detrol schmerztabletten sport
azulfidine 500mg filmtabletten anwendung

elavil generika schnelle lieferung

Der vdek ruft die Delegierten des Deutschen Ärztetages dazu auf, das Fernbehandlungsverbot für Ärzte zu kippen. Online-, Video- und Telefonsprechstunden müssten künftig bundesweit auch ohne vorherigen Praxisbesuch möglich sein. Dies sei ein wichtiger Schritt zu mehr Digitalisierung in der ambulanten Versorgung. » Lesen

Die Digitalisierung und Big Data sind in aller Munde. Doch wo liegen die Chancen für Diagnostik, Therapie und Forschung? Das waren die Themen des diesjährigen vdek-Zukunftsforums, zu dem der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) am 25. April in Berlin geladen hatte. » Lesen

Die Sozialparlamente der Ersatzkassen haben anlässlich der Europäischen Impfwoche (23.-29.4.2018) die Bevölkerung in Deutschland aufgerufen, ihren Impfstatus zu prüfen und fehlende Impfungen nachzuholen. » Lesen

Prof. Dr. Heinz Rothgang und sein Team von der Universität Bremen entwickeln derzeit ein Personalbemessungsverfahren in Pflegeeinrichtungen. In ersatzkasse magazin. stellt er Chancen und Risiken eines solchen Verfahrens vor. » Lesen

Die Ersatzkassen begrüßen, dass der Bundesgesundheitsminister ein Gesetz zur Entlastung der Versicherten in der GKV auf den Weg bringt und damit die Kosten für den medizinischen Fortschritt nicht mehr allein von den Versicherten zu tragen sind. Das erklärt Ulrike Elsner anlässlich des jetzt vorgelegten Referentenentwurfs für das "GKV-Versichertenentlastungsgesetz". » Lesen

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist für die Entwicklung eines Instruments zur Finanzplanung in der GKV für den „ICV Excellence Award 2018“ nominiert worden. Der Award wird am 23. April 2018 auf dem 43. Congress des Internationalen Controller Vereins (ICV) in München verliehen. » Lesen

Im Koalitionsvertrag sind diverse Vorschläge enthalten, die die medizinische Versorgung verbessern und die Pflege stärken sollen. Das wird nicht kostenneutral umzusetzen sein. Jetzt von den Krankenkassen eine Absenkung der Beitragssätze zu fordern, geht an der Realität vorbei, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) dürfen sich nicht aus der Verantwortung stehlen. Sie sind laut Gesetz verpflichtet, den betroffenen Patienten über die Terminservicestellen innerhalb von vier Wochen Termine bei einem Therapeuten anzubieten, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

Terminservicestellen müssen einheitliche Rufnummer bereitstellen, digitale Vermittlung von Terminen muss möglich sein und Terminvergabe muss konsequent nach Versorgungsnotwendigkeit erfolgen, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) begrüßt den Gesetzesantrag des Landes Schleswig-Holsteins zur Ausweitung der Öffnungszeiten von sogenannten Portalpraxen an Krankenhäusern. » Lesen

Wir freuen uns, dass mit Jens Spahn ein sehr fachkundiger, durchsetzungsstarker und zukunftsorientierter Minister das Gesundheitsministerium führen wird. » Lesen

Jetzt bewerben: Unter dem Motto „vernetzt und mobil – mit digitalen Helfern die Versorgung stärken“ ist der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) auf der Suche nach innovativen Ideen, Projekten und Best-Practice-Konzepten rund um das Thema Digitalisierung in der medizinischen Versorgung. » Lesen

Bei Grippe und Erkältungen sind Antibiotika in den meisten Fällen wirkungslos. Darauf haben der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) anlässlich der aktuellen Erkältungswelle in Deutschland hingewiesen. » Lesen

Aktuelle Daten über die Strukturen und Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der sozialen Pflegeversicherung (SPV) liefert die 22. Auflage der Broschüre „vdek-Basisdaten des Gesundheitswesens 2017/2018“, die der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) jetzt neu aufgelegt hat. » Lesen

Mit unseren vier Krankenhäusern Klinikum Bremen-Mitte, Klinikum Bremen-Nord, Klinikum Bremen-Ost und Klinikum Links der Weser sind wir der größte Gesundheitsversorger in Bremen und dem niedersächsischen Umland. Rund 250.000 Menschen werden jedes Jahr in unseren Kliniken und Ambulanzen versorgt. Wir stehen für gemeinschaftliche, bestens vernetzte Leistung unter einem Dach.

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte unter 112 einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Sie verfügen über eine mindestens zweijährige Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf und möchten nur zu bestimmten Zeiten arbeiten, weil Sie
• in Elternzeit sind
• studieren
• Sonderurlaub genommen haben
• oder aus anderen Gründen nicht im Schichtdienst arbeiten möchten?

Bewerben Sie sich jetzt – und finden Sie eine Stelle, die genau zu Ihnen passt.

St.-Jürgen-Straße 1
28205 Bremen
(0421) 497-0

Hammersbecker Straße 228
28755 Bremen
(0421) 6606-0

Züricher Straße 40
28325 Bremen
(0421) 408-0

Senator-Weßling-Straße 1
28277 Bremen
(0421) 879-0

Wie fühlt sich eigentlich das Alter an? Auf der Gewerbeschau Osterholz können Interessierte das in.

Prof. Dr. Markus Zutt erklärt, wie wir unsere Haut am besten vor der Sonne schützen und warum.

Vom Heuschnupfen zum Asthma? Wie man Lungenerkrankungen bei Kindern erkennt und was dann zu tun ist

Prof. Dr. Hans-Iko Huppertz mahnt, dass Spezialisierung der Pädiatrie nicht zu Lasten der.

"gesund mal 4" - so heißt unser neues Patientenmagazin. Die "4" bedeutet vier Mal geballtes Expertenwissen aus den vier Krankenhäusern des Klinikverbunds Gesundheit Nord. Die "gesund mal 4" gibt es auch als Online-Magazin unter www.gesundmalvier.de, auf dem Sie Reportagen, Videos, Bildergalerien und Neuigkeiten aus dem Klinikverbund und zu aktuellen Gesundheitsthemen erfahren.

Unter dem Titel "Tief durchatmen?" zeigen wir Ihnen in der aktuellen Ausgabe, wie wir die Gesundheit unserer Lunge belasten und wie wir sie stärken können. Natürlich haben wir noch mehr spannende Krankenhaus-Geschichten für Sie aufgeschrieben. Wir waren zu Besuch bei einer Patientin, die am Guillain-Barré-Syndrom erkrankte. Wir haben aufgeschrieben wie sie die Monate im Krankenhaus erlebt hat und wie sie nach starken Lähmungn wieder auf die Beine kam. Außerdem haben wir eine Patientin getroffen, die jahrelang unter einer besonderen Form der Thrombose litt und im Gefäßzentrum am Klinikum Bremen-Mitte die richtige Hilfe fand. Außerdem gibt es eine weitere Folge unserer Kolumne "Abgehorcht" und viele weitere Gesundheitsthemen.

Sie finden unser Magazin an den Empfängen und Wartebereichen unserer Krankenhäuser, in Bremer Apotheken und in den Praxen niedergelassener Ärzte.

Bei Fragen und Anregungen melden Sie sich gerne per E-Mail unter redaktion[at]gesundmalvier.de.

Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen | 0421 497-0

elavil 25mg 84 stück preisvergleich

Erweitern Sie gezielt Ihre Kompetenzen mit unseren Zertifikatskursen. Hier sind keine Zulassungsvoraussetzungen notwendig, starten Sie jederzeit!

Anfang Mai startet an der APOLLON Hochschule der neue Zertifikatskurs „Einführung in die.

Am 16. Mai 2018, von 18.00 bis etwa 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. Sonia Lippke, Professorin für.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen haben die Ärzte ermuntert, sich für mehr Fernbehandlungen mit.

Fünfmal beliebteste Fernhochschule auf dem unabhängigen Portal Fernstudiumcheck.de. Mehr lesen

Alle Studiengänge der APOLLON Hochschule sind durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) gemäß den Qualitätsanforderungen des deutschen Akkreditierungsrates akkreditiert.

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

  • Depressionen
  • Angst- und Alkoholerkrankungen
  • Schizophrenien und manisch-depressive Erkrankungen
  • Demenzerkrankungen (z.B. Alzheimer)

  • Konflikte in der Familie/Partnerschaft
  • Genetische Disposition
  • Soziale Probleme (Obdachlosigkeit) usw.

GESUNDHEIT ADHOC
Skalitzer Straße 68
10997 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 80 20 80 580
Telefax: +49 - 30 - 80 20 80 589
E-Mail: info@gesundheit-adhoc.de

Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRB 100 205 B
USt-IdNr.: DE246500697

Gegenstand des Angebots von GESUNDHEIT ADHOC ist die Verbreitung von Nachrichten an Entscheider, Akteure und Multiplikatoren im Gesundheitswesen sowie an Medien und Newsgroups. Sämtliche inhaltliche Verantwortung liegt bei den Auftraggebern, welche in jeder Nachricht kenntlich gemacht sind. EL PATO Ltd. übernimmt keinerlei Haftung/Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der auf der Website von EL PATO Ltd. veröffentlichten Inhalte ergeben, ist ausgeschlossen.

Personenbezogene Daten werden von EL PATO Ltd. nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften verarbeitet und genutzt. Für die Übermittlung personenbezogener Daten übernimmt EL PATO Ltd. keine Gewährleistung.

Das Angebot des Webauftritts von EL PATO Ltd. steht unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten und Ausfälle durch technische Störungen. EL PATO Ltd. übernimmt keinerlei Haftung für fremde Inhalte und distanziert sich von allen Inhalten, auf die durch Links oder andere technische Verweise innerhalb des Auftritts Bezug genommen wird.

elavil kaufen mit ec karte

(Hedwig Dransfeld 1871-1925)

Mit heissem Dank erkenn' ich an,
Du hast viel Gutes mir getan;
Drum fleh' ich heut zum Herr der Welten,
Er mög' es reichlich dir vergelten.

Auch denk' ich schon in meinem Sinn:
Wenn ich nur einmal grösser bin,
Dann sollst du niemals dich beklagen,
Ich will dich auf den Händen tragen.

(Hedwig Dransfeld 1871-1925)

Mütterlein, bin jung an Jahren,
Weiss nicht viel zu offenbaren;
Doch zu Gott heb' ich den Blick,
Dass er hier mit reichem Glück
Und mit einer ew'gen Krone
Einstens all' dein Wirken lohne.

(Hedwig Dransfeld 1871-1925)

So freundlich schimmern Flur und Hag
Im Frühlingssonnenschein,
Als wüssten sie, dein Namenstag
Brach lieblich heut' herein.

Im tiefen Wald ein Vöglein singt,
Als freut' es sich mit mir,
Und tief in meinem Herzen klingt
Ein froher Glückwunsch dir.

Uns deinen Sorgen, deinen Müh'n
Soll dir ein lichter Kranz
Von Liebesrosen auferblüh'n
Voll Duft und Farbenglanz.

Mit treuem Danke immerfort
Dein Dasein sei verschönt,
Und jede Tat und jedes Wort
Sei mit Erfolg gekrönt.

Und Gott der Vater gebe dir,
Was nur dein Herz verlangt,
Auf dass in deinem Leben hier
Ein ew'ger Frühling prangt.

(Hedwig Dransfeld 1871-1925, deutsche Dichterin)

Freude ist die Losung heute!
Freude geht durchs ganze Haus;
Freude strahlen alle Blicke,
Spricht ein jeder Mund hier aus.

Freudig komm' auch ich und grüsse
Dich, mein lieb' Grossmütterlein;
Lass auch diese kleine Spende
Meines Jubels Zeuge sein.

Freudenblumen mögen ferner
Dir am Lebenswege blüh'n;
Unser Dank und uns're Liebe
Soll zu Tausenden sie zieh'n.

Vielgeliebte Grossmama
Hör' mir gütig zu,
Denn dein Namenstag ist da,
Lässt mir keine Ruh';
Drängt und will, dass ich dir sage,
Was ich tief im Herzen trage.

Stellt dein liebes Angesicht
Sich vor meinen Sinn,
Gerne, wie ein Engel licht,
Flög' ich zu dir hin;
Dir so herzig, lieb und linde
Waltet mit dem Enkelkinde.

Wob dir Gott auch schon ins Haar
Silberfäden ein,
Magst du doch noch viele Jahr'
Uns're Freude sein.
Unser Leben soll dich ehren,
Unser Glück soll dein's vermehren.

Wenn du stehst in später Frist
Sinkt im Abendschein -
Und der Herrgott gnädig ist,
Lässet mich gedeih'n,
Will ich durch des Alters Plagen
Dankbar dich durch's Leben tragen.

(Victor Blüthgen 1844-1920, deutscher Dichter, Schriftsteller)

Quelle: Buch der Wünsche, herausgegeben von Hedwig Dransfeld, Verlag von Reinhard Wilh. Thiemann, Hamm, um 1910.

Leben ist ein Verstehen der Vergangenheit
und ein Leben nach vorne.

Es ist vom Schönsten auf bisher Erlebtes und auf viele Erfahrungen zurückzublicken. Auch, und gerade schwierige und traurige Momente tragen dazu bei, dass Leben tief und gross empfunden wird.

(© Spruch und Text Monika Minder)

Wo ähnliche Werte und Tugenden sind, kann Freundschaft am besten gelingen.

Wie jedes Alter seinen Reiz hat, so hat auch die Freundschaft ihre Phasen, und wir sollten uns über jedes neue Jahr freuen, das wir miteinander gehen dürfen. Ich bin dir dankbar für jeden neuen Lebensabschnitt, den wir schon gemeinsam gemeistert haben. Ich hoffe, es werden noch viele kommen.
Doch jetzt wollen wir erst einmal diesen deinen Augenblick geniessen und deinen Geburtstag feiern.

(© Spruch und Text Monika Minder)

Die Welt gehört dem, der sie geniesst.

(Giacomo Leopardi, 1798-1837)

Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben.

(Sören Kierkegaard, 1833-1855)

elavil preisvergleich 84

Erleben Sie unvergessliche Eindrücke mit uns!

Gerne nehmen wir Ihren Anruf entgegen.

Tel. 089 / 21 83-18 10
Fax. 089 / 21 83-18 20

Montag - Freitag: 7:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 7:00 bis 14:00 Uhr

Datenschutz ist für uns von höchster Bedeutung. Wir garantieren, dass Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben werden. Zur Datenschutzerklärung

Die Pharma-Kampagne engagiert sich für das Menschenrecht auf Gesundheit und für gesunde Lebensbedingungen. Außerdem setzen wir uns für eine gute und global gerechte Gesundheits- und Arzneimittelversorgung und für unabhängige Gesundheitsinformationen ein.
Wir sind international vernetzt, zetteln Kampagnen an und mischen uns ein in Brüssel, Berlin, Genf und anderswo: Für eine Arzneimittelpolitik, die den Bedürfnissen der PatientInnen in Süd und Nord gerecht wird. Mehr

Allein in Deutschland sterben jährlich rund 30.000 Menschen an unerwünschten Nebenwirkungen von Medikamenten. Falscher Arzneimittelgebrauch, Fehlverschreibungen und auch lasche Standards bei der Zulassung von Arzneimitteln schaden PatientInnen – in Süd und Nord.

Wir haben was dagegen: Unabhängige Arzneimittelinformation und eine kritische Beobachtung der Arzneimittelmärkte weltweit. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Vor kurzem wurde ein großer Projektantrag, der unsere Arbeit für die nächsten drei Jahre nachhaltig gesichert hätte, abgelehnt. Damit ist die Arbeit der Pharma-Kampagne für 2018 gefährdet. Ist Ihnen ein unabhängiger Blick auf die globale Gesundheitspolitik wichtig? Wollen sie eine kritische Stimme im Kampf für eine global gerechte Arzneimittelversorgung? Dann unterstützen Sie uns mit einem Pharma-Brief Abonnement, mit einer Spende oder mit einer Fördermitgliedschaft.

Mit dem Projekt „Innovation und Verantwortung – Soziale Patentverwertung in NRW“ setzen wir uns dafür ein, dass Hochschulen ihre Erfindungen auch für Menschen in ärmeren Ländern rund um den Globus nutzbar machen.

Neue Broschüre:
Equitable Licensing & Global Access: Lizenzpolitik & Vertragsbausteine

Autorin ist Prof. Dr. Christine Godt, Rechtswissenschaftlerin und ausgewiesene Expertin für Europäisches Wirtschaftsrecht und Geistiges Eigentum. Sie hat bereits 2010 erstmals für den deutschen Sprachraum eine Handreichung zum Equitable Licensing für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Technologietransfer veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit unserem Projekt www.med4all.org legen wir nun eine erweiterte und vollständig aktualisierte Fassung vor.

Wir bieten Ihnen neue praxisorientierte Informationen zu Equitable Licensing. Das Verfahren macht Erfindungen öffentlicher Forschungseinrichtungen für möglichst viele Menschen verfügbar. Das ist besonders im Bereich der Forschung an Arzneimitteln und Impfstoffen von globaler Bedeutung. Mit anderen Worten: Neben einer gewinnorientierten Verwertung bietet sich hier für den Transfer ein zweites Standbein: die ergebnisorientierte Verwertung

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation WHO die Tuberkulose-Epidemie schon vor fast 25 Jahren zum globalen Gesundheitsnotstand erklärt hat, ist und bleibt die Seuche ein gravierendes globales Problem. Es ist an der Zeit, dieser Krankheit endlich die öffentliche Aufmerksamkeit zu schenken, die ihr aufgrund der hohen Sterblichkeit zukäme. Ein Pharma-Brief spezial und Bildungsmaterialien wollen ein tiefergehendes Verständnis für die Armutskrankheit Tuberkulose wecken und anhand aktueller Daten und Fakten den globalen Handlungsbedarf deutlich machen. (Foto: F. Mayser)

Seit mehr als 30 Jahren sind kaum neue antibiotische Wirkstoffe entwickelt worden. Die Pharmaindustrie zeigt wenig Interesse an der Antibiotika-Forschung. Diese ist nicht lukrativ, denn neue Antibiotika sollen nur so selten wie möglich verordnet werden. Ein globaler Forschungsfonds kann Abhilfe schaffen. Er sorgt dafür, dass erfolgversprechende Forschungsprojekte gezielt unterstützt werden und neue Antibiotika ohne Patente und somit kostengünstig hergestellt werden können.
Mehr dazu

Foto: istock.com / AntonioGuillem

Bei Asthma handelt es sich um eine chronische, entzündliche Atemwegserkrankung, die durch anfallsartig auftretende Atembeschwerden gekennzeichnet ist. In der Zeit zwischen den Anfällen wird die Atemfunktion jedoch als völlig normal empfunden.

Herbeiführt werden die Atembeschwerden durch eine Verengung der Atemwege. Diese Verengung, die früher allein auf die Verkrampfung der glatten Muskeln der Bronchien zurückgeführt wurde, wird auch von Schleimhautschwellungen in den Bronchien sowie durch den Schleim an sich verursacht.

Bereits der griechische Arzt Hippokrates (etwa 460 bis 370 v. Chr.) verwendete den Begriff Asthma für Atemnot und vorübergehende Kurzatmigkeit. Wörtlich bedeutet das altgriechische Wort Asthma so viel wie "keuchen". So sind dann auch eine keuchende Atmung, oft zusammen mit Husten, Atemnot und einem Beklemmungsgefühl, die Hauptzeichen für die Krankheit.

Die Global Initiative for Asthma (GINA) hat den jährlichen Weltasthmatag ins Leben gerufen, um Aufmerksamkeit für die weltweit verbreitete Krankheit zu erreichen.

Der Fokus liegt auf der Möglichkeit, die eigene Erkrankung unter Kontrolle zu bringen und zu halten. Mithilfe geeigneter Behandlung, so lautet die Botschaft, kann die überwiegende Mehrheit der Patienten mit der Atemwegserkrankung gut leben. Denn: "Jeder Tag sollte ein Tag ohne Asthma sein".

300 Millionen Menschen weltweit leiden unter Asthma. In den letzten zwanzig Jahren hat sich die Häufigkeit von Asthmaerkrankungen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen vervierfacht. Eine Zunahme der Asthmahäufigkeit ist vorwiegend in den industrialisierten und vom westlichen Lebensstil geprägten Regionen der Erde zu beobachten. Die Ursache liegt vermutlich in einer fehlenden Auseinandersetzung mit Reizen der natürlichen Umwelt.

Die überwiegende Mehrheit der jüngeren Asthmapatienten leidet unter einem allergischen Asthma. Wie bei allen Allergien reagiert der Körper auf einen an sich harmlosen Stoff mit einer überzogenen Abwehrreaktion. Die Allergene führen bei einem allergischen Asthma nicht zu Schnupfen oder Augentränen wie beim Heuschnupfen, sondern reizen die Bronchialschleimhaut so sehr, dass es zu Atemnot kommt.

Auch Erwachsene können eine Überempfindlichkeit des Bronchialsystems durch Umweltkontakte entwickeln. Dazu zählt beispielsweise das sogenannte Berufsasthma, eine Krankheit, die häufig bei Bäckern oder Tierpflegern auftritt.

Beim nicht-allergischen Asthma sind es ganz unterschiedliche Reize, die die überempfindliche Bronchialschleimhaut angreifen und so zu Asthmaanfällen führen. Unspezifische Auslöser sind beispielsweise kalte Luft, Nebel und insbesondere Anstrengung.

Auch virale oder bakterielle Infekte können zu Asthmaanfällen führen, die häufig sehr stark sind. Medikamente sind ebenfalls mögliche Asthmaauslöser, z.B. Acetylsalicylsäure, einige Rheumamittel sowie Bluthochdruckmittel, die Wirkstoffe aus der Gruppe der so genannten Betablocker enthalten.

elavil preisvergleich 84

Auch wenn der Vorgang des „Knochen wieder in die richtige Position bringen“ bereits seit tausenden von Jahren praktiziert wird, so war doch Dr. Palmer der Erste, der erkannte, dass diese dispositionierten Knochen (Gelenke) auch zu einer Störung des Nervensystems führen, und damit die Funktionalität des ganzen Organismus beeinträchtigen. Denn der ganze Körper wird durch das Nervensystem kontrolliert. Unzählige Informationen werden jede Sekunde über das Nervensystem transportiert, um so jede einzelne Zelle und Faser des Körpers mit Informationen versorgt.

Das Rückenmark bildet dabei die „Informationsautobahn“, über welche ständig Informationen transportiert werden. Dr. Palmer entdeckte, dass die Knochen der Wirbelsäule (Wirbelkörper) das Rückenmark zwar beschützen, aber gleichzeitig auch Druck auf dieses sowie die Spinalnerven ausüben können – wenn die Wirbel aus ihrer anatomisch richtigen Position geraten. Dieser Druck kann zu Fehlinformationen oder sogar zu einer Unterbrechung des Informationsflusses der Signale vom Gehirn führen.

Ein fehlausgerichteter Wirbel und die dadurch verursachte Nervenstörung bezeichnet man in der amerikanischen Chiropraktik als Subluxation (Blockade). Schlussendlich führen diese fehlausgerichteten Wirbelkörper oder Subluxationen dazu, dass die Funktionsfähigkeit des gesamten Körpers verringert wird, da die „Kommunikation“ des Nervensystems gestört wird. Der Organismus kann die Gesundheit schlechter erhalten, funktioniert und arbeitet schlechter, und die ihm angeborene Lebenskraft oder auch Lebensenergie kann er weniger zum Ausdruck bringen.

Chiropraktik definiert Gesundheit als weit mehr als nur die bloße Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand des optimalen Ausdrucks von Leben in jedem Bereich.

Heutzutage ist Chiropraktik ein akademischer Beruf, eine Wissenschaft und Kunst, welche sich nicht mit Erkrankungen befasst, sondern mit vertebralen Subluxationen und deren Auswirkungen auf den Organismus. Chiropraktik ist insbesondere eine medizinische Grundversorgung, welche das Streben des Körpers nach Gesundheit und Gesunderhaltung in den Mittelpunkt stellt. Dabei hat die Chiropraktik die verschiedensten Techniken und Herangehensweisen hervorgebracht, um Subluxationen korrigieren zu können.

Chiropraktik definiert Gesundheit als weit mehr als nur die bloße Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand des optimalen Ausdrucks von Leben in jedem Bereich.

American Chiropractic
Peter Hobauer
Bahnhofstr. 92
82166 Gräfelfing

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
08:30 – 12:30 Uhr
14:30 – 18:30 Uhr

Oranienstraße 106
10969 Berlin

Tel.: (030) 9028-0
Fax: (030) 9028-3140
E-Mail

Auf diesen Seiten finden Sie wichtige Informationen zum Thema Pflege. Die Informationen zum Thema “Pflege und Rehabilitation” werden neu strukturiert und sind zum größten Teil noch innerhalb dieses Navigationspunktes zu finden.

Die Wirtschaftsmittelschule der Kantonsschule am Brühl ist eine Vollzeitschule auf der Sekundarstufe II und bietet folgende Lehrgänge an:

  • WMS Wirtschaftsmittelschule mit Schwerpunkt Sprachen
  • WMI Wirtschaftsmittelschule mit Schwerpunkt Informatikanwendung
  • IMS Informatikmittelschule

Die Wirtschaftsmittelschule verbindet eine breite Allgemeinbildung mit berufsbezogener Ausbildung und ebnet so den Weg in die Praxis sowie auch zu den weiterführenden Schulen.

Die Lehrgänge führen in vier Jahren zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ (Lehrabschluss). Die WMS- und WMI-Schülerinnen und -Schüler erhalten das EFZ Kauffrau/Kaufmann, die IMS-Schüler das EFZ Informatiker/in, Fachrichtung Applikationsentwicklung sowie die Berufsmatura Wirtschaft und Dienstleistung, Typ Wirtschaft.

Dieser Abschluss berechtigt zum prüfungsfreien Übertritt an eine Fachhochschule, gilt aber auch als Lehrabschluss.

Die WMS- und WMI-Schülerinnen und -Schüler absolvieren im 6. und 7. Semester ein kaufmännisches Praktikum, diejenigen der IMS im 7. und 8. Semester ein Informatikpraktikum. Während dem Praktikum erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Gehalt.

Die Wirtschaftsmittelschule schliesst an die dritte Sekundarklasse an. Voraussetzung für den Eintritt ist eine bestandene Aufnahmeprüfung (siehe unten).

Die Probezeit beträgt ein Semester.

Die Administrationsgebühr für die Aufnahmeprüfung beträgt Fr. 200.–. Obere Altersgrenze bei Eintritt in die 1. Klasse ist 18 Jahre.

Die Lehrgänge der Wirtschaftsmittelschule werden an den Kantonsschulen am Brühl St.Gallen und Sargans geführt.

elavil 75mg 4 stück preis

"Wenn er nur annähernd so gut ist wie sein Vater, warum nicht? Es wäre gut für die Formel 1, wenn der Name Schumacher wieder vertreten wäre", so Ecclestone. Die Chancen stehen momentan gar nicht so schlecht: Der 17-Jährige Sohn von Michael Schumacher startet dieses zum ersten Mal in der Formel 3 an den Start. Das große Ziel von der Formel 1 rückt also immer näher. Vater Michael wird es sicherlich freuen.

Michael Schumacher kämpft weiterhin für seine Gesundheit - auch an seinem Geburtstag. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister wird heute 48 Jahre alt. Wie es Michael Schumacher geht, wissen nur die Wenigsten. Zu seinem Ehrentag haben viele Fans und Freunde von Schumi trotzdem rührende Geschenke und Genesungswünsche parat.

Der Michael Schumacher Fanclub Kerpen z.B. hat seinen Namen jetzt offiziell in "Michael und Mick Schumacher Fan Club Kerpen e.V." geändert, um so Schumi und seinen Sohn zu ehren, der in die Fußstapfen seines Vaters treten möchte. Mick ist nächste Saison nicht mehr in der Formel 4, sondern Formel 3 aktiv. Auch die offiziellen Twitter Accounts der Formel 1 und Ferrari erinnern heute an die Motorsport-Legende.

— Scuderia Ferrari (@ScuderiaFerrari) 3. Januar 2017

Auch wir wünschen Michael Schumacher alles Gute zu seinem Geburtstag und drücken weiterhin ganz fest die Daumen, dass sich der Gesundheitszustand von 48-Jährigen künftig verbessert! #KeepFightingMichael

Der tragische Ski-Unfall von Michael Schumacher ist mittlerweile etwas mehr als drei Jahre her. Wie es Schumi gerade geht, wissen nur engste Vertraute. Zu allem Überfluss ist nun auch noch ein Video aufgetaucht, welches viele Fans vom Ex-Formel-1-Weltmeister nicht nachvollziehen können. Worum es darin geht und von wem es ist, erfahrt ihr hier:

Über den Gesundheitszustand von Michael Schumacher ist weiterhin nicht viel bekannt. Für Schumis Frau Corinna und seine Managerin Sabine Kehm ist die Privatsphäre bislang weiterhin oberstes Gebot. Trotzdem gibt es zum Jahresende jetzt tatsächlich noch einmal tolle Neuigkeiten aus dem Hause Schumacher! Worüber sich Freunde und Fans vom ehemaligen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher jetzt freuen können, erfährst Du in folgendem Video:

Seit Michael Schumacher seinen schweren Skiunfall hatte, weiß fast niemand, wie es dem ehemaligen Weltmeister der Formel 1 geht. Nun sind jedoch angeblich neue Fotos von Schumi im Umlauf. Alles Weitere dazu, findest Du in folgendem Video:

Michael Schumacher und seine Familie haben momentan andere Sorgen als das Thema Geld. Nichtsdestotrotz hat das Wirtschaftsmagazin Forbes nun eine Rangliste der reichsten Sportler der Welt veröffentlicht. Michael Schumacher hat es mit seinem Vermögen dort als einziger Motorsportler in die Top 10 geschafft.

Laut Forbes hat Schumi während und nach seiner Karriere ungefähr 930 Millionen Euro (umgerechnet eine Milliarde US-Dollar) verdient. Damit belegt der ehemalige Weltmeister der Formel 1 Platz fünf in diesem Ranking. Auf Platz eins befindet sich übrigens Basketball-Legende Michael Jordan mit einem Vermögen von etwa 1,7 Milliarden US-Dollar.

Der schwere Skiunfall von Michael Schumacher beweist auf traurige Art und Weise, dass Geld allein nicht glücklich macht und die Gesundheit das Wichtigste in unseren Leben ist. Wir wünschen Schumi weiterhin eine schnelle Genesung.

Es gibt zwar noch kein Update, ob Michael Schumacher wieder gesund ist bzw. wird, allerdings meldete sich jetzt der aktuelle Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg zu Wort und rührte mit seinen Aussagen und einer tollen Geste viele Fans von Schumi zu Tränen. Worum es dabei genau ging, erfährst Du in folgendem Video:

Grund zur Freude für alle Fans von Michael Schumacher: Vor 20 Jahren gewann der 47-Jährige seinen ersten Weltmeistertitel in der Formel 1. Zum Jubiläum wurde nun eine offizielle Facebook-Fanseite für Schumi eingerichtet. Bereits nach wenigen Stunden knackte der neue Account die Millionen-Marke bei den "Gefällt mir"-Klicks! Laut den Betreibern, sei diese Seite ein Ort, an dem alle Fans Erinnerungen an Michael Schumacher miteinander teilen können. Neben dem Facebook-Auftritt gibt es zudem noch einen Instagram-Kanal.

Ein von Michael Schumacher (@michaelschumacher) gepostetes Foto am 11. Nov 2016 um 10:22 Uhr

Auch ehemalige Kollegen, wie etwa Nico Rosberg, meldeten sich bei Twitter zu Wort: "Willkommen in den sozialen Netzwerken, Michael! #keepfighting", freut sich der Mercedes-Pilot über die neuen Accounts von Schumi.

Seit seinem schweren Skiunfall Ende 2013 wurde Michael Schumacher nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen. Nach einem langen Krankenhaus-Aufenthalt erholt sich der 47-Jährige zur Zeit in seinem Haus am Genfer See.

Es gab schon längere Zeit kein Update mehr zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Der Motorsportmanager und langjährige Weggefährte Ross Brawn hat sich in einem Interview mit BBC nun jedoch zum Heilungsprozess von Schumi geäußert: "Es gibt ermutigende Anzeichen", sagte der 63-Jährige und fügte hinzu: "Und wir beten alle, dass wir mehr davon zu sehen bekommen." Mehr konnte oder durfte Brawn jedoch nicht verraten.

Trotzdem hatte er noch eine wichtige Sache klarzustellen: "Es gibt eine Menge Gerüchte über Michaels Zustand, und die meisten von ihnen sind falsch. Wir hoffen, dass es weiterhin Fortschritte gibt und wir es eines Tages erleben, dass sich Michael durch und durch von seinen fürchterlichen Verletzungen erholt."

Diese Aussagen von Michael Schumachers langjährigem Kollegen machen auf jeden Fall neue Hoffnung, dass sich der Gesundheitszustand des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters verbessern wird. Wir drücken weiterhin die Daumen!

Michael Schumacher kämpft Zuhause weiterhin für seine Genesung. Rund drei Jahre nach seinem schweren Ski-Unfall scheint es für die Familie des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters einen weiteren Rückschlag zu geben.

Welche schlechten Nachrichten Familie Schumacher gerade erhalten hat, erfahrt ihr im Video:

02. November

Michael Schumacher hat alle Grund, stolz auf seinen Sohn Mick zu sein. Der Sohn des mehrfachen Formel-1-Weltmeister konnte sich nach einer super Saison den zweiten Platz in der Formel 4 sichern und gewann sogar das Saisonfinale in Monza.

Gut gelaunte Interviews nach dem Rennende bewiesen: Mick war mit seiner Leistung zufrieden und eine Entäusschung über den zweiten Platz kaum vorhanden. Auch die Stimmung von Michael Schumachers Frau Corinna war schön zu sehen. Die 47-Jährige lächelte erfreut über den Erfolg ihres Sohnes in der Boxengasse.

Ein von Mick Schumacher (@mickschumacher) gepostetes Video am 30. Okt 2016 um 3:13 Uhr

Hoffentlich haben die tollen Nachrichten von Sohnemann Mick der Rennsport-Legende Zuhause ebenfalls ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Schon lange Zeit gab es kein neues Update zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Trotzdem haben Fans des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters nun wenigstens einen kleinen Grund zur Freude.

Ende 2017 soll in der fertiggestellten Motorworld Köln-Rheinland eine private Sammlung von Michael Schumacher ausgestellt werden. Zu sehen gibt es: Originale Formel-1-Rennwagen aus dem Besitz von Schumi sowie Karts, Sportwagen und Pokale aus der Karriere des 47-Jährigen. Die Ausstellung solle "Heimat und Anlaufstelle für alle Fans sein, die in Erinnerungen schwelgen wollen, und für alle Autoliebhaber, die Spaß an originalen Rennwagen aus ca. 25 Jahren haben - ein Ort also zum Schauen, Schlendern, Staunen und Schwelgen", erklärte Schumis Managerin Sabine Kehm bei der Eröffnung der Motorworld Classics in Berlin.

Die private Sammlung von Michael Schumacher soll ab Ende 2017 eine Dauerstellung werden. Alle Fans haben somit also einen Ort, an dem sie Schumi weiterhin begleiten können.

19. September

elavil und eisentabletten

ZyloSlim baut auf Klassiker der Nahrungsergänzung und sorgt damit für wenig Begeisterung. Zu häufig scheiterten ähnliche Produkte bereits im Test. Die Diätpillen bilden dabei leider keine Ausnahme und bewirken keine gesteigerte Fettverbrennung. Zu völlig überzogenen Preisen verkauft der Hersteller ein untaugliches Diätmittel.

Zusätzliche Brisanz gewinnt das Thema durch Chrompikolinat als Wirkstoff, der in der Medizin sehr umstritten ist. Ernste Nebenwirkungen lassen sich nicht vollständig ausschließen, weshalb dem Hersteller berechtigterweise der Vorwurf des Betrugs gemacht wird. Die maßlos überzogenen Werbestatements gelten ebenfalls als traditioneller Hinweis auf Abzocke.

Altbekanntes Produkt mit neuem Namen. Sparen Sie sich die Mühe, es hilft nicht beim Abnehmen. weiterlesen.

Die Beantwortung dieser Frage hängt von der Erwartungshaltung des Anwenders ab. Wer grundsätzlich auf seinen Körper achtet und nur in kurzer Zeit einige Kilogramm Gewicht verlieren möchte, ist mit einem aufwändigen System zur Ernährungsumstellung oder Untersuchungen beim Arzt mit Bluttest falsch beraten. In diesem Fall reicht der Griff zum eingangs benannten Testsieger unter den besten Diäten 2018 sicherlich aus, damit das Wunschgewicht zeitnah wieder erreicht ist.

Entsprechen allerdings deutliche Ernährungsprobleme, mangelnde Bewegung und ein hohes Maß an Übergewicht der momentanen Lebenssituation, muss das eigene Wohl breiter überdacht werden. In einem ersten Schritt erfolgen eine Ernährungsumstellung sowie der langsame Aufbau eines Sportprogramms ohne direkte Überforderung. Spezielle Produkte zum Abnehmen dienen lediglich als anfänglicher "Motivationsschub", während der nachhaltige Erfolg als zentraler Aspekt eine erfolgreiche Diät kennzeichnet.

Kilometerlange Staus gab es am Montagnachmittag auf der A81 und den Zufahrtsstraßen nach einem schweren Unfall, bei dem sechs Personen schwere, zum Teil lebensgefährliche Verletzungen erlitten. weiterlesen 08.05.2018 | ele | 0

Über den Fußweg der Burg Hohenzollern brauste ein Ford-Fahrer. weiterlesen 08.05.2018 | ST | 0

Wegen 20-fachen Kindesmissbrauchs steht seit Dienstag ein 63-jähriger Lkw-Fahrer vor dem Landgericht. Er lebte mit seiner Frau, einer von zwei Töchtern und drei Enkelinnen in einer Albgemeinde. kaufen 08.05.2018 | Matthias Reichert | 0

Grillfleisch und die passenden Saucen dazu hat ein Mann am Montag gegen 15 Uhr in einem Supermarkt in der Reutlinger Albstraße gestohlen. weiterlesen 08.05.2018 | ST | 0

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat seine Äußerungen über einen dunkelhäutigen Radfahrer als Fehler bezeichnet. Er räumte ein «Kommunikationsdesaster» ein und fürchtet um seine Wiederwahl. Teile des Tübinger Gemeinderats fordern eine Entschuldigung. weiterlesen 08.05.2018 | dpa/lsw | 0

Weil sie die Gebühren für internationale Studierende für verfassungswidrig halten, haben ein Vietnamese und eine Schweizerin rechtliche Schritte dagegen eingeleitet. Es seien zwei Verfassungsbeschwerden eingegangen, teilte der Verfassungsgerichtshof in Stuttgart am Dienstag mit. weiterlesen 08.05.2018 | dpa/lsw | 0

Ein Terrorismus-Thriller über die Flugzeugentführung im Sommer 1976, der versucht, den Nahostkonflikt zu erklären. weiterlesen

Beamte der Bundespolizei haben am Montagabend zwei 13-jährige Mädchen im Tübinger Hauptbahnhof aufgegriffen, die bereits als vermisst gemeldet waren. weiterlesen 08.05.2018 | hz | 0

Einen 30-jährigen betrunkenen Randalierer hat die Polizei am späten Montagabend in Gewahrsam genommen. weiterlesen 08.05.2018 | hz | 0

Einen Unfall mit drei Fahrzeugen führte am Montagabend das Bremsmanöver eines 23-Jährigen auf der Landesstraße 371 zwischen Tübingen und Hirschau. weiterlesen 08.05.2018 | hz | 0

Vermutlich wegen einer Zigarettenkippe in einem Plastikbehältnis gab es am Montagabend einen Feuerwehreinsatz im Rottenburger Mauritiusweg. weiterlesen 08.05.2018 | hz | 0

Der Energiekonzern EnBW will sich weiter von der konventionellen Energieerzeugung verabschieden und den Gewinn gleichzeitig deutlich steigern. weiterlesen 08.05.2018 | dpa/lsw | 0

Der Landesschülerbeirat sieht auch nach der Prüfung des umstrittenen Englisch-Abiturs durch das Kultusministerium weiter Klärungsbedarf. weiterlesen 08.05.2018 | dpa/lsw | 0

Nach dem dramatischen vierten Playoff-Spiel in Berlin geht die Finalserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft ihrem emotionalen Höhepunkt entgegen. weiterlesen 08.05.2018 | dpa/lsw | 0

Die Natur ist etwas, das der Mensch nicht geschaffen hat. Das Gegenteil von ihr ist die Kultur.

Sie ist eine rein menschliche Leistung.

Die Bewirtschaftung von Feldern ist ebenso eine Kultur wie das Komponieren eines Liedes, die Erfindung einer Sprache oder die Wahl eines Anführers.

Alles was eine Gemeinschaft - ein Volk - im Laufe von Jahren, Jahrzehnten oder Jahrtausenden erdenkt, erfindet, entwickelt und hervorbringt ist eine gewaltige Ansammlung von Wissen und Informationen.

Sprache, Bildung, Wissenschaft, Religion, Kunst und Politik – das alles ist Kultur. Wir kennen Tischkultur und Streitkultur, selbst im Wort und im Inhalt des Kulturbeutels steckt sie drin. Kultur will gehegt und gepflegt werden, man kann sie rückwärts betrachten und nach vorne weiterentwickeln. Manchmal geht sie unter, wie bei den Maya, Inka und Azteken in Mittel- und Südamerika.

Diese drei großen Reiche waren so genannte Hochkulturen. Was bedeutet, dass sie im Vergleich zu anderen Völkern ihrer Zeit bereits einen sehr hohen Entwicklungsstand hatten.
Die Völker der Maya, Inka und Azteken lebten in Städten, hatten eine gesellschaftliche und staatliche Ordnung, eine Religion, betrieben Ackerbau und Handel, hatten jeweils eine eigene Schrift und eigene Kunstformen. Im Gegensatz zu den Stämmen der nordamerikanischen Indianer gründeten sie Staaten. Sie erfanden Systeme, in denen der Einzelne Abgaben zu leisten oder seine Arbeitskraft für den Staat einzusetzen hatte. Auch dass sie ihre Krieger in Heerscharen organisierten, unterschied sie von den Ureinwohnern Nordamerikas.

Die Azteken – das mächtigste Volk Mexikos

Eigentlich stammten die Azteken aus Atzlán, so wird es in einer Legende erzählt. Von dort aus wanderten sie im 14. Jahrhundert in das Tal von Mexiko. Sie selbst nannten sich Mexica. Die Bezeichnung Azteken soll der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt zu Beginn des 19. Jahrhunderts geprägt haben. Doch eigentlich waren die Mexica auch nur ein Stamm von sieben, die Mexiko für sich entdeckt hatten. Die Mexica gründeten 1325 auf einer Insel im Texcoco-See die Stadt Tenochtitlán. In direkter Nachbarschaft hatten die Acolhua die Stadt Texcoco und die Tepaneken die Stadt Tlacopán gegründet. 1428 schlossen sich diese drei Stadtstaaten zusammen. Es entstand der aztekische Dreibund, mit dem der Grundstein für das große Aztekenreich gelegt wurde. Mit vielen Eroberungsfeldzügen gelang es dem Bund sein Herrschaftsgebiet auszuweiten und mehr als 30 Stämme zu unterjochen. Mit Sklaven und Abgaben, die sie zahlen mussten, vergrößerten diese Stämme den Reichtum der Azteken zunehmend. Das Zentrum der Macht war die Stadt Tenochtitlán, von dort wurde das Reich verwaltet und reger Handel betrieben. Die gemeinsame Sprache war Náhuatl. Auch heute noch wird Náhuatl von den Nachfahren der Azteken in Mexiko gesprochen.
Die Schrift der Azteken bestand aus Bildern und Symbolen, mit denen ebenfalls in Zwanzigerschritten gerechnet wurde. Zwei Kalender, einer für das Erntejahr und einer für die religiösen Rituale, teilten das Jahr ein. Aus der Rinde von Feigenbäumen stellten die Azteken Papier her. Vieles von dem, was wir über die Azteken wissen, steht in gefalteten Büchern, den so genannten Kodizes. Ein Kodex, also ein Buch, wurde von Schreibern in einer Bilderschrift verfasst und wie ein Leporello gefaltet.

Die Welt der Azteken war wohl geordnet. Hoch in den Himmel reichende Pyramiden bildeten das religiöse Zentrum der Stadt Tenochtitlán. Dort herrschten die Priester und stimmten die Götter mit Menschenopfern gnädig. Edelleute stellten ihren Reichtum zur Schau. Ein Aztekenherrscher war einem Gott gleich und lebte in großem Luxus.

berlin elavil kaufen

Das bedeutet für Sie schon einmal viel Liebe, aber auch Erfolg im Job. Hinzu kommt Glücksplanet Jupiter, der Ihnen darüber hinaus bis in den Herbst hinein viele Möglichkeiten bietet, von denen Sie bisher nicht einmal zu träumen gewagt haben. Ihre Position in diesem Jahr ist ganz hervorragend. Sie sollten 2018 einen ausgedehnten Urlaub am Wasser einplanen.

Falls Sie Ihre große Liebe noch nicht gefunden haben, liebe Krebse, dann haben Sie 2018 alle Chancen, dass sie Ihnen in diesem Jahr begegnet.

Sehr wahrscheinlich begegnen Sie sogar Ihrem Seelenpartner, mit dem das Glück nahezu perfekt ist. Aber auch dann, wenn Sie sich bereits in einer festen Bindung befinden, dürfen Sie sich auf viel Harmonie und Wohlgefühl freuen. Es sind weniger die Leidenschaft und Erotik, die in Ihrem Liebesleben die Hauptrolle spielen, sondern eher die tiefe innere Verbundenheit, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die häusliche Harmonie. Ihr Partner und Sie wissen genau was Sie aneinander haben und das wissen Sie zu schätzen.

Im Job sind Sie und Ihre Kollegen jetzt ein gutes Team, liebe Krebse. Bei der Arbeit sollten Sie auf Teamwork setzen, dann können Sie fast alles erreichen.

Glücksplanet Jupiter hilft Ihnen gleich in der ersten Jahreshälfte auf die Sprünge und verschafft Ihnen das nötige Quäntchen Glück für den beruflichen Erfolg. Sie werden äußerst erfolgreich wirken und selbst darüber staunen, wie selbstbewusst Sie plötzlich auftreten können. Es ist auch durchaus möglich, dass Ihnen jetzt ein lukrativer Job angeboten wird, von dem Sie immer geträumt haben. Im letzten Vierteljahr des Jahres läuft es dann zwar etwas ruhiger, aber keineswegs schlecht.

Nehmen Sie den frischen Wind, der 2018 in Ihr Leben kommt, dankbar an, liebe Krebse.

Sie haben in diesem Jahr alle Voraussetzungen auf Vitalität und Fitness, denn zusammen mit Venus als Jahresregent werden Sie auch von Jupiter, Saturn, Pluto, Neptun und Uranus gut beschützt. Alle zusammen arbeiten gemeinsam in Ihrem Sinne, so dass es am nötigen Wohlgefühl nicht fehlen sollte. Es ist sogar davon auszugehen, dass Sie aus dem Jahr 2018 deutlich gesünder herausgehen, als Sie hineingegangen sind.

April, Juni, August, September, Oktober

In diesem Jahr sollten Sie eine kleine Muschel zu Ihrem persönlichen Glücksbringer erklären, liebe Krebse. Optimal ist natürlich, wenn Sie diese Muschel am Strand selbst gefunden haben oder eine nahestehende Person diese für Sie ausgesucht hat. Die Muschel können Sie in einem kleinen Stoff- oder Lederbeutelchen aufbewahren und auf diese Weise immer bei sich tragen.

