celexa preis aktuell
günstig motilium bestellen ohne rezept

brahmi ohne rezept kaufen auf rechnung

Immer mehr Menschen entdecken, dass zu einem erholsamen Urlaub mehr gehört als lange ausschlafen und faul am Strand liegen. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben.

Daher bietet Ihnen die AOK – Die Gesundheitskasse in Kooperation mit dem Reiseveranstalter GPS Reisen jetzt besondere Fit- und Wohlfühlreisen zu Top-Preisen, immer inklusive zusätzlicher attraktiver Gesundheitsprogramme und Extras am Zielort – die bei normalen Wellnessurlauben oft viel Geld extra kosten: Massagen, Yoga oder Entspannungskurse, Nordic Walking-Schnupperkurse oder Einführung in Aquafit. Sie können buchen, wann Sie wollen und so oft Sie wollen. Die Reiseangebote auf diesen Seiten sind ideale Urlaube für zwischendurch: eine Woche oder auch ein Wochenende Auszeit, abseits von Termindruck, Stau und Lärm, in den schönsten Urlaubsregionen. Unter den Reisezielen fi ndet sich für jeden etwas: für aktive Singles ebenso wie für gestresste Manager, Entspannung suchende Paare oder die ganze Familie, um gemeinsam mit viel Spaß etwas für die Gesundheit zu tun. Für alle Reiseziele gilt: Sie können die Gesundheitsprogramme und Extras am Zielort nutzen, müssen aber nicht. Das garantiert Ihnen unbeschwerten Urlaubsspaß. Auch das Buchen dieser Reisen ist so einfach wie das einer Urlaubsreise: per Telefon, E-Mail oder via Internet.

Viel Spaß beim Reisen in ein gesundes Leben.

  • Fondsbeobachter für Einsteiger und Experten
  • 18 000 Fonds mit zahlreichen Kennzahlen und Charts
  • 8000 Fonds mit Finanztest-Bewertung
  • Fonds finden, vergleichen und beobachten
  • Alle Finanztest-Artikel zu Fonds und ETF

Einfach Namen oder Kennnummern Ihrer Fonds eingeben. (Mehrfacheingabe möglich.)

Lassen Sie sich alle Fonds anzeigen oder wählen Sie eine der beliebtesten Gruppen.

Die Welt in einem Fonds

Die Experten von Finanztest haben aktuell neue ETF in ihre Bewertung aufgenommen. Fazit: Mit breit gestreuten Welt-ETF können Anleger sinn­voll und einfach in Aktienmärkte einsteigen. Sie bieten die Chance auf Top-Renditen bei vertret­barem Risiko. Voraus­setzung: Sie investieren lang­fristig und können so schmerzliche Verlust­phasen aussitzen (siehe Grafik).

Nach Frei­schalten des Produktfinders Fonds erhalten Sie auch die Titelgeschichte aus Finanztest 03/2018. Darin erfahren Anleger, wie und in welche ETF sie sinn­voll investieren. Neben ETF auf den bekannten MSCI World Index stellt der Artikel weitere interes­sante und neu bewertete Welt-ETF vor.

Tipps zum Kauf

Im Produktfinder Fonds finden Sie alle ETF. Sie können sich aussuchen, ob Sie lieber einen ETF kaufen, der Dividenden­erträge ausschüttet, oder einen, der sie wieder anlegt (thesauriert). Sie sehen, welche laufenden Kosten anfallen, wie gut die Wert­entwick­lung in der Vergangenheit war und zu welchen zwischen­zeitlichen Verlusten es gekommen ist. ETF kaufen Sie wie Aktien über eine Börse. Wenn Sie monatlich sparen wollen, suchen Sie nach einem Sparplan­angebot. Welche Banken für welche ETF solche Sparpläne bieten, zeigt Ihnen ebenfalls der Produktfinder. Wenn Sie ihn frei­schalten, haben Sie außerdem Zugriff auf den aktuellen Artikel von Finanztest, der Ihnen die welt­weiten Anlage­möglich­keiten ausführ­lich präsentiert.

Wie gefällt es Ihnen hier?

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie uns Feedback geben? Schreiben Sie uns eine Mail an fonds@stiftung-warentest.de oder hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende dieser Seite.

Alle Fonds­daten werden monatlich aktualisiert. Die jüngste Aktualisierung erfolgte am 03. Mai 2018 mit Werten vom 31. März 2018. Tages­aktuelle Bewertungen sind wegen des großen Test­aufwands nicht möglich, wegen des fünf­jährigen Unter­suchungs­zeitraums aber auch nicht nötig. Die nächste Aktualisierung erfolgt voraus­sicht­lich am 31. Mai 2018.

Top wirk­lich besser als flop. Die Analyse von zwei beispielhaften Fonds­gruppen (siehe Grafiken) zeigt: Die von Finanztest top bewerteten Fonds haben sich im Schnitt in der Folge besser entwickelt als die schlecht einge­stuften Fonds. Mehr dazu finden Sie im Bericht Anlegen mit ETF und aktiven Fonds: Gute Mischung senkt das Risiko.

So bewerten die Finanztest-Experten Fonds und ETF.

Fonds­anlage leicht gemacht. In wenigen Schritten zum Einsteigerdepot.

Hier finden Sie zahlreiche Fonds­berichte und Unter­suchungen aus Finanztest. Wenn Sie den Produktfinder frei­schalten, sind die Texte inklusive.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Fonds und ETF – und zu den Möglich­keiten, die der Produktfinder bietet.

ETF sind börsen­gehandelte Fonds, die meist einen Index abbilden – zum Beispiel den deutschen Aktien­index Dax. Die Fonds entwickeln sich ungefähr so wie der Index, weder besser noch schlechter. Für Anleger, die eine einfache, bequeme Geld­anlage suchen, sind ETF daher gut geeignet. ETF sind zudem vergleichs­weise günstig, weil sie den Index nur nach­bilden. Aktiv gemanagte Fonds kosten mehr, weil sie viel aufwendiger sind: Fonds­manager bestü­cken das Portfolio aus Einzel­werten, die sie aussuchen, beob­achten und der Markt­situation anpassen müssen. Anleger können mit aktiv gemanagten Fonds besser, aber auch schlechter abschneiden als der vom Index abge­bildete Markt. Ist ein ETF typisch für den Markt, den er abbildet, ist er aus Sicht von Finanztest für Anleger erste Wahl.

Als Basis­anlage empfehlen die Experten von Finanztest ETF auf den Welt­aktien­index MSCI World. Er enthält eine breite Streuung von Aktien aus vielen verschiedenen Ländern und Branchen. Anleger finden ETF auf den MSCI World und empfehlens­werte aktiv gemanagte Welt­fonds in der Fonds­gruppe Aktienfonds Welt. Ebenfalls eine gute Basis­anlage bieten ETF und aktiv gemanagte Fonds aus der Gruppe Aktienfonds Europa. Markt­typische ETF beziehen sich entweder auf den Index MSCI Europa oder den Stoxx Europe 600.

Unsere Tipps zur Beimischung

Aktienfonds Deutschland sollten nicht zur Basis­anlage, sondern nur zur Beimischung verwendet werden. Anleger, die auf der Suche nach ETF für diesen Markt sind, wählen für ein markt­breites Investment entweder den Dax oder den Index MSCI Germany. Indizes wie der MDax, der TechDax oder der SDax enthalten vor allem mitt­lere und kleinere Unternehmen. Infos zu solchen Fonds finden Anleger in der Gruppe Aktienfonds Small & Mid Cap Deutschland. Beliebt als Beimischung sind Aktienfonds, die welt­weit in Schwellenländer investieren. Sie sind riskanter als Fonds, die nur in Industrienationen unterwegs sind. Auch in der Gruppe der Aktienfonds Schwellenländer haben Anleger die Wahl zwischen ETF und aktiv gemanagten Fonds.

