies keine übliche erfahrungsheilkundliche Therapie ist und schon gar keine Empfehlung von mir.

[colored_box title=“Aufruf an p.t. Leserschaft“ variation=“orange“ ]Falls ein Leser Erfahrung hat, würde ich diese jedoch gerne hören!! Bitte schreiben Sie mir oder hier einen Kommentar. [/colored_box]

Nun, eine Einsendung kam von Manfred Str., der uns folgendes interessante Material zur Verfügung stellte und dafür herzlich bedankt sei.

  • Auszug aus einem Buch „das hat mir geholfen“ über Petroleum
  • Artikel aus Platinnetz.de über Petroleum
  • Petroleum in Homöopathie
  • Petroleum Thread im Krebsforum Lazarus Krebsforum Lazarus – Thread 1
  • Petroleum Thread im Krebsforum Lazarus Krebsforum Lazarus – Thread 2
  • Petroleum Thread im Krebsforum Lazarus Krebsforum Lazarus – Thread 3
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #1
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #2
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #3
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #4
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #5 – Steinöl Zugsalbe herstellen
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum und Leinöl
  • Textscan aus einem Uralt Heilmittelbuch Petroleum –> hier als Text übersetzt
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum-trinken
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #6
  • Internet-Blogbeitrag zum Petroleum #7
  • Pressemitteilung eines HP über Petroleum

Erwähnen darf ich noch, dass ich die Beiträge unkommentiert und unzensiert hier reinstelle, dass diese weder mein Copyright noch meine Meinung noch irgendeine Absicht von meiner Seite repräsentieren und jederzeit auf Widerspruch der Blogsbeitrags-Autoren gerne hier weggelöscht werden.

Als Fachärzte für Nuklearmedizin sind wir Ihre kompetenten und erfahrenen Ansprechpartner für alle Fragestellungen rund um die Schilddrüse. In unserer Praxis kann mit einem Besuch (ohne Umweg in ein Labor oder zur Szintigraphie auswärts) die gesamte Abklärung der Schilddrüse vorgenommen werden. Durch unsere speziellen Untersuchungsmethoden erfolgen Diagnosestellung und Befundung in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Wir können damit eine rasche Therapieplanung gewährleisten. Gerne führen wir Patientengespräche auch in englischer, französischer, portugiesischer oder spanischer Sprache. Weitere Informationen zu unserer Praxis erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

Urlaubs-Ankündigung: Unsere Praxis ist von Donnerstag 10.5. bis Montag 14.5. geschlossen. Am 15.5. sind wir ab 12 h wieder für Sie erreichbar.

Docfinder.at, eines der führenden Arztbewertungsportale im Internet, zeichnet besonders beliebte Mediziner jährlich mit dem Patients’ Choice Award aus. Die Vergabe ist vollkommen unabhängig – sie wird ausschließlich anhand von über 250.000 Patientenerfahrungen auf docfinder.at erstellt.

Wir freuen uns sehr, dass wir nach 2016 auch für das Jahr 2017 mit dem Patients‘ Choice Award ausgezeichnet wurden. Dr. Günter Linzberger und PD Dr. Margarida Rodrigues-Radischat zählen demnach in der Kategorie Nuklearmedizin zu den Top-10 in Österreich!

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und nehmen den Patients’ Choice Award 2017 als Ansporn, uns auch in Zukunft für Ihre vollste Zufriedenheit zu engagieren.

Ihre Meinung ist uns immer wichtig – wir freuen uns auf Ihre Docfinder-Bewertung für Dr. Günter Linzberger und PD Dr. Margarida Rodrigues-Radischat

Dr. med Artur Schlosser – Facharzt für Allgemein Medizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren | Elisabeth Seidl-Kugler – Fachärztin für Allgemeinmedizin

Herzlich willkommen

Der Titel „Gesundheitsaerzte“ wurde von uns ganz bewusst gewählt, denn wir möchten besonders für Ihre Gesundheit und nicht erst für die Krankheit zuständig sein. So bieten wir Ihnen – neben dem üblichen schul-medizinischen Spektrum- noch naturheilkundliche Behandlungen und umfassende Gesundheits- und Fitnesschecks. Dies liegt uns besonders am Herzen. Wir beraten Sie gerne!

