dosierung von suprax 1a pharma 100mg
dosierung voveran bei insulinresistenz

braucht man ein rezept für desyrel

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und das Studierendenparlament bilden die studentische Interessenvertretung an der EHB.

In unseren Bildergalerien können Sie sich ein Bild vom Campus der EHB machen.

Hier finden geflüchtete Studieninteressierte Informationen und erste Beratung über die Studiengänge an der EHB.


Heute spricht Dr. Yasemine Shooman um 14.00 Uhr im Audimax der EHB (Raum F112) zur Debatte um das Verhältnis von Antisemintismus, Rassismus und Islamfeindlichkeit. Yasemin Shooman wurde mit ihrer Dissertation zum Thema Zusammenspiel von Kultur, Religion, Ethnizität, Geschlecht und Klasse im antimuslimischen Rassismus am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin promoviert. Sie ist deutsche Historikerin und leitet die Akademieprogramme des jüdischen Museums in Berlin. Die Vorlesung ist eine von vier Veranstaltungen der Ringvorlesungen zum Thema "Rassismus, Migration, Antisemitismus in pädagogischen Kontexten der Migrationsgesellschaft". Alle Interessierte sind herzlich eingeladen! Mehr Informationen finden Sie unter

Sebastian Schädler und Sandra Scheeres (2. v. r.) bei der PK. Foto: EHB

Bei der Pressekonferenz zum Pilotprojekt "Technische IT-Betreuung und -Wartung" an Schulen in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie am 16. April stellte sich die Bildungssenatorin Sandra Scheeres den Fragen der anwesenden Journalisten. Dabei holte sie sich fachkundige Unterstützung durch Prof. Dr. Sebastian Schädler von der EHB, der das Projekt zwei Jahre wissenschaftlich begleitete. Anlass war der Beginn des von der Senatsverwaltung finanzierten Projekts, das eine kontinuierliche Betreuung von zunächst 125 Schulen durch IT-Fachkräfte vorsieht.


Foto: Tobias Leidig
Rebecca Kanthak, B. A., Bachelor-Absolventin des Studiengangs Pflegemanagement, erhielt am 10. November den Pflegepreis 2017 des 7. Berliner Pflegekongress. Ausgezeichnet wurde sie für ihre Forschungsarbeit mit dem Thema „Reorganisation einer gerontopsychiatrischen Station unter Partizipation der Mitarbeiterwünsche und im Sinne einer Steigerung der patientenorientierten Pflege“. Rebecca Kanthak wurde der Preis von Thomas Kobalz, M.A., Dipl.-Pflegewirt (FH), Pflegedirektor im Vivantes Klinikum Kaulsdorf überreicht.


© EHB
Florian Beese (B. Sc) aus dem Studiengang BoN erhielt am 7. November im Rahmen von ehb.forscht den Gräfin von der Schulenburg-Preis 2017 für seine Forschungsarbeit „Herausforderungen von Dienstübergaben im Setting Respiratory Care Unit (RCU) am Beispiel von Gesundheits- und Krankenpfleger_innen. Das Foto zeigt ihn zusammen mit seiner betreuenden Dozentin Dipl.-Pflegewirtin Stefanie Kemper (links) und der Jurorin Dipl.-Päd. Rosemarie Bristrup (Bundesärztekammer Berlin).


EHB-Dozent_innen stellten am 28. September 2017 im Rahmen des Forschungstages zum Thema: „Markt der Möglichkeiten“ ihre Projekte vor. Die Poster zu den Forschungsvorhaben sowie weitere Informationen finden Sie


Die EHB qualifiziert Menschen im sozialen, gesundheitlichen und pädagogischen Bereich. Internationalität und die Vermittlung interkultureller Kompetenzen in Studium und Lehre sind fester Bestandteil unserer Arbeit. Basierend auf dem Menschenbild und den Werten einer Hochschule in christlicher Trägeschaft gehören Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden und anderen Kulturen zum grundlegenden Selbstverständnis aller Mitglieder der Hochschule. Damit verbunden sind die Achtung der Menschenrechte und demokratischen Grundwerte. Zusammen mit den anderen Mitgliedshochschulen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bekennt sich die EHB eindeutig zu diesen Prinzipien.


Der Band zeigt das Potenzial ethnografischer Forschung für die Theoriebildung Sozialer Arbeit auf und verdeutlicht dies anhand von Forschungsergebnissen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Leitende Perspektiven sind unterschiedliche Herstellungsbedingungen Sozialer Arbeit, wie institutionelle Ordnungen, professionelles Wissen und Handeln sowie Aneignungsprozesse von Adressat_innen.

Weit mehr als 1,4 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland inzwischen in Arbeitsfeldern des Sozialen, der Bildung und Erziehung. An der EHB studieren junge Menschen in diesen Fächern, um später in Sozial- und Erzieherberufen zu arbeiten und damit einen dringend erforderlichen und sinnvollen Beitrag im Sinne unserer Gesellschaft zu leisten. Die EHB, und im Speziellen die Studiengänge Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik, unterstützen die Beschäftigten in ihrem Kampf nach mehr Anerkennung und eine bessere finanzielle, strukturell ausgewiesene Entlohnung. Lesen Sie hier die bundesweite Erklärung zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe.

Am 15. Mai 2018 findet um 18.00 Uhr im Audimax eine ehb.hilft Info-Veranstaltung statt. Mehr Informationen sind dem Flyer zu entnehmen.


Im Rahmen der Ringvorlesung Forschung, welche fester Bestandteil für die Masterstudierenden ist, werden aktuelle Forschungsprojekte der EHB vorgestellt. Der Masterstudiengang Leitung - Bildung - Diversität lädt herzlich alle Mitglieder der EHB zur Ringvorlesung ein! Mehr Informationen finden Sie unter Veranstaltungen.


Im Rahmen der Ringvorlesungen zum Thema "Rassismus, Migration, Antisemitismus in pädagogischen Kontexten der Migrationsgesellschaft", finden vier Veranstaltungen an der EHB statt. Alle Mitglieder der EHB sind herzlich zu den Ringvorlesungen eingeladen! Mehr Informationen finden Sie unter Veranstaltungen.

Der Haupteingang zum Gebäude F ist ab sofort und bis auf weiteres gesperrt. Ein Zugang ist nur über die Eingänge im Untergeschoss (Mensa und Parkplatz) möglich, darüber hinaus steht auch der Aufzug zur Verfügung. Einen Lageplan finden Sie hier.

Der vorliegende Handlungsleitfaden "Integration von geflüchteten Familien" wurde im Auftrag des Bundesfamilienministeriums vom Kompetenzteam "Frühe Bildung in der Familie" an der EHB erarbeitet und liegt nun in 2. überarbeiteter Auflage vor (Mai 2017). Er stellt Informationen bereit, wie Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter, aber auch andere Fachkräfte der Eltern- und Familienbildung geflüchtete Familien noch besser unterstützen und begleiten können.

Den Spieseplan finden Sie auf der Webseite vom studierendenWERK

Bewerben Sie sich zum Wintersemester 2018/19 bitte über unser Online-Portal.