Unsere Tipps zum Stabilitäts­baustein

Als Stabilitäts­baustein eignen sich Rentenfonds – allerdings nur solche, die in Anleihen investieren, die auf Euro lauten. Fonds mit Anleihen auf fremde Währungen wie Dollar, Schweizer Franken oder britische Pfund sind für diese Zwecke nicht zu empfehlen, weil sie ein Währungs­risiko bergen. Anleger finden geeignete Fonds im Produktfinder Fonds in den Gruppen Rentenfonds Euro und Rentenfonds Staatsanleihen Euro. Auch offene Immobilienfonds werden als Stabilitäts­anker geschätzt – auch wenn sie das nicht unbe­dingt sind. Zwar haben zahlreiche Fonds über Jahr­zehnte solide Erträge erwirt­schaftet, doch ist die Branche vor Krisen nicht gefeit. Die Experten von Finanztest raten daher, offene Immobilienfonds dem Depot lediglich beizumischen.

brahmi ohne rezept kaufen auf rechnung

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 6 Monate (Vollzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 10 Monate (Teilzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 4 Monate (Vollzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 16 Monate (Teilzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 8 Monate (Vollzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 4 Monate

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 12 Monate (Teilzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 5 Monate (Vollzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 4 Monate (Teilzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 2 Monate (Vollzeit)

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 6 Monate in Vollzeit, Beginn jeden Monat; 8 Lehrbriefe, Online-Studienzentrum, Fach-Seminar

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 12 Monate in Teilzeit, Beginn jeden Monat; 8 Lehrbriefe, Online-Studienzentrum, Fach-Seminar

Fernlehrgang | Beginn: monatlich | Dauer: 5 Monate

Die Gesundheitsbranche boomt: Fast jeder vierte Arbeitsplatz, der neu entsteht, gehört zu dieser Branche. Gleichzeitig sucht der Bereich händeringend nach geeigneten und gut ausgebildeten Fachkräften, vor allem Pflegepersonal wird dringend gesucht. Schließlich werden Prognosen zur Folge im Jahr 2050 ca. 4,5 Millionen Deutsche auf Pflege angewiesen sein. Zum Vergleich: 2010 gab es noch ca. 2,4 Millionen Pflegebedürftige.

Schaffen Sie sich mit einer Ausbildung oder Weiterbildung in Berlin bei FORUM Berufsbildung die besten Voraussetzungen, einen Job in der Gesundheitsbranche zu finden!

Finden Sie Ihren Beruf mit Berufung
Die Jobmöglichkeiten im Bereich Gesundheit & Pflege sind vielfältig. Und immer steht der Mensch im Mittelpunkt.

Als staatlich anerkannte/r Altenpfleger/Altenpflegerin zum Beispiel müssen Sie sich und andere organisieren, ältere Menschen motivieren und bei allem Stress auch noch Geduld bewahren. Als Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen IHK sind Sie in der Planung und Organisation der Abläufe des Unternehmens und der einzelnen Tätigkeiten unersetzlich. Und als Gesundheitsberater/ Gesundheitsberaterin geben Sie Ihren Kunden wertvolle Ratschläge für ein gesünderes Leben.

Unsere Garantie: Aus- und Weiterbildungen mit Praxisnähe!
Sie sehen: Die Gesundheits- & Pflegebranche hält für jeden etwas Interessantes bereit! Und egal, ob Sie eine Ausbildung, einen Fernlehrgang oder eine Weiterbildung in Berlin suchen: FORUM Berufsbildung bietet viele verschiedenen Berufswege an!

Um Sie perfekt auf Ihren zukünftigen Beruf vorzubereiten, legen wir besonderen Wert auf einen hohen Praxisanteil. So lernen z.B. unsere Teilnehmer der Umschulung in Berlin Altenpflege, Sport & Fitness sowie Medizin in eigenen Fachräumen! Und auch die Praxisseminare, eine Ergänzung zu unseren Fernlehrgängen, bieten Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Experten aus der Berufspraxis und anderen Teilnehmern auszutauschen.

Kostenlose Beratung und Serviceleistungen
Haben Sie weitere Fragen zu Berufswahl, dem Ablauf und den Inhalten Ihrer Aus- bzw. Weiterbildung oder den Fördermöglichkeiten? Dann vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Beratungstermin: Telefon 030 – 259 008 0 oder E-Mail info@forum-berufsbildung.de.

Oder kommen Sie einfach vorbei – auch gern ohne Termin! Unsere Bildungsexperten beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Ihrer Aus- oder Weiterbildung.

Als Teilnehmer von FORUM Berufsbildung bekommen Sie mehr als Bildung!

Gern beraten wir Sie kostenlos zu verschiedenen Themen. Außerdem können Sie mit uns an Ihren Soft Skills arbeiten, Ihre Sprachkenntnisse verbessern oder am PC richtig fit werden. Sie erhalten ein kostenloses Jobcoaching und Jobvermittlung. So sind Sie mit Ihrer Aus- und Weiterbildung in Berlin optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Erfahren Sie mehr über unsere kostenlosen Serviceleistungen.

Hauptstadtkongress | Programmstand: 08.05.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

Der in letzter Zeit immer wieder als „Davos der Medizin“ bezeichnete Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit hat er sich einen festen Platz im Terminkalender aller Kompetenz- und Entscheidungsträger im Gesundheitswesen Deutschlands erobert und ist zum ihrem Treffpunkt Nr. 1 avanciert.

Über die Hälfte der ca. 2.000 Krankenhäuser und Kliniken Deutschlands sind durch den jeweiligen Vorstand, die ärztliche Leitung und/oder die Pflegeleitung vertreten – eine einmalige Ansammlung von Verantwortlichkeit und Fachkompetenz.

Der Dialog mit den Spitzenvertretern aus Gesundheitspolitik und Verbänden garantiert aktuelles Wissen aus erster Hand, insbesondere bezüglich Finanzierung, Krankenhausplanung und zu den entsprechenden Rahmenbedingungen für das Gesundheitswesen.

Die intensive Diskussion auf Augenhöhe mit den Spitzenvertretern der Kostenträger und Krankenkassen macht den Hauptstadtkongress zusätzlich wertvoll. Hier werden die brennenden Themen diskutiert und Weichen für die Zukunft gestellt.

Der Hauptstadtkongress ist das führende Forum für innovative Lösungsansätze, um weiterhin eine qualitativ hochwertige Medizin sicherzustellen und gleichzeitig Kostensenkungspotentiale durch Systempartnerschaften zu realisieren.

Der Hauptstadtkongress bietet mit zahlreichen Veranstaltungen jedes Jahr intensive Einblicke in relevante Zukunftstrends der Gesundheitswirtschaft sowie Innovationen in Medizin und Gesundheitswesen; darüber hinaus präsentieren führende Unternehmen ihre Neuheiten im Ausstellungsforum. Der Kongress gibt Entscheidern aus Politik und Wirtschaft damit wichtige Impulse für strategische Entscheidungen.

brahmi schweiz illegal kaufen

Auch Erwachsene können eine Überempfindlichkeit des Bronchialsystems durch Umweltkontakte entwickeln. Dazu zählt beispielsweise das sogenannte Berufsasthma, eine Krankheit, die häufig bei Bäckern oder Tierpflegern auftritt.

