aldactone kaufen ohne rezept österreich
finax kaufen rezeptfrei holland

billig promethazine schmerzgel


Wer ist Sina? Ich bin Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Werde gesund, schön und vital“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, mit gesunder Ernährung und DIY Wohnideen ein vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein nachhaltiger Lifestyle, gesundes Wohnen und gesunde Ernährung können auch sexy sein – nicht zuletzt durch eine kreative Küchendeko. Hier findest du kreative Rezepte für gesunde Ernährung, die gesund und lecker sind und super sind für Fitness und Gesundheit. Hier findest du Low Carb Ernährung, fleischlose Gerichte, Veggie Rezepte, die super auf Gesundheit und Ernährung abgestimmt sind. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Schnelle gesunde Rezepte dürfen auch lecker sein! Egal, ob wir kochen für Gäste oder für uns allein, gesunde Ernährung ist das A&O. Hier findest du kreative Rezepte für gesunde Ernährung, die gesund und lecker sind. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich mit schnellen gesunden Rezepten, die gesund und lecker sind. Hier findest du kreative Rezepte für gesunde Ernährung. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Egal, ob wir kochen für Gäste oder für uns allein, gesunde Ernährung ist das A&O. Hier findest du Low Carb Ernährung, fleischlose Gerichte, Veggie Rezepte, die super auf Gesundheit und Ernährung abgestimmt sind. Außerdem lieben wir: gesunde Kosmetik, DIY Kosmetik, Naturkosmetik aus Deutschland und beschäftigen uns mit Aluminium in Kosmetik. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps in den Kommentaren!

Laut UN-Kinderrechtskonventionen hat jedes Kind das Recht, zu spielen, zur Schule zu gehen, eine Ausbildung zu machen und sich zu erholen. Für weltweit mehr als 168 Millionen Kinder zwischen 5 und 14 Jahren sieht die Realität nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) jedoch ganz anders aus.

Von den weltweit 168 Millionen Kinderarbeitern, arbeiten nach Schätzungen der Internationale Arbeitsorganisation (IAO) aus dem Jahr 2013 78 Millionen Kinder in Asien, 59 Millionen Kinder in Afrika und der südlichen Sahara, 12,5 Millionen Kinder in Latein- und Mittelamerika. Der Grossteil, etwa 59 Prozent dieser Kinder, arbeitet im verborgenen informellen Sektor wie bspw. auf der Straße oder in der Landwirtschaft. Sie bestellen Felder, bringen die Ernte ein, sprühen Insektizide und bedienen Maschinen.

Die Zahlen der Kinderarbeit haben sich laut IAO seit 2000 um fast ein Drittel verkleinert, dennoch ist Kinderarbeit immernoch ein weltweites Problem.

Baumwolle, T- shirts, Kaffee, Kakao, Tee, Natursteine, Kosmetik, Reis und Früchte. Die Liste der aus Kinderhand produzierten Waren ist lang und sie werden in die ganze Welt exportiert. Mehr als die Hälfte des Kakaos, der in Deutschland verarbeitet wird, stammt von der Elfenbeinküste, wo mehr als 600.000 Kinder in der Kakaoherstellung arbeiten.

Wer in den ärmsten Ländern der Welt über lange Lieferketten produzieren lässt, kann nach Meinung von UNICEF Deutschland, Kinderarbeit nicht ausschließen. So können und/oder wollen Discounter, aber auch Edelmarken selten Auskunft geben, ob Kinder in ihren Zulieferbetrieben beschäftigt werden. Es sind die westlichen Märkte, aber auch wir als Konsumenten, die am Ende dieser Lieferkette von den niedrigen Preisen profitieren und gebrauch machen.

Während sich viele NRO die grundsätzliche Bekämpfung und Abschaffung von Kinderarbeit zum Ziel gesetzt haben, vertreten einige internationale Organisationen wie die IAO oder terre de homes die Auffassung, dass nicht jedes Kind, welches arbeitet als gefährdet gilt und auch nicht jede Form der Kinderarbeit bekämpft werden muss und kann. Bekämpft werden wohl aber jegliche Formen ausbeuterischer Kinderarbeit. Von 169 Ländern ratifiziert wurden Übereinkommen über das Verbot und unverzügliche Maßnahmen zur Beseitigung der schlimmsten Formen der Kinderarbeit, der Ausbeutung. Zu den schlimmsten Formen ausbeuterischer Kinderarbeit zählen nach einer international anerkannten Definition der IAO unter anderem:

Zusätzlich hat UNICEF Kriterien festgelegt, die anzeigen, wann Kinderarbeit als schädliche Ausbeutung bezeichnet werden muss. Das ist der Fall,
* wenn die Kinder vollbeschäftigt werden,
* wenn sie zuviel Verantwortung tragen, unter langen Arbeitszeiten und schlechter Bezahlung leiden,
* die Arbeit langweilig und monoton ist,
* das Arbeitsumfeld gefährlich ist, zum Beispiel unter Tage oder auf der Straße,
* wenn die Arbeit sie körperlich oder seelisch zu stark belastet,
* wenn keine Zeit und Kraft mehr für die Schule und zum Lernen bleiben.

Bei Umfragen, ob Kinder in die Schule gehen oder arbeiten sollen, plädieren unabhängig vom Land nahezu 100 Prozent der Befragten für die Schule. Die materielle Armut gilt als Hauptursache für Kinderarbeit, da viele Familien ohne die Mithilfe ihrer Kinder schlichtweg nicht überleben könnten.

Die Abschaffung der Kinderarbeit gilt als eine der größten Errungenschaften der westlichen Welt. Nach einer Studie des US-Arbeitsministerium bleiben Gesetzte gegen ausbeuterische Kinderarbeit auf nationaler Ebene jedoch oftmals wirkungslos. So müssen trotz Ratifizierung der Übereinkommen und nationaler Verbote gegen ausbeuterische Kinderarbeit weltweit schätzungsweise 126 Millionen Kinder tagtäglich unter gefährlichen und ausbeuterischen Bedingungen schuften.

Die Schaffung von echten realitätsnahen Alternativen hat sich in vielen Fällen als wirksameres Mittel herausgestellt, als die bloße Boykottierung von Produkten aus Kinderhand. „ Die wirksamste Waffe gegen Ausbeutung von Kindern ist Bildung. Wer etwas gegen Kinderarbeit tun will, sollte Bildungsprojekte unterstützen.“, so die Kinderarbeitsexpertin Pins Brown von der von der britischen Organisation Anti-Slavery International.