Sie dürfen sich auf ein keineswegs langweiliges Jahr 2018 freuen, liebe Löwen. Jahresregent Venus meint es gut mit Ihnen. Sie können aus dem Vollen schöpfen und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht.

Nicht nur in der Liebe werden Sie mit Reichtum überschüttet, auch finanziell sieht es richtig gut aus. Sie werden sich zwar anstrengen müssen in diesem Jahr, aber der Einsatz lohnt sich. Versprochen!

Sie strahlen mit Liebesplanet Venus um die Wette und Ihre Chancen auf das ganz große Liebesglück rücken in greifbare Nähe, liebe Löwen.

Ihre besten Monate, um den oder die Richtige fürs ganze Leben zu treffen, haben Sie im Juni und im Juli. Sie haben eine tolle Ausstrahlung und die Herzen fliegen Ihnen nur so zu. Aber auch, wenn Sie bereits gebunden sind, erwartet Sie eine tolle und liebesintensive Zeit. Ganz ohne Probleme wird es sicher auch nicht immer abgehen, aber die Lösung lässt nie lange auf sich warten. Kurzum: Liebesplanet Venus als Jahresregent verwöhnt Sie in Sachen Liebe und Partnerschaft nach Strich und Faden.

Die Voraussetzungen im Bereich Job und Finanzen sind für Sie alles in allem sehr gut, liebe Löwen. Sie sollten sich allerdings keine Illusionen machen, dass das alles von ganz allein passiert. So ist es nämlich auch nicht.

Von Ihnen wird in diesem Jahr jede Menge Einsatz verlangt, aber dazu sind Sie auch bereit und diese Anstrengung lohnt sich. Es geht um Leistung und das, was Sie in diesem Jahr zustande bringen, kann sich sehen lassen. Im Job haben Sie genau den richtigen Riecher und noch dazu ein goldenes Händchen für die Finanzen. Ein hochdatierter Job und viel Geld sind in diesem Jahr das, worauf Sie sich freuen dürfen.

Damit Sie möglichst fit und vital durch das Jahr 2018 kommen, sollten Sie die Bedürfnisse von Körper und Seele auf keinen Fall vernachlässigen, liebe Löwen.

Achten Sie auf Herz und Kreislauf und verschaffen Sie sich stets den nötigen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung. Mit Wechselduschen zum Beispiel können Sie Kreislauf und Immunsystem stärken. Moderate Bewegung an der frischen Luft ist ebenfalls wichtig, um in der Balance zu bleiben. Denken Sie an Ihr Herz und vermeiden Sie Stress. Sie wissen doch: In der Ruhe liegt die Kraft! Gönnen Sie sich regelmäßige Ruhepausen. Das ist in diesem Jahr besonders wichtig. Zeigen Sie ruhig allen, wer Sie sind und was Sie können, aber treten Sie zwischendurch auf die Bremse!

Februar, Mai, Oktober, Dezember

Gehen Sie spazieren und suchen Sie sich am Wegesrand einen kleinen Stein, der Ihnen spontan gefällt, liebe Löwen. Achten Sie darauf, dass er möglichst keine scharfen Kanten hat, damit Sie ihn bequem bei sich tragen können. Egal, ob Sie ihn im Portemonnaie, in der Handtasche oder in der Jacken- oder Hosentasche bei sich tragen. Er wird Ihnen ein treuer Begleiter und Glücksbringer in diesem Jahr sein.

Mit Venus als Jahresregent können Sie als eher sachlich und nüchtern denkende Jungfrau lernen, was es bedeutet, das Leben zu genießen, liebe Jungfrauen!

Es wimmelt in diesem Jahr für Sie nur so an Chancen und zwar in der Liebe genauso wie im Beruf. Sie verfügen über mehr Selbstbewusstsein und schauen optimistisch in die Zukunft. Genau so soll es ja auch sein!

In Ihr Liebesleben kommt in diesem Jahr fast so etwas wie Magie, liebe Jungfrauen. Wahrscheinlich wussten Sie bis jetzt selbst gar nicht, wie romantisch Sie sein können.

Sie wirken das ganze Jahr über äußerst anziehend und genau das wird Ihnen gute Chancen bescheren, um der Person zu begegnen, mit der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten. Falls Sie also noch Single sind, werden Sie das erfolgreich ändern können, wenn Sie es wollen. Wenn Sie bereits in einer festen Partnerschaft leben, dann ist Ihnen das Liebesglück ebenfalls hold. Es kann sogar sein, dass der/die Liebste und Sie sich völlig neu entdecken. Sie wissen, dass Sie sich aufeinander verlassen können, aber damit nicht genug: Sie gehen liebevoll miteinander um und fühlen sich wohl in der Nähe des anderen. Besser kann es eigentlich gar nicht laufen.

Beruflich und finanziell dürfen Sie sich ebenfalls auf erfolgreiche Aussichten gefasst machen, liebe Jungfrauen. Ihr Einsatz in den vergangenen zwei Jahren hat sich gelohnt, so dass Sie jetzt die Ernte einfahren dürfen.

Ihre Erfahrung, Ihre Einsatzbereitschaft und Ihre Zuverlässigkeit werden belohnt und man zollt Ihnen im Job jede Menge Respekt. Vielleicht kommen sogar noch neue und zusätzliche Aufgaben und Herausforderungen auf Sie zu, die zwar mit jeder Menge Arbeit verbunden sind, aber letztendlich zu Aufstieg und Überlegenheit führen. Sie können am Jahresende stolz auf Ihre Leistungen und auf das was Sie in diesem Jahr geschafft haben, zurückblicken. Es hat sich gelohnt!

Die guten Voraussetzungen im Job und das Glück in der Liebe übertragen sich natürlich auch auf das Wohlbefinden, liebe Jungfrauen. So befinden Sie sich schon mal in einer guten Grundstimmung, die ja wichtig ist.

Dennoch kann auch das Glück im Beruf und in der Liebe Stress erzeugen und Stress ist nicht wirklich gut. Sie sollten in diesem Jahr deshalb besonders darauf achten, liebe Jungfrauen, dass Sie kräftemäßig nicht über Ihre Grenzen gehen. Egal, wie gut Sie sich fühlen und egal, wieviel es zu tun gibt: Achten Sie immer ganz bewusst darauf, dass Sie entspannt durch das Jahr gehen. Setzen Sie sich nicht unter Druck, denn das haben Sie nicht nötig. Es klappt nämlich auch ohne selbsterzeugen Druck. Die nötigen Ruhe- und Erholungspausen sollten Sie immer einhalten.

Januar, Mai, August, September

Wenn Sie einen Talisman haben möchten, der Ihnen in diesem Jahr Glück bringt, dann tragen Sie einen Kirschkern bei sich, liebe Jungfrauen. Dieser unscheinbare, aber doch kraftspendende Talisman wird Ihnen ein guter Begleiter durch das Jahr 2018 sein.

Im Jahre 2018 ist das Thema Liebe Ihr Spezialgebiet, liebe Waagen. Liebesplanet Venus ist gleichzeitig Jahresregent und verspricht Ihnen einen märchenhaften Liebessommer. Jetzt können Träume wahr werden!