brauche ich rezept für cialis extra dosage
acivir pills generika pfizer preis

diclofenac in der schweiz kaufen

Die neusten Meldungen aus Ihrem Bezirk.

31-Jähriger ist seit dem Wochenende verschwunden

Nach Pfingsten ist Solidarität mit den Anwohnern gefordert

Umweltbehörde unterstützt mit 8 Millionen Euro

Mehr als 1000qm müssen aufgebrochen werden

Alle Highlights vom Hafengeburtstag 2014, direkt von den Landungsbrücken

letzte Folge vom:
11.05.2014 | 19:50 Uhr

Olaf Scholz und Dietrich Wersich stellen sich den Fragen der Hamburger.

letzte Folge vom:
29.01.2015 | 21:25 Uhr

letzte Folge vom:
04.05.2018 | 20:15 Uhr

Das JEVER live Clubmagazin - Alle Highlights der legendären Klubkonzerte auf St. Pauli

letzte Folge vom:
08.07.2014 | 10:00 Uhr

letzte Folge vom:
14.09.2017 | 17:40 Uhr

letzte Folge vom:
11.12.2017 | 20:00 Uhr

Rudi reloaded - Facility Manager 3.0 Jetzt neu! Zum Frühstück verspeist der Hausmeister schon mal einen Clown

letzte Folge vom:
27.04.2018 | 18:50 Uhr

Was bewegt die Hamburger? Das täglich aktuelle Interview in Hamburg 1 Aktuell

letzte Folge vom:
04.12.2017 | 17:20 Uhr

Die Talkshow rund um die politischen Themen unserer Stadt

letzte Folge vom:
24.04.2018 | 20:15 Uhr

Das Magazin von Nordmetall

Erzählen Sie uns Ihre Story

1. Veggie für die Massen - Weniger Fleischkonsum

Autor und Ayurvedakoch Volker Mehl spricht über den Fleischkonsum und über den respektvollen Umgang mit Nahrung. Das Interview führt Verena. [mehr]

2. HSV verliert "Halbfinale" in Frankfurt

Der HSV hat sein Auswärtsspiel gegen Frankfurt verloren und nur noch wenige Chancen auf den Klassenerhalt. Das Spiel verfolgte auch ein. [mehr]

diclofenac rezeptfrei vergleich

Wie man sich vor Zecken schützt – und sie sicher entfernt

Ein kurzer Überblick über die effektivsten Methoden

Wie entstehen sie? Und bei welchen Hauttypen kommen sie besonders häufig vor?

Wie Sie jetzt dank der Sonnenstrahlen Ihren Bedarf decken.

Typische Symptome und wie Sie sich davor schützen

Wo ist die nächste Notdienst-Apotheke? Unser Apothekenfinder verrät es Ihnen!

Wie viel Flüssigkeit benötigt Ihr Körper pro Tag? Unser Rechner sagt es Ihnen!

Errechnen Sie mithilfe unseres Rechners Ihren optimalen Trainingspuls!

Fruchtbare Tage berechnen? Das geht ganz leicht! Wir sagen Ihnen, wann Sie Ihren Eisprung haben.

"Nicht doppelt so viel, sondern doppelt so gut" sollte das Motto für die Ernährung in der Schwangerschaft sein.

In der Schwangerschaft können häufig ganz einfache Hausmittel Medikamente ersetzen.

Was der Unterschied zum Faserriss ist und wie man am besten handelt

Übermäßiger Haarverlust kann auch Frauen treffen. Was steckt dahinter und was kann helfen?

Vom Beipackzettel bis zu Wechselwirkungen: Wertvolle Informationen zu allen Arzneitmitteln

Von Geheimratsecken bis zur Vollglatze – was kann Mann dagegen tun?

Warum sich Fettgewebe unter der Haut entzündet und wie man die Krankheit erkennt

Kühlung oder Druckverband? Schnelle Hilfe bei gedehnten Bändern

Trainieren Sie mit 2048 Ihr Logik- und Strategiedenken!

Sammeln Sie für Panda die passenden Früchte ein, damit er nicht hungrig bleibt!

Ob bei Hämorrhoiden oder Depressionen: Die besten Therapien und wie Sie vorbeugen

  • Beliebte Themen
  • Abszess
  • ALS
  • Arthrose
  • Autismus
  • Bandscheibenvorfall
  • Blasenentzündung
  • Blutdruck
  • Borreliose
  • Bronchitis
  • COPD
  • Diabetes
  • Durchfall
  • Endometriose
  • Fersensporn
  • Fibromyalgie
  • Fieber
  • Fußpilz
  • gesund abnehmen
  • Gicht
  • Grippe
  • Kopfschmerzen
  • Leistenbruch
  • Lipödem
  • Lungenembolie
  • Lungenentzündung
  • Magenschleimhautentzündung
  • Mandelentzündung
  • Morbus Crohn
  • Multiple Sklerose
  • Nagelpilz
  • Nesselsucht
  • Neurodermitis
  • Parkinson
  • Pfeiffersches Drüsenfieber
  • PMS
  • Rheuma
  • Ringelröteln
  • Scheidenpilz
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Schizophrenie
  • Schlaganfall
  • Schuppenflechte
  • Sodbrennen
  • Syphilis
  • Thrombose
  • Tuberkulose
  • Windpocken
  • Onmeda interaktiv:
  • Alle Forendiskussionen
  • Biologisches Alter
  • BMI für Kinder
  • BMI-Rechner
  • Eisprungkalender & fruchtbare Tage berechnen
  • Kalorienrechner
  • Promillerechner
  • Schwangerschaftskalender
  • Onmeda in anderen Ländern:
  • Onmeda.es - salud y medicina
  • Lupus
  • Hemorroides
  • Fibromialgia
  • Candidiasis
  • Ictus
  • Onmeda.fr - tout savoir sur votre santé!

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung.

Für den Bereich Bildung der Präventionsabteilung in unserer Bildungsstätte am Standort Düsseldorf suchen wir ab sofort eine/n Servicemitarbeiter/in befristet für 6 Monate.

Für unsere Präventionsabteilung suchen wir für das Präventionszentrum Berlin im Bereich Aufsicht und Beratung eine/n Diplom-Ingenieur/in (UNI/TU/TH) / M. Sc. / M. Eng. in der Fachrichtung Chemie, Verfahrenstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang mit Universitäts- oder wiss. Hochschulabschluss für die Ausbildung zur Aufsichtsperson im Sinne des § 18 SGB VII.

Der Arbeitsschutz auf hoher See stellt alle Beteiligten vor besondere Aufgaben: Am Offshore-Windpark "Borkum I" wird gezeigt, wie diese praktisch aussehen. Verhaltenstipps, wie man gesund durch die Fahrradsaison kommt und was man über Sonnenstrahlung wissen sollte, hält die neue Ausgabe bereit. Das Online-Trainingstool "Fit für den Einsatz" der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, stellt Fitness und Wohlbefinden in den Vordergrund. Für Feuerwehrleute entwickelt, eignet es sich auch für Sport-Interessierte und Betriebssportgruppen.

(03.05.2018) Im Vorfeld des neuen Ausbildungsjahres startet die BG ETEM wieder ihre Medienpaket-Aktion: Mitgliedsbetriebe der BG ETEM, die einen oder mehrere Auszubildende einstellen, erhalten ein kostenloses Medien-Paket - mit Filmen, Broschüren, Faltblättern und vielen weiteren Arbeitshilfen.

Für unsere Bezirksverwaltung Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2018 eine/n Arzthelfer/in in Teilzeit für die Bearbeitung leichter Arbeitsunfälle.

Für unsere Präventionsabteilung am Standort Köln suchen wir ab sofort für das Fachgebiet Elektrische Gefährdungen eine/n Referentin/Referenten.

(26.04.2018) Gerade junge Berufstätige unter 25 Jahren unterschätzen Gefahren im Arbeitsalltag und die Risiken von Wegeunfällen. Der von der Internationalen Arbeitsorganisation, ILO, ausgerufene World Day for Safety and Health at Work (SafeDay) am 28. April 2018 soll daran erinnern, wie wichtig Gesundheit und Sicherheit für diese junge, oft unerfahrene Zielgruppe sind.

(19.04.2018) Ob beim Arbeiten mit elektrischem Strom, beim Transport von Lasten oder beim Umgang mit Gefahrstoffen: Wer in einem Beruf der elektro- und informationstechnischen Handwerke arbeitet, meistert Tag für Tag unterschiedlichste Aufgaben. Die wichtigste ist: nicht die eigene Sicherheit und Gesundheit zu riskieren. Dabei hilft die neue Broschüre der BG ETEM "Gesundheit im Elektrohandwerk - Sie haben es in der Hand".

Für den Bereich Bildung der Präventionsabteilung in unserer Bildungsstätte Linowsee suchen wir ab sofort eine/n Servicemitarbeiter/in.

Immer weniger Platz und immer mehr Verkehr: Die Probleme in Städten und Gemeinden werden zunehmend drängender. Unfälle von Beschäftigten auf Arbeits- und Dienstwegen nehmen stetig zu. Im Rahmen des Forums Verkehrssicherheit widmen wir uns deshalb den aktuellen Sicherheitsrisiken im Stadtverkehr, stellen Beispiele erfolgreicher betrieblicher Verkehrssicherheitsarbeit vor und geben gleichzeitig einen Ausblick auf die urbane Mobilität von morgen.

"etem" - das Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse erscheint ab sofort auch als Online-Magazin: komfortabel, übersichtlich, optimiert für Tablets und Smartphones. Per Mausklick oder Fingerdruck gelangen Sie zu Artikeln, ergänzenden Informationen, zusätzlichen Bilderstrecken oder weiteren Medien zum Thema.

Die BG ETEM hat wie alle Berufsgenossenschaften eine Selbstverwaltung. Das heißt, die "Betroffenen" selbst - Arbeitgeber und Versicherte - wirken bei der Umsetzung des gesetzlichen Auftrags der Unfallversicherung mit. Erfahrungen und Fachwissen aus der Praxis fließen in die Arbeit der BG ein. In der aktuellen Ausgabe erläutern wir die wichtigsten Begriffe rund um die ehrenamtliche Führung der Berufsgenossenschaft. Daneben erfahren Sie, worauf bei Absauganlagen mit Luftrückführung zu achten ist und werfen einen Blick auf die Statistik: Wann ereignen sich die meisten Wege- und Dienstwegeunfälle?

(27.03.2018) "Wie war das noch mal. " - Millionen von Verkehrsteilnehmern, die seit Jahrzehnten den Führerschein besitzen, sind sich unsicher. Im Laufe der Jahre hat sich unmerklich ein gefährliches Halbwissen eingeschlichen. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) räumt in seiner aktuellen Versichertenzeitschrift "impuls" 02/2018 mit den fünf populärsten Irrtümern im Straßenverkehr auf.

Gefährliches Halbwissen im Straßenverkehr ist Thema der neuen Ausgabe. Das betrifft besonders Autofahrer, die schon vor langer Zeit die Führerscheinprüfung abgelegt haben. Außerdem: Wie man besonders beim Heben und Tragen Haltung bewahrt und den Rücken dabei schont. Beschäftigte, die von Mobbing betroffen sind, finden u. a. Infos zum richtigen Verhalten.

diclofenac 100mg 12 preisvergleich

"Seminar mit Nei Qigong Großmeister Zhou Gan Sheng"

Hier finden Sie Materialien zum Thema "Sucht-Selbsthilfe", die von der DHS für die Mitglieder und Mitwirkenden in der Selbsthilfe entwickelt wurden.
Empfehlungen der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) zur Ausstellung von Bescheinigungen über den Besuch von Sucht-Selbsthilfegruppen, Dezember 2005
PDF

Sucht-Selbsthilfe: Beratung und Begleitung von suchtkranken Menschen und ihren Angehörigen im Internet, DHS Manual, 2006
PDF

Checkliste für Nutzerinnen und Nutzer von Suchthilfeangeboten im Internet, DHS, 2006
PDF

Leitfaden der DHS für Internetangebote der Sucht-Selbsthilfe, 2005
PDF

Selbsthilfe Sucht, Handreichung der DHS, Informationen zur Suchtkrankenhilfe 2/2001
PDF

"Kinder suchtkranker Eltern - mögliche Angebote im Rahmen der Suchtselbsthilfe". Ein Leitfaden für freiwillige Helferinnen und Helfer in den Selbsthilfeorganisationen Sucht, DHS, August 2006
PDF

Informationen zum Projekt "Selbsthilfe optimieren durch Gesundheitsförderung, S.o.G." finden Sie hier

Praktische Handlungsempfehlungen für die Zusammenarbeit von Sucht-Selbsthilfe und beruflicher Suchthilfe - Ergebnis des gemeinsamen Projekts „Chancen nahtlos nutzen – Konkret!“.
Handreichung

Die Landwirtschaft umfasst sowohl die Produktion pflanzlicher Erzeugnisse und tierischer Produkte. Qualitative Geräte und das richtige Zubehör sind dabei unerlässlich.

Egal, ob Schwein, Rind oder Geflügel – Die Viehzucht ist in der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Dazu werden viele verschiedene Geräte und Zubehör benötigt, um die Zucht möglichst effizient und naturnah zu gestalten. Rolf Küderle von Küderle Werkzeuge und Tierzuchtgeräte weiß: Ein umfassendes Know-how über die Entwicklung und Versorgung der Tiere ist essentiell, wenn es um die Viehzucht geht. Es beginnt mit der Geburt und einer optimalen Entwicklung des Tieres. Im Shop von Küderle e.K. in Tengen – Blumenfeld finden Sie passende Geräte und Zubehör für die Zucht, die Milchwirtschaft sowie andere Bereiche der Landwirtschaft.

Hochwertige Produkte von namhaften Marken

Die finden Hobbybauer, Landwirte und Handwerker finden im Shop von Rolf Küderle in Blumenfeld hochwertige Produkte namhafter Hersteller. Eine kompetente Beratung vom Fachmann ist dabei selbstverständlich. Für jeden Kunden nimmt sich der Experte Zeit, um sie persönlich zu betreuen. Mit eigener Erfahrung im Landwirtschaftsbereich, hat er sich mit seinem Shop einen Namen gemacht. Seit bereits 50 Jahren versorgt er die Kunden mit den notwendigen, hochwertigen Geräten – für eine professionelle Viehzucht. Zu den angesehenen Herstellern gehören unter anderem AKO, Horizont, Hauptner und Kerbl. Für Landwirte, aber auch Hobbybauern ist eine effiziente Zucht wichtig. Mit den passenden Produkten laufen die Abläufe reibungsloser ab und der Umsatz lässt sich steigern.

Der britische Seefahrer James Cook wurde im Laufe seines Lebens zu einem der berühmtesten Entdecker überhaupt. Besonders durch seine drei Reisen in den Pazifik, auf denen er eine Vielzahl an Inseln entdeckte, erlangte er Weltruhm. Cook schützte seine Crew auf den langen Fahrten durch vitaminreiche Ernährung vor Krankheiten. Andere Kapitäne nahmen sich ein Beispiel daran, was vielen Seefahrern das Leben rettete. James Cook studierte auch das Leben der Ureinwohner. Anders als viele weitere Entdecker begegnete er den Einheimischen größtenteils friedlich. Dennoch starb James Cook letztendlich durch die Hand von Eingeborenen.

Ein Porträt von James Cook aus dem Jahr 1776. (Quelle: wikipedia)

James Cook wurde als Sohn eines schottischen Tagelöhners am 27. Oktober 1728 geboren. Nachdem er zuerst seinem Vater zuliebe in einem Gemischwarenladen arbeitete, zog es ihn im Alter von 18 Jahren zur See. Zuerst heuerte er auf Kohletransportschiffen an, aber bald ging er zur Royal Navy - der englischen Kriegsmarine. Nur eine Laufbahn beim Militär machte es nämlich möglich, in der Gesellschaft wirklich aufzusteigen. So wurde Cook kurz darauf einfacher Matrose bei der Königlichen Marine.

Der junge Cook war außergewöhnlich fleißig. Jeden Abend studierte er Sternbilder und brachte sich selbst mathematische wie nautische Kenntnisse bei. Das blieb nicht ohne Folgen: James Cook wurde schon bald befördert und galt als besonders guter Seemann, dessen Spezialität die Kartographie, also das Anfertigen von Landkarten, war. Wie gut James Cook im Kartographieren war, kann man daran sehen, dass es erst im 20. Jahrhundert - also etwa 200 Jahre später - bessere Karten als seine gab. Im Jahr 1756 bekam Cook bereits sein eigenes kleines Kommando, ein Jahr später bestand er seine Prüfung zum Master, die ihn zu einem eigenverantwortlichen Schiffsführer machte.

Die erste Reise in die Südsee: Der ehemalige Kohlentransporter wurde umgebaut und "Endeavour" getauft, was auf Deutsch so viel wie Bemühung oder Unternehmen bedeutet. (Quelle: Wikipedia) Im Jahr 1768 kam es zur ersten der drei Expeditionen, durch die James Cook Weltruhm erlangen sollte. Ziel der Reise sollte Tahiti sein - und zwar sollte dort beobachtet werden, wie der Planet Venus sich für einen Moment vor die Sonne schob. Ein solcher Venustransit ist so etwas ähnliches wie eine Sonnenfinsternis. Weil die Entfernung zur Erde aber eine andere ist, wird es während eines Venustransits nicht dunkler auf der Erde.

Ziel der astronomischen Vermessungen auf Tahiti war die Bestimmung der Entfernung zwischen Erde und Sonne. James Cook sollte die Wissenschaftler mitsamt ihrer Ausrüstung vor allem sicher transportieren. Weil man dafür ein geräumiges Schiff benötigte, fiel die Wahl auf einen ehemaligen Kohlentransporter. Das Schiff wurde umgebaut und "Endeavour" getauft, was auf Deutsch so viel wie Bemühung oder Unternehmen bedeutet. Übrigens wurde die gleichnamige Raumfähre nach dem Schiff von James Cook benannt.

Dieses Porträt von Cook wurde von William Hodges in den 1770er Jahren gemalt. (Quelle: Wikipedia) James Cook sollte aber in Wirklichkeit nicht nur die Wissenschaftler nach Tahiti und zurück bringen. Er hatte den Geheimauftrag, nach dem unbekannten Südkontinent "terra australis" zu suchen. Auf Tahiti studierte James Cook jedoch zunächst einmal die Tier- und Pflanzenwelt und die aus der Sicht der Europäer "primitive Kultur" der dort lebenden Menschen. Die Reise ging weiter, und eines Tages wurde Neuseeland gesichtet, welches von Cook ausgiebig kartographiert wurde.

Dabei bemerkte er, dass Neuseeland eigentlich aus zwei großen Inseln besteht. Der Spalt zwischen diesen beiden Inseln wurde später nach ihrem Entdecker "Cookstraße" genannt. 1770, zwei Jahre nach ihrem Aufbruch, betraten James Cook und seine Crew als erste Europäer die Ostküste Australiens. In der Nacht vom 10. auf den 11. Juni lief die Endeavour auf das Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff der Erde, auf und wäre beinahe gesunken. Doch die Seeleute kamen mit dem Schrecken davon. Nachdem die Reparaturarbeiten nach gut einem Monat beendet waren, machten sich Cook und seine Männer auf die Rückfahrt. Im Jahr 1771 kehrten sie schließlich wieder nach Großbritannien zurück. James Cook war inzwischen ein angesehener Mann geworden, und dank seiner vielen Errungenschaften wurde er vom König höchst persönlich zum Commander ernannt.

Statue von James Cook (Quelle: Wikipedia) James Cook hätte sein Leben in Ruhm erst einmal genießen können - doch schon ein Jahr später, im Juli 1772, stach er erneut in See. Diesmal allerdings nicht mehr mit der Endeavour, denn das Schiff war nach der ersten Reise nicht mehr zu gebrauchen. Zwei neue Schiffe wurden umgebaut und "Resolution" (Vorsatz oder Entschlossenheit) sowie "Adventure" (Abenteuer) getauft. Wieder ging es in Richtung Süden. Die Reise führte Cook und seine Crew zu den Osterinseln, nach Kap Hoorn, Neukaledonien und Südgeorgien.

In der Zeit zwischen 1772 und 1775 schaffte es Cooks Crew gleich zweimal, den südlichen Polarkreis zu überqueren - das war zuvor noch niemandem gelungen! Schon auf der ersten Seereise hatte sich James Cook sehr um die Gesundheit seiner Mannschaft gesorgt. Seinerzeit war es die Regel, dass viele Seefahrer durch die Mangelernährung auf See an schweren Krankheiten wie Skorbut starben. Auf seiner zweiten Expedition konnte James Cook die Ernährung seiner Crew noch weiter perfektionieren, sodass während der gesamten Reise weniger als eine Handvoll Männer an Skorbut erkrankten.

James Cooks Schiffe "Resolution" und "Adventure" in der Matavai-Bucht von Tahiti. (Quelle: Wikipedia) Als James Cook 1775 wieder nach England zurückkehrte, konnte er sich sicher sein, dass es so etwas wie den Südkontinent nicht gab. Die vielen völkerkundlichen Gegenstände, die Cook und seine Mannschaft von ihren Reisen mitbrachten, landeten in verschiedenen Museen Europas.

Cook wurde ein großer Empfang bereitet - er wurde von allen Seiten bewundert und außerdem mit einer großzügigen jährlichen Pension bedacht. Er hätte sich also mit seiner Frau und seinen vier kleinen Kindern endlich ein ruhiges Leben machen können - aber das war nichts für James Cook. Es dauerte nicht lange, und der Entdecker begann sich zu langweilen. Aufregende Jahre als Seefahrer und Entdecker - und nun Arbeit am Schreibtisch? Cook ertrug es nicht und entschied sich zu seiner dritten Expedition.

Am 14. Februar 1779 wurde James Cook von Einheimischen erstochen. (Quelle: Wikipedia) Die dritte und letzte große Reise des Entdeckers sollte durch die Nordwestpassage führen. Cook wollte diese legendäre Verbindung zwischen Atlantik und Pazifik erforschen. Kein leichtes Unterfangen, denn die Umstände waren überaus widrig. Nicht ohne Grund waren vor Cook schon viele andere Seefahrer an der Aufgabe gescheitert.

Aber auch James Cook und seiner Crew sollte es kaum besser ergehen. Andauernd herrschte Flaute, Eis und Schnee erlaubten kein Durchkommen. Eine sehr frustrierende Erfahrung für Cook und seine Männer, denn sie mussten einem engen Zeitplan folgen. Schließlich verlor James Cook die Geduld und beschloss, sein Vorhaben zu verschieben. Es sollte erst noch einmal in Richtung Süden gehen, so schrieb Cook es in einem Brief nach Hause.

Nachbildung des Schiffes "Endeavour" Im Januar 1779 landete schließlich eine schlecht gelaunte und erschöpfte Mannschaft auf Hawaii. Dort wurde sie von den Einheimischen zunächst freudig begrüßt. Angeblich hielten sie James Cook, der ein großer und gut aussehender Mann gewesen sein soll, für einen verschollenen Gott. Allmählich verschlechterte sich die Beziehung zwischen den Einheimischen und der Crew allerdings. Es heißt, die Tatsache, dass ein verstorbener Matrose von Cooks Crew an einem Ort beerdigt wurde, der nur für Häuptlinge bestimmt war, habe die Einheimischen endgültig gegen Cook und seine Männer aufgebracht. Nach einer Weile verließen die Seemänner die Insel zwar wieder, waren dann aber durch einen Mastbruch zum Umkehren gezwungen.

Die Einheimischen wurden immer misstrauischer. Der Empfang war diesmal alles andere als herzlich. Die Situation spitzte sich zu und erreichte am 14. Februar ihren Höhepunkt: Nachdem die Einheimischen die Briten immer öfter bestohlen hatten, startete Cook kurzerhand den Versuch, mehrere Eingeborenen als Geiseln zu nehmen. Doch er wurde von den Einheimischen umzingelt und angegriffen. James gab einen Warnschuss ab - und nachdem dieser keine Wirkung zeigte, feuerte er noch einen zweiten ab, der einen der Angreifer tötete. Als Cook sich daraufhin umdrehte, wurde er von mehreren Eingeborenen von hinten niedergestochen. Sowohl auf Seiten der Matrosen als auch der Eingeborenen starben bei dem Gefecht mehrere Männer. Ohne ihren Anführer lief die Crew des berühmten Entdeckers im Oktober 1780 in den Londoner Hafen ein.

diclofenac gel auf gran canaria kaufen

Die landesweit vielleicht westlichste Stadt neben Hong Kong bietet für Besucher aus anderen Ländern ein internationales Flair, wie man es in China selten findet, und für Einheimische die Chance auf ein neues Leben mit mehr Wohlstand, Kultur und kultureller Inspiration. Die Zusammensetzung der Stadt, bereichert durch viele Einwanderer aus allen Teilen Chinas und anderen Ländern Asiens, bewirkt, dass die Stadt eine Restaurantauswahl mit einer Vielfalt bietet, welche die vielen unterschiedlichen Küchen innerhalb Chinas sowie viele andere asiatische Spezialitäten auf angenehme Weise vereint.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehören weiterhin der Bund (Waitan), welcher mit seinen beeindruckenden Wolkenkratzern besonders auffällt und bekannt ist als die vielleicht imposanteste Uferpromenade im Fernen Osten. Zahlreiche Tempel, Gärten und Museen, wie beispielsweise das Shanghai Museum und der Blick auf den Shanghai Tower, das zweithöchste Gebäude der Welt (Stand 2014), können einen erlebnisreichen Aufenthalt in Shanghai würdevoll abrunden.

