furosemide kaufen in hannover
ceftin bremen kaufen

cialis super active in deutschland rezeptpflichtig

Anmeldung bis spätestens 13.2.2013:
Petra Axamit 0721 / 35 48 16 -21
Matthias Tures 0721 / 35 48 16 -20

beratung@aidshilfe-karlsruhe.de
www.aidshilfe.de



20 Sekunden für deinen Arsch!

Mittwoch, 15.Mai 2013 von 18-20 Uhr
Die AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V. bietet in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Rastatt im Rahmen der IWWIT-Testwochen kostenlose Gonokokken- und Chlamydien-Untersuchungen an. Dafür sind rektale Abstriche nötig, die man auch selbst auf der Toilette durchführen kann. Das Angebot "20 Sekunden für Deinen Arsch" richtet sich insbesondere an Männer, die Sex mit Männern haben.

Neben den Untersuchungen zu Gonokokken und Chlamydien wird zudem ein HIV-Test sowie eine Untersuchung auf Syphilis kostenlos angeboten. Der HIV-Test kann als Schnelltest durchgeführt werden oder als klassischer HIV-Antikörpertest. Wir beraten Sie zu den Testarten.

Auf einen Blick:
- Anonyme Beratung und Risikoanalyse
- Testergebnis von Gonokokken, Chlamydien,
Syphilis und HIV-Antikörpern nach ca. 7 Tagen
- HIV-Schnelltest-Ergebnis nach 30 Minuten
- keine Anmeldung erforderlich
- kostenlos


Gesundheitsamt Raststatt (im Landratsamt Rastatt)
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Eingang auf der Rückseite des Landratsamtes (Klingel "Aidsberatung")
Zimmer A0.19 und A0.21
Telefon: 07221/381-2314

VORTRAGSVERANSTALTUNG: "BURNOUT – erkennen, behandeln, vorbeugen"
Donnerstag, 10.Oktober 2013, 18.30-21 Uhr

IHK Haus der Wirtschaft

Lammstraße 13-17
76133 Karlsruhe

Im­mer mehr Men­schen lei­den an Bur­nou­t. Bur­nout führt zu ei­ner tief­grei­fen­den kör­per­li­chen und emo­tio­na­len Er­schöp­fun­g. Die Be­hand­lung er­for­dert ei­nen
in­ter­dis­zi­plinä­ren An­sat­z.

Was ist Bur­nou­t? Wer ist ge­fähr­de­t? Wel­che ak­tu­el­len Kon­zep­te gibt es in
Prä­ven­ti­on und The­ra­pie?
Referenten:

  • Dr. med. Harry F. König, ganzheitlich orientierter Arzt mit Schwerpunkt Naturheilverfahren
  • Dr. phhil. Nicolette Strauss,langjährige Führungskraft, psychotherapeutischer Coach
  • Klaus Heid, Arzt für F.X. Mayr-Medizin und Burnout-Berater
Eintritt frei.
Wegen begrenzter Platzzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung unter:
Praxis Dr. König & Kollegen
Tel.: 0721/6276770
E-Mail:
info-­ka@­drkoenig­.com.
http://www.praxisdrkoenigundkollegen.de/Infothek/Vortraege.html

E-Mail: mende@schweitzer-online.de
Telefon: 0721-98161-0
Buchhandlung
Hoser + Mende
Karlstraße 76 (StraBa-Haltestelle Mathystraße)
76137 Karlsruhe

http://kalender.karlsruhe.de/kalender/db/termine/stadtleben/sonstiges/demenz.html


MEINEN ANGEHÖRIGEN UND MICH SELBST PFLEGEN
MO, 11. und 25.November 2013
jeweils von 16.30 bis 18 Uhr
Menschen, die einen Angehörigen in seiner häuslichen Umgebung pflegen, leisten einen wichtigen Beitrag zum Generationenvertrag unserer Gesellschaft. Für diese anspruchsvolle Aufgabe verdienen Sie Respekt, Anerkennung und Unterstützung.

Vortrag "Volks­­­krank­heit Depression - erkennen, entta­­bui­­sie­ren, Hilfe finden"
(Prof. Dr. Michael Berner, Leiter der Klinik für Psych­ia­trie und Psycho­the­ra­­peu­ti­­sche Medizin)

  • Konkrete Hilfe­an­­ge­­bote und Zugangs­­wege in Karlsruhe (Frau Dorothea Manz, AKL)
  • Männer und Depression (Rainer Blobel)
  • Hilfe­s­tel­­lung für Angehörige (Andrea Klaas, Ehe- Familien- und Partner­­schafts­­be­ra­tung)
  • Depression und Arbeits­welt (Cordula Sailer, HA- Beratung)
  • Impulse zur Ressour­­cen­ak­ti­vie­rung (Claudia Haarbeck)

Infomark­t­­platz
Einrich­tun­­gen, Initia­ti­­ven, Selbst­hil­­fe­­grup­­pen und Fachleute stellen sich und ihre Angebote vor.

PILZBERATUNG am Naturkundemuseum
Jeden Montag (August bis Oktober), 17-19 Uhr.

Bei günstigem Wetter ist evtl. eine Verlängerung möglich.
Seiteneingang des Pavillons im Nymphengarten hinter dem Naturkundemuseum
am Friedrichsplatz,
Karlsruhe

cialis extra dosage 24 stunden lieferung

Bin ich denn den ganzen Tag nicht mehr ansprechbar? Oder laber ich einfach nur Mist? Freunde von mir haben gesagt Das ich denn den ganzen Tag wie ´besoffen´ bin! Also ich würde ganz gerne wissen wie der Tag für mich danach abläuft! z.B. wie lange ich danach nichts essen kann, müde bin u.s.w.

Vielen Lieben Dank für alle Antworten

Mir ist gerade aufgefallen das beim streicheln mein Hund an der linken Vorderpfote zusammengezuckt ist. Ich hab mir das angeschaut, und festgestellt, das ihre Kralle abgebrochen ist, also an einem kleinen fitzel nach außen hängt. Sie lähmt noch nicht, aber das abstehende teil drückt schon auf dem Boden. Wenn man sich die Kralle anschaut, ist im inneren etwas glasiges. Also es sieht aus wie was das schimmert.

Mein Vater möchte mit ihr so schnell wie möglich zum Arzt, jedoch muss er jetzt gleich auf die Arbeit. Und kommt erst morgen früh. Dann schläft er noch bis 2 Uhr mittags. In der Zeit kümmert sich mein Opa um den Hund. Der möchte aber nicht mit dem Hund zum Tierarzt. Jetzt bin ich mir unsicher ob mein Opa morgen eine große runde drehen soll ( wie gewohnt)?

Ist es schlimm das wir morgen erst zum Arzt gehen?

Soll mein Opa eine kleine runde gehen?

Was kann dieses glasige in ihrer Kralle sein ( etwa der Nerv )?

Danke wenn ihr mir helfen könnt 😉

ich bin unheimlich hibbelig. Seit nem Jahr sind wir am Machen und Tun, dass wir endlich einen Zwerg in die Welt setzen können. Nungut. Nun wurde endlich festgestellt, dass bei mir das mit dem Eispung nicht so klappt, wie es sollte. Bei meinem Mann ist alles top.

So habe ich im letzten Zyklus von ZT3-7 Clomifen genommen, dann an ZT12 wurde Ultraschall gemacht und uns lachte ein 2,7cm großer Follikel entgegen. Also Brevactid rein, gleich die doppelte Dosis (10.000). Mein Arzt sagte, am nächsten Tag wird ES sein. Also drauf los.

So, Nebenwirkungen hatte ich absolut null. Auch den ES habe ich nicht gespürt, kontrolliert wurde auch nichts. Jedenfalls fing es 4 Tage nach der Spritze an, dass ich höllische Schmerzen in der Seite hatte, genau da, wo Follikelchen zu sehen war. Der Schmerz hielt bis genau gestern an, heute morgen, wie ein Schalter nichts mehr, dafür Übelkeit und Schwindel.

Ich bin jetzt (wenn ES wirklich ein Tag nach der Spritze war) bei ES+10.

Wie ist es denn bei den Glücklichen, wo Clomi und Brevactid geholfen haben? Habt ihr da so früh was gemerkt? Wann hat es bei euch geklappt?

Würde mich über Erfahrungen freuen.

Ganz liebe Grüße und sorry für den langen Text.:)

Hallo, ich bekomme morgen meine erste Magenspiegelung und habe auch dementsprechend sehr große Angst, da ich noch nie solche Eingriffe hatte. Daher meine Frage mit oder ohne Narkose? (Narkosen hatte ich zuvor auch noch nie.) Viele rieten mir ich solle es mit Narkose machen lassen, da ich zu große Panik habe. Wie ist es nach dem Aufwachen? Schmerzen? Unwohlsein?

Ich habe starke angststörung mit denen ich noch zu kämpfen habe dazu auch Panikattacken in stressigen Situationen. Morgen habe ich eine magenspiegelung und das ist meine erste Vollnarkose da ich 15 bin machen die das nur mit Vollnarkose. Jetzt hab ich aber Angst das die nicht wirkt weil meine Ängste zu stark sind oder irgendwie sowas das ich mitten drinnen aufwache:( kann das passieren oder wie ist das genau?

hey ihr, ich werde am freitag eine magenspiegelung bekommen ( weiss nicht ob man bekommen dazu sagt:D) und ich habe sooolche aangst! Der arzt hat mich heute gefragt, wie es mit dem würgen ist, ob ich es auch beim Zähne putzen kriege, da es bei mir der fall ist, kriege ich eine spritze, nun meine frage, (ich hatte vor lauter Aufregung vergessen den arzt zu fragen) ist das dann wie eine narkose? im internet hab ich was von Beruhigungsmittel,beruhigungsspritze undso gelesen, aber von schlafen war irgendwie nicht die rede:/ jetz hab ich angst dass mit spritze vielleicht doch nicht narkose gemeint war? Und das ich, wenn es doch eine narkose ist, ich die angst habe, dass ich beim " schlafen" mein atem nicht konrollieren kann.. habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? danke im voraus!

ich bin 15 Jahre alt und bei mir wird am Mittwoch eine Magenspiegelung durchgeführt. Habe etwas Angst davor, obwohl mein Arzt meinte, dass ich eine Spritze bekomme und nicht davon mitkriege und wieder relativ normal aufwache. Ist diese Spritze wie eine Vollnarkose? Schlafe ich ein? Oder bin ich hellwach und spüre nur nichts. Denn wenn ich mir das so angucke wie der Schlauch hineingeschoben wird, hehe dann könnt ihr wortwörtlich kotz*en.:D

Man steht ja unter Vollnarkose, hatte 3 Operationen und bei jeder narkose wurde ich während der Op so halb wach, habe kurz einen Schmerz gespürt und bin wieder eingeschlafen. Wahrscheinlich ist das bei eher jungen Menschen normal?

Jetzt zu meinen 'Fragen', bin 19 Jahre, ist das zu früh für eine Nasen Op? Und nach der Op, wie lange muss ich im KH bleiben?

Ich hab in 2 tagen eine Gastroskopie und wollte nur mal fragen ob von euch wer eine ahnung hat wie das denn abläuft weil ich panische angst vor diesem würgereflex und vorallem von der narkose habe! Bin ein kleiner angsthase was narkosen angeht. Wird das mit vollnarkose gemacht oder werde ich dabei wach sein? Falls es wichtig is, ich bin 25 und M.!

Muss man sich nach einer magenspiegelung mit Narkose übergeben? Hab wirklich Angst davor, habe Mittwoch morgen meine erste unter Narkose

Meine Frau hat morgen früh einen Magenspiegelung. Meiner süssen plagt aber nun ein extremes Hungergefühl und irgendwie plagt mich das es Ihr nicht gut geht!

Kann Sie etwas gegen dieses "Hungergefühl" machen? Wäre um jeden Rat dankbar.

hallo hab morgen eine magenspiegelung, mit spritze..

muss man von der narkose/beruhigungsspritze erbrechen?

cialis extra dosage tabletten zum abstillen

Irakreise
Rückkehr von Flüchtlingen aus Deutschland: Bundesregierung und Irak vereinbaren enge Zusammenarbeit

22.04.2018 — Deutschland verstärkt seine Zusammenarbeit mit dem Irak bei der Rückkehr und Reintegration von Flüchtlingen. Das vereinbarte Minister Müller in Gesprächen mit dem Vorsitzenden des Kabinetts, Minister al-Allak, sowie mit Parlamentspräsident Jabouri heute in Bagdad. Entwicklungsminister Gerd Müller: "Wir haben mit der irakischen Regierung eine enge Zusammenarbeit beschlossen, um die Rückkehr und den Neuanfang irakischer Flüchtlinge zu fördern, die in Deutschland keine Bleibeperspektive haben."

Näherin in einer Textilfabrik in Äthiopien Urheberrecht © Michael Gottschalk/photothek.net

23.04.2018 — Am 24. April 2018 jährt sich der verheerende Einsturz der Rana-​Plaza-​Textilfabrik in Bangladesch mit 1.100 Todesopfern und 2.500 Verletzten zum fünften Mal. Diese Opfer sind nicht vergessen. 2014 hat das Entwicklungsministerium das Textilbündnis gegründet und so einen Wandel zu mehr Nachhaltigkeit in der globalen Textilproduktion angestoßen. Bundesminister Dr. Gerd Müller: "Das Unglück von Rana Plaza ist ein Symbol für sklavenähnliche Arbeitsbedingungen in der globalen Textilbranche. Die Gründung des Textilbündnisses war unsere Antwort auf diese Missstände."

According to Whois record of Gesundheit-berlin.de, it is owned by Hostmasters Webworkers of WIZMO GmbH since 2014. Gesundheit-berlin was registered with DENIC eG. Hostmasters Webworkers resides in Berlin, Germany and their email is domains@wizmo.de.

