cystone tabletten vorbeugend
lexapro generika 5mg preisvergleich

angebote für pfizer cialis super active preisvergleich

Fast and frugal heuristics. Chinese Academy of Sciences, Beijing, Juli 2005.

The illusion of certainty. Chinese Academy of Sciences, Beijing, Juli 2005.

The illusion of certainty. 5th Summer School “Psychiatry as a Science.” Berlin, Juni 2005.

The rationality debate: Is the mind boundedly rational and what does it mean? Old Theatre, London School of Economics, Juni 2005.

How rational are hunches. School of Law, George Mason University, Mai 2005.

Statistik: Illusion oder Gewissheit. Jahrestagung Deutscher Medizinjournalisten, Berlin, Mai 2005.

Die Illusion der Gewissheit. Festvortrag, 76. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. Erfurt, Mai 2005.

Learning to live with risk and uncertainty. University of Coimbra, Portugal. April 2005.

Entscheiden unter Unsicherheit. Umweltbundesamt, Berlin, April 2005.

Macht Halbwissen klug? 6. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks für evidenz-basierte Medizin, Berlin, März 2005.

Pro und Kontra Krebsfrüherkennung. Podiumsdiskussion. Erste offene Krebskonferenz der Deutscheen Krebsgesellschaft, Berlin, Februar 2005.

Zahlen und Risiken im Aufklärungsgespräch. Markus Krankenhaus, Frankfurt, Februar 2005.

Einfache Entscheidungsregeln für komplexe Probleme. Deutche Adademie der Naturforscher Leopoldina, Halle, Januar 2005.

Are cognitive illusions illusory? Winter Institute for Bounded Rationality, Bangalore, India, Januar 2005.

The rationality debate: a personal view. Winter Institute for Bounded Rationality, Bangalore, India, Januar 2005.

Institutions as cognitive environments. Winter Institute for Bounded Rationality, Bangalore, India, Januar 2005.

Wie funkioniert Intuition? University of Hamburg, Januar 2005.

Fast and frugal heuristics: The adaptive toolbox. Neural Information Processing Systems (NIPS) Conference, Dezember 2004.

Why evidence on risks does not travel well. LSE Risk, Uncertainty, and Decision making Conference. London, Dezember 2004.

Die Mathematisierung der Natur. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Dezember 2004.

Einfache Entscheidungsregeln für komplexe Probleme. Department of Economics, Humboldt University, Berlin, November 2004.

Zahlen und Statistiken in der Wissenschaft – wie man sie richtig versteht und vermittelt. Kongress der Bertelsmann-Stiftung, Bremen, Germany, November 2004.

Die Bedeutung von Zahlen und die Macht der Illusionen. Charité, Benjamin Franklin Campus, Berlin, November 2004.

Die Illusions der Gewissheit. Max Planck Institute of Plasma Physics, Garching, Germany. Oktober 2004.

Judgment and decision making: Does it develop? LIFE Fall Academy, Dölln, Germany, Oktober 2004.

Von Bernoulli zu kognitiven Heuristiken. 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Göttingen, Germany, September 2004.

Die Weisheit des Praktikers. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Potsdam, Germany, September 2004.

What is bounded rationality? Fourth Summer Institute on Bounded Rationality in Psychology and Economics. Berlin, August 2004.

Simple heuristics that make us smart. Third International Summer School “Causality, uncertainty, and ignorance.” University of Constance, August 2004.

Optimalität, Komplexität und Universalität: Drei verführerische Ideale in Ökonomie, Philosophie und Psychologie. University of Munich, Juli 2004.

Thinking and decision making. Parmenides Center for the Study of Thinking, Munich, Juli 2004.

angebote für pfizer cialis super active preisvergleich

Ihr
Dr. Winfried Lubos
Gesellschafter-Geschäftsführer und Facharzt für Urologie

Als eigenständiger Teil des Kompetenzzentrums Gesundheit & Soziales der wisoak bilden wir seit Anfang der 90er Jahre staatlich anerkannte Logopädinnen und Logopäden aus. Wir bieten eine dreijährige praktische Ausbildung auf hohem Niveau an in Kooperation mit der Gesundheit Nord (GENO), in deren Kliniken teilweise die praktische Ausbildung stattfindet. An der Hochschule Bremen kann Logopädie anschließend unter Anerkennung von 50 Prozent der Ausbildung studiert werden. Eingangsvoraussetzung: mittlerer Bildungsabschluss oder Hochschulzugangsberechtigung. Bei uns können Sie in der Ausbildung hospitieren. Gerne beraten wir Sie über die Details. Seien Sie neugierig auf unsere Informationsveranstaltungen, deren Termine Sie weiter unten sowie - nebst vielen Fotos und Videos - aktuell auch über Facebook erfahren.

Ihre Vera Wanetschka, Schulleiterin

Nächste Kennenlerntage in der Schule 2018: 15. März und 24. Mai, jeweils 17. bis 19.00 Uhr in der Dölvesstr. 8 bei Kaffee und Kuchen.

Kosten, Kooperationen, Kontakt, Kurzbewerbung & mehr

Das folgende Video gibt einen kurzen, prägnanten Einblick in die drei Therapieberufe Logopädie, Physiotheraoie und Ergotherapie.

Kennenlerntage:
15. März, 24. Mai, jeweils 17-19h

Um die Berufsausbildung und das Studium Logopädie darüber hinaus kennenzulernen können Sie
a) in der Schule hospitieren mit Begleitung einer Studierenden der Schule im Sinne von „Rent a Learner“ (anmelden bei n.gerwien@wisoak.de und
b) in der Hochschule Bremen hospitieren mit Begleitung einer Studentin im Sinne von „Rent a Student“. So entwickeln Sie ein Bild, ob diese Ausbildung zu Ihnen passt. Aktuelle Informationen über ein mögliches Anschlussstudium liefert Ihnen jeweils der jüngste Newsletter des Studienganges "Angewandte Therapiewissenschaften Logopädie und Physiotherapie B.Sc.".

Die folgende Slideshow gibt Ihnen einen ersten, kompakten Überblick über die Schule, das Ausbildungskonzept und das Team (bei Youtube ansehen)


Fachärzte für Allgemeinmedizin in Kaltenkirchen

akademische Lehrpraxis

unterstützen Sie bitte Ihre Hausärzte und schreiben sich in die hausarzt-zentrierte Versorgung ein

Ein großes Danke! geht an alle PatientInnen, die uns bereits in den HZV unterstützen.

Sie finden uns in der Hamburger Str. 46 über LIDL, Telefon 04191 2733

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle
medizinische Themen und Organisatorisches "rund um unsere Praxis"

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der auf unseren Seiten angebotenen Downloads, geordnet nach Themenbereichen.

Hinweis:
Die als "barrierefreies PDF-Dokument" gekennzeichneten Formulare sind in barrierefreier und ausfüllbarer Form vom Formularserver abrufbar. Das Formular kann als PDF-Datei heruntergeladen, im Adobe® Reader® ausgefüllt und lokal gespeichert werden.

Die mit 1 gekennzeichneten Formulare werden noch als barrierefreie Formulare erstellt und ersetzen nach ihrer Bereitstellung auf dem Formularserver die vorhandenen Formulare.
Bei den mit 2 gekennzeichneten Formularen handelt es sich um Formulare, die von den externen Internetseiten anderer Behörden abgerufen werden können.

| Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach

Wir haben Plätze frei! Zur Verstärkung unseres Teams im Herzen von München suchen wir einen Director B2C, einen Head of Content sowie drei Projektmanager für digitale Lern- und Wissensmedien. Mehr über die offenen Stellen steht auf unsere Karriere-Seite – einfach dem Link folgen.

Mit den interaktiven Lehrvideos und weitreichenden Unterrichtsmaterialien von Tigtag können Lehrkräfte Sachfächer in englischer Sprache unterrichten. Vor allem Fachinhalte aus dem MINT-Bereich und Geografie werden so im Einklang mit dem Englisch-Fremdsprachenunterricht vermittelt.

Sie können auch in diesem Jahr auf zahlreichen Veranstaltungen, Messen und Events persönlich Kontakt zu uns aufnehmen. Auf dieser Seite finden Sie alle Termine mit weiterführenden Informationen in der Übersicht. Wir freuen uns auf Sie – an unseren Ständen, per Anruf oder Mail.

Liebe Sportsfreunde, wir wünschen Euch FROHE OSTERN und erholsame Tage! unsere Öffnungszeiten:

Als erstes Fitnessstudio im Düsseldorfer Norden bieten wir das innovativste Trainingssystem der Fitnessbranche – EGYM. INFO ABEND: Dienstag, 27.02.2018 um 19:00Uhr begrenzte Teilnehmerzahl!

Wir sind sehr stolz Euch präsentieren zu dürfen: Kings Gym 2.0 – Health & Fitness Club In 5 Tagen geht sehr viel. Es war zwar hart aber das Resultat lässt sich sehen. Besonders freut uns die Begeisterung unter unseren treuen Mitgliedern. Ihr habt es verdient das Kings Gym im neuen Glanz zu erleben! Viel Spaß

Das Netz­werk Sach­sen ver­an­stal­tet jähr­lich sechs Wirtschafts-Talks für die Ziel­grup­pe der Geschäfts­füh­rer und Füh­rungs­kräf­te von mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men aus Sach­sen. Der rund 3-minütige Film ver­mit­telt Ihnen hier­zu einen ers­ten Ein­blick. Ver­tre­ter … weiterlesen

Die Freie Pres­se stellt aus­ge­wähl­te Ergeb­nis­se der Stu­die zum Netz­wer­ken von der Uni Sankt Gal­len in Koope­ra­ti­on mit dem Netz­werk Sach­sen vor:… weiterlesen

Arti­kel über das Netz­wer­ken (PDF) in: Säch­si­sche Zei­tung — Wirt­schaft in Sach­sen — Aus­ga­be 09/2016… weiterlesen

cialis extra dosage preisvergleich

Orthopädie und Unfallchirurgie

Urologie und Kinderurologie

Plastische und Ästhetische Chirurgie

Die ganzheitliche Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen auf Grundlage des christlichen Menschenbildes hat als Leitgedanke für die Einrichtungen des Klinikums Westmünsterland oberste Priorität.

Jedes Jahr bringt unser Team aus Ärzten, Hebammen und Krankenschwestern im Klinikum Westmünsterland über 1.500 Babys auf die Welt. Klicken Sie sich hier durch unsere Babygalerie!

Die Durchführung eines Rachenabstriches wird erforderlich, wenn der Patient Beschwerden im Hals-Nasen-Rachen-Raum hat. Hierbei will der Arzt die Ursachen dieser Beschwerden herausfinden. Der Rachenabstrich sollte immer gezielt vom Infektionsort erfolgen, um so auch die kontaminierende Mund- und Rachenflora zu untersuchen. Ein Rachenabstrich erfolgt zum Beispiel, in den meisten Fällen an den Tonsillen. Aber ebenso dient der Rachenabstrich der Durchführung eines Schnelltestes auf Streptokokken. Klagt der Patient über starke Schmerzen beim Schlucken, so kann es sich hierbei auch um eine akute Mandelentzündung handeln, welche meist durch Streptokokken hervorgerufen werden können. Oftmals lassen sich Streptokokken nicht nur durch eine körperliche Untersuchung nachweisen, auch hier empfiehlt es sich, einen Streptokokken-Schnelltest, anhand eines Rachenabstriches, durchführen zu lassen. Dieser Schnelltest kann schon nach wenigen Minuten ausgewertet werden und Aufschluss über die Erkrankung geben.

Insbesondere der Belag im Hals-Nasenraum kann bereits Aufschluss über mögliche Krankheitsbilder oder Infektionen geben. So ist ein wegwischbarer Belag ein sicheres Zeichen für Candidose, ist der Belag hingegen festsitzend, so weißt das nicht selten auf das Krankheitsbild von einer Diphterie Erkrankung hin. Für eine mikrobiologische Diagnostik kann bereits eine Angabe darüber, ob eine Tonsillit ein- oder doppelseitig ist, wegweisend sein.

Wie erfolgt der Rachenabstich?

Bei einem Rachenabstrich wird dem Patienten bei offenem Mund, mit dem Mundspatel vom Untersucher die Zunge heruntergedrückt. Der Rachenabstrich erfolgt danach mit einem Wattetupfer, dieser wird unter einem leichten Druck über den entzündeten Bereich geschwenkt, wie zum Beispiel über den Gaumenbogen und die Probe entnommen. Handelt es sich jedoch, um membranöse Beläge, so ist es vorteilhafter, wenn die Proben der entzündeten Stellen unter den Belägen entnommen werden. Wenn man den Tupfer wieder aus dem Rachenraum heraus nimmt, so muss darauf geachtet werden das dieser nicht die Mundschleimhaut berührt, um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Der Wattetupfer wird dann in ein Transportmedium gegeben, damit die beim Rachenabstrich entnommene Probe steril ist. Anschließend wird dieses dann innerhalb der nächsten Stunden in einem Labor der Mikrobiologie untersucht, hierfür werden im Labor Bakterienkulturen angelegt. Rachenabstriche müssen auf direktem Wege in das Labor gebracht werden, um eine Überwucherung der Normalflora dieser Probe zu vermeiden.

Wird ein Rachenabstrich untersucht, so bringt das den Nachteil einer Kontamination, welche durch sekundäre in diese Läsion eingewanderte Keime entstehen kann.

Wird der Rachenabstrich bei festsitzenden Belägen durchgeführt, so sollten die Proben nach einer lokal durchgeführten Sprühanesthesie erfolgen, indem sie mit einer Pinzette abgehoben wird. Der Abstrich kann dann der Schleimhaut welche nun freiliegend ist entnommen werden.

Circa 24 Stunden nach Eingang der Probe wird diese untersucht, denn nach dieser Zeit ist in den meisten Fällen davon auszugehen, dass eine Primäranzucht von schnell wachsenden Erregern ausgereift ist und der Befund erfolgen kann. Danach erfolgen eine Identifizierung der Erreger und die Ausstellung des Antibiogramms. Innerhalb von 48-72 Stunden, nachdem die Probe eingegangen ist, ist die Untersuchung des Rachenabstriches abgeschlossen. Sind die ermittelten Werte ungewöhnlich groß, so ist das ein sicheres Zeichen für eine Pilzerkrankung oder Infektion. Ein Rachenabstrich reicht allerdings meist nicht aus, um eine Pilzerkrankung zu diagnostizieren.

Ein Autobiogramm wird erstellt, um so die antibiologischen Grundstoffe, welche sich in einem Rachenabstrich befinden zu testen, um so die Grundstoffe für eine wirkungsvolle Heilung zu finden.

Wird ein Autobiogramm erstellt, so ist das immer das Ergebnis von einer Untersuchung isolierter Erreger und Bakterienkulturen welche im Labor erfolgt. Hat man den Erreger für die Erkrankung im Rachenraum gefunden, so ist es das Antibiogramm, welches wertvolle Hinweise zur Keimbestimmung der bakteriellen Infektionskrankheiten geben kann, sodass die Wahl eines für die Infektion geeigneten Therapeutikums erfolgen kann. Das Antibiogramm ist keineswegs ein Erfolgsrezept sondern nur ein Ergebnis, welches bereits bei der Bestimmung vieler Krankheitsbildern Anwendung findet und so das passende Medikament gefunden werden kann. Die Kosten, welche ein Rachenabstrich zur Diagnose Bestimmung mit sich bringen, werden von den Krankenkassen in Deutschland getragen.

Heilpraktiker Felix Teske

© ISO K° - photography - Fotolia.com

Social Bookmarks:

Artikel wurde zuletzt geaendert am: 21.01.2011; 23:33:01 Uhr

Häufige Fragen und Antworten auf einen Blick

Häufige Fragen und Antworten auf einen Blick

Neue Certo-Ausgabe jetzt online lesen!

Mehr erfahren: Schwerpunkt Zeit …

Mehr erfahren: Freiwillige Versicherung …

040 5146-2940 Mo. bis Do. von 8 bis 17 und Fr. von 8 bis 15 Uhr

Finden Sie die für Sie zuständige Bezirksverwaltung schnell und einfach, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben.

Dr. med Artur Schlosser – Facharzt für Allgemein Medizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren | Elisabeth Seidl-Kugler – Fachärztin für Allgemeinmedizin

Herzlich willkommen

Der Titel „Gesundheitsaerzte“ wurde von uns ganz bewusst gewählt, denn wir möchten besonders für Ihre Gesundheit und nicht erst für die Krankheit zuständig sein. So bieten wir Ihnen – neben dem üblichen schul-medizinischen Spektrum- noch naturheilkundliche Behandlungen und umfassende Gesundheits- und Fitnesschecks. Dies liegt uns besonders am Herzen. Wir beraten Sie gerne!

female cialis ohne rezept und kreditkarte

Durchschnittliche Anzahl von Arbeitsunfähigkeitsfällen in Deutschland im Zeitraum von 2005 bis 2016 (AU-Fälle je BKK-Mitglied)

Anteile der zehn wichtigsten Krankheitsarten an den Arbeitsunfähigkeitsfällen in Deutschland im Zeitraum von 2009 bis 2017

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage von BKK-Mitgliedern in Deutschland nach Alter und Geschlecht im Jahr 2016 (je 1.000 Mitglieder)

Durchschnittlicher Krankenstand in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in den Jahren 1991 bis 2018

Anteile der zehn wichtigsten Krankheitsarten an den Arbeitsunfähigkeitstagen in Deutschland in den Jahren 2011 bis 2017

Anteile der fünf wichtigsten Krankheitsarten an den Arbeitsunfähigkeitstagen bei Frauen im Zeitraum von 2009 bis 2017

Anteile der fünf wichtigsten Krankheitsarten an den Arbeitsunfähigkeitstagen bei Männern im Zeitraum von 2009 bis 2017

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage nach Berufsgruppen mit hohen Fehlzeiten in Deutschland im Jahr 2016 (AU-Tage je AOK-Mitglied)

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage nach Berufsgruppen mit niedrigen Fehlzeiten in Deutschland im Jahr 2016 (AU-Tage je AOK-Mitglied)

Krankenstandswerte in den zehn Wirtschaftsgruppen mit besonders hoher Mitgliederzahl bei der DAK im Zeitraum von 2009 bis 2017

Krankenstandswerte ausgewählter Wirtschaftsgruppen* in der DAK im Zeitraum von 2009 bis 2017

Beanspruchung und Stress von abhängig Beschäftigten in Deutschland nach Wirtschaftszweigen im Jahr 2012

Beanspruchung und Stress von abhängig Beschäftigten in Deutschland nach Berufen im Jahr 2012

Berufe mit den meisten Arbeitsunfähigkeitstagen bei Frauen in Deutschland im Jahr 2011

Berufe mit den meisten Arbeitsunfähigkeitstagen bei Männern in Deutschland im Jahr 2011

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage von Frauen in Deutschland nach den wichtigsten Einzeldiagnosen im Jahr 2016 (je 1.000 BKK-Mitglieder)

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage von Männern in Deutschland nach den wichtigsten Einzeldiagnosen im Jahr 2016 (je 1.000 BKK-Mitglieder*)

Verteilung der Krankengeldtage unter Arbeitslosen* in Deutschland nach Krankheitsgruppen im Jahr 2014

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland nach Versichertenstatus und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Tage je 100 BKK-Mitglieder)

Anzahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle in Deutschland nach Versichertenstatus und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Fälle je 100 BKK-Mitglieder*)

Durchschnittliche Falldauer von Arbeitsunfähigkeit in Deutschland nach Versichertenstatus und Geschlecht im Jahr 2016 (in AU-Tagen je Fall)

Anzahl von Arbeitsunfällen in Deutschland nach Versichertenstatus und Geschlecht im Jahr 2016 (Fälle je BKK-100 Mitglieder*)

Arbeitsunfähigkeitstage aufgrund von Arbeitsunfällen in Deutschland nach Versichertenstatus und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Tage je 100 Mitglieder*)

Arbeitsunfähigkeitstage beschäftigter BKK-Pflichtmitglieder nach Diagnosegruppe und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Tage je 100 Mitglieder)

Arbeitsunfähigkeitsfälle beschäftigter BKK-Pflichtmitglieder nach Diagnosegruppe und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Fälle je 100 Mitglieder)

Arbeitsunfähigkeitstage beschäftigter freiwilliger BKK-Mitglieder nach Diagnosegruppe und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Tage je 100 Mitglieder)

Arbeitsunfähigkeitsfälle beschäftigter freiwilliger BKK-Mitglieder nach Diagnosegruppe und Geschlecht im Jahr 2016 (AU-Fälle je 100 Mitglieder)

Umfrage zur Entwicklung des allgemeinen Stresslevels in Deutschland nach Altersgruppe im Jahr 2016

cialis extra dosage dosierung anwendung

18.07.2017 Großer Erfolg für Tanzteams aus Berlin: Beim ersten Dance-Contest der DAK-Gesundheit in Berlin und Brandenburg ertanzten Berliner Gruppen in vier von sechs Kategorien den Sieg. mehr.

10.07.2017 Mit dem neuen Pflegestützpunkt in der Gürtelstraße 33 in Prenzlauer Berg wird die Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen ausgebaut. Im Beisein der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kolat eröffneten die Berliner Ersatzkassen den nunmehr dritten Pflegestützpunkt im Bezirk Pankow und den 36. in ganz Berlin. mehr.

bunt statt blau: Schülerinnen aus Friedrichshain-Kreuzberg gewinnen Plakatwettbewerb gegen Komasaufen in Berlin

28.06.2017 „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit mehr als 7.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. mehr.

7.000 Künstler bei DAK-Kampagne zum Thema Alkoholmissbrauch – Drogenbeauftragte und Sängerin Grace Capristo ehren Preisträgerin

23.06.2017 Großer Erfolg mit „Kunst gegen Komasaufen“: Die erst zwölfjährige Nehir Kolukisa aus Mitte gewinnt beim Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2017 den Sonderpreis für junge Künstler. Im Frühjahr hatten sich bundesweit rund 7.000 Schülerinnen und Schüler mit kreativen Ideen an der Kampagne der DAK-Gesundheit zum Thema Alkoholmissbrauch beteiligt.mehr.

DAK-Gesundheit und Johnson & Johnson Medical klären mit Wanderausstellung über krankhaftes Übergewicht auf

14.06.2017 Die neue Fotoausstellung „schwere(s)los“ macht Station in der Senatsverwaltung in Berlin. Die DAK-Gesundheit und die Johnson & Johnson Medical GmbH starten gemeinsam eine bundesweite Aufklärungskampagne zum Thema Adipositas. mehr.

01.06.2017 Die DAK-Gesundheit stellt sich neu auf: Ab sofort hat die Krankenkasse eine eigene Landesvertretung in Berlin. Als Leiter ist Volker Röttsches das Gesicht der DAK-Gesundheit, der der Politik und Vertragspartnern als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung steht. mehr.

11.05.2017 In Berlin hat die große Mehrheit der Erwerbstätigen Schlafprobleme. Rund 76 Prozent fühlen sich betroffen. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport mit dem Themenschwerpunkt Schlaf. mehr.

01.03.2017 Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet Gesundheitssenatorin Dilek Kolat und die DAK-Gesundheit die erfolgreiche Kampagne „bunt statt blau“ 2017 zur Alkoholprävention in Berlin. mehr.

22.02.2017 Fieber, Durchfall, Beinbruch: In Berlin ist die Pflege kranker Kinder immer häufiger Männersache. Der Anteil der Väter, die zur Betreuung des kranken Nachwuchses dem Job fernbleiben, ist nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Betrug er im Jahr 2016 bereits 25,4 Prozent, waren es 2010 noch 15,4 Prozent. mehr.

15.02.2017 Viele tanzbegeisterte Kids haben darauf gewartet: Der Dance-Contest startet endlich auch in Berlin. mehr.

27.01.2017 In Berlin haben sich 2016 weniger Arbeitnehmer krankgemeldet als noch im Jahr zuvor. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit sank der Krankenstand in der Hauptstadt bundesweit am stärksten von 4,4 auf 4,1 Prozent und liegt damit nur noch geringfügig über dem Bundesschnitt (3,9 Prozent). mehr.

18.01.2017 Eine wichtige Position für die Gesundheitsversorgung der Menschen in Berlin ist besetzt: Volker Röttsches ist neuer Leiter des Vertragsgebietes der DAK-Gesundheit in Berlin. mehr.

14.11.2016 Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern im Alter von zehn bis 14 Jahren ist 2015 in Berlin wieder gestiegen. Das Rauschtrinken bei Schülerinnen und Schülern bleibt somit weiter ein Problem.mehr.

13.10.2016 In Berlin startet fit4future, die Präventionsinitiative für gesunde Schulen. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak (CDU) sowie der Box-Champion Arthur Abraham übergeben gemeinsam mit Vertretern der Krankenkasse DAK-Gesundheit sowie der Cleven-Stiftung die erste fit4future-Tonnemehr.

13.09.2016 Bei den Krankschreibungen unterscheiden sich Berufsanfänger in Berlin deutlich von älteren Arbeitnehmern. Auszubildende fallen zum Beispiel sehr viel häufiger auf Grund von Verletzungen aus.mehr.

„bunt statt blau“: Schüler aus Berlin belegt dritten Platz bei bundesweitem Plakatwettbewerb gegen Komasaufen

7.000 Künstler bei DAK-Kampagne zum Thema Alkoholmissbrauch - Drogenbeauftragte und „Luxuslärm“ ehren Preisträger 2016

14.06.2016 Kunst gegen Komasaufen: Der 17-jährige Schüler Fabio Bluhm aus Berlin-Charlottenburg belegt beim Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2016 einen Spitzenplatz. Die Jury wählte den Foto-Druck mit dem Spruch „Besser zu Oma – anstatt ins Koma!“ des Schülers auf Platz drei.mehr.

DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung starten Projekt für gesunde Schulen – Gesundheitsminister Gröhe ist Schirmherr

09.05.2016 In Berlin startet die neue Präventionsinitiative fit4future für gesunde Schulen. Ab sofort können sich alle Grund- und Förderschulen der Hauptstadt für das mehrjährige Projekt bewerben. Ziel der Initiative ist, die Lebensgewohnheiten und Lebensstile von Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren nachhaltig positiv zu beeinflussen. mehr.