Herzlich willkommen
Elisabeth Seidl-Kugler und Artur Schlosser, Ihre Gesundheitsärzte

Die aktuelle Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes lautet Tel: 116117, Vorwahl nicht notwendig.
Notarzt unter 112

Das Gesundheitsamt Eimsbüttel steht allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Anliegen in Sachen der Öffentlichen Gesundheit zur Verfügung.

Die Aktivitäten des Amtes decken unter anderem den Bereich des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes, der Kommunalhygiene und den Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie als auch die Sozialpsychiatrie ab. Zahlreiche Gutachten werden ebenso erstellt wie die Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz sichergestellt werden.

Bezirksamt Eimsbüttel
Fachamt Gesundheit
Grindelberg 62-66
20144 Hamburg
Tel.: 040 42801-2453
Fax: 040 42801-1982
E-Mail: gesundheit@eimsbuettel.hamburg.de

Der Bereich Gesundheitshilfen begutachtet und berät körperlich und psychisch erkrankte Menschen. Darüber hinaus hält dieser Bereich ein breites Angebot unter dem Stichwort der Gesundheitsförderung bereit. Die Anlaufstelle für diese Angebote ist der Gesundheitstreff in der Lappenbergsallee 32, 20257 Hamburg. Auch in den Stadtteilen ist die Gesundheitsförderung mit verschiedenen Angeboten und Projekten aktiv

In dem Aufgabenbereich Kinder- und Jugendgesundheitsdienst wird ein wohnortnahes, offenes Beratungsangebot für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern zu Fragen der Pflege, Ernährung (Stillförderung), Rachitis- und Kariesprophylaxe und die Mütterberatung vorgehalten. Weiterhin werden in diesem Bereich alle Schülerinnen und Schüler schulärztlich und schulzahnärztlich betreut, um gesundheitlichen Gefährdungen vorzubeugen sowie bereits vorliegende Erkrankungen und Behinderungen zu erkennen und bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen individuelle Hilfestellungen zu geben. Dabei begleitet der schulärztliche Dienst die Schülerinnen und Schüler von der ersten schulärztlichen Untersuchung vor der Einschulung bis zur Schulentlassung. Er besucht auch Kinder in den Kindertagesstätten.

Die Kommunalhygiene und den Seuchenschutz finden Sie hier mit Ihren Angeboten. Beispielsweise den gesamten Bereich der Erfassung von Erkrankungsfällen nach dem Infektionsschutzgesetz.

Die Belehrungen nach den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes (die frühere Bezeichnung lautete "Gesundheitszeugnisse" bzw. "Lebensmittelzeugnisse") finden im Gesundheitsamt Eimsbüttel statt. Die hierfür gesondert eingerichteten Sprechzeiten und weitere Informationen finden Sie hier.

Für einzelne Antragsteller ist keine Terminvereinbarung notwendig, bitte ziehen Sie während der Öffnungszeiten eine Wartemarke und achten Sie auf die Aushänge zum Ablauf vor Ort.

Gruppen werden gebeten, sich per Mail unter belehrungen@eimsbuettel.hamburg.de mit einer Liste der Teilnehmer anzumelden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Das Gesundheitsamt hat die Aufgabe erhalten, die Gesundheits- und Pflegekonferenz Eimsbüttel, einen Zusammenschluss zahlreicher aktiver Bürgerinnen und Bürger sowie von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen zu moderieren.

Zu den Aufgaben des Gesundheitsamtes gehört auch die Gesundheitsberichterstattung. Im Januar 2013 wurde ein sogenannter Basisgesundheitsbericht für den Bezirk Eimsbüttel und seine Stadtteile vorgelegt.

femara filmtabletten nebenwirkungen

Riedberger Sport- und Kulturverein e.V., Frankfurt/M.
Badeaufsicht/Übungsleiter/Trainer Schwimmen für Start der Schwimmabteilung [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Orthopädische Kinderklinik, Behandlungszentrum Aschau im Chiemgau
Praktikum im Ganglabor [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

SKOLAMED GmbH, Bonn/Königswinter
Gesundheitscoach (freiberuflich) [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

AOK-Verlag GmbH, Remagen
Sportpädagoge/in / Sportwissenschaftler/in (befristet) [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus, Bad Wiessee
Leiter/in des Instituts Medical Park Borussia Mönchengladbach-Sportrehabilitation [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Sportvereinigung Feuerbach 1883 e.V.
Leitung Schwimmschule (Teilzeit) [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

KörperManagement KG, Bad Homburg
Trainer/in (freiberuflich) [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

MEDIAN Reha-Zentrum Bernkastel-Kues
Sportlehrer/in oder Sportwissenschaftler/in [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst gGmbH, Bremen
Praktikanten der Sporttherapie [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

FitX Deutschland GmbH, Essen
Coach ClassX (100%) [mehr. PDF]
Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung ist die politische Interessenvertretung der Vertragsärzte und Vertrags- psychotherapeuten auf Bundesebene.

Die KBV organisiert zusammen mit den KVen die flächendeckende wohnortnahe ambulante Gesundheitsversorgung: Rund 72 Millionen gesetzlich Krankenversicherte erhalten deutschlandweit die gleiche hochwertige medizinische Betreuung.

Der schnelle Klick zu Ihren Infos:

07.05.2018 Alle Pressemitteilungen und Reden stehen online bereit. In Kürze werden auch die Beschlüsse der Vertreterversammlung veröffentlicht.
Mehr

26.04.2018 Bislang ist nicht klar, ob Krankenkassen die Ausstattung der Praxen mit der nötigen Technik auch im dritten Quartal in voller Höhe finanzieren.
Mehr

Mit Stichtag 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Ihre inhaltlichen Anforderungen ähneln vielfach dem derzeit geltenden Recht. Gleichwohl bringt sie zusätzliche Pflichten auch für Praxen mit sich.
Mehr

In den kommenden Monaten sollen alle Praxen an Deutschlands größtes elektronisches Gesundheitsnetz angeschlossen werden. Hier erfahren Vertragsärzte und -psychotherapeuten was sie dazu wissen sollten.
Mehr

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

Grimmstrasse 11C, 10967 Kreuzberg · Berlin

We are at number 11C. Enter through the gates closest to Urbanstrasse, go inside and to your right you'll see a wheelchair ramp leading up to some colourful flags hanging outside. We're there!

Join us at our beautiful studio in central Kreuzberg

Sie suchen einen kompetenten Physiotherapeuten in Berlin Prenzlauer Berg, um Ihre Beschwerden durch Krankengymnastik zu lindern? Haben eine Überweisung vom Orthopäden oder einem anderen Arzt für Krankengymnastik oder Physiotherapie? Sie wollen abnehmen, Sport treiben oder einfach nur entspannen? Vielleicht suchen Sie aber auch für Ihre Kinder einen geeigneten Physiotherapeuten? Bei mir sind Sie in jedem Fall richtig!

Die Auswahl an Physiotherapeuten ist groß in unserer Stadt Berlin. Da ist es nicht leicht, den „Richtigen“ zu finden. Als ausgebildeter Physiotherapeut mit jahrelanger Erfahrung und Personal Trainer gehen Sie mit mir keine Kompromisse ein! Es geht um IHRE Gesundheit und IHR Wohlbefinden!

Kommen Sie in meine Praxis in Berlin Prenzlauer Berg, ich freue mich auf Sie!

Dunckerstr. 62
10439 Berlin Prenzlauer Berg
Tel. 030/447 160 22
Mobil 0176/656 89 380
E-Mail: info@kuma-soteh.de

femara filmtabletten nebenwirkungen

Am Mittwoch, 25. April, haben die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, das Bezirksamt Pankow und die Krieger Handel SE eine Grundsatzvereinbarung zur Nachnutzung des ehemaligen …Weitere Informationen.

Der Freundeskreis des Max Delbrück Centrums für Molekulare Medizin (MDC) und der Förderverein zum Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche Berlin-Buch laden ein zum 7. Benefizkonzert Weitere Informationen.

in der Feste-Scheune auf dem Stadtgut Berlin-BuchWeitere Informationen.


Am Spandauer See gelegen, befindet sich mit dem centrovital eine einzigartige Kombination aus Hotel, SPA & Sportclub, Genuss und Gesundheit.

Hinter der historischen Backsteinfassade der ehemaligen Schultheiss-Brauerei, nahe der Zitadelle Spandau und der historischen Altstadt Spandau, verbindet sich moderne Leichtigkeit mit Tradition. Warme, natürliche Farben in Kombination mit hochwertigen Hölzern sorgen für Wohlfühlatmosphäre. 158 moderne Zimmer, 12 multifunktionale Veranstaltungsräume für geschäftliche wie private Anlässe und ein vielfältiges gastronomisches Angebot bieten alle Vorzüge eines 4-Sterne-Hotels.

Ein Day SPA und die Pool- & Saunalandschaft laden zum Entspannen ein. Das Siddhalepa Ayurveda Center bietet traditionelle ayurvedische Anwendungen, gestaltet nach dem 200-jährigen Wissen des sri-lankischen Familienunternehmens Siddhalepa.

Der SPA & Sportclub für Mitglieder und Gäste verfügt über multimediale Technogym®-Geräte, Kinesis-Strecke, Galileo®-Vibrationstraining, Personal Training und ein umfangreiches Kursprogramm.

Das Gesundheitszentrum bietet ein umfangreiches Leistungsangebot in den Bereichen ambulante orthopädische Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Präventionskurse, Ernährungsberatung, Medizinische Trainingstherapie, Vibrationstraining mit VIBRAFIT®, Sport- und Gesundheitsprogramme für Einsteiger und Profis sowie betriebliche Gesundheitsförderung.

Sie erreichen das centrovital Berlin vom Bahnhof Spandau aus innerhalb von 10 Minuten mit dem Bus. Die Verbindung zum Flughafen Berlin-Tegel ist ebenfalls durch öffentliche Verkehrsmittel gesichert (ca. 32 Minuten).

Wir freuen uns auf Sie im centrovital Hotel Berlin Spandau!

Gesundheit ist das höchste Gut. Lernen Sie im centrovital Gesundheitszentrum Berlin wie Sie effektiv trainieren, entspannen oder richtig und gesund essen. Auch Menschen mit Sportverletzungen oder mit körperlichen Einschränkungen finden bei uns im Reha Sport Berlin Zentrum die ideale Betreuung.

Oder nehmen Sie sich eine längere Auszeit vom Alltag bei einer Gesundheitsreise im centrovital Berlin, bei der Sie neue Kraft und Energie tanken können und Anregungen für ein gesünderes Leben bekommen.

Erfahren Sie im centrovital Antworten zu Ihren spezifischen Fragen zu Gesundheit, Training oder Reha Sport, damit Sie Ihre persönlichen Ziele schnell und einfach erreichen.

Title: Der Thing:: Wir halten Ihr Design zusammen.

Description:

Created: unavailable

Expires: unavailable

Owner: unavailable

ICANN Registrar: DENIC eG

Domain Suffix: de

Alexa Rank: #7184436

Google Page Rank: 0

Server Name: ssl.wizmo.de

Server Type: Apache/2.0.54 (Linux/SUSE)

Server Side Language: unavailable

Javascript Usage: no

CSS Usage: yes

RSS Usage: no

Google AdSense Usage: no

Additional technologies usage: jQuery | Google Analytics

femara zäpfchen dosierung

Allgemeiner Neujahrswunsch

Vielleicht
Dass uns etwas erreicht
Ohne grosse Worte
Nicht irgendwann.

Allgemeiner Neujahrswunsch

Wohlbehaltene Tage im Anblick eines Blühens.
Wie sorglos kann Zeit sein inmitten mutiger
Leerläufe und Tasten, die nicht lärmen.

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäfltich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden. > Nutzung Bilder

NEU-JAHRS-REGEL
Leer werden
friedlich
frei
erholen dürfen
schöpfen
kalenderlos
wieder anfangen.

Wenn ich dir etwas schenken kann,
das dich und auch die Welt bewegt,
das Lust und Liebe pflanzt
und immer mit dir geht,
so möge auch im neuen Jahr
die Hoffnung dir nie fehlen
und im Vertrauen, dass du da,
dein Leben sich der Welt erzählen.

Allgemeiner Neujahrswunsch

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden.

Zuversicht in Bildern der Vergangenheit verneigen
sich im Zauberstaub der Zeit.

