clarinex 5mg preisvergleich
epivir-hbv mups rezeptfrei kaufen

generisches evecare online kaufen

  • Hemmung der DNA-, RNA- Proteinsynthese
  • Hemmung der Zellmitose und Zellzerstörung
  • Störung und Suppression der Immunabwehr:
    • Zelluläres und humorales Immunsystem,
    • Weißes Blutbild: Lymphozyten, Makrophagen,
    • Immunglobuline, Antikörperbildung,
      Komplement- und Interferonaktivität
  • Störung der Muko-ziliare Funktion in den Atemwegen
  • Entzündliche und blutende Lungenerkrankungen

Folgende unspezifische gesundheitliche Beschwerden werden bei Schimmelpilz-exponierten Patienten beschrieben (Johanning 1998):

  • Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege (Nase, Nebenhöhlen,Rachen, Lunge)
  • Kopfschmerzen (Sinuses),
  • allergischer Schnupfen, Nasenbluten, erkältungsähnliche Halsschmerzen,Reizhusten,
  • Kurzatmigkeit, Engefühl in der Brust, zunehmende Luftnot bei leichter Belastung,atmungsabhängige Brustschmerzen, Brenngefühl in der Brust, Asthma-Giemen(Pfeifendes Atmen).
  • Augenreizungen: Errötung, wässrig, Lichtempfindlichkeit, evtl. Sehstörungen
  • Hautreizungen: Verbrennungsähnlich mit Errötung, Brenngefühl; “Kribbeln undBrennen” in den Fingern, den Händen und Füßen (barfüßiger Kontakt), Dermatitis in Axilla und Perigenital
  • evtl. Haarverlust (diffuse Alopezie)
  • Grippe-ähnliche Beschwerden: Fiebrigkeit, Gelenk-und Muskelschmerzen, Mattigkeit
  • Übermäßig starke körperliche und geistige Erschöpfung (Chronic Fatigue Syndrome)
  • Probleme des Zentralen Nervensytems: Kopfschmerzen, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, kognitive Störungen (besonders im Sprachbereich),depressive Verstimmungen, gesteigerte Nervosität und Reizbarkeit, Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen.
  • Magen-Darmstörungen: Übelkeit und Brechreiz, Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen wie bei einem Galle-Anfall

evecare russland rezeptfrei

Neue Patienten sind neue Impulse für Ihre Praxis. Wir kümmern uns um Ihre Neukundenakquise!

Erhalten Sie mit gezielten Werbeanzeigen eine optimale Platzierung bei Google. Wir helfen Ihnen mit einem kennzahlenbasierten Reporting.

Ihre Patienten erwarten die gleiche Qualität von Ihrer Website wie von Ihren Dienstleistungen. Wir bieten Ihnen eine suchmaschinenoptimierte Website nach Ihren Wünschen.

Online Bewertungen immer im Blick: Wir bieten professionelle Unterstützung beim Umgang mit Ihrer Online Reputation.

Hier erhalten Sie Informationen rund um Ihren Service. Von der Patientenbindung über die Praxisoptimierung bis hin zu hilfreichen Tools für Ihre Website.

Nach welchem Arzt suchen Sie?

Rufen Sie uns kostenlos an, wir kümmern uns um einen freien Termin:

Legen Sie Ihre kostenlose Profilseite an:

  • Erhöhte Auffindbarkeit im Internet
  • Optimierung Ihrer Praxisauslastung
  • Risikofreie Neupatientengewinnung

Ob Sie sich für einen Wellness-Tagesausflug in eines unserer Thermalbäder entscheiden, ein paar Tage in einem unserer Wellnesshotels verbringen, Wandern, Biken, Gleitschirmfliegen oder Ihren Gelenken, Ihrem Rücken, kurz Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun – wir garantieren Ihnen erholsame Tage in Bad Wildbad. Mehr erfahren »

Die neue Sensation in Bad Wildbad: Die Fußgänger-Hängebrücke der Superlative

Gönnen Sie sich ab und zu einmal einen Kurzaufenthalt im Enztal und genießen Sie dabei einen Besuch im Palais Thermal.

Ein Schwarzwalderlebnis der ganz besonderen Art erwartet Sie mit dem neuen Baumwipfelpfad. 1200m lang, bis zu 20m hoch mit 40m hohem Aussichtsturm - komplett barriere- und stufenfrei.

Die Vital Therme und das Palais Thermal, das liebevoll restaurierte Erlebnis- und Saunabad mit seiner herrlichen Architektur, lassen im Enztal ganz besondere Thermen-Träume wahr werden.

Festwochenende 150 Jahre Enztalbahn vom 08.06. - 10.06.2018. Feiern Sie das Jubiläum mit uns - große und kleine Eisenbahnfans erwartet beim Festprogramm entlang der Bahnstrecke ein buntes Programm.

Abschalten vom Alltag und sich etwas Gutes tun, eintauchen in Thermen-Erlebnisse: Kurz, intensiv, angenehm und erholsam.

Nutzen Sie die Heilkräfte der Natur und die helfenden Hände des Menschen - Naturfango, Thermalwasser, Sauna, Massagen und Bewegungsübungen.

Die Original Bad Wildbad-Therapie für Menschen mit Rückenproblemen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Erleben Sie vom 24. - 27. Juli 2 Opern im Kurtheater und in der Trinkhalle und ein Festkonzert auf dem Baumwipfelpfad. Die gar nicht kleine PETITE MESSE SOLENELLE, gewiessermaßen das musikalische Vermächtnis des Komponisten Rossini wird unter der musikalische Leitung Antonino Fogliani am 24. Juli erklingen.

Vom 12. - 15. Juli beginnt der Auftakt von Rossini im Kurtheater mit zwei Opernpremieren. Die Eröffnung des Festivals ist wieder über den Schwarzwaldtannen auf dem Turm des Baumwipfelpfades geplant.

