accutane rezeptfrei preisvergleich
anafranil kaufen nebenwirkungen

crestor tabletten bei nackenschmerzen

Die Kinder verbringen den Großteil ihres Tages im Krausnickpark (Bezirk Mitte), der über zwei Spielplätze einen Hügel mit großer Liegewiese, Wege, Beete, einen Komposthaufen und viele verwilderte Ecken verfügt. Außerdem befindet sich auch eine Holzwerkstatt dort. Bei der Gestaltung und der Pflege des Parks werden die Kinder aktiv miteinbezogen. Auch pflegen sie ihr eigenes Beet, in welchem Obst und Gemüse angebaut werden. Helfen dabei, den Kompost umzuschichten und beim Aufräumen des Parks, beim Laubharken und allen anderen gärtnerischen Tätigkeiten. Die Elterninitiativkita legt viel Wert auf eine gute Beziehung und eine stetige Kommunikation zwischen ErzieherInnen und Eltern.
Monatlich werden vier Stunden Elterneinsatz sowie einmal jährlich ein Renovierungswochenende eingebracht.
Kinder ab zwei Jahren werden in der Kita aufgenommen.

Königstr. 35c
14109 Berlin

Der Naturkindergarten bietet 34 Kindern Raum, sich in der sie umgebenden Natur selbstbestimmt zu entfalten und sie zusammen mit liebevollen und kompetenten ErzieherInnen gemeinsam zu erkunden. Die Kinder werden von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:30 bis 17:00 Uhr an betreut. In der Krippe sind die Betreuungszeiten von 8:30 – 14:30 Uhr. Für die 15-17 Kinder pro Gruppe sorgen jeweils möglichst
eine weibliche und eine männliche Erzieherfachkraft, sowie eine Schüler oder ökologischer Freiwilliger. Ausserdem gibt es in der „Murmeltier“-Gruppe für 8-10 Kleinstkinder im Alter von 1 – 3 Jahren einen geschützten Raum mit besonderer Betreuung durch zwei Pädagoginnen und einen Ökologischen Freiwilligen. Das Projekt wird getragen durch die unabhängige NaturKulturGut Jägerhof gGmbH, welche 2011 von Anne Tlach und Max Göbel gegründet wurde.

Christlicher Naturkindergarten „Apfelbäumchen“ e.V.
Carl-Schmäcke-Straße 13
15366 Neuenhagen bei Berlin
Tel. 03342/212088
Website

Elterninitiative Christliche KiTa Woltersdorf / Waldgruppe
Werderstraße 9 / Hans-Knoch-Straße 1
15569 Woltersdorf b. Erkner
Tel. 03362-3305
Website

Integrierter Waldkindergarten Templin
Friederike-Krüger-Str. 3
17268 Templin
Tel. 03987-409429
Website

NaturKinderGarten „Wald- und Wiesenhopser“
Seestraße 9a
15526 Bad Saarow
Tel. 033631-59362
Website

Waldgruppe der KiTa Kinderland ev. freik. KiTa Elstal e.V.
Unter den Kiefern 1 b
14641 Wustermark
Tel. 033234-20689
Website

Waldkindergarten Belzig
Bergholzerstraße 3
14806 Belzig
Tel. 033841-44468
Website

Waldkindergarten Eichwalde e.V.
Schmöckwitzer Straße 34
15732 Eichwalde
030-67539466
Website

Waldkindergarten Frauenzentrum
Magdeburger Straße 12
14806 Bad Belzig
Tel. 033841 33928
Website

Waldkindergarten „Die Waldzwerge“ Falkensee e.V.
Rothenburger Straße 31
14612 Falkensee
Tel. 03322-230130
Website

Kindertagesstätte „Löwenzahn“
Schulstr. 20
16244 Schorfheide
Tel. 03335-7174
Website

Montessori-Waldkindergarten Birkenbäumchen e.V.
Hobrechtsfelder Dorfstraße 51
16341 Panketal
Tel. 030-94518578
Website

„Wir sind Kinder einer Erde“ – ev. Waldkindergarten
Menzelstr. 2
16247 Joachimsthal
Tel. 033361-536
Website

Integrierte Waldkita Zwergenland
Fernstr. 8
15741 Bestensee OT Pätz
Tel. 033767-80505
waldkita@bestensee.de
Website

Waldhort Independent Living Potsdam gGmbH
Marie-Hannemann Str. 8
14480 Potsdam
Tel. 0331-60060320
Website

Waldkita Waldkrümel Kind
ervereinigung e.V.
Margeritenstraße 5
16556 Borgdorf
Tel, 03303-5047 77
Website

Naturkindergarten Fläming e.V.
Schmerwitz 35
14827 Wiesenburg/Mark
Tel. 033849-905551
Website

Mehr über Waldkindergärten lesen:

Bei über 600 Hochschulstandorten und mehr als 18.000 Studienangeboten allein in Deutschland verliert man leicht den Überblick. Mit dem studieren.de-Merkzettel ist es vorbei mit dem Notizenchaos.

Du kannst Deine Studienwahl bequem organisieren und behältst genau die Studienangebote und Hochschulen im Blick, die Dich interessieren.

Und so geht’s: Sammle einfach Deine Studienfavoriten auf Deinem persönlichen studieren.de-Merkzettel, indem Du dieses Symbol anklickst; Du findest es vor jedem Studiengang. Deine Auswahl siehst Du, wenn Du am linken Seitenrand im Merkzettel auf „Zettel ansehen“ klickst.

Sichere Deine Auswahl ab, indem Du in der Übersicht Deiner gemerkten Studiengänge auf „Merkzettel speichern“ klickst. Wir schicken Dir per Mail einen Link, über den Du Deinen Merkzettel wieder abrufen und weiter bearbeiten kannst. Sobald Du Deinen Merkzettel einmal gespeichert hast, werden alle Änderungen, die Du vornimmst, automatisch übernommen. Dein Merkzettel bleibt weiterhin über den Link in der Mail abrufbar.

Wichtig: Dein Merkzettel wird 3 Monate nach Deinem letzten Abruf oder Deiner letzten Bearbeitung automatisch gelöscht.

Das GTB Berufsbild Tester – Idee, Nutzen und Vision

crestor kaufen in mannheim

Es weihnachtet sehr und bald kommt ein neues Jahr.
Herzlichst wünsche ich allen geglückte Weihnachtstage und eine sanfte Fahrt über die Schwelle in Neues und Buntes.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben Zeit und Ruhe für Besinnlichkeit. Ein frohes Fest und für das Neue Jahr das Allerbeste. Herzliche Weihnachtsgrüsse sendet Ihnen.

Nichts Schöneres gibt es als diese einmalige Zeit zu geniessen, fröhlich zu sein und sich etwas zu gönnen. Ich wünsche euch von Herzen Zeit für Besinnlichkeit, Glück und Gesundheit für das neue Jahr.

Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihren unermüdlichen Einsatz. Ein herzlich frohes Weihnachtsfest, viel Freude, Glück und Gesundheit für das Neue Jahr wünscht Ihnen.

Mit weihnachtlichen Grüssen möchte ich dir danke sagen für viel schöne Zeit. Für die bevorstehenden Feiertage wünsche ich dir und deinen Lieben von Herzen alles Gute. Mögen deine Wünsche in Erfüllung gehen. Bis bald und herzlichst.

Wir wünschen dir ein besonders schönes Fest mit viel Raum und Zeit für dich und für besinnliche Gedanken. Gesundheit, Glück und Lebenssinn sollen dich begleiten und dir ein spannendes Jahr bescheren.

Liebe
Freunde und
Partner, werte
Kunden und Mitarbeiter,
Gemeinsamkeit und intensives
Miteinander, Leidenschaft für etwas und
für jemanden, Freude am Tun und Sein sind
Bausteine für Erfolg, Zufriedenheit und Glück. Geschenke in
Form von Zeit und Aufmerksamkeit, von Liebe und Wertschätzung,
spielen dabei eine sehr viel grössere Rolle als alle materiellen Geschenke.
Herzlichen Dank für diese Zeit, für ein Stück Gemeinsamkeit, für
Aufopferung und Engagement, für ein Stück Lebensweg und
herzlichen Dank für wunderbare Augenblicke der
Freundschaft und Liebe.
Wir wünschen allen ein besinnliches und fröhliches
Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das
neue Jahr.

Besonders gut macht es sich, wenn Sie einen allgemeinen Weihnachtsgruss mit einem Weihnachtsgedicht, -spruch oder -zitat schmücken. Oder sogar mit einer kleinen Geschichte, wie auf foglendem Beispiel:

© Bild, Text und Geschichte von Monika Minder, darf für private Zwecke=offline (Karten, Mails. ) kostenlos genutzt werden. > Nutzungsbedingungen

© Bild und Text von Monika Minder, darf für private Zwecke=offline gratis genutzt werden.

Folgende Seiten könnten Sie auch interessieren:
Weihnachtsgrüsse geschäftlich
Weihnachtswünsche
Weihnachtsgedichte

Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Es gibt erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.

Der Zauber der Hoffnung kennt unendlich viele Lichter, die sich nicht löschen lassen.

Jede Freude ist ein Gewinn und bleibt es, auch wenn er noch so klein ist.

Ein wahrer Freund ist ein Geschenk des Himmels.

Weihnachten ist nicht nur eine besinnliche Zeit in der wir über die Geschichte nachdenken, sondern auch über all die Menschen, die uns besonders nahe standen, oder von denen wir etwas lernen konnten.

Bewegte Weihnachtskarten versenden
Viele tolle Motive, die eine Geschichte erzählen, als E-Card versenden und damit auf einfache und unkomplizierte Art lieben Menschen Weihnachtsgrüsse zukommen lassen.

Treffpunkt: Angersbach, ALDI-Parkplatz, Landenhäuser Straße, Sa. 19.05.2018 08:00 - 17:00 Uhr

Kurz mal raus und den Alltag ausschalten. Ganz tief durchatmen und Zeit, Ruhe, Entschleunigung und dabei die eigene Mitte finden.
Die geführte Wanderung durch die traumhafte Rhönlandschaft macht's möglich. Wanderer preisen die Rhön als eine der [mehr]

Bad Zwesten, Haus Ebersberg, Sonntag, 25.03.2018 - Anreise ab 14.00 Uhr
bisMittwoch, 28.03.2018 - Abreise nach dem Mittagessen

-Entschleunigung vom Alltag-
Yoga-Übungsstunden am Vormittag und am Abend, kombiniert mit leichten Wanderungen (3 bis 4 Stunden) führen zu Harmonie von Körper und Geist.

Bodenarbeit bildet die Basis für jeden, der Reiten lernen will. Ein Pferd ist kein Mofa, das auf Knopfdruck reagiert. In der Bodenarbeit lernt "Mensch" das Pferd mit allen Sinnen zu begreifen und übt eine "gemeinsame Sprache". Alltags- und [mehr]

Intervall-Fasten selbst ist keine Diät, sondern ein Aktivator des körpereigenen Programms zur Gewichtsreduktion, der parallel das Immunsystem aktiviert. Zusätzlich kann diese Fastenform einfach und ohne großen Aufwand oder Lebensumstellung von jeder [mehr]

crestor tabletten für gelenke

08.03.2018 Aufgrund des großen öffentlichen Interesses wird die Stellungnahmefrist zum Konzeptentwurf für ein nationales Gesundheitsportal bis zum 19. März 2018, 16:00 Uhr verlängert.

07.03.2018 Die neuen HTA-Aufträge klären Bürgerfragen zu Verfahren bei Hodenkrebs, Prostatakrebs, Halswirbelsäulensyndrom und depressiven Episoden. Die Themensammlung 2018 läuft noch bis zum 31. Juli.

Als Heilpraktikerin ist für mich die Basis einer ganzheitlichen Behandlung, die Sichtweise, dass die Seinsbereiche Körper, Geist und Emotion miteinander verbunden sind. Der Zustand von Gesundheit ein lebendiger Prozess und beeinhaltet größtmögliche Freiheit, körperlich, seelisch und geistig. Ganzheitliche Naturheilverfahren können diesen lebendigen Prozess unterstützen, einen Impuls setzen und die Eigenregulation fördern.

In meiner Heilpraktiker-Praxis in Berlin-Neukölln biete ich ganzheitliche Therapien, wie Klassische Homöopathie, Shiatsu & strukturelle integrative Massage, Pflanzenheilkunde und Homöopathie für Kinder.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über mein Angebot informieren. Kontaktieren Sie mich gerne für einen individuellen Behandlungsplan und nutzen Sie die Möglichkeit für ein persönliches kostenloses Vorgespräch.

Schön, dass Sie sich für unsere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten interessieren. Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Durch die Eröffnung der terramedus ® Akademie für Gesundheit im Jahr 2007, haben wir die Grundlage geschaffen, ganzheitliches Wissen zur Erhaltung und Förderung der Lebensqualität an interessierte Menschen weiterzugeben. Die terramedus ® Akademie für Gesundheit gehört zu den führenden europäischen Bildungsakademien, die im Ausbildungsangebot sowohl die präventiven als auch die therapeutischen Bereiche mit qualifizierten Kursen und Seminaren abdeckt. Das terramedus ® Bildungsangebot besteht aus praxisorientierten Aus- und Weiterbildungen für alle relevanten und wissenschaftlich fundierten Verfahren im Gesundheitsbereich. Das terramedus ® Dozententeam besteht u.a. aus: erfahrenen Physiotherapeuten, Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Psychologen, Heilpraktikern, Dipl.-Sportwissenschaftlern, Masseuren und med. Bademeistern. Gemeinsam haben wir ein individuelle Lehrkonzepte entwickelt, mit dem auch Quereinsteiger und Berufsfremde es in kürzester Zeit schaffen, die Aus- und Weiterbildung erfolgreich zu absolvieren. Als Kursteilnehmer erhalten Sie dadurch die Möglichkeit, auch ohne besondere Vorbildung -in relativ kurzer Zeit- einen neuen beruflichen Lebensabschnitt zu erreichen.

Durch das vielfältige und effiziente Angebot gehört terramedus ® zu den wenigen Ausbildungsinstituten, die im Ausbildungsangebot sowohl die beratenden (Prävention) als auch die therapeutischen Bereiche mit qualitativ hochwertigen Kursen und Seminaren abdeckt. Aufgrund der positiven und konstruktiven Teilnehmerrückmeldungen optimiert terramedus in Zusammenarbeit mit den Dozenten kontinuierlich die bestehenden Seminare und Ausbildungen. Damit wird eine hohe Qualität der Angebote sichergestellt. Die terramedus Akademie für Gesundheit bietet Ihnen eine große und kontinuierlich wachsende Bandbreite an interessanten Seminaren und Ausbildungen.

Unser gesamtes Bildungsangebot wurde vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren geprüft und als berufsbildende Maßnahme anerkannt und ist daher von der Mehrwertsteuer (MwSt.) befreit. Nach aktuellen Wirtschaftsumfragen, zählt der Vitalbereich zu den 10 chancenreichsten Berufsfeldern der Zukunft. Immer größer wird das Interesse an diesem neuen Wirtschaftszweig. Hotelbetriebe und Reiseveranstalter bieten ihren Gästen Wellness Programme und selbst Betriebe schenken der Gesundheit der eigenen Mitarbeiter mehr Gehör. Um die steigende Nachfrage nach kompetenter Beratung und Betreuung decken zu können, bieten wir Ihnen Aus- und Weiterbildungen mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten an. Nach erfolgreicher Absolvierung unserer Lehrgänge haben Sie u.a. die Möglichkeit eine selbständige Tätigkeit, nach § 1 Absatz 1 GewO in den Bereichen Massage, Wellness, Gesundheit und Prävention, zu beantragen. Unsere Bildungsangebote unterstützen Sie bei der Verwirklichung Ihrer individuellen Ziele und werden so ein Teil des Weges zu Ihrer Berufung im Beruf.

Durch unser innovatives Konzept der Intensivausbildung, welches die wichtigsten Inhalte aus der Praxis komprimiert, sind wir zukunftsweisend im Bereich der nebenberuflichen Ausbildungen und führend im europäischen Raum. Das Erfolgskonzept der terramedus Akademie für Gesundheit liegt darin, dass Wissen anschaulich zu vermitteln. Das Ziel ist hier, fachliches Wissen und Intuition so zu nutzen, dass Sie möglichst praxisnah mit Ihrem späteren Berufsalltag vertraut werden. Das terramedus ® Lehrkonzept beinhaltet ein individuelles Bildungsangebot, für die Bereiche: Prävention, Massage, Wellness, Gesundheit, ganzheitliche Therapie und Fitness. Durch unser qualifiziertes Team erfolgt eine lebendige Wissensvermittlung in Theorie und Praxis. Die Grundlage für eine Aus- und Weiterbildung an unserer Akademie bildet die eigene Gesundheitskompetenz und eine positive Lebenseinstellung. Unsere Kurse sind für all jene konzipiert, die eine neue berufliche Herausforderung suchen oder ihr Leben bereichern wollen.

Durch die Methode der Intensivausbildung erhalten Sie viele Vorteile. Die theoretischen Grundlagen sind komprimiert und beziehen sich auf das Wesentliche. Dadurch können lange und unnötige Lehrzeiten umgangen werden. So werden Sie in kürzester Zeit mit der Erfahrung ausgestattet, die Sie benötigen, um selbstständig zu arbeiten. Als private Bildungseinrichtung bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige Ausbildungen zu fairen Konditionen. Durch die fachlich kompetente und praxisnahe Betreuung unserer Kursleiter, wird der Grundstein für Ihre Zukunft gelegt. Übersichtliche Klassengrößen ermöglichen Ihnen höchst effektives Lernen. Unsere erfahrenen Lehrkräfte sorgen dafür, dass Sie persönlich und individuell wahrgenommen und auch so betreut werden. Dadurch werden Sie bestmöglich mit Ihrem späteren Berufsalltag vertraut gemacht.

Die Kurse sind so aufgebaut, dass der Lehrstoff methodisch und effizient weitergegeben wird. Nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Berufsurkunde oder ein Zertifikat (siehe Kursbeschreibung "Ausbildung-Weiterbildung"), welche Sie als Absolventen unserer Akademie auszeichnet.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Extraleistungen. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und profitieren Sie davon!

Die pronova BKK wurde als "Top Krankenkasse" ausgezeichnet.

Unsere neue Online-Geschäftsstelle: Immer für Sie erreichbar. Egal, wo Sie sich gerade befinden - nehmen Sie einfach, sicher und bequem Kontakt mit uns auf.

Sie haben eine Frage zu einer Leistung, zum Thema Gesundheit oder unserem Service? Dann nehmen Sie direkt mit einem unserer Kundenberater im Live-Chat Kontakt auf. Sie finden diesen Service unter

Jetzt wechseln und Vorteile von bis zu 1.000 € sichern!

Sie möchten zur pronova BKK wechseln, wissen aber nicht so recht, wie? Dann lassen Sie sich von unserem Video überzeugen, wie einfach der Wechsel ist.

Wer an Diabetes leidet, muss oft Insulin spritzen, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Doch bei Diabetes Typ 2 ist die Spritze nicht immer nötig. In vielen Fällen lassen sich Medikamente sogar vermeiden oder zumindest reduzieren, wenn man seinen Lebensstil der Krankheit anpasst. Dabei geht es um weit mehr als um Ernährung und Zuckerverzicht. Ihre persönliche Erfolgsstrategie können Sie gemeinsam mit unserem Experten besprechen.

Wandern ist das ideale Wohlfühlprogramm um die Gesundheit zu stärken – und das quer durch alle Altersgruppen.

Radfahren macht Spaß. Radfahren entspannt. Radfahren ist gesund. Radfahren ist anders. Erfahren Sie dazu mehr mit der pronova BKK!

Immer up-to-date sein zu Themen, die Sie wirklich interessieren. Bestimmen Sie ihre Themenauswahl, zu der Sie informiert werden möchten, selbst.

Für jeden individuell die besten Leistungen, Informationen und Angebote:

Fachgebietsleiter Professor Markus Feufel im Video-Interview zu Risiko-Kommunikation

Dreijähriges Innovationsfonds Projekt mit der Charité zur Beratung bei genetischem Brustkrebsrisiko

Mitarbeiterin Dr. Frauke Mörike im Interview über gute Arbeitssysteme und ethnologische Forschung

Interessenbekundung der Arbeitswissenschaft Fellows aufzunehmen: Wir freuen uns über Bewerbungen!

Gastprofessor Claus Backhaus ist Preisträger für seine Publikation zu Fahrerarbeitsplätzen

Für unser neues Drittmittelprojekt suchen wir einen Kollegen/eine Kollegin für eine 3jährige 65%-Stelle. Nähere Informationen befinden sich HIER (PDF, 854,4 KB).

crestor tabletten bei nackenschmerzen

Bleibt das Folter-Regime bestehen und kann der Betroffene nicht ins Ausland fliehen, gerät er ohnehin in "Freiheit ohne Freiheit". Er darf nicht anklagen, sich nicht einmal beklagen, muss schweigen und dulden, weil er sonst erneut inhaftiert und gefoltert wird. Auch die Angehörigen und Freunde müssen schweigen und geraten damit in eine seltsame Komplizenschaft mit den Folterern, die sie erheblich belastet. Deshalb reagieren nicht wenige mit Unbehagen, Rückzug, ja versteckten Anklagen oder Aggressivität.

Kann das Opfer ins Ausland fliehen, wird es zum Asylanten. Das wirft Probleme eigener Art auf, wie jeder weiß, der sich mit solchen Schicksalen beschäftigt.

Aber selbst wenn das Regime stürzt oder abgelöst wird und die Opfer als ehemalige Widerstandskämpfer zum Helden und Idol emporwachsen könnten, kommen nur wenige auf ihre Kosten. Meist stehen dann andere Probleme im Vordergrund, z. B. Wiederaufbau, Demokratisierung, neue Allianzen. Für eine Reflexion über das Vergangene bleibt oftmals keine Zeit mehr - oder Lust. Letztlich betrachten sich jetzt alle Bürger als Opfer. Die Haltung der Bevölkerung z. B. gegenüber den Widerstandsopfern ist eher ambivalent. Das scheint in allen Nationen ähnlich zu sein. Schließlich erinnert es an das, was war (und an was man sich angepasst hat, z. B. auch aus Mangel an Mut). Es scheint ein generelles Phänomen zu sein, dass die Opfer eines autoritären Regimes nicht beliebt sind, da sie das schlechte Gewissen der schweigenden Mehrheit wach halten.

Außerdem spielen hier auch psychologische Faktoren eine Rolle: Als Widerstandskämpfer hebt man sich aus der Masse heraus, wird wegen seines Mutes bewundert, kann sich in einer Tradition von historischen Helden fühlen. Das spendet Kraft und Identität. Wenn nach dem Fall des Regimes die Restauration einsetzt, fällt diese Aura weg und man wird Teil der großen Masse.

Danach kommt man in einer - inzwischen vielleicht pluralistisch gewordenen - Gesellschaft nur noch dann zu seinem Recht, wenn man seine Interessen organisiert und lautstark zur Geltung bringt. Interessanterweise verstehen das die Interessenverbände der ehemaligen Täter in vielen Fällen besser als die der Opfer, die sich bestenfalls in untereinander zerstrittenen Opferverbänden organisieren - und vor allem an Mitgliederschwund leiden. Das verbittert. Das "Danach" ist deshalb oft nicht das, was man sich erhofft hat. Eher eine fortgesetzte Demütigung oder gar Qual auf anderer Ebene.

Eine Nichtanerkennung der Folter und ihrer Folgen ist eine erneute Traumatisierung, wobei sich die Gesellschaft in den Augen des Betroffenen eher auf die Seite des Täters stellt, indem sie das Vorgefallene leugnet oder verharmlost. Auch die Straffreiheit für die Täter eines Unrechts-Regimes, d. h. die Nachricht von der Freisprechung ehemaliger Schergen durch die Justiz des inzwischen wieder demokratisch gewordenen Landes führt deshalb zu heftigen Reaktionen unter den überlebenden Opfern. Verurteilungen sind dafür ein Stück Gerechtigkeit und Genugtuung. Selbst wenn die Straffreiheit juristisch fundiert ist, aus welchen Gründen auch immer, treibt sie die Betroffenen in Unverständnis, Resignation und ohnmächtigen Zorn, auch wenn man es zu verstehen versucht ("wir haben Gerechtigkeit gewollt und den Rechtsstaat bekommen").

Eine absolute Gerechtigkeit kann es offenbar nicht geben. Der Prozess zur Bewältigung vieler Traumen ist nicht frei von menschlichen Tragödien, wie man sie ansonsten aus jedem Drehbuch streichen würde, "weil es in dieser Form unrealistisch ist. ". Das gesellschaftliche Klima geht in Richtung Verdrängung und Verleugnung," damit wieder Ruhe einkehrt". Für die breite Masse mag es besser sein, was die allgemeine Gemütsruhe anbelangt und den Wiederaufbau stimuliert. Für die Betroffenen ist es ein fortwährender Stachel im Fleisch.

Therapie und Rehabilitation - ein mühevolles Unterfangen

Dennoch gilt es eine Basis zu schaffen, die die Opfer davor bewahrt, in jenen Abgrund zu stürzen, in den die Folter sie schon einmal fallen ließ. Dies ist besonders wichtig für jene Betroffenen, die einer ganz anderen Kultur angehören. Hier ist das allgemeine und behördliche Unverständnis auch am größten (und am leichtesten?). Hier wird auch gerne mit schlichten Argumenten pariert, bis hin zur Verdächtigung einer Selbstverstümmelung oder rituell zugefügten Wunde bei Narben, die man sich nicht anders erklären kann oder will.

Hier sind auch die "modernen", psychologisch angesetzten Foltermethoden am wirkungsvollsten, weil sie am wenigsten nachempfunden und bewiesen werden können. Hier gilt auch der an sich absurde Satz: Je größer die geschilderte Ungeheuerlichkeit, desto stärker der Eindruck der Unglaubwürdigkeit. Das ist die Tragik vieler Opfer und darauf spekulieren auch die Folterer ("man wird sie für verrückt halten. ").

Je vielfältiger das Beschwerdebild und seine Ursachen, desto schwieriger gestaltet sich auch die Behandlung. Viele (die meisten?) Betroffenen suchen überhaupt keine Behandlung auf, weil sie fürchten, mit der Wiederbelebung der früheren Erlebnisse nicht fertigzuwerden. Andere wären zwar für eine Behandlung oder zumindest Betreuung dankbar, doch finden sie niemand, der dafür ausgebildet ist und sich dieser schweren Aufgabe stellt. Auch darf man nicht vergessen, dass eine Heilung praktisch unmöglich ist. Das therapeutische Optimum ist eine Linderung der seelischen, körperlichen und psychosozialen Probleme, um wieder ein halbwegs lebenswertes Leben aufnehmen zu können.

Die vielfach geübte Behandlung mit psychotropen Pharmaka (meist Beruhigungs-, Schlaf- und Schmerzmittel) führt - für sich alleine praktiziert - auf Dauer nur zu unbefriedigenden Ergebnissen. Sie ist aber auch nicht völlig falsch, besonders wenn sonst keine Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen und auch in begründeten Fällen als zweite Behandlungssäule sinnvoll. Wichtiger sind jedoch eine spezifische Psychotherapie sowie entsprechende soziotherapeutische Korrekturen und Hilfen.

Einzelheiten würden hier zu weit führen, doch gelten als Grundzüge der Behandlung: 1. wissendes Zuhören, was die individuellen Probleme anbelangt; 2. Therapie der Angst und der mit ihr assoziierten Störungen (siehe seelische und psychosoziale Folter-Folgen) und 3. Wiederherstellung der Persönlichkeit.

Allein der Umstand, dass der gepeinigte Patient weiß, dass ein kundiger Therapeut seine Leidensgeschichte kennt und vor allem anerkennt, also auch die Folgen und Spätfolgen als solche wahrnimmt und verfügbar bleibt, wenn der Betroffene (wieder einmal) mit seinen seelischen und körperlichen Reserven am Ende ist, dass er zu jemand über das Unaussprechliche sprechen kann, dass auch die weiteren Alltags-Konsequenzen akzeptiert werden (zwischenmenschlich, partnerschaftlich, beruflich), bietet eine gewisse Gewähr, für den Rest des Lebens noch ein halbwegs menschenwürdiges Dasein gesichert zu sehen.

Allerdings gibt es nur wenige Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten und vor allem Behandlungszentren für die dafür erforderlichen Ärzte, Psychologen, Sozialarbeiter, Schwestern, Pfleger, Krankengymnasten, Ergotherapeuten usw.

In Deutschland haben bisher nur wenige Behandlungszentren für Folteropfer ihre Arbeit aufgenommen, z. B. Berlin, München, Ulm. Daneben gibt es eine Reihe von Experten, die an Universitäts- und sonstigen Kliniken arbeiten, dafür aber nicht hauptamtlich eingesetzt werden. Die spezialisierten Behandlungszentren wiederum müssen meist ständig um ihre Existenz bangen, auch wenn sie von Ministerien, UNO, EU, vom Roten Kreuz, von Firmen, Stiftungen, Privatpersonen usw. unterstützt werden. Zwar ist seitens entsprechender Institutionen (UNO, Europäisches Parlament, Bundesärztekammer, Deutsches Rotes Kreuz usw.) einiges in Bewegung geraten, doch hat das Problem eben nicht nur humanitäre, sondern auch politische Dimensionen, die sich bekanntermaßen nicht immer ideal ergänzen.

So ist und bleibt die Betreuung von Folter-Opfern vor allem eine menschliche Aufgabe jedes Einzelnen von uns. Bedarf besteht.

An Fachliteratur mangelt es eigentlich nicht, auch nicht an allgemeinverständlichen Darstellungen (siehe unten). Eher an Interesse. Wer will sich schon - und vor allem auch dauernd - mit so etwas belasten. Am ehesten noch nach spektakulären Ereignissen, z. B. Kriege, Revolutionen, Militärputsche, Vertreibungen, ggf. Einzelschicksale. Aber eben stets medien-geleitet, d. h. kurzfristig, spektakulär - und dann wieder abflauend bis völlig übergangen ("Schnee von gestern").

Nachfolgend deshalb nur einige wenige deutschsprachige Literaturhinweise aus früherer Zeit (z. B. KZ-Folgen) sowie aktuellere Titel (gute Literaturübersichten bei den jeweiligen Behandlungszentren für Folteropfer, z. B. Berlin, München, Ulm).

Amnesty International: Wer der Folter erlag. Fischer-TB-Verlag, Frankfurt 1985

Arce, L.: Die Hölle. Verlag Hamburger Ed, 2001

Baeyer, W. v. und Mitarb.: Psychiatrie der Verfolgten. Springer-Verlag, Berlin-Göttingen-Heidelberg 1964

Behnke, K., J. Fuchs (Hrsg.): Zersetzung der Seele. Rotbuch-Verlag, Hamburg 1995

Faust, V.: Die chronische reaktive Depression. Gesundheitsschäden nach Gefangenschaft und Verfolgung. In: V. Faust, G. Hole (Hrsg.): Depressionen. Hippokrates-Verlag, Stuttgart 1983

Fischer, G., P. Riedesser: Lehrbuch der Psychotraumatologie. Reinhardt-Verlag, München 1998 (dort ausführliche neue Literaturhinweise)

Graessner, S. und Mitarb.: Folter. Verlag C.H. Beck, München 1996 (hier ausführliches Literaturverzeichnis)

Hepker, W.-W.: Spätfolgen extremer Lebensverhältnisse. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1974

Herberg, H. J. (Hrsg.): Spätschäden nach Extrembelastungen. Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Herford 1971

Matussek, P. und Mitarb.: Die Konzentrationslagerhaft und ihre Folgen. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1971

Niederland, W. G.: Folgen der Verfolgung. Das Überlebenden-Syndrom - Seelenmord. Suhrkamp-Verlag, Frankfurt 1980

Paul, H., H. J. Herberg: Psychische Spätschäden nach politischer Verfolgung. Karger-Verlag, Berlin-New York 1967

crestor tabletten bei nackenschmerzen

Falls weiterhin Probleme auftauchen, schau dir die Opera-Hilfeseite an. Du kannst auch stattdessen in der Nähe einer Stadt, Platz oder Adresse suchen.

  1. Klick Safari im obigen Menü, und dann auf Voreinstellungen.
  2. Klick auf Datenschutz
  3. Klick unter Webseitennutzung von Standortdienste auf Für jede Webseite einmal täglich fragen oder Für jede Webseite einmalig fragen.
  4. MacOS wird dich nun auffordern, die Ortungsdienste zu aktivieren. Falls es das tut, folge den Instruktionen zur Aktivierung von Standortdienste für Safari.
  5. Schließ das Datenschutz-Menü und aktualisiere die Seite. Probiere die letzte Suchanfrage erneut. Wenn's klappt, super! Falls nicht, lies weiter für weitere Instruktionen.
  6. Klick im Privatsphäre-Dialog auf Manage Website Data. und gib yelp.com in das Suchfenster ein.
  7. Klick auf den yelp.com Eintrag und dann auf Einfernen.
  8. Jetzt sollte es klappen! Schließ die Einstellungen, aktualisiere diese Yelp-Seite und probiere die Suche erneut.

Falls weiterhin Probleme auftauchen, schau dir die Safari-Hilfeseite an. Du kannst auch stattdessen in der Nähe einer Stadt, Platz oder Adresse suchen.

  1. Klick oben in deinem Firefox-Fenster, links von der Webadresse, auf das grüne Vorhängeschloss.
  2. Im sich öffnenden Fenster solltest du in der Nähe von Zugriff auf deinen StandortBlockiert oder Vorübergehend Blockiert sehen. Klick auf das x daneben.
  3. Jetzt sollte es klappen! Aktualisiere diese Yelp-Seite und probiere die Suche erneut.

Falls weiterhin Probleme auftauchen, schau dir die Firefox-Hilfeseite an. Du kannst auch stattdessen in der Nähe einer Stadt, Platz oder Adresse suchen.

  1. Klick oben rechts in der Ecke deines Fensters, auf das Zahnrad, und dann auf Internetoptionen.
  2. Klick im nächsten Fenster auf Datenschutz
  3. Deaktiviere die Box Webseiten niemals erlauben, deinen Standort festzustellen falls sie eingeschaltet ist.
  4. Klick den Button Seiten löschen.
  5. Jetzt sollte es klappen! Klick auf OK, aktualisiere diese Yelp-Seite und probiere die Suche erneut.

Du kannst auch stattdessen in der Nähe einer Stadt, Platz oder Adresse suchen.

crestor ohne rezept bewertung

Öffnungszeiten
Mo + Mi 8 – 16 Uhr / Di + Do 8 – 18 Uhr / Fr 7:00 – 16:00 Uhr

Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!

NEU: Für die telefonische Terminvergabe u. Befundmitteilung erreichen Sie uns: jeden Vormittag von 9 – 12 Uhr, jeden Nachmittag von 13 – 16 (am Fr. bis 15 Uhr).

Herzlich Willkommen in der Physiotherapie Dreibergen!

Physiotherapie Dreibergen
Dreibergen 1-3
27572 Bremerhaven
Zweitpraxis Parkstraße
Parkstr. 11
27580 Bremerhaven
Tel.: 0471-75353
Fax: 0471-971
physio@praxiswelten-gesundheit.de

Anmeldung:
Mo, Di + Do: 9 – 12 Uhr + 15 – 18 Uhr | Mi + Fr 9 – 12 Uhr
Termine sind Mo – Do zwischen 7.00 Uhr und 19.00 Uhr möglich, Fr von 7.00 Uhr bis 12 Uhr
Parkplätze hinter dem Haus, Behindertenparkplätze vorhanden, barrierefreier Zugang

Thermo-Behandlungen:

  • Fango ist eine Form der Wärmeanwendung, bei der Körperteile zur Tonussenkung in eine Peloidpackung gebettet werden
  • Heißluft ist eine Wärmeanwendung durch hochfrequente Lichtstrahlen
  • Heiße Rolle ist eine lokale Wärmeanwendung durch heißes Wasser
  • Kältetherapie soll durch kurzfristige Eisanwendung schmerzlindernd und durchblutungsanregend sein

Behandlungen auf Neurophysiologischer Grundlage:

  • Bobath ist ein Konzept zur Behandlung sämtlicher neurologischer Erkrankungen, fußend auf der menschlichen sensorischen und motorischen Entwicklung ab der Geburt
  • PNF Propriozeptive Muskuläre Faszilitation stammt aus der Sportmedizin und ökonomisiert Bewegungsabläufe

Massagetechniken:

  • Klassische Massage Therapie ist die Behandlung durch Dehnungen des Bindegewebes und der Muskulatur
  • Reflexzonenmassage beeinflusst über das Bindegewebe Störungen der Eingeweide oder des Bewegungsapparates
  • Hot-Stone-Massage dabei werden erhitze Steine zur Massage verwendet

Weitere Behandlungen:

  • Manuelle Lymphdrainage führt über eine sanfte Streichtechnik zu einer Entstauung angeschwollener Körperteile
  • Beckenbodentraining ist eine Methode die gegen Inkontinenz zum Einsatz kommt, unabhängig ob es sich um Männer nach Prostataoperationen handelt oder um Frauen mit Gebärmuttersenkungen oder nach Schwangerschaften
  • Schlingentisch-Therapie lindert durch Aufhängung von Körperteilen Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit
  • Sturzprävention beugt durch Übungen einer mit zunehmendem Alter auftretenden Frakturneigung vor

Herzlich Willkommen in der Physiotherapie Dreibergen!

Bislang dürfen Ärzte nur Patienten telemedizinisch betreuen, die sie bereits persönlich behandelt haben. Dabei wäre es zeitgemäß, wenn Patienten auch ohne persönlichen Erstkontakt einen Arzt über Kommunikationskanäle wie Telefon oder Videochat kontaktieren könnten.

Die Bundesnetzagentur hat ein Tool zur Breitbandmessung vorgestellt. Nun können Verbraucher selbst prüfen, wie schnell sie surfen und die Ergebnisse nutzen, um vertragliche Leistungen gegenüber ihrem Anbieter geltend zu machen. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, begrüßt die Einführung.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband klagt erfolgreich gegen die BTN Versandhandel GmbH. Die Aufforderung zur Bezahlung oder Rücksendung nicht bestellter gelieferter Waren ist stets unlauter und eine unzumutbare Belästigung.

Ärger mit IGeL-Leistungen beim Arzt? Beschweren Sie sich hier.

Alles rund um Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln

Wissenswertes rund ums Bauen, Modernisieren und Wohneigentum kaufen

Unabhängiger Rat in Energiefragen: telefonisch, online oder persönlich.

Auszeichnung zur Stärkung der Konsum- und Alltagskompetenzen

Inkasso-Forderung erhalten? Hier kostenlos online checken!

Nachhaltig Geld anlegen? Hier bekommen Sie Tipps und Informationen.

Ärger mit kostenpflichtigen Leistungen beim Zahnarzt? Hier beschweren.

Unterrichtsmaterial zur Verbraucherbildung – von Experten geprüft

Informationen, Fragen, Beschwerden zu Nahrungsergänzungsmitteln

Das Frühwarnsystem der Verbraucherzentralen

In unserem Forum können Sie Ihren Ärger über Brief- und Paketdienstleistungen loszuwerden!

Was Sie über ambulante Pflegeverträge und Betreuungsleistungen wissen müssen

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 29.11.2014

Jedes Lebewesen kann im Laufe seines Lebens krank werden. Von einer einfachen Erkältung oder einer Magenverstimmung, über ernstere Infektionskrankheiten, bishin zu Altersgebrechen, Gendefekten und chronischen Krankheiten können Katzen an vielerlei krankhaften Veränderungen leiden. Wichtig ist es, seine Tiere regelmäßig zu beobachten und bei begründetem Verdacht einen Tierarzt aufzusuchen. Um jedoch eine Diagnose stellen zu können, bedarf es unterschiedlichster Informationen, die dem Tierarzt mitgeteilt werden sollten.

  • Normaltemperatur: 38,5 bis 39,5 Grad
  • Pulsfrequenz: 100-160 Schläge pro Minute (Kitten etwas höher)
  • Atemfrequenz: 20- 40 Mal pro Minute (Kitten etwa 30-50 Mal pro Minute)
  • mögliche Blutgruppen: A, B und AB
  • struppiges, verklebtes Fell
  • Nickhautvorfall - trübe, verschmierte Augen
  • aufgeblähter, fester Bauch - häufiges Erbrechen - langanhaltender Durchfall, Unsauberkeit
  • Gewichtsverlust, Fressunlust, Sabbern, Mundgeruch
  • vermehrtes Trinken und Wasserlassen
  • Schmerzäusserungen beim Wasserlassen oder Kotabsetzen
  • Rückzug, Apathie, vermehrtes Schlafbedürfnis
  • Aggression, Krampfanfälle, Zuckungen

Ob eine Katze schnell kränkelt oder ob sie gesundheitlich robust ist, wird nicht nur durch ihre körperlichen Anlagen beeinflusst, sondern auch durch die Umgebung, in der sie lebt. So kann artgerechte, hochwertige und ausgewogene Ernährung viel dazu beitragen, dass die Katze gesund bleibt und auch so aussieht. Regelmäßige geistige, sowie körperliche Beschäftigung zählen ebenso zu den Faktoren wie rechtzeitige Kastration und Impfung.

Grundvorraussetzung für möglichst lange Gesundheit ist es, notwendige tierärztliche Untersuchungen und Behandlungen frühzeitig und umfassend durchführen zu lassen. Nicht selten enden "verschleppte" Krankheiten chronisch. Nicht zuletzt hat selbstverständlich auch der menschliche Zuspruch durch Kuschelmomente, gemeinsame Spielstunden, Streicheleinheiten und liebe Worte Einfluß darauf, wie (seelisch) gesund die Katze ist.

Manche Katzen neigen aufgrund vererbter Anfälligkeit, falscher Ernährung oder Zahnfehlstellungen vermehrt an Zahnstein und Zahnbelag. Um eine weitreichendere operative Entfernung möglichst vermeiden zu können, kann zuhause eine regelmäßige Zahnpflege durchgeführt werden. Dies lässt sich ganz einfach (und quasi wie "von selbst") erreichen, indem in regelmäßigen Abständen rohes, sehniges Rohfleisch verfüttert wird. Es trägt zur Zahngesundheit, dem Abrieb von Zahnbelag und der Stärkung der Kiefermuskulatur bei. Trockenfutter trägt zu einer solchen Reinigung nicht bei, auch, wenn dies oft behauptet wird.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, der Katze regelmäßig die Zähne zu putzen. Im Handel sind spezielle Zahnbürsten und Zahncremes (beispielsweise mit Hühnchen- oder Rindgeschmack) erhältlich. Dazu ist jedoch eine zeitintensive und geduldige Gewöhnung notwendig.

Fellpflege in Form von Bürsten und Kämmen sollte in regelmäßigen Abständen besonders bei Langhaarkatzen in die tägliche Routine eingebaut werden. So verhindert man Schmutzablagerungen und Verfilzungen. Die meisten Katzen müssen nicht gebadet werden, da sie ihre Fellpflege durch Putzen alleine bewerkstelligen. Manche Langhaarkatzen sind jedoch aufgrund ihres angezüchteten, extrem dichten Fellkleides mit der Fellpflege überfordert, was es nötig machen kann, sie dabei durch ein Bad unterstützen zu müssen. Nacktkatzen sollten regelmäßig gebadet werden, um ihre Haut gesund und geschmeidig zu erhalten.

Hierbei sollte lediglich ein mildes Babyshampoo oder ein spezielles Katzenshampoo verwendet werden. Angewärmte Handtücher, lauwarmes Wasser und ein gut temperierter Raum sind darüber hinaus alles, was man noch benötigt. Man sollte beim Baden von Katzen darauf achten, dass das Gesicht und die Ohren weitestgehend trocken bleiben. Manche Katzenhalter fönen ihre Katzen nach einem Bad trocken, wobei man den Haartrockner natürlich nicht zu heiß einstellen darf und der Katze nicht ins Gesicht oder die Ohren pusten sollte.

Das sogenannte "Medical Training" ist ein Teilbereich des Clickerns. Hierbei wird die Katze mit positiver Verstärkung darauf konditioniert, Untersuchungen über sich ergehen zu lassen und auf Kommando bestimmte Handlungen zu vollziehen. Handlungen, die geübt werden können sind beispielsweise das in-die-Transportkiste-steigen, Pfötchen-zum-Blutabnehmen-hinhalten und still stehen oder liegen.

Dadurch, dass schon im Vorhinein im sicheren Umfeld trainiert wird und die Katze daran gewöhnt ist und Positives damit verbindet, ist der nächste Besuch beim Tierarzt für den Mensch, aber vor allem für die Katze stressfreier und einfacher durchführbar. Aber auch im täglichen Zusammenleben kann sich das medizinische Training durchaus als hilfreich erweisen, wenn man beispielsweise regelmäßig Medikamente oder gar Spritzen verabreichen muss.

Manchmal braucht die Katze Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, sei es, weil sie krank ist oder stark tränende Augen hat, was besonders bei manchen Perserkatzen der Fall ist. Um Augen und Ohren zu reinigen, empfehlen sich Waschlappen oder nicht fusselnde Tücher, welche mit warmen Wasser leicht angefeuchtet werden.

Verkrustungen oder Verunreinigungen am Auge werden durch leichtes Wischen entfernt. Keinesfalls sollte zu großer Druck aufgebaut oder gerubbelt werden, da dies die Augen reizen und zu Entzündungen oder Hornhautablösungen führen könnte! Spezielle Tränensteinentferner lösen auch hartnäckige Verfärbungen und Verkrustungen am Auge. Sie sind als flüssige Lösung im Tierfachmarkt erhältlich.

Um die Ohren von Schmutz und Schmalz zu befreien sollte man ebenfalls nur mit einem leicht feuchten Lappen die Ohrmuscheln der Katze ausstreichen. Das Verwenden von Wattestäbchen ist nicht empfehlenswert, da sie den Dreck weiter in den Gehörgang transportieren oder Verletzungen verursachen können. Festsitzenden Schmutz, den man auf diese Weise nicht entfernen kann, sollte man durch eine fachgerechte Ohrspülung beim Tierarzt beseitigen lassen.

Besonders langhaarige oder kranke Katzen können manchmal mit der Fellpflege überfordert sein. Dies kann schnell zu Filzknoten oder regelrechten Filzplatten führen. Lässt man solche Fellstellen zu lange unbehandelt, können Hautprobleme, Exzeme und wunde Hautstellen entstehen. Im schlimmsten Fall lässt sich die Katze überhaupt nicht mehr bürsten und verfilzt vollkommen. Filzknoten und -platten können der Katze bei jeder Bewegung Schmerzen bereiten und sogar dazu führen, dass die strapazierte Haut an empfindlichen Stellen wie den Achseln einreisst.

Um einer solchen Situation vorzubeugen ist das regelmäßige Bürsten bei langhaarigen Katzen Pflicht. Je nach Felllänge und -struktur verfilzen/verknoten die Haare unterschiedlich schnell. Sollten dennoch einmal Knoten entstehen, so können diese im Entstehungsstadium relativ leicht ausgebürstet werden. Sind die Knoten größer, kann man spezielle Entfilzungskämme zur Beseitigung nutzen.

Vom Herausschneiden mit der Schere oder dem Hantieren mit spitzen Gegenständen wird abgeraten, da eine zu hohe Verletzungsgefahr besteht. Lassen sich Knoten und Filzplatten gar nicht mehr entfernen, kann eine Schur beim Tierarzt Abhilfe schaffen.

Nicht alle Katzen müssen zum Scheren narkotisiert werden, oft hilft eine einfache Beruhigungsspritze. Manche Katzen lassen sich jedoch ganz ohne Vorbehandlung scheren. Man sollte hier je nach Charakter und Stressanfälligkeit der Katze entscheiden und bedenken, dass jede Narkose auch immer ein gewisses Risiko mit sich bringt. Ist die Narkose also zu vermeiden, sollte man diese auch nicht verabreichen lassen.

Manche Katzen sind nach der Schur lebenslustiger und freuen sich über die "Erleichterung", Andere widerrum werden scheinbar depressiv und unglücklich. Ob und wie oft eine Schur bei der Katze sein muss, hängt vor allem damit zusammen, ob die Katze sich bürsten lässt und wie sie auf das Bürsten an empfindlichen Stellen wie Bauch, Beine oder Achseln reagiert. Manchmal muss die Katze aufgrund der Verteilung der Filzknoten nicht einmal ganz geschoren werden. Manche Katzen reagieren unwillig auf das Bürsten, manche haben nur Probleme mit dem Bürsten an bestimmten Stellen, oft reicht es aus, nur die verfilzten Stellen wegzuscheren und alles übrige Fell stehen zu lassen.

Normalerweise kümmern sich Katzen ganz selbstständig um die Krallenpflege. Im Falle von kranken, übergewichtigen oder kratzfaulen Katzen kann das Krallenschneiden jedoch nötig sein. Bleibt die Katze häufig in Textilien und Teppichen hängen oder erzeugt das Laufen auf festen Boden "Klackergeräusche" kann das Kürzen der Krallen angezeigt sein. Hierzu eignet sich ein handelsüblicher Zehennagel-Knipser oder eine spezielle Krallenschere.

bei Druck auf den Ballen fahren die Krallen der Vorderpfoten heraus

crestor tabletten bei nackenschmerzen

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Von der Digitalisierung in der Medizin werden vor allem Patienten mit chronischen Erkrankungen profitieren - etwa, wenn ihnen digitale Begleiter rund um die Uhr mit qualitätsgesicherten Empfehlungen zur Seite stehen. Für Diabetiker gibt es bereits heute digitale Diabetes-Managementsysteme. Ähnliche digitale Entwicklungen für Patienten mit Depressionen, für die Begleitung von Schwangeren oder von Krebspatienten stehen zur Verfügung.

Dem Facharzt mit vielleicht 3.000 Patienten pro Quartal steht plötzlich ein Expertensystem gegenüber - gespeist mit den Informationen von einer Million Patienten, ausgewertet durch neuronale Netzwerke und künstliche Intelligenz. So wie ein erfahrener Mediziner, kann das System jeden neuen Patienten-Nutzer individuell beraten, wenn es um die optimale Einstellung des Blutzuckers geht. Und das nicht nur zu den üblichen Praxis-Öffnungszeiten, sondern zu jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit.