The current Gesundheit-berlin.de owner and other personalities/entities that used to own this domain in the past are listed below.

If you would like to share more "whois" details on Gesundheit-berlin with us, please contact us!

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten 50+ sind mit ihrer Arbeit (sehr) zufrieden.

Politik, Recht und Gesundheit im
Unternehmen

Darum muss der Risikostrukturausgleich reformiert werden. Ganz schnell.

Zahlen, Daten, Fakten – mit Gastbeiträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis

Mechanik Morbi-RSA: Einfach, Transparent, Manipulationssicher

"300 Jahre Betriebskrankenkassen"

Ein gesundheitspolitisches Aufgabenheft für die nächste Legislatur

Das BKK-System braucht seine Innovationskraft im Vergleich mit anderen Kassenarten nicht zu scheuen. Über 60 Betriebskrankenkassen beteiligen sich.

Copyright-Informationen

Übergabe des DSUG v.l.n.r. Hanka Knoche (Vorstand BAHN-BKK), Prof. Dr. Bertolt Meyer (TU Chemnitz), Dr. Christian Gravert (Leiter Gesundheitsmanagement Deutsche Bahn AG), Franz Knieps (Vorstand BKK Dachverband)

Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mithilfe eines neuen Bewertungsverfahrens evaluieren, wie wirksam ihr betriebliches.

Copyright-Informationen

Am 05. Oktober 2017 fand zum 16. Mal der BKK Selbsthilfetag im Rahmen der RehaCare Düsseldorf statt. Rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren.

BKK WERKSTATT ZUR HAUSHALTS- UND FINANZENTWICKLUNG 2017/2018 Die Konferenz „Im Vorfeld der Haushaltsplanung 2017/2018“ hat den bis Dato bekannten.

Copyright-Informationen

© MIKA-fotografie | Berlin, BKK VBU

Traut Euch! Jede Sekunde zählt! Betriebskrankenkassen und Minister Herrmann Gröhe engagieren sich für Laien-Notfallwissen

Unter dem Motto „Unsere Herzenssache: Laienwissen stärken – Leben retten“ fand am 26. Juni 2017 in Berlin eine Auftaktveranstaltung zur bundesweiten.

Eine Videobotschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und eine Rede von Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe waren die Höhepunkte des Festabends.

Copyright-Informationen

BKK DV e.V. © Andreas Schoelzel

cialis extra dosage kaufen in der türkei

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ganz gleich wie die künftige Bundesregierung zusammengesetzt sein wird: Es ist bereits jetzt absehbar, dass Pflege ein wichtiges Thema der Regierungspolitik bleibt, ja – bleiben muss! Zu den in der neuen Legislaturperiode anstehenden Fragen gehören etwa die umstrittenen Fachkraftquoten, die auch innerhalb der Pflegemitarbeiter kontrovers diskutierte Einrichtung von Pflegekammern und die Praxistauglichkeit der Anfang 2017 eingeführten Pflegegrade. Dies wird auch der Deutsche Pflegekongress im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit aufgreifen.

Der Deutsche Pflegekongress richtet sich an die gesamte Pflege. Hier treffen sich die Kranken und die Altenpflege, Pflege- und Berufsverbände, Arbeitgeber und Pflegeunternehmer aus dem ambulanten und stationären Sektor sowie Berufsfachschulen und Universitäten. Beim Deutschen Pflegekongress haben Sie die einmalige Möglichkeit, mit allen Partnern und Akteuren im Gesundheitswesen den fach- und disziplinübergreifenden Dialog aufzunehmen.

Das Schwerpunktthema beim Hauptstadtkongress 2018 lautet „Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“. Im Mittelpunkt stehen deshalb auch beim Deutschen Pflegekongress Fragen, wie: Was bringt die Digitalisierung in der Pflege und welche Chancen eröffnet sie? Ermöglichen digitale Schnittstellen eine Entbürokratisierung? Und: Roboter im Einsatz - bleibt da die Menschlichkeit auf der Strecke?

Herausragende Themen des Pflegekongresses 2018 werden neue Ausbildungskonzepte in schulischen und akademischen Pflegeberufen und bessere Rahmenbedingungen für akademisch ausgebildete Fachkräfte sein. Dabei wird es auch um möglichst gute Mannschaftsleistungen im Krankenhaus gehen, die durch differenziertere Qualifikations- und Skill-Mixes erzielt werden könnten. Ein Beispiel dafür ist auch das Zusammenwirken der Gesundheitsberufe beim neuen Entlassmanagement.

Auch weiterhin bleibt der andauernde Fachkräftemangel ein zentrales Thema. Der Pflegekongress geht diesmal u. a. folgenden Fragen nach: Lockt leistungsorientierte Bezahlung die Leistungsträger? Welche Methoden sind Best Practice in der Personalakquise? Wie wird sich das Pflegestärkungsgesetz III auf die Gehaltsstruktur bei Pflegefachkräften auswirken? Darüber hinaus widmet sich der Deutsche Pflegekongress 2018 vielen weiteren Themen, wie den neu zu erarbeitenden Pflegenoten, Gewalt in der Pflege, sektorenübergreifenden Versorgungsformen, Demenz und Homecare.

Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif und melden sich an unter:
http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Wachsende Patientensouveränität führt zunehmend zu einem Wandel des Gesundheitsmarktes vom Anbieter- zum Nachfragemarkt – immer mehr auch im Kliniksektor. Der Patient lässt sich eine Patientensteuerung mittels Einweisen, Zuweisen, Überweisen immer weniger gefallen. Stattdessen geht er online und recherchiert Therapieoptionen, Qualitätsberichte und Prozesse der Integrierten Versorgung.

Einer der Schwerpunkte auf dem im Rahmen des Hauptstadtkongresses stattfindenden Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation ist deshalb die Frage, worauf sich Leistungserbringer einstellen sollten, um den steigenden Anforderungen der Patienten gerecht werden zu können. Die Veranstaltungen gehen Fragen nach, wie: Der Patient ist digital: Wo bleibt das Krankenhaus? Jeder will auf Augenhöhe sein: Was nützt das dem Patienten? Wie lange können Experten noch in Institutionen denken, wenn Patienten nach Prozessen fragen?

Im Fokus des Kongresses stehen auch Themen der Finanzierung, wie etwa: „Kliniken im Visier der Anleger: Kapital entdeckt die Gesundheitswirtschaft“. Und: „Investitionen in die Zukunft: Nicht auf den Staat warten!“ Außerdem geht es um Prozesspartnerschaften: „Vernetzt siegen: Vom Systempartner zum Prozesspartner“ und „Zulieferung neu entdecken: Digitalisierung krempelt Zusammenarbeit um“.

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation packt darüber hinaus die Themen Digitalisierung und Human Ressources an

  • Digitalisierung statt IT-isierung: Sterben EDV-Dinos aus?
  • Pflege 4.0 statt Quoten: Mit Technik gegen Mangel
  • Gesundheit in Zeiten der Digitalisierung: New Public Health zu kurz gegriffen?

