prinivil velotