arimidex generika kaufen erfahrungen
norvasc soltab schmelztabletten 5mg

günstige himcolin rezeptfrei

Altvater bestreitet nicht, dass die Globalisierung ihre „Lichtseiten“ hat. Was er kritisiert, ist das Dogma, dass Wachstum und Deregulierung gleichsam automatisch Wohl und Wohlstand der Nationen mehren würden. Mit der globalen Ausbreitung der Produktion, der Märkte und Finanzströme wüchsen eben nicht nur Demokratie und Wohlstand in der Welt, sondern auch die Unsicherheit.

Der Titel seines gemeinsam mit Birgit Mahnkopf verfassten und inzwischen in der sechsten Auflage vorliegenden Standardwerks „Grenzen der Globalisierung. Ökonomie, Ökologie und Politik in der Weltgesellschaft“ zeugt von der enormen Bandbreite des streitbaren Wissenschaftlers. Von den ehemals drei Lehrstühlen für politische Ökonomie am OSI bleibt nach Altvaters Weggang in Zukunft nur noch einer übrig. Pluralismus, Streit der Ideen, wird es nicht mehr geben können. Lange war an der Wand eines Hauses in der Nachbarschaft des OSI zu lesen „Die Weltrevolution beginnt im OSI“. Daraus ist zwar nichts geworden, immerhin aber begann hier der Marsch durch die Institutionen, gingen von hier Anstöße aus, die die Wissenschaft und das Land veränderten. Elmar Altvater wird nach seiner Abschiedsvorlesung nicht verstummen. Projekte wollen vorangetrieben, Debatten, etwa zur „solidarischen Ökonomie“ initiiert werden. Dem Lehrbetrieb an der FU jedoch geht mit Elmar Altvater heute ein Stück Vielfalt verloren.

Elmar Altvaters Abschiedsvorlesung ist zu hören heute um 18 Uhr in den Hörsälen A und B, Ihnestraße 21, Berlin-Dahlem.

Im Internet - Studierende haben an den Unis gebührenfrei Zugang zum Internet. Benötigt wird dafür nur die Kopie des gültigen Studentenausweises. Nähere Informationen bei den Rechenzentren der Universitäten. FU: Fabeckstraße 32, t 838 4215. HU: Unter den Linden 6, Raum 1066a, t 2093 2163. TU: Einsteinufer 17, Raum 024, t 314 21192.J

Jobben - Kurzfristige Arbeitsmöglichkeiten vermitteln die beiden gemeinnützigen Arbeitsvermittlungen des Studentenwerks, "Heinzelmännchen" (für die FU) und "Tusma" (für die TU, HU und andere Hochschulen). Eine geringe Vermittlungsgebühr und die Lohnsteuer werden gleich einbehalten. Für die Anmeldung werden die Immatrikulationsbescheinigung, Personalausweis oder Pass, Lohnsteuerkarte und zwei Passbilder benötigt - dann kommt man in die Kartei, bekommt einen Ausweis und darf vermittelt werden. Tipp: Morgens früh da sein, denn wer die niedrigste Losnummer zieht, bekommt den besten Job.

Heinzelmännchen, Thielallee 38, t 831 60 71. Anmeldung: Mo-Fr 10-12, Mo zusätzlich 14-17 Uhr. Vermittlung: Mo, Di, Do 8-18 Uhr, Mi, Fr 8-17. Tusma, t 315 93 40. Anmeldung: Hardenbergstraße 9a. Mo-Fr 9-15 Uhr, Mi 12-18 Uhr 30-15 Uhr oder Monbijoustraße 3, Mo-Fr 10-16 Uhr. Vermittlung: Hardenbergstraße 35. Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-13(Losvergabe ab 7 Uhr15).

Kinder - Trotz bundesweit sinkender Geburtenraten gibt es sie: studierende Mütter und Väter. Nach einer Sozialerhebung der Bundesregierung sind es im Osten sogar 15 Prozent der Studenten, die schon Nachwuchs in die Welt gesetzt haben. An den drei Berliner Unis gibt es Kitas, die sich in den Hauptstoßzeiten des Unialltags um die Sprösslinge kümmern - wenn Plätze frei sind. Daneben gibt es an der FU und an der HU selbstorganisierte Kinderläden. Die einzelnen Hochschulen bzw. ASten bieten auch Beratungsangebote für Studierende mit Kind.

FU-Kita, Königin-Luise-Straße 86, t 838 3700/99. Betreuung Mo-Do 7 Uhr 30 - 17 Uhr, Fr 7 Uhr 30 - 15 Uhr 30. Elterninitiative FUnimäuse: Königin-Luise-Straße 47, t 832 9863, Betreuung Mo-Fr 9-16 Uhr.

TU: Kitas des Studentenwerks, Marchstraße 8, Siegmundshof 17 am S-Bahnhof Tiergarten t 314 24761, Betreuung Mo-Fr. 8-17 Uhr.

HU: Kita der Humboldt-Universität, Habersaathstraße 13, t 282 3535. Studentischer Kinderladen "Die Humbolde", Monbijoustraße 3 t 2093 1986, Betreuung während des Semesters Mo-Fr. 15 Uhr 30 - 20 Uhr 30.

Kirche - Es gibt in Berlin eine evangelische und zwei katholische Studentengemeinden. Für im Glauben ungefestigte besteht kein Grund zu Schwellenangst: Nach den gemeinsamen Gottesdiensten stehen in den Gemeinden Geselligkeit und Spaß im Vordergrund.

Evangelische Studentengemeinde, Borsigstraße 5, Gemeindeabend jeden Do im Semester ab 18.30 Uhr. Katholische Studentengemeinde "Maria Sedes Sapientiae", Hildegard-Jadamowitz-Str. 25, Gemeindeabend jeden Mi im Semester ab 18 Uhr. Katholische Studentinnen- und Studentengemeinde St. Thomas Morus, Klopstockstraße 31, Tel. 391 7071. Gottesdienst und Gemeindetreff samstags ab 18 Uhr.

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Das KVV erscheint für jedes Studienfach gesondert zu Beginn des Semesters. Im Gegensatz zum Vorlesungsverzeichnis, das für die ganze Uni erscheint, sind hier die einzelnen Lehrveranstaltungen kommentiert dargestellt, das heißt, die Inhalte jeder Veranstaltung werden kurz beschrieben. Außerdem enthält das KVV organisatorische Hinweise und Literaturangaben. Leider erscheint es oft erst auf den letzten Drücker, denn es ist das wichtigste Utensil für die Semesterplanung.