Die Stadt Guangzhou (früher Kanton), die Hauptstadt von Guangdong, der größten Provinz des Landes, zählt zu den chinesischen Orten mit langer Tradition und bedeutsamer Geschichte. Als Dreh- und Angelpunkt von Industrie und Handel innerhalb der Region gehört ein lebendiges Treiben wie selbstverständlich zum Stadtbild Guangzhous. Zweimal jährlich treffen sich hier chinesische Anbieter und internationale Interessenten auf der größten Import-/Exportmesse des Landes.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Guangzhou zählt der gigantische Canton Tower, welcher im Jahre 2010 als höchster Fernsehturm der Welt eröffnet wurde (über 600m). Die achteckige Sun Yat Sen Gedächtnishalle mit ihrer bronzenen Statue des ersten Präsidenten der Republik China wirkt ebenso als Publikumsmagnet wie der Guangxiao Temple, welcher unter anderen eine besondere Bedeutung besitzt als Wallfahrtsort für Zen-Buddhisten.

Die Stadt im Nordosten der Provinz Guangxi besticht durch ihre atemberaubende Umgebung, die vielleicht schönste und malerischste Naturlandschaft innerhalb Chinas, welche zu den beliebtesten Urlaubszielen der gesamten Volksrepublik gehört. Die Szenerie gilt als so eindrucksvoll, dass sie auf vielen Gemälden, Postern, Kunstwerken und auch auf der 20-Yuan-Banknote zu sehen ist. Am Ort, an welchem das Foto erstellt wurde, befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus Besucher die Landschaft genießen und dabei erkennen können, wie detailgetreu die Berge und selbst die Bäume auf dem Geldschein abgebildet wurden.

Aufgrund des subtropischen Klimas kann Guilin das gesamte Jahr lang bereist werden. Im Herbst überzeugen besonders die Duftblüten verschiedener Osmanthus-Arten, welche der Landschaft einen ganz besonderen Reiz verleihen. Sie sind der Namensgeber von Guilin, was wörtlich übersetzt in etwa so viel wie „Wald der süßen Duftblüten“ bedeutet. Besonders beliebt sind hier Fahrten auf dem Fluss, welcher sich durch die Region um Guilin schlängelt, von wo aus Besucher auch die beeindrucken steilen Berggipfel (Guilin Peaks) in der Nähe der Ufer sehen können. Im nicht zu weit gelegenen Yangshuo kann die Reise durch eine beeindruckende Landschaft fortgesetzt werden.

Bereits im elften Jahrhundert vor Christus besaß Xi’an eine besondere Rolle in der Geschichte Chinas als kulturelles und politisches Zentrum des Landes. Als Hauptstadt unter einigen der wichtigsten Dynastien Chinas, auch bekannt als „Chang An“ oder „Sianfu“, besitzt Xi’an heute ein reichhaltiges historisches Erbe und wird von Besuchern als besser erhalten und original angesehen als andere Metropolen Chinas. Wer interessiert ist an authentischer chinesischer Kultur, Geschichte, Lebensart und Kunst ist in Xi’an an der richtigen Stelle.

Die Stadt gilt als besonders bekannt in aller Welt aufgrund der beeindruckenden Terrakotta-Armee, welche der erste Herrscher der Landes, Qin Shihuangdi, als Teil seines Mausoleums unmittelbar nach der Machtübernahme in der Umgebung der Stadt errichten ließ. Sie gilt bis heute als die größte Fundstätte einer unterirdischen Grabbeigabe weltweit.

Als Hauptstadt der berühmten Provinz Sichuan nimmt Chengdu innerhalb Chinas eine ganz besondere Position ein. Die Stadt gilt neben Chongqing als wirtschaftliches Zentrum Westchinas und als eine der Städte mit der höchsten Lebenqualität des ganzen Landes. Zu den 14 Millionen Einwohnern von Chengdu zählen nicht nur Han-Chinesen, sondern auch Tibeter, Mongolen, Koreaner und chinesische Minderheiten wie Hui, Miao und Zhuang. Zu den besonderen Ereignissen in der Geschichte Chengdus zählt unter anderem auch die weltweit erstmalige Einführung von Banknoten aus Papier, welche um das Jahr 960 geschah.

Heutzutage gilt Chengdu als die Panda-Hauptstadt der Welt, da die seltenen Tiere weltweit einzigartig nur in der Umgebung von Chengdu gefunden werden können. Dementsprechend gibt es Zuchtstationen für die Tiere, welche mit dem Zweck angelegt wurden, den Bestand zu erhalten.

Als beliebtes Reiseziel gilt die Stadt darüber hinaus aufgrund ihres relativ milden Klimas, welches etwas wärmer ausfällt als andere Orte innerhalb ihres Breitengrads.

Darüber hinaus gilt die Sichuan-Küche mit ihren teilweise überaus scharfen Gerichten, welche hier an ihrem Ursprungsort probiert werden können, als international bekannt und beliebt, besonders unter Freunden sehr pikanter Mahlzeiten. Für Besucher, die mildere Gerichte bevorzugen bietet die Sezuan-Küche allerdings auch hervorragende Speisen. Aufgrund des reichhaltigen Angebots wertvoller Gerichte vor Ort wurde Chengdu durch die UNESCO im Jahre 2011 als besondere Gastronomiestadt ausgezeichnet.

Die idyllische Stadt Qingdao mit ihrer üppigen Vegetation gilt als besonders interessantes Ziel für Reisende, da sie sich in bedeutsamen Punkten als einmaliger Ort innerhalb Chinas auszeichnet. Zunächst einmal gab es einen jahrelangen deutschen Einfluss, während Qingdao von 1898 bis 1914 zum Deutschen Kaiserreich gehörte. Aus dieser Zeit stammen Gebäude wie die deutsche Polizeistation, die Grundschule, das Konsulatsgebäude und die Residenz des deutschen Bischofs.

Als der Kolonialzeit stammt auch die Brauereikultur der Stadt, welche bis heute als einflussreichste Bierproduktionsstätte des Landes China gilt, wobei das lokale Bier Tsingtao inzwischen das am zweitmeisten verkaufte Bier weltweit ist. Jährlich findet in der Qingdao International Beer City das größte Bierfestival Asiens statt.

Neben dem deutschen Einfluss spielte auch die Nähe zur koreanischen Halbinsel eine besondere Rolle. In keiner anderen Stadt in China leben mehr Koreaner und nirgendwo sonst in China gibt es derartig viele wirtschaftliche Investitionen aus Korea wie in Qingdao. Aus diesem Grund existieren zahlreiche koreanische Restaurants in der Stadt.

Die Segelwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele von Peking aus dem Jahre 2008, welche vor Qingdao stattfanden, sorgten dafür, dass die wohlhabende Stadt, welche manchmal auch als die Schweiz des Ostens bezeichnet wird, international noch bekannter wurde. Als besonders beliebt gilt darüber hinaus der Strand der Stadt, welcher einen besonderen Ruf als größter Badestrand Asiens genießt.

Nicht nur aufgrund der malerischen Landschaften in ihrer Umgebung, welche durch die Werke zahlreicher Poeten und Künstler unzählige Male verewigt wurden, zählt Hangzhou zu den beliebtesten Reisezielen für internationale Besucher in China. Die Stadt zeichnet sich auch durch ihr reichhaltiges kulturhistorisches Erbe aus und schimmert mittlerweile in einem modernen Glanz ohne jedoch ihre bewegte Geschichte zu vergessen. Führende Mittelalterforscher schätzen, dass im 13. Jahrhundert bereits über eine Million Menschen in der Stadt lebten, wodurch sie als die größte Stadt der Welt während des Mittelalters angesehen wird. Marco Polo soll die Stadt gar als die „schönste und großartigste Stadt der Welt“ bezeichnet haben. Heutzutage gilt Hangzhou als das kulturelle, politische und ökonomische Zentrum der Provinz Zhejiang und profitiert von einer schnellen Anbindung an die Weltstadt Shanghai.

Als besonderes Highlight der Region zählt die Szenerie um den Westsee (West Lake), in welchem drei Dämme das Gebiet, welches von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft wurde, auf insgesamt fünf Bereiche einteilen. Unzählige Gärten, Tempel, Pagoden, und kleine Inseln lassen die idyllische Umgebung auf geheimnisvolle Weise wie eine Märchenlandschaft aus einer anderen Zeit erstrahlen. In ganz China sind die sogenannten „Zehn Szenerien des Westsees“ bekannt, welche besonders hinreißende Naturschauspiele an diesem Ort beschreiben. Besonders beliebt unter diesen sind die „Frühlingsdämmerung auf dem Su-Damm“, das „Abendläuten am Nanping-Hügel“, der „Herbstmond über dem ruhigen See“, die „Leifeng-Pagode im Abendglühen“, die „Doppelgipfel, die die Wolken durchbohren” und ein Motiv, welches sogar auf dem 1-Yuan-Schein zu finden ist, die „Drei Tiefen spiegeln den Mond“. Wer Hangzhou und den Westsee besucht, muss jedoch nicht unbedingt speziell nach dieses Szenen Ausschau halten, sondern kann ganz individuell die natürliche Schönheit dieses einmaligen Ortes auf sich wirken lassen und den besonderen Moment genießen.