Beim nicht-allergischen Asthma sind es ganz unterschiedliche Reize, die die überempfindliche Bronchialschleimhaut angreifen und so zu Asthmaanfällen führen. Unspezifische Auslöser sind beispielsweise kalte Luft, Nebel und insbesondere Anstrengung.

Auch virale oder bakterielle Infekte können zu Asthmaanfällen führen, die häufig sehr stark sind. Medikamente sind ebenfalls mögliche Asthmaauslöser, z.B. Acetylsalicylsäure, einige Rheumamittel sowie Bluthochdruckmittel, die Wirkstoffe aus der Gruppe der so genannten Betablocker enthalten.

Eine der häufigsten nicht-allergischen Asthmaformen ist das Anstrengungsasthma. Körperliche Anstrengung, insbesondere eine plötzliche, kräftige Belastung, führt zu einem Anfall.

Häufig - insbesondere bei Erwachsenen - sind Mischformen aus allergischem und nicht-allergischem Asthma. Dabei können sich die unterschiedlichen Auslöser der Anfälle gegenseitig verstärken.

Zwei Fragen sind für die richtige Behandlung von Asthma besonders wichtig:

  • Was löst die Asthmaanfälle aus?
  • Wie gut ist die Lungenfunktion?

Wenn der Auslöser klar ist, kann man versuchen, ihn zu meiden (Allergenkarenz). In manchen Fällen gelingt es auch, das Immunsystem durch eine Behandlung an diesen Reiz zu gewöhnen (Hypersensibilisierung).

Daher sollte man diese Fragen beantworten:

  • Tritt das Asthma in ganz besonderen Situationen auf?
  • Ist es z.B. im Freien schlimmer als in geschlossenen Räumen - oder umgekehrt?
  • Ist es zu einer bestimmten Tages- oder Jahreszeit schlimmer?
  • Könnten Stoffe, mit denen Sie am Arbeitsplatz umgehen, verantwortlich sein?

Mit einem Lungenfunktionstest wird gemessen, wie viel Luft maximal ein- oder ausgeatmet werden kann und wie viel Luft nach einer Ausatmung in der Lunge verbleibt. Diese Werte sagen etwas über die Schwere und das Stadium des Asthmas aus.

Die Behandlung des Asthmas, die die Krankheit nicht endgültig heilen kann, muss individuell abgestimmt sein. Für den Notfall sollten Asthmatiker immer ein krampflösendes Spray zur Verfügung haben.

Die wichtigste Gruppe von Medikamenten beim akuten Anfall sind die Beta-Sympathomimetika. Diese werden als Spray oder Pulver inhaliert und setzen ihre atemwegsbefreiende Wirkung innerhalb weniger Minuten frei.

Auch zur Therapie der chronischen Entzündung werden Sprays und Pulver zum Inhalieren genutzt. Die Mittel verhindern die Entzündung der Bronchialschleimhaut, die wesentlich für die Überempfindlichkeit der Bronchien verantwortlich ist.

Mehr zum Thema gibt es unter anderem auf der Homepage des Deutschen Allergie- und Asthmabundes.

Mit dem Amazonas und den Wasserfällen des Rio Iguaçu stellt Brasilien zukünftig vermutlich gleich zwei der sieben neuen Weltwunder der Natur. Dies gab die “New7Wonders Foundation” am Freitagabend (11.) auf ihrer Webseite bekannt. Allerdings muss sich das größte Land Südamerikas die Titel mit weiteren Ländern teilen, da beide Naturschönheiten auch jenseits der Landesgrenze anzutreffen sind.

brahmi ohne rezept kaufen auf rechnung

Zu einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen des Kongresses gehört auch die exklusive Vorstellung des Krankenhaus Rating Reports 2018. Der Report untersucht alljährlich die wirtschaftliche Situation deutscher Krankenhäuser.

Weitere Information zum Programm:

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation findet, wie der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, von Mittwoch, den 6. Juni 2018, bis Freitag, den 8. Juni 2018, statt. Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018 werden wieder 8.000 Spitzenvertreter und Entscheider aus Politik, Verbänden, Gesundheitswirtschaft und -management, Versicherungen, Wissenschaft, Medizin und Pflege zusammentreffen. Drei Tage lang geht es im Berliner CityCube in rund 200 Einzelveranstaltungen um alle Facetten des Gesundheitswesens.

Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 statt. Dann wird eine neue Bundesregierung bereits einige Monate im Amt sein. Zu erwarten sind neue Schwerpunkte in der Gesundheitspolitik und zum Teil auch neue Gesichter, die diese Politik repräsentieren. Wichtige Vertreter aus der Gesundheitspolitik werden Rede und Antwort stehen und die für die nächste Legislaturperiode geplanten Vorhaben zur Diskussion stellen.

Auf der Agenda wird die Zukunft der Kassen stehen und mögliche Veränderungen der Kassenlandschaft wie auch die Reformen, die beim Morbi-RSA zu erwarten sind. Diskutiert wird zudem, wie es mit der qualitätsorientierten Vergütung im Krankenhaus weitergeht und ob es Richtungsentscheidungen bei der Überwindung der sektoralen Spaltung des Gesundheitswesen sowie bei den großen Zukunftsthemen Fachkräftesicherung, Innovation und Translation geben wird. „Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“ lautet das Motto beim nächsten Hauptstadtkongress. Hier ist sich die Politik einig und will den Rückstand Deutschlands gegenüber anderen Ländern bei der Digitalisierung aufholen.

Digitalisierung wird in der Politik zur Chefsache. Die zu erwartende Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung wird auf dem Hauptstadtkongress zur Diskussion gestellt. Es geht auch um eine realistische Umsetzungsplanung für die elektronische Gesundheitskarte. Gefragt wird zudem: Was bringt die Digitalisierung dem Patienten und den Mitarbeitern? Welches Potenzial hat sie für Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung? Welche Chancen bergen Robotik und künstliche Intelligenz? Welche Fortschritte bringt die Präzisionsmedizin bei der zielgerichteten Behandlung? Wie steht es mit Datenschutz und Cybersicherheit?

Unter dem Dach des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik finden wie in jedem Jahr drei wichtige Fachkongresse statt, und zwar der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation, der Deutsche Pflegekongress und das Deutsche Ärzteforum. Sonderformate des Kongresses sind wieder der Tag der Versicherungen, der Fachärztetag und der Apothekertag.

Nutzen Sie jetzt den ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Der zwanzigste Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist am 22. Juni 2017 zu Ende gegangen. Mit 8.250 Besuchern aus allen Bereichen des deutschen Gesundheitswesens hat der Jubiläumskongress einen Besucherrekord aufgestellt.

Drei Monate vor der Bundestagswahl wurde der Kongress, der unter dem Motto “Qualität und nachhaltige Finanzierung” stand, von intensiven Debatten über die Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung geprägt, in denen gegensätzliche Ziele innerhalb der Großen Koalition deutlich wurden:

Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, kündigte an: „Wir wollen die Weichen stellen, für eine Bürgerversicherung.“ Maria Michalk von der CDU sprach sich für einen Fortbestand der privaten Krankenversicherung (PKV) aus: „Die CDU/CSU-Fraktion ist die einzige, die an der Dualität festhält. Wir brauchen diesen Wettbewerb.“

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hatte der Bürgerversicherung bereits zuvor, beim Auftakt des Kongresses, eine Absage erteilt: “Das einzig Gute an der Bürgerversicherung ist der Name”, so Gröhe. Der Minister hob hervor, dass die PKV oft sehr schnell medizinische Innovationen aufgenommen habe und damit auch die Gesetzliche Krankenversicherung “unter Druck gesetzt” habe.

