diclofenac 100mg 12 preisvergleich
lioresal dosierung 10mg

desyrel generika online kaufen ohne kreditkarte

Sie haben an der Hochschule Coburg studiert und möchten mal wieder was von Ihrer „Alma mater“ hören? weiterlesen

Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse können in den Bereichen Informatik, Naturwissenschaften, Materialwissenschaften und Technik Hochschulluft schnuppern. weiterlesen

Tierversuche sind nicht geeignet, die Wirkung und Gefährlichkeit von Stoffen für den Menschen zu beurteilen. Mittlerweile erkennen immer mehr Wissenschaftler, Politiker und Bürger, dass Tierversuche nicht halten, was sie versprechen.

Tierversuche dürfen laut Tierschutzgesetz nur durchgeführt werden, wenn sie "ethisch vertretbar" und "unerlässlich" sind. Doch das Tierschutzgesetz verwaltet Tierversuche lediglich, schützt die Tiere aber nicht davor, als Messinstrumente missbraucht zu werden.

Adressliste der Tierversuchslabore Deutschlands

Durch eine gut gemeinte Spende an Stiftungen oder Vereine können mitunter ohne Wissen des Spenders Tierversuche unterstützt werden. Die Übersicht "Medizin-Stiftungen/Vereine und Tierversuche" gibt Auskunft.

Ungefragt und ob wir wollen oder nicht, subventionieren wir alle Tierversuche mit unseren Steuergeldern in Milliardenhöhe.

Die Idee des Tierversuchs ergab sich einerseits aus reiner Neugier und andererseits aus dem Wunsch, aus Experimenten an Tieren Rückschlüsse auf den Menschen ziehen zu können. Doch die Geschichte zeigt, dass die wahren Errungenschaften für die Humanmedizin nicht im Tierversuch gemacht wurden.

von Dr. Bernhard Rambeck
Weite Kreise unserer Gesellschaft gehen von der unabdingbaren Notwendigkeit des Tierversuchs aus. Aber die Notwendigkeit des Tierversuchs basiert auf Mythen, nicht auf Fakten.

Die Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen der Regionen (normalerweise Bundesländer) in Deutschland sind die Einrichtungen, die als einzige die validen Angaben über die Qualifikation der in Deutschland tätigen Ärzte haben. Einige dieser Körperschaften haben bereits Arztsuchdienste aufgebaut, die im Internet für Patienten zugänglich sind. Andere geben bislang nur telefonisch Auskünfte über Ärzte. Wir bieten Ihnen von dieser Seite aus die Informationen zu den Suchdiensten in den einzelnen Regionen.

Für weitere Informationen über die Arztsuche in einem Bundesland klicken Sie auf die entsprechende Fläche in der Kartendarstellung oder wählen Sie die Landesbezeichnung in der Hauptnavigation.

telefonische Beratung bei der Suche nach einem Arzt


Die Arztsuche ist regional aus den Daten der entsprechenden Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen zusammengestellt und greift auf deren Daten zurück. Wenn Sie Ihren Eintrag im entsprechenden Arztsuchdienst nicht finden, wobei nicht alle Organisationen online vertreten sind, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Ärztekammer oder KV.

Erfurt - Mit Kritik in der Sache, aber auch mit einem klaren Bekenntnis zur konstruktiven Zusammenarbeit mit der Politik, hat heute Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery den 121. Deutschen Ärztetag in Erfurt eröffnet. Montgomery betonte die Bereitschaft der Ärzteschaft, bei den anstehenden Reformen Verantwortung zu übernehmen und reklamierte eine Beteiligung der Ärzteschaft an den vorgesehenen Expertenkommissionen zur Sektorenübergreifenden Versorgung sowie zu Gebührenordnungsfragen. „Wir brauchen hier die Expertise derjenigen, die im Gesundheitswesen tätig sind. Gemeinsam mit der Politik können wir viel bewegen“, sagte Montgomery in seiner Eröffnungsrede.

Ärztetag auf Twitter: #daet2018

Druckfähige Fotos von der Eröffnungsveranstaltung

des 121. Deutschen Ärztetages stehen

am 08. Mai 2018 ab ca. 15.00 Uhr

zum kostenlosen Download zur Verfügung

Aktuelles von der Bundesärztekammer

Die in der Konferenz der Fachberufe im Gesundheitswesen zusammengeschlossenen Verbände stellen in der Datenbank "Fachberufe im Gesundheitswesen" ihre Berufe dar. Zugleich ermöglicht die Datenbank einen Vergleich der verschiedenen Berufe.

Die Prüfungskommission und die Überwachungskommission haben eine unabhängige Vertrauensstelle „Transplantationsmedizin“ zur (auch anonymen) Meldung von Auffälligkeiten und Verstößen gegen das Transplantationsrecht eingerichtet.

Bei uns finden Sie unzählige Möglichkeiten Ihre Freizeit aktiv und sinnvoll zu gestalten.

In Kleinzell gibt es ein reges Vereinstreiben. Mittendrin statt nur dabei lautet die Devise.

Kulinarisch haben Sie die Qual der Wahl. Bei uns wird die Wirtshauskultur noch gelebt wie früher.

desyrel generika online kaufen ohne kreditkarte

In der Studie “Futopolis“ stellen wir in Kooperation mit dem international renommierten Architektur-Büro GRAFT die Entwicklung des Megatrends Urbanisierung in den Mittelpunkt. Denn hier stellt sich eine der spannendsten Fragen – auch für die Wirtschaft: Wie sollen wir unsere Lebensräume der Zukunft gestalten? Für Entscheider und Strategen identifizieren wir die wichtigsten Themen als neue Inspirationsquellen, sowohl für die Entwicklung urbaner als auch ländlicher Gebiete.

Jedes Unternehmen muss sich mit Fragen zur eigenen Zukunft auseinandersetzen. Denn die Umwelt von Unternehmen ändert sich ständig. Der Future Room löst dieses große Problem. Er ist eine Methode, die dazu befähigt, den Blick auf Zukunft zu schärfen und die richtigen Schritte abzuleiten. Das Buch macht die langjährig erprobte Methode des Zukunftsinstituts erstmals individuell nutzbar – als Selbstdiagnose- und Forecast-Buch für Unternehmen. Schnell, klar, wirksam.

Gibt es so etwas wie ein Schlüsselwort unserer Epoche, ein Codewort, das uns die Phänomene der Gegenwart erschließen kann? Ja: Resonanz. Heute leben wir in einer Resonanzkrise: Vernetzt mit allem und jedem, fühlen wir uns dennoch immer weniger wahrgenommen. Neue Tugenden für das hypervernetzte Zeitalter können uns helfen, unsere innere Integrität zurückzugewinnen. Im Zukunftsreport 2018 erfahren Sie, mit welchen Strategien der Resonanz Sie den Hysterien unserer Zeit entgegentreten und sich für die Zukunft wappnen.

Der Megatrend Individualisierung hat dazu geführt, dass sich Menschen nicht mehr an Cluster-Codes halten: Im 21. Jahrhundert wechseln sie zwischen Clustern nach situativen Anlässen, mehrmals pro Tag. Heutige Lebensstile definieren sich deshalb nicht mehr nach äußeren Zuschreibungen, sondern nach Wünschen und Werten.

In einer überfüllten, überreizten, überkomplexen Welt müssen wir lernen, uns auf neue Weise auf uns selbst zu besinnen. Unsicherheit, Disruptionswahn und Big-Data-Hype treiben daher einen starken Gegentrend voran: Achtsamkeit. Dieser Mindshift wird auch für Unternehmen zum Maßstab der Zukunftshandelns.

Was macht Unternehmen fit für den digitalen Wandel? Im Kern der "Digitalisierung" steht nicht die digitale Vernetzung, sondern neue kulturelle Qualitäten. Erst eine organische und vertrauensvolle Kultur des Miteinanders ermächtigt Unternehmen, die Herausforderungen der digitalen Welt zu meistern und mitzugestalten.

Eine vernetzte und digitalisierte Wirtschaft und Gesellschaft verlangt neue Spielregeln: Nur wer künftig spielerisch denkt und handelt, ist flexibel, innovativ und zukunftsfähig. Playfulness wird zum Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Die neue Macht des „Wirs“ ist nicht mehr zu übersehen: Überall bilden sich neue Formen von Gemeinschaften, Kollaborationen und Kooperationen – „progressive Wirs“, die auch neue Alternativen im Zeichen einer gespaltenen Gesellschaft eröffnen. Wie wird die Wir-Gesellschaft von morgen aussehen – und welche Konsequenzen hat diese Entwicklung für eine zukunftsweisende Aufstellung von Organisationen?

Food-Trends zeigen Lebensgefühle und Sehnsüchte auf. Sie bieten Orientierung und damit immer auch Lösungsversuche für aktuelle Problemstellungen. Geprägt werden sie von den tiefgreifenden, globalen und langfristig wirksamen Veränderungen der Megatrends.

„Handel ist Wandel“ – das ist die Devise einer Handelslandschaft. Das Flächenwachstum im stationären Einzelhandel stößt an seine Grenzen, und im Internet wird die Handelswelt neu vermessen.

Weltweit steht die Bauwirtschaft vor Jahrzehnten spannender Aufgaben. Wir benötigen neue Mobilitäts-Infrastrukturen und Energie-Landschaften, Lösungen für partikulareres und gemeinschaftliches Wohnen - viel Raum für Planer und Verwirklicher.

Die Weltwirtschaft ist nicht mehr von zwei oder drei großen Playern dominiert, sondern längst ein multipolares Spielfeld geworden. Wie können sich Führungskräfte in diesem Kontext behaupten und welche Fähigkeiten brauchen sie?

Wir versorgen Sie gern einmal monatlich mit den wichtigsten Neuigkeiten des Zukunftsinstituts:

Folgen Sie uns in die Zukunft!

Das Zukunftsinstitut wurde 1998 gegründet und hat die Trend- und Zukunftsforschung in Deutschland von Anfang an maßgeblich geprägt. Heute gilt das Institut als einer der einflussreichsten Think Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung und ist die zentrale Informations- und Inspirationsquelle für alle Entscheider und Weiterdenker.

Die Frage, mit der wir uns täglich auseinandersetzen, ist einfach gestellt: Welche Veränderungen – welche Trends und Megatrends – prägen unsere Gegenwart und welche Rückschlüsse lassen sich daraus für die Zukunft von Gesellschaft, Unternehmen und Kultur schließen?

Zukunftsinstitut GmbH
Kaiserstr.53
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel: +49 (0)69 26 48 48 9-0

Zukunftsinstitut Österreich GmbH
Rudolfsplatz 12/6
1010 Wien
Österreich
Tel: +43 (0)1 9 43 40 30

3000 Kurse und Online-Angebote motivieren Sie zu mehr Bewegung, gesunder Ernährung, Entspannung oder zum Nichtrauchen − exklusiv und kostenfrei für AOK-Kunden. Die neuen Kurse für 1. Halbjahr 2018 stehen in den Startlöchern und sind buchbar.

Sie suchen den passenden Kurs in der Nähe? Unsere Angebotssuche hilft Ihnen dabei. Finden Sie dort das komplette Kursprogramm mit Informationen und Anmeldemöglichkeiten.

So geht's: 1. Ort eingeben 2. In der „Volltextsuche“ die Kursnummer oder den Namen erfassen 3. Kursdetails über den Pfeil anklicken 3. Mit dem Anmeldebutton zum Formular.

Exklusiv für AOK-Kunden: Erleben Sie hier, wie viel Spaß ein aktiver Lebensstil machen kann. Einfach mal etwas Neues ausprobieren: Dazu gehören Angebote wie „Drums alive“, „Fitness“ oder die „Oasentage für Frauen“. Melden Sie sich jetzt an! Für diese Kurse schreiben wir Ihnen einmal pro Jahr 300 Prämienpunkte gut.

Erleben Sie, wie sportliche Aktivitäten Ihr Wohlbefinden verbessern und wie leicht der Einstieg in regelmäßige Bewegung ist. Die AOK NORDWEST hilft Ihnen dabei, mit Spaß aktiv, gesund und fit zu bleiben – zum Beispiel mit unserem abwechslungsreichen Kardio-Programm. Wählen Sie zwischen „Aquagym“, dem Allround-Training im Wasser, und „AOKardio:Indoor“, dem Ausdauerprogramm im Studio, und Pilates, Nordic Walking oder anderen Bewegungskursen.

Wagen Sie jetzt den ersten Schritt und geben Sie das Rauchen auf! Schon viele Raucher haben mit einem Kurs bei der AOK NORDWEST endgültig den Ausstieg geschafft. Lernen Sie, Ihr neues Leben rauchfrei zu genießen, und entdecken Sie Ihren Geruchs- und Geschmackssinn neu. Ihre Familie, Ihre Freunde und Mitmenschen werden es Ihnen danken, dass Sie auf diese Weise etwas für die Gesundheit aller tun.

Geben Sie Ihrem Körper mit einer ausgewogenen und vollwertigen Ernährung, was er braucht, und erreichen Sie durch richtige Ernährung und Bewegung Ihr Wohlfühlgewicht. Davon profitieren Sie Ihr ganzes Leben. In unseren Kursen werden Sie überrascht sein, wie lecker gesunde Ernährung sein kann. Begleitet wird diese Ernährungsumstellung von Bewegungs- und Entspannungseinheiten mit leichten, aber effektiven Übungen für den Abnehmerfolg.

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag! Mit verschiedenen Entspannungsübungen und -strategien halten Sie Ihr Leben in gesunder Balance – und gehen mit Stress künftig viel gelassener um. Dafür können Sie bei der AOK NORDWEST zum Beispiel autogenes Training lernen und in stressigen Situationen Ihren Muskeln, Nerven und dem Kreislauf durch gezielte Techniken Impulse senden.

Haben Sie massive Rückenschmerzen? Ständig zu hohen Blutdruck oder andere gesundheitliche Probleme? Und sind Sie deshalb bereits in ärztlicher Behandlung? Dann nutzen Sie unsere speziellen Bewegungs- und Ernährungsangebote, mit denen schon zahlreiche Studienteilnehmer nachweislich gesünder wurden. Wir beraten Sie gern, damit es Ihnen bald wieder besser geht. Oder Sie fragen Ihren behandelnden Arzt.

  • 3000 kostenfreie Angebote rund um Bewegung, Ernährung, Entspannung, Nichtrauchen und vieles mehr in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe
  • Alle Angebote sind exklusiv und kostenfrei für AOK-Kunden
  • Familienangehörige, die nicht AOK-versichert sind, bevorzugen wir gerne bei der Anmeldung
  • Sie nutzen das AOK-Prämienprogramm oder den AOK-Familienbonus? Prima, bei der Teilnahme eines Kurses erhalten Sie 300 Prämienpunkte, maximal 600 Prämienpunkte
  • Alle Kurse sind qualitätsgeprüft und werden von qualifizierten Fachkräften geleitet
  • Gerne beteiligen wir uns auch an den Kosten von Kurs-Angeboten Dritter, wenn diese die notwendigen Qualitätsstandards erfüllen. Wir erstatten Ihnen pro Jahr für zwei Kurse 80 % der Kosten – maximal 250 Euro pro Kurs.

In unserer Kursdatenbank gibt es eine Vielzahl qualitätsgeprüfter Gesundheitskurse, die ausschließlich von qualifizierten Fachleuten geleitet werden. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben dürfen höchstens zwei Kurse im Jahr in Anspruch genommen werden.

In der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ finden Sie weitere Gesundheitskurse zu den Themenfeldern Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung/Entspannung und Suchtmittelkonsum. Alle Kurse sind qualitätsgeprüft und als Präventionskurse, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind, zertifiziert. Das entsprechende Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ wird von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ vergeben.

Grundsätzlich stehen unsere Präventionsangebote allen AOK-Kunden offen – auch Menschen mit Behinderung. Sollten Sie unsicher sein, ob eine Teilnahme aus inhaltlicher oder auch räumlicher Sicht für Sie möglich ist, melden Sie sich bitte bei uns. Gern suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung, um Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Promotion in Psychologie, 1977, Universität München
Habilitation in Psychologie, 1982, Universität München

Prof. Gerd Gigerenzer ist Direktor des Harding-Zentrums für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin sowie Gründer und Gesellschafter von Simply Rational - Das Institut für Entscheidung. Er war vorher u. a. Direktor des Zentrums „Adaptive Behavior and Cognition“ (ABC) am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und am Max-Planck-Institut für Psychologische Forschung, München, Professor an der University of Chicago und John M. Olin Distinguished Visiting Professor an der School of Law der Universität von Virginia. Darüber hinaus ist er Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences und der American Philosophical Society. Er ist Ehrendoktor der Universität Basel und der Open University of the Netherlands sowie Batten Fellow an der Darden Business School der Universität von Virginia. Er hat zahlreiche Preise erhalten, darunter den Preis der American Association for the Advancement of Science (AAAS) für den besten Zeitschriftenartikel in den Verhaltenswissenschaften, den Preis der Association of American Publishers für das beste Buch in den Sozialwissenschaften sowie den Deutschen Psychologie-Preis und den Communicator-Preis. Seine mehrfach ausgezeichneten Sachbücher Das Einmaleins der Skepsis, Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft wurden in 21 Sprachen übersetzt. Zu seinen Fachbüchern gehören Simple Heuristics that Make Us Smart, Rationality for Mortals, Simply Rational und Bounded Rationality (mit R. Selten, Nobelpreisträger der Ökonomie). In Bessere Ärzte, bessere Patienten, bessere Medizin (mit Sir Muir Gray) zeigt er, wie mit besserer Risikokompetenz von Ärzten und Patienten eine bessere Gesundheitsversorgung für weniger Kosten erreicht werden kann. Mit der Bank of England arbeitet er an dem Projekt „Simple heuristics for a safer world.“ Er trainiert Manager, amerikanische Bundesrichter und deutsche Ärzte und in der Kunst des Entscheidens und im Umgang mit Risiken und Unsicherheiten.

  • Begrenzte Rationalität und soziale Intelligenz
  • Entscheidungen unter Unsicherheit und begrenzter Zeit
  • Risikokompetenz und Risikokommunikation
  • Entscheidungsverhalten von Managern, Richtern und Ärzten
  • Gigerenzer, G., & Garcia-Retamero, R. (2017). Cassandra’s regret. The psychology of not wanting to know. Psychological Review, 124, 179–196.
  • Arkes, H. R., Gigerenzer, G., & Hertwig, R. (2016). How bad is incoherence?Decision, 3, 20–39.
  • Gigerenzer, G. (2015). On the supposed evidence for libertarian paternalism. Review of Philosophy and Psychology, 6, 363–383.
  • Gigerenzer, G. & Marewski, J. (2015). Surrogate science: The idol of a universal method for scientific inference. Journal of Management, 41, 421–440.
  • Gigerenzer, G. (2015). Simply rational: Decision making in the real world. New York: Oxford University Press.
  • Gigerenzer, G., Hertwig, R., & Pachur, T. (Eds.). (2011). Heuristics: The foundations of adaptive behavior. New York: Oxford University Press.
  • Gigerenzer, G., & Muir Gray, J. A. (Eds.). (2011). Better doctors, better patients, better decisions: Envisioning health care 2020. Cambridge, MA: MIT Press.
  • Gigerenzer, G., & Gaissmaier, W. (2011). Heuristic decision making. Annual Review of Psychology, 62, 451–482.
  • Gigerenzer, G., & Brighton, H. (2009). Homo heuristicus: Why biased minds make better inferences.Topics in Cognitive Science, 1, 107–143.
  • Gigerenzer, G. (2008). Rationality for mortals: How people cope with uncertainty. New York: Oxford University Press.
  • Gigerenzer, G., Gaissmaier, W., Kurz-Milcke, E., Schwartz, L. M., & Woloshin, S. (2007). Helping doctors and patients to make sense of health statistics.Psychological Science in the Public Interest, 8, 53–96.
  • Gigerenzer, G. (2007). Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition. München: Bertelsmann.
  • Gigerenzer, G., & Engel, C. (2006). Heuristics and the law. Cambridge, MA: MIT Press.
  • Gigerenzer, G. (2002). Das Einmaleins der Skepsis: Über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken. Berlin: Berlin Verlag.
  • Gigerenzer, G., & Selten, R. (Eds.). (2001). Bounded rationality: The adaptive toolbox. Cambridge, MA: MIT Press.
  • Gigerenzer, G. (2000). Adaptive thinking: Rationality in the real world. New York: Oxford University Press.
  • Gigerenzer, G., Todd, P. M., & the ABC Group (1999). Simple heuristics that make us smart. New York: Oxford University Press.
  • Gigerenzer, G., & Goldstein, D. G. (1996). Reasoning the fast and frugal way: Models of bounded rationality.Psychological Review, 103, 650-669.
  • Gigerenzer, G. (1991). From tools to theories: A heuristic of discovery in cognitive psychology.Psychological Review, 98, 254-267.
  • Gigerenzer, G., Swijtink, Z., Porter, T., Daston, L. J., Beatty, J., & Krueger, L. (1999). Das Reich des Zufalls. Heidelberg: Spektrum, 1999.
  • Gigerenzer, G., & Murray, D. J. (1987). Cognition as intuitive statistics. Hillsdale, NJ: Erlbaum. (Reissued in 2015, Psychology Press)

Gerd Gigerenzer
Zentrum für Adaptives Verhalten und Kognition
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Lentzeallee 94
14195 Berlin

Forschungsbereich Adaptives Verhalten und Ko

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Outstanding Paper Award 2011, International Journal of Forecasting, für "Fast and frugal forecasting” (mit D. G. Goldstein).

Ehrendoktor, Open University of the Netherlands, 2009.

Fellow of the Association for Psychological Science (APS) for Distinguished Contributions to Psychological Science, 2008.

Gut Feelings: The Intelligence of the Unconscious shortlisted for the Royal Society Prize for Science Books, 2008.

Ehrendoktor (Dr. h.c.), Universität Basel, 2007.

Wirtschaftsbuchpreis 2007 der Handelszeitung für Bauchentscheidungen.

Wissenschaftsbuch 2007 von Bild der Wissenschaft für Bauchentscheidungen.

Honorarprofessor, Humboldt-Universität zu Berlin, 2005-.

Zahlreiche Drittmittelprojekte: u.a. Europäische Union; Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD); Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); David and Claudia Harding Foundation; Joachim Herz Stiftung; Volkswagen Stiftung; Foundation for Informed Medical Decision Making; Swiss National Fund; Cassa Rurale, Italien; National Science Foundations (NSF); University of Chicago; Winton Capital; Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung.

1st Honorary Herbert Simon Lecture, New York.

Keynote, Annual Cognitive Science Conference, Sapporo.

World Science Festival, New York.

Batton Fellow Lectures, Darden Graduate School of Business Administration, University of Virginia.

Sachverständigengutachten, Deutscher Bundestag, Anhörung zu Eigenkapitalanforderungen an Banken, Berlin.

Beiratsmitglied, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld.

Advances in Methods and Practices in Psychological Science; American Journal of Psychology; American Psychologist; American Statistician; Behavioral and Brain Sciences; Behavior Research Methods, Instruments, & Computers; British Journal for the Philosophy of Science; British Journal of Mathematical and Statistical Psychology; British Medical Journal; Cognition; Cognitive Development; Cognitive Psychology; Current Biology; Current Directions in Psychological Science; Decision; Deutsche Forschungsgemeinschaft; Deutsche Gesellschaft für Psychologie; Developmental Psychology; Diabetologia; Economic & Social Research Council; Erlbaum Associates Publishers; European Psychologist; European Review of Social Psychology; Evolution & Human Behavior; Expert Review of Clinical Pharmacology; Harvard University Press; Health Expectations; History of the Human Sciences; Human Behavior and Evolution; Humboldt Foundation Research Awards; Internet Encyclopedia of Philosophy; Journal of Behavioral Decision Making; Journal of Business Research; Journal of Consulting and Clinical Psychology; Journal of Economic Methodology; Journal of Experimental Psychology: Applied; Journal of Experimental Psychology: Learning, Memory & Cognition; Journal of Experimental Psychology: Human Perception and Performance; Journal of Experimental Psychology: General; Journal of Mathematical Psychology; Journal of Personality and Social Psychology; Journal of Political Economy; Journal of Risk and Uncertainty; Journal of the Royal Society Interface; Journal of Travel Medicine and Infectious Disease; Judgment and Decision Making; Lancet; Methods of Psychological Research-online; Memory & Cognition; Methodika; MacArthur Foundation; MIT Press; National Institute of Mental Health; National Science Foundation; Netherlands Organization for Scientific Research; New Ideas in Psychology; Oesterreichische Nationalbank; Organizational Behavior and Human Decision Processes; Oxford University Press; Perceptual & Motor Skills; Personality and Social Psychology Bulletin; Perspectives on Psychological Science; Philosophical Papers; PLoS ONE; Psychological Bulletin; Psychological Methods; Psychological Review; Psychological Science; Psychological Science in the Public Interest; Psychologische Beiträge; Psychologische Rundschau; Psychometrika; Psychonomic Bulletin & Review; Risk Analysis; Royal Society Open Science; SAGE Open; Science; Science Signaling; Statistical Science; Swiss National Science Foundation; Synthese; Theory & Psychology; Trends in Cognitive Sciences; University of Michigan Press; University of Pittsburgh Press; Volkswagen Stiftung; Weather, Climate, and Society; Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie; Zeitschrift für experimentelle und angewandte Psychologie; Zeitschrift für Psychologie; Zeitschrift für Sozialpsychologie.

Helping doctors and patients make sense of health statistics. India International Center, Delhi, India, January 2018.

Simple heuristics for a complex world. IIT Ghandinagar, Gujarat, India, January 2018.

desyrel kaufen erfahrung

Zu Beginn steht ein ausführliches Gespräch mit dem Arzt, die Anamnese. Der Arzt erkundigt sich nach dem allgemeinen Befinden, eventuellen Vorerkrankungen und Operationen und ob Medikamente eingenommen werden. Außerdem stellt er Fragen zum Lebensstil, zum Beispiel:

  • Rauchen Sie?
  • Wie ernähren Sie sich?
  • Treiben Sie regelmäßig Sport?

Außerdem fragt der Arzt, ob bestimmte Erkrankungen in der Familie gehäuft vorkommen, wie beispielsweise:

Mittlerweile liegen zum Projekt folgende Ergebnisse vor:

„ Tugend ist die Gesundheit der Seele. “

  • Gesundheit ist nicht Alles, aber ohne Gesundheit. [Literaturzitate/Allgemein]
  • Geld ist ein Mittel, um alles zu haben bis. [Literaturzitate/Allgemein]

01.12.2017, 20:06 Uhr
[Ohne Titel].
Stephanie: Hallo ich suche dringend ein Zitat. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?.

„ Tugend ist die Gesundheit der Seele. “

  • Bist du arm, aber gesund, so bist du ein halber Reicher.. [Literaturzitate/Allgemein]
  • Gesundheit ist nicht Alles, aber ohne Gesundheit. [Literaturzitate/Allgemein]
  • Ein gesunder Mensch ist auch nur ein Mensch,. [Literaturzitate/Allgemein]
  • Mehr Liebe und weniger Valium sollten im. [Literaturzitate/Allgemein]

01.12.2017, 20:06 Uhr
[Ohne Titel].
Stephanie: Hallo ich suche dringend ein Zitat. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?.

Von der Krone für einen einzelnen Zahn bis zur vollständigen Prothese für den gesamten Kiefer: Zahnersatz ist vielfältig. Ob Kronen, Brücken, Teil- oder Vollprothesen – die DAK-Gesundheit sorgt dafür, dass Sie immer den für Sie individuell passenden und medizinisch notwendigen Zahnersatz erhalten.

Die DAK-Gesundheit beteiligt sich an den Kosten für Zahnersatz, wie Kronen, Brücken und Co. mit einem befundorientierten Festzuschuss. Dieser beträgt rund 50 Prozent der durchschnittlichen zahnärztlichen und zahntechnischen Kosten für eine Regelversorgung.

Für welchen Befund in welcher Höhe Festzuschüsse gewährt werden, ist gesetzlich festgelegt. Für Sie als Versicherte hat die Zuschussregelung zum einen den Vorteil, dass Sie sich Zahnersatz tatsächlich leisten können. Zum anderen erhalten Sie den Festzuschuss auch dann, wenn Sie sich für eine aufwändigere und teurere Behandlung entscheiden, etwa einen festsitzenden implantatgetragenen Zahnersatz statt einer herausnehmbaren Prothese.

Vor der Behandlung stellt Ihr Zahnarzt einen sogenannten Heil- und Kostenplan auf. Diesen reichen Sie zusammen mit Ihrem Bonusheft bei Ihrem DAK-Servicezentrum ein. So kann vor Beginn der Behandlung der DAK-Zuschuss für Ihren Zahnersatz festgesetzt werden. Den bewilligten Heil- und Kostenplan geben Sie dann Ihrem Zahnarzt zurück.
Den bewilligten Festzuschuss für eine Regelversorgung rechnet Ihr Zahnarzt nach Abschluss der Behandlung direkt mit der DAK-Gesundheit ab. Haben Sie sich für eine Behandlung entschieden, die über die Regelversorgung hinausgeht, tragen Sie die Mehrkosten dafür selbst. Ausnahme: Wenn Sie statt der vorgesehenen Regelversorgung eine andere, aber medizinisch anerkannte Versorgung gewählt haben, rechnet der Zahnarzt direkt mit Ihnen ab. Das wäre beispielsweise der Fall, wenn Sie statt einer Modellgussprothese eine Brücke gewählt haben. Sie erhalten dann von der DAK-Gesundheit den Festzuschuss im Rahmen der Kostenerstattung zurück.

  • ein geringes Einkommen (s. Tabelle) oder
  • sind Sie in der Ausbildung, ledig und beziehen nur eine Ausbildungsvergütung

  • eine Ausbildungsförderung nach dem BAföG,
  • eine Berufsausbildungsbeihilfe oder
  • bestimmte Sozialleistungen,

dann übernimmt die DAK-Gesundheit im Rahmen der Härtefallregelung die Kosten einer Zahnersatz-Regelversorgung in voller Höhe. Liegt Ihr Einkommen nur geringfügig über der Härtefallgrenze, beteiligt sich die DAK-Gesundheit mit einem höheren Festzuschuss. Hierfür ist eine individuelle Berechnung notwendig. Ihr Servicezentrum vor Ort berät Sie gern.

Das Bundesforum Männer hatte am Donnerstag, den 19. April 2018, zum Fachforum „Männer und Beratung“ nach Berlin eingeladen. Seit langem fordert das Bundesforum den Ausbau von Angeboten zur Information, Bildung, Beratung und Unterstützung von Jungen, Vätern und Männern mit Blick auf unterschiedliche Bedarfslagen. Mit dem Fachforum wurde ein erneuter Anstoß

Berufswahlentscheidungen in Deutschland sind immer noch stark durch Geschlechterstereotype geprägt. Das gilt sowohl für geschlechtstypische Ausbildungswege und Ausbildungsberufe, wie auch für die Studienfachwahl. Dadurch wird die Vielfalt und Unterschiedlichkeit in bestimmten Berufen und Branchen eingeschränkt. Es kommt zu „typischen“ Frauen- und Männerberufen mit je unterschiedlichen Gehalts- und Karriereperspektiven. Berufswahlentscheidungen sollten

Bundestag debattiert über „Wechselmodell“ Am 15. März 2018 wurde im Deutschen Bundestag über das „Wechselmodell“ diskutiert. Anlass war der Antrag der FDP-Fraktion: „Getrennt leben – Gemeinsam erziehen: Familienrechtliches Wechselmodell als Regelfall einführen“ (BT-Drucks. 19/1175). Einen Gegenantrag hatte die Fraktion Die Linke eingebracht: „Wohl des Kindes in den Mittelpunkt stellen –

Berlin, 15. März 2018. Das Bundesforum Männer, Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e. V., unterstützt den Equal Pay Day am 18. März 2018. „Equal Pay ist nicht nur eine Frage der Solidarität mit Frauen, sondern der grundlegenden gesellschaftlichen Geschlechtergerechtigkeit“, erklärt Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer. „Die gleiche Entlohnung

Die neue Broschüre des Bundesforum Männer ist da! Auf einen Blick zum Nachlesen unsere Positionen & Perspektiven rund um Gleichstellung, Vaterschaft und Familie, Arbeit und Vereinbarkeit, Gesundheit, Gewalt, Flucht sowie Jungen und ältere Männer. Die Broschüre ist als PDF zum Download hier verfügbar.

Das Bundesforum Männer hat am 22. Februar 2018 zur Fachveranstaltung „Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode“ Vertreter_innen aus Politik und Verbänden in das IG Metall Haus Berlin eingeladen, um einen Blick auf den Entwurf des Koalitionsvertrages von CDU/CSU und SPD zu werfen und Impulse für eine gleichstellungsorientierte Jungen-, Väter- und

Bundesforum Männer zum Koalitionsvertrag: Es fehlen männerpolitische Impulse in der Gleichstellungspolitik

Berlin, 22. Februar 2018. Das Bundesforum Männer fordert auf der Fachveranstaltung „Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode“ von der zukünftigen Bundesregierung, dass Männer als gleichstellungspolitische Akteure bei der Umsetzung der Vorhaben des Koalitionsvertrages in allen Politikfeldern ausdrücklich einbezogen werden. „Jungen und Männer werden als Teil der Gleichstellungspolitik genannt. Das ist

Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode Am 22. Februar von 16:00 – 19:00 Uhr im IG-Metall-Haus in Berlin Im Entwurf des Koalitionsvertrags zwischen Union und SPD heißt es: „Zeitgemäße Gleichstellungspolitik nimmt auch Jungen und Männer in den Blick.“ Das ist wichtig und richtig! Leider findet sich aber auch nicht viel

Der VSP e.V. Dresden sucht für sein Projekt „Papaseiten.de“ eine sozialpädagogische Fachkraft mit Kenntnissen in der praktischen Arbeit mit Vätern und dem Content-Management-System „Joomla“ zur Umsetzung eines WebApp-Angebotes für Väter. Die Stelle ist eine Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden und bis zum 31.12.2018 befristet (Verlängerung möglich, HzE als Erweiterungsoption). Weitere Informationen

Der LEMANN e.V. – Netzwerk Jungen- und Männerarbeit Leipzig sucht für die Besetzung der Stelle „Koordinator Fachstelle Jungenarbeit“ (30 h/Woche) zum 1. März 2018 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen männlichen Diplom-Sozialpädagogen bzw. M.A. oder B.A. Soziale Arbeit. Der LEMANN e.V. ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe mit Sitz in

Stellenausschreibung: Bildungsreferenten Männergesundheit bei der LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V. (LAG) sucht zur Neubesetzung ab Mai 2018 einen Bildungsreferenten für Männergesundheit. Die Stelle ist vorübergehend bis zum 31.12.2018 befristet und umfasst 20 Wochenstunden. Dienstort ist Dresden. Die Stelle ist mit sachsenweiter Reisetätigkeit verbunden. Ziel der Stelle ist es, auf der Grundlage quantitativer

A nthocyane schützen uns vor Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Demenz. Als Antioxidanz fangen sie freie Radikale ein und entschärfen sie. Diese reaktiven Teilchen entstehen auch in unserem Körper. Sie können das Erbmaterial schädigen und dadurch indirekt Krebs auslösen.

Mit einem hohen Anthocyan-Gehalt werben die Anbieter neuer "Wunderbeeren". Açai, Goji und Maqui – so heißen die Beeren, die uns ein langes, gesundes Leben bescheren sollen. Und das Beste: Sie helfen angeblich auch beim Abnehmen.

desyrel generika online kaufen ohne kreditkarte

Am 10.04.2018 wurde am Campus Eberswalde unter fachkundigem Publikum das Institut für Simulation (IFS) der Akademie der Gesundheit durch den Geschäftsführer Herr Jens Reinwardt und durch die Geschäftsführerin der GLG, Frau Dr. Steffi Miroslau, eröffnet.

Am 07.04.2018 ist das neue Matrikel des Studiengangs der Interdisziplinären Gesundheitsversorgung am Campus Berlin-Buch der Akademie der Gesundheit gestartet.

Regelmäßig finden an den Standorten der Akademie der Gesundheit Informationsveranstaltungen statt, bei denen all Ihre Fragen rund um das Thema Ausbildung, Weiterbildung sowie Studium beantwortet werden. Lassen Sie sich individuell beraten. Wir freuen uns auf Sie!

der Flugverkehr der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG unter dem IATA-Airline-Code AB ist eingestellt worden.

Wir heißen Sie herzlich willkommen bei unserem Ambulanten Pflegedienst Berlin GmbH - Medizin, Mensch und Gesundheit MMuG. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, um Sie und Ihre Angehörigen im Bedarfsfall unterstützen zu können. Bei plötzlicher Pflegebedürftigkeit oder auch in Lebenssituationen, die durch schwere Erkrankungen verändert werden, möchten wir an Ihrer Seite stehen – mit unserer Erfahrung und der Überzeugung, Menschen in ihrer gewohnten Umgebung professionell zu versorgen. Mit Ihnen gemeinsam erstellen wir einen Hilfeplan, der zu Ihnen passt und Sie in Ihrem täglichen Leben bestmöglich unterstützt. Wir sind darauf spezialisiert, auch in schwierigen Situationen Lösungen zu finden und auf die Bedürfnisse der Menschen, die wir pflegen, einzugehen. Ein Kompetenzteam aus Fachkräften, das neben der normalen medizinischen Versorgung, u.a. auch Tracheostoma- und Portversorgung sowie hochspezialisiertes Wundmanagement beherrscht, steht Ihnen zur Verfügung – als Partner von Ärzten und Krankenhäusern. In der Pflege sehen wir unsere Aufgabe darin, anzuleiten, zu begleiten und zu fördern - mit Pflegekräften, die ganzheitlich und hochmotiviert ein selbstbestimmtes Leben zuhause unterstützen.

Brauchen Sie Pflege? Hier erhalten Sie eine Übersicht unserer Leistungen

Weitere Leistungen und unsere Kooperationspartner

Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Stellenangebote

Alles was Sie über uns wissen wollen

Nach einer ereignisreichen Zeit in unserem Pflegedienst, hatten wir am 21.04.2017 die MDK Prüfung nach den neuen Richtlinien. Alle drei Mitarbeiter des MDK gaben.

Am 13.03.2017 war das CaféMobil des Senders radioBerlin 88.8 bei uns vor Ort und hat unsere Mitarbeiter mit leckerem Kaffee und köstlichem Kakao versorgt.

Berlin - Braunschweig - Bremen - Düsseldorf - Frankfurt - Freiburg - Hamburg - Hannover - Köln - Konstanz - Leipzig - Mannheim - München - Nürnberg - Ruhrgebiet - Saarbrücken - Stuttgart

Ziel unseres täglichen Handelns ist es, Ihnen qualitativ hochwertige Ausbildungen zu fairen Preisen anzubieten.

Qualität, Sicherheit und Transparenz.
Wir sind nach der internationalen Norm DIN ISO 9001 TÜV zertifiziert!

Anerkannte Präventionskonzepte bei der Zentralen Prüfstelle Prävention für viele Ausbildungsangebote.

Uns liegt eine Umsatzsteuerbefreiung für berufliche Bildungsmaßnahmen des Regierungspräsidiums Freiburg vor.

Der Anwendungsbezug hat für uns höchste Priorität. Ihnen werden praxisnahe Übungsbeispiele vermittelt.

Unsere Referenten sind Spezialisten in Ihrem Gebiet. Profitieren Sie von der Expertise unserer Ausbilder.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit unsere Ausbildungen an zahlreichen Standorten in Deutschland zu besuchen.

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung je ein Zertifikat in deutscher und eines in englischer Sprache.

Wir freuen uns über eine hohe Kundenzufriedenheit und das überaus positive Feedback unserer Kunden.

Fitness in Berlin Prenzlauer Berg seit mehr als 20 Jahren!

greengymberlin
Immanuelkirchstr. 3/4

Liebe Mitglieder,
bitte beachtet die veränderten Öffnungszeiten am 10. Mai - Himmelfahrt!
Die Kurse am Abend entfallen dadurch.

Wir wünschen euch einen schönen Feiertag.

Hier der Beitrag im Spreeradio 105.5!

Dein Fitnessclub hat überraschend geschlossen oder du bist innerhalb Berlins umgezogen und bist jetzt auf der Suche nach einem neuen Fitnessclub!?

Wir bieten allen Suchenden einen Wechselbonus von 2 Monaten kostenfreies Training* bei Abschluß einer Mitgliedschaft!

desyrel tabletten österreich rezeptfrei

Der Aufnahmeantrag muss bis zum 31. März des Jahres, in dem die Aufnahme beabsichtigt ist, gestellt werden. Die Aufnahmeentscheidung wird Ihnen schriftlich bis zum 15. Mai mitgeteilt.

Sie befinden sich hier im Themenbereich. Über die Links in dieser Box gelangen Sie in den Verwaltungsbereich.

Übersichtliche Grafiken, verständliche Texte und präzise Definitionen runden das Angebot an Gesundheitsdaten ab. Dokumentationen zu den Datenquellen, ihren Erhebungsmerkmalen, Methodiken und Ansprechpartnern enthalten zusätzliche Hinweise. Die angebotenen Gesundheitsdaten und Gesundheitsinformationen werden fortlaufend inhaltlich angereichert und regelmäßig aktualisiert.

Neben Daten aus Deutschland sind im Informationssystem auch internationale Tabellen der OECD und der WHO zu finden.

Die Informationen sind über die nebenstehenden Themen oder die Stichwortsuche zu erreichen.

Franz-Lettner-Gasse 9, 3160 TRAISEN
Tel.: 02762 / 62400

Ordinationszeiten:
Mo, Mi und Fr 7:00 - 12:00 Uhr,
Di 13:00 - 18:00 Uhr

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Haut- und Geschlechtskrankheiten

Franz-Lettner-Gasse 8, 3160 TRAISEN
Tel.: 02762 / 6 58 17
Ordinationszeiten:
Mo, Mi 8:00 - 13:00 Uhr
Di 14:00 - 18:30 Uhr
Do 8:00 - 13:30 Uhr

Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation
Franz Lettner Gasse 6, 3160 TRAISEN
Tel.: 0699/1 220 19 2, E-Mail: doris.koschka@gmx.at

Augenarzt
Rathausplatz 1/1, 3160 TRAISEN
Tel.: 02762 / 62750, Internet: www.kresz.at
Ordinationszeiten:
Mo 9:00 - 12:00 u. 14:00 - 17:00 Uhr
Di, Mi 9:00 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Do 9:00 - 12:00 u. 14:00 - 17:00 Uhr

Systemische Psychotherapie, Hypnose, Supervision, Coaching
Reisenbergsiedlung 2, 3160 Traisen
Tel.: 02762 / 66066
Ordinationszeiten: nach Vereinbarung

Proislgasse 8, 3160 TRAISEN
Tel.: 0664 / 3255943
Ordinationszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Hals-, Nasen und Ohrenkrankheiten
Mariazeller Str. 63, 3160 TRAISEN
Tel.: 02762 / 66088
Ordinationszeiten:
Mo, Di, Fr 8:00 - 12:00 Uhr
Do 15:00 - 18:00 Uhr

Information zu Impfungen wie Impfstoffarten, Erfolgsüberprüfung, etc. erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

Für Interessierte gibt es auch noch hier noch die Liste in Österreich verfügbarer Impfstoffe 2010 und den österreichischen Impfplan 2015 als PDF.

Folgende Impfungen sind sowohl im Kindes- als auch im Erwachsenenalter relevant.

Informationen zu den Bildungsplänen 2004 bis 2015

Informationen zu den Bildungsplänen 2016

Informationen zum Bildungsplan der allgemeinbildenden Schulen

Landesinstitut für Schulentwicklung (LS)
─ Landesbildungsserver ─
Heilbronner Straße 172
D-70191 Stuttgart

Rechtliche Auskünfte dürfen vom Landesbildungsserver nicht erteilt werden. Bitten wenden Sie sich bei rechtlichen Fragen an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg oder das für Sie zuständige Regierungspräsidium bzw. Staatliche Schulamt.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen, die einzelne Fächer, Schularten oder Fachportale betreffen, an die jeweilige Fachredaktion.

15 / 27 C° sonnig
Niederschlag: 0 %

11 / 17 C° Regenschauer
Niederschlag: 80 %

8 / 21 C° sonnig
Niederschlag: 0 %

desyrel auf kassenrezept

Im Rahmen des 33. Internationalen Dokumentarfilmfestivals stellt die MVHS in Kooperation mit DOK.fest München fünf deutsche Film-Produktionen aus dem Wettbewerb vor. 7. – 11. Mai, immer vormittags im City Kino.

Vom 23.2. bis 29.7.2018 präsentiert die Kunsthalle München die Ausstellung „Du bist Faust! Goethes Drama in der Kunst“. An dem gleichzeitig in München stattfindenden Faust-Festival beteiligt sich die Münchner Volkshochschule mit einem faustdicken Programm. Seien Sie mit dabei!