An der EHB werden folgende Studiengänge angeboten:

Auf diesen Seiten stehen alle Informationen rund um das Studium bereit!

Die Kinderbetreuung an der EHB ist eine ergänzende Kurzzeitbetreuung, die Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kind(ern) im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren nutzen können.

Die EHB stellt ihren Studierenden zu verschiedenen Themenschwerpunkten individuelle Beratungs- und Hilfsangebote zur Verfügung.

Die EHB startet ab dem Sommersemester 2018 mit Office 365 als neues eLearning-System. Für die Übergangszeit bleibt die alte, EHB-interne E-Learning-Plattform, aktiviert. Weitere Informationen erhalten Sie auf der eLearning-Seite der EHB.

Die Bibliothek ist in der Vorlesungszeit wie folgt geöffnet:

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und das Studierendenparlament bilden die studentische Interessenvertretung an der EHB.

In unseren Bildergalerien können Sie sich ein Bild vom Campus der EHB machen.

Hier finden geflüchtete Studieninteressierte Informationen und erste Beratung über die Studiengänge an der EHB.


Heute spricht Dr. Yasemine Shooman um 14.00 Uhr im Audimax der EHB (Raum F112) zur Debatte um das Verhältnis von Antisemintismus, Rassismus und Islamfeindlichkeit. Yasemin Shooman wurde mit ihrer Dissertation zum Thema Zusammenspiel von Kultur, Religion, Ethnizität, Geschlecht und Klasse im antimuslimischen Rassismus am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin promoviert. Sie ist deutsche Historikerin und leitet die Akademieprogramme des jüdischen Museums in Berlin. Die Vorlesung ist eine von vier Veranstaltungen der Ringvorlesungen zum Thema "Rassismus, Migration, Antisemitismus in pädagogischen Kontexten der Migrationsgesellschaft". Alle Interessierte sind herzlich eingeladen! Mehr Informationen finden Sie unter

Sebastian Schädler und Sandra Scheeres (2. v. r.) bei der PK. Foto: EHB

desyrel generika in frankreich kaufen

Hier finden Sie Aktuelles und Infos rund um das MVZ Kaiserin-Victoria und der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Allgemeinmedizin.

Das Team der Allgemeinmedizin hat vom 31.07. – 08.08.2017 Urlaub. Reguläre Termine finden in diesen Tagen nicht statt. Bitte wenden Sie […]

Ein Baby kündigt sich an. Sie erwarten Familienzuwachs und wollen sich über die bevorstehende Geburt informieren? Sie wollen Hebammen, Ärzte […]

Wir haben eine gynäkologische Zweigpraxis in Dillenburg eröffnet. Frau Roswitha Mersman wird dort die Patienten gemeinsam mit Cornelia Faber und […]

Angewandte Linguistik

Wir beschäftigen uns mit zentralen Fragen aus den Bereichen Sprache, Kommunikation und Medien, um Linguistik für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen.

Angewandte Psychologie

Wir machen wissenschaftlich fundiertes Wissen im Bereich Angewandte Psychologie für Menschen und Unternehmen in ihrem Lebens- und Arbeitsumfeld nutzbar.

Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen

Aus- und Weiterbildung verknüpfen wir mit Forschung - so fördern wir die Synergien zwischen Architekten und Bauingenieuren.

Wir sind das grösste Bildungs- und Forschungszentrum für Ergotherapie, Hebammen, Pflege, Physiotherapie und Gesundheitswissenschaften in der Schweiz.

Life Sciences und Facility Management

Wir sind eines der führenden Schweizer Kompetenzzentren zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Gesellschaft und Umwelt.

School of Engineering

Wir garantieren hochstehende Aus- und Weiterbildung in Ingenieursdisziplinen. Energie, Mobilität, Information und Gesundheit stehen im Fokus unserer Forschung und Entwicklung.

School of Management and Law

Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung, Forschung und Beratung sowie Offenheit gegenüber der Welt.

Soziale Arbeit

Wir bieten ein Bachelor- und Masterstudium in Sozialer Arbeit an sowie Weiterbildungen, Dienstleistungen und Forschung zu unseren Schwerpunkten.

Prof. Dr. Marion Huber
ZHAW Gesundheit
Technikumstrasse 71
8400 Winterthur

Stv. Leitung Fachstelle Interprofessionelle Lehre und Praxis

Dozierende und Modulverantwortliche
Stv. Leitende Fachstelle Interprofessionelle Lehre und Praxis

Spezialkenntnisse:
Wissenschaftliches Arbeiten, Methodik, Statistik, Neurologie, Neuroscience, Brain Injury, Disorders of Consciousness, klassische Testtheorie, Skalenentwicklung, Psychophysiologie, Physiotherapeutische Behandlungsmethoden wie Affolter, Bobach, PNF, Bobath, Lymphdrainage, Transdisziplinarität, Ethik

2015 Professorin für Interprofessionelle Zusammenarbeit und Kommunikation
2014 Promotion an der Psychologischen Fakultät der Universität Basel, Dr. phil.
2008 Master of Science in Psychology (cognitive Neuroscience)
2006 Bachelor of Science in Psychology
2001 Abschluss zur diplomierten Heilpraktikerin
1992 Abschluss zur diplomierten Physiotherapeutin

Stv. Leitung
seit 2009 Fachstelle Interprofessionelle Lehre und Praxis

desyrel kaufen team andro

Es gibt weiterhin kein Update zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Auch vielen Freunden wurde ein Besuch beim Ex-Formel-1-Piloten bisher verwehrt. Einer scheint jedoch gar kein Interesse daran zu haben - und zwar Bernie Ecclestone. Der Formel-1-Zampano schockierte nun mit einer geschmacklosen Aussage und verglich einen Besuch am Krankenbett von Schumacher mit einer Beerdigung!

Darauf angesprochen, ob er Schumi nach seinem Unfall schon gesehen hätte, sagte er in einem Interview mit der Daily Mail: "Das wäre das Letzte, was ich tun würde. Ich gehe auch kaum zu Beerdigungen." Ein wirklich peinlicher Vergleich von Ecclestone!

"Ich möchte mich an die Menschen erinnern, wie sie lebten und es ihnen gut ging", fügte der 85-Jährige noch hinzu. Schumis Fans haben den ehemaligen Weltmeister - im Gegensatz zu Ecclestone - hoffentlich noch nicht aufgegeben.

Wie geht es Michael Schumacher? Diese Frage stellen sich nicht nur Fans weltweit, sondern auch viele Freunde des ehemaligen Formel 1-Weltmeisters. Ehefrau Corinna und Schumis Management schweigen jedoch weiterhin eisern. Wer nun denkt, dass sich vielleicht Sohn Mick zum Gesundheitszustand des 47-Jährigen äußert, täuscht sich!

Selbst enge Vertraute von Mick Schumacher erfahren nichts - es herrscht sogar ein Schweigepakt zwischen ihm und seinem Ingenieur Luca Baldisserri. Der Konstrukteur betreute einst Michael in der Formel 1, nun Sohn Mick in der Formel 4. Der "Gazzetta dello Sport" verriet er: "Die Regeln sind klar: Mick sagt nichts über seinen Vater und ich frage nicht. Ich respektiere die Privatssphäre der Familie", so der 53-Jährige.