Wir müssen nicht, wir dürfen nur,
Ich wünsche deshalb Leben pur,
Echt sein, wenig müssen,
und vor allem viel mehr küssen.

Allgemeiner Neujahrswunsch

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mailings. ) kostenlos genutzt werden.

Jeder lebendige Gedanke ist eine Welt im Werden,
jede wirkliche Tat ein sich offenbarender Gedanke.

Den Himmel selber bauen
Nach links und rechts schauen,
Eine Hand geben,
Nach Sinn streben,
Was kann es Schöneres geben
Als Blumen wachsen sehen.

Wir sind satt, wir sind müd;
Ich wünsche dir Leben, das noch glüht,
Die Fragen des Windes,
Und das Staunen des Kindes.
Ich wünsche dir Mut in allen Dingen,
Und dass sie dich mit Leidenschaft durchdringen,
Antworten im Tun
Und genug Zeit zum Ruhn.
Ich wünsche dir Aufbruch und Reise,
Immer wieder neue Lebenskreise,
Harmonie zwischen oben und unten
Zwischen dem Weissen und dem Bunten.

Ein neuer Anfang zaubert sich
Auf Wegen in dein Angesicht.
Liebe schenkt ein neues Licht
Und dir zum neuen Jahr viel Glück.

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Interne=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden.

Ich wünsche dir ein Licht, das immer scheint in deinem Herzen, und ein Herz, das immer wieder Licht ins Dunkle bringt.

Das Neue Jahr bringt Glück ins Haus,
und schenkt dir alles, was du brauchst.
Du musst auch etwas tun fürwahr,
Kraft und Liebe wünsch ich für das neue Jahr.

Wir wünschen euch im Neuen Jahr,
dass alles alt und doch nicht, wie es war.
Wir wünschen euch vor allem Mut auf euren Wegen,
und ganz viel Liebe zum Glücklich werden.

Wünsche sollen nicht zerrinnen,
Bedürfnisse sich vollbringen.
Das Kommende möge tief erfreuen,
Alles Gute für das Neue!

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) gratis genutzt werden.

Leben braucht Zeit, wie die Natur für ihre Jahreszeiten.

Dass es so schön sein kann,
das wünsch ich dir.
Und wenn das Trübe kommt,
es wächst in dir.

Vertraut sind diese Sterne
Gehen nie zur Ruh.
Sie lächeln aus der Ferne
Einen lieben Wunsch zum Neuen Jahr dir zu.

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden.

femara dosierung hunde

Trainingsplan: So werden Sie fit für den Marathon

Trainingsplan, Videos, Tipps: So schaffen Sie in drei Monaten einen Halbmarathon

Ratgeber zum Herunterladen: So fasten Sie richtig und gesund

Wir haben unsere 20 Lieblings-Eisdielen zusammengestellt. Und Ihre?

Von Friesland bis Zeeland: Wir stellen wunderschöne Reiseziele in Holland vor.

Tipps und Termine: Mit dem Freizeit-Newsletter erfahren Sie, was in und um Köln los ist

Neue Cafés, Restaurants, Ausflugstipps und Ideen für Köln und das Umland.

Welches Gemüse wird gesät, welche Pflanzen zurückgeschnitten? Gartentipps im Mai.

Wenn sich die Sonne zeigt, geht es ab ins Grüne. Kennen Sie diese Parks?

KEC streitet mit dem Stürmer vor Gericht.

Der 24-Jährige hat in Leverkusen einen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

Dennoch ist der Verbleib in Leverkusen weiter unsicher.

Der 43 Jahre alte Waliser entledigte sich nach dem 1Finalsieg all seiner Klamotten.

Der Schweizer steht aktuell noch bei OGC Nizza unter Vertrag.

Am Montagabend hatte sich ein Zugunglück mit zwei Toten ereignet.

Niemand hatte bisher die volle Punktzahl erreicht.

Dem Halter drohen eine Anzeige und 25.000 Euro Bußgeld.

Das NRW-Justizministerium hat die Zahl der Fluchten seit Anfang 2016 gezählt.

DER BERG RUFT heißt die aktuelle Ausstellung im Gasometer Oberhausen. Vom 16. März bis 30. Dezember 2018 zeigt sie die Vielfalt dieser außergewöhnlichen Welt und erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen.