Als dringend notwendig bezeichneten es die gesundheitspolitischen Sprecherinnen aller vier Bundestagsfraktionen, dass sich die Politik in der kommenden Legislaturperiode der Verbesserung sektorübergreifender Versorgung annehme. Wenn man dies erreichen wolle, seien die Akteure des Gesundheitswesens allerdings wie „ein Bollwerk, gegen das man angehen muss”, kritisierte Hilde Mattheis (SPD).

Einigkeit herrschte auf dem Hauptstadtkongress auch darüber, dass nach der Bundestagswahl eine Neujustierung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs geben müsse. Um den Morbi-RSA weniger anfällig für Manipulationen zu gestalten, schlug die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Maag vor, dass ambulante Diagnosen künftig nicht mehr berücksichtigt werden sollten. Die Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen, Ulrike Elsner, erhob die Forderung, dass nicht nur die Morbidität der Versicherten Kriterium für die Zuweisung von Geldern aus dem Gesundheitsfonds sein dürfen, sondern vielmehr auch die Ausgeben jeder Krankenkasse für Prävention.

Ein Schwerpunkt des Kongresses war auch die Krankenhauspolitik. Staatssekretär Jens Spahn aus dem Bundesfinanzministerium bezeichnete die ungelösten Probleme des Krankenhaussektors als größtes Problem des deutschen Gesundheitswesens. Er wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Bundesländer nach wie vor ihren Verpflichtungen zur Finanzierung von Investitionen nicht ausreichend nachkämen.

Der Hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner erklärte, nach der Krankenhausreform gelte es nun, „die Qualität und Patientengerechtigkeit noch weiter zu verbessern.” Grüttner kündigt an, Hessen werde daher “eigene und erweiterte Kriterien in den Krankenhausplan zur Notfallversorgung aufnehmen.“

Der auf dem Hauptstadtkongress vorgestellte Krankenhaus Rating Report 2017 kommt zu dem Ergebnis, dass sich die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser wieder leicht verschlechtert habe. Lag die Anzahl der Krankenhäuser mit erhöhtem Insolvenzrisiko im Jahr 2014 noch bei 8,6 Prozent, stieg sie in 2015, dem Untersuchungszeitraum des aktuellen Reports, auf 9,1 Prozent. Die Krankenhausstrukturen seien, so Prof. Dr. Boris Augurzky vom RWI Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung, nach wie vor in einigen Regionen ungünstig, es gebe zu viele kleine Einrichtungen, eine zu hohe Krankenhausdichte und zu wenig Spezialisierung. Allerdings habe der von 2016 bis 2018 eingesetzte Strukturfonds bereits eine gewisse Dynamik zur Optimierung entfacht und werde gut angenommen. „Es sollte grundsätzlich darüber nachgedacht werden, den Strukturfonds über das Jahr 2018 hinaus fortzuführen“, empfiehlt Augurzky.

Eine der herausragenden Veranstaltungen des im Rahmen des Hauptstadtkongresses stattfindenden Deutschen Ärzteforums war der Auftritt des Robotik-Pioniers Prof. Dr. Gordon Cheng. Cheng ist einer der weltweit führenden Köpfe in der Entwicklung neurosensitiver Roboter, die unter dem Schlagwort “Brain-to-Robot” für Furore sorgen. Eines seiner Projekte heißt “Walk again Project”: Querschnittsgelähmte lernen dabei zunächst, sich mithilfe eines sogenannten Exoskeletts, einer Art maschinell gesteuerten Overall, fortzubewegen. Das Exoskelett ist innen mit viel Sensorik ausgestattet, um möglichst viele trotz der Lähmung noch verbliebene Bewegungssignale abzufangen und in Bewegung umzusetzen. Das Erstaunliche: Nach ein paar Monaten Training beginnt der Querschnittsgelähmte in gewissem Maße Bewegungen wieder wahrzunehmen und sogar zu steuern. „Verantwortlich dafür ist vermutlich die sogenannte neuronale Plastizität. Das beschreibt die Fähigkeit des Gehirns, sich neu zu organisieren”, erklärte Cheng auf dem Hauptstadtkongress.

Der Deutsche Pflegekongress, ebenfalls Teil des Hauptstadtkongresses, stand unter dem Eindruck der intensiven Gesetzgebung, mit der die Bundesregierung dem Pflegenotstand entgegentreten will. Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement und zugleich Pflegedirektor am Universitäts-Herzzentrum Freiburg, warnte vor einer mangelhaften Umsetzung der von der Großen Koalition beschlossenen Personaluntergrenzen, die im kommenden Monat in ein Gesetz gegossen werden sollen: “Aus Personaluntergrenzen können schnell Personalobergrenzen werden, die dann keine Luft mehr für zusätzliches Personal lassen”, so Bechtel.

Der Präsident der rheinland-pfälzischen Pflegekammer, Markus Mai, sprach sich für eine stärkere politische Interessenvertretung für die Pflegeberufe aus. Nachdem es nun bereits in drei Bundesländern Pflegekammern gebe, müsse die Pflege auch auf Bundesebene eine starke Vertretung erhalten. „Das kann nur die Bundespflegekammer sein“, so Mai.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018 findet vom 6. bis 8. Juni 2018 statt.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr als 8.000 Entscheidungsträger aus Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft kommen zusammen, wenn am nächsten Dienstag, dem 20. Juni 2017, der Hauptstadtkongress im Berliner CityCube eröffnet wird. Bei rund 150 Einzelveranstaltungen werden über 600 Referentinnen und Referenten auftreten – darunter viele Spitzenpolitiker aus Bund und Ländern, prominente Wissenschaftler und Führungspersönlichkeiten aus allen Institutionen des Gesundheitswesens.

Das Programm beim 20. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit verspricht viel Spannung und fachlichen Austausch auf höchstem Niveau! Dafür sorgen über 150 Veranstaltungen, mehr als 600 Referenten und nicht zuletzt das Fachpublikum mit rd. 8.000 Teilnehmern. Das Programm der drei Fachkongresse und des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik wird ergänzt durch besondere Veranstaltungsreihen mit ausgewählten Themenkomplexen:

Während Krankenkassen und Gesundheitspolitiker oft betonen, Deutschland habe das beste Gesundheitswesen der Welt, gibt es in internationalen Vergleichen immer wieder unangenehme Befunde. So belegt Deutschland beispielsweise bei der Sterblichkeit von stationär aufgenommenen Herzinfarktpatienten unter 31 OECD-Ländern nur Platz 25 - hinter Ländern wie Polen, Slowenien oder Großbritannien. Und trotz des großen ambulanten Sektors werden in Deutschland so viele Diabetes-Patienten wie kaum in einem anderen OECD-Land stationär aufgenommen – auch hier Platz 25, weit hinter Großbritannien, Portugal, Ungarn oder Slowenien und direkt hinter den USA.

brahmi wo kaufen forum

Eine SMS von der Managerin von Michael Schumacher hat jetzt den Boss vom Formel-1-Rennstall Ferrari zu Tränen gerührt. Sebastian Vettel hat völlig überraschend das Rennen in Malaysia gewonnen. Der erste Sieg des Heppenheimers für Ferrari. Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hat nach dem Rennen von einer emotionalen SMS erzählt.