03.05.2016 Frauen in Berlin fehlen häufiger im Job als ihre männlichen Kollegen. Ihr Krankenstand lag im vergangenen Jahr 39 Prozent höher. In keinem anderen Bundesland ist der Unterschied so groß wie in der Hauptstadt. Das geht aus dem aktuellen DAK-Gesundheitsreport hervor.mehr.

Auszeichnung durch Gesundheitssenator Mario Czaja - DAK-Kampagne gegen das Rauschtrinken mit 7.000 Künstlern

27.04.2016 „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit knapp 7.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Berlin kommt von dem 17-jährigen Schüler Fabio Bluhm vom Archenold-Gymnasium Neukölln. Jetzt wurden die Preise der Kampagne der Krankenkasse DAK-Gesundheit durch den Senator für Gesundheit und Soziales Mario Czaja verliehen.mehr.

11.04.2016 Hatschi: Der Frühling und die steigenden Temperaturen lassen die Blütenpollen verstärkt fliegen. Rund 12 Millionen Deutsche leiden unter Heuschnupfen. Die DAK-Gesundheit in Berlin schaltet deshalb am 13. April eine spezielle Pollen-Hotline. Erstmals können Interessierte dieses Angebot auch per Internet-Chat nutzen.mehr.

angebote für pfizer cialis super active preisvergleich

Klar ist dabei, dass die individuellen Anforderungen und Wünsche im Mittelpunkt stehen. Unser Ziel ist es, die Erhaltung der Gesundheit und und die Leistungsfähigkeit nachhaltig zu fördern und zu steigern.

Konventionelle medizinische Check-Ups basieren auf der Früherkennung von Krankheiten und Schädigungen. Das ist wichtig, denn riskante Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes werden häufig unterschätzt. Viele Störungen und Beschwerden finden ihre Ursache aber auch in der Psyche und im psychosozialen Kontext. Diese Interaktion zwischen mentalen und körperlichen Funktionen wird häufig nicht ausreichend berücksichtigt.

In unserem Kompetenzzentrum Gesundheitsmanagement verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. Neben dem internistischen Medical Check-Up umfasst es die körperliche Leistungsdiagnostik, die psychometrische Diagnostik zur Messung der mentalen Leistungsfähigkeit und die Einbeziehung individueller psychischer Fragestellungen, um ein umfassendes Gesamtbild zu erstellen. Aus dem erhobenen Status werden dann Empfehlungen und Ansätze entwickelt, wie die individuelle Leistungsfähigkeit gesteigert werden kann.

Unser Team aus Ärzten, Sportwissenschaftlern, Gesundheitsexperten, Psychologen und Ernährungsberatern bietet Ihnen eine individuelle Beratung und Betreuung an, damit Sie Ihr persönliches Potential erkennen und auf gesunder Basis weiter entwickeln können. Wir unterstützten Sie dabei, Leistung und Gesundheit optimal miteinander zu verbinden und sportliche Aktivitäten aktiv in Ihren Alltag zu integrieren.

Mit umfassender psychometrischer Diagnostik unterstützen wir Sie, Ihre mentalen Stärken und Schwächen zu erkennen und Sie hinsichtlich gezielten Trainings zu beraten.

Wir analysieren beispielsweise

  • Ihren gesundheitlichen Satus und Ihre Stresstoleranz,
  • Ihr arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster,
  • Ihre reaktive Belastbarkeit,
  • Ihre differentielle Aufmerksamkeit und
  • Ihre Gedächtnisleistung.

Für Ihre individuelle Einschätzung und Beratung stehen uns diese modernen Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung.

  • Spiroergometrie
  • Umfassende Labordiagnostik
  • Fahrradergometer
  • 2-D-Haltungsanalyse
  • Fußdruckmessung
  • Bioimpedanzmessung der Körperzusammensetzung
  • Messung der Herzratenvariabilität
  • Umfassende psychometrische Diagnostik (z. B. Reaktion, Aufmerksamkeit, Konzentration, Wahrnehmung, Koordination)
  • Internistische Standarddiagnostik (z. B. Lungenfunktion, Doppler-Sonographie der Gefäße, Seh-/Hörtest)

  • Früherkennung und Vorbeugung gesundheitlicher Risikofaktoren
  • Individuelle Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihrer Fach- und Führungskräfte
  • Handlungsempfehlungen zur gesundheitsbewussten Lebensplanung
  • Reduktion von berufsbedingtem Stress
  • Ausbau der seelischen Widerstandsfähigkeit
  • Motivation zur Optimierung des Arbeits- und Lebensstils durch eine individuelle Beratung
  • Reduktion krankheitsbedingter Fehlzeiten

Im TÜV Rheinland Kompetenzzentrum Gesundheitsmanagement in Berlin steht Ihnen unser interdisziplinäres Team aus Fachärzten, Sportwissenschaftlern, Psychologen, Gesundheitsexperten und Ernährungsberatern zur Verfügung. Aus vernetzten Fachkompetenzen entstehen hier kreative Ideen und innovative Konzepte zur Gesundheitsförderung und Salutogenese.

Nutzen Sie die Chance, medizinische Diagnostik mit individueller Beratung zu verbinden und so Ihre gesundheitlichen Ziele zu erreichen!