  • Von selbst geht nichts: Wandel verlangt Change Management
  • Was tun, wenn Schwester Berta geht? Rezepte gegen den Expertenmangel
  • Kampf gegen Leiharbeit war gestern: Arbeitnehmer genießen neue Freiheit
  • Mitarbeiter lieb und teuer: Was Beschäftigte erwarten

Zu einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen des Kongresses gehört auch die exklusive Vorstellung des Krankenhaus Rating Reports 2018. Der Report untersucht alljährlich die wirtschaftliche Situation deutscher Krankenhäuser.

Weitere Information zum Programm:

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation findet, wie der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, von Mittwoch, den 6. Juni 2018, bis Freitag, den 8. Juni 2018, statt. Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

brand cialis+in türkei+kaufen

Datum 07.05.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Migration Zwei Erfolgsmodelle: Blaue Karte EU und ICT

Die Gewinnung hochqualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland über die Blaue Karte EU und die Umsetzung der ICT-Richtlinien standen am 3. Mai 2018 im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Datum 04.05.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Integration Interkulturelle Kompetenz im ländlichen Raum

Das Jugendprojekt "Hier ankommen!" möchte junge Menschen im ländlichen Raum für eine echte Willkommenskultur sensibilisieren.

Datum 03.05.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Das BAMF BAMF führt Asylverfahren von Bangin H. fort

Im Fall des syrischen Antragstellers Bangin H. aus Witzenhausen führt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Reaktion auf ein Schreiben des Verwaltungsgerichts Kassel das Verfahren fort.

Datum 26.04.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Rückkehr Pilotprojekt zu Reintegration in Tschetschenien

Datum 25.04.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Das BAMF Update: BAMF berichtet zu den Korruptionsvorwürfen

Präsidentin Jutta Cordt berichtete heute dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages über die Ermittlungen gegen Mitarbeiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Bremen.

Datum 25.04.2018 | Format Artikel | Schwerpunktthema Integration Geschäftsstatistik zum Integrationskurs 2017

Nach wie vor hohe Zugangszahlen beim Integrationskurs. Bis Ende 2017 wurden insgesamt über 376.000 Berechtigungen zum Integrationskurs erteilt.

Ausgewählte IT-Unternehmen und Startups haben bei den Innovation Days 2018 in Berlin ihre Ideen und Lösungsvorschläge für die digitalen Herausforderungen im öffentlichen Sektor vorgestellt.

Datum 20.04.2018 | Format Meldung | Schwerpunktthema Das BAMF BAMF bestätigt Ermittlungen gegen Mitarbeiterin

Das Bundesamt bestätigt, dass gegen eine Mitarbeiterin wegen Verleitung zum Asylmissbrauch durch die zuständige Staatsanwaltschaft ermittelt wird, kann sich zu Einzelheiten im laufenden Verfahren jedoch nicht äußern.

Martin Nolte ist seit 2016 beim Bundesamt: "Gegenseitige Unterstützung und ein wertschätzender, toller Umgang miteinander motivieren mich nach wie vor."

Diese Broschüre informiert Asylantragstellende über ihre Rechte und Pflichten im Asylverfahren. Sie dient als Begleitprodukt zum gleichnamigen Film und enthält zusätzlich eine persönliche "Checkliste" für die Antragstellenden.

Schwerpunktthema Integrationskurse Erstorientierungskurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive

In den Kursen werden Asylbewerberinnen und -bewerber über das Leben in Deutschland informiert. Ergänzend erhalten Sie Deutschkenntnisse für den Alltag.

Fördermöglichkeiten, die nächstgelegene Rückkehrberatung oder Informationen zum Herkunftsland: Das Onlineportal "Returning from Germany", bietet umfassende Informationen für Rückkehrinteressierte.

7xÜF Erholungsurlaub ab 210 €

Swinemünde - Ostsee - Polen / Sonderaktion 7=6 für Aufenthalte im Zeitraum 02.01.-22.06.2018 & 02.09.-21.12.2018

Misdroy - Ostsee - Polen / Aktion 2=1 (2 reisen, 1 zahlt) / Erholung o. Kur, 7 Nächte, Halbpension im Zeitraum 03.11.-15.12.2018

Pobierowo - Ostsee - Polen / Kururlaub, Busanreise, 7 Nächte, Vollpension im Zeitraum 04.11.-16.12.2018

weitere Hotels mit Last-Minute- und Rabattangeboten, Sparaktionen "2=1" (2 Reisen, 1 zahlt) sowie Angeboten inklusive Busanreise

ideal zum Erholen und Entspannen, ruhige Lage, Spa- und Wellnesszentrum

hochwertige Kuren, ca. 100m zur Ostsee, Fasten, Aktivurlaub, mit eigener Therapieabteilung

preiswerte, moderne Appartements, ca. 100m zur Ostsee, kleine Behandlungsbasis

hohe Stammgastquote, preiswert, mit Kur- und Wellnessbereich, Hallenbad

cialis jelly brausetabletten deutschland

Manche Forscher vergleichen die Wirkung von Essen auf das Gehirn mit der von Drogen - der Botenstoff Dopamin spielt dabei eine große Rolle. Dabei könne eine Art Teufelskreis entstehen: Man braucht immer mehr von einer bestimmten Substanz, um den gleichen euphorischen Zustand, das gleiche Belohnungsgefühl, zu bekommen - man wird süchtig danach.

In der Wissenschaft werde das Thema Ess-Sucht jedoch sehr kontrovers diskutiert, sagt Isa Mack vom Universitätsklinikum Tübingen. Ernährung und Belohnungssystem gehörten immer zusammen. «Für alles, was zur Selbsterhaltung und Selbstvermehrung wichtig ist, muss das Belohnungssystem anspringen.» Dass es auf «süß und fettig» reagiere, sei unser «evolutionäres Erbe». Es sei auch bekannt, dass beim Essen das Belohnungssystem bei stark übergewichtigen Menschen etwas anders reagiere. «Das heißt aber nicht, dass das immer so war oder nicht veränderbar ist», sagt Mack. Die Ernährungswissenschaftlerin betont: «Hirnaktivitäten sind wandelbar.» Sie änderten sich beispielsweise nach Gewichtsabnahme. Die neue Studie der Erlanger sieht Mack daher eher als Grundlagenforschung.

Interessant für den Menschen sind aber womöglich auch die Ergebnisse der früheren Ratten-Untersuchung: Dabei haben die Forscher den Tieren Kartoffelchips zu fressen gegeben sowie verschiedene Futtermischungen mit unterschiedlichen Fett- und Kohlenhydrat-Anteilen. Außerdem haben sie die Tiere in den Kernspin gelegt und die Effekte auf das Gehirn untersucht. Das Mischungsverhältnis von Fetten zu Kohlenhydraten in Chips scheint den Nagern demnach besonders zu gefallen. «Kartoffelchips führen zu einer Aktivierung im Belohnungszentrum», sagt Hess.