Dies stellt vor allem althergebrachte Finanzierungsschemata in Frage: Denn plötzlich gibt es eine neue Kategorie von Leistungserbringern. Diese sind digital, permanent verfügbar und deutlich preiswerter als ihre menschlichen Kollegen. „Die Ärzteschaft wird in den nächsten Jahren die Erfahrung machen, dass es einen neuen Wettbewerb gibt“, so konstatiert Markus Müschenich vom Bundesverband Internetmedizin. Dieser werde sich in den Kategorien Qualität, Preis und Verfügbarkeit abspielen. Als Folge sei zu erwarten, dass Budgets bereinigt und neue Digitalbudgets geschaffen werden müssen, so Müschenich.

Die Krankenkassen haben derzeit einige Pilotprojekte initiert, bei denen Apps bezahlt werden. Bevor eine flächendeckende Kostenerstattung möglich wird, muss aber eine wichtige Frage geklärt werden: Wer ist eigentlich der Leistungserbringer der digitalen Leistung? Nimmt man das Geld dem stationären Sektor weg oder dem ambulanten? Oder wie sonst sollte der digitale Sektor finanziert werden?

Unter dem Titel "Digital vor ambulant vor stationär: Vom Kampf um Digital-Budgets und wer gewinnen wird" diskutieren das spannende Thema: Dr. Markus Müschenich, Co-Founder und Managing Partner des Flying Health Incubators, Thomas Lemke, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG, Dr. Mani Rafii, Vorstandsmitglied der Barmer, Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des Verbands forschender Arzneimittelhersteller, und Hans Raffauf, Co-Founder vom App-Entwickler Clue.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist mit mehr als 8.000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik die jährliche Leitveranstaltung der Branche. Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 im CityCube Berlin statt.

Weitere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.hauptstadtkongress.de

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fachkraftquoten und Personaluntergrenzen im Fokus des Deutschen Pflegekongresses 2018

Anhaltende Klagen wegen ständiger Überlastungen prägen das Bild der Pflege von heute. Sowohl im Klinikbereich als auch in der Altenpflege gibt es schon länger die Sorge, dass die Aufrechterhaltung einer guten pflegerischen Versorgungsqualität nicht mehr gewährleistet werden kann, solange der Fachkräftemangel anhält.

Für die stationäre Altenpflege gilt die Fachkraftquote, nach der jeder zweite Mitarbeiter über eine dreijährige Pflegeausbildung verfügen muss. Da die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, qualifizierten Kräfte jedoch rar sind, plädieren Heimbetreiber mit Nachdruck für eine Lockerung dieser Vorgaben, mit dem Ziel, dass Heime die vorgeschriebene Quote - zumindest kurzzeitig - unterschreiten dürfen.

Für den Bereich der Krankenhäuser gelten ab dem 1.1.2019 Personaluntergrenzen für besonders pflegeintensive Bereiche, Intensivstationen und den Nachtdienst. Die Selbstverwaltung von Krankenhäusern und Krankenkassen sind gesetzlich verpflichtet worden, bis zum 30. Juni 2018 Personaluntergrenzen für die entsprechenden Bereichen zu schließen. Einigen sich die Selbstverwaltungspartner nicht, wird das Bundesgesundheitsministerium die Personaluntergrenze festlegen.

Fachkraftquote und Personaluntergrenzen sind in der Fachwelt umstritten und werden auch beim Deutschen Pflegekongress 2018 kontrovers diskutiert: Welche Folgen etwa eine Absenkung der Fachkraftquote für die Pflegebedürftigen haben würde, wird am 6. Juni 2018, dem ersten Kongresstag, in der Veranstaltung Experten streiten, Politiker entscheiden: Fachkraftquoten – Pro und Kontra mit Wissenschaftlern, Heimbetreibern und der Politik intensiv debattiert. Wie sich die Personaluntergrenzen in Kliniken auswirken, und ob das Minimum der Personalbesetzung am Ende gar das Maximum bedeuten kann, wird in der Session Eine politische Entscheidung mit Folgen: Personaluntergrenzen in Krankenhäusern – das Pflegemanagement ist gefragt! mit Vertretern der Krankenhäuser, der GKV und des Pflegemanagements am Freitag, den 8. Juni 2018, ausführlich diskutiert.

Seien Sie dabei und beteiligen Sie sich! Anmeldung unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme/

Zwei interessante Fragestellungen, über die sich trefflich streiten lässt, stehen beim Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation im Fokus: Work-Life-Balance und Therapiefreiheit

Die erste Fragestellung lautet: Leben wir, um zu arbeiten? Oder arbeiten wir, um zu leben? Work-Life-Balance ist jüngeren Mitarbeitern auch im Gesundheitswesen immer wichtiger. Was wollen die Mitarbeiter aus den Generationen Y und Z?

Die zweite lautet: Wie weit soll Therapiefreiheit gehen? Sollen Patienten ein gänzlich unbeschränktes Recht auf freie Entscheidung haben, selbst wenn sie sich irren? Oder soll der Staat möglichst viele Regularien vorgeben, damit der Patient sich nicht selber schadet?

Zwei Themen, die der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit deshalb zum Anlass nimmt, um ein neues Veranstaltungsformat einzuführen: die „Battle of Arguments“.

Zwei einander gegenüber sitzende Dreiergruppen tragen vor dem Publikum einen Debattierwettkampf mit knapp definierten Redezeiten aus und am Ende bewertet das Publikum die Teams und kürt den Sieger. Diese sogenannte „Englische Debatte“ ist eine von diversen Disziplinen rhetorischer Wettbewerbe, die aus dem englisch-amerikanischen Raum stammen, und die auch in Deutschland immer populärer werden: Mittlerweile haben sich hierzulande bereits mehr als 100 Debattierclubs gegründet.

Auf dem Hauptstadtkongress treten in dem neuartigen Format renommierte Persönlichkeiten des Gesundheitswesens auf, unter anderem: der Vorstandsvorsitzende des Klinikums Nürnberg, Prof. Dr. Achim Jockwig, der Digital Health Experte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst& Young, Konrad Fenderich, der Präventologe und ehemalige Berliner Ärztekammerpräsident Dr. Ellis Huber, sowie der kaufmännische Direktor des Städtischen Klinikum Dresden, Jürgen Richter. Moderiert wird die Battle of Arguments vom Gesundheitsökonom Prof. Dr. David Matusiewicz.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist mit mehr als 8.000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik die jährliche Leitveranstaltung der Branche. Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 im CityCube Berlin statt.

Weitere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.hauptstadtkongress.de

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Digitalisierung der Medizin wird die Heilberufe tiefgreifend verändern: Dank Big-Data-Analytik werden Diagnostik, Therapie und die Entwicklung personalisierter Medikamente ungeahnte Behandlungsoptionen ermöglichen. Es geht aber nicht nur um mächtige Algorithmen, künstliche Intelligenz, Big Data und Präzisionsmedizin, sondern – neben solchen Ausblicken in die medizinische Zukunft – auch um die Digitalisierung im Praxisalltag, etwa um die Frage, wie Ärzte und Patienten durch digitale Anwendungen schon heute unterstützt werden können. Die zahlreichen Chancen, aber auch mögliche Risiken werden Schwerpunktthemen des Deutsche Ärzteforums sein, das im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit im Juni 2018 in Berlin stattfindet.

Das Deutsche Ärzteforum richtet sich gleichermaßen an Niedergelassene und Klinikärzte. Als Teil des Hauptstadtkongresses bringt es die Ärzteschaft mit der Gesundheitspolitik und allen anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen zu einem fach- und disziplinübergreifenden Dialog zusammen.

Das inhaltliche Angebot des Deutschen Ärzteforums reicht von der praktischen Medizin bis zu politisch kontroversen Fragen, wie etwa: Werden neue Erkenntnisse der Immunologie chronisch vernachlässigt? Kann Prävention durch Screening verbessert werden? Wie führt Versorgungsforschung schließlich zu besserer Versorgungswirksamkeit? Was können Triagierung, Portalpraxen, integrierte Leitstellen und „Bereitschaftsdienst 4.0“ zur Verbesserung der Notfallversorgung beitragen? Auch der Bereich Personal steht im Fokus: Vorgestellt werden z. B. exklusive Ergebnisse einer Befragung unter jungen Beschäftigten im Krankenhaus. Weitere Veranstaltungen sind: „Eine Frage der Führung: Leadership und Qualität in der Arbeit – wie nehme ich meine Leute mit?“ und „Digitales Personalrecruiting und Employer Branding: Unsere Zukunft mit Social Media und Smartphones“.

Gemeinsam mit dem gleichzeitig stattfindenden Deutschen Pflegekongress diskutiert das Deutsche Ärzteforum drei berufsübergreifende Themen: „Gefragt: Gute Teamleistung im Krankenhaus – Qualifikations- und Skill-Mix“, „Die Zukunftsaufgabe: Qualitativ gute Versorgung alter Menschen“ und „Das Zusammenwirken der Gesundheitsberufe beim Entlassmanagement“.