Im Februar 2018 startete das Projekt Masterplan „Saubere Luft für Oberhausen“. Das Ziel ist, ein wirksames Bündel an Maßnahmen zu erarbeiten, um eine stadt- und umweltverträgliche Mobilität in Oberhausen zu etablieren.

Erleben Sie das spektakulärste Musical unserer Zeit in NRW! Disneys Musical TARZAN verwandelt das Stage Metronom Theater in eine lebendige Dschungelwelt, in der die Grenzen zwischen Theatersaal und Bühne verschwimmen.. Weitere Infos und Tickets

Am 23. April wurde erstmalig der European Climate Adaption Award (eca) verliehen. Als einer der zwölf Pilotkommunen wurde die Stadt Oberhausen für die Teilnahme durch NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking ausgezeichnet.

189. Fronleichnamskirmes vom 30. Mai bis 4. Juni: Stark, Stärker, Sterkrader Fronleichnachmskirmes! Die Vorbereitungen für Oberhausens größtes und beliebtestes Volksfest laufen auf Hochtouren.

Die drei Ordnungsoffensiven in Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade waren ein voller Erfolg. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sollen passgenaue Schwerpunkteinsätze in Sachen Sauberkeit und Sicherheit folgen.

Die Stadt im Zentrum der Metropole Ruhr ist in dieser Woche Hauptdarstellerin der Serie "53 Städte, 52 Wochen" im Rahmen der Standortmarketing-Kampagne des Regionalverbandes Ruhr (RVR).

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs Zukunftsstadt gründen wir die „Ideenfabrik Oberhausen“.

Das Ziel ist es,die Zusammenarbeit in der Stadt maßgeblich zu verbessern. Bürgerinnen und Bürger entwickeln dabei zusammen mit Fachleuten innovative Ideen und Projekte für die Zukunft Oberhausens. Jeder kann mitmachen! Hier geht‘s zur Zukunftsstadt.

femara dosierung hunde

Behandlung aller seelischer Erkrankungen mit Schwerpunkt: Depressionen Angsterkrankungen burnout Syndrom Schlafstörungen Zwänge Psychosen chronische Schmerzerkrankungen ADHD

Dr. med. Oliver Biniasch
Friedrich-Ebert-Str. 78a
85055 Ingolstadt

Aktuell: Mikroorganismen und menschliche Werte
» Beitrag lesen «

Die Akademie der Gesundheit Pfinztal ist entstanden aus der Idee, unter der medizinisch-fachlichen Betreuung eine Plattform zu schaffen, um das Wissen über gesunde Lebensführung zu erhalten, gemeinschaftlich zu nutzen und im Rahmen eines breitgefächerten Angebots weitergeben zu können.

Seit Eröffnung der Praxis im Jahre 1990 in Pfinztal gehören neben der traditionellen chinesischen Medizin, energetisch ausgleichender Massagen sowie der Pflanzenheilkunde auch spezielle Analysen und Verfahren der Schulmedizin zum Angebot.

Meine Tagesseminare und mehrtägige Fortbildungskurse richten sich an:

  • Podologen und Fußpfleger
  • Heilpraktiker
  • und andere medizinische Berufe

Sie laufen entweder direkt über die Akademie der Gesundheit in Pfinztal (wie z.B. die Wanderungen und Kräuterwanderungen), über die Deutsche Paracelsus Schule (DPS), über die Handelsvertretung Arnold Friedmann oder andere Veranstalter.

Mit unseren Wohlfühlangeboten laden wir alle ein, die Wert auf eine gesunde und heilsame Lebensführung legen. Diese Angebote haben in den vergangenen Jahren sehr viel Anklang gefunden und wir möchten auch besonders all jene ansprechen, die sich aktiv als Wissensvermittler in die Gemeinschaft einbringen möchten.

Mikroorganismen und menschliche Werte

Die Nachrichten haben uns stets nur für kurze Zeit wachgerüttelt: ob EHEC - Erkrankungsfälle oder die Keimnachweise der Verbraucherschützer aus Tiefkühlhähnchen. Ob hospitalistische Keime oder unerfreuliche bakterielle Urlaubsmitbringsel - mit der Zeit sind sie alle in den Hintergund getreten, in Vergessenheit geraten.