Kommode - Das Universitätsgebäude der Humboldt-Uni am Bebelplatz 1 - die ehemalige "Königlich-Preußische Bibliothek" - wurde aufgrund seiner geschwungenen Fassade schon bei seiner Erbauung vom Volksmund "Kommode" getauft. Man spottete, der König habe seinem Baumeister wohl eine der Rokoko-Kommoden aus dem königlichen Schlafzimmer als Vorbild anempfohlen. Heute sind in der Kommode die Juristen und Teile der Erziehungswissenschaft untergebracht.

Konzil - Organ der universitären Selbstverwaltung, das für die Wahl des Präsidenten / der Prasidentin zuständig ist. Es kümmert sich um alle Fragen, die die Universitätbetreffen. Das Konzil ist das Gremium an der Universität, in dem die Studenten am stärksten vertreten sind. (wird fortgesetzt)

Ohne Masernimpfung in die Kita? Das gibt manchen Eltern kein gutes Gefühl. Doch was tun, wenn das Kleinkind noch zu jung für den wichtigen Pieks ist? Dafür gibt es einen Ausweg.

Vatertag ist für viele Männer ein Fest für Trinkgelage. Dabei ist Saufen gesamtgesellschaftlich eigentlich out. Der Alkoholkonsum sinkt in vielen Ländern rapide - Deutschland hinkt hinterher.

Mehr als jeder dritte Deutsche besitzt mittlerweile einen Organspendeausweis. Damit ist die Zahl der Bescheinigungen angestiegen. Trotzdem hat die Zahl der tatsächlichen Organspender einen Tiefpunkt erreicht.

Die Auswirkungen von Lärm können unterschiedlich sein. Nun zeigt eine Studie, dass sich regelmäßige Lautstärke auch die Funktion des Herzens beeinträchtigen kann.

Per Mausklick zum Arzt, statt im Wartezimmer zu sitzen: Das soll bald für mehr Patienten möglich werden. Die Ärzte entscheiden über mehr Spielraum im Berufsrecht. Erste digitale Sprechstunden gibt es schon.

Wie finde ich einen guten Hausarzt? Welche Geräte hat der neue Radiologe? Wie sauber ist es in der Praxis? Viele Patienten-Fragen. Aber laut Bertelsmann-Studie zu wenig Antworten.

Divertikel sind kleine Ausstülpungen am Darm. Sie bleiben häufig unbemerkt, verursachen aber manchmal Beschwerden. Kehren diese immer wieder, spricht man von einer chronischen Divertikelkrankheit. Abhilfe schafft manchmal eine andere Ernährung.

Zu intensiver Sport kann ungesund sein. Laut einer Studie weisen besonders männliche Athleten oft Herzschäden auf. Möglicher Grund ist eine Überlastung des Organs.

Ob der Wahnsinn einen Unternehmer oder Unternehmer dazu bringt, anfälliger für psychische Erkrankungen zu sein, ist fraglich. Aber eines ist leider klar und offensichtlich: Die beiden sind untrennbar miteinander verbunden.

Über 72 Prozent der Unternehmer sind direkt oder indirekt von psychischen Erkrankungen betroffen. Das steht im krassen Gegensatz zu den nur 32 Prozent aller Erwachsenen in den USA, die Bericht mit mindestens einer psychischen Erkrankung diagnostiziert werden.

Mai ist Monat der psychischen Gesundheit und wir sprechen fast nicht über die Themen psychische Gesundheit und Unternehmergeist. Ein führendes Unternehmen im Silicon Valley und darüber hinaus ist mit enormem Druck konfrontiert, und dieser Druck manifestiert sich auf ungesunde Weise.

Es liegt in unserer Branche, diese Themen in den Vordergrund zu stellen und Wege zu finden, wie die Tech-Industrie sich selbst helfen kann. Natürlich ist ein Weg, dies zu tun, durch die Technologie selbst. Das Sprichwort “Niemand ist einfacher zu verkaufen als ein Verkäufer” trifft hier zu – die Verwendung von Technologie zur Unterstützung der Tech-Industrie macht Sinn. Wir sind schließlich die frühesten Anwender.

Ein Startup, das versucht, Technik und Achtsamkeit auf aufregende Weise zusammenzubringen, ist FeelTank, die Idee von Kara Dake. FeelTank hat seinen Hauptsitz in Los Angeles und ist ein Teil des sozialen Netzwerks, ein Teil der Lehrplattform, gemischt mit einer gesunden Portion Spiritualität.

für was ist himcolin tabletten

Mexikanische Ernährungsexperten sprechen schon von einer „Fett-Epidemie“. Vier von fünf übergewichtigen, mexikanischen Kindern werden laut ihrer Einschätzung auch bis zum Lebensende dick bleiben. Besonders betroffen sind junge, arme und im Sitzen arbeitende Menschen. Als direkte Folge des ungesunden Ernährungsstils ist aktuell einer von sechs Mexikanern Diabetiker.

Grund für das Übergewicht: Mexikaner lieben US-amerikanisches Fast Food (Burger, Pommes) und auch ihre eigenen landestypischen Spezialitäten, die meist Maismehl, Käse, Fleisch und fette Saucen beinhalten (Tacos, Quesadillas, Tamales).

Zweifelhaftes Symbol für Mexikos unrühmliche Spitzenstellung in puncto Übergewicht: Manuel Uribe, lange Zeit dickster Mensch der Welt. Unglaubliche 597 Kilo soll der Mexikaner auf die Waage gebracht haben, im Februar 2012 wog er nach verschiedenen Operationen und strenger Diät „nur“ noch 200 Kilo.

Übrigens: Der BMI wird von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen. Allerdings lässt er Geschlecht, Alter, Statur außer Acht. Er ist nur für Menschen mit durchschnittlichem Körperbau geeignet, da er nicht zwischen Fett- und Muskelmasse unterscheidet.

Er ergibt sich aus der Gleichung Körpergewicht geteilt durch die Körpergröße zum Quadrat. Wiegt jemand bei einer Größe von 1,75 Metern 70 Kilo, heißt die Rechnung 70/(1,75 x 1,75) = 22,85.

Ein BMI zwischen 18,5 und 25 entspricht dem Normalgewicht, mit einem BMI von 25 bis 29 gelten Sie als übergewichtig, ab 30 Punkten sprechen Experten von Fettleibigkeit.

Teil 1 der neuen BILD-Ernährungsserie: TV-Koch Christian Rach („Rach deckt auf“) über Fast Food, Essen vom Discounter und den schnellen Hunger.