18. - 21.07. Freuen Sie sich auf 3 Tage in Bad Wildbad und den Besuch von gleich 3 Opern L'equivoco stravagante, Moise und La cambiale di matrimonio.

Erleben Sie vom 20. - 23. Juli die Zelmira-Premiere und mehr! ZELMIRA - Die letzte Oper für Neapel und wohl sein größter Erfolg beim Gastspiel in Wien wird konzertant aufgeführt.

vom 26. - 30. Juli findet das Abschlusswochenende statt mit vier Opern. LA CAMBIALE DI MATRIMONIO - Der Heiratswechsel, ZELMIRA, MOISE - Moses, L'EQUIVOCO STRAVAGANTE - Die verrückte Verwechslung

evecare rezeptfrei im internet

Wie trifft man gute Entscheidungen? Keynote, Schweizer Institut für Auslandsforschung, Universität Zürich, April 2015.

Kopf versus Bauch: Die Intelligenz des Unbewussten. Festvortrag, Deutscher Bautechnik Tag. Düsseldorf, April 2015.

Risk Culture. Alfred Herrhausen Gesellschaft “Failing as opportunity: Towards a new transatlantic risk and reward culture.” Berlin, April 2015.

Kopf und Bauch: Wie trifft man gute Entscheidungen? dm-Impulsforum. Karlsruhe, April 2015.

Decision making under uncertainty. Ebay. Berlin, April 2015.

Risk savvy: How to make good decisions. Ohio State University, Columbus, April 2015.

Neue Erkenntnisse aus der Risikoforschung. 2. Wissenschaftsdialog Finanzinnovation, Frankfurt, März 2015.

Verwirrung erwünscht? Risikokommunikation im Gesundheitswesen. Public Health Kongress Armut und Gesundheit, Berlin, März 2015.

Big Data: Die Grenzen zwischen Erfolg und Misserfolg. Schweizerischer Marketing-Tag, Luzern, März 2015.

Risikokommunikation von Ärzten und Ärztinnen. Workshop Informierte Entscheidung-Quo Vadis? Nationaler Krebsplan, Berlin, Februar 2015.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. GLS Germany, Braunlage, Januar 2015.

Homo Heuristicus: Why biased minds make better decisions. Seminar. Scuola Sant’Anna, Pisa, Januar 2015.

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft. Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin, Januar 2015.

Simple heuristics for a safer world of finance. Workshop Modellierung des Finanzwesens. MPI für Bildungsforschung, Berlin, Januar 2015.

Kopf und Bauch: Wie man als Führungskraft die richtigen Entscheidungen trifft. BASF Ludwigshafen, Dezember 2014.

Risk savvy: How to make good decisions. Workshop. Woodsford Consulting Limited. London, Dezember 2014.

Don’t trust me, I’m a doctor. IRM Annual Lecture. Institute for Risk Management, London, Dezember 2014.

Risiko. Verleihung des Possehl-Ingeneur Preises. Fachhochschule Lübeck, Dezember 2014.

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft. Landesbank Baden-Württemberg. Hamburg, November 2014.

Trust your doctor? Innumeracy, conflicts of interest, and defensive medicine. 1st Governance of Science Workshop, Leopoldina & VolkswagenStiftung. Hannover, November 2014.

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft. DZ Bank. Berlin, November 2014.

Big Data oder Intuition? Gundlach Markenforum. Bielefeld, November 2014.

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft. Sparda Forum. München, November 2014.

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft. DATEV-Kongress. Hamburg, November 2014.

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft. Bank für Tirol und Vorarlberg. Innsbruck, November 2014.

evecare spray kaufen

Hier erhalten Sie Informationen zu Gesetzentwürfen und bereits verkündeten Gesetzen im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Finanzen.

Im Bereich FAQ finden Sie Antworten zu vielen Fragen aus dem Finanzbereich.

Das Glossar bietet eine Liste mit Erklärungen verschiedener Fachbegriffe.

Alle Pressemitteilungen des Bundesfinanzministeriums der Finanzen auf einen Blick.

Eine Auswahl der wichtigsten Reden und Interviews sowie Namensartikel des Ministers im Überblick.

Alle wichtigen öffentlichen Termine des Bundesfinanzministers und des Ministeriums in der Übersicht.

Der zweite Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2018 steht und die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2019 und der Finanzplan bis 2022 sind vom Bundeskabinett beschlossen. Die Haushaltspolitik der neuen Bundesregierung zeichnet sich durch mehr Investitionen in die Zukunft und den sozialen Zusammenhalt aus und kommt trotzdem ohne neuen Schulden aus - die gesamtstaatliche Schuldenstandsquote sinkt in 2019 zum ersten Mal seit 17 Jahren wieder unter 60 Prozent.

Am 27. und 28. April 2018 nahm Bundesfinanzminister Olaf Scholz in Sofia zum ersten Mal an den Sitzungen der europäischen Finanzminister teil, auf deren Tagesordnung unter anderem das Finanzhilfeprogramm Griechenlands, die Bankenunion und Fragen der Besteuerung der Digitalwirtschaft standen. Im Anschluss gab er eine gemeinsame Pressekonferenz mit seinem französischen Amtskollegen Bruno Le Maire, um zu betonen: Deutschland und Frankreich arbeiten gemeinsam und mit Nachdruck an der Stärkung der Wirtschafts- und Währungsunion.

Gesundheit ist das Kostbarste, was wir besitzen. Dr. Andreas Oberhauser, Facharzt für Radiologie, und sein Team haben daher nur ein Ziel: Beeinträchtigungen so zielgerichtet und schonend wie möglich festzustellen und zu diagnostizieren. Mit vollem Einsatz. Mit höchster fachlicher Expertise und Professionalität. Und mit hochmodernen Diagnosegeräten, die Universitätsstandards entsprechen.