Mit seiner besonderen visuellen Ästhetik schuf der italienische Fotograf Angelo Novi (1930-1997) Bilder, die bis heute unsere Wahrnehmung des italienischen Autorenkinos mit Regisseuren wie Bernardo Bertolucci, Sergio Leone oder Pier Paolo Pasolini prägen. Die Aspekte Galerie präsentiert in einer umfangreichen Werkauswahl, begleitet von Vorträgen und Filmen, sein Schaffen.

Appetit auf Bildung? Das gemeinsame Programm „kurz&gut" von MVHS und Münchner Stadtbibliothek hat für jeden etwas zu bieten: spannende Kurse zu unterschiedlichen Themen, kurz gehalten und gut verständlich.

MVHS-online – das ist die Verbindung von klassischem Präsenzunterricht mit zeitgemäßem Online-Lernen. Der virtuelle Lernraum macht die Kommunikation mit den Teilnehmenden und dem Dozenten des Kurses möglich und stellt kursbegleitend Informationen und Inhalte bereit.

Abenteuerurlaub für die kleinen grauen Zellen. gibt es bei uns auch zum Verschenken!

Sparen Sie mit unseren Kundenkarten!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newsletter-Angeboten!

Hier geht es direkt zum Studienangebot und hier direkt zum Bewerberportal!

Hier finden Interessierte alle Informationen rund um ein Studium in Deutschland.

"Carl brings spiritual profundity and tender concern for humanity that will create a healthy society."
— Patch Adams M.D.

Rise above your limitations, remove your roadblocks, rekindle your dreams and transform your personal and professional life with best Selling Author, physician and healer Dr. Carl Hammerschlag, a Yale-trained psychiatrist and University of Arizona Medical School faculty member who is considered a true pioneer in Psychoneuroimmunology (mind-body-spirit medicine). After spending more than twenty years working with Native Americans, Dr. Hammerschlag is considered a "survival expert" for people in rapidly changing cultures and times.

Read Dr. H.'s thoughts in his regular Schlagbytes columns.

For the first time Now Available
in Print

This fascinating account of a Yale-trained psychiatrist's twenty-year experience with Native American healing interweaves autobiography with stories of the Native Americans who challenged his medical school assumptions about their methods.

The Theft of the Spirit is filled with remarkable stories about spiritual connections. Dr. Hammerschlag shows how to journey past fear and illusion to a new strength of spirit and self.

Dr. Hammerschlag offers a practical, powerful technique for creating personal rituals for health. This book tells the stories of people who have confronted health problems and life events with powerful ceremonies.

Im Rahmen des 33. Internationalen Dokumentarfilmfestivals stellt die MVHS in Kooperation mit DOK.fest München fünf deutsche Film-Produktionen aus dem Wettbewerb vor. 7. – 11. Mai, immer vormittags im City Kino.

Vom 23.2. bis 29.7.2018 präsentiert die Kunsthalle München die Ausstellung „Du bist Faust! Goethes Drama in der Kunst“. An dem gleichzeitig in München stattfindenden Faust-Festival beteiligt sich die Münchner Volkshochschule mit einem faustdicken Programm. Seien Sie mit dabei!

Mit seiner besonderen visuellen Ästhetik schuf der italienische Fotograf Angelo Novi (1930-1997) Bilder, die bis heute unsere Wahrnehmung des italienischen Autorenkinos mit Regisseuren wie Bernardo Bertolucci, Sergio Leone oder Pier Paolo Pasolini prägen. Die Aspekte Galerie präsentiert in einer umfangreichen Werkauswahl, begleitet von Vorträgen und Filmen, sein Schaffen.

Appetit auf Bildung? Das gemeinsame Programm „kurz&gut" von MVHS und Münchner Stadtbibliothek hat für jeden etwas zu bieten: spannende Kurse zu unterschiedlichen Themen, kurz gehalten und gut verständlich.

MVHS-online – das ist die Verbindung von klassischem Präsenzunterricht mit zeitgemäßem Online-Lernen. Der virtuelle Lernraum macht die Kommunikation mit den Teilnehmenden und dem Dozenten des Kurses möglich und stellt kursbegleitend Informationen und Inhalte bereit.

Abenteuerurlaub für die kleinen grauen Zellen. gibt es bei uns auch zum Verschenken!

Sparen Sie mit unseren Kundenkarten!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newsletter-Angeboten!

Die Praxis für die ganze Familie!

desyrel dosierung windpocken

Die Linderung von Schmerzen wird oft als Hauptaufgabe der Chiropraktik angesehen. Dieses Ziel ist natürlich sehr wichtig, umfasst aber lange noch nicht alles, wozu die Chiropraktik in der Lage ist. Durch die damit verbundene Behandlung des Nervensystems werden auch die Selbstheilungskräfte des Körpers stimuliert. Diese Kräfte bekämpfen die, hinter den Schmerzsymptomen liegenden, eigentlichen Ursachen. Die vollständige Beseitigung der zugrunde liegenden Ursachen nimmt deswegen oft längere Zeit in Anspruch.

Amerikanische Chiropraktik vereint Erfolge aus mehr als 100 Jahren Erfahrung mit dem Know-how aus Forschung und Wissenschaft. Auch nimmt sie einen herausragenden Platz in der Präventionsmedizin ein.

16plus – das Sommercamp für Jugendliche sieht sich als alternatives Freizeitangebot für Jugendliche, die ein problematisches Computerspielverhalten oder ein auffälliges Medienkonsumverhalten haben, Rückzugstendenzen zeigen oder generell wenig Sozialkontakte zu ihrer Peergroup haben. Das Camp wird vom ISP in Kooperation mit der Freiraum GmbH konzipiert und von Freiraum GmbH durchgeführt. Das Programm des Sommercamps wird von […]

1. Gleiches Recht auf Gesundheit für alle Tabakkonsum macht körperlich und psychisch abhängig. Tabak ist eine Substanz mit extrem großem Schädigungspotenzial. Regelungen müssen sich am Potenzial der Gefährdungen und Schädigungen orientieren[1]. Auch Passivrauch schädigt die Gesundheit. Das ist gut erforscht und unzweifelhaft belegt. Die Anhebung des Schutzalters auf 18 Jahre hat Sinn, wenn die Bundesgesetzgebung […]

„Erhebungen zeigen, dass NichtraucherInnenbereiche in RaucherInnenlokalen im Vergleich zu komplett rauchfreien Betrieben noch immer eine viermal so hohe Schadstoffbelastung aufweisen. Daher ist es für mich nicht nachvollziehbar, warum allen medizinischen Argumenten zum Trotz die Gesundheit der Angestellten und Gäste in der Gastronomie aufs Spiel gesetzt wird. Die 2015 unter Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser ausgehandelte Regelung zur […]

Seit Jänner 2018 sind die MitarbeiterInnen von help U auch im Umfeld des Bahnhofs Floridsdorf im Einsatz. Das Gemeinschaftsprojekt von Wiener Linien und Suchthilfe Wien sorgt für ein sozial verträgliches Nebeneinander im öffentlichen Raum. Das Team von help U ist an seiner roten Dienstkleidung erkennbar und für alle Menschen im Einsatzgebiet da.

Frauenheilkunde & Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, Psychotherapie, Kinder- und Jugendmedizin, Physiotherapie, Zytologie – im Zentrum von Bremen, Bremerhaven und Langen.

Medizin im Zentrum MVZ Bremen
Obernstraße 62 – 66
(Eingang Pieperstraße 4-6)
28195 Bremen
Tel: 0421/ 24 27 73-0
Fax: 0421 / 120 93
mvzbremen@Praxiswelten-Gesundheit.de

Praxisöffnungszeiten
Montag – Donnerstag 8:00 – 19:00 Uhr
Freitag 8:00 – 16:00 Uhr
Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!