Die besorgten Fans von Michael Schumacher müssen also weiterhin ein offizielles Update des Managements warten.

Auch wenn es nicht um den Gesundheitszustand vom Ex-Formel 1 Piloten geht, gibt es zur Abwechslung eine schöne Nachricht aus dem Hause Schumacher. Ehefrau Corinna sowie die beiden Kinder Gina und Mick haben in Marburg eine Ausstellung zu Ehren von Schumi eröffnet. Diese trägt den glanzvollen Namen "Der Rekordweltmeister" und zeigt unzählige Exponate aus dem Privatbesitz der Familie wie etwa originale Rennwagen der Formel-1-Legende.

Zur Eröffnung am Montag erschienen 200 geladene Gäste. Die Austellung ist nun auch für alle Fans zugänglich und ein absolutes Muss für jeden Schumi-Liebhaber.

In welchem Zustand befindet sich Michael Schumacher wirklich? Nachdem vor kurzem Ex-Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo negative Andeutungen zu Schumis Gesundheitszustand machte, sind die Fans des mehrfachen Formel 1 Weltmeisters stark besorgt - allen voran sein Ex-Manager Willi Weber! Geschafft von der Ungewisstheit über die Rehabilitation von Schumacher forderte Weber in einem Interview mit der "Gala" nun "endlich mal eine ehrliche Nachricht".

Im Gespräch sagte Weber enttäuscht: "Ich darf Michael nicht mal kurz besuchen. Darunter leide ich wie ein Hund." Obwohl er die Verschwiegenheit von Schumachers Managerin und Frau Corinna verstehe, möchte er trotzdem gern die Wahrheit über den Zustand aus erster Hand erfahren - und nicht von ehemaligen Kollegen. "Viele würde es freuen, wenn es eine ehrliche Nachricht über Michaels Gesundheitszustand gäbe", so der 73-Jährige.

Bisher teilte Schumachers Managerin der Öffentlichkeit lediglich mit, dass der 47-Jährige "der Schwere seiner Verletzung entsprechend Fortschritte" mache.

Nachdem es wieder etwas länger ruhig um den ehemaligen Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher wurde, meldete sich nun der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo zu Wort. Der langjährige Freund von Schumi machte im Interview mit dem Magazin "Quattroroute" Andeutungen zum Gesundheitszustand vom 47-Jährigen - und sie klangen leider negativ.

"Ich erhalte oft Neuigkeiten darüber, wie es ihm geht. Leider sind sie nicht gut", di Montezemolo dem Magazin. Er nannte jedoch keine genauen Details. Besonders beunruhigend war beim Interview zudem, dass der 68-Jährige fast ausschließlich in Vergangenheitsform von Schumacher sprach. "Er war ein großartiger Rennfahrer. Wir sind auf beruflicher und menschlicher Ebene einen langen gemeinsamen Weg gegangen", sagte er und fügte hinzu: "Es war eine Freude ihn zu erleben."

Recht auf Privatsphäre: Das Oberlandsgericht München hat sein Urteil bezüglich der Berichterstattung um Schumachers Gesundheitszustand gefällt. Demnach drangen manche Medien mit ihren Nachrichten zu weit in das Privatleben des ehemaligen Formel 1-Weltmeisters ein. Die Medienunternehmen legten daraufhin Einspruch ein - doch dieser wurde nun abgelehnt!

Hintergrund des Prozesses ist eine Klage von Schumis Anwälten auf Unterlassung, nachdem in vier Zeitschriften Berichte über dessen Gesundheitszustand erschienen waren, die eine Pressemitteilung von seiner Sprecherin ausschmückten.

Michael Schumachers tragischer Unfall und dessen Folgen beschäftigen weiterhin die Welt. Eine besonders rührende Geste kam nun direkt aus dem Vatikan: Papst Franziskus betet für Schumi!

Wie kam es dazu? Bei einer Audienz mit dem Papst bat Schumachers enger Freund, Fia-Präsident Jean Todt, das Oberhaupt der katholischen Kirche um Beistand für den ehemaligen Formel 1 Weltmeister. Dieser stimmte sofort zu und schloss Schumi daraufhin in seine Gebete ein. Eine tolle Aktion!

Rechtzeitig zu seinem 47. Geburtstag hat der Hamburger Songwriter Sascha Herchenbach den Song "Born to fight" fertigproduziert, der nun kurz vor der Veröffentlichung steht. Die Familie von Michael Schumacher zeigte sich bereits gerührt von der Aktion und seine Frau Corinna dankte Herchenbach, laut "Express", bereits mit einem persönlichen Brief für das nette Geschenk.

Doch das ist noch nicht alles: Herchenbach möchte die Einnahmen des Songs für einen guten Zweck nutzen und an die Hirn- und Rückenmarkforschung spenden. Dafür gibt es von uns einen Daumen hoch!

Herzlichen Glückwunsch Schumi! Der Formel 1-Star ist heute (3. Januar 2016) 47 Jahre alt geworden. Auch wenn er sich seit September 2014 in der Rehabilitation in seinem Schweizer Anwesen befindet, gedenken wir ihm heute. Dort wird Schumacher von einem Team aus Ärzten und Therapeuten gepflegt.

Wie genau es ihm zwei Jahre nach seinem tragischen Ski-Unfall wirklich geht, wird nach wie vor privat gehalten. Fakt ist: Schumi ist ein Kämpfer und arbeitet hart an seiner Genesung.

Und richtig stolz kann der Vater auf seine beiden Kinder sein, denn die starten gerade voll durch. Tochter Gina Maria tritt in die Fußstapfen von ihrer Mutter und ergatterte vor kurzem einen Sieg in der Wetern-Reit-EM in Aachen.

Schumis 16-Jähriger Sohn Mick kommt ganz nach ihm und macht die Rennbahn unsicher. Bald möchte er um den Titel der Formel 4 kämpfen und gibt dabei richtig Gas.

Vor knapp zwei Jahren hatte Michael Schumacher einen tragischen Skiunfall in den französischen Alpen. Danach lag er lange Zeit im Koma, bis er sich ins Leben zurückkämpfte. Seitdem wird seine Rehabilitation von Zuhause fortgeführt.