"Ich habe die ganze Zeit versucht, cool zu bleiben“, sagt Arrivabene der "Sport Bild", „aber eine SMS hat mich dann doch zum Weinen gebracht. Denn sie zeigt, wie großartig das ist, was wir geschafft haben.“ Sie kam von Sabine Kehm, der Managerin von Michael Schumacher.

Kehm habe ihm zum Sieg gratuliert und geschrieben, dass sie zusammen mit Corinna Schumacher, der Frau von Michael, im Anwesen der Schumachers das Rennen im Fernsehen gesehen habe.

Die Familie von Michael Schumacher hat ein Statement zum ehemaligen Formel-1-Weltmeister veröffentlicht! Am 13. November 2014 ist die Homepage von Michael Schumacher wieder online gegangen. Passend dazu gibt es auch eine neue Stellungnahme zum Schumi-Zustand: "Noch immer erreichen uns täglich Genesungswünsche für Michael, und noch immer macht uns das Ausmaß der Anteilnahme sprachlos. Wir können nur immer wieder Danke sagen dafür, dass ihr mit ihm und uns gemeinsam kämpft. Wir bleiben zuversichtlich und hoffen das Beste für Michael. Eure Kraft hilft uns dabei, ihn weiterhin in seinem Kampf zu unterstützen."

Unter der Stellungnahme zu Michael Schumacher war auch wieder der Hashtag #keepfightingmichael zu lesen.

Es gibt Neuigkeiten von Michael Schumacher. Schumi-Managerin Sabine Kehm hat ein neues Statement veröffentlicht! "Den 20. Jahrestag von Michaels ersten WM-Sieg nehmen wir zum Anlass, um seine Homepage zu reaktivieren", schrieb Kehm. "Sie soll den vielen Fans weltweit, deren Anteilnahme nach seinem Unfall noch immer ungebrochen ist, eine Heimat geben."

Ist das ein gutes Zeichen zum Genesungsverlauf von Michael Schumacher?

Der Arzt von Michael Schumacher hat sein Schweigen gebrochen und über den Zustand des siebenmaligen Weltmeisters gesprochen!

Jean-Francois Payen, Chefarzt für Anästhesie und Reanimation am Universitätsklinikum Grenoble, hat die Operationen von Michael Schumacher geleitet. Der Zeitung "Le Parisien" sagte er: "Ich besuche ihn noch immer ab und zu und sage der Familie, welche Fortschritte ich erkenne. Es gibt einen Ein- bis Dreijahresplan für die Regenerationszeit."

Jean-Francois Payen hat die Eingriffe bei Michael Schumacher geleitet. © getty images

Mehr könne der Arzt von Michael Schumacher nicht sagen, schließlich obliegt der Mediziner der Schweigepflicht. Aber er hat noch einmal betont, dass Schumacher bereits Fortschritte gemacht habe. Dennoch glaubt er, dass alle Beteiligten noch viel Geduld haben müssen.

Dabei gab es zuletzt gute Nachrichten von Michael Schumacher! Die Hoffnung auf eine Genesung von Schumi hat durch Jean Todt, seinen Freund, langjährigen Ferrari-Teamchef und aktuellen FIA-Präsidenten, neue Nahrung bekommen!

Todt hat Michael Schumacher zuletzt zuhause besucht. In einem Fernsehinterview mit dem belgischen Fernsehsender "RTL" sagte er: "Wir dürfen annehmen, dass Schumacher innerhalb einer kurzen Zeitspanne wieder ein relativ normales Leben führen kann."

Die Reha-Maßnahmen in den eigenen vier Wänden scheinen bei Michael Schumacher zu fruchten. Todt weiter: "Er hat in den letzten Wochen und Monaten Fortschritte gemacht, aber es liegt noch ein langer und harter Weg vor ihm. Er braucht Zeit und Ruhe. Man kann nur hoffen, dass sich die Dinge bessern."

Auf die Frage, ob Schumi eines Tages wieder ein normales Leben führen könne, wicht Todt allerdings aus. "Das kann man nur hoffen. Er wird auf jeden Fall nicht mehr in der Lage sein, in der Formel 1 zu fahren." Detailliertere Informationen zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher gab er mit dem Hinweis auf die Privatsphäre der Familie nicht.

254 Tage nach seinem Horror-Ski-Unfall kehrte Michael Schumacher nach Hause zurück. Schumi ist inzwischen wieder in den eigenen vier Wänden in Gland (Schweiz), um dort weiter gesund zu werden.

In einem offiziellen Statement schrieb Sabine Kehm, die Managerin von Michael Schumacher: „Michaels Rehabilitation wird von nun an von zu Hause aus fortgeführt werden. Er hat in den vergangenen Wochen und Monaten der Schwere seiner Verletzung entsprechend Fortschritte gemacht, aber es liegt weiterhin ein langer und harter Weg vor ihm.“

Sabine Kehm ist die Managerin von Michael Schumacher. © getty images

Einen besonderen Dank richtet die Schumi-Managerin an das Team in Lausanne, wo Michael Schumacher nach seinem Unfall hingebracht wurde: „Beim gesamten Team des CHUV Lausanne möchten wir uns für die intensive und kompetente Arbeit herzlich bedanken. Wir bitten auch weiterhin darum, die Privatsphäre der Familie Schumacher zu respektieren und auch von Spekulationen über Michaels Gesundheitszustand abzusehen.“

Am 29. Dezember 2013 ist Michael Schumacher (45) beim Skifahren in den französischen Alpen schwer verunglückt. Schumi lag insgesamt 189 Tage im Koma.

Mithilfe eines Videochats sollen Ärzte Diagnosen treffen. Die Dermatologin Christine Zollmann übt dieses Verfahren bereits aus. Foto: Christoph Soeder

Per Mausklick zum Arzt, statt im Wartezimmer zu sitzen: Das soll bald für mehr Patienten möglich werden. Die Ärzte entscheiden über mehr Spielraum im Berufsrecht. Erste digitale Sprechstunden gibt es schon.

Jena/Berlin (dpa) - Mit ein paar Klicks loggt sich Hautärztin Christine Zollmann am Computer in ein Videoprogramm ein. Dann sieht sie einen jungen Mann auf dem Bildschirm. «Zeigen Sie mir bitte Ihre Hand», sagt sie freundlich.

In ihrer Gemeinschaftspraxis in Jena empfängt die 60-Jährige Patienten virtuell. Die Dermatologin und Venenspezialistin nutzt Videosprechstunden, um den Behandlungsverlauf bei Hauterkrankungen und chronischen Wunden zu kontrollieren.

Bisher sind solche Behandlungen aus der Ferne nur erlaubt, wenn Ärzte Patienten schon kennen. Allein online oder am Telefon dürfen sie das nicht. Der 121. Ärztetag (8. bis 11. Mai) soll wohl eine - behutsame - Freigabe beschließen. Das soll Patienten Wartezeiten ersparen und auch neue Versorgungsangebote auf dem Land ermöglichen. Total digital werden wollen die Ärzte aber nicht.

brahmi ohne rezept in apotheke kaufen

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen Ihnen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest. Für das neue Jahr Liebe, Glück und gute Gesundheit.

(© Textideen von Monika Minder)

Ein neues Jahr hat neue Pflichten,
Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat.
Stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten,
und Mut und Kraft zur Arbeit früh und spät.

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was

(Peter Rosegger 1843-1918, österreichischer Schriftsteller)

Das alte Jahr vergangen ist,
das neue Jahr beginnt.
Wir danken Gott zu dieser Frist.
Wohl uns, dass wir noch sind!
Wir sehn aufs alte Jahr zurück,
und haben neuen Mut.
Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Die Zeit ist immer gut.
Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Wir ziehen froh hinein.
Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück!
Das soll unsre Lösung sein.

(Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1798-1874, deutscher Lyriker)

Oberschenkel Training Mann: Die besten Fitness Studio Übungen mit Bildern und Videos! Oberschenkel Training Mann: Fitness Studio Welche Oberschenkel Muskeln gibt es? Beim Oberschenkelmuskulatur aufbauen stärken wir vor allem die Vorderseite (Quadriceps), die Rückseite (Beinbizeps) und die Innenseite (Adduktoren). Unterstützend trainieren wir die Außenseite (Abduktoren), die Gesäßmuskeln (Glutealmuskulatur), sowie unsere Wadenmuskulatur. Welche der Oberschenkel Training Mann Übungen sind am besten? Wenn du…

French Press Trizeps: Die besten fünf Übungen mit Bildern und Videos! French Press Trizeps: Welche Muskeln stärken wir bei der French Press? Die French Press Übung, im deutschen auch Stirndrücken genannt, gehört zu den Isolationsübungen für den Muskelaufbau des Trizeps. Lediglich untergeordnet beanspruchen wir dabei die Handstrecker und Fingerstrecker Muskeln (Extensoren Unterarm), auf der Unterseite der Unterarme. Welche der French Press Übungen ist am effektivsten? Ich…

Bein Übungen ohne Geräte: Die besten vier Übungen mit Bildern und Videos! Bein Übungen ohne Geräte: Welche Muskeln kräftigen wir bei den Bein Übungen ohne Geräte? Beim Beintraining ohne Geräte stärken wir vor allem den Beinstrecker (Vorderseite), den Beinbeuger (Rückseite) und die Adduktoren auf der Innenseite. Unterstützend wirken dabei sowohl unser großer Gesäßmuskel, als auch unsere Wadenmuskulatur.…

Fliegende am Kabelzug: Die besten vier Übungen mit Bildern und Videos! Fliegende am Kabelzug: Welche Muskeln stärken wir bei den Fliegenden? Der wichtigste der Butterfly Muskeln ist grundsätzlich der große Brustmuskel namens Musculus pectoralis major. Unsere vordere Schulter trainieren wir als wichtigsten Nebenzielmuskel und als drittes den Bizeps. Lediglich nachrangig beanspruchen wir den vorderen Sägemuskel, unterhalb der seitlichen Brust. Welche Fliegende am Kabelzug Übung ist am…

Bodyweight Training Übungen: Die besten Muskelaufbau Übungen mit Bildern und Videos! Bodyweight Training Übungen: Welche Muskelgruppen stärken wir beim Bodyweight Training? Wir kräftigen beim Eigengewichtstraining als erstes unsere Oberkörper Muskeln und als zweites die Gesäß– und Oberschenkelmuskulatur. Wie oft soll ich die Bodyweight Training Übungen umsetzen? Die Übungen im Eigengewicht Trainingsplan setzt du einmal wöchentlich um. Verteile die Eigengewichtsübungen dazu auf midestens zwei bis höchstens…

Kabelzug Brust Übungen: Die besten fünf Übungen mit Bildern und Videos! Brust Kabelzug Training: Welche Muskeln trainieren wir? Der sogenannte große Brustmuskel (Musculus pectoralis major) ist bei allen Brust Kabelzug Übungen der Hauptzielmuskel. Die vordere Schulter trainieren wir dabei unterstützend und den vorderen Sägemuskel lediglich untergeordnet. Welche Kabelzug Brust Übung ist am effektivsten? Das Kabelzug Bankdrücken (Übung 1) ist beste Wahl, weil…

Bodyweight Trainingsplan PDF: Die besten Übungen mit Bildern und Videos! Bodyweight Trainingsplan PDF: Welche Muskeln beanspruchen wir bei der Bodyweight Trainingsplan PDF? Bei dem Eigengewichtstraining stärken wir in erster Linie die Oberkörper Muskeln, sowie zweitrangig die Gesäß– und Beinmuskulatur. Wie oft soll ich die Bodyweight Übungen trainieren? Alle sechs Übungen des Eigengewicht Trainingsplan führst du einmal pro Woche aus. Am effektivsten sind…

Bankdrücken Langhantel: Die besten vier Übungen mit Bildern und Videos! Bankdrücken Langhantel Training: Welche Bankdrücken Muskelgruppen gibt es? Unser sogenannter großer Brustmuskel namens Musculus pectoralis major, ist der mit Abstand wichtigste der Bankdrücken Muskeln. Den Trizeps trainieren wir als zweites, die vordere Schulter als drittes, sowie nachrangig den vorderen Sägemuskel. Welche der Bankdrücken Langhantel Übungen ist am effektivsten? Von den Langhantel…

Eigengewichtstraining: Die besten sechs Übungen mit Bildern und Videos! Eigengewichtstraining: Zusammenfassung Welche Muskelgruppen kräftigen wir beim Eigengewichtstraining? Bei fünf von sechs Bodyweight Übungen trainieren wir vor allem die wichtigsten Oberkörper Muskeln. Bei der breiten Sumo Kniebeuge stärken wir dagegen die Oberschenkelmuskulatur, sowie zweitrangig die Gesäßmuskeln. Wie oft soll ich das Eigengewichtstraining ausführen? Setze jede Fitness Übung vom Eigengewicht Trainingsplan einmal wöchentlich um und…

Langhantel Übungen PDF: Der Trainingsplan mit Bildern und Videos! Langhantel Übungen Trainingsplan Welche Muskeln kräftigen wir mit der Langhantel Übungen PDF? Vor allem die Oberkörper Muskeln, sowie nachrangig die Gesäß– und Beinmuskulatur stärken wir im Langhantel Trainingsplan. Zur Stärkung der Oberarme kannst du zusätzlich die Bizeps Langhantelcurls und das Trizeps Stirndrücken trainieren. Wie oft soll ich die Langhantel Übungen trainieren? Führe die…

Wir heissen Sie herzlich willkommen auf der Seite der Appenzeller Ziege! Die Appenzeller Ziege ist eine leistungsfähige, robuste Ziegenrasse mit ausgeglichenem und lebhaftem Charakter. Die weisse langhaarige Geiss gehört im Appenzellerland zum Landschaftsbild und zum Brauchtum. Mittlerweile ist sie aber auch in zahlreichen weiteren Kantonen anzutreffen.

Die schönen Appenzeller Ziegen haben nur einen Nachteil: Es gibt zu wenige! Die Rasse gilt als gefährdet und ihre Zucht wird speziell gefördert. Auch Sie können die Appenzeller Ziegen unterstützen, zum Beispiel mit dem Kauf ihrer Milchprodukte oder mit der Unterstützung der Ziegenprojekte der ProSpecieRara. Oder vielleicht möchten Sie gar selber mit der Zucht beginnen?

Lernen Sie auf diesen Seiten die Appenzeller Ziegen näher kennen: Woher sie kommen, was sie kennzeichnet, wo sie anzutreffen sind und vieles mehr. Das Bild der schönen Ziegenschar zu Beginn dieser Seite stammt von Giovanni Danielli. Unter der Rubrik Impressionen sind weitere gelungene Aufnahmen von ihm und weiteren Fotografinnen und Fotografen zu sehen. Sie erhalten damit einen näheren Eindruck über die Appenzeller Ziege in ihrem Appenzeller Stammland. Am Ende jeder Seite findet sich jeweils der Bildnachweis, sofern im Text nicht erwähnt oder nicht erforderlich.