Auf der Insel Hainan, welche sich als das Hawaii Chinas einen Namen gemacht hat, können Besucher das wärmste Klima der Volksrepublik China antreffen. Auf der tropischen Insel im äußersten Süden Chinas scheint das gesamte Jahr über viel Sonne, und beim Anblick der weißen Schaumkronen im türkisblauen Wasser mag eine verträumt schöne Urlaubsstimmung aufkommen. Nach traditioneller chinesischer Überlieferung galt die Insel als das Ende der Welt. Heute jedoch tummeln sich viele Besucher an diesem Ort, welcher viele idyllische Stellen bietet, die sich hervorragend für das Cover eines Reisekatalogs eignen würden. Saubere Luft, klares Wasser und naturbelassene Landschaften laden ein zum Seele baumeln lassen und genießen.

In den Nationalparks, Naturschutzgebieten, Regenwäldern und Tempelanlagen zwischen der Hauptstadt der Insel (Haikou) und der im Südosten der Insel gelegenen Stadt Sanya gibt es genug zu entdecken für mehrere Wochen Urlaub.

Unweit von Sanya liegt die Yalongwan-Bucht mit einem langen Strand voller weißem Sand, so sauber wie man ihn selten in Asien findet. Westliche und chinesische Hotel stehen inzwischen in ausreichender Anzahl und für jeden Geldbeutel bereit.

Hainan gilt darüber hinaus in Bezug auf die Einreisebestimmungen als attraktiv im Vergleich zu den meisten anderen Regionen innerhalb Chinas. Besucher aus insgesamt 21 Ländern, darunter Deutschland, Österreich und Schweiz, benötigen kein Visum, wenn sie Hainan Island im Rahmen einer Pauschalreise über eine Reiseagentur besuchen.

Die Provinz Xinjiang im Nordwesten Chinas, zu der auch das historische Uiguristan gehört, unterscheidet sich vom stärker besiedelten Ostteil des Landes in vielen Bereichen, darunter in Religionspraxis, Küche, Ethnizität und Sprache. Neben anderen Volksstämmen zählen vor allem die Uiguren als eine international bekannte Minderheitsgruppe in China. Im Nordteil der Provinz, welcher südlich der Grenze zu Russland zwischen Kasachstan und der Mongolei liegt, leben überwiegend Kasachen. Xinjiang grenzt insgesamt an acht UN-Mitgliedsstaaten und an Tibet und besitzt dementsprechend eine Vielfalt an internationalen Einflüssen, welche sich in Kultur und Lebensart sowie Küche und Veranstaltungen zeigen.

Zu den weiteren sehenswerten Orten innerhalb Chinas gehört auch die Stadt Chongqing, welche neben Beijing, Shanghai und Tianjin zu den vier direkt verwalteten Gemeinden gehören. Chongqing ist die einzige dieser Art im Inneren des Landes.

In der Stadt Chongching, dessen Ballungsraum von etwa 35 Millionen Menschen bewohnt wird, befindet sich mit dem Chongqing Museum das erste Unterwassermuseum Chinas. Die beeindruckenden Felsskulpturen von Dazu in der Nähe von Chongqing, welche aus dem 7. Jahrhundert stammen, zeigen eine Reihe von religiösen Motiven, welche die buddhistische, konfuzianische und daoistische Leere beeinflusste. Seit 1999 zählen sie zum UNESCO-Welterbe.

Weitere Orte mit besonderer Bedeutung innerhalb Chinas sind die Sonderwirtschaftszonen, in denen seit Jahrzehnten besondere Regeln gelten. Mit der Eröffnung von Shenzhen als erster besonderer Wirtschaftszone im Jahre 1979 öffnete sich das Land erneut dem Rest der Welt. Heute zeigt sich Shenzhen als moderne Weltstadt und zählt inzwischen deutliche mehr Einwohner als das angrenzende Hongkong.

Als weitere Sonderwirtschaftszonen folgten die Städte Zhuhai und Shantou in Guangdong, Xiamen in Fujian und Kashgar in Xinjiang, welche ebenfalls besondere Rechte besitzen. Darüber hinaus zählt die Provinz Hainan (als einzige Provinz) vollständig als Sonderwirtschaftszone und verfügt ähnlich wie Shenzhen und Zhuhai über besondere Einreisebestimmungen, die im Vergleich zum Rest Chinas für Europäer gelockert wurden.

Das Bergplateau Tibet, welches mit einer durchschnittlichen Höhe von 4900 Metern das höchstgelegene besiedelte Gebiet der Erde darstellt, wird auch als das Dach der Welt bezeichnet. Tibet gilt seit vielen Jahren als mysteriöser Ort, welcher seit Beginn des 20. Jahrhunderts eine Vielzahl interessierter Reisender magisch anzieht. Inzwischen lässt sich die Hauptstadt Lhasa mit dem Zug erreichen (von Peking etwa 48 Stunden, von Xi’an etwa 33,5 Stunden).

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Region zählt der Potala-Palast, welcher auf der 50-Yuan-Banknote zu sehen ist, dem zweithöchsten Geldschein von China. In diesem historisch bedeutsamen Wahrzeichen der Stadt Lhasa lebte einst der Dalai Lama. Weitere eindrucksvolle Tempel, die Schönheit der naturbelassenen Landschaften sowie der Zugang zum Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde, verleihen Tibet seinen ganz besonderen Reiz.

Die Volksrepublik China betrachtet Taiwan als Teil ihres Landes. Taiwan unterscheidet sich jedoch politisch, wirtschaftlich, kulturell und in vielen weiteren Bereichen vom China des Festlandes. Die Insel wird international als eigenständiges Land angesehen, besitzt eine eigene Währung und kontrolliert ihre Einreisepolitik selbst.

-> Mehr zu Taiwan in unserem Taiwan Reiseführer.

diclofenac gegen gyno dosierung

Der Deutsche Pflegekongress, ebenfalls Teil des Hauptstadtkongresses, stand unter dem Eindruck der intensiven Gesetzgebung, mit der die Bundesregierung dem Pflegenotstand entgegentreten will. Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement und zugleich Pflegedirektor am Universitäts-Herzzentrum Freiburg, warnte vor einer mangelhaften Umsetzung der von der Großen Koalition beschlossenen Personaluntergrenzen, die im kommenden Monat in ein Gesetz gegossen werden sollen: “Aus Personaluntergrenzen können schnell Personalobergrenzen werden, die dann keine Luft mehr für zusätzliches Personal lassen”, so Bechtel.

Der Präsident der rheinland-pfälzischen Pflegekammer, Markus Mai, sprach sich für eine stärkere politische Interessenvertretung für die Pflegeberufe aus. Nachdem es nun bereits in drei Bundesländern Pflegekammern gebe, müsse die Pflege auch auf Bundesebene eine starke Vertretung erhalten. „Das kann nur die Bundespflegekammer sein“, so Mai.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018 findet vom 6. bis 8. Juni 2018 statt.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr als 8.000 Entscheidungsträger aus Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft kommen zusammen, wenn am nächsten Dienstag, dem 20. Juni 2017, der Hauptstadtkongress im Berliner CityCube eröffnet wird. Bei rund 150 Einzelveranstaltungen werden über 600 Referentinnen und Referenten auftreten – darunter viele Spitzenpolitiker aus Bund und Ländern, prominente Wissenschaftler und Führungspersönlichkeiten aus allen Institutionen des Gesundheitswesens.

Das Programm beim 20. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit verspricht viel Spannung und fachlichen Austausch auf höchstem Niveau! Dafür sorgen über 150 Veranstaltungen, mehr als 600 Referenten und nicht zuletzt das Fachpublikum mit rd. 8.000 Teilnehmern. Das Programm der drei Fachkongresse und des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik wird ergänzt durch besondere Veranstaltungsreihen mit ausgewählten Themenkomplexen:

Während Krankenkassen und Gesundheitspolitiker oft betonen, Deutschland habe das beste Gesundheitswesen der Welt, gibt es in internationalen Vergleichen immer wieder unangenehme Befunde. So belegt Deutschland beispielsweise bei der Sterblichkeit von stationär aufgenommenen Herzinfarktpatienten unter 31 OECD-Ländern nur Platz 25 - hinter Ländern wie Polen, Slowenien oder Großbritannien. Und trotz des großen ambulanten Sektors werden in Deutschland so viele Diabetes-Patienten wie kaum in einem anderen OECD-Land stationär aufgenommen – auch hier Platz 25, weit hinter Großbritannien, Portugal, Ungarn oder Slowenien und direkt hinter den USA.