In ihrer neuen Ausgabe berichtet die Zeitschrift Bunte über einen angeblich sehr guten Gesundheitszustandes des Ex-Formel 1 Stars. Ein Vertrauter aus Schumachers Umfeld soll der Bunte verraten haben, dass Michael wieder gehen könnte. In der Titelstory heißt es: „Michael ist sehr dünn. Aber er kann schon wieder ein bisschen laufen mithilfe seiner Therapeuten.“

Doch dabei handelt es sich leider um eine tragische Falschmeldung, wie Michaels Managerin Sabine Kehm der BILD bestätigt hat. Seit über 15 Jahren arbeitet sie für die Familie Schumacher und ist von den Spekulationen der Bunte schockiert: „Leider werden wir durch einen aktuellen Pressebericht zu der Klarstellung gezwungen, dass die Behauptung, Michael könne wieder gehen, nicht den Tatsachen entspricht. Solche Spekulationen sind unverantwortlich, denn angesichts der Schwere seiner Verletzungen ist für Michael der Schutz seiner Privatsphäre sehr wichtig. Leider führen sie außerdem dazu, dass viele Menschen, die ehrlich Anteil nehmen, sich falsche Hoffnungen machen.“

Es bleibt zu hoffen, dass die Spekulationen irgendwann doch noch wahr werden und wir wünschen Michael Schumacher und seiner Familie alles Glück der Welt dafür.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem sich viele von uns nicht fragen, wie es Michael Schumacher derzeit geht. Doch weder von seiner Frau Corinna Schumacher, noch von seiner Managerin Sabine Kehm, kamen in den letzten Wochen wirklich konkrete Aussagen.

desyrel generika in frankreich kaufen

Wer an Diabetes leidet, muss oft Insulin spritzen, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Doch bei Diabetes Typ 2 ist die Spritze nicht immer nötig. In vielen Fällen lassen sich Medikamente sogar vermeiden oder zumindest reduzieren, wenn man seinen Lebensstil der Krankheit anpasst. Dabei geht es um weit mehr als um Ernährung und Zuckerverzicht. Ihre persönliche Erfolgsstrategie können Sie gemeinsam mit unserem Experten besprechen.

Wandern ist das ideale Wohlfühlprogramm um die Gesundheit zu stärken – und das quer durch alle Altersgruppen.

Radfahren macht Spaß. Radfahren entspannt. Radfahren ist gesund. Radfahren ist anders. Erfahren Sie dazu mehr mit der pronova BKK!

Immer up-to-date sein zu Themen, die Sie wirklich interessieren. Bestimmen Sie ihre Themenauswahl, zu der Sie informiert werden möchten, selbst.

Für jeden individuell die besten Leistungen, Informationen und Angebote:

V ielen Dank, dass Sie unserer Praxis Ihr Vertrauen schenken.

Mit dieser Website möchten wir Sie über die Leistungen unserer Praxis informieren. Hier finden Sie Informationen zu unseren medizinischen und reisemedizinischen Leistungen und darüber hinaus Informationen zu unseren sonstigen Schwerpunkten. Für Fragen oder Anregungen stehen wir ihnen gern zur Verfügung. Benutzen sie unser Kontaktformular oder rufen sie uns an.

Ihr Praxisteam Torsten Vogel.

Zur Förderung der gesundheitlichen Prävention informiert die Gesundheitsakademie BR Bonn im Förderverein für Gesundheit, Umwelt und Arbeitsschutz e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Gesundheit für Bundesbehörden über gesundheitliche Themen. Sie bietet Fortbildungsveranstaltungen an und weist auf solche hin. Hierdurch sollen besonders unterstützt werden die in Behörden, Dienststellen und Betrieben bestehenden Arbeitskreise für Gesundheit oder sonstige Gruppen und verantwortliche Personen, die sich für die betriebliche Gesundheitsförderung entsprechend dem neuen Gesetz für Arbeits- und Gesundheitsschutz einsetzen. Die Gesundheitsakademie arbeitet mit allen für die Gesundheitsprävention zuständigen Behörden, Einrichtungen, Organisationen und Gruppen zusammen.

Wir danken allen Beteiligten, besonders den Referenten und den Sponsoren, für Ihre tatkräftige Mitwirkung.

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein hat den Postversand von Unterlagen nommen; wir danken herzlich dafür.

Das nächste, 21. Symposium Reisemedizin, Impfschutz und internationale Gesundheit wird voraussichtlich am 09. März 2019 stattfinden.

Sie erhalten die Einladung zum Symposium per mail, wenn Sie sich durch eine E-Mail an reisemedizin-join@lists.immip.de bei der Mailing-Liste Reisemedizin anmelden.Über diese Liste werden nur die Ankündigungen für das Symposium verschickt werden.

Programm vom 20. Symposium Reisemedizin, Impfschutz und internationale Gesundheit am 03.03.2018

8:00 Eintreffen derTeilnehmerinnen undTeilnehmer, Registrierung, Industrieausstellung
8:15 Eröffnung der Veranstaltung,

Grußworte: Stadt Bonn, Frau Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller

Staatssekretär Dr. F. Kitschelt, BMZ

Danksagung Dr. Anspach, Dr. Molitor

Reisemedizin

8:30 Weltseuchenlage, Dr.Abels

Infektionen bei Reisen

9:30 Resistente Bakterien und Antibiotika in der Umwelt, Prof. Dr. Exner, Dr. Dr. Schmidthausen

10:15 Schlimmer als Ebola? MRE bei Reiserückkehrern, Dr. Abels

10:45 Pause

11:00 Prävention, Prof. Dr. Weckbecker

Global Health I

11:45 Genitalbeschneidung, Priv.Doz. Dr.med. Dan mon O'Dey

12:15 Aktuelle Impfempfehlungen der STIKO, Priv.-Doz. Dr. Ludwig

14:30 Impfungen in der Reisemedizin, Priv.-Doz. Dr. Starke

Global Health II

15:15 Der Schwarze Tod lebt: Die Pest im 21. Jahrhundert, Priv.-Doz. Dr. Scholz

desyrel apotheke rezeptfrei kaufen

Lange mussten Fans auf ein Comeback von Miranda, Carrie, Samantha und Charlotte warten. Jetzt kehren sie zurück. Allerdings ganz anders, als man es vielleicht vermuten würde. mehr »

Das Leben eines Sterns ist endlich und auch unsere Sonne wird eines Tages erlöschen. Nun haben Forscher eine neue Theorie, wie das Ende ablaufen soll – mit dramatischen Folgen für unseren Planeten! mehr »

Vatertag ist für viele Männer ein Fest der Trinkgelage. Dabei ist Saufen eigentlich out. Der Alkoholkonsum sinkt in vielen Ländern rapide - Deutschland wankt jedoch deutlich hinterher. mehr »

Nach den Vorfällen von Ellwangen sitzt der abgeholte Mann aus Togo in Abschiebehaft. Nun gibt ein Gericht grünes Licht für seinen Transport nach Italien. Der Fall ist damit aber wohl noch nicht entschieden. mehr »

Melden Sie sich zum kostenlosen Newsletter an und sichern Sie sich Ihren 5€-Gutschein 3. Jetzt schnell, bequem & sicher anmelden!

Das Trusted Shops Siegel ist ein unabhängiges Siegel, das besonders sichere und nutzerfreundliche Online-Shops auszeichnet. Als zertifizierter Shop steht der Aktivshop für hohe Sicherheitsstandards, besten Service sowie einen Käuferschutz für seine Kunden.

Zur sicheren Datenübertragung im Internet bietet Ihnen der Aktivshop mit der SSL-Verschlüsselung eine sichere Zahlung sowie Datenschutz und Datensicherheit.

Ihre Zahlungsmöglichkeiten bei uns:

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:

Wir liefern mit renommierten Logistikunternehmen:

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

1 UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

2 AVP: Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung

Philips mit Hauptsitz in den Niederlanden wurde 1891 gegründet. Die Firmenzentrale für Deutschland, Österreich und die Schweiz befindet sich in der Hamburger Röntgenstraße – einem wahren Traditionsstandort. Denn bereits seit der Übernahme des Unternehmens C.H.F. Müller, auch bekannt als „Röntgenmüller“, durch Philips im Jahr 1927 ist dieser Standort Dreh- und Angelpunkt für den Bereich Medizintechnik.

Heute ist Philips ein weltweit führender Anbieter von medizintechnischen Lösungen und Dienstleistungen für den klinischen und häuslichen Bedarf. Um den Zukunftstrends im Gesundheitsmarkt Rechnung zu tragen, orientieren wir uns hinsichtlich unserer Unternehmensstrategie an den geänderten Bedürfnissen der Konsumenten, Kunden und Patienten. Die Basis dafür bildet das so genannte Health Continuum. Dieser integrale Versorgungsansatz begleitet Menschen entlang fünf Phasen: von einem gesunden Leben und Prävention über die Diagnose und Behandlung hin zum Leben zu Hause. Unser Ziel ist es, die Gesundheit der Menschen mit entsprechenden Produkten und Lösungen in jeder dieser Phasen zu verbessern.

Dabei können die unterschiedlichen Produkte und Lösungen über die cloud-basierte HealthSuite-Digital-Plattform (HSDP) vernetzt werden. Philips leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung im Gesundheitswesen, eines der zentralen Zukunftsthemen.

Seit über 100 Jahren entwickeln wir Technologien, die Ärzte und Gesundheitspersonal bei ihrer Arbeit unterstützen, um Menschen dabei zu helfen gesünder zu leben, schneller wieder gesund zu werden und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Bei der Wahl der Klinik oder Praxis legen viele Patienten Wert auf eine moderne Ausstattung und hochwertige Technik. Röntgen- und Ultraschalllösungen von Philips Health Systems unterstützen das Bild einer modernen Klinik oder Praxis auf dem neuesten Stand der Medizintechnik. Sie sind das sichtbare Zeichen Ihres hohen Qualitätsanspruches. Philips ist darüber hinaus führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT.

Viel zu oft wird die Zahngesundheit als Basis für unser gesamtes Wohlbefinden unterschätzt. Mit der patentierten Philips Sonicare-Technologie machen wir Zahnhygiene so einfach wie nie. Mit der elektrischen Zahnbürste erreichen Sie in nur zwei Minuten das perfekt saubere Mundgefühl! Durch unsere Forschungsarbeit und Expertise im Bereich Zahngesundheit haben wir uns mit unseren Partnern einen Namen in der professionellen Unterstützung von Zahnärzten gemacht – schauen Sie selbst! Bei uns finden Zahnärzte professionelle Unterstützung.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Behandlung und Therapie von chronischen Krankheiten. Bestes Beispiel hierfür ist unsere Dream Family, die Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe auf besonders komfortable Weise dabei hilft, ihrer Therapie treu zu bleiben. Die Schlaftherapiemaske DreamWear ermöglicht OSA-Patienten maximale Bewegungsfreiheit für ein natürliches Schlafgefühl und erholsamere Nächte.

Im Zuge chronischer Krankheiten spielen Allergien eine große Rolle. Vor allem Heuschnupfen oder Hausstauballergien sind weit verbreitet. Wir möchten den Betroffenen helfen, das Leben zu Hause angenehmer und beschwerdefreier zu gestalten. Ein ganz wichtiges Hilfsmittel dafür, ob einfach oder vernetzt: Luftreiniger und Luftbefeuchter.

Neben Luftreinigern sorgen vor allem Staubsauger für ein sauberes Heim. Ob für das große Haus oder die kleine Wohnung, ob für Haustierbesitzer oder Allergiker, besonders energiesparend und leistungsstark − Philips bietet für jeden das passende Modell.

Basis für ein gesundes Leben ist außerdem eine gesunde Ernährung. Philips hilft Ihnen dabei, das Beste aus jedem Lebensmittel herauszuholen und bietet durch Standmixer, Entsafter, Wasserkocher, Toaster bis hin zu Küchen- oder Nudelmaschinen ein Produktportfolio an Küchengeräten welches jedes Hobby-Koch-Herz höher schlagen lässt. Besonders Highlight: Unsere Heißluftfritteuse, der beliebte Airfryer. Denn Frittieren mit Luft macht das Essen außen knusprig, innen zart – mit weniger Öl und ohne Schmutz oder Gerüche.

In die Küche gehört selbstverständlich in den meisten Haushalten eine Kaffeemaschine. Philips bietet für jeden Geschmack das passende Gerät: von der klassischen Filtermaschine über die praktische Padmaschinen des Verkaufsrenners Senseo bis hin zu edlen Kaffeevollautomaten von Philips oder Saeco. Die neue Saeco Xelsis bietet Ihnen eine Auswahl aus 15 köstlichen Kaffeespezialitäten – so einfach wie nie zuvor. Sie können den Kaffee genauso genießen, wie sie es sich wünschen: ob Schwarz, als Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato…

Frauenbildungsstätte Franzenhof - 16269 Wriezen, Tel. 033456/715 22

Wo Frauen sich austauschen.
Ehemaliger Gutshof, 60 km nordöstlich von Berlin, auf einer Lichtung mitten im Wald. Weitrüumiges Gelände. Liegewiesen, Swimmingpool und Blumenrabatten laden zum Verweilen und Erholen ein. Ein Ort für Begegnung, Erholung und Bildung exclusiv für Frauen und Mädchen.

Angebote: Bildungsurlaub, Frauenreisen, Frauenferien, Frauenbildung, Frauenseminare, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, Tanzen, Malerei, Gesang, Fastenseminare, Rhetorik, Shiatsu, Yoga, Tai Chi, Tantra, Workshops, Mediation, Schmieden und SchweiÃџen, Bildhauerei, Frauenkultur, Konfliktbewältigung, Vier-Elemente-Massage, Rebirthing, Survival, Feldenkreis, Workshop für Lesben

FrauenBildungs- und Tagungshaus Altenbücken - 27333 Bücken, Tel. 04251/78 99

Wohlfühlatmosphäre für Frauen
Seit 1988 ist Altenbücken ein Ort der Weiterbildung, der Begegnung und Vernetzung von Frauen. Unser schönes niedersächsisches Fachwerkhaus mit großem wildromantischen und geschützten Garten, Liegewiesen, Feuerstelle und Labyrinth liegt in der Nähe der Weser zwischen Bremen und Hannover. Wir bieten Euch ein feines feministisches Weiterbildungsprogramm und verwöhnen Euch mit unserer bekannten köstlichen Vollwertküche all inclusive und einem großzügigen, behaglichen Ambiente.

desyrel nachtschweiß

Bauchgefühl: Wie man Intuition bei Entscheidungen in Unternehmen und Wirtschaft nutzt. Solution Management Center. Wien, November 2011.

Intuitive decisions: Shortcuts to better decision making. Novartis Italy. Mailand, November 2011.

Intuitive decisions: Shortcuts to better decision making. University Carlo Cattaneo. Mailand, November 2011.

Risk literacy. Keynote. Robert Koch Institute Symposium on Predictive Genetic Testing. Berlin, November 2011.