Eigentlich hatten die Forscher erwartet, dass die Tiere das Futter umso attraktiver finden, je fetter es ist - also je höher der Energiegehalt. «Dem war aber nicht so», sagt Hess. «Die Ratten bevorzugen eindeutig das Verhältnis von ungefähr 35 Prozent Fett zu 45 Prozent Kohlenhydraten.» Dieses Verhältnis haben außer Chips auch viele andere leckere Schweinereien wie Schokolade oder Nuss-Nougat-Creme. Die Erklärung der Erlanger Forscher: «Das Säugergehirn ist nicht nur auf hohen Energiegehalt aus, sondern auf dieses Mischungsverhältnis. Das spricht das Belohnungszentrum besonders gut an.»

Auch wenn die Forscher dies noch nicht gezeigt haben, dürfte das beim Mensch wohl nicht viel anders sein. Als Spezies sei der Mensch noch sehr jung und gute Ernährung, wie wir sie heute haben, sei relativ neu. Das menschliche Gehirn sei daher immer noch darauf aus, möglichst viel «gute», also reichhaltige Nahrung aufzunehmen, wenn sie verfügbar ist. Hess' Hypothese: «Für den Körper ist diese Mischung möglicherweise physiologisch ideal - sie liefert schnell mobilisierbare Energie durch die Kohlenhydrate und speicherbare Energie im Fettanteil.»

«Überraschend ist, dass sich Ratte und Mensch hier relativ ähnlich zu verhalten scheinen», sagt der Ernährungsmediziner Hans Hauner von der TU München. Früher sei dieses Prinzip der Ernährung sehr sinnvoll gewesen, da Nahrung nicht garantiert war. «Erst seit 50 Jahren haben wir einen Überschuss an Nahrungsenergie, sodass dieses Prinzip zunehmend zu einem Problem wird und insbesondere Übergewicht fördert.»

Für die Beliebtheit eines Lebensmittels spielten aber auch andere Dinge eine Rolle, erläutert Isa Mack. Die Erlanger Forscher hätten in ihrer Studie ausgeschlossen, dass das Salz bei der Attraktivität des Futters, also der Chips, eine große Rolle spielt. Sie halte das jedoch nicht für irrelevant, sagt Mack: «Wenn wir Chips ohne Salz und ohne Würze hätten, dann würden wir die auch nicht in größeren Mengen essen.» Außerdem mache auch Fett allein durch seine Energiemenge das Essen oder Futter durchaus attraktiver. Ab einem bestimmten Punkt könne der Körper mit zu viel Fett aber nicht mehr gut umgehen und es schmecke dann auch nicht mehr: «Wenn ich eine halbe Butter essen würde, würde mir kotzübel.»

Mack weist darauf hin, dass auch schon die Lebensmittelindustrie ausgiebig getestet habe, welches Mischungsverhältnis der Chips-Bestandteile beim Menschen am besten ankommt. Andreas Hess hat daher einen Rat an alle, die das Phänomen mit der leeren Chips-Tüte nur allzu gut kennen: «Bewusst dran gehen: Nicht die ganze Tüte vor den Fernseher mitnehmen, sondern nur ein kleines Schälchen.» Man müsse sich hier ein wenig selbst austricksen.

Magnesiummangel verursacht schwere gesundheitliche Beeintr�chtigungen. Zu wenig Magnesium (medizinisch Hypomagnesi�mie) f�rdert zum Beispiel Diabetes Mellitus, die Zuckerkrankheit.�Das hat eine amerikanische Studie� der Harvard School of Public Health ergeben. Aber das ist bei weitem nicht die einzige schwerwiegende Folge von Magnesiummangel. Nahezu alle Lebensabl�ufe h�ngen von einer ausreichenden Magnesiumversorgung ab, und daran hapert es bei immer mehr Menschen. Die Gr�nde sind bekannt, sie sind vielf�ltig � aber man kann sie nahezu alle durch geeignete Ma�nahmen der Kontrolle, der Ern�hrung und der Medikation ausschalten.

Magnesiummangel kann zu schweren Herzrhythmusst�rungen f�hren. Deshalb r�t die Deutsche Herzstiftung zur regelm��igen Kontrolle des Magnesiumspiegels im Blut. Grund: Der menschliche K�rper funktioniert elektrisch, das Herz wird von elektrischen Impulsen gesteuert. Gut erkl�rt durch �Wie elektrisch sind wir � wie steuert Elektrizit�t unser Leben?� in diesem Buch.

Die Herzstiftung weist darauf hin, dass M�ngel in der Zusammensetzung der� Elektrolyte (Blutsalze) Magnesium (und Kalium) die Ursache solcher gef�hrlicher Rhythmusst�rungen sein k�nnen. �Kalium und Magnesium sind wichtig zur elektrischen Stabilisierung der Herzzellen. Ihre Verteilung ist f�r die Bildung von elektrischen Impulsen und f�r deren Weiterleitung von Muskelzelle zu Muskelzelle im Herzen von entscheidender Bedeutung und damit f�r die rhythmische Aktivierung des Herzens�, hei�t es in einer der Ver�ffentlichungen der Stiftung.

Die Deutsche Herzstiftung l�sst auch keinen Zweifel daran, wie ernst es damit ist: Unter dem Motto �Aus dem Takt: Herzrhythmusst�rungen� informiert sie vom 1. bis 30. November �ber Diagnose und Therapie der Volkskrankheit� in mehr als 1.200 Veranstaltungen. Aktuelle Veranstaltungstermine dazu gibt es unter www.herzstiftung.de/herzwochen.html.

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 400.000 Menschen mit Herzrhythmusst�rungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Welchen Anteil daran der weit verbreitete Magnesiummangel hat, ist nicht verifiziert. Aber Fachleute gehen von einem �erheblichen Anteil� aus.

Dass so viele Menschen unter Magnesiummangel leiden, hat verschiedene Ursachen. Eine der wichtigsten: Magnesium ist ein Mangel-Mineral in der Nahrungskette geworden, weil die B�den der �cker offenbar nicht mehr genug davon enthalten. Viele sind durch moderne Hochleistungslandwirtschaft ausgelaugt. Das zieht einen Magnesiummangel in den Nahrungsmitteln nach sich und damit auch in der menschlichen Ern�hrung.

Wer viel Alkohol trinkt, hat einen erh�hten Magnesiumbedarf. Das liegt daran, dass Alkohol die Nierent�tigkeit anregt und beschleunigt. Dadurch wird der K�rper st�rker entw�ssert und mit den gr��eren Mengen an Urinausscheidung geht auch weit mehr von dem wertvollen Mineral Magnesium verloren als bei geringem oder keinem Alkoholgenuss. Entzugskliniken kennen das Problem: Alkoholiker, die sich trocken legen lassen, erhalten neben Vitamin B auch hohe Magnesiumgaben, um den Mineralhaushalt wieder auszugleichen.