Hier finden Sie Informationen zu den vielfältigen medizinischen und therapeutischen Möglichkeiten im Medizinischen Zentrum für Gesundheit in Bad Lippspringe. Medizinische Leistungsfähigkeit und menschliche Zuwendung stehen für uns an erster Stelle, wenn es darum geht, Ihnen individuell und wirkungsvoll zu helfen.

Hier wird Hand in Hand gearbeitet und ganzheitlich gedacht – von der medizinischen Vorbeugung über die Akutbehandlung bis zur Rehabilitation und Nachsorge. Sie können uns vertrauen. Bei allen ambulanten und stationären Angeboten gilt:

Ihr Wohlbefinden ist unser Ziel!

2018 feiert die Palliativstation in der Karl-Hansen-Klinik einen runden Geburtstag: Vor 20 Jahren wurde sie in der 4. Etage der Klinik eröffnet. Aus diesem Anlass gibt es am 30. Juni ab 15 Uhr eine Feierstunde mit Infonachmittag. Dazu laden wir herzlich ein.

Mit einem gemeinsamen, gesunden Frühstück, bestehend aus kulinarischen Snacks und köstlichen Smoothies, eröffnete der Vizepräsident für Haushalt, Personal und Technik, Herr Prof. Dr. Manzke, den 4. Tag der Gesundheit an der HU Berlin am 1. Juni 2016. Dem Regen trotzend nahmen rund 700 Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit wahr und brachten sich entsprechend dem Motto in Balance. Das bunt gemischte Programm aus Workshops, spannenden Vorträgen, verschiedenen Diagnostiken und vielfältigen Informationsständen rund um die Themen Stressbewältigung und Achtsamkeit stießen auf durchweg positive Resonanz aller Beteiligten.


Abbildung: Hochschulsport der HU

Bereits die vergangenen drei Gesundheitstagen haben gezeigt, dass die Veranstaltung oft zum Initiator eines Umdenkens und Handelns bei den Teilnehmenden wurde. Nach Aussagen zahlreicher Beschäftigter und Studierender im Rahmen der Veranstaltung ist zudem die Motivation, zukünftig mehr Sport und gesunde Ernährung in den (Arbeits-)Alltag zu integrieren, um ein Vielfaches gestiegen. Der Wunsch nach einem jährlich stattfindenden Gesundheitstag an der Humboldt-Universität wurde vielfach geäußert.

Zusätzlich zu den individuellen Aktivitäten lassen eine gesündere Arbeitskultur und das Vorhaben einer betrieblichen Vorsorge auf eine ganzheitliche Gesundheitsförderung hoffen. Prof. Dr. Manzke äußerte sich hierzu: "Ich kann gerne bestätigen, dass die Unterzeichnung der Dienstvereinbarung zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie der heutige Tag der Gesundheit als Auftakt für eine langfristige nachhaltige Entwicklung inneruniversitärer Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung und zu Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheit betrachtet werden kann."


Abbildung: Hochschulsport der HU

Die an der Evaluation teilgenommenen Beschäftigten des Servicezentrums Forschung können sich als „Achtsamstes Team“ auf einen entspannten Team-Tag am Wassersportzentrum Schmöckwitz freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Akteuren, Teilnehmenden sowie Helfenden bedanken, ohne die eine solch gelungene Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Friedrichstraße 55
10117 Berlin

Ob als verantwortlicher Manager, als leitende Führungskraft oder High Professional – Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter stehen immer im Mittelpunkt. Denn nur wer gesund ist, ist auch leistungsfähig. Wer sich wohl fühlt, kann motiviert die steigenden Anforderungen im Unternehmen meistern.

angebote für pfizer cialis super active preisvergleich

Finden Sie hier das ideale Restaurant oder ein gemütliches Café!

Finden Sie hier alle Infos zu Ihren Shoppingmöglichkeiten!

Endlich gibt es eine spezielle „Braunlage- Pauschale“, die bei unseren Gastgebern gebucht werden kann! Entdecken Sie mit "Typisch Braunlage" die Vielfalt der Harzer Urlaubsregion rund um Braunlage und Hohegeiß!

Wandern Sie mit kompetenten Wanderführern!

Erleben Sie geführte, thematische Tages- und Halbtageswanderungen!

Der Harzkub lädt Sie spontan zum Wandern mit Gleichgesinnten ein.

Ich biete medizinische Betreuung als Allgemeinmediziner und Unfallchirurg mit eigenem Labor, Röntgen, Physiotherapie, Elektrotherapie und Hausapotheke.

Ich freue mich auf Ihren Besuch, Ihr Dr. Walter Titze in Unterach am Attersee

Mo, Di, Mi, Fr: 7.30 – 11.30 Uhr. Mo, Mi: 17.30 – 18.30 Uhr. Sa: 7.30 – 9.30 Uhr

Ordination Dr. Walter Titze – Allgemeinmediziner

Unfallchirurgie im Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee Süd

Eigene Hausapotheke im Gesundheitszentrum Attersee seit 1997.

Sportmedizin und Tauchmedizin

Wahlärzte und Partner im Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee-Süd

Staatspreis Unternehmensqualität, Austria Gütezeichen Arztpraxen, EFQM Recognised for Excellence

(c) www.annarauchenberger.com – Verleihung Jurypreis an Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee Sued, Ordination Dr. Walter Titze

Die Jury freut sich, das Kompetenzzentrum Attersee Süd – Ordination Dr. Walter Titze als Kleinunternehmen mit einem Sonderpreis auszuzeichnen:

Sonderpreis für ein: Kleinunternehmen mit exzellenten Strukturen und einer Führung mit unternehmerischem Weitblick und Engagement

Jurypreis 2017 Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee Süd, Ordination Dr. Walter Titze Die Jury fre.