Umgang mit Risiken und Unsicherheiten: Bildung für das 21. Jahrhundert. Senat der Max-Planck-Gesellschaft. München, November 2011.

Understanding risk. Pfizer External Supply Operating Meeting. Budapest, November 2011.

Erlebniswelt Risiko: Emotionale und Rationale Begegnungen. 2. Deutscher Zahnärztetag. Frankfurt/Main, November 2011.

Good decisions. Middle Management Leadership Workshop. Schloss Edesheim, November 2011.

Risiken verstehen lernen: Bildung für das 21. Jahrhundert. Hochschulpressesprecher Treffen. Berlin, November 2011.

Gesundheitsforschung für uns? Freier Wille und Verantwortung des Einzelnen. Urania. Berlin, November 2011.

Persönliche Reflektionen über psychologische Forschung und Praxis. Deutscher Psychologie-Preis, Festrede zur Verleihung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Oktober 2011.

Are journalists risk literate? World Health Summit. Berlin, Oktober 2011.

Wie trifft man gute Entscheidungen? Österreichisches Marketing Forum. Linz, Oktober 2011.

Bessere Ärzte, bessere Patienten, bessere Versorgung. Keynote. Siemens Healthcare. Munich, Oktober 2011.

Gut feelings: The intelligence of the unconscious. Berndorf Executive Academy. Vienna, Oktober 2011.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Festvortrag. Jahresempfang des Rektors der Universität Bielefeld. Bielefeld, Oktober 2011.

Better doctors, better patients, better decisions. Opening lecture. 24th Annual Congress, European Society for Intensive Care Medicine. Berlin, Oktober 2011.

Risk literacy. European Research Council. Brussels, September 2011.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Urania. Berlin, September 2011.

Krebs-Prävention am Arbeitsplatz. Fit für den demographischen Wandel. Satelliten-Symposium der deutschen Krebshilfe. Deutscher Betriebsärzte-Kongress 2001. Bonn, September 2011.

Das Einmaleins der Skepsis. Sparkassenverband Niedersachsen. Hannover, September 2011.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. RAG Sommerakademie. Recklingshausen, September 2011.

Common errors in methodology and how to avoid them. International Max Planck Research School on Uncertainty, Jena, August 2011.

Homo Heuristicus: Why biased minds make better inferences. 22nd International Joint Conference on Artificial Intelligence. Barcelona, Juli 2011.

Risikokompetenz: Wie wir mit Risiken informiert und entspannt umgehen können. Festrede, Verleihung des Communicator Preises der DFG und des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft. Haus der Geschichte, Bonn, Juli 2011.

Die Illusion der Gewissheit. 11. AINS-Symposium (Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie). Kiel, Juni 2011.

Moral satisficing. Summer Institute for Bounded Rationality. Berlin, Juni 2011.

What is bounded rationality? Summer Institute for Bounded Rationality. Berlin, Juni 2011.

Wie trifft man gute Entscheidungen. Keynote, Tagung der Präsidenten der Bundesbehörden. Berlin, Juni 2011.

Die Illusion der Gewissheit: Zum Umgang mit Risiken und Unsicherheiten. Keynote, Mitgliederversammlung der Privaten Krankenversicherungen (PKV). Berlin, Juni 2011.

desyrel preise apotheke schweiz

Manche Forscher vergleichen die Wirkung von Essen auf das Gehirn mit der von Drogen - der Botenstoff Dopamin spielt dabei eine große Rolle. Dabei könne eine Art Teufelskreis entstehen: Man braucht immer mehr von einer bestimmten Substanz, um den gleichen euphorischen Zustand, das gleiche Belohnungsgefühl, zu bekommen - man wird süchtig danach.

In der Wissenschaft werde das Thema Ess-Sucht jedoch sehr kontrovers diskutiert, sagt Isa Mack vom Universitätsklinikum Tübingen. Ernährung und Belohnungssystem gehörten immer zusammen. «Für alles, was zur Selbsterhaltung und Selbstvermehrung wichtig ist, muss das Belohnungssystem anspringen.» Dass es auf «süß und fettig» reagiere, sei unser «evolutionäres Erbe». Es sei auch bekannt, dass beim Essen das Belohnungssystem bei stark übergewichtigen Menschen etwas anders reagiere. «Das heißt aber nicht, dass das immer so war oder nicht veränderbar ist», sagt Mack. Die Ernährungswissenschaftlerin betont: «Hirnaktivitäten sind wandelbar.» Sie änderten sich beispielsweise nach Gewichtsabnahme. Die neue Studie der Erlanger sieht Mack daher eher als Grundlagenforschung.

Interessant für den Menschen sind aber womöglich auch die Ergebnisse der früheren Ratten-Untersuchung: Dabei haben die Forscher den Tieren Kartoffelchips zu fressen gegeben sowie verschiedene Futtermischungen mit unterschiedlichen Fett- und Kohlenhydrat-Anteilen. Außerdem haben sie die Tiere in den Kernspin gelegt und die Effekte auf das Gehirn untersucht. Das Mischungsverhältnis von Fetten zu Kohlenhydraten in Chips scheint den Nagern demnach besonders zu gefallen. «Kartoffelchips führen zu einer Aktivierung im Belohnungszentrum», sagt Hess.

Eigentlich hatten die Forscher erwartet, dass die Tiere das Futter umso attraktiver finden, je fetter es ist - also je höher der Energiegehalt. «Dem war aber nicht so», sagt Hess. «Die Ratten bevorzugen eindeutig das Verhältnis von ungefähr 35 Prozent Fett zu 45 Prozent Kohlenhydraten.» Dieses Verhältnis haben außer Chips auch viele andere leckere Schweinereien wie Schokolade oder Nuss-Nougat-Creme. Die Erklärung der Erlanger Forscher: «Das Säugergehirn ist nicht nur auf hohen Energiegehalt aus, sondern auf dieses Mischungsverhältnis. Das spricht das Belohnungszentrum besonders gut an.»

Auch wenn die Forscher dies noch nicht gezeigt haben, dürfte das beim Mensch wohl nicht viel anders sein. Als Spezies sei der Mensch noch sehr jung und gute Ernährung, wie wir sie heute haben, sei relativ neu. Das menschliche Gehirn sei daher immer noch darauf aus, möglichst viel «gute», also reichhaltige Nahrung aufzunehmen, wenn sie verfügbar ist. Hess' Hypothese: «Für den Körper ist diese Mischung möglicherweise physiologisch ideal - sie liefert schnell mobilisierbare Energie durch die Kohlenhydrate und speicherbare Energie im Fettanteil.»

«Überraschend ist, dass sich Ratte und Mensch hier relativ ähnlich zu verhalten scheinen», sagt der Ernährungsmediziner Hans Hauner von der TU München. Früher sei dieses Prinzip der Ernährung sehr sinnvoll gewesen, da Nahrung nicht garantiert war. «Erst seit 50 Jahren haben wir einen Überschuss an Nahrungsenergie, sodass dieses Prinzip zunehmend zu einem Problem wird und insbesondere Übergewicht fördert.»