Doch wie bewertet man ein Gesundheitssystem insgesamt? Danach, dass es die Gesundheit aller jederzeit maximal gewährleistet? Was ist dann mit der Finanzierung? Ist vielleicht ein weniger großzügiges Gesundheitssystem besser - gerade, weil es nicht für alles aufkommt? Auf die Frage, ob sie im letzten Jahr eine Zahnarztbehandlung wegen der Kosten ausgelassen hätten, antworteten in Deutschland 8 Prozent der befragten Patienten mit "ja". In Norwegen waren es 25 und in den USA 33 Prozent. In Deutschland gaben 15 Prozent der Befragten an, eine erforderliche Behandlung aus Kostengründen nicht erhalten zu haben, in den USA waren es 37 Prozent. In Großbritannien allerdings nur 4 und in Schweden nur 6 Prozent.

Reinhard Busse, Professor für Management im Gesundheitswesen an der Technischen Universität Berlin, schlägt vor, bei der Bewertung drei Ziele zu berücksichtigen: einen guten Zugang zur Versorgung, eine hohe Qualität und nicht zuletzt einen möglichst effizienten Umgang mit den eingesetzten Ressourcen. Busse hat untersucht, wie sich die allgemeine Sterblichkeit der Bevölkerung bis ins Alter von 74 Jahren in acht wohlhabenden Industrienationen seit dem Jahr 2000 im Verhältnis zu den Pro-Kopf-Ausgaben für Gesundheit entwickelt hat. Trotz einer annähernden Verdopplung der Ausgaben hierzulande liegt die Sterblichkeit nur in Großbritannien knapp und den USA deutlich höher als in Deutschland. Am effizientesten mit den Mitteln des Gesundheitswesens gingen demnach die Briten um: Pro 1.000 US-Dollar mehr Ausgaben senkten sie die Sterblichkeit je 100.000 Einwohner um 30, während dies in Deutschland nur 19 waren und in den USA sogar nur 8.

Ob Deutschland wirklich das beste Gesundheitssystem der Welt hat, diskutieren unter dem Titel „Das deutsche Gesundheitswesen: Leistungsbewertung im internationalen Vergleich“: Prof. Dr. Reinhard Busse, Professor für Management im Gesundheitswesen an der TU Berlin, Dr. Bernhard Gibis, Leiter des Dezernats Ärztliche Leistungen und Versorgungsstruktur der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes, und Thomas Renner, Leiter des Referats Grundsatzfragen der Gesundheitspolitik des Bundesministeriums für Gesundheit.

Arbeitsbelastung, die so weit geht, dass pflegerische Bedürfnisse der Patienten nicht mehr bedient werden können, Bezahlung, die von einer Mehrheit als deutlich zu gering empfunden wird, und geringe Anerkennung des Pflegeberufes innerhalb und außerhalb des Gesundheitswesens – die Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland haben davon die Nase voll. Sie sagen: Bislang haben weder die einzelne Pflegekraft noch die Pflegeverbände ein echtes Mitgestaltungsrecht für die Gesundheits- und Pflegeversorgung. Fach-, Rechts- und Finanzfragen werden von Dritten, insbesondere von der Ärzteschaft, entscheidend geprägt. Es bestehe Handlungsbedarf, um die Pflege als gleichberechtigten Leistungserbringer strukturell zu stärken und „auf Augenhöhe“ zu bringen.

Die Frage gilt als äußerst umstrittenen: Bevorzugen Patienten die medizinische Versorgung in direkter Nachbarschaft oder nehmen sie gegebenenfalls lieber die Anreise zu einem auf bestimmte Erkrankungen spezialisierten zentralen Klinikum in Kauf? Der Krankenhaus Rating Report 2017 hat herausgefunden: Krankenhäuser mit einem hohen Spezialisierungsgrad weisen eine signifikant höhere Patientenzufriedenheit auf. Damit zeigt sich, dass ein hoher Grad an Spezialisierung nicht nur bessere medizinische Ergebnisse bringt, sondern auch von den Patienten geschätzt wird.

Hier entsteht ein neuer Internetauftritt!

�rztin | Pr�ventologin | Bestsellerautorin

Expertin f�r psychische Gesundheit und Ern�hrung

Innere Medizin | Gastroenterologie | Hepatologie

Innere Medizin | Kardiologie

Innere Medizin | Nephrologie

Innere Medizin | Gastroenterologie | Hepatologie

Innere Medizin | Intensivmedizin

Innere Medizin | Kardiologie

Innere Medizin | Endokrinologie

Terminvereinbarung unter +43 (0)1 916 - 5 - 916

The Institute of Tropical Medicine and International Health of Charité – Universitätsmedizin Berlin contributes nationally and internationally to health promotion as well as prevention and treatment of tropical diseases.

In our Travel Clinic you will be individually consulted before your travel by specialized doctors on all relevant medical questions including current recommendations on malarial prophylaxis. All necessary vaccinations are offered. The Institute is also an official yellow fever vaccination center.

In our Outpatient Clinic we offer specialized services for the diagnosis and treatment of tropical diseases. In addition, our diagnostic laboratory offers a variety of investigation with a focus on parasitic infections, including rare parasitic infections.

The main Research areas of the Institute are malaria, helminthiases, diabetes, HIV/AIDS and other infectious diseases in developing countries. On behalf of the German Federal Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ) the Institute of Tropical Medicine conducts partnership projects with clinics in Rwanda, Sierra Leone and Uganda. Globally, the Tropical Institute advises and supports institutions dealing with neglected tropical diseases.

Teaching at the Institute of Tropical Medicine and International includes the internationally recognised post-graduate Master of Science in International Health Program, Diploma- and Certificate degrees. The training and further education program of the Institute addresses clinicians and other health-related professions.

diclofenac 100mg 12 preisvergleich

Ja, ich entwickele seit einiger Zeit eine gewisse Affinität zu schicken Klamotten. Hemden, Westen, Sakkos, Hüte, Schuhe, … Ich mag das smile Allerdings…

Der Apple HomePod wird in wenigen Tagen in den USA ausgeliefert. In diesem Zusammenhang gibt es gerade einige Veranstaltungen und Interviews von und…

Lässt Apple nach oder bin ich das? Bin ich inzwischen einfach so verwöhnt von der Qualität, die Apple in all den Jahren geliefert…

Seit ich im Internet unterwegs bin, benutze ich auch E-Mail – bis Heute. Ich kann mich nicht erinnern, jemals für einen E-Mail Client…

ZWEIEINHALBSTUNDEN – Echt jetzt, Apple? Das hat meine Abendplanung etwas über den Haufen geworfen bigsmile Dicht gepackt, viel Basis-Arbeit, Verbesserungen, Weiterentwicklungen. Einiges Spannendes…

Ich mag Tee. Ich mag Tee sogar sehr gern. Früher trank ich gerne aromatisierten Schwarztee, bis mir die Aromen nicht mehr gefielen und…

Stellt man seine Ernährung auf Slow Carb um, so meidet man die schnellen Kohlenhydrate. Dazu gehören allerdings auch Nudeln. Isst man also gar…

Wer seine Ernährung umstellt mit dem Ziel Gewicht zu verlieren und sich fitter zu fühlen – und es auch zu werden – der…

Anfang des Jahres stand ich mal wieder vorm Spiegel und erschrak ein wenig. Eine ehemals recht weite/bequeme Hose wollte auch nur noch unter…

Wenn wir in einen Supermarkt gehen werden wir mit einer schier unglaublichen Vielfalt von Produkten verführt. Jedes Produkte gibt es dann noch von…

Es ist wirklich unfassbar was man sich alles anhören kann und oft auch muss, kaum dass man sich etwas anders ernährt als in…

  • Allgemein (67)
  • Anti-Aging (7)
  • Aromatherapie (1)
  • Erfahrungsberichte (59)
  • Erfolgsberatung (24)
  • Ergotherapie (1)
  • Ernährungsberatung (121)
  • Familienberatung (8)
  • Farbtherapie (6)
  • Fitness (19)
  • Gedankenkraft (21)
  • Gesundheit (160)
  • Heilmittel (68)
  • Japanisches Heilströmen (4)
  • Lebensberatung (61)
  • Medizin & Forschung (57)
  • Meridianklopfen EFT (28)
  • Naturheilkunde (88)
  • Naturkost (53)
  • Phytotherapie (42)
  • Rezepte (182)
  • Tiertherapien (4)
  • Wellness (8)

Unter Arthrose, einer der häufigsten rheumatischen Erkrankungen, versteht man in der Medizin degenerative Veränderungen an den Gelenken. Am häufigsten sind Hüften, Schultern, Knie und Finger betroffen. Vereinfacht bedeutet das Abnutzungserscheinungen, meist an den Knorpeln oder der Gelenkschleimhaut.
Diese Diagnose verunsichert viele, die dann glauben, ihren Körper überlastet zu haben und sich jetzt schonen wollen.
Der amerikanische Physiotherapeut Pete Egoscue verweist in seinem Buch „Schmerzfrei mit der Egoscue-Methode“ darauf, dass Steifheit und Gelenkschmerzen fast immer auf Bewegungsmangel zurückzuführen sind.