Bei medizinisch nachvollziehbaren Akutfällen, die von ZuweiserInnen mit unseren RadiologInnen besprochen we.

Nicht stornierte Termine müssen wir leider mit einem Ausfallshonorar von 60€ verrechen.

© 2018 - mrct Diagnosezentrum Dr. Andreas Oberhauser GmbH

MRCT Diagnosezentrum
Museumstraße 34
6020 Innsbruck

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Gemeinschaftspraxis Orthopädie Bochum. Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, sich einen ersten Eindruck über unsere Praxis zu verschaffen.

Der Grundstein unserer Arbeit ist ein auf Vertrauen basierendes und respektvolles Verhältnis zwischen Arzt und Patient. Bei Untersuchung und Therapie steht der ganzheitliche Zusammenhang im Vordergrund. Wir legen viel Wert auf eine vollständige Anamnese und eine gründliche körperliche Untersuchung, unterstützt von modernsten technischen Verfahren, wo sie notwendig sind.

So können wir Ihnen eine fundierte Diagnose und eine individuell auf Sie zugeschnittene Behandlung anbieten.

Rufen Sie uns an.Senden Sie uns eine Mail.Orthopädische Gemeinschaftspraxis
Dres. A. & F. Pilchner
Huestraße 18
D 44787 Bochum

Tel. +49 234 171 71
Fax +49 234 643 45

Die Osteologie (von griechisch osteon = Knochen, logos = Lehre) ist die Lehre von den Knochenkrankheiten und den damit verbundenen Bewegungseinschränkungen.… mehr.

In vielen Bundesländern sind die Feuerwehren auch Träger des Rettungsdienstes. In Kooperation mit den Sanitätsorganisationen gilt es, notfallmedizinische, rettungsdienstliche und arbeitsmedizinische Themen abzugleichen und im Interesse des Notfallpatienten zu beschreiben. Hierbei müssen selbstverständlich Kostenfragen, Forderungen zur Dokumentation, Ausbildung in Erster Hilfe, arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen für Atemschutzträger sowie Eignungs- und Tauglichkeitsuntersuchungen berücksichtigt werden.

Der Leiter des Fachbereichs Gesundheitswesen und Rettungsdienst und Bundesfeuerwehrarzt ist seit dem 1. Januar 2016 der Bayer Klaus Friedrich.

Stellvertretender Bundesfeuerwehrarzt ist Dr. med. Hans-Richard Paschen. Der Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin im Hamburger Amalie Sieveking-Krankenhaus übernahm im Juni 2010 das Amt des Fachbereichsleiters und Bundesfeuerwehrarztes und war damit der Nachfolger von Prof. Dr. Peter Sefrin aus Würzburg. Sefrin war seit dem 10. Juli 1991 in der Funktion tätig.

Seit dem 1. Januar 2016 ist er der Stellvertreter von Klaus Friedrich.

Die Fachempfehlung beschreibt die Position des "Feuerwehrarztes" näher. Mehr dazu hier.

  • Harald Band, Frechen (Nordhrein-Westfalen)
  • Dr. Michael Benker, Bundeswehr
  • Richard Bonn, Darmstadt (Hessen)
  • Dr. Patricia Bunke, Bad Kleinen (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Klaus Friedrich, Nürnberg (Bayern)
  • Prof. Dr. André Gottschalk, Hannover (Niedersachsen)
  • Volker Hansen, Verband der Bundeswehr Feuerwehren
  • Dr. Andreas Häcker, Ditzingen (Baden-Württemberg)
  • Dr. Stefan Kappus, Hamburg (Hamburg)
  • Dr. Hella Körner-Göbel, Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
  • Urs M. Lotterhos, Markkleeberg (Sachsen)
  • Jörg Müssig, Dortmund (Nordrhein-Westfalen)
  • Dr. Martin zur Nieden, Köln (Nordrhein-Westfalen)
  • Lars Oschmann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands
  • Dr. Hans-R. Paschen, Hamburg (Hamburg)
  • Dr. Stefan Paululat, Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein)
  • Dr. Dirk Reinhart-Mertens, Heidesheim (Rheinland-Pfalz)
  • Prof. Reinhard Ries, Frankfurt a. M. (Hessen)
  • Friedrich Schmidt, Groß-Gerau (Hessen)
  • Dr. Jörg Schmidt, Köln (Nordhrein-Westfalen)
  • Ute Sieron, Berlin (Berlin)
  • Torsten Strempel, Illingen/Saar (Saarland)
  • Matthias Weinrich, Erfurt (Thüringen)
  • Thomas Wittschurky, Direktor der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Gesundheit ist das höchste Gut und mit das Wichtigste im Leben! Wir haben die Möglichkeit, bis ins hohe Alter fit und vital zu sein. Dafür können wir selbst viel tun! Krankheiten entstehen nicht zufällig: sie haben eine tiefere Bedeutung. Es lohnt sich, nach den Ursachen zu fragen! Die Persönlichkeit eines Menschen und seine Verhaltensweisen rufen bestimmte Symptome hervor. Dr. Elfrida Müller-Kainz forscht bereits seit über vierzig Jahren nach Gesetzmäßigkeiten dieser Zusammenhänge. Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen sind die Basis für ein umfassendes Wissensspektrum.

Dr. Elfrida Müller-Kainz, Gitta Jeffery, Dr. Beatrice Steingaszner

Lebenshilfe & Lebensberatung: Auf dieser Webseite informieren wir Sie über unsere Arbeitsweise. Erkennen Sie den Sinn von Krankheiten und Problemen im Leben, entschlüsseln Sie die Botschaft und finden Sie den Weg zur Heilung.

Die Webinare von Dr. Elfrida Müller-Kainz sind die einfachste Möglichkeit, sich mit ihrer Lehre vertraut zu machen. Wählen Sie in Ruhe die Themen aus, die Sie interessieren und melden Sie sich bei unserem Webinar-Dienstleister an. Bereits nach wenigen Minuten können Sie in die spannenden Themen eintauchen!

Bücher und CDs bieten Ihnen einen Einstieg in die unterschiedlichen Themenbereiche. Hier finden Sie den langjährigen Bestseller „Was Krankheiten uns sagen – Der Weg zu Erkenntnis und Heilung“ in Neuauflage, ebenso wie andere Bücher über die Themen Gesundheit & Weiterentwicklung.

Wir halten Vorträge & Seminare im süddeutschen Raum, in Österreich, der Schweiz und in Italien. Dies bietet Ihnen Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zu stellen.

Werden Sie Gesundheits- und Persönlichkeitsberater/in!
Die in der Ausbildung vermittelten Kenntnisse können Sie für sich persönlich und beruflich nutzen.

Hi there -
It's Diane here from One Heart Productions (remember me from Drunvalo's workshops?)

evecare rezeptfrei und günstig

Fachkongress Elektromobilität zeigt Lösungen und Alternativen auf Lingen. Die Bundesregierung hat beschlossen, bis 2020 eine Mio. Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. „Diese.

Gemeinsame Aktionen für Alt und Jung – Start ab 11. Mai Meppen. Der Monat des Generationendialogs.

Seit Mai stehen Fahrzeuge in Meppen und Lingen bereit – Auftakt in Meppen und Lingen Meppen/Lingen.

Twister Schüler installieren Insektenhotel – Landkreis stellt Förderprogramm Wildblumen.

Gemeinsame Aktionen für Alt und Jung – Start ab 11. Mai Meppen. Der Monat des Generationendialogs.

Seit Mai stehen Fahrzeuge in Meppen und Lingen bereit – Auftakt in Meppen und Lingen Meppen/Lingen.

Twister Schüler installieren Insektenhotel – Landkreis stellt Förderprogramm Wildblumen.

Auch ohne eigenes Auto sind die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Emsland seit Anfang August 2016 mobil: Mit dem Emsland Carsharing, das der Landkreis Emsland, die Städte Meppen, Lingen.

Alarmierungssystem setzt auf Ehrenamtliche als schnelle Ersthelfer Meppen. Alle notwendigen Vorbereitungen sind getroffen: Über 430 Ehrenamtliche sind ausgebildet, weitere rund 200 Ehrenamtliche.

Die 2011 in ihrer jetzigen Form eröffnete Gedenkstätte Esterwegen ist ein europäischer Gedenkort und erinnert an die Emslandlager und ihre Opfer. Sie ist ein Zeichen gegen Diktatur, Gewaltpolitik.

Auch ohne eigenes Auto sind die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Emsland seit Anfang August 2016 mobil: Mit dem Emsland Carsharing, das der Landkreis Emsland, die Städte Meppen, Lingen.

Alarmierungssystem setzt auf Ehrenamtliche als schnelle Ersthelfer Meppen. Alle notwendigen Vorbereitungen sind getroffen: Über 430 Ehrenamtliche sind ausgebildet, weitere rund 200 Ehrenamtliche.

Die 2011 in ihrer jetzigen Form eröffnete Gedenkstätte Esterwegen ist ein europäischer Gedenkort und erinnert an die Emslandlager und ihre Opfer. Sie ist ein Zeichen gegen Diktatur, Gewaltpolitik.

Am Dienstag den 8.Mai 2018 um 18:00 Uhr erfahren Sie, warum es wichtig ist die Blutgruppe seines Tieres zu kennen

Prominente Tierliebhaber unterstützen Purina Initiative „Zeig Schnauze" erstmals mit Vernissage zu Gunsten österreichischer Tierheime

Charity-Parcours zu Gunsten von Animal Care Austria am Sonntag, 6. Mai 2018 von 14 bis 15.30 Uhr

Besuchen Sie unbedingt den kostenlosen Infoabend der Gesundheitsakademie Wien am MI 11. April, 19:00 Uhr

Mit seinem Kinderbuch möchte der Verhaltensbiologe Kurt Kotrschal Kindern näherbringen, welchen hohen Stellenwert Hunde im Leben von uns Menschen einnehmen

Am 13. März 2018 spricht Tierärztin Astrid Kuhn in der Kleintier-Klinik Breitensee über Früherkennung und Behandlung von Nierenerkrankungen bei Hunden!

Viele Beschwerden eines Hundes wie Juckreiz, Hautausschlag, Gelenkschmerzen, Verletzungen, wunde Pfoten, Liegeschwielen und kleinere Wehwehchen lassen sich mit Heilsalben erfolgreich behandeln

Bei diesem Seminar sind sogar beide Tage separat buchbar, falls Sie Interesse nur für ein Thema haben. Bitte dafür immer um telefonische Kontaktaufnahme

Am 24. und 25. Februar 2018 findet in der Marx Halle die Haustiermesse Wien statt

Am 24. und 25. Februar 2018 findet der jährliche “Österreichischen Hundetrainer-Kongress – Dogs Professional“ an der Veterinärmedizinische Universität Wien statt

Alternden Hunden einen ruhigen Lebensabend zu gönnen und ihnen Sturheit oder Unfolgsamkeit nachzusehen, ist kein Vorteil für unsere langjährigen, vierbeinigen Begleiter

Seminar am 24. und 25. Februar 2018 mit Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Fachtierärztin für Verhaltenskunde und Tierschutzkunde, an der Gesundheitsakademie Wien

Das Mega-Event der Schlittenhundeszene findet vom 2. bis 11. Februar 2018 in Mauterndorf und Millegrobe statt!

Mit den bakteriellen Erregern der für Hasenartige oder Nagetiere lebensbedrohlichen Krankheit Tularämie können sich nicht nur Menschen, sondern auch Hunde infizieren

Großer Erfolg für Pet RIBBON® 2017 – Die Spendeninitiative konnte 50.000 Euro zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder sammeln

Stadt Winterthur
Kontaktformular
T +41 52 267 51 51

evecare schmerzgel online kaufen

03.05.2018 – Für den 2. Mai hatten wir als MB- Landesverband und der Verband der Ärztinnen und Ärzte im ÖGD für 5 nach 12 zu einer großen Protestaktion vor dem Gesundheitsamt Berlin Wilmersdorf aufgerufen. mehr

30.04.2018 – Das war ein hoch politischer, geselliger und sonniger MB-Frühjahrsempfang in Frankfurt an der Oder, im wunderschönen Kleistmuseum. mehr

Es reicht jetzt! Berliner Senat lässt Ärztinnen und Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst wieder im Stich!

20.04.2018 – Der Marburger Bund Landesverband Berlin Brandenburg und der BVÖGD, LV BB rufen die Ärztinnen und Ärzte des ÖGD auf, jetzt dem MB beizutreten, um zeitnah wirksame Arbeitskampfmaßnahmen organisieren zu können. Die erste Protestaktion wird bereits am 2. Mai 12:05 vor einem Berliner Gesundheitsamt stattfinden. (wird noch bekannt gegeben) mehr

12.04.2018 – Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten mit dieser Befragung und einer möglichst repräsentativen Rückmeldung Ihre Einschätzung zur Arbeit der Ärztekammer und unserer MB-Vertreter in der Ärztekammer Berlin einholen, um unsere Arbeit zu hinterfragen und zu verbessern und um Ihre Erwartungshaltung an unsere Arbeit zu erfahren. mehr

11.04.2018 – Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe MB-lerinnen und MB-ler, 2018 ist wieder das Jahr der Kammerwahl in Berlin! – Die Wahl findet vom 22. Oktober bis 30. November statt. Wir laden Sie herzlich ein, uns aktiv bei der Wahlkampagne zu unterstützen und mit uns Ihre berufliche Zukunft zu gestalten. mehr

27.03.2018 – In distanzierter Atmosphäre haben am 20. und 27. März 2018 in Berlin die Tarifverhandlungen mit der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH begonnen. Nachdem bereits im Dezember 2017 die Forderungen an den Arbeitgeber übersandt worden sind, hat die Arbeitgeberseite am 27. März 2018 ein erstes Angebot vorlegen können. mehr

Seit 2000 zählt der Future Day zum Pflichtprogramm für zukunftsorientierte Entscheider, Strategen und Innovationstreiber. Treffen Sie am 07. Juni 2018 Zukunftsexperten und Weiterdenker aus allen Branchen und Domänen und lassen Sie sich ein auf einen außergewöhnlichen Tag!

Mit einigen Vortragenden konnten wir schon jetzt über Zukunft sprechen:

Wir haben uns im Vorfeld des Future Day 18 mit Friedrich Liechtenstein unterhalten. Der über Nacht zum Medienstar avancierte Künstler wird uns in seinem Future-Day-Talk am 7. Juni zeigen, warum Algen die lässige Lösung für die Probleme der Menschheit sind. Im folgenden Interview führt uns Liechtenstein schon vorab ein Stück in die faszinierende Welt dieses lebendigen Multitalents.

Im Vorfeld des Future Day 18 haben wir uns mit Benjamin Grant unterhalten. Er wird uns in seinem Future-Day-Talk am 7. Juni mit atemberaubenden Satellitenbildern eine neue Perspektive auf die Welt und unsere Gesellschaft verschaffen. Im folgenden Interview führt er uns vorab schon einmal in den Overview-Effekt und die Ziele seiner Arbeit ein.

Im Vorfeld des Future Day 18 haben wir uns mit Gerald Hüther unterhalten. Der Neurobiologe wird uns in seinem Future-Day-Talk am 7. Juni seine Vision der Würde vorstellen und aufzeigen, wie wir in unsicheren Zeiten mehr Orientierung und echtes Glück erlangen. Im folgenden Interview gewährt er uns schon einmal Einblicke in seine Gedanken zu Zukunftsängsten.

Im Vorfeld des Future Day 18 haben wir uns mit Koert van Mensvoort unterhalten. Der Künstler, Technologe und Philosoph wird uns in seinem Future-Day-Talk am 7. Juni davon überzeugen, dass auch Technologie ein Teil unserer Natur ist. Im folgenden Interview berichtet uns van Mensvoort vorab schon einmal von seiner Kryptowährung ECO Coin, die nachhaltiges, ökologisches Verhalten belohnen soll.

Im Vorfeld des Future Day 18 haben wir uns mit Prof. Dr. Timo Leukefeld unterhalten. Der Energieexperte wird uns in seinem Future-Day-Talk am 7. Juni die richtige Balance zwischen High-Tech und Low-Tech näher bringen und erklären, was es mit intelligentem Verschwenden auf sich hat. Im folgenden Interview gibt uns Leukefeld vorab einen Eindruck davon, wohin sich das Thema Energie in Zukunft entwickeln wird.

Im Vorfeld des Future Day 18 haben wir uns mit Rineke Smilde unterhalten. Die Musikpädagogin wird uns in ihrem Future-Day-Talk am 7. Juni zeigen, dass Musik deutlich mehr ist als Unterhaltung. Zudem wird sie mit ihrer Kollegin Krista Pyykönen einen Live-Einblick in Ihre Arbeit gewähren. Im folgenden Interview gibt uns Smilde vorab schon einen kleinen Einblick in die gesellschaftlichen Potenziale der Musik.

Was können Unternehmen konkret tun, um ihre digitale Handlungsfähigkeit zu steigern? Ein Auszug aus der Trendstudie „Hands-on Digital“

Der digitale Wandel hat neue Lebensstile hervorgebracht. Sie sind Treiber und Pioniere des Megatrends Konnektivität. Für Unternehmen sind diese Lebensstile besonders interessant, denn für eine erfolgreiche digitale Transformation kommt es vor allem auf die Menschen an, die sie gestalten. Dieser Text verknüpft die Trendstudie Hands-on Digital mit den Erkenntnissen der Lebensstile Workbox.

Zukunftsinstitut-Geschäftsführer Harry Gatterer über das Prinzip, das die unternehmerische Identität und Lebendigkeit eines Unter­nehmens in der Praxis ausmacht: den Future Code. Ein Auszug aus der Trendstudie „Hands-on Digital“.

Was macht Unternehmen netzwerk­kompetent in digitalen Zeiten? Der Resilienzforscher und Philosoph Harald Katzmair über soziale Netzwerklogiken in Politik und Wirtschaft. Ein Auszug aus der Trendstudie „Hands-on Digital“

Ausgehend von fünf zentralen Thesen durchleuchtet die Studie “Hands-on Digital” die wichtigsten Bereiche unternehmerischen Handelns im Zeichen der Digitalisierung: Identität, Führung, Innovation, Kooperation, Technologie. Wir stellen die zentralen Konsequenzen vor.

Eine digitale Kultur kann nur gedeihen, wenn sie auch überzeugend vorgelebt wird: Im Kern der digitalen Transformation steht nicht die Implementierung digitaler Technologien, sondern ein neues Verständnis von Führung. Ein Auszug aus der Trendstudie „Hands-on Digital“.

“Angst hat man natürlich nur, wenn es einem gut geht”, im Auftakt zum Future Day 2018 spricht Tristan Horx mit dem Künstler Friedrich Liechtenstein über Angst, Zukunft, Utopien und Algen. Die Analogie des Korallenriffs und dessen komplexe Vielfalt ist Liechtensteins Metapher für eine gelungene Gesellschaft. Zudem beleuchtet er welche Rolle die Kunst in diesem Zusammenhang spielt.

Dr. Natalie Knapp ist Philosophin und Publizistin. Sie leitet Seminare, berät Führungskräfte und hält Vorträge über Komplexitätsbewältigung, die Krise als Chance oder darüber, wie man mit der Unsicherheit Freundschaft schließt.

Harry Gatterer ist Trendforscher und Geschäftsführer des Zukunftsinstituts. Seine Spezialgebiete sind die Zukunft von Leben und Arbeit, neue Lebensstile und ihre Wirkung auf Gesellschaft, Unternehmen, Konsum und Freizeit. Sein erstes Unternehmen gründete Gatterer bereits im Alter von 20 Jahren. Mit den Erfahrungen aus der unternehmerischen Praxis kam er über das Design zur Trendforschung. Das nutzt er als Brücke zwischen Oberfläche und Kern. Zwei Jahre war er Vorsitzender der „Jungen Wirtschaft Österreichs“ mit mehr als 36.000 Mitgliedern.

Willkommen vor dem Eingang zum Future Room! Bevor Sie diesen geheimnisvollen Raum betreten, möchten Sie sicher wissen: Was hat es damit auf sich? Wieso sollte ich überhaupt hineingehen? Wie sieht der Future Room denn aus? Und was erwartet mich darin? Ein gekürzter Auszug aus dem Buch „Future Room“

Wie kann Innovativität entstehen? Unternehmen müssen lernen, sich zu öffnen und neue Spielräume zu schaffen – für den kreativen Umgang mit neuen, unbekannten Situationen. Ein gekürzter Auszug aus der Studie „Playful Business“

Welche Formen wird das Spiel(en) in der nächsten Gesellschaft annehmen – und welche Rolle werden „intelligente“ Maschinen dabei spielen? Ein gekürzter Auszug aus der Studie „Playful Business“

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Fragen an die Zukunft. Der folgende Use Case beschreibt ein Szenario aus dem Bereich Mobilität und geht der Frage nach: Gibt es in Zukunft noch Tankstellen? Ein gekürzter Auszug aus dem Buch „Future Room“

Im Future Room bewegen Sie sich in verschiedenen Dimensionen der Wahrnehmung, die an unser räumliches Denken angelehnt sind. Doch, was versteht man unter der 4. Dimension der räumlichen Wahrnehmung? Ein gekürzter Auszug aus dem Buch „Future Room“

Resonanzsportarten wie Surfen oder Stand Up Paddling lösen Impulse aus, die unser Leben verändern und eine neue Verbundenheit versprechen. Ein gekürzter Auszug aus dem Zukunftsreport 2018.

evecare kaufen rezeptfrei evecare generika

Auch wenn der Vorgang des „Knochen wieder in die richtige Position bringen“ bereits seit tausenden von Jahren praktiziert wird, so war doch Dr. Palmer der Erste, der erkannte, dass diese dispositionierten Knochen (Gelenke) auch zu einer Störung des Nervensystems führen, und damit die Funktionalität des ganzen Organismus beeinträchtigen. Denn der ganze Körper wird durch das Nervensystem kontrolliert. Unzählige Informationen werden jede Sekunde über das Nervensystem transportiert, um so jede einzelne Zelle und Faser des Körpers mit Informationen versorgt.

Das Rückenmark bildet dabei die „Informationsautobahn“, über welche ständig Informationen transportiert werden. Dr. Palmer entdeckte, dass die Knochen der Wirbelsäule (Wirbelkörper) das Rückenmark zwar beschützen, aber gleichzeitig auch Druck auf dieses sowie die Spinalnerven ausüben können – wenn die Wirbel aus ihrer anatomisch richtigen Position geraten. Dieser Druck kann zu Fehlinformationen oder sogar zu einer Unterbrechung des Informationsflusses der Signale vom Gehirn führen.

Ein fehlausgerichteter Wirbel und die dadurch verursachte Nervenstörung bezeichnet man in der amerikanischen Chiropraktik als Subluxation (Blockade). Schlussendlich führen diese fehlausgerichteten Wirbelkörper oder Subluxationen dazu, dass die Funktionsfähigkeit des gesamten Körpers verringert wird, da die „Kommunikation“ des Nervensystems gestört wird. Der Organismus kann die Gesundheit schlechter erhalten, funktioniert und arbeitet schlechter, und die ihm angeborene Lebenskraft oder auch Lebensenergie kann er weniger zum Ausdruck bringen.

Chiropraktik definiert Gesundheit als weit mehr als nur die bloße Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand des optimalen Ausdrucks von Leben in jedem Bereich.

Heutzutage ist Chiropraktik ein akademischer Beruf, eine Wissenschaft und Kunst, welche sich nicht mit Erkrankungen befasst, sondern mit vertebralen Subluxationen und deren Auswirkungen auf den Organismus. Chiropraktik ist insbesondere eine medizinische Grundversorgung, welche das Streben des Körpers nach Gesundheit und Gesunderhaltung in den Mittelpunkt stellt. Dabei hat die Chiropraktik die verschiedensten Techniken und Herangehensweisen hervorgebracht, um Subluxationen korrigieren zu können.

Chiropraktik definiert Gesundheit als weit mehr als nur die bloße Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand des optimalen Ausdrucks von Leben in jedem Bereich.

American Chiropractic
Peter Hobauer
Bahnhofstr. 92
82166 Gräfelfing

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
08:30 – 12:30 Uhr
14:30 – 18:30 Uhr

Oranienstraße 106
10969 Berlin

Tel.: (030) 9028-0
Fax: (030) 9028-3140
E-Mail

Auf diesen Seiten finden Sie wichtige Informationen zum Thema Pflege. Die Informationen zum Thema “Pflege und Rehabilitation” werden neu strukturiert und sind zum größten Teil noch innerhalb dieses Navigationspunktes zu finden.

Die Wirtschaftsmittelschule der Kantonsschule am Brühl ist eine Vollzeitschule auf der Sekundarstufe II und bietet folgende Lehrgänge an:

  • WMS Wirtschaftsmittelschule mit Schwerpunkt Sprachen
  • WMI Wirtschaftsmittelschule mit Schwerpunkt Informatikanwendung
  • IMS Informatikmittelschule

Die Wirtschaftsmittelschule verbindet eine breite Allgemeinbildung mit berufsbezogener Ausbildung und ebnet so den Weg in die Praxis sowie auch zu den weiterführenden Schulen.

Die Lehrgänge führen in vier Jahren zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ (Lehrabschluss). Die WMS- und WMI-Schülerinnen und -Schüler erhalten das EFZ Kauffrau/Kaufmann, die IMS-Schüler das EFZ Informatiker/in, Fachrichtung Applikationsentwicklung sowie die Berufsmatura Wirtschaft und Dienstleistung, Typ Wirtschaft.

Dieser Abschluss berechtigt zum prüfungsfreien Übertritt an eine Fachhochschule, gilt aber auch als Lehrabschluss.

Die WMS- und WMI-Schülerinnen und -Schüler absolvieren im 6. und 7. Semester ein kaufmännisches Praktikum, diejenigen der IMS im 7. und 8. Semester ein Informatikpraktikum. Während dem Praktikum erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Gehalt.

Die Wirtschaftsmittelschule schliesst an die dritte Sekundarklasse an. Voraussetzung für den Eintritt ist eine bestandene Aufnahmeprüfung (siehe unten).

Die Probezeit beträgt ein Semester.

Die Administrationsgebühr für die Aufnahmeprüfung beträgt Fr. 200.–. Obere Altersgrenze bei Eintritt in die 1. Klasse ist 18 Jahre.

Die Lehrgänge der Wirtschaftsmittelschule werden an den Kantonsschulen am Brühl St.Gallen und Sargans geführt.

apotheke preis evecare

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) schätzt, dass aktuell 168 Millionen 5- bis 17-Jährige verbotene Kinderarbeit leisten. Sie beraubt die Mädchen und Jungen ihrer Kindheit und ihrer Entwicklungsmöglichkeiten und verstößt gegen die international gültigen Kinderrechte. Dazu gehört Arbeit, für die Kinder zu jung sind, die gefährlich oder ausbeuterisch ist, die körperliche oder seelische Entwicklung schädigt oder die Kinder vom Schulbesuch abhält. Weltweit leiden elf Prozent aller Kinder unter solch schädlichen Arbeitsverhältnissen.

Südlich der Sahara ist der Anteil der Kinderarbeiter mit etwa 21 Prozent am höchsten. Dort müssen rund 60 Millionen Minderjährige schuften. In Asien und dem Pazifikraum arbeiten absolut gesehen die meisten Kinder, knapp 80 Millionen. Hier sind die schlimmsten Formen der Kinderarbeit am häufigsten, solche, die das körperliche, geistige, soziale oder moralische Wohlergehen des Kindes schädigen. Dazu zählen Sklaverei, Prostitution, Kinderpornografie, der Einsatz als Kindersoldat oder Drogenkurier.

Die wichtigste Ursache der Kinderarbeit ist Armut. In Indien zum Beispiel muss ein Großteil der Bevölkerung von weniger als einem US-Dollar pro Tag leben. Daher gilt es als selbstverständlich, dass Kinder zum Lebensunterhalt beitragen. Schätzungen zufolge erwirtschaften arbeitende Kinder 15 bis 30 Prozent des Haushaltseinkommens. Ein weiterer Grund für Kinderarbeit scheint die schlechte Qualität von Schulen zu sein: Vielerorts fehlen Lehrer und Unterrichtsmaterialien. Viele Eltern bezweifeln deshalb, dass ein Schulbesuch ihren Kindern nutzt – vor allem, wenn sie selbst nicht zur Schule gegangen sind. So schließt sich der Teufelskreis aus Kinderarbeit, mangelnder Bildung und dauerhafter Armut.

Die Lösung kann also nicht allein darin bestehen, die Kinder nur aus den ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen zu befreien. Zusätzlich braucht es internationale Abkommen zum Schutz der Kinder, denn sie schreiben weltweit anerkannte Standards fest und schaffen Mechanismen zu deren Einhaltung. Für die tatsächliche Umsetzung brauchen solche Abkommen häufig flankierende Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen, Kirchen und Gewerkschaften, die dafür gestärkt werden müssen. Und die Ausbeutung von Kindern kann natürlich nur zurückgedrängt werden, wenn ihre wesentliche Ursache wirksam bekämpft wird, die Armut.

Damit Armut und Kinderarbeit bald ein Ende finden, engagiert sich Brot für die Welt in all diesen Bereichen. So beteiligen wir uns an der gezielten Lobbyarbeit von Nichtregierungsorganisationen und Kirchen, um internationale Abkommen zu stärken und deren Umsetzung einzufordern. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz in unserer Projektarbeit und berücksichtigen die Bedürfnisse von Kindern und deren Familien in besonderer Weise. Neben konkreten Projekten gegen Kinderarbeit unterstützen wir Familien dabei, ihre Ernährung und ihre Lebensgrundlagen zu sichern und so einen Weg aus der Armut zu finden. Außerdem nehmen wir Einfluss auf die Bildungssysteme armer Länder und schaffen besseren Zugang zu Bildung, gerade für die Ärmsten.

Foto: Mikolette / iStockphoto

UNITED CAPS (formerly PROCAP) is a visionary international pioneer in the packaging industry. Our closures and teams enable Total Packaging Solutions with the help of superior innovation, differentiated design, pioneering use of technology and exceptional services.

Powered by our unique operating system that rests upon the strategic pillars of RELATE, PERFORM and SUSTAIN, UNITED CAPS is a reference and global player in the closures industry. We are everywhere you need us. We are both figuratively and literally close to customers.

We are a dedicated partner, and we help a wide variety of leading international companies to evolve and extend their own packaging solutions and to maintain their competitive positions through the design and supply of outstanding customised and non-bespoke closures.

Um die Webseite und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweise

Ihre Daten (Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon und Faxnummern, gegebenenfalls Daten aus Kundenbefragungen) werden bei uns zur Erstellung persönlicher Angebote, Durchführung der Verlosung, Ihrer Bestellung und Pflege der Kundenbeziehung gespeichert (Rechenzentrum New York/Arkansas) und von uns sowie sorgfältig ausgewählten und überwachten Serviceunternehmen (Druckerei, Post bearbeitende Unternehmen, Kundendienst, Internetagenturen) verarbeitet. Gelegentlich geben wir im gesetzlich erlaubten Umfang Adressdaten (Name und Anschrift) an befreundeten Unternehmen aus den Branchen Medien, Handel, Dienstleistungen, Banken und Versicherungen zu Werbezwecken weiter, sich den Standards des Schweizer Dialogmarketing Verbandes (SDV), Frauenfeld und dem Verband des Schweizerischen Versandhandels (VSV), Bern unterziehen. Die Angabe Ihrer Daten ist selbstverständlich freiwillig. Sie haben ein Auskunftsrecht hinsichtlich der bei uns und unseren Servicepartnern gespeicherten Daten und können der Weitergabe bzw. der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen

Auf dieser Website werden Daten in anonymisierter Form zur kontinuierlichen Optimierung und zur Analyse unseres Webangebotes erhoben und weiterverarbeitet. Bei der Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen werden dabei Pseudonyme generiert. Dies schliesst unter Umständen auch die Verwendung von Cookies ein, die ebenfalls Daten in pseudonymer Form sammeln und speichern. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines Besuchers verwendet (soweit dies technisch überhaupt möglich wäre) oder in Zusammenhang mit den Daten über den Träger eines Pseudonyms gebracht.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in den Browser-Einstellungen "Keine Cookies akzeptieren" wählen.

Das Beste AG benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wenn Sie der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen bzw. Ihren Widerspruch aufheben möchten, so können Sie diese Einstellungen hier (Google Analytics deaktivieren) vornehmen.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch nur für diesem Rechner gültig ist und in Form eines Cookies gespeichert wird. Wenn Sie einen anderen Rechner benutzen oder ihre Cookies löschen, können wir nicht länger sehen, dass Sie dem Einsatz von Google Analytics widersprochen haben.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Google Analytics oder Google Analytics Bedingungen

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

Auf Ihre schriftliche Anfrage geben wir Ihnen gerne Auskunft, welche Daten wir über Sie gespeichert haben.

Sie haben Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter informiert Sie gerne und hat auch bei Wünschen, Anregungen oder Kritik jederzeit ein offenes Ohr für Sie.

Das Beste AG
-Datenschutz-
Räffelstrasse 11
8045 Zürich

Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an:

Das Beste AG
-Kundenservice-
Räffelstrasse 11
8045 Zürich

oder durch eine E-Mail an kundenservice-ch@readersdigest.ch widersprechen.

Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.