Magnesiumr�uber sind auch gro�e Mengen an Kaffee und Nikotin. Daher sind auch Raucher stark gef�hrdet, an einer Magnesiumunterversorgung zu leiden. Bei chronischem Schlafmangel, erh�htem Stress und �bergewicht durch zu viel essen, treten ebenfalls Mangelerscheinungen bei der Versorgung mit Magnesium auf.

Patienten, die an Herzschw�che leiden, werden h�ufig Diuretika verordnet. Das sind Medikamente, die die Fl�ssigkeitsausscheidung des Organismus f�rdern, so dass das Herz weniger pumpen muss. Diuretika bef�rdern mit der vermehrten Urinausscheidung aber auch, ganz �hnlich wie �berm��iger Alkoholkonsum, das wertvolle Mineral Magnesium aus dem K�rper.

Auch wer Pr�parate zur Behandlung von Bluthochdruck einnimmt, wie etwa ACE-Hemmer,� Aldosteronantagonisten, die auch die Wasserausscheidung bef�rdern, Sartane zur Blutdrucksenkung oder Digitalispr�parate, sollte unbedingt regelm��ig seine Magnesiumwerte kontrollieren lassen, darauf weisen Fach�rzte dringend hin.

Auch bei Einnahme der Anti-Baby-Pille oder einer Kortisontherapie,� muss nach Expertenmeinung der Magnesiumspiegel des Blutes regelm��ig kontrolliert werden, damit der Organismus nicht Schaden nimmt durch eine Magnesiummangelsituation.

Viele Menschen leiden in der dunklen Jahreszeit an einer Winterdepression. Eine Million ist es allein in Deutschland. Die �rzte sprechen von einer saisonal abh�ngigen Depression (SAD). Der Anteil der Patienten mit Winterdepressionen steigt unter allen Depressiven auf insgesamt zehn Prozent. Mit aufwendigen Lichttherapien versuchen �rzte, Wellnesszentren und Sanatorien diesem Ph�nomen zu Leibe zu r�cken.

Aber es muss nicht unbedingt der Lichtmangel allein sein, der bei ung�nstigen Klima- und Witterungsverh�ltnissen Depressionen ausl�st. Auch Magnesiummangel ist ein geh�riger Risikofaktor, wie nun zunehmend bekannt wird. In Norwegen wurden k�rzlich 5.000 Personen nach ihren Essgewohnheiten befragt und ob sie �fter depressive Stimmungen durchleben w�rden. Dabei stellte sich heraus, dass depressive Verstimmungen und auch schwerere Formen deutlich seltener auftraten, je mehr Magnesium die Befragten mit ihrer Ern�hrung zu sich nahmen.

Der Zusammenhang zwischen Magnesiumaufnahme und geringer Depressionsneigung erkl�rt sich dadurch, dass Magnesium im K�rper an wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, bei denen das Gl�ckshormon Serotonin entsteht. Dieser Botenstoff spielt in Depressionstherapien eine gewichtige Rolle. Solange er im Gehirn hoch ist, haben Depressionen nur geringe Chancen.

Das in den B�den so selten gewordene Mineral Magnesium ist unerl�sslich f�r die Reiz�bertragung vom Nerven auf den Muskel. (Siehe Herzrhythmusst�rungen). Zuverl�ssige und intakte Nervenreize sind unerl�sslich f�r die Muskelkontraktion und damit f�r die gesamte Herzt�tigkeit.

Sogar an der Freisetzung von Adrenalin und an der Knochenmineralisation ist Magnesium in hohem Ma�e beteiligt. So hat es eine immens wichtige Funktion beim Aufbau und der Erhaltung des Skelettsystems und der Z�hne. Magnesium stabilisiert auch das innere Skelett der Zellen. Au�erdem ist es f�r die Aktivierung von �ber 300 Enzymen verantwortlich, was seine Bedeutung f�r den Stoffwechsel eindrucksvoll unterstreicht. Es hemmt die Blutgerinnung und kann somit auch prophylaktisch gegen Thrombosen (Blutgerinnsel) wirken. M�nner haben �brigens wegen der gr��eren Skelettmasse einen h�heren Magnesiumbedarf als Frauen.

Einen erh�hten Magnesium-Bedarf haben au�erdem Sportler, die mit dem Schwei� auch Magnesium verlieren. Marathonl�ufer zum Beispiel sollten bereits am Abend vorher reichlich Magnesium- und Calcium-Getr�nke zu sich nehmen. Zum Beispiel in Form von fertigen Elektrolyt-Getr�nken, magnesiumreichen Mineralw�ssern� oder in Wasser gel�sten Magnesiumtabletten, am besten in der Form von Magnesiumcitrat, weil es am besten vom K�rper aufgenommen wird. Auch f�r regelm��ige Saunabesucher mit ihrem hohen Schwei�verlust ist eine gute Mineralstoffversorgung enorm wichtig. Durch das Saunen in der g�ngigen Intensit�t von drei G�ngen verliert der K�rper etwa eineinhalb Liter Fl�ssigkeit. Mineralwasser, Obsts�fte oder Apfelschorle gleichen den entstehenden Magnesium- und Kaliumhaushalt wieder aus.

Vitamin D ist wichtig f�r den Knochenaufbau. Ein Mangel kann zu Knochenerweichung f�hren. Bei Kindern spricht man von Rachitis, bei Erwachsenen von Osteoporose. Die Folge sind Fehlbildungen, schmerzhafte Verkr�ppelungen und Br�che. Auch Bluthochdruck und Diabetes vom Typ 2 werden durch einen Mangel an Vitamin D beg�nstigt oder ausgel�st.

Vitamin D-Mangel� soll auch eine gewisse Rolle bei �bergewicht spielen und sogar entz�ndliche Darmerkrankungen ausl�sen bzw. beg�nstigen. Dazu geh�ren Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Vitamin D wird unter Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet.

cialis testpackung kostenlos

Bessere Ärzte, bessere Patienten? Keynote, Österreichische Ärztekammer und Forum Alpach. Wien, November 2010.

Collective risk illiteracy as a medical problem. World Health Summit, Berlin, October 2010.

Bounded rationality unbound. Keynote, Reinhard Selten’s 80th birthday symposium. Bonn, Ocktober 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. DIIR (Deutsches Institut für Innere Revision). Düsseldorf, Oktober 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. DZ-Bank, Köln, September 2010.

Risk Literacy. Conference “Challenging Models in the Face of Uncertainty.” Cambridge University, September 2010.

Bessere Ärzte, bessere Patienten: Transparenz im Gesundheitswesen. Public Lecture. 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Bremen, September 2010.

Publishing without perishing: How to publish in Englisch-speaking journals with high impact rates (with Michael Frese). 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Bremen, September 2010.

Psychologie und Öffentlichkeit. 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Bremen, September 2010.

Risikokompetenz: Der informierte Umgang mit einer modernen technologischen Welt. SPD-Bundestagsfraktion, AG Bildung und Forschung. Berlin, September 2010.

Risikokompetenz: Wie wir lernen können, informiert und entspannt mit Risiken zu leben. VCI (Verband der Chemischen Industrie)-Mitgliederversammlung. Dresden, September 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Keynote, Kommunikationskongress, Berlin, September 2010.