Im 2. Teil der BILD-Serie erklärt Sternekoch Alfons Schuhbeck, warum Salz und Zucker Drogen sind und Gewürze wie Medizin wirken.

Ernährungsexperte Sven-David Müller erklärt, warum wir fettiges Essen lieben und zeigt, wie wir kalorienärmer kochen.

Nicht immer haben wir das auf dem Teller, was uns die Verpackung oder die Werbung versprechen.

Letzter Teil: Holger Stromberg, Koch der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, klärt über 16 große Ernährungsmythen auf.

Manuel Uribe war einst der dickste Mann der Welt. Dann nahm er mit Hilfe der Zone-Diät (auch Sears-Diät) innerhalb von fünf Jahren 365 Kilo ab. Jetzt ist der Mexikaner im Alter von 48 Jahren verstorben. Ob sein Tod auch auf das radikale Abnehmprogramm zurückzuführen ist, lässt sich so leicht nicht klären. Bedenklich ist die Zone-Diät aber durchaus.

Uribe wog zu seinen schlimmsten Zeiten 561 Kilogramm und wurde damit als schwerster Mann der Welt ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen. Fünf Jahre lang konnte er sein Haus nicht verlassen, bis zuletzt war er an sein mit Stahl verstärktes King-Size-Bett gefesselt. Mit diesem wurde jetzt auch seine Leiche ins Krematorium gebracht.

Den immensen Gewichtsverlust verdankte Uribe einer Diät, die sein Arzt Barry Sears entwickelt hatte. 2012 wog Uribe dadurch angeblich "nur" noch knapp 200 Kilo. Allerdings nahm er in den darauffolgenden zwei Jahren offenbar wieder extrem zu: Mit einem Gewicht von 394 Kilo wurde er vor einigen Wochen wegen Herzrhythmusstörungen per Kran ins Krankenhaus im mexikanischen Monterrey gebracht. Dort verstarb er jetzt an seinem Herzleiden und Flüssigkeitsverlust in den Beinen.

Die Zone- oder Sears-Diät setzt auf einen niedrigeren Kohlenhydratanteil zugunsten eines höheren Eiweißanteils in der Ernährung. Während die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) einen Kohlenhydratanteil von 45-60 Prozent der Gesamtenergieaufnahme empfiehlt, beträgt er bei der Zone-Diät nur 40 Prozent.

Sears teilt Kohlenhydrate außerdem in günstige und ungünstige ein. Günstige Kohlenhydrate wie beispielsweise Äpfel lassen den Insulinspiegel nach Meinung des Arztes weniger stark ansteigen als die ungünstigen, zu denen Kartoffeln, Vollkornbrot oder Bananen zählen.

Diese Einteilung wird von vielen Ernährungsexperten kritisch beurteilt, da das Ansteigen des Insulinspiegels von vielen weiteren Faktoren abhängt, zum Beispiel von der Zubereitungsart. Des Weiteren ist der Einfluss auf die Gewichtsabnahme höchst umstritten.

Auch die deutlich erhöhte Eiweißzufuhr ist kritisch zu bewerten. Die DGE rät, dass 10-15 Prozent der täglichen Kalorien aus Proteinen bestehen sollten, die Zone Diät empfiehlt mit 30 Prozent doppelt so viel. Erhält der Körper jedoch mehr Proteine, als er braucht, werden die Nieren belastet – vor allem, wenn gleichzeitig nicht viel Wasser getrunken wird. Auf Dauer kann das krank machen.

Im Schnitt werden bei der Zone Diät 780 bis 1.716 Kilokalorien aufgenommen. Viel zu wenig, wenn es nach der Standardtherapie von Adipositas, also extremem Übergewicht, geht. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) sollte man mäßig abspecken: Täglich werden etwa 500 Kilokalorien (also ein Fünftel bis ein Siebtel des durchschnittlichen Bedarfs eines Erwachsenen) eingespart – durch weniger Fett, aber auch weniger Kohlenhydrate und Eiweiß.

Durchschnittlich werde dadurch eine Gewichtsabnahme von nur etwa 5 Kilo innerhalb von 12 Monaten erreicht. Dafür zeige diese Diät langfristig Wirkung - und sie verlaufe weitgehend nebenwirkungsfrei. Die Vermutung liegt nahe, dass dieses Ernährungsprogramm auch für Manuel Uribe die bessere Alternative gewesen wäre.

Welchem Politiker kann ich eine Mail schreiben, um den Naturschutz zu fördern? Was kann ich selbst tun?

Ein Leben, in dem ich komplett frei und unabhängig von allen anderen bin. Ist sowas überhaupt in diesem System möglich? Ich hab ein durchschnittliches Fachabi. Das ist meine einzige Qualifikation. Ich pass keineswegs in diese 9 to 5 Jobs, um mir dann 2 mal im Jahr Urlaub zu nehmen. Da ich sehr jung und attraktiv bin, muss ich daraus irgendetwas machen. Soll ich modeln gehen? Ich bin extrem sportlich. Was kann ich da beruflich machen? (Keine lächerlichen 9 to 5 Jobs) Ich glaube, dass ich recht viele Talente habe, sie nur noch nicht so richtig entdeckt habe. Ich werde noch wahnsinnig. Ständig denke ich an meine Zukunft. Alles soll perfekt laufen. Dann der Druck von außen. Ich will nicht versagen. Mein größter Reichtum ist gegenwärtig meine Fitness und Gesundheit. Ich hab nicht so viel Geld wie diese ganzen anderen Anzugträger, die hässlich sind und sich nicht im eigenen Körper wohlfühlen. Sie suchen ihr Glück im Äußeren. Durch materielles. Doch Geld ist nur das Mittel zum Zweck. Papiergeld kehrt auch bald zu seinem ursprünglichen Wert zurück, nämlich Null. Ich muss mein Glück im Inneren finden. Das gibt es bei mir z.B. durch Fitness, Schlaf, gesunde Ernährung, Sex, gute Musik und Gesellschaftsspiele. Wie soll ich weitermachen? Soll ich reisen? Work&Travel? Mein Leben braucht Sinn!

ich hatte vor knapp drei Jahren eine feste Beziehung mit einem Mädchen aus meiner damaligen Schule, wir haben uns auf dem ersten Blick gut verstanden, und haben Gefühle für einander entwickelt sowie uns anschließend in einander verliebt. Die Beziehung war von 2014 bis 07.2015. Also Abschluss gemacht, und weg war ich. Der Grund der Trennung war: teilweise andere Ziele, Ansichten vom Leben(Kinderwunsch usw.) Ich habe Schluss gemacht. Heute bereue ich meine Entscheidung, war es doch ein Fehler Sie zu verlassen?(Frage ich mich da) Die Lehrer in meiner damaligen Schule haben es auch als Liebes Romanze bezeichnet. Wir hatten bis heute keinen direkten Kontakt, waren aber weiterhin über Facebook befreundet.