  • Dr. med. Murad Issa | Frauenarzt | Zytologie | Ärztlicher Leiter
  • Dr. med. Claudia Bleil| Allgemeinärztin
  • Katja Hitzegrad | Frauenärztin
  • Dr. med. Antje König | Frauenärztin
  • Dr. med. Jörg von Oehsen | Frauenarzt | Zytologie
  • Anja Stößer| Frauenärztin

Sprechzimmer 2 Gynäkologie

Wartebereich Anmeldung Gynäkologie

Übergang zur Allgemeinmedizin

Medizin im Zentrum MVZ Bremerhaven

Parkstrasse 11
27580 Bremerhaven
Tel.: 0471 / 391 927 -27
Fax: 0471/ 391 927 -72
mvzbremerhaven@praxiswelten-gesundheit.de

Öffnungszeiten
Mo 7 – 17 Uhr / Di u. Do 9 – 19 Uhr / Mi 7 – 16 Uhr/ Fr 8 – 16 Uhr
Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!

NEU: Für die telefonische Terminvergabe u. Befundmitteilung erreichen Sie uns: jeden Vormittag von 9 – 12 Uhr, jeden Nachmittag von 13 – 16 (am Fr. bis 15 Uhr).

Frauenarzt Dr. med. Matthias Erren

Gynäkologisch-Hausärztliches MVZ

Georgstraße 10
27570 Bremerhaven
Tel: 0471 / 2 11 04
Fax: 0471 / 2 16 03
mvzgeorgstrasse@praxiswelten-gesundheit.de

desyrel online ohne rezept per nachnahme

24 Mittwoch Sep 2014

Erkrankt ein Elternteil lebensbedrohlich und könnte bald sterben, machen Kinder sich oft Gedanken, die nicht ausgesprochen werden. Sie müssen sich daran gewöhnen, dass Mama oder Papa bald nicht mehr da ist – eine unvorstellbare Situation. Wie minderjährigen Kindern in solchen Fällen geholfen werden kann, ist am Donnerstag, 3. Mai, 19 Uhr, im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen Thema. Beim Forum Gesundheit referiert Katharina Jung vom Caritasverband Siegen-Wittgenstein.

Kinder todkranker Eltern fühlen sich oft hilflos, machen sich selbst Vorwürfe und sind einfach überfordert und stark belastet. Reaktionen können von Ruhelosigkeit über Schlaf- und Essstörungen bis hin zu Aggressivität reichen. Katharina Jung ist Leiterin des Projektes „Hörst du mich?“, in dem Kinder und Jugendliche auf Ansprechpartner stoßen, die sie in belastenden Situationen beraten, begleiten und unterstützen.

An dem Abend wird Jung ihre Arbeit vorstellen und Tipps geben wie es gelingen kann, für trauernde Kinder eine Stütze zu sein. Für gehörlose Besucher stehen Gebärdensprachdolmetscher bereit, die den Vortrag übersetzen. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Was ist ein Harnwegsinfekt? Beim Harnwegsinfekt ist die Blaseninnenwand infiziert und entzündet, was zu Beschwerden wie häufigem Harndrang und Brennen beim Harnlassen führt. In rund…

Wie entsteht Hepatitis A? Hepatitis ist eine Entzündung der Leber, die in erster Linie durch Viren hervorgerufen wird. Häufig kommt es zu einer Hepatitis A,…

Kurzbeschreibung: Es handelt sich um eine unkontrollierte Vermehrung von Zellen der Bauchspeicheldrüse. Über die Blut- und Lymphbahn verteilen sie sich in andere Organe. Beschreibung: Die…

Was ist Epilepsie? Eine Epilepsie liegt bei zwei oder mehreren nicht provozierten epileptischen Anfällen oder bei einem nicht provozierten epileptischen Anfall und einer entsprechenden Voraussetzung…

Was ist Keuchhusten? Keuchhusten ist eine bakterielle Infektion, die besonders für Neugeborene und Säuglinge gefährlich ist. Bei erstmaligem Kontakt mit dem Keuchhusten-Erreger werden 70 bis…

Arztsuche24.at verwendet Cookies, damit Sie unsere Website optimal nutzen
können, sowie für Marketingzwecke: Unsere Cookie Richtlinie

Das Landeszentrum Gesundheit NRW unterstützt die Landesregierung und die Kommunen in gesundheitlichen Fragen.

Koordination für die Selbsthilfe-Unterstützung in Nordrhein-Westfalen.

Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung in NRW.

Erkrankt ein Elternteil lebensbedrohlich und könnte bald sterben, machen Kinder sich oft Gedanken, die nicht ausgesprochen werden. Sie müssen sich daran gewöhnen, dass Mama oder Papa bald nicht mehr da ist – eine unvorstellbare Situation. Wie minderjährigen Kindern in solchen Fällen geholfen werden kann, ist am Donnerstag, 3. Mai, 19 Uhr, im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen Thema. Beim Forum Gesundheit referiert Katharina Jung vom Caritasverband Siegen-Wittgenstein.

Kinder todkranker Eltern fühlen sich oft hilflos, machen sich selbst Vorwürfe und sind einfach überfordert und stark belastet. Reaktionen können von Ruhelosigkeit über Schlaf- und Essstörungen bis hin zu Aggressivität reichen. Katharina Jung ist Leiterin des Projektes „Hörst du mich?“, in dem Kinder und Jugendliche auf Ansprechpartner stoßen, die sie in belastenden Situationen beraten, begleiten und unterstützen.

An dem Abend wird Jung ihre Arbeit vorstellen und Tipps geben wie es gelingen kann, für trauernde Kinder eine Stütze zu sein. Für gehörlose Besucher stehen Gebärdensprachdolmetscher bereit, die den Vortrag übersetzen. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Das Landeszentrum Gesundheit NRW unterstützt die Landesregierung und die Kommunen in gesundheitlichen Fragen.

Koordination für die Selbsthilfe-Unterstützung in Nordrhein-Westfalen.

Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung in NRW.

Gesundheit und Tourismus – die Trumpfkarten unserer Region – haben enorm an Bedeutung gewonnen.

In unserem Ausbildungsschwerpunkt haben wir den Fokus auf Gesundheit für Körper, Geist und Seele, also auf Fitness, Lifestyle, Sozialpsychologie, soziale Kompetenz sowie Küchen- und Restaurantmanagement und nachhaltigen Tourismus gelegt. Nicht, weil es gerade in Mode ist, sondern, weil es auf der Hand liegt. Die Betätigungsfelder liegen praktisch vor der Haustür: Renommierte Winzer in der südburgenländischen Weinidylle, Thermenhotels, Wellness-Einrichtungen, Seniorenzentren u.a.m.

Unsere professionelle Ausstattung (Betriebsküche, Lehrküchen, Speisesäle) erleichtert uns das Arbeiten in diesem dynamischen Arbeitsfeld.

Wir informieren Sie über Gesundheit und Vorsorge, Krankheiten und Symptome, Medizin und Medikamente, Ernährung, Fitness und Wellness.

Was sind Hammerzehen, was lässt sich dagegen tun und wie vorbeugen? Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung.

Was ist ein Fersensporn? Und was lässt sich dagegen tun? Alles Wichtige über Symptome, Ursachen und Behandlung.

Primäre Immundefekte sind angeborene Erkrankungen des Immunsystems. Mehr über die Symptome, Ursachen und Therapie von primären Immundefekten.

Non-Hodgkin-Lymphome sind bösartige Erkrankungen des Lymphsystems. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Non-Hodgkin.

Sekundäre Immundefekte sind erworbene Störungen des Immunsystems. Mehr über Symptome, Ursachen, Therapie und Vorbeugung von sekundären Immundefekten.