Zwei Sonderformate gehören zum Deutschen Ärzteforum: Der Fachärztetag widmet sich den Schwerpunktthemen Innovationen, Entwicklungsperspektiven des Arztbildes und sektorübergreifende Versorgung an der Schnittstelle zwischen ambulant und stationär. Das Apothekerforum beschäftigt sich mit Lieferengpässen bei Arzneimitteln, den strukturpolitischen Aspekten einer flächendeckenden Arzneimittelversorgung und besserem Patientenschutz durch mehr Stationsapotheker.

Weitere Information zum Programm finden Sie unter:

Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter:
http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

crestor kaufen in mannheim

Meditation kann ohne großen Aufwand von jedem angewendet werden. Schon nach kurzer Zeit wird eine Lockerung der Muskulatur, der Abbau von psychischen Spannungen und eine Verbesserung der Gesamtstimmung erreicht.

Die Bezeichnung Reiki bezieht sich auf eine spezielle und sehr altertümliche Kunst der Heilung und Linderung von Beschwerden.

Tai Chi hat sich im Wesentlichen aus den fünf Familienstilen entwickelt. Wo die Anfänge der chinesischen Kampfkunst zu suchen sind, ist unklar.

Anhänger des Qi Gongs führen regelmäßig chinesische Konzentrations- und Meditationsübungen durch, wie auch bestimmte (kampfsportartige) Bewegungsabläufe dazugehören.

Über uns Med-Kolleg ist ein Gesundheitsportal mit allgemeinen Themen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung von Standortinformationen medizinischer Leistungserbringer (Arztsuche, Kliniksuche, Apothekensuche). Darüber hinaus werden auch Informationen, Nachrichten und Artikel aus Medizin, Gesundheit, Wissenschaft und Forschung angeboten.

Achtung Bitte beachten Sie, dass die allgemeinen medizinischen Informationen auf diesem Gesundheitsportal Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Bei auftretenden Beschwerden wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Arzt oder einen medizinischen Notdienst.

Eine „bittere Miene machen“, „sauer aufstoßen“ oder „das süße Nichtstun“ – mit Geschmacksbeschreibungen sind meist starke Gefühle verbunden. Sie sind ein sprachlicher Ausdruck eines Zustands ausgeprägter Lust – oder eben Unlust. Diese starke Verknüpfung von Geschmack mit Gefühl und Antrieb hat mit unserer Entwicklungsgeschichte zu tun.

Der Geschmack war früher ein Nah-Sinn, der dazu diente, die aufgenommene Nahrung zu kontrollieren und war damit überlebenswichtig. Ein bitterer oder saurer Geschmack deutete auf giftige ungenießbare Pflanzen oder verdorbene eiweißhaltige Nahrung hin. Dagegen sind die Geschmacksqualitäten süß und salzig oft ein Hinweis auf nährstoffreiche Lebensmittel.

Auch herzhafte Speisen, die ähnlich einer Fleischbrühe schmecken, verbinden die meisten von uns mit angenehmen Gefühlen. Sie verweisen auf eine eiweißreiche Kost. Diese Geschmacksrichtung ist mittlerweile als fünfte Grundqualität neben den vier bekannten Qualitäten süß, sauer, bitter und salzig anerkannt. Dass es eigene Sinneszellen für diesen fünften Geschmackssinn gibt, wurde von einem japanischen Forscher um 1910 entdeckt. Daher auch die geläufige japanische Bezeichnung „umami“ für herzhaft-würzig.

Der Eindruck, den man allgemein unter „Geschmack“ versteht, ist im Grunde ein Paket aus Sinneseindrücken: Nicht nur die Geschmacksqualitäten, die von der Zunge wahrgenommen werden, sondern auch der Geruch, die Beschaffenheit und die Temperatur einer Speise spielen eine Rolle. Die „Färbung“ des Geschmacks erfolgt über die Nase, erst zusammen mit dem Geruch entsteht das Aroma eines Lebensmittels. Ist der Geruchssinn gestört wie etwa bei einem Schnupfen, ist meist auch die Geschmackswahrnehmung beeinträchtigt.

Wie der Geschmack ist auch der Geruchssinn eng mit Gefühlen verbunden. Der Grund: Beide Sinne sind an das unwillkürliche Nervensystem gekoppelt. So kann ein schlechter Geschmack oder Geruch Erbrechen und Übelkeit hervorrufen. Als appetitlich empfundene Aromen regen hingegen die Bildung von Speichel und Magensäften an. Es läuft einem sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammen.

Ausgehend von den Informationen, die von der Zunge an das Gehirn weitergegeben werden, geht man also von mindestens fünf Grundqualitäten für Geschmack aus. Viele Gerichte setzen sich allerdings aus einer Mischung verschiedener Geschmacksrichtung zusammen. So schmecken einige Speisen süß-sauer, andere salzig und herzhaft. Die Grundqualitäten für Geschmack sind:

Dass wir etwas als süß wahrnehmen, wird vor allem von Zucker und Abkömmlingen wie Fruchtzucker oder Milchzucker ausgelöst. Es können aber auch andere Stoffklassen die Sinneszellen für süß anregen. Dazu gehören etwa einige Eiweißbausteine wie Aminosäuren, aber auch Alkohole in Fruchtsäften oder alkoholhaltigen Getränken.

Sauer schmecken vor allem saure Lösungen wie Zitronensaft oder organische Säuren. Verantwortlich für den Reiz sind sogenannte Wasserstoff-Ionen, chemisch als „H+“ bezeichnet, die eine Säure in wässriger Lösung abspaltet.

Salzig schmecken vor allem Nahrungsmittel, die mit Speisesalz versetzt sind. Chemisch ist dafür das Kristallsalz bestehend aus Natrium und Chlorid verantwortlich. Auch Mineralsalze etwa aus Kalium oder Magnesium können die Salzempfindung auslösen.

Bitterer Geschmack wird durch zahlreiche, sehr unterschiedlich gebaute Stoffe ausgelöst. Insgesamt gibt es etwa 35 unterschiedliche Eiweiße in den Sinneszellen, die auf bittere Geschmacksstoffe ansprechen. Entwicklungsgeschichtlich lässt sich dies durch die vielen bitteren Pflanzenarten erklären, die teilweise giftig waren. Sie zu erkennen, war lebenswichtig.

Der an Fleischbrühe erinnernde Geschmackseindruck „umami“ wird vor allem durch Glutamin- oder Asparaginsäure ausgelöst. Diese zwei Aminosäuren sind Bestandteil vieler Eiweiße in der Nahrung, aber auch einiger Pflanzen. Reichlich Glutaminsäure findet sich etwa in reifen Tomaten, Fleisch und Käse, Asparaginsäure beispielsweise in Spargel. In der chinesischen Küche wird dies genutzt und Glutamat, das Salz der Glutaminsäure, als Geschmacksverstärker eingesetzt. Damit soll der herzhaft-würzige Geschmack von Gerichten unterstrichen werden.

Neben den mittlerweile fünf nachgewiesenen Grundqualitäten wird zurzeit nach weiteren speziellen Sinneszellen geforscht. Man vermutet noch weitere:

Früher ging man davon aus, dass die Vorliebe für fetthaltige Speisen allein von deren Geruch und Konsistenz herrührt. Nach neuerer Erkenntnis gibt es vermutlich eigene Rezeptoren, die auf Fett reagieren. Fettig wäre dann die sechste Grundqualität für den Geschmack. Auslöser sind bestimmte Fettsäuren, die im Mund mithilfe von Enzymen im Speichel aus den Nahrungsfetten aufgespalten werden. Vor allem für die Linolsäure hat man einen bestimmten Rezeptor entdeckt. Sie ist Bestandteil vieler Triglyceride, die in natürlichen Fetten und Ölen vorkommen wie beispielsweise in Sonnenblumen-, Soja- oder Maiskeim-Öl.

Diese Geschmacksqualitäten werden derzeit erforscht:

  • Alkalisch: Im Sinne einer Lauge und das Gegenteil von sauer
  • Metallisch
  • Wasserartig

Übrigens: Sehr häufig wird die Empfindung „scharf“ als Geschmacksrichtung beschrieben. Genau genommen ist dies nur ein Schmerzsignal der Nerven, die Tast- und Temperaturempfindung weiterleiten. Mit Chili gewürzte Speisen rufen durch den Stoff „Capsaicin“ eine Schmerz- und Heißwahrnehmung hervor.