Was kann man da machen, um wieder Vertauen aufzubauen? Wie sollte ich mich Verhalten ihr gegenüber?

Ich habe mich heute für unsere Gemeinsame zeit bedankt und mich entschuldigt wie ich damals Schluss gemacht habe. (über Facebook) und ihr geschrieben das ich noch manchmal in Ruhigen Momenten an sie denken muss. Sie hat mir zurück geschrieben und wir sind ins Gespräch gekommen.( fast schon wie damals) Man sagt ja immer, schließe mit deiner Vergangenheit ab, aber irgendwie kann ich mit diesen Teil nicht abschließen.

Ich glaube ich habe noch Gefühle für das Mädel. Haben wir noch eine Chance?

Danke für eure Antworten, schon mal im voraus.

für was ist himcolin tabletten

Wissenschaftler starten Projekte zu Klima-, Energie- und Erdsystemforschung / Karliczek: "Politik braucht solide Fakten für gute Entscheidungen"

Vier afrikanische Wissenschaftler von Bundesforschungsministerin Karliczek für herausragende Forschungsleistungen ausgezeichnet

Das BMBF finden Sie jetzt auch auf Facebook www.facebook.com/bmbf.de.

Pflegende Angehörige sind oft durch Pflege- und Betreuungsaufgaben sehr belastet. Das Bundesforschungsministerium unterstützt eine wissenschaftliche Studie, die ein gestuftes Hilfskonzept für Betroffene auf seine Wirksamkeit untersucht.

Mit dem Projekt „GO:UP“ wird der Standort Potsdam-Golm der Universität Potsdam zum Innovationscampus: „Durch solche Orte des gemeinsamen Forschens und Austauschs erhält Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit“, sagt Staatssekretär Michael Meister.

Schiffe könnten künftig trocken auf einer Luftschicht durchs Wasser gleiten – und so die Umwelt schonen. Möglich macht das eine Spezialbeschichtung, die Wissenschaftler in einem vom Bundesforschungsministerium geförderten Projekt entwickelt haben.

Der „Boys‘ Day“ ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen. Das Bundesbildungsministerium unterstützt die Aktion: Zwei Jungen lernten in der betriebsnahen Kita den Erzieherberuf kennen.

Zwei Haaresbreiten ist das neue Sicherheitsmerkmal groß, das zukünftig vor Produktpiraterie schützen soll

Um die Fälschungssicherheit von wichtigen Dokumenten wie beispielsweise Pässen zu erhöhen, entwickeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mithilfe der Laserlithographie winzige Sicherheitsmerkmale.

Wer MINT-Phänomene hautnah erlebt, kann sie besser verstehen: Zum Girls‘ Day lernten Schülerinnen im Olympiapark, welche physikalischen Effekte es bei Wurfsportarten gibt. Mit der Aktion unterstützt die Bundesregierung die klischeefreie Berufswahl.

Die Bücher aus dem Programm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ gibt es jetzt auch digital: In der neuen App können Kinder an der Seite des Lesestart-Kängurus in spannende Bücherwelten eintauchen – und interaktiv das Lesenlernen.

Hannover Messe 2018: Auch in diesem Jahr ist das BMBF auf der Messe vertreten und präsentiert ab dem 23. April auf Stand B22 in Halle 2 zahlreiche herausragender Forschungsprojekte rund um das Thema "Arbeitswelten der Zukunft".

Die einen lassen Bomben verpuffen, die anderen simulieren Gefahrenzonen bei Explosionen in Städten: Das Bundesforschungsministerium unterstützt Projekte, die zur Sicherheit bei der Entschärfung von Weltkriegsbomben beitragen.

Konferenz zur Diabetesforschung: Fast jeder fünfte schlanke Mensch hat ein erhöhtes Risiko für Diabetes. Die Ursache dafür ist häufig eine Fehlfunktion bei der Fettspeicherung. Das fanden Forschende des DZD aus Tübingen und München heraus.

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat in Berlin den zweiten Global Bioeconomy Summit eröffnet. Dabei wies sie auf die großen Chancen hin, die die Bioökonomie bietet.

Wie finden geniale Ideen aus der Forschung in die Praxis? Die Gründungssoffensive "GO-Bio" unterstützt gründungsbereite Forscherteams aus den Lebenswissenschaften.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek über Chancengerechtigkeit und Schubladendenken im Bildungssystem, den Unterricht der Zukunft und die Freiheit der Forschung. Ein Interview mit der DuMont-Hauptstadtredaktion.

Der Wirkstoff Taxol aus der Eibe ist Bestandteil vieler Krebstherapien. Bisher ist die Herstellung aufwändig und umweltschädlich. Ein Münchner Forschungsteam hat mithilfe von Kolibakterien ein neues Produktionsverfahren entwickelt.

Junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus aller Welt sind bis zum 23. Mai aufgerufen, sich mit ihrer Forschung zum Thema Nachhaltigkeit beim Wettbewerb „Green Talents“ zu bewerben.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek darüber, warum jedes Kind programmieren lernen sollte, den Wert beruflicher Bildung und über eine Wissenschaft, die Vertrauen zurückgewinnen muss. Ein Interview in „Die Zeit“

Mehr als 4000 Mädchen haben in der ersten Runde des Jugendwettbewerbs Informatik mitgemacht. Mit dem Wettbewerb möchte das Bundesbildungsministerium frühzeitig Programmier-Talente entdecken und fördern.

Ein Verbund aus Forschern und Unternehmern entwickelt derzeit ein Antibiotikum, das auch gegen resistente Tuberkulose-Erreger wirkt. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt im Konsortium InfectControl 2020.

Bundesforschungsministerin Karliczek erwartet, dass die Länder den Themen Bildung und Forschung mehr Gewicht geben. „Sie können und müssen zu einem leistungsstarken Wissenschaftssystem beitragen“, sagte Karliczek bei der Leibniz-Preisverleihung.

Trotz intensiver Forschung sind Demenz-Erkrankungen bis heute nicht heilbar. Eine regelmäßige körperliche Betätigung kann aber dazu beitragen, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen – und mildert sogar erste Symptome.

Ihre Wellenformmodelle waren wesentlich für den Nachweis der Gravitationswellen: Die Physikerin Alessandra Buonanno zählt zu den Leibniz-Preisträgern 2018. Mit dem Preisgeld möchte sie ihre Modelle weiterentwickeln. Ein Interview mit bmbf.de.

Forschungsstaatssekretär Georg Schütte über die Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz und wie Deutschland und Europa im Schulterschluss KI-Technologien zum Wohle der Menschen vorantreiben können. Ein Gastbeitrag im Handelsblatt.

Wissenschaftler des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK) haben zahlreichen bekannten Krebsmedikamenten neue Funktionen zugewiesen. Die Erkenntnisse werden bereits für Behandlungsempfehlungen eingesetzt.

Mit sogenannten "Honigtöpfen" locken IT-Sicherheitsforscher Cyberkriminelle an: Mehr als 14,5 Millionen Angriffen konnten sie so bereits dokumentieren. Das hilft dabei, Angriffswege aufzudecken, Hacker zu enttarnen und Frühwarnsysteme zu entwickeln.

Die internationale Initiative CEPI, an der das Bundesforschungsministerium umfassend beteiligt ist, hat ein Unternehmen mit der Impfstoffentwicklung gegen das Lassa-Virus beauftragt. Anfang März wurde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet.

himcolin 30mg mit rezept kaufen


Fachärzte für Allgemeinmedizin in Kaltenkirchen

akademische Lehrpraxis

unterstützen Sie bitte Ihre Hausärzte und schreiben sich in die hausarzt-zentrierte Versorgung ein

Ein großes Danke! geht an alle PatientInnen, die uns bereits in den HZV unterstützen.

Sie finden uns in der Hamburger Str. 46 über LIDL, Telefon 04191 2733

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle
medizinische Themen und Organisatorisches "rund um unsere Praxis"

Es gibt nicht nur ansteckende Krankheiten,
es gibt auch ansteckende Gesundheit.

Wir haben Plätze frei! Zur Verstärkung unseres Teams im Herzen von München suchen wir einen Director B2C, einen Head of Content sowie drei Projektmanager für digitale Lern- und Wissensmedien. Mehr über die offenen Stellen steht auf unsere Karriere-Seite – einfach dem Link folgen.

Mit den interaktiven Lehrvideos und weitreichenden Unterrichtsmaterialien von Tigtag können Lehrkräfte Sachfächer in englischer Sprache unterrichten. Vor allem Fachinhalte aus dem MINT-Bereich und Geografie werden so im Einklang mit dem Englisch-Fremdsprachenunterricht vermittelt.

Sie können auch in diesem Jahr auf zahlreichen Veranstaltungen, Messen und Events persönlich Kontakt zu uns aufnehmen. Auf dieser Seite finden Sie alle Termine mit weiterführenden Informationen in der Übersicht. Wir freuen uns auf Sie – an unseren Ständen, per Anruf oder Mail.

„Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese ist grün“ Hildegard von Bingen 1098 – 1197

1982 prägte das japanische Ministerium für Landwirtschaft, Forst und Fischerei den Begriff Shinrin-yoku. Shinrin-yoku heißt: „das Einatmen der Waldatmosphäre“, kurz übersetzt „Waldbaden“.

Shinrin-yoku ist in Japan und Südkorea zu einem festen Bestandteil der Gesundheitsvorsorge geworden und hat sich zur sogenannten Wald-Therapie entwickelt. Dafür wurden und werden viele wissenschaftliche Arbeiten in Auftrag gegeben und es kam natürlich das heraus, was wir eigentlich schon immer tief in unserem Inneren wussten:

Ein Aufenthalt im Wald senkt den Blutdruck, regulierte den Puls und vermehrt die Killerzellen. Waldbaden verjüngt, senkt das Krebsrisiko, erhöht die Selbstheilungskräfte und stärkt das Immunsystem.

Der österreichische Buchautor, diplomierte Landschaftsingeneur und Biologe Clemens G. Arvay, brachte mit seinem Erfolgsbuch „Der Biophilia Effekt“ auf beeindruckende und überaus lesenswerte Art und Weise, die Heilungskraft des Waldes einer breiten Öffentlichkeit näher. In seinem zweiten Buch „Der Heilungscode der Natur“ beschreibt er überzeugende Beispiele und bringt den wissenschaftlichen Beweis für die Heilkraft der Natur und des Waldes.

Qing Li, Medizinprofessor von der Nippon Medical School in Tokyo erbrachte den Nachweis, dass in bewaldeten Gebieten weniger Menschen an Krebs sterben als in Regionen ohne Wald. In Japan und Südkorea wird der Aufenthalt im Wald inzwischen ärztlich verschrieben. In Deutschland und Österreich bekommt die Waldtherapie bei der Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und in der Krebstherapiebegleitung zunehmend Akzeptanz.

Achtung: Eine Waldtherapie ersetzt keine medizinische Behandlung. Sie fördert jedoch nachweislich den Heilungserfolg.

Shinrin-yoku, das Waldbaden ist einfach und beinahe für jeden möglich. Es geht nicht um sportliche Betätigung, Anstrengung und Leistung, sondern ganz einfach um DA SEIN im Wald, im Park, in der Nähe von Bäumen und Pflanzen. Selbst der Garten hat schon eine positive Wirkung. Schlendern, genießen, atmen, wahrnehmen und vielleicht ein paar Körperübungen, die mit bewusster Atmung begleitet werden.

Ich persönlich suche mir bei meinen Wanderungen im Wald eine schöne Stelle unter Bäumen und mache ganz einfache Yogaübungen im Stehen oder fließende Tanzbewegungen ähnlich dem Qi-Gong.

Nach einer solchen Körperübung, begleitet mit bewusster Atmung, hat man eine viel schärfere Wahrnehmung und einen viel klareren Blick. Probieren Sie es einfach aus.

Bereits ein Aufenthalt von 2 Stunden im Wald erhöht die Leistungssteigerung der Killerzellen nachweislich. Aufenthalte von mehreren Tagen bewirken eine Leistungssteigerung der Killerzellen bis zu einem Monat und mehr.

Zur Erklärung: Killerzellen sind jene Zellen, die Tumor- und Krebszellen „fressen“. Eine Abnahme der Leistungsfähigkeit der Killerzellen erhöht das Krebsrisiko dramatisch.

Von der Stärkung des Immunsystems und anderen positiven gesundheitlichen Auswirkungen einmal abgesehen, sind diese Phänomene absolut kein esoterischer Unsinn. Alle diese Wirkungen wurden und werden wissenschaftliche erforscht und in Studien durch Messungen belegt. Weltweit!

Die Möglichkeit in den Wald gehen zu können ist ein Geschenk. Wir sind Gäste des Waldes. Das heißt, dass wir uns auch wie Gäste benehmen sollen. Nichts zerstören, keinen Müll hinterlassen, nicht quer durch den Wald stampfen und keinen Lärm verursachen. Der Wald lebt und rings um uns sind Millionen von Lebewesen, auch wenn wir sie nicht sehen. Diese Lebewesen wollen wir nicht allzu viel stören oder? Auch möchte ich an dieser Stelle für alle WaldbesitzerInnen sprechen, die es nicht gerne sehen, wenn Pilze und Beeren über das erlaubte Maß, sowie Pflanzen, Steine und andere Dinge aus dem Waldes mitgenommen werden.

Wir gehen in den Wald, damit er uns in unserer Selbstheilungskraft unterstützt. Das ist ein großartiges Geschenk, das wir dankbar annehmen.

Als Referentin der Green Care Lehrgänge, an den ländlichen Fortbildungsinstituten in einigen Bundesländern Österreichs, habe ich auch die Chancen erkannt, die sich für LandwirtInnen und WaldbesitzerInnen auftun. Der Wald als Gesundheitsangebot, kann eine zusätzliche Einkommensmöglichkeit bedeuten und vielleicht das Bauernsterben eindämmen.

günstige himcolin rezeptfrei

Als eigenständiger Teil des Kompetenzzentrums Gesundheit & Soziales der wisoak bilden wir seit Anfang der 90er Jahre staatlich anerkannte Logopädinnen und Logopäden aus. Wir bieten eine dreijährige praktische Ausbildung auf hohem Niveau an in Kooperation mit der Gesundheit Nord (GENO), in deren Kliniken teilweise die praktische Ausbildung stattfindet. An der Hochschule Bremen kann Logopädie anschließend unter Anerkennung von 50 Prozent der Ausbildung studiert werden. Eingangsvoraussetzung: mittlerer Bildungsabschluss oder Hochschulzugangsberechtigung. Bei uns können Sie in der Ausbildung hospitieren. Gerne beraten wir Sie über die Details. Seien Sie neugierig auf unsere Informationsveranstaltungen, deren Termine Sie weiter unten sowie - nebst vielen Fotos und Videos - aktuell auch über Facebook erfahren.

Ihre Vera Wanetschka, Schulleiterin

Nächste Kennenlerntage in der Schule 2018: 15. März und 24. Mai, jeweils 17. bis 19.00 Uhr in der Dölvesstr. 8 bei Kaffee und Kuchen.

Kosten, Kooperationen, Kontakt, Kurzbewerbung & mehr

Das folgende Video gibt einen kurzen, prägnanten Einblick in die drei Therapieberufe Logopädie, Physiotheraoie und Ergotherapie.

Kennenlerntage:
15. März, 24. Mai, jeweils 17-19h

Um die Berufsausbildung und das Studium Logopädie darüber hinaus kennenzulernen können Sie
a) in der Schule hospitieren mit Begleitung einer Studierenden der Schule im Sinne von „Rent a Learner“ (anmelden bei n.gerwien@wisoak.de und
b) in der Hochschule Bremen hospitieren mit Begleitung einer Studentin im Sinne von „Rent a Student“. So entwickeln Sie ein Bild, ob diese Ausbildung zu Ihnen passt. Aktuelle Informationen über ein mögliches Anschlussstudium liefert Ihnen jeweils der jüngste Newsletter des Studienganges "Angewandte Therapiewissenschaften Logopädie und Physiotherapie B.Sc.".

Die folgende Slideshow gibt Ihnen einen ersten, kompakten Überblick über die Schule, das Ausbildungskonzept und das Team (bei Youtube ansehen)

UR-Getreidebrot mit reinem Natur-Sauerteig – Gold beim Internationalen Brotwettbewerb.

3. Platz in OÖ und 7. Platz in der Gesamtwertung beim 18. Internationalen Brotwettbewerb.

Die Rieder Feinspitze – Feinkost Zöls, Metzgerei Lang und Mayer-Bäcker – sind die Gewinner des OÖ Regionalitätspreis bei der Preislverleihung in Steyregg.

Weizenfreier Genuss jetzt auch bei vielen süßen Köstlichkeiten aus unserer Meister-Konditorei

Genießen Sie unsere täglich frischen & gesunden Mittagsmenüs aus unserer dipomierten „Gesunden-Küche“ vom Land OÖ.

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 6:45 – 18:00
Samstag 7:00 – 13:00
Telefon: 07752 / 82 5 63
Telefax: 07752 / 82 5 634
E-Mail: office@mayer-baecker.at

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 6:30 – 18:00
Samstag 7:00 – 12:00
Telefon: 07752 / 82 5 72

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 6:30 – 12:00
Samstag 7:00 – 11:30
Telefon: 07752 / 81 1 12

0800 2552965
kostenfreie 24h-Hotline

Leistungen A-Z
Leistungen im Überblick

Wann erhalte ich die elektronische Gesundheitskarte?
Welche Impfungen werden von der BKK Scheufelen übernommen?
Muss ich meine Krankmeldung im Original einreichen?
Das sind einige Beispiele für Fragen, die uns immer wieder erreichen.
Die meist gestellten Fragen – inklusive der Antworten – haben wir für Sie nun zusammengestellt.

Versicherte der BKK Scheufelen profitieren von der Erstattung der Kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Der Erstattungsbetrag kann bis zu 75,- EUR pro Kalenderjahr betragen. Ab sofort haben Sie als registrierter Kunde die Möglichkeit, Ihre Rechnung über unsere Online-Geschäftsstelle hochzuladen und somit online die Erstattung bei uns zu beantragen.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der auf unseren Seiten angebotenen Downloads, geordnet nach Themenbereichen.

Hinweis:
Die als "barrierefreies PDF-Dokument" gekennzeichneten Formulare sind in barrierefreier und ausfüllbarer Form vom Formularserver abrufbar. Das Formular kann als PDF-Datei heruntergeladen, im Adobe® Reader® ausgefüllt und lokal gespeichert werden.