Staatspreis Unternehmensqualität Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee-Süd, Ordination Dr. Walter Tit.

Dr. Titze – EFQM Recognised for Excellence ist eine international anerkannte Auszeichnung der.

MBA Dr. Walter Titze
Arzt für Allgemeinmedizin
Facharzt für Unfallchirugie

Mo, Di, Mi, Fr: 7.30 - 11.30 Uhr
Mo,Mi: 17.30 - 18.30 Uhr
Sa: 7.30 - 9.30 Uhr

Jurypreis 2017 Kompetenzzentrum Gesundheit Atterse.

Staatspreis Unternehmensqualität Kompetenzzentrum.

Patienten, Besucher und Interessierte, die zu uns kommen, sollen sich wohl und umsorgt fühlen. Menschlichkeit, Fürsorge und Hilfsbereitschaft stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Daher arbeitet unsere Klinikhygiene nach den gesetzlichen Hygienevorschriften, die auch Grundlage unserer Hygienestandards zu speziellen Infektionskrankheiten sind.

Krankenpflege bedeutet für uns, den Menschen zu unterstützen, wo er Hilfe benötigt, seine Fähigkeiten zu erkennen und zu fördern, ihn zu beraten und zu begleiten.

female cialis kaufen rezeptfrei paypal

Seit der Markteinführung des Grapefruitkernextrakts in Deutschland Mitte der neunziger Jahre gibt es sehr viel Hintergrundinformationen rund um das Thema Grapefruitkernextrakt.

So wurde über diesen vielseitigen Pflanzenextrakt u.a. in zahlreichen Artikeln in Zeitschriften, Fachmagazinen und Fernsehbeiträgen berichtet. Auch der bekannte und beliebte TV-Gesundheitsexperte Professor Hademar Bankhofer hat Grapefruitkernextrakt bereits ausführlich in seiner Sendung „Spektrum Gesundheit“ vorgestellt. Diverse Bücher wurden verfasst und in mehrere Sprachen übersetzt. Beispielhaft genannt sei hier der Gesundheitsratgeber „Powerfrucht Grapefruit – Ihre Kraft steckt in den Kernen“ von Diplom-Biologe Jens Meyer-Wegener.

Die erste Frucht des
Grapefruitbaums entwickelt
sich erst nach 4 – 7 Jahren.

  • Verzichten
    Sie auf Kosmetika mit Mikroplastikpartikeln. (Weitere Informationen)

Die TCM behandelt kranke Menschen aus ganzheitlicher Sichtweise

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine über 5000 Jahre alte Heillehre.
Das Konzept von Gesundheit und Krankheit ist in der TCM anders ausgerichtet als in anderen Kulturen. Es wird großer Wert auf den Erhalt der Gesundheit und die Früherkennung von Störungen gelegt.

In der TCM finden "ärztliche" aber auch "nichtärztliche" Heilmethoden Anwendung:

Auf der einen Seite stehen Methoden, welchen nur Ärzten vorbehalten bleiben. Zu diesen zählt man Akupunktur, chinesische Kräutertherapie (Pharmakologie) und teilweise auch Tuina (chin. Manualtherapie). Das sind Heilmethoden, die erstens ein fundiertes schulmedizinisches Wissen voraussetzen und zweitens einer sehr langen und aufwendigen Zusatz-Ausbildung bedürfen.

Auf der anderen Seite gibt es Methoden, welche vor allem vorbeugenden und unterstützenden Charakter haben und die von entsprechend ausgebildeten "Nicht Ärzten" praktiziert werden bzw. die der Patient selbst erlernen kann. Hierzu zählt man die Bewegungs- und Entspannungstechniken QI GONG oder TAI CHI QUAN, die chinesische Ernährungslehre nach den 5 Elementen und die Akupressur.

Der grundlegende Unterschied zwischen "westlicher Medizin" und "Traditioneller Chinesischer Medizin", besteht darin, dass die TCM größten Wert auf Gesunderhaltung und Vorbeugung legt und wenn Krankheiten auftreten, diese immer aus ganzheitlicher Sicht behandelt.

In vielen Fällen ist es aber sinnvoll beide Ansätze - Schulmedizin und TCM - miteinadner zu kombinieren. Ein sorgfältiger TCM Therapeut/in integriert deshlab die Methoden und Befunde der modernen Medizin (Röntgen, Ultraschall, CT, MRI, Labor ect.) in sein therapeutisches Handeln und bespricht mit dem Patienten, welche Therapie oder Therapiekombination für die jeweilige Erkrankung im Moment Vorrang hat.

Ihre Gesundheit in guten Händen

Moderne Medizin – Kompetenz und Fürsorge

Sicherheit durch Erfahrung

Qualitätssicherung im Krankenhaus

Menschlichkeit im Umgang mit dem Kranken

Meine Stadt, mein Krankenhaus

Gesundheit ist das höchste Gut

Ihre Gesundheit ist unsere Motivation

Der Service macht den Unterschied

kompetent, freundlich und nah

Gute Ernährung fängt schon früh an

Als Krankenhaus der Grundversorgung behandeln und betreuen wir Patienten in den beiden Betriebsteilen Strausberg und Wriezen.