Wir belasten unsere Gelenke nicht regelmäßig genug, um die Knorpel zu ernähren, die nur unter Druck versorgt werden können

Und wir berücksichtigen ungenügend, dass wir immer zwei Gelenke haben, die aufeinander abgestimmt sein müssen. Wir haben einen Muskel, der beugt, und einen Muskel, der streckt. Wird einseitig belastet, entsteht eine höhere Anforderung für den Gegenspieler, der dann schmerzt und behandelt wird, obwohl er nicht die eigentliche Ursache ist.

Wie wirksam unser eigenes Zutun sein kann, erlebte ich selbst. Vor zehn Jahren teilte mir meine Ärztin die Diagnose Hüftarthrose im Anfangsstadium mit. Sie mahnte, das könne in absehbarer Zeit zu einem künstlichen Hüftgelenk führen. Klugerweise verordnete sie mir eine manuelle Therapie, also gezielte Bewegung, und empfahl mir abzunehmen und zu entschlacken.
Mit Trennkost nahm ich 10 kg ab und brachte so mein Lymphsystem ganz nebenbei in Ordnung.
Da ich zudem begeistert bei der regelmäßigen Gymnastik geblieben bin, konnte mir die Ärztin vor kurzem bestätigen, dass der Schaden nicht fortgeschritten ist, sondern das Hüftgelenk leistungsstärker ist, als es vor zehn Jahren war.

Ernährung
Ernährungsformen, wie die vollwertige Trennkost, die der Übersäuerung des Körpers entgegen wirken und ihn von Säureschlacken befreien, sind hervorragend geeignet, Knochen und Gelenke zu pflegen. Die feine Gelenkinnenhaut benötigt sehr viel Vitamin C aus Obst und Gemüse, Vitamin E aus Pflanzenölen sowie Omega-3-Säuren aus fettem Seefisch oder Lebertran oder entsprechenden Pflanzenölen. Zucker und Schweinefleisch sollten deutlich reduziert werden.

Bewegung
Das schmerzende Gelenk sollte weder geschont noch einseitig trainiert werden. Ich empfehle die Egoscue-Übungen als wirksame Selbsthilfe. Sie setzen an der Stelle an, wo das Problem sitzt, nicht unbedingt dort wo der Schmerz ist, und wirken auf das Zusammenspiel von Wirbelsäule, Gelenk und Muskel ein. Sie bringen Gelenke und Muskeln auf beiden Körperseiten wieder ins Gleichgewicht und nehmen dabei auch Belastungen, die wir bislang noch nicht bemerkt hatten, denn die Schädigung ist oft schleichend.
Die Übungen sind so einfach und bequem, dass sie jeder ausführen kann.

Artikel: Bioline-Magazin (Elfi Sinn)

Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.

Alles rund um die Gesundheit bzw. Krankheiten, Allergien und anderen Dingen.

18231 Beiträge
1232 Themen

Letzter Beitrag von Fliegenpilz
in Antw:Plötzlich Lactose I.
am Heute um 11:31:52

Alles rund um unsere Haustiere wird hier diskutiert.

(Geburt, Geburtstag, Hochzeit etc.)

37258 Beiträge
1231 Themen

Letzter Beitrag von Younjohn95
in Antw:Psssst Scarlet hat.
am 11. Februar 2017, 11:38:53

Hier ist Platz für eure Hobbys.

12589 Beiträge
559 Themen

Letzter Beitrag von Karlanda
in Antw:Nano Cube
am 13. März 2018, 12:52:16

32983 Beiträge
1489 Themen

Letzter Beitrag von jewa
in Antw:Was koche ich heute.
am 26. April 2018, 20:24:08

Hier wird wieder bierernst diskutiert.

144151 Beiträge
490 Themen

Letzter Beitrag von chelisa
in Antw:Assoziation
am 27. April 2018, 07:25:09

Fragen und Feedback zu den Hörspielen

Letzter Beitrag von SophieToffi
in 80000 Meilen unter den M.
am 11. April 2014, 09:46:50

Normales Thema
Heißes Thema (mehr als 15 Antworten)
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten)

Thema geschlossen
Fixiertes Thema
Umfrage

Eine geringe Belastbarkeit ist dann vorhanden, wenn psychische und/oder physische Belastungen des normalen Alltags nicht ohne grössere Anstrengung gemeistert werden können. In der Regel hängt eine geringe Belastbarkeit auch mit einer allgemeinen Schwäche zusammen. Sie kann aber auch als einzelnes Krankheitssymptom auftreten.

Die geringe Belastbarkeit eines Menschen kann an verschiedenen Maßstäben gemessen werden. Es gibt Erkrankungen, die eine extrem geringe Belastbarkeit der betroffenen Patienten bewirken, weswegen sie nicht mit gesunden Menschen verglichen werden, um den Grad festzustellen.

diclofenac gel generika kaufen england

Im Job sind 2018 Ihre diplomatischen Fähigkeiten besonders gefragt, liebe Waagen. Sie kommen grundsätzlich bei Kollegen und Vorgesetzten besser an als manch ein anderes Sternzeichen.

Ein hohes Maß an Diplomatie, aber auch Ihr kreatives Talent, sind das, worauf Sie in diesem Jahr bauen können. Falls Sie sich beruflich verändern möchten, dann haben Sie 2018 gute Voraussetzungen, eine bessere und für Sie angenehmere Tätigkeit zu finden. Sie wissen worauf es ankommt, können sich gut verkaufen und haben reelle Chancen auf beruflichen Erfolg und finanziellen Zugewinn. Wichtig ist aber, nicht leichtsinnig zu werden, auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben und sich keine Höhenflüge zu gestatten.

Ihre Belastbarkeit kann 2018 durchaus zwischendurch auf die Probe gestellt werden, liebe Waagen.

So ist es möglich, dass Sie immer mal wieder an Ihre Grenzen kommen, was einen behutsamen Umgang mit den vorhandenen Kraftreserven erfordert. Achten Sie also in diesem Jahr ganz bewusst auf Ihr Wohlbefinden, lassen Sie sich gesundheitlich durchchecken und nehmen Sie auch Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch. Kurzum: Achten Sie auf Ihre Gesundheit, denn vorbeugen ist immer noch besser als heilen.

Januar, Februar, Juni, November

Nutzen Sie die positive Energie des Zwetschgen- oder Pflaumenbaumes, liebe Waagen. Tragen Sie in diesem Jahr einen getrockneten Kern einer Zwetschge oder Pflaume, die Sie selbst verzehrt haben, als Glücksbringer bei sich!

Falls Sie die ganz große Liebe noch nicht gefunden haben, liebe Skorpione, dann dürfte sie Ihnen in diesem Jahr über den Weg laufen.

Aber nicht nur gute Aussichten in der Liebe verspricht Ihnen Venus als Jahresregent im Jahr 2018, sondern auch jede Menge Lebensfreude und neue Erfahrungen im Job.

In diesem Jahr spricht sehr viel dafür, dass Ihnen die Liebe Ihres Lebens über den Weg läuft, liebe Skorpione. Sie werden sich Hals über Kopf verlieben und er/sie raubt Ihnen den Verstand.

Falls Sie also noch als Single durchs Leben gehen, dann freuen Sie sich auf den oder die Richtige. Sollten Sie bereits in festen Händen sein, dann kann es sein, dass Sie Ihr gegenseitiges Treuegelöbnis erneuern und gemeinsam eine wundervolle Zeit erleben. Sollte es bereits ernsthaft kriseln in der Beziehung, dann kann es aber auch sein, dass Sie ausbrechen und sich einer neuen Liebe zuwenden. Beides ist möglich. Egal, wie Sie sich entscheiden. Das Glück in der Liebe gehört Ihnen und zwar das ganze Jahr über!

Dieses Jahr ist voller wunderbarer Überraschungen für Sie, liebe Skorpione. Das betritt auch den Bereich Job und Finanzen. Vielleicht bekommen Sie ganz plötzlich den Traumjob angeboten, auf den Sie schon immer gewartet haben.

Übrigens steht Ihnen auch Glücksplanet Jupiter bis November zur Seite. Möglich ist damit auch finanzieller Zuwachs durch Gewinnspiele. Versuchen Sie es ruhig mal mit einem kleinen Einsatz im Lotto. Das Glück kehrt bei Ihnen also nicht nur in der Liebe, sondern auch im Beruf und bei den Finanzen ein. Seien Sie gespannt, denn Sie werden mit Überraschungen verwöhnt und zwar durchweg nur in positiver Hinsicht.

Ihr Lebensgefühl bewegt sich auf einem hohen Level in diesem Jahr, liebe Skorpione. Sie fühlen sich glücklich und das wirkt sich natürlich auch positiv auf die Vitalität und Fitness aus.

Mit ernsthaften Problemen ist eher nicht zur rechnen, wobei Venus als Jahresregent allerdings auch gern mal über die Stränge schlägt und sich zur Genussfreude bekennt, vor allem beim Essen. Damit Sie sich nicht unnötige und unerwünschte überflüssige Pfunde einhandeln, macht es Sinn, wenn Sie Ihre Mahlzeiten vernünftig gestalten und beim Essen Maß halten.

Mai, Juni, Oktober, Dezember

Als Wasserzeichen bietet sich für Sie an, wenn Sie sich für einen Glücksbringer aus dem Meer entscheiden, liebe Skorpione. Das kann eine kleine Muschel genauso sein wie ein Bernstein, eine Koralle oder ein anderes Kleinod, was das Meer an den Strand gespült hat.

Nachdem Spaßbremse Saturn Ihnen immer mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hat in letzter Zeit, bekommen Sie 2018 völlig neue Impulse, liebe Schützen.

Liebesplanet Venus ist Jahresregent und verhilft Ihnen nicht nur zu Glück in der Liebe, sondern bringt auch Geld. Das Jahr 2018 bringt für Sie womöglich auch berufliche Veränderungen mit sich, die allerdings ausschließlich positiver Natur sind.

Sie sind äußerst beliebt und man schätzt Ihren Optimismus, liebe Schützen. Sie kommen gut an und haben kein Problem damit, in diesem Jahr auch in der Liebe zu beweisen, dass Sie ein wunderbarer Mensch sind.

Die Liebe ist tief wie das Meer, so jedenfalls empfinden Sie das. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Sie bereits den Partner fürs Leben zur Seite haben oder noch auf der Suche sind. Venus unterstützt Sie ab Frühjahr nach Leibeskräften und Ihr Liebesleben ist voller Leichtigkeit und Lebensfreude. Egal, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, Sie fühlen sich liebesmäßig wie im Paradies.

Glückplanet Jupiter bringt Geld, davon dürfen Sie ausgehen, liebe Schützen. Das Jahr 2018 hat Ihnen auch in beruflicher Hinsicht viel zu bieten.

Die besten Chancen bieten sich Ihnen im Herbst und wenn Sie im November einmal Ihr Glück beim Lotto herausfordern wollen, dann tun Sie das. Vielleicht gewinnen Sie ja ein hübsches Sümmchen. Im Job kann es durchaus sein, dass völlig neue Herausforderungen auf Sie warten. Vielleicht wechseln Sie sogar die Stelle und visieren neue Ziele an. Alles ist möglich und egal, welchen Weg Sie beruflich einschlagen, er wird Sie in eine positive Richtung führen.

Sie fühlen sich kräftig und fit, was ja an sich schon einmal gut ist, liebe Schützen. Dennoch birgt aber genau das auch eine gewisse Gefahr, dass Sie sich kräftemäßig überschätzen, verausgaben und zu viel arbeiten oder die Nacht zum Tage machen.

Hier hilft nur eins: Regelmäßige Erholungspausen, ausreichend Schlaf, Entspannungsübungen und wenn Sie mögen auch Meditation. Den jeweils jahreszeitlich bedingten Viren können Sie begegnen, indem Sie auf eine vitaminreiche Ernährung und Bewegung an der frischen Luft setzen. So haben Erkältungskrankheiten und Infekte kaum eine Chance, sich bei Ihnen einzunisten.

Februar, Juni, November, Dezember

Beißen Sie herzhaft in einen Apfel und wählen Sie dabei einen aus, der Ihnen besonders gut schmeckt, liebe Schützen. Entfernen Sie anschließend aus dem Kerngehäuse die Apfelkerne und legen Sie diese zum Trocknen auf die Fensterbank. Wenn Sie diese Apfelkerne in einem kleinen Stoffbeutelchen das ganze Jahr über bei sich tragen, haben Sie einen wundervollen Glücksbringer in der Tasche.

diclofenac in der schweiz kaufen

In Deutschland werden jedes Jahr von den örtlichen Alzheimer-Gesellschaften und Selbsthilfegruppen eine Reihe von regionalen Veranstaltungen veranstaltet. Mit Vorträgen, Tagungen, Gottesdiensten, Benefizkonzerten usw. wird die Öffentlichkeit auf das Thema Alzheimer aufmerksam gemacht.

Es soll auf die Situation der 1,2 Millionen Demenzkranken und ihrer Familien in Deutschland hingewiesen werden. Auch wenn gegenwärtig eine Heilung der Krankheit nicht möglich ist, kann durch medizinische Behandlung, Beratung, soziale Betreuung, fachkundige Pflege und vieles mehr den Kranken und ihren Angehörigen geholfen werden.

Ein unbedachter Klick - und schon haben Sie sich einen Schädling eingefangen. Dabei können Sie das ganz einfach vermeiden.

Mit der neuen App "Your Phone" können Windows-10-Nutzer ihr Smartphone vom Rechner aus bedienen.

Microsoft hat bestätigt, dass Windows 10 April-Update Einfrier-Probleme - nicht nur - unter Chrome hat. Hier die Lösung.

Das Windows 10 April 2018 Update sorgt offenbar für ein weiteres Problem - dieses Mal mit Explorer.exe. So können Sie es lösen.

Ab WIndows 10 April 2018 Update bietet Windows 10 die Grafikleistungseinstellungen. Das steckt dahinter.

Google hat die erste Beta von Android P veröffentlicht. Und der Google Assistant vereinbart selbstständig Termine via Telefon.

Die lang angekündigte Timeline ist nun endlich in Windows 10 integriert. Das leistet der "Aktivitätsverlauf" in der Praxis.

Virenschutz, Firewall, Hackerabwehr: Das Windows Defender Security Center kann das alles. Wir zeigen, wie.

Microsoft hat die Auslieferung des Windows 10 April-Updates bei einigen Systemen mit Intel-SSDs gestoppt. Die Gründe.

Ist die WLAN-Verbindung manchmal nicht zufriedenstellend, lässt sich das Funksignal mithilfe eines Repeaters verstärken.

Windows Update versagt? Microsoft bietet ein Tool an, mit dem Nutzer den Windows-Update-Dienst reparieren können. So geht´s.

Mit den richtigen Widgets machen Sie mehr aus Ihrem Android-Homescreen. Das sind die besten Gratis-Widgets.

Wir nehmen kostenlose Programme unter die Lupe, mit denen Sie Ihre Finanzen immer im Blick haben.

Vor der nächsten Höllenmaschine heißt es für Michi & Fritz: Üben! Und zwar virtuell, mit dem PC Building Simulator.

Wir verlosen den kompakten Gaming-PC Zotac MEK1 im Wert von rund 1500 Euro. Alle Infos gibt's in diesem Video.

Diesmal bei Tech-up Weekly: Top-Grafikkarte AMD Vega 20: Benchmarks geleakt +++ Das bringt Windows 10 April-Update & mehr.

Bist du hart genug für unser Team? Dann bewirb dich jetzt als Volontär bei PC-WELT & Macwelt!

Fritz hat einen Gaming-PC für 1700 Euro genau unter die Lupe genommen. Was der in Spielen drauf hat, erfahrt Ihr in diesem Vi.

Zwingt AMD mit der 2000er-Serie der erfolgreichen Ryzen-CPUs die Prozessoren von Intel in die Knie? Wir haben es getestet.

Die ersten Patches zum Schutz vor Spectre-NG erscheinen erst in zwei Wochen. Weitere Updates folgen im dritten Quartal.

Im aktuellen Gog-Sale können PC-Besitzer beim Kauf von zahlreichen Titeln bis zum 15. Mai 2018 bis zu 90 Prozent sparen.

Der Kickstarter-Bausatz Kite soll eine individuelle Gestaltung des eigenen Smartphones ermöglichen.

Dank neuer Smart-Home-Geräte lässt sich eine Heimüberwachung ab 300 Euro realisieren. Das brauchen Sie dafür.

Über den neuen Spieledienst Utomik können PC-Gamer mehr als 750 Spiele gegen eine geringe monatliche Gebühr ausleihen.

Google hat die Google Play Awards 2018 für die besten Android-Apps in insgesamt neun Kategorien vergeben.

Klein, flexibel und ein gutes Bild: Die Kameras von Blink überzeugen, nur der Ton ist einseitig.

Getestete Hardware und Unterhaltungs- elektronik finden Sie in unseren Bestenlisten.

Die Sicherheitsexperten von AV-Test haben 13 aktuelle Wearables (inklusive Apples Watch Series 3) auf ihre Sicherheit hin überprüft. Das Ergebnis.