Gut feelings: The intelligence of the unconscious. Festival filosofia, Modena, September 2010.

Intuition: Die Intelligenz des Unbewussten. 3. WMF (Württembergische Metallwaren Fabrik) Design Symposium. September 2010.

Denken in Risiken und Wahrscheinlichkeiten. Humboldt-Viadrina School of Governance. 4-hour workshop. August 2010.

Bounded rationality. International Max Planck Research School, Jena, August 2010.

Helping doctors and patients make sense of health statistics. Keynote. 8th International Conference on Teaching Statistics, Ljubljana, Slovenia, Juli 2010.

What is bounded rationality? Summer Institute for Bounded Rationality in Psychology and Economics, Berlin, Juli 2010.

Risikokommunikation: Früherkennung von Brustkrebs und Prostatakrebs. Bundesärztekammer, Berlin, Juni 2010.

Gut feelings: The intelligence of the unconscious. Keynote, AXA-HEC Chair for Decision Science, Paris, Juni 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Keynote. 59. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung. Hamburg, Juni 2010.

Helping doctors understanding health statistics. Symposium “Risk”, Annual Meeting of the Max Planck Society, Hannover, Juni 2010.

Heuristic decision making: Towards a positive legal psychology. Keynote, 20th Conference of the European Association of Psychology and Law, Gothenburg, Sweden, Juni 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Munich Private Equity Training (MUPET), Pöllath + Partners, Munich, Juni 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Lange Nacht der Wissenschaften, Berlin, Juni 2010.

Trust in complex models: Why simple, biased heuristics make better inferences. Conference on “Collective knowledge and epistemic trust”. Alfred Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald, Mai 2010.

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten. Humbold Universität, April 2010.

Wie trifft man gute Entscheidungen? Inaugural Bernoulli Lecture, University of Basel, April 2010.

extra super cialis 100mg kosten

Tel: +49 (0)30 4 23 33 33
Fax: +49 (0)30 4 23 33 22
Mail: info@kurreisen.de
oder: Kontaktformular

Mo. - Fr.: 09:30 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:30 - 13:00 Uhr

Akzeptieren, wie es ist
Das Leben ist voller kleiner und großer Zumutungen, denen wir nicht immer aus dem Weg gehen können. Ob alltägliche Enttäuschungen oder schwerwiegende Verluste – manchmal hilft nur Akzeptanz.
www.psychologie-heute.de

Will das Kind JETZT schon ausziehen – mit 6? Zu Hause hat es eine große Klappe, aber in der Schule ist es schüchtern und still? Keine Frage: Die Jahre 5 bis 10 stellen Eltern vor vielfältige Herausforderungen.
Die Autorinnen des größten Elternblogs Deutschlands helfen, liebevoll und nervenstark zu erziehen statt Stress und Strafen den Alltag zu überlassen. Sie geben Tipps für ein gelassenes Hinführen zur Eigenverantwortung der Kinder, z. B. beim Essen, sowie zu Empathie, Respekt und Durchhaltevermögen. Es lohnt sich, die Herausforderungen dieses immens wichtigen Zeitfensters der Erziehung aktiv anzunehmen. Denn hier werden die Grundlagen für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung und eine »verträgliche« Pubertät gelegt. Persönliche Berichte und überraschende Einblicke in das kindliche Denken und Fühlen sorgen für ein entspanntes Familienleben, in dem die Bedürfnisse aller Familienmitglieder erfüllt werden.

Vollkorn macht schlapp, Tomaten reizen den Darm, Nüsse fördern Allergien. Schuld sind Lektine – gefährliche Proteine, die in vielen angeblich gesunden Getreide-, Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. Steven R. Gundry ist der erste Mediziner weltweit, der lektinfreie Ernährung in den Mittelpunkt ärztlicher Heilung stellt. So behandelt er seit vielen Jahren erfolgreich Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma, Autoimmunkrankheiten, Diabetes und Übergewicht. Durch Pflanzenzüchtungen und Pflanzenschutzmittel nehmen wir heute so viele Lektine auf wie keine Generation vor uns. Offensichtlich fördert die veränderte Nahrung auch den enormen Anstieg von Krebs, Demenz und Parkinson. In diesem Buch beschreibt Gundry die Gefahren der modernen Lebensmittelindustrie. Er präsentiert die Erkenntnisse seiner Forschung, die schädlichsten Lebensmittel und ein Ernährungsprogramm, das für Vegetarier und Veganer ebenso geeignet ist wie für Menschen, die Fleisch essen. Einfache Rezepte und Zubereitungstipps helfen Ihnen dabei, Lektine unschädlich zu machen oder durch gesunde Alternativen zu ersetzen.

Ob wir nur einen harmlosen Schnupfen bekommen oder Krebs, hängt von unserem Immunsystem ab. Immer noch wissen wir viel zu wenig darüber, was das individuelle Abwehrsystem eines Menschen schwächt oder stärkt. Welche Rolle spielen zum Beispiel Muttermilch und Impfungen in der Kindheit? Warum sterben Männer immer noch früher als Frauen? Wie funktioniert der »Neustart« des Immunsystems nach einer Chemotherapie? Wie viel Dreck im Alltag muss sein? Und warum ist unsere Abwehrfähigkeit morgens besser als abends?

Gehen oder bleiben, auf den Putz hauen oder runterschlucken, hart bleiben oder nachgeben, du oder ich?
Immer wieder haben Sie in Ihrem Leben wichtige Entscheidungen zu treffen. Was aber, wenn die Antwort auf die Frage: "Wie soll ich mich entscheiden?" lautet: "Ich kann mich nicht entscheiden"? Wenn Sie sich mit Selbstzweifeln und Versagensgefühlen plagen, weil Sie glauben, entscheidungsunfähig zu sein? Dann ist es wichtig, sich auf eine innere Instanz zu besinnen, die Orientierung gibt: Ihr Würde-Ich. Denn Ihre Würde entscheidet! Sie ist ein Selbstwertkompass, den Sie in sich tragen.
Die beiden erfahrenen Therapeuten Udo Baer und Gabriele Frick-Baer beschreiben, warum der Fokus auf die eigene Würde der maßgebliche Kompass für ein gutes Leben ist. Sie geben Ihnen viele Anregungen, wie Sie Ihr Selbstwertgefühl festigen und ein gestärktes Würde-Ich als Orientierung nutzen können.

Leben oder gelebt werden? Immer klügere Algorithmen beeinflussen, wen wir lieben, welche Nachrichten wir lesen und ob wir einen Kredit bekommen. Bilder malen wie Rembrandt, preisgekrönte Romane schreiben oder Musik komponieren – Algorithmen scheinen einfach alles zu können.