Obwohl Kinderarbeit mit Sicherheit nicht nur eine Frage des nachhaltigen Konsums ist, gilt es als Konsument zumindest Produkte zu meiden, die aus ausbeuterischer Kinderarbeit stammen. Leider lassen bisher die wenigsten Produkte Schlussfolgerungen zu, ob sie aus ausbeuterischer Kinderarbeit stammen. Produkte, die mit Sicherheit nicht aus ausbeuterischer Kinderarbeit stammen sind mit international anerkannten Siegeln wie TransFair, Gepa, Care&Fair, Flower Label, Hand in Hand oder Rugmark gekennzeichnet.

Einen Überblick über namhafte Unternehmen und deren Politik zu Kinderarbeit bzw. ihr Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit bietet der Blog des Aktionsnetzwerks gegen ausbeuterische Kinderarbeit. Auch die „Kampagne für Saubere Kleidung“ bietet einen Überblick über Unternehmen, die laut Unternehmenspolitik auf ausbeuterische Kinderarbeit verzichten. Zudem unterstützt EarthLink das "aVOID-Plugin", eine Software, welche bei Online-Suchanfragen automatisch alle Marken ausblendet, bei denen Kinderarbeit in der Produktion nicht auszuschließen ist. Bisher ist die Software nur für Google Chrome erhältlich. Das Plugin kannst Du Dir unter www.avoidplugin.com oder www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de herunterladen.

  • Aktiv gegen Kinderarbeit
  • Forum Kinderarbeit
  • Internationale Arbeitsorganisation (2006), Das Ende der Kinderarbeit – Zum greifen nah. Gesamtbericht im Rahmen der Folgemaßnahmen zur Erklärung der IAO über grundlegende Prinzipien und Rechte bei der Arbeit.
  • Internationale Arbeitsorganisation, Database of International Labour Standards
  • Pro los Niños y Adolescentes Trabajadores (ProNATS)
  • Terre de homes
  • United Nations
  • UNICEF

Rima Hanano, RESET-Redaktion (Update: Dezember 2013)

Anfänger, Fortgeschrittene und auch Profis im Bereich der Kryptowährungen profitieren vom Austausch in der Gruppe. Wer Interesse hat mehr über die spannende Welt der Kryptowährungen rund um Bitcoin, Altcoins und Co zu erfahren, der kann nun auch der neuen Trends-Gruppe „

dosierung promethazine insulinresistenz

Can reasoning be rational and psychological? Dreams and divorces. Keynote lecture. 3rd International Conference on Thinking, University College London, August 1996.

Reasoning the fast and frugal way: Models of bounded rationality. XXVI International Congress of Psychology, Montreal, Canada, August 1996.

Reasoning and Rationality. Symposium. XXVI International Congress of Psychology, Montreal, Canada, August 1996.

Kognitive Täuschungen und rationales Verhalten. Universität Zürich, Juni 1996.

Rationality and ecological intelligence. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, Juni 1996.

Rituale im statistischen Schliessen. Ernst Schröder Kolloquium, Technische Hochschule Darmstadt, Mai 1996.

Can reasoning be rational and psychological? Models of bounded rationality. Ohio State University, April 1996.

The social context of rationality. Conference on "Rethinking -- but not unthinking -- the Enlightenment." Berlin, 1995.

Can reasoning be rational and psychological? Cornell University, 1995.

Can reasoning be rational and psychological? Models of bounded rationality. Conference on Epistemology and Evolutionary Psychology, Rutgers University, 1995.

New developments in judgment and decision making. Invited lecture, 17th Annual Meeting of the Society for Medical Decision Making. Tempe, Arizona, 1995.

Die Rationalität des Schlussfolgerns. Mittagsvorlesung, 37. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Bochum 1995.

Can reasoning be rational and psychological? Bowling Green State University, 1995.

The illusory grip of "cognitive illusions": How to improve statistical reasoning without really trying. University of Arizona, Tucson, 1995.

Can reasoning be rational and psychological? University of Arizona, Tucson, 1995.

The Superego, the Ego, and the Id in statistical reasoning. Midwest Faculty Seminar, University of Chicago, 1995.

The fast and frugal way to near-optimal inference: Bounded rationality the Brunswikian way. Tenth Annual International invitational Meeting of the Brunswik Society, St. Louis, 1994.

Psychologie des Denkens (Five lectures). 3. Herbstschule für Kognitionswissenschaft, Universität Freiburg, 1994.

Artificial creativity. Center for Interdisciplinary Study, Bielefeld, 1994.

How to make cognitive illusions disappear. Becker & Coleman's Rational Choice Seminar, University of Chicago, 1994.

Von kognitiven Täuschungen zu kognitiven Algorithmen. Universität Trier, 1994.

Can reasoning be rational and psychological? University of Illinois at Champaign, 1994.

How to make the mind reason the Bayesian way. Mathematics Education Group, University of Chicago, 1994.

Can reasoning be rational and psychological? University of Illinois at Chicago, 1994.

Can reasoning be rational and psychological? Ecole Polytechnique, CREA, Paris, 1993.

Can reasoning be rational and psychological? University of North Carolina at Chapel Hill, 1993.
Mental models from a Brunswikian viewpoint. Ninth Annual International invitational Meeting of the Brunswik Society, Washington, 1993.

Teaching statistical thinking: The role of information representation. Pew workshop "Laboratories and research demonstrations in teaching introductory and mid-level psychology courses", Carleton College, Minnesota, 1993.

Social rationality: Evolutionary psychological perspectives. Max Planck Institute for Human Development, Berlin, 1993.

Four questions about the cognitive revolution. Workshop "The Cognitive Revolution?". Helsingør, Denmark, 1993.

Can reasoning be rational and psychological? Boston University, 1993.

abnehmtabletten promethazine bestellen

PLAY Autor und Selbstheilungs-Coach Clemens Kuby im Gespräch mit Robert Fleischer

PLAY Die Kosmetikexpertin Helena Paulus im Gespräch mit Robert Fleischer.

Autor und Selbstheilungs-Coach Clemens Kuby im Gespräch mit Robert Fleischer.
Die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren – …

Die Kosmetikexpertin Helena Paulus im Gespräch mit Robert Fleischer.
Jedes Jahr setzt die …

Der Umweltmediziner Dr. med. Harald Banzhaf im Gespräch mit Robert Fleischer.
Meditieren heilt – was …

Dipl. Ing. Jutta Suffner im Gespräch mit Peggy Rockteschel.
Aktuelle Diskussionen machen auf …

Dr. med. Rüdiger Dahlke im Gespräch mit Dr. med. Sabine Helmbold.
Dr. Rüdiger Dahlke erklärt wie man …

Vitamin D ist DAS „Sonnenvitamin“! In unseren Breitengraden mit langen sonnenarmen Monaten ist Vitamin D3 besonders wichtig. Zumal wir ja sogar auch im Alltag und …

Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold im Gespräch mit dem ganzheitlichen Therapeuten Franz Kohl.
Laktose, Fructose und Histamin- bei immer mehr Menschen werden …

Moderatorin Peggy Rockteschel im Gespräch mit der Kosmetikexpertin Helena Paulus.
Die Kosmetikexpertin …

++ Das Video hat englische und deutsche Untertitel. Diese können im YouTube-Player aktiviert werden. ++
Teil 2

Der Geist ist stärker als …

Algen gewinnen immer mehr an Bedeutung, um in der Zukunft die gesunde Nährstoffversorgung von uns …

Robert Fleischer mit dem Psychotrauma-Experten Prof. Dr. Franz Ruppert
Wucherungen, Rheuma, Rückenschmerzen, – die Liste der …

Der erfolgreiche Coach und Autor Thomas Young im Interview mit Robert Fleischer.
Das Momentum – Ein Zustand, in dem wir die richtigen …

Dr. Rüdiger Dahlke spricht Klartext im Interview mit Dr. med. Sabine Helmbold.
Nach Paracelsus bilden Körper und Seele eine Einheit. …

Moderator Robert Fleischer im Gespräch mit dem Radiologen Dr. med. Gerd Reuther.
Jährlich sterben in …

Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold im Gespräch mit Gerhard Vester.
Wo stehen wir heute? Hängen wir …

Moderatorin Peggy Rockteschel in einem sehr persönlichen Gespräch mit Robert Franz.
Robert Franz, der Gesundheitspionier und OPC-Verkünder spricht mit Peggy Rockteschel über seine Kindheit in Rumänien, …

Robert Fleischer im Gespräch mit dem Umweltmediziner Dr. med. Harald Banzhaf.
Alle reden über …

Svitlana Regittnig ist eine in Russland anerkannte Dipl.-Psychologin und Dipl.-Kauffrau und eine führende russische Wissenschaftlerin und Expertin der neuen …

Die Heilpraktikerin Ingrid Kraaz von Rohr im Gespräch mit Wulfing von Rohr.
Die zwölf wichtigsten Schüssler’sche Zellsalze und …

Wirkstoffkosmetik-Expertin Helena Paulus im Gespräch mit Wulfing von Rohr
Helena Paulus hat sich als …

Im Gespräch mit Wulfing von Rohr gibt Daniela Wertheim Hinweise, warum und auf welche Weise sie mit ihren Bildern die Seelen der Menschen erreichen und ihnen helfen möchte, …

Dr. Rüdiger Dahlke im Gespräch mit Dr. med. Sabine Helmbold
Mit dem „Atem“ assoziieren wir „das Leben – die …

Moderatorin Peggy Rockteschel im Gespräch mit der Heilpraktikerin Petra Weiß.
Petra Weiß ist seit 20 Jahren als Heilpraktikerin tätig. …

Moderatorin Peggy Rockteschel im Gespräch mit Roberto Barnai.
Dank der Erkenntnisse der Neuen Medizin konnte Roberto Barnai den Krebs …

Die Zusammenhänge von Seele, Geist und Körper sind nicht nur nahe liegend und entsprechen einer ganzheitlichen Sicht- diese …

billig promethazine schmerzgel

Proislgasse 8, 3160 TRAISEN
Tel.: 0664 / 3255943
Ordinationszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Hals-, Nasen und Ohrenkrankheiten
Mariazeller Str. 63, 3160 TRAISEN
Tel.: 02762 / 66088
Ordinationszeiten:
Mo, Di, Fr 8:00 - 12:00 Uhr
Do 15:00 - 18:00 Uhr

Auf dem Gesundheitsportal Curado finden Sie patientengerechte Informationen zu Krankheiten wie Krebs, Diabetes, neurologischen Erkrankungen oder Atemwegserkrankungen sowie wertvolle Tipps für eine gesunde Lebensführung und Krankheitsprophylaxe.

Hier können Sie sich über Erkrankungen wie Krebs, Diabetes oder Rheuma informieren. mehr.

Diabetes ist eine durch einen Insulinmangel oder eine Insulinresistenz hervorgerufene Stoffwechsel- erkrankung. Sie wird unterteilt in verschiedene Typen – z. B. Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2 oder Schwangerschaftsdiabetes. mehr.

Leah-Anne Thompson / Shutterstock

Die Immunonkologie macht sich die Fähigkeiten des Immunsystems zunutze. Krebszellen sind für das Immunsystem in der Regel nicht erkennbar. Die Immunonkologie zielt darauf ab, diese Tatsache zu ändern und so dafür zu sorgen, dass das Immunsystem die Krebszellen bekämpft. mehr.

Varina and Jay Patel / Shutterstock

Multiple Sklerose bezeichnet eine Autoimmunerkrankung, bei der die Nerven des Gehirns und Rückenmarks geschädigt werden. Die ‚Isolierschicht‘ der Nerven wird angegriffen, sodass neurologische Störungen entstehen können. mehr.

Sebastian Kaulitzki / Shutterstock

Ein Schlaganfall wird auch Hirninfarkt genannt und bezeichnet einen Gefäßverschluss oder eine Blutung im Gehirn. Dadurch kann eine Mangelversorgung entstehen, sodass in der Folge Teile des Gehirns geschädigt werden können. mehr.

COPD bezeichnet eine Chronisch Obstruktive Bronchitis. Eine vermehrte Schleimbildung und überblähte Lungenbläschen führen zu einer Verengung der Atemwege und damit zu dauerhafter Atemnot. Insbesondere Rauchen ist ein Risikofaktor für die Erkrankung. mehr.

Sebastian Kaulitzki / Shutterstock

Krebs bezeichnet die Entartung von Zellen. Diese verändern sich und vermehren sich unkontrolliert. Neben Tumorerkrankungen beispielsweise des Gewebes, der Muskeln oder Knochen kann unter anderem auch Blutkrebs entstehen. mehr.

Piotr Marcinski / Shutterstock

Neurodermitis ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, die in Schüben verläuft. Typische Symptome sind trockene Haut, Juckreiz und Ekzeme. Neurodermitis ist eine Auto- immunerkrankung. mehr.

Bei Darmkrebs entsteht zumeist im Dick- oder Mastdarm eine bösartige Neubildung von Zellen, die sich krankhaft vermehren und dadurch umliegendes Gewebe oder andere Organe schädigen können. Häufig entwickelt sich der Krebs aus Darmpolypen. mehr.

Brustkrebs ist die bei Frauen am häufigsten vorkommende Krebserkrankung. In einem frühen Stadium ist Brustkrebs jedoch zumeist gut behandelbar, deshalb ist der Besuch der Untersuchungen zur Früherkennung sehr wichtig. mehr.

Bei Hyperhidrose kommt es zu einer übermäßigen Schweißproduktion. Oft kann Hyperhidrose als Begleiterkrankung anderer Krankheiten auftreten, aber Hyperhidrose kann auch eine eigene – primäre – Erkrankung sein. mehr.

Bei Hyperlipidämie liegen die Blutfettwerte über dem gesunden Maß. Dabei können beispielsweise entweder die Werte des Cholesterins oder der Triglyzeride – oder auch beide – erhöht sein. Die Therapie besteht unter anderem in Gewichtsreduktion. mehr.

Nejron Photo / Shutterstock

Bei Nierenkrebs tritt das Nierenzellkarzinom am häufigsten auf. Es entwickelt sich oft aus den Harnkanälchen. Die Ursache für Nierenkrebs ist noch nicht abschließend erforscht, es konnten aber Risikofaktoren für die Erkrankung identifiziert werden. mehr.

Lisa F. Young / Shutterstock

Bei Alpha-1-Antitrypsinmangel, einer chronischen Stoffwechsel-erkrankung, liegt ein Mangel von Alpha-1-Antitrypsin vor, der dazu führen kann, dass etwa ein Lungenemphysem hervorgerufen wird. Das Immunsystem bekämpft mit Alpha-1-Antitrypsin üblicherweise Entzündungen. mehr.

Marcin Balcerzak / Shutterstock

Leberkrebs kann in zwei Ausprägungen unterschieden werden. Das hepatozelluläre Karzinom geht von den Leberzellen aus und wird primärer Lebertumor genannt, der sekundäre Lebertumor bildet sich meist aus Metastasen anderer Tumoren. mehr.

Die Bestrahlung zur Therapie von Krebs schädigt die sich schnell teilenden Krebszellen. Die Strahlentherapie kann von außen auf den Tumor einwirken oder von innen als sogenannte Brachytherapie. mehr.

Ein Venenleiden kann zu Krampfadern oder einer Venenthrombose führen. Dabei unterscheidet man die tiefe und die oberflächliche Venenthrombose. In der Regel sind Frauen häufiger betroffen als Männer. mehr.

Bei Fruktoseintoleranz können Betroffenen Fruchtzucker nicht richtig verdauen. Dies führt dazu, dass Betroffene Obst- und auch einige Gemüsesorten meiden müssen mehr.

abnehmtabletten promethazine bestellen

Internationale Jugendbegegnung 2018. Anmeldung ab sofort möglich!

Fernpass, Blickrichtung Deutschland

Hochfilzen, Blickrichtung Fieberbrunn

Waldwirt, Blickrichtung Kitzbühel

Kühtai, Blickrichtung Sellrain

Ellmau, Blickrichtung St.Johann

Im Laser- und Luftbildatlas können sowohl Luftbilder von unseren Bildflügen, als auch Flugstreifen der Laserscan-Befliegungen abgefragt und visualisiert werden. Außerdem findet man Geobasisdaten wie aktuelle Orthophotos, den Kataster oder Schummerungen vom Gelände- und Oberflächenmodell.

Die topografische Karte Tirol stellt das Landesgebiet in verschiedenen Ansichten mit hoher kartografischer Präzision und gemeinsam mit dem geografischen Namensgut dar. Nach Adressen und Grundstücken kann gesucht werden, die Anwendung ist auch mobil verfügbar.

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 08.05.2018 um 18:16

Das Portal der KH-Mainz für Studium und Lehre.

ZWISCHENBILANZ - Mainzer Wissenschaftsallianz und Landeshauptstadt Mainz laden vom 2. bis 9. Mai 2018 zu vielfältigen Veranstaltungen zum Themenjahr „Mensch und Kommunikation“ ein

Dauerhafte Einrichtung der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz an der Katholischen Hochschule Mainz

Ein Studium, zwei Fächer, viele Praxisfelder - Zwei Bachelorabschlüsse in 10 Semestern. NEU ab Wintersemester 2018/19! JETZT BEWERBEN!

> Studentische Hilfskraft zum 01.07.2018

> Studentische Hilfskraft zum 01.09.2018

Am 15. und 16. Juni 2018 sind alle Alumni der KH Mainz herzlich zum ersten Ehemaligentag (Homecoming) eingeladen! Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf gibt es hier.

Bewerbungsphase für die Bachelorstudiengänge und das Doppelstudium in den Fachbereichen Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften sowie Praktische Theologie.

R otwein und Schokolade können neuen Forschungen zufolge Krebszellen regelrecht bekämpfen. Rote Trauben, dunkle Schokolade und Heidelbeeren, Knoblauch, Soja oder diverse Tees können Krebszellen „aushungern“, sagte der Forscher William Li auf einer Konferenz in Long Beach im US-Bundesstaat Kalifornien.


„Wir bewerten Lebensmittel nach ihrer Fähigkeit, Krebs zu bekämpfen“, sagte Li. „Unser Essen ist unsere drei Mal tägliche Chemotherapie."


Die Angiogenesis Foundation aus Massachusetts habe Lebensmittel ermittelt, die chemische Substanzen enthalten, mit denen die Blutversorgung von Tumoren geradezu abgeschnitten werde. Als Beispiel nannte Li auch eine Studie der Harvard Medical School, wonach Männer, die mehrmals pro Woche gegarte Tomaten essen, 30 bis 50 Prozent weniger unter Prostatakrebs litten.

„Überall geschieht eine medizinische Revolution“, sagte Li. „Wenn wir Recht haben, dann wird das Auswirkungen auf Verbraucherfortbildung, Lebensmittelherstellung, die Volksgesundheit und sogar auf die Versicherungen haben."