Die mit 1 gekennzeichneten Formulare werden noch als barrierefreie Formulare erstellt und ersetzen nach ihrer Bereitstellung auf dem Formularserver die vorhandenen Formulare.
Bei den mit 2 gekennzeichneten Formularen handelt es sich um Formulare, die von den externen Internetseiten anderer Behörden abgerufen werden können.

| Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach

Geschrieben am 6. Mai 2018 von KPBaumgardt

Reichlich, allzu reichlich ist mal wieder das Angebot an Ernährungsthemen, es reicht für einen mehrgängigen Artikel.

Fangen wir mit der Schulverpflegung an:

Geschrieben am 29. April 2018 von KPBaumgardt

Kaum zu glauben, aber wahr: Letzte Woche hat der bayrische Minister-Präsident Söder sich als Hausmeister betätigt, zu Hammer und Nagel gegriffen und ein Tausend -Euro-Kreuz” aufi-hängt”:

himcolin 30mg 8 stück preisvergleich

  • seit 2016 ZAGG-Beraterin
  • Entwicklung eines Konzepts zur Wahrnehmung psychischer Belastungen und Ressourcen über den Körper in der BGF
  • Anleitung von bewegungstherapeutischen Gruppen in der Psychiatrie des Universitätsklinikums Marburg
  • Projektleiterin Rückengesundheit in der Stadtverwaltung Osnabrück
  • Forschungsprojekt zur Minderung von Angst-Vermeidungs-Überzeugungen im Setting Betrieb
  • Physiotherapie in Berlin, Marburg und Osnabrück mit den Schwerpunkten Manuelle Therapie, Rückengesundheit und Behandlung von Menschen mit schweren Behinderungen
  • Berufliche Interessen: Strukturelle Einflüsse auf Gesundheit, Gesundheit in der Arbeitswelt

Jahrgang 1980
Diplom Psychologin, Systemische Therapeutin für Familien, Jugendliche und Kinder

  • seit 2015 ZAGG-Beraterin
  • eigene Praxis für Paare, Familien, Kinder und Jugendliche
  • Trainerin für Seminare & Workshops zu Themen wie Umgang mit Unterrichtsstörungen & verhaltensauffälligen Kindern in Schulen & Kitas; Klassenführung, Aggressionsmanagement, Selbst- & Zeitmanagement, Kommunikations- & Konfliktmanagement
  • Erziehungs- und Familienberaterin des EJF. gAG „Beratungshaus Lindenstraße“ in Potsdam
  • Verhaltenstrainerin im COPE-Projekt, Universität Potsdam

Jahrgang 1977
Diplom-Psychologin, Hebamme

  • seit 2012 ZAGG-Beraterin
  • Elterntraining nach dem Konzeot "Starke Eltern - starke Kinder" des deutschen Kinderschutzbundes bei SHIA e.V.
  • Vivantes Klinikum Am Urban, Berlin (Geburtshilfe)
  • Gynäkologische Praxis Dr. Schlothauer, Berlin
  • Max-Plank-Institut für Bildungsforschung, Berlin (Entwicklungspsychologie)
  • Centro de Parto natural, Antigua, Guatemala
  • Beratung und Betreuung in Schwangerschaft und Wochenbett, Berlin

Diplom-Psychologin,
Verhaltens- und Kommunikationstrainerin (artop Institut an der Humboldt-Universität Berlin)

  • seit 2015 ZAGG-Beraterin
  • freie Verhaltens- und Kommunikationstrainerin mit den Schwerpunkten Kommunikation und Konflikthandhabung, Umgang mit Diversität, Resilienz und psychische Gesundheit
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin SRH Hochschule Berlin/Promotionsstudium Leuphana Universität Lüneburg
  • Praxisnahe Forschung zum Umgang mit Diversität in Teams und zur Qualität von Personalentwicklung
  • Lehrveranstaltungen in den Bereichen Psychologische Diagnostik, Persönlichkeitspsychologie, Interkulturelles HR Management und Personalentwicklung

Schwyzer Straße 6-8
13349 Berlin

Bezirk: Mitte
Ortsteil: Wedding
Schulnummer: 01B04

Berufsschule, Berufsfachschule, Berufsoberschule

Für eine
bessere Lebensqualität

Hand in Hand für eine effektive Behandlung

Sensible Versorgung – einfühlsam und professionell

Die Firma Bort hat eine neue Hallux-Valgus-Schiene auf den Markt gebracht, die nun auch in Ihren Schuh passt. →

Ab sofort können Sie die L300 Go Elektrostimulation mit der App myBioness steuern. →

Gilofa Style zählt zu den beliebten Vital- und Reisestrümpfen von Ofa Bamberg. Ab sofort ist eine offene Variante erhältlich. →

Durch unsere sehr gut ausgebildeten Verkaufs- und Außendienstmitarbeiter und unserem individuellen und schnellen Service sorgen wir für mehr Lebensqualität.

Wir bieten Ihnen mit unserem mehrsprachigen Beratungsteam in unseren Filialen, über die Service-Hotline oder bei Ihnen vor Ort umfassende Lösungsvorschläge für ein verbessertes Wohlbefinden.

Da bei uns alles aus einer Hand kommt, können wir Sie über den Standard hinaus mit Produkten versorgen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Als ein Familienunternehmen in vierter Generation bieten wir Ihnen über 110 Jahre Wissen und Erfahrung, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Wir verstehen unser Fach.

Resolution zur TI-Finanzierung verabschiedet [mehr. ]

Bundesweite einheitliche Bereitschaftsdienstnummer [mehr. ]

Reform der ambulanten Notfallversorgung [mehr. ]

Feierliche Unterzeichnung der Charta am heutigen Freitag [mehr. ]

Dr. Christiane Wessel ruft Vertreterversammlung zur Geschlossenheit auf [mehr. ]

Schwyzer Straße 6-8
13349 Berlin

Bezirk: Mitte
Ortsteil: Wedding
Schulnummer: 01B04

Berufsschule, Berufsfachschule, Berufsoberschule

himcolin 30mg mit rezept kaufen

Die Berliner Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie hat darüber hinaus eine bedeutende Forschungsabteilung: In acht Forschungsbereichen untersuchen verschiedene Arbeitsgruppen die Grundlagen psychischer Erkrankungen sowie Krankheits- und Therapieverläufe.

Kann die Frequenztherapie auch bei vielen Krankheiten helfen?