»Fünf Fragen reichen aus, um gut durchs Leben zu kommen.« Mit dieser Botschaft verabschiedete James E. Ryan seine Studenten aus Harvard – und inspirierte Millionen von Menschen, die seine Rede im Internet angeschaut haben. Anhand privater Erlebnisse und beruflicher Erfolge entfaltet Ryan die Wirkungsmacht einfacher Fragen wie »Wie jetzt?!«, »Mich wundert, warum …«, »Könnten wir zumindest …?«, »Wie kann ich helfen?« und »Was zählt wirklich?«. Diese fünf einfachen Frageformen helfen, das Wesentliche immer im Auge zu behalten, Diskussionen zu öffnen und Veränderungen auf den Weg zu bringen. Verblüffend, authentisch und berührend ermutigt Ryan in diesem Buch dazu, Fragen wie Schlüssel zu gebrauchen, um persönliche Ziele zu erreichen und die eigenen Ideale zu verwirklichen.

Will das Kind JETZT schon ausziehen – mit 6? Zu Hause hat es eine große Klappe, aber in der Schule ist es schüchtern und still? Keine Frage: Die Jahre 5 bis 10 stellen Eltern vor vielfältige Herausforderungen.
Die Autorinnen des größten Elternblogs Deutschlands helfen, liebevoll und nervenstark zu erziehen statt Stress und Strafen den Alltag zu überlassen. Sie geben Tipps für ein gelassenes Hinführen zur Eigenverantwortung der Kinder, z. B. beim Essen, sowie zu Empathie, Respekt und Durchhaltevermögen. Es lohnt sich, die Herausforderungen dieses immens wichtigen Zeitfensters der Erziehung aktiv anzunehmen. Denn hier werden die Grundlagen für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung und eine »verträgliche« Pubertät gelegt. Persönliche Berichte und überraschende Einblicke in das kindliche Denken und Fühlen sorgen für ein entspanntes Familienleben, in dem die Bedürfnisse aller Familienmitglieder erfüllt werden.

Vollkorn macht schlapp, Tomaten reizen den Darm, Nüsse fördern Allergien. Schuld sind Lektine – gefährliche Proteine, die in vielen angeblich gesunden Getreide-, Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. Steven R. Gundry ist der erste Mediziner weltweit, der lektinfreie Ernährung in den Mittelpunkt ärztlicher Heilung stellt. So behandelt er seit vielen Jahren erfolgreich Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma, Autoimmunkrankheiten, Diabetes und Übergewicht. Durch Pflanzenzüchtungen und Pflanzenschutzmittel nehmen wir heute so viele Lektine auf wie keine Generation vor uns. Offensichtlich fördert die veränderte Nahrung auch den enormen Anstieg von Krebs, Demenz und Parkinson. In diesem Buch beschreibt Gundry die Gefahren der modernen Lebensmittelindustrie. Er präsentiert die Erkenntnisse seiner Forschung, die schädlichsten Lebensmittel und ein Ernährungsprogramm, das für Vegetarier und Veganer ebenso geeignet ist wie für Menschen, die Fleisch essen. Einfache Rezepte und Zubereitungstipps helfen Ihnen dabei, Lektine unschädlich zu machen oder durch gesunde Alternativen zu ersetzen.

Ob wir nur einen harmlosen Schnupfen bekommen oder Krebs, hängt von unserem Immunsystem ab. Immer noch wissen wir viel zu wenig darüber, was das individuelle Abwehrsystem eines Menschen schwächt oder stärkt. Welche Rolle spielen zum Beispiel Muttermilch und Impfungen in der Kindheit? Warum sterben Männer immer noch früher als Frauen? Wie funktioniert der »Neustart« des Immunsystems nach einer Chemotherapie? Wie viel Dreck im Alltag muss sein? Und warum ist unsere Abwehrfähigkeit morgens besser als abends?

Gehen oder bleiben, auf den Putz hauen oder runterschlucken, hart bleiben oder nachgeben, du oder ich?
Immer wieder haben Sie in Ihrem Leben wichtige Entscheidungen zu treffen. Was aber, wenn die Antwort auf die Frage: "Wie soll ich mich entscheiden?" lautet: "Ich kann mich nicht entscheiden"? Wenn Sie sich mit Selbstzweifeln und Versagensgefühlen plagen, weil Sie glauben, entscheidungsunfähig zu sein? Dann ist es wichtig, sich auf eine innere Instanz zu besinnen, die Orientierung gibt: Ihr Würde-Ich. Denn Ihre Würde entscheidet! Sie ist ein Selbstwertkompass, den Sie in sich tragen.
Die beiden erfahrenen Therapeuten Udo Baer und Gabriele Frick-Baer beschreiben, warum der Fokus auf die eigene Würde der maßgebliche Kompass für ein gutes Leben ist. Sie geben Ihnen viele Anregungen, wie Sie Ihr Selbstwertgefühl festigen und ein gestärktes Würde-Ich als Orientierung nutzen können.

Leben oder gelebt werden? Immer klügere Algorithmen beeinflussen, wen wir lieben, welche Nachrichten wir lesen und ob wir einen Kredit bekommen. Bilder malen wie Rembrandt, preisgekrönte Romane schreiben oder Musik komponieren – Algorithmen scheinen einfach alles zu können.

»Fünf Fragen reichen aus, um gut durchs Leben zu kommen.« Mit dieser Botschaft verabschiedete James E. Ryan seine Studenten aus Harvard – und inspirierte Millionen von Menschen, die seine Rede im Internet angeschaut haben. Anhand privater Erlebnisse und beruflicher Erfolge entfaltet Ryan die Wirkungsmacht einfacher Fragen wie »Wie jetzt?!«, »Mich wundert, warum …«, »Könnten wir zumindest …?«, »Wie kann ich helfen?« und »Was zählt wirklich?«. Diese fünf einfachen Frageformen helfen, das Wesentliche immer im Auge zu behalten, Diskussionen zu öffnen und Veränderungen auf den Weg zu bringen. Verblüffend, authentisch und berührend ermutigt Ryan in diesem Buch dazu, Fragen wie Schlüssel zu gebrauchen, um persönliche Ziele zu erreichen und die eigenen Ideale zu verwirklichen.

Das GTB Berufsbild Tester – Idee, Nutzen und Vision

Der Technologieabend steht wiederum ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches und Wissenstransfers für innovative Lösungen, Ideen und neueste technische Entwicklungen der Unternehmen und animiert zu..

Virtual Reality hält inzwischen auch Einzug in den Gesundheitsbereich.

Use Cases werden definiert, es wird viel geforscht und einige Anwendungen haben auch schon ihren Weg in den regulären Einsatz..

Our third event in 2018 about AI will focus on the impact of AI on different industries and services.

(German & English Speakers: introduction and moderation in German, speeches up to the Speakers)

Perspektiven und Gefahren des Quantencomputers in Verbindung mit Anwendungen der IT-Industrie

Das Event besteht aus zwei Komponenten - geplant sind neben spannenden Vorträgen ein Besuch des..

Wenn Sie bereits wissen, welche Veranstaltung oder welchen schriftlichen Lehrgang Sie buchen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Wir informieren Sie bequem per E-Mail einmal im Monat über neue Veranstaltungstermine