In Test verglichen Forscher der Foundation die Wirkung zugelassener Medikamente mit der von Petersilie, Weintrauben, Beeren und anderen Lebensmitteln. Dabei stellten sie fest, dass die Lebensmittel genauso gut oder besser gegen Krebszellen wirkten. „Für viele Menschen kann die ernährungsmäßige Behandlung von Krebs die einzige Lösung sein, denn nicht jeder kann sich Krebsmedikamente leisten."

Die krebsbekämpfenden Eigenschaften der Lebensmittel könnten auch dazu dienen, Körperfett schmelzen zu lassen, fügte Li hinzu. Denn auch Fett sei auf den Blutstrom angewiesen, den die Bestandteile dieser Lebensmittel beeinflussen.

Copyright ©2018 Praxisverbund Seelische Gesundheit Region Ingolstadt e.V.

Gestaltet und realisiert von: ah-webwork

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Schlafmedizin – Akupunktur
Verkehrsmedizinische Qualifikation

Verhaltenstherapie
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Biofeedback

Stellvertretender Vorsitzender des Praxisverbundes für Seelische Gesundheit Region Ingolstadt e.V. (psin e.V.).
Beisitzer im Vorstand des Berufsverbandes deutscher Nervenärzte Landesverband Bayern e.V. (BVDN e.V.)

Behandlung aller seelischer Erkrankungen mit Schwerpunkt: Depressionen Angsterkrankungen burnout Syndrom Schlafstörungen Zwänge Psychosen chronische Schmerzerkrankungen ADHD

abnehmtabletten promethazine bestellen

In dieser gemeinsam mit dem BSC YB organisierten Veranstaltung werden Fussballfans sensibilisiert und anschliessend zum Public Viewing der WM-Qualifikation 2018 unserer Schweizer Nationalmannschaft eingeladen.

Diesen Herbst legt die Kampagne den Schwerpunkt auf das Thema psychische Gesundheit in der Familie. Wieder mit lesenswerter Broschüre zum Download oder Bestellen.

Die Kampagne hat ein Filmprojekt für Jugendliche sowie ihre Bezugspersonen unterstützt. Alle sieben Clips sind hier zu finden.

Kindheit, Jugend, Gesellschaft VIII / Veranstaltet vom Netzwerk Welt der Kinder

Soziale Praktiken und generationales Ordnen: Den Wandel gestalten!

Im Fokus stehen Fragen nach Kräften unserer Gegenwart, die in ihren Wechselwirkungen die Sozialisation unserer Kinder und Jugendlichen und ihre Lebenschancen prägen: Gesellschaftliche Teilhabe und Voraussetzungen für Kooperation zwischen den Generationen und Professionen; Wirkungen von Armut, ökonomischer Ungleichheit, Flucht und Migration; Stress, psychische Gesundheit und die Folgen von psychischer Erkrankung; Bedeutung und Wirkung virtueller Welten und der social media; neue Autorität und Wertesysteme in Elternschaft und Bildung; Friedensarbeit und sozialräumlich orientierte Prävention.

Unter den Referentinnen und Referenten im April 2016: John Hunter, Felix Warneken, Daniele Glätzle-Rützler, Franz Schultheis, Richard Wilkinson, Doris Bühler Niederberger, Judith Hollenweger Haskell, Sabine Walper, Gehad Mazarweh, Ulrich Ladurner, Wulf Schiefenhövel, Yazdi Kurosch, Michael Kaess, Elisabeth Handke, Frederick Groeger Roth, Silke Wiegand-Grefe, Martin Lemme, Herbert Siegrist, Ursula Henzinger, Maria Kluge.

Sie finden ausführliche Vorinformationen als Download.

Das Detailprogramm zum Symposium 2016 finden Sie unter www.weltderkinder.at

Bitte beachten Sie auf der Website “Welt der Kinder” die Filmaufnahmen von ausgewählten Keynotes des Symposiums 2014.

Anlässlich des Menschenrechtstages und der bestehenden Fluchtsituation von vielen Kindern nehmen wir als “Netzwerk Welt der Kinder” mit dem Film “Kindheit und Gewalt” Stellung, indem wir auf die individuellen und sozialen Konsequenzen von erlittener Gewalt hinweisen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder als Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu dürfen!

Den Menschen im Blick - Sicherheit geben. Chancen ermöglichen. Wandel leben.

Datum 16.03.2018 | Type Kurzanalyse Al­pha­be­ti­sie­rung und Deut­sch­er­werb von Ge­flüch­te­ten: Deutsch­kennt­nis­se und För­der­be­dar­fe von Erst- und Zweit­schrift­ler­nen­den in In­te­gra­ti­ons­kur­sen

Folgen Sie uns über unseren Twitter-Kanal und bleiben über aktuelle Entwicklungen informiert.

Tweets vom offiziellen @BAMF_Dialog-Account

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Bundesamtes informieren und berichten wir über Themen zur gesellschaftlichen Vielfalt und zum Flüchtlingsschutz.

Datum 07.05.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Migration Zwei Erfolgsmodelle: Blaue Karte EU und ICT

Die Gewinnung hochqualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland über die Blaue Karte EU und die Umsetzung der ICT-Richtlinien standen am 3. Mai 2018 im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Datum 04.05.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Integration Interkulturelle Kompetenz im ländlichen Raum

Das Jugendprojekt "Hier ankommen!" möchte junge Menschen im ländlichen Raum für eine echte Willkommenskultur sensibilisieren.

Datum 03.05.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Das BAMF BAMF führt Asylverfahren von Bangin H. fort

Im Fall des syrischen Antragstellers Bangin H. aus Witzenhausen führt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Reaktion auf ein Schreiben des Verwaltungsgerichts Kassel das Verfahren fort.

Datum 26.04.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Rückkehr Pilotprojekt zu Reintegration in Tschetschenien

Datum 25.04.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Das BAMF Update: BAMF berichtet zu den Korruptionsvorwürfen

Präsidentin Jutta Cordt berichtete heute dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages über die Ermittlungen gegen Mitarbeiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Bremen.