  • Allergie 10000, 5000, 880, 787, 727, 500, 465, 330 Hz
  • Bronchitis 880, 727, 9 Hz
  • Depression 10000, 787, 73, 35, 8, 4, 1 Hz
  • Haarausfall 10000, 880, 787, 727, 465, 146, 100 Hz
  • Herpes 1500 Hz
  • Husten 10000, 728 Hz
  • Karies 10000, 20 Hz
  • Multiple Sklerose 5000, 1550, 880, 802, 787, 727, 20 Hz
  • Neurose 10000, 28 Hz
  • Ohrenschmerzen 5000 Hz
  • Phobie 10000 Hz
  • Schlaflosigkeit 10000, 1550, 1500, 880, 802, 100, 10, 4, 3 Hz
  • Schwindel 880, 20, 5 Hz
  • Tennisarm 250, 1 Hz
  • Verstauchung 110, 9 Hz
  • Verstopfung 1550, 880, 802, 800, 787, 776, 727, 465, 20 Hz

Dr. Christel Großmann
Betriebsärztin an den Alb Fils Kliniken in Göppingen,
im Gespräch mit „arbeit & gesundheit“

Wie schätzen Sie als Betriebsärztin die Arbeit von Sicherheitsbeauftragten ein?
Sicherheitsbeauftragte sind wichtige Bindeglieder zwischen den Arbeitsbereichen und mir. Die Beauftragten arbeiten an der Basis und haben tagtäglich einen Einblick in die Arbeitsbelastungen und die räumlichen Gegebenheiten vor Ort. Sie liefern mir wichtige Hinweise, die ich sonst gar nicht bekommen würde.

Was erwarten Sie von Sicherheitsbeauftragten?
Ich erwarte von ihnen, dass sie mit „offenen Augen" und „aufmerksamen Ohren" im Haus unterwegs sind, um technische oder sonstige Mängel zu sehen und die Eindrücke der Kollegenschaft aufnehmen. Darüber hinaus setze ich voraus, dass sie sich trauen, uns Betriebsärzten oder den Sicherheitsfachkräften auch das Wahrgenommene mitzuteilen. Da spielt dann auch eine Rolle, wie das Vertrauensverhältnis zwischen der Mitarbeiterschaft und uns Fachleuten ist. Dass sie wissen, dass ihre Feststellungen von uns auch gehört und diskutiert werden, welche Maßnahmen nötig und machbar sind. Und dass wir uns dann tatsächlich auch dafür einsetzen, wenn Handlungsbedarf besteht. Hier in unserem Hause ist dieses Vertrauen über viele Jahre gewachsen.

Wo sehen Sie in der Zusammenarbeit Verbesserungsmöglichkeiten?
Ich wünsche mir, dass von den direkten Kontaktmöglichkeiten mehr Gebrauch gemacht wird – oft werden die Informationen erst in den Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses (ASA) vorgetragen, die dann sehr lang und umfangreich werden. Häufig können dort gar nicht alle Sicherheitsbeauftragten zu Wort kommen, weil das einfach den Rahmen der Sitzungen sprengen würde. Hilfreich wäre es vielleicht auch, dass bei den Aus- und Fortbildungen für Sicherheitsbeauftragte auch Betriebsärztinnen und -ärzte sowie Sicherheitsfachkräfte aus der Praxis berichten, um den Neulingen die Hemmschwelle zu nehmen, in ihren Betrieben den direkten Kontakt zu den Fachleuten zu suchen und zu pflegen.

himcolin 30mg mit rezept kaufen

Alles was sonst nirgends reinpasst zum Thema Tiere und Haustiere

Alles zum Thema Degus -> Haltung, Verhalten etc.

Schnecken, Garnelen, Krebse, halt alles was kein Fisch ist

Smalltalk Themen zum Thema Terraristik & Aquaristik

Das Trauerforum um euren verstorbenen Tieren zu gedenken

Alles zum Thema Tierhilfe

Mit 4.590 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (17.09.2012 um 21:18 Uhr).

• Administratoren • Moderatoren • Tierforum Zeitschrift • Registrierte Benutzer

Der Landkreis Emsland, am 1. August 1977 aus den Kreisen Aschendorf-Hümmling, Meppen und Lingen gebildet, ist flächenmäßig der größte Landkreis Niedersachsens und zählt zu den erfolgreichsten Regionen der Bundesrepublik Deutschland.

Wissenswertes rund um unseren Landkreis, seine Geschichte und mehr.

Die 19 emsländischen Städte, Gemeinden
und Samtgemeinden stellen sich vor.

Informationen zum Kreistag, zu den Ausschüssen, den Fraktionen u.v.m.

Wesentliche Fakten der Region
schwarz auf weiß.

Informieren Sie sich über Verordnungen, Sitzungen und Richtlinien des Landkreises.

Hier präsentieren wir verschiedene
Highlights und (Sonder-)Projekte.

Die emsländische Kreisverwaltung ist ein modernes, effizientes Dienstleistungsunternehmen für die gut 317.000 Bürgerinnen und Bürger im Emsland - in dem fast 1.300 qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich vielfältige, kundenorientierte Leistungen erbringen.

Hier finden Sie die Dienstleistungen und
Angebote der Kreisverwaltung.

Pressemitteilungen, Newsletter und mehr.

Die zu veröffentlichenden Informationen, etwa Ausschreibungen oder das Amtsblatt.

Das Organigramm der Kreisverwaltung, Ansprechpartner und mehr.

Hier finden Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachbereiche!

Sie interessieren sich für eine Anstellung
in der Kreisverwaltung?

Das Service-Portal Emsland zeigt vielfältige Dienstleistungen für Senioren, Familien u.a., die im Emsland angeboten werden.

Das Emsland ist liebens- und lebenswert, Jung und alt können sich im Landkreis wohlfühlen. Vielfältige Angebote, Informationen und Tipps zum Leben im Emsland, zu Freizeitmöglichkeiten und mehr finden Sie in dieser Rubrik.

Das Emsland ist ein familienfreundlicher Landkreis. Mehr dazu hier.

Seit Jahrzehnten setzt das Emsland
erfolgreich auf den Faktor Bildung.

Informationen von frühkindlicher Förderung bis hin zur Elternberatung.

Alles zu Gesundheitsförderung und -schutz in der "Gesundheitsregion Emsland".

Von der Inklusion bis zum Seniorenservice - der Bereich Soziales.

Integration ist für den Landkreis Herausforderung und Chance zugleich

Radfahren, Wandern, Kulturgeschichte, Technik zum Staunen u.v.m.!

Das Emsland besticht durch eine kulturelle Vielfalt. Beispiele finden Sie hier!