Für die Beliebtheit eines Lebensmittels spielten aber auch andere Dinge eine Rolle, erläutert Isa Mack. Die Erlanger Forscher hätten in ihrer Studie ausgeschlossen, dass das Salz bei der Attraktivität des Futters, also der Chips, eine große Rolle spielt. Sie halte das jedoch nicht für irrelevant, sagt Mack: «Wenn wir Chips ohne Salz und ohne Würze hätten, dann würden wir die auch nicht in größeren Mengen essen.» Außerdem mache auch Fett allein durch seine Energiemenge das Essen oder Futter durchaus attraktiver. Ab einem bestimmten Punkt könne der Körper mit zu viel Fett aber nicht mehr gut umgehen und es schmecke dann auch nicht mehr: «Wenn ich eine halbe Butter essen würde, würde mir kotzübel.»

Mack weist darauf hin, dass auch schon die Lebensmittelindustrie ausgiebig getestet habe, welches Mischungsverhältnis der Chips-Bestandteile beim Menschen am besten ankommt. Andreas Hess hat daher einen Rat an alle, die das Phänomen mit der leeren Chips-Tüte nur allzu gut kennen: «Bewusst dran gehen: Nicht die ganze Tüte vor den Fernseher mitnehmen, sondern nur ein kleines Schälchen.» Man müsse sich hier ein wenig selbst austricksen.

Magnesiummangel verursacht schwere gesundheitliche Beeintr�chtigungen. Zu wenig Magnesium (medizinisch Hypomagnesi�mie) f�rdert zum Beispiel Diabetes Mellitus, die Zuckerkrankheit.�Das hat eine amerikanische Studie� der Harvard School of Public Health ergeben. Aber das ist bei weitem nicht die einzige schwerwiegende Folge von Magnesiummangel. Nahezu alle Lebensabl�ufe h�ngen von einer ausreichenden Magnesiumversorgung ab, und daran hapert es bei immer mehr Menschen. Die Gr�nde sind bekannt, sie sind vielf�ltig � aber man kann sie nahezu alle durch geeignete Ma�nahmen der Kontrolle, der Ern�hrung und der Medikation ausschalten.

Magnesiummangel kann zu schweren Herzrhythmusst�rungen f�hren. Deshalb r�t die Deutsche Herzstiftung zur regelm��igen Kontrolle des Magnesiumspiegels im Blut. Grund: Der menschliche K�rper funktioniert elektrisch, das Herz wird von elektrischen Impulsen gesteuert. Gut erkl�rt durch �Wie elektrisch sind wir � wie steuert Elektrizit�t unser Leben?� in diesem Buch.

Die Herzstiftung weist darauf hin, dass M�ngel in der Zusammensetzung der� Elektrolyte (Blutsalze) Magnesium (und Kalium) die Ursache solcher gef�hrlicher Rhythmusst�rungen sein k�nnen. �Kalium und Magnesium sind wichtig zur elektrischen Stabilisierung der Herzzellen. Ihre Verteilung ist f�r die Bildung von elektrischen Impulsen und f�r deren Weiterleitung von Muskelzelle zu Muskelzelle im Herzen von entscheidender Bedeutung und damit f�r die rhythmische Aktivierung des Herzens�, hei�t es in einer der Ver�ffentlichungen der Stiftung.

Die Deutsche Herzstiftung l�sst auch keinen Zweifel daran, wie ernst es damit ist: Unter dem Motto �Aus dem Takt: Herzrhythmusst�rungen� informiert sie vom 1. bis 30. November �ber Diagnose und Therapie der Volkskrankheit� in mehr als 1.200 Veranstaltungen. Aktuelle Veranstaltungstermine dazu gibt es unter www.herzstiftung.de/herzwochen.html.

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 400.000 Menschen mit Herzrhythmusst�rungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Welchen Anteil daran der weit verbreitete Magnesiummangel hat, ist nicht verifiziert. Aber Fachleute gehen von einem �erheblichen Anteil� aus.

Dass so viele Menschen unter Magnesiummangel leiden, hat verschiedene Ursachen. Eine der wichtigsten: Magnesium ist ein Mangel-Mineral in der Nahrungskette geworden, weil die B�den der �cker offenbar nicht mehr genug davon enthalten. Viele sind durch moderne Hochleistungslandwirtschaft ausgelaugt. Das zieht einen Magnesiummangel in den Nahrungsmitteln nach sich und damit auch in der menschlichen Ern�hrung.

Wer viel Alkohol trinkt, hat einen erh�hten Magnesiumbedarf. Das liegt daran, dass Alkohol die Nierent�tigkeit anregt und beschleunigt. Dadurch wird der K�rper st�rker entw�ssert und mit den gr��eren Mengen an Urinausscheidung geht auch weit mehr von dem wertvollen Mineral Magnesium verloren als bei geringem oder keinem Alkoholgenuss. Entzugskliniken kennen das Problem: Alkoholiker, die sich trocken legen lassen, erhalten neben Vitamin B auch hohe Magnesiumgaben, um den Mineralhaushalt wieder auszugleichen.

Magnesiumr�uber sind auch gro�e Mengen an Kaffee und Nikotin. Daher sind auch Raucher stark gef�hrdet, an einer Magnesiumunterversorgung zu leiden. Bei chronischem Schlafmangel, erh�htem Stress und �bergewicht durch zu viel essen, treten ebenfalls Mangelerscheinungen bei der Versorgung mit Magnesium auf.

Patienten, die an Herzschw�che leiden, werden h�ufig Diuretika verordnet. Das sind Medikamente, die die Fl�ssigkeitsausscheidung des Organismus f�rdern, so dass das Herz weniger pumpen muss. Diuretika bef�rdern mit der vermehrten Urinausscheidung aber auch, ganz �hnlich wie �berm��iger Alkoholkonsum, das wertvolle Mineral Magnesium aus dem K�rper.

Auch wer Pr�parate zur Behandlung von Bluthochdruck einnimmt, wie etwa ACE-Hemmer,� Aldosteronantagonisten, die auch die Wasserausscheidung bef�rdern, Sartane zur Blutdrucksenkung oder Digitalispr�parate, sollte unbedingt regelm��ig seine Magnesiumwerte kontrollieren lassen, darauf weisen Fach�rzte dringend hin.

Auch bei Einnahme der Anti-Baby-Pille oder einer Kortisontherapie,� muss nach Expertenmeinung der Magnesiumspiegel des Blutes regelm��ig kontrolliert werden, damit der Organismus nicht Schaden nimmt durch eine Magnesiummangelsituation.

Viele Menschen leiden in der dunklen Jahreszeit an einer Winterdepression. Eine Million ist es allein in Deutschland. Die �rzte sprechen von einer saisonal abh�ngigen Depression (SAD). Der Anteil der Patienten mit Winterdepressionen steigt unter allen Depressiven auf insgesamt zehn Prozent. Mit aufwendigen Lichttherapien versuchen �rzte, Wellnesszentren und Sanatorien diesem Ph�nomen zu Leibe zu r�cken.