Die Evolution der Mikroorganismen ist aber faszinierend schnell!

Nach den MRSA-Stämmen melden sich neue Erreger mit Mehrfachantibiotikum- resistenz, nur dass diese nicht besondere Lebensräume, wie Kliniken und Warmwasserzubereitungssysteme nutzen. Nein, sie gedeihen in unseren Lebensmitteln, die wir schändlich erzeugen. Der alltägliche Einsatz von Antibiotika und anderen Medikamenten in der Massentierhaltung fordert die Selektion von unempfindlichen, d.h. resistenten Bakterien regelrecht heraus. Je höher der Selektionsdruck und obskurer die Lebensbedingungen, desto furchterregender gestalten sich die Erreger! Was uns Wissenschaftlern längst klar ist, was Verantwortlichen ausführlich klargestellt wurde ist: Je kürzer die Generationsdauer eines Lebewesens, desto größer ist seine Anpassungsfähigkeit.
Was sich aber nicht auf einzelne Individuen des Keimes bezieht, diese sterben sang- und klanglos eines gewöhnlichen mikrobiellen Todes. Nein, die Robustheit durch Anpassungsfähigkeit betrifft die Art, die Spezies des Erregers. Je schnellebiger diese Keime sind (und die meisten Fäkalkeime vermehren sich bei gutem Nährstoffangebot innerhalb zwei bis vier Stunden, was eine eher kurze Generationszeit bedeutet), umso höher ist ihre Mutationsrate. Umso mehr zufällig entstandene aber bleibende Veränderungen der Erbinformation sind möglich, was die Erreger durchaus in die Lage versetzen kann in medikamentenhaltigen Brühen, Gedärmen und auf Gegenständen zu gedeihen oder extreme Umweltbedingungen zu überdauern.

Was können wir Menschen bezüglich dieses Problems strategisch nutzen?

Es ist klar: Die Generationsdauer von Homo sapiens dauert wesentlich länger als die von Mikroorganismen. Was allein in meiner evolutionär betrachtet kurzen Lebensspanne erkennbar war: Die Verdopplung einer Elterngeneration in meiner sozialen Umgebung (Lebensraum) hat sich von ca. 25 Lebensjahren auf ca. 30 Jahre verlängert. Die Gründe hierfür mögen vielfältig und individuell unterschiedlich sein. Es dauert auf jeden Fall länger bis wir unsere Nachkommenschaft bereitstellen, bis die Kinder in unsere Fußstapfen treten oder aber neue Wege gehen können. Also brauchen wir, um vernünftig und umweltverträglich leben zu können, eine andere biologische Strategie als die Mikroorganismen.
Eine andere Grundidee wäre: Die schnellere Evolution der menschlichen Werte, gemessen an den Werten und Konzeption der Schöpfung. Sie ist weder neu noch simpel. Sie trieb schon merkwürdige Blüten, von der selbstbestrafenden Askese bis zur Verleugnung eigener Bedürfnisse. Doch der Grundriss passt auch heute und wurde vielfach vorgelebt: Beschaulichkeit, Genügsamkeit, Nachdenklichkeit und Achtsamkeit. Die Neueinstellung unseres Konsumverhaltens, der aktiven Beweglichkeit und bewusst verzichten zu können gehören auch zur Grundidee. Die Kunst ist dabei unsere Lebendigkeit zu steigern, uns vom Ballast zu befreien - anstelle uns zu kasteien oder lediglich formell einzuschränken.
Im Kleinen, im Häuslichen zu beginnen bedeutet auch allmählich an Standhaftigkeit zu gewinnen. Meinen Studenten und Patienten gebe ich für das noch junge Jahr 2014 diese an den Alltag grenzende Aufforderung und Geisteshaltung mit.

Wollen Sie auch eine Überlegung riskieren?

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Augenarztpraxis

Christoph Winkler von Mohrenfels

Bei uns stehen Sie immer an erster Stelle. Mit modernster Technik und qualifizierten Mitarbeitern bieten wir Ihnen die bestmögliche augenärztliche Versorgung.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen kurz unsere Praxis vorstellen.

im Erdgeschoß, links neben dem Haupteingang.

Regensburger Str. 13

93073 Neutraubling

Tel.: 09401 - 4929

Fax: 09401 -51548