Datum 25.04.2018 | Format Artikel | Schwerpunktthema Integration Geschäftsstatistik zum Integrationskurs 2017

promethazine online kaufen 25mg

Daneben ist es aber auch möglich, erst durch die Entwicklung einer Erkrankung eine geringe Belastbarkeit zu entwickeln. Zur Diagnose wird in solchen Fällen ermittelt, wie viel der ursprünglichen Belastbarkeit eingebüßt wurde. Als gering belastbar gilt ein Mensch, der entweder körperlich oder psychisch herausfordernde Situationen nur noch mit großem Kraftaufwand oder gar nicht mehr bewältigen kann.

Die Ursachen für eine geringe Belastbarkeit sind vielfältig. In der Regel ist der Mensch weniger belastbar, wenn er durch Krankheiten geschwächt ist. Aber auch Übergewicht und psychische Störungen können zu einer geringen Belastbarkeit im Alltag führen. Einen grossen Anteil haben aber auch Herzkrankheiten, die ebenso für eine geringe Belastbarkeit sorgen.

Eine psychisch geringe Belastbarkeit kann viele verschiedene Ursachen haben. Um den genauen Grund zu ermitteln, muss zunächst genauer analysiert werden, in welchen Situationen der betroffene Patient eine geringe Belastbarkeit zeigt. Allgemein auftreten kann sie bei Depressionen oder einem sich ankündigen Burnout-Syndrom. Denkbar sind aber auch andere psychische Erkrankungen, die nur einen Teil der Psyche betreffen und dafür sorgen, dass er nur noch wenig belastbar ist.

Eine körperlich geringe Belastbarkeit äußert sich beispielsweise darin, dass der Patient beim Sport oder bei der Bewegung übermäßig starke Belastungssymptome zeigt oder sehr empfindlich auf gewisse Stoffe reagiert. Die Leistungsfähigkeit nimmt ab und der Patient empfindet Schwächegefühle. Dies kann an einer Erkrankung des Magen-Darm-Traktes liegen, durch den die Nahrung nicht richtig verdaut werden kann - Ursache ist dann die Mangelernährung.

Raucherhusten oder kurzfristige Bronchitis vermindern die Atmungsfähigkeit. Krebs kann eine allgemein verringerte Belastungsfähigkeit auslösen, da er die bekannte Krebsmüdigkeit mit sich bringt. Auch alte Verletzungen können die körperliche Belastbarkeit dauerhaft beeinträchtigen.

Beim Deklarieren der Komplikation soll die schuldige Erkrankung bedacht werden. Eine Komplikation ist medizinisch gesehen, die Folge einer gesundheitlichen Störung, einer anderen Komplikation oder ein unerwünschter Begleiteffekt eines Mittels, welches gegen diese verursachende Störung angewendet wird. Komplikationen mögen damit durch eine Fehldiagnose oder im Rahmen der Medikation entstehen.

Geringe Belastbarkeit kann körperlich bedingt sein oder ist eine mögliche Komplikation einer psychischen Erkrankung, zumal diese auch durch geringe Belastbarkeit bedingt sein können. Genauso könnte geringe Belastbarkeit eine Krankheitsbereitschaft für weitere psychische Symptome nach sich ziehen. Psychische Symptome treten meistens bei sensiblen oder traumatisierten Menschen auf. Geringe Belastbarkeit kann ein erstes Anzeichen von Depressionen sein. Um Verschlimmerungen zu verhindern, sollte bei neuartigen Beschwerden eine Untersuchung oder ein psychologischer Test gemacht werden. Schwerwiegende psychiche Störungen sind Sache des Psychiaters. Mit ihm und dem Psychologen kann ein Plan für die Behandlung, die Medikation und für die weitere Lebensgestaltung erstellt werden.

Geringe Belastbarkeit kommt oft auch bei den Wechseljahren oder im Alter vor. Eine gesunde Nahrungszufuhr, die Meidung von Alkohol und Nikotin sowie regelmäßige Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen können viele Erkrankungen, die eine geringe Belastbarkeitverursachen, abwenden. Generell ist eine vitaminreiche Ernährung ratsam. Manche medizinischen Präparate verringern die allgemeine Belastbarkeit, welches weitere Komplikationen wie Bewegungsmangel nach sich ziehen kann.

Bei geringer Belastbarkeit ist zwischen zwei Formen zu unterscheiden: der psychischen sowie der physischen geringen Belastbarkeit. Nicht selten treten aber auch beide Formen kombiniert auf. Je nach Ausprägung kommen außer dem Hausarzt weitere Fachärzte zur Behandlung infrage.

Im Falle einer psychischen geringen Belastbarkeit ist der Psychologe oder Psychotherapeut die richtige Wahl für eine Behandlung. Es sind vor allem besonders empfindsame Menschen oder traumatisiert Personen, die unter einer geringen psychischen Belastbarkeit leiden. In Gesprächstherapien stabilisieren sie ihre Psyche und planen ihre Zukunft.

Für eine physisch bedingte geringere Belastbarkeit gibt es sehr viele mögliche medizinische Gründe. Neben inneren Faktoren wie einer Übersäuerung des Körpers oder den Wechseljahren liegen einer körperlichen geringen Belastbarkeit oft auch Erkrankungen zugrunde, zum Beispiel:

  • Erkältung
  • Herzschwäche
  • Herzmuskelentzündung
  • Anämie
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Krebserkrankungen
  • Multiple Sklerose
  • Gehirnhautentzündung
  • Rheuma
  • Colitis ulcerosa

Auch durch Übergewicht oder niedrigen Blutdruck ausgelöste Befindlichkeitsstörungen können zu einer körperlichen geringen Belastbarkeit führen. Fachärzte wie Internisten, Gastroenterologen, Endokrinologen, Neurologen und Onkologen sind hier die richtigen Ansprechpartner.

Andauernde geringe Belastbarkeit nimmt die Lebensfreude und kann in schweren Fällen zur Frühverrentung führen. Eine ärztliche Behandlung ist hier also dringend notwendig.

Geringe Belastbarkeit durch saisonal bedingte Krankheiten, wie Angina tonsillaris oder Erkältung verschwindet in der Regel mit der Krankheit. Auch der Gewichtsverlust durch und Ernährungsumstellung bei Übergewicht führen wieder zu einer höheren Belastbarkeit. Bei Herzkrankheiten und psychisch bedingten Krankheiten kann nur eine ärztliche Therapie zur allgemeine Genesung führen.