PLAY Gesundheitspionier Robert Franz im Gespräch mit Wulfing von Rohr.

PLAY Robert Franz über den Superfood-Hype – Was steckt dahinter?

Vitamin D ist DAS „Sonnenvitamin“! In unseren Breitengraden mit langen sonnenarmen Monaten ist Vitamin D3 besonders wichtig. Zumal wir ja sogar auch im Alltag und …

Robert Franz über den Superfood-Hype – Was steckt dahinter?
Superfoods sind Lebensmittel, die besondere Eigenschaften haben … sollen. Der Begriff wird zwar oft zu …

Gesundheitspionier Robert Franz erklärt den Schlüssel zur Gesundheit.
Ein Auto geben wir regelmäßig zur Inspektion und längst ist es üblich, dass eine Computermessung alle möglichen wichtigen Daten in …

Gesundheitspionier Robert Franz im Gespräch mit Wulfing von Rohr.
Was macht der Gesundheitspionier Robert Franz eigentlich um gesund zu …

Ay Caramba, das ist aber ein echt fetter Titel!

Mexiko ist laut einem aktuellen UN-Report die dickste Nation der Welt. Diese zweifelhafte Pole Position hatte bisher die USA inne. Laut Report sind über 70 Prozent der Mexikaner heute übergewichtig (BMI über 25), davon ca. 33 Prozent sogar fettleibig (BMI über 30). 1989 (vor dem Fast-Food-Boom) waren es nur rund zehn Prozent.

dosierung brahmi herpes zoster

Gesundes Essen kombiniert mit Sport und Entspannung: Mit dieser Formel will Dr. Coy Krebs verhindern

Mittags: Kombinieren Sie Fleisch und Fisch mit Salat

Fleisch, Fisch, Gemüse und Salat: Die Kombination von Eiweiß, Öl/Fett und Ballaststoffen sättigt besonders gut und führt dem Körper zudem gleichmäßig Energie zu, ohne dass es zu einem starken und schnellen Blutzuckeranstieg kommt.

Aufpassen sollten Sie nur bei Sättigungsbeilagen wie Kartoffeln oder Nudeln (sehr kohlenhydratreich).

Am besten nehmen Sie spezielle Nudeln und Brot mit geringem oder moderatem Kohlenhydratanteil.

Dr. Coy: „Achten Sie auf eiweiß- und ballaststoffreiche Produkte, zum Beispiel Vollkorn- oder Eiernudeln. Sehr gut sind auch Dinkelvollkorn-Nudeln.“

Bei Fisch sollten Sie auf Kaltwasserfische (Lachs, Makrele) achten – sie enthalten besonders wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

Fleisch: Sollte von Tieren aus artgerechter Haltung stammen (fragen Sie Ihren Schlachter).

Wichtig: Bereiten Sie Fleisch schonend zu: Bei hoher Hitze nur kurz anbraten, nach drei Minuten aus der Pfanne nehmen.

In Alufolie wickeln und bei 80 Grad noch 30 Minuten im Ofen ziehen lassen. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und Vitamine erhalten.

Abends: Besonders auf Kohlenhydrate achten

Wenn Sie die letzte Mahlzeit vor dem Schlafen so wählen, dass Sie die empfohlenen Mengen an Kohlenhydraten nicht überschreiten (1 g pro Kilo Körpergewicht), haben Sie den größten Effekt auf den Stoffwechsel: Sie vermeiden die Ausschüttung von Insulin und können so die Fettverbrennung sehr effektiv ausnutzen, dazu werden Ketonkörper gebildet (Fettsäureverbrennung).

Positiver Nebeneffekt: Sie haben eine angstlösende Wirkung auf das Gehirn, fördern den gesunden Schlaf.

Empfehlenswert: Schinken, Salami, Bergkäse, Auberginen, Spinat (z. B. mit Raclettekäse und Kartoffelecken) oder Salat mit Hähnchenbrust.

Gut sind auch Rohkost-Salate (nicht zu viel, belastet die Verdauung), Suppen oder gedünstetes Gemüse.

Auch Fisch oder mageres Fleisch sind ideal, um den nächtlichen Fettverbrennungsstoffwechsel anzukurbeln.

Lust auf Süßes? Kein Problem. Dr. Coy: „Verwenden Sie Zucker, die den Blutzuckerspiegel nur unwesentlich beeinflussen, z. B. Fructose.“

Wichtig: In Kombination mit Quark, Mascarpone, Sahne und Eiern brauchen Sie wenig Zucker, um ein süßes Dessert zu machen.

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Dezernat Jugend / Soziales / Gesundheit und Schule
Neues Rathaus
Martin-Luther-Ring 4 - 6
04109 Leipzig

  • Gebäude für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
  • Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich
  • Toilette für Rollstuhlfahrer nutzbar
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung
  • Markierte Behindertenparkplätze vorhanden

Montag bis Freitag 07:30 - 18:00 Uhr

Ämter, Einrichtungen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.

Standorte, Öffnungszeiten und Dienstleistungen

Überblick und Suchfunktion für Formulare der Stadt Leipzig

Unterlagen, Beschlüsse und Informationen aus Stadtrat und anderen Gremien der Stadt Leipzig.

Pressemitteilungen, Fotos, Ansprechpartner.

Das bevorstehende Wochenende steht im Zoo Leipzig ganz im Zeichen der Affen. Das Programm der Entdeckertage dreht sich vom 10. bis 13. Mai 2018 rund um die quirligen kleinen und großen Vertreter.

der FRAUENGESUNDHEIT VALLENDAR mit kooperierender Hebammenpraxis NUEVA VIDA
und sowie HEIDRUNS-KLANGBOGEN in Vallendar bei Koblenz.

15 Jahre Frauengesundheit Dr. Roland Mathan in Vallendar

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Pawel P. Morawski übernimmt am 1. Mai die Leitung der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Helios Klinikum Bad Saarow. Er löst damit Dr. med. Marek Budner und Dr. med. Jörg Schreier ab, die die Klinik in den letzten beiden Jahren gemeinsam führten.

Die Gründung der neuen Klinik für Senologie war im April der erste Schritt im Chefarztwechsel der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Nun, im zweiten Schritt, wird Pawel P. Morawski ab 1. Mai die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe leiten. Der 42-Jährige kennt seine neue Wirkungsstätte gut, denn er war in der Bad Saarower Frauenklinik zunächst im Rahmen seiner Facharztausbildung von 2011 bis 2012 und später als Oberarzt von 2012 bis 2015 tätig. Nachdem er drei Jahre die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt chefärztlich verantwortete, kehrt er jetzt nach Bad Saarow zurück.

Pawel Morawski hat sein Medizinstudium an der Charité Universitätsmedizin Berlin absolviert, ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Gastdozent und -operateur an der Universität Posen. Er ist Experte für minimalinvasive Eingriffe in der Gynäkologie und der gynäkologischen Onkologie. Dazu gehören neben onkologischen Operationen, die operative Therapie von Myomen der Gebärmutter, Erkrankungen der Eierstöcke sowie die Therapie der Endometriose und die Diagnostik und Therapie des unerfüllten Kinderwunsches. Seine besondere Spezialität liegt im Rahmen der Urogynäkologie in der Therapie von Senkungszuständen des weiblichen Genitale.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Ich werde den minimalinvasiven Schwerpunkt, den ich vor einigen Jahren als Oberarzt hier in Bad Saarow etabliert habe, weiter ausbauen. Heutzutage können wir beinahe alle gynäkologischen Eingriffe in bester Qualität auf diesem Weg durchführen“, sagt Chefarzt Morawski. Dafür biete das Helios Klinikum Bad Saarow für eine optimale Versorgung der Patientinnen alle notwendigen Voraussetzungen einer genauen Diagnostik.

Neben der Gynäkologie ist Chefarzt Morawski ein erfahrener Geburtshelfer. „Die Geburtshilfe liegt mir ebenso sehr am Herzen. Wir werden am Ball der Zeit bleiben und die Geburtshilfe medizinisch weiter stärken“, betont er. „Sie unterliegt vielen Veränderungen und wir werden uns künftig noch stärker auf die Erwartungen der werdenden Eltern einstellen“, fügt Chefarzt Morawski hinzu. Ab 2019 wird es mit dem Umbau und Umzug der Geburtshilfe in die unmittelbare Nähe zur Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Früh- und Neugeborenenmedizin losgehen. Gemeinsam mit der Neonatologie wird hier ein neues Zentrum für Familienmedizin entstehen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Morawski mit seinen hervorragenden Qualifikationen und ausgewiesenen Fachkenntnissen in der minimalinvasiven Gynäkologie sowie Geburtshilfe für unser Haus begeistern konnten. Wir sind davon überzeugt, dass er sowohl menschlich als auch fachlich hervorragend für die Leitung und den Ausbau des laparoskopischen Schwerpunktes der Frauenklinik geeignet ist“, so der Ärztliche Direktor, Dr. med. Jens Osel.

Im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposiums wurde Chefarzt Dr. med. Marek Budner vom Klinikum am 13. April feierlich als Chefarzt verabschiedet. Dr. Budner war vor allem maßgeblich am Aufbau des zertifizierten Brustzentrums und Dysplasiezentrums beteiligt und ist als Brustoperateur über die Grenzen hinaus bekannt. Auch künftig bleibt der erfahrene Brustspezialist der Klinik für Senologie erhalten und wird Chefärztin Dr. med. Sawatzki bei Brustoperationen unterstützen. Darüber hinaus bietet er immer mittwochs eine Spezialsprechstunde in der gynäkologischen Zweigpraxis des MVZ Bad Saarow von Dr. med. Marisa Rommeck-Matz in Strausberg an.

Dr. med. Jörg Schreier verlässt das Helios Klinikum Bad Saarow zum Ende des Monats und wird ab 1. Mai Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus.

der FRAUENGESUNDHEIT VALLENDAR mit kooperierender Hebammenpraxis NUEVA VIDA
und sowie HEIDRUNS-KLANGBOGEN in Vallendar bei Koblenz.

15 Jahre Frauengesundheit Dr. Roland Mathan in Vallendar

FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

brahmi preis ohne rezept

Bei Fruktoseintoleranz können Betroffenen Fruchtzucker nicht richtig verdauen. Dies führt dazu, dass Betroffene Obst- und auch einige Gemüsesorten meiden müssen mehr.

Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Die Heilungschacen sind gut, wenn der Krebs früh erkannt wird mehr.

Fraktion direkt - neue Ausgabe!

"Fraktion direkt" ist das Magazin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Es erscheint jeweils am Anfang des Monats. Lesen Sie hier unsere aktuelle Ausgabe Mai 2018!

Das Bundeskabinett hat den Haushalt 2018 beschlossen. Für die Unionsfraktion ist klar, dass beim Verteidigungshaushalt noch einmal deutlich nachgebessert werden muss. Das für 2019 kalkulierte Budget ist gut, aber keineswegs ausreichend. [. ] > Familie, Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales

Das Bundeskabinett hat die Eckwerte für die Haushaltsplanungen bis 2022 beschlossen. Auch in den kommenden Jahren will die Bundesregierung an einem Haushalt ohne neue Schulden festhalten. [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

In Deutschland sterben jede Woche drei Kinder an den Folgen körperlicher Gewalt – sagt die offizielle Kriminalstatistik – getötet von den eigenen Eltern. Die Unionsfraktion will von Experten wissen, wie man den Kinderschutz verbessern kann.

Mehr Jobs, bessere Löhne, höhere Renten

Die deutsche Wirtschaft brummt. Am Arbeitsmarkt jagt ein Positiv-Rekord den nächsten: Noch nie hatten so viele Menschen einen Job. Löhne und Renten steigen. Viele Faktoren belegen: Der Aufschwung in Deutschland sorgt nicht nur für mehr Jobs, sondern auch für immer mehr bessere Jobs.

In einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“ sieht Unions-Fraktionschef Volker Kauder [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Mit der Stuttgarter Zeitung hat Volker Kauder über Gesetzesvorhaben gesprochen, die noch vor dem Sommer kommen sollen. Dazu gehören vor allem das Baukindergeld, der Haushalt für dieses Jahr und der Pakt für den Rechtsstaat. [. ] > Außen, Europa und Verteidigung

Das Menschenrecht auf Religions- und Gewissensfreiheit steht weltweit unter Druck. [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels hat der Bundestag die besonderen, engen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und dem jüdischen Staat in einer Debatte gewürdigt.

Innere Sicherheit ist eines der Kernanliegen der Unionsfraktion. Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 in Deutschland so stark zurückgegangen wie seit 25 Jahren nicht mehr. [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Die Zahl der in Deutschland registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr um fast zehn Prozent gesunken. Das geht aus der [. ] >

Filmstart: 10.05.2018

Filmstart: 10.05.2018

Filmstart: 17.05.2018

CineMotion Berlin-Hohenschönhausen
Wartenberger Straße 174 Ι 13051 Berlin

Tickethotline: 03871 211 4109

Service- & Infohotline: 030 9624 3100

Tickethotline: 03871 211 4109

Service- & Infohotline: 030 9624 3100

Das vigo eMagazine der AOK Rheinland/Hamburg informiert Sie regelmäßig zu den Themen gesunde Ernährung, Fitness, Wellness, Entspannung, Familie, Medizin und Lifestyle.

Mehr Privatsphäre im Krankenhaus

Der AOK-Wahltarif „vigo select Ein- oder Zweibettzimmer“ garantiert Ihnen mehr Komfort im Krankenhaus. Fordern Sie ihn jetzt an und werden Sie in Ruhe gesund.

Werden Sie zum #Durchstarter

Starten Sie mit Felix Klemme in ein ganzheitlich gesundes Leben und bewerben Sie sich jetzt für seine Workshops.

Von der Arzneimittelberatung bis zur Hebammenrufbereitschaft – bei der AOK profitieren Schwangere von vielen Extra-Leistungen und einer individuellen Beratung.

Die Experten des ServiceCenters AOK-Clarimedis beantworten Ihre Fragen. Diese Woche: Was ist eine EMG?

In Deutschland gibt es Unternehmen und Organisationen, die Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich und nachhaltig etabliert haben. Diese herausragenden Beispiele zu finden und auszuzeichnen, ist Ziel des Wettbewerbs.

Der BKK Dachverband e.V. lobt regelmäßig den „Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit“ aus. Die Auszeichnung erhalten Unternehmen und Organisationen mit einem vorbildlichen Gesundheitsmanagement, die ihre Aktivitäten nicht nur auf die individuellen Verhaltensweisen ausrichten, sondern auch Maßnahmen zur Optimierung der betrieblichen Rahmenbedingungen erfolgreich umsetzen und das Betriebliche Gesundheitsmanagement als Bestandteil der Unternehmensstrategie betrachten.

Sie haben Interesse an einer Teilnahme oder Fragen, schreiben Sie uns. hre Ansprechpartnerin Frau Dr. Anke Siebeneich freut sich auf Ihre Nachricht.