Aber es muss nicht unbedingt der Lichtmangel allein sein, der bei ung�nstigen Klima- und Witterungsverh�ltnissen Depressionen ausl�st. Auch Magnesiummangel ist ein geh�riger Risikofaktor, wie nun zunehmend bekannt wird. In Norwegen wurden k�rzlich 5.000 Personen nach ihren Essgewohnheiten befragt und ob sie �fter depressive Stimmungen durchleben w�rden. Dabei stellte sich heraus, dass depressive Verstimmungen und auch schwerere Formen deutlich seltener auftraten, je mehr Magnesium die Befragten mit ihrer Ern�hrung zu sich nahmen.

Der Zusammenhang zwischen Magnesiumaufnahme und geringer Depressionsneigung erkl�rt sich dadurch, dass Magnesium im K�rper an wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, bei denen das Gl�ckshormon Serotonin entsteht. Dieser Botenstoff spielt in Depressionstherapien eine gewichtige Rolle. Solange er im Gehirn hoch ist, haben Depressionen nur geringe Chancen.

Das in den B�den so selten gewordene Mineral Magnesium ist unerl�sslich f�r die Reiz�bertragung vom Nerven auf den Muskel. (Siehe Herzrhythmusst�rungen). Zuverl�ssige und intakte Nervenreize sind unerl�sslich f�r die Muskelkontraktion und damit f�r die gesamte Herzt�tigkeit.

Sogar an der Freisetzung von Adrenalin und an der Knochenmineralisation ist Magnesium in hohem Ma�e beteiligt. So hat es eine immens wichtige Funktion beim Aufbau und der Erhaltung des Skelettsystems und der Z�hne. Magnesium stabilisiert auch das innere Skelett der Zellen. Au�erdem ist es f�r die Aktivierung von �ber 300 Enzymen verantwortlich, was seine Bedeutung f�r den Stoffwechsel eindrucksvoll unterstreicht. Es hemmt die Blutgerinnung und kann somit auch prophylaktisch gegen Thrombosen (Blutgerinnsel) wirken. M�nner haben �brigens wegen der gr��eren Skelettmasse einen h�heren Magnesiumbedarf als Frauen.

Einen erh�hten Magnesium-Bedarf haben au�erdem Sportler, die mit dem Schwei� auch Magnesium verlieren. Marathonl�ufer zum Beispiel sollten bereits am Abend vorher reichlich Magnesium- und Calcium-Getr�nke zu sich nehmen. Zum Beispiel in Form von fertigen Elektrolyt-Getr�nken, magnesiumreichen Mineralw�ssern� oder in Wasser gel�sten Magnesiumtabletten, am besten in der Form von Magnesiumcitrat, weil es am besten vom K�rper aufgenommen wird. Auch f�r regelm��ige Saunabesucher mit ihrem hohen Schwei�verlust ist eine gute Mineralstoffversorgung enorm wichtig. Durch das Saunen in der g�ngigen Intensit�t von drei G�ngen verliert der K�rper etwa eineinhalb Liter Fl�ssigkeit. Mineralwasser, Obsts�fte oder Apfelschorle gleichen den entstehenden Magnesium- und Kaliumhaushalt wieder aus.

Vitamin D ist wichtig f�r den Knochenaufbau. Ein Mangel kann zu Knochenerweichung f�hren. Bei Kindern spricht man von Rachitis, bei Erwachsenen von Osteoporose. Die Folge sind Fehlbildungen, schmerzhafte Verkr�ppelungen und Br�che. Auch Bluthochdruck und Diabetes vom Typ 2 werden durch einen Mangel an Vitamin D beg�nstigt oder ausgel�st.

Vitamin D-Mangel� soll auch eine gewisse Rolle bei �bergewicht spielen und sogar entz�ndliche Darmerkrankungen ausl�sen bzw. beg�nstigen. Dazu geh�ren Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Vitamin D wird unter Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet.

desyrel tabletten österreich rezeptfrei

Schmutzige Panzerdeals und Rüstungsexporte stoppen!

Brauchen wir einen neuen Marx?

Ende der Diplomatie bedeutet Einstieg in Eskalation

8. Mai zum gesetzlichen Gedenktag erklären

Schmutzige Panzerdeals und Rüstungsexporte stoppen!

Brauchen wir einen neuen Marx?

Massiver Rückgang der #Kriminalitaet in Deutschland. Deutschland ist sicher wie seit 1992 nicht. Erfreulich und Arg… twitter.com/i/web/status/9…

Helin Evrim Sommer: "Die bilateralen Geheimverhandlungen sind intransparent, gewissermaßen eine Farce". Seit fast d… twitter.com/i/web/status/9…

Das #Görlitzer #Siemens-Werk bleibt erhalten. Das ist eine gute Nachricht für die Region. Jetzt kämpfen wir um den… twitter.com/i/web/status/9…

.@pascalmeiser: "Keine Standortschließungen bei #Siemens - Kampf der Belegschaft hat sich gelohnt"… twitter.com/i/web/status/9…

#Kriminalstatistik: „Der Rückgang an Straftaten sollte zum Anlass genommen werden, die weitere Aufrüstung der… twitter.com/i/web/status/9…

.@HeikeHaensel: „Knapp ein dreiviertel Jahrhundert nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist es allerdings erschre… twitter.com/i/web/status/9…

Pia Zimmermann: Mit dem Versprechen eines schnellen Flächentarifvertrages will der Gesundheitsminister Pflegekräfte… twitter.com/i/web/status/9…

Kleine #Kuba-Delegation von @Linksfraktion & #CubaSi hatte Gespräche bei vielen Projekten, im Außenministerium, im… twitter.com/i/web/status/9…

Vor 85 Jahren fanden die #Bücherverbrennungen der Nazis an mehr als 90 Orten statt. Der Großteil ist der Allgemeinh… twitter.com/i/web/status/9…

Deutschland liefert weiter Waffen und andere Rüstungsgüter in die Türkei – von einem Exportstopp kann keine Rede se… twitter.com/i/web/status/9…

73 Jahre nach der Befreiung Europas vom Hilter-Faschismus sind Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit wieder… twitter.com/i/web/status/9…

#Werteunterricht für ALLE wie z.B. Ethikunterricht in Berlin würde @Linksfraktion begrüßen. Zuerst:… twitter.com/i/web/status/9…

To all that thought euro crisis „isch over“ #Italy without legitimate government, industrial orders in Germany fell… twitter.com/i/web/status/9…

#1945 – heute vor 73 Jahren endete der 2. #Weltkrieg. In #Mahnung, dass dies nie wieder geschehe, legte ich heute B… twitter.com/i/web/status/9…

#8Mai - Tag der #Befreiung. Heute Kranzniederlegung in #Stendal. Tag der Erinnerung und des Dankes an die Alliiert… twitter.com/i/web/status/9…

Die Aktionäre des größten deutschen Rüstungskonzerns #Rheinmetall AG treffen sich heute in Berlin. Dieses Geschäft… twitter.com/i/web/status/9…

#Rheinmetall #Rüstungsexporte verbieten! Wir protestieren gegen das Geschäft mit dem Tod. Waffenlieferungen an Saud… twitter.com/i/web/status/9…

#rheinmetall #afrin Wir protestieren vor der Jahreshauptversammlung der größten Waffenschmiede: Rüstungsexporte v… twitter.com/i/web/status/9…

Jutta Krellmann: Psychische Belastung - Die Grenze ist überschritten Weiterlesen