Eine psychisch bedingte geringe Belastbarkeit muss somit immer durch den Psychologen behandelt werden. Sie signalisiert ein fortgeschrittenes Stadium der zugrundeliegenden Erkrankung und gilt als Symptom, das die Lebensqualität des Patienten stark einschränkt. Hilfreich sind vor allem gesprächstherapeutische Ansätze, um die zugrundeliegenden Problemquellen gemeinsam mit dem Patienten zu analysieren. Darauf aufbauend wird die weitere Behandlung entworfen, die auch medikamentös sein kann.

Eine geringe Belastbarkeit durch verschiedene Erkrankungen lässt sich nur dann wirksam behandeln, wenn der Zustand akut und nicht chronisch ist. Es handelt sich dabei immer um eine symptomatische Behandlung, da geringe Belastbarkeit nicht alleine auftritt. Bei kurzzeitiger verringerter Belastbarkeit, beispielsweise durch eine Grippe oder Bronchitis, ist Schonung das Mittel der Wahl. Schwere oder chronische Erkrankungen werden hingegen eher separat therapiert, als dass die Belastbarkeit behandelt wird. Nur dann, wenn sie zur Last wird oder sich lebensbedrohlich entwickeln könnte, wird sie eigenständig behandelt. Beim Raucherhusten hilft im Fortgeschrittenen Stadium beispielsweise die Gabe von Sauerstoff, sie kann den Zustand sogar reversibel machen.

abnehmtabletten promethazine bestellen

Ins Berufsleben kommt bei Ihnen viel frischer Wind im Jahr 2018, liebe Widder. Das Venusjahr meint es nämlich auch in dieser Hinsicht ziemlich gut mit Ihnen, denn Sie zeigen sich engagiert, durchsetzungsfähig und kommen sowohl bei Kollegen als auch bei Vorgesetzten gut an.

Es dürfte im Job keineswegs langweilig werden und Sie dürfen sich auf jede Menge Arbeit, aber auch auf viel Abwechslung gefasst machen. Aber das kommt Ihnen genau recht, denn mehr Ansehen und beruflicher Aufstieg sind genau das, was Sie sich vorgenommen haben und in diesem Jahr anstreben. Mit Venus als Jahresregent können Sie sozusagen aus dem Vollen schöpfen, denn auch finanzieller Zuwachs liegt in der Luft. Die besten Voraussetzungen für beruflichen Aufstieg und finanzielle Erfolge haben Sie im Herbst des Jahres. Das ist Ihre stärkste Zeit, denn es fehlt Ihnen nicht an der nötigen Disziplin und Ausdauer.

Venus kümmert sich bei Ihnen 2018 auch um die intensiven Gefühle, liebe Widder. Das werden Sie zusammen mit dem Glück in der Liebe natürlich genießen, was sich schon mal in einer positiven Grundstimmung wiederspiegelt.

Zusammen mit der Ihnen zur Verfügung stehenden Power sind das gute Voraussetzungen, um fit und vital durch das Jahr zu kommen. Den Frühling könnte man für Sie fast mit einer Frischzellenkur vergleichen, denn wenn es bis dahin doch irgendwo gezwickt und gezwackt haben sollte, dann fühlen Sie sich ab jetzt wie neu. Ab Mai geht es Ihnen für den Rest des Jahres so gut wie schon lange nicht mehr. Selbstverständlich lassen sich ernsthafte und chronische Krankheiten nicht plötzlich einfach wegzaubern, aber Sie haben dennoch gute Voraussetzungen, ab Mai die richtige Therapie zu finden, um beschwerdefrei oder sogar wieder ganz gesund zu werden.

Februar, März, Juni, November

Tragen Sie in diesem Jahr einen kleinen Zweig von einer Eberesche bei sich, liebe Widder. Dem Holz der Eberesche werden heilende und schützende Kräfte nachgesagt. Das Zweiglein muss gar nicht groß sein. Es reicht, wenn Sie sich ein kleines Stück besorgen, was Sie immer in der Hand- oder Jackentasche bei sich tragen können.

Im Venus-Jahr 2018 stehen Sie ganz oben auf der Gewinnerliste, liebe Stiere. Sie dürfen sich auf ein rundum gelungenes und glückliches Jahr freuen und zwar in sämtlichen Lebensbereichen.

Venus ist genau Ihr Planet. Ihnen wird sozusagen das komplette Rundum-Wohlfühl-und-Sorglos-Paket geschenkt und alles ist dabei. Vom Glück in der Liebe, über den beruflichen und finanziellen Erfolg bis hin zu einem unbeschreiblichen Wohlgefühl. Venus regiert das Jahr und das bedeutet für Sie traumhafte Voraussetzungen für Glück und Zufriedenheit.

Das neue Jahr beginnt für Sie in Sachen Liebe und Partnerschaft zunächst einmal in etwa so wie das alte Jahr geendet hat. So richtig auf Touren kommen Sie erst ab Frühjahr, dann gibt es aber auch kein Halten mehr und das Liebesglück rennt Ihnen hinterher.

Sie erfahren jede Menge Liebe und Nehmen und Geben halten sich die Waage. Falls Sie sich in einer festen Beziehung befinden, dann erleben Sie jetzt den Himmel auf Erden. Die Gemeinsamkeiten, der Zusammenhalt und die ganz großen Gefühle verbinden Sie miteinander und machen Sie glücklich. Selbst wenn Sie schon lange mit Ihrem Partner zusammen sind, dann kommt jetzt wieder frischer Wind in die Beziehung und Sie entdecken sich gegenseitig neu. Sie wissen zu schätzen, was Sie aneinander haben. Sollten Sie noch solo durchs Leben gehen, dann aufgepasst, liebe Stiere. Nicht nur Liebesplanet Venus, sondern auch Glücksplanet Jupiter sorgen dafür, dass Ihnen genau der oder die Richtige über den Weg läuft, mit dem/der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten. Sie müssen gar nicht viel dafür tun, sondern sich einfach nur darauf einlassen.

Sie haben in diesem Jahr tolle Chancen im Job und können der Karriere auf die Sprünge helfen, liebe Stiere. Aber nicht nur das. Auch im Kollegenkreis sind Sie beliebt und in der Chefetage ernten Sie Anerkennung.

Genug Geld ist selbstverständlich und wird das ganze Jahr über schon fast zu einer positiven Nebensache. Den ganz großen Coup können Sie beruflich, geschäftlich und finanziell im Mai landen. Aber auch der Rest des Jahres zeigt sich auf beruflicher und finanzieller Ebene durchaus positiv und erfolgversprechend. So manch einen Wunsch können Sie sich in diesem Jahr erfüllen. Das Beste an der Sache ist, dass Sie sich nicht einmal über die Maßen anstrengen müssen und ohne große Mühe das bekommen, was Sie sich vielleicht schon lange erträumt haben.

Sie dürfen sich alles in allem auf ein unbeschwertes Jahr freuen, liebe Stiere, und das betrifft insbesondere auch Ihre Vitalität und Fitness. Sie können so gut wie alles tun oder lassen, fühlen sich wohl und werden sicherlich kaum Grund zur Klage haben.

Natürlich neigen Sie unter dem Venus- Einfluss auch ein wenig zur Fülle, was sich vielleicht durch einen gesteigerten Appetit und durch daraus resultierend ein paar Extrapfunde auf den Hüften bemerkbar macht. Aber hier haben Sie es ja selbst in der Hand, ein wenig Maß zu halten und die Vernunft walten zu lassen. Verschaffen Sie sich regelmäßig Bewegung, sorgen Sie für ausreichend Schlaf und laden Sie sich beim Essen den Teller nicht zu voll. So sollte einem problemlosen und unbeschwerten Jahr nichts im Wege stehen.

April, September, Oktober, Dezember

Eine selbstgesuchte Kastanie kann Ihnen in diesem Jahr ein wunderbarer Talisman sein, liebe Stiere. Egal, ob Sie diese in der Jacken- oder Hosentasche tragen oder einfach nur im Handtäschchen bei sich haben. Die positive Wirkung ist gleich. Nachts gehört sie auf Ihren Nachttisch oder wenn Sie mögen, auch gern unters Kopfkissen. Nehmen Sie Ihre persönliche Kastanie immer dann in die Hand, wenn Sie sich unsicher fühlen oder eine innere Unruhe spüren.

Für Sie können im wahrsten Sinne des Wortes in diesem Jahr Träume wahr werden, liebe Zwillinge. Die Aussichten im Venus-Jahr sind ganz hervorragend und Sie haben 2018 gute Möglichkeiten, all das zu verwirklichen, was Sie sich vorgenommen haben.

In sämtlichen Lebensbereichen klappt alles weitgehend problemlos. Sie wissen genau worauf es ankommt und strahlen jede Menge positive Energie und Stärke aus.

Liebe, aber auch Freundschaften stehen ganz oben auf Ihrem Jahresprogramm für 2018, liebe Zwillinge. Langeweile kommt sicherlich nicht auf, weder in Ihrer Partnerschaft noch in Ihren Freundschaften.

Vielleicht ist auch Ihr Partner in gewisser Weise Ihr allerbester Freund und Liebe und Freundschaft verschmelzen miteinander. Der Zusammenhalt in Ihrer Beziehung steht jetzt im Vordergrund und davon profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihr Partner. Bei so viel Harmonie sollte es eigentlich auch kein Problem sein, sich gegenseitig die Freiheiten einzuräumen, die nötig sind. Zu einer glücklichen Beziehung gehört aber auch eine Kommunikation auf Augenhöhe und das ist etwas, worauf Sie in diesem Jahr besonders achten müssen. Das Liebesglück in Ihrer Beziehung bleibt Ihnen nämlich nur erhalten, wenn Sie auf Vorwürfe, Schuldzuweisungen, Geringschätzung oder Abwertung des Partners bewusst verzichten. Falls Sie noch auf der Suche nach dem oder der Richtigen sind, dann gibt es schon gleich im Frühjahr die besten Chancen auf tolle Bekanntschaften. Die Liebe ist in diesem Jahr sozusagen Ihr Lebenselixier, liebe Zwillinge.

Sie sind ein ganzes Stück reifer geworden, liebe Zwillinge, und wissen nun ganz genau, was Sie wollen. Vor allem wissen Sie aber auch, was Sie nicht wollen und wenn Sie schon länger damit geliebäugelt haben, sich beruflich zu verändern, dann können Sie das in diesem Jahr tun.

Sie verfügen über jede Menge Selbstbewusstsein und treten so auf, dass Sie ernst genommen werden. Das bringt Ihnen im Job, aber auch bei geschäftlichen und finanziellen Angelegenheiten Vorteile. Man übersieht Sie nicht, im Gegenteil: Man hört Ihnen zu! Ihnen stehen viele Türen offen. So können Sie im Job Ihre Position deutlich verbessern und mehr Geld verdienen. Genauso können Sie sich aber vollkommen beruflich verändern und entdecken womöglich auf einmal eine Tätigkeit, die Ihnen viel mehr Spaß machen könnte. Respekt wird Ihnen ausreichend entgegen gebracht, so dass selbst der Sprung in die Selbständigkeit eine Überlegung wert ist.

Um fit und vital durch das Jahr 2018 zu kommen, sollten Sie ruhig ein paar Dinge beachten, liebe Zwillinge. Saturn drückt womöglich zwischendurch mal auf die Bremse und senkt Ihren Energiepegel.

Damit das Wohlbefinden dadurch nicht eingeschränkt wird, sollten Sie sich bewusst mehr Ruhepausen gönnen, auf Freizeitstress verzichten und vor allem auf eine gesunde Lebensweise achten. In diesem Jahr heißt es für Sie: Vorbeugen ist besser als Heilen! Tun Sie etwas mehr für sich, achten Sie auf Ihre körperlichen und seelischen Bedürfnisse und vernachlässigen Sie nicht den notwendigen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung. Auf diese Weise sollten Sie fit und vital durch das Jahr kommen.

März, Mai, Juni, Oktober

Suchen Sie sich einen möglichst glatten und nicht zu großen Kieselstein, liebe Zwillinge. Tragen Sie diesen das ganze Jahr über bei sich und wenn Sie einmal Zweifel haben, wie Sie sich entscheiden sollen, dann nehmen Sie den Stein in die Hand, halten etwas inne und überlegen Sie genau.

Sie haben wirklich ein tolles Jahr vor sich, liebe Krebse. Das Jahr 2018 steht unter dem Einfluss der Venus als Jahresregent.

Das bedeutet für Sie schon einmal viel Liebe, aber auch Erfolg im Job. Hinzu kommt Glücksplanet Jupiter, der Ihnen darüber hinaus bis in den Herbst hinein viele Möglichkeiten bietet, von denen Sie bisher nicht einmal zu träumen gewagt haben. Ihre Position in diesem Jahr ist ganz hervorragend. Sie sollten 2018 einen ausgedehnten Urlaub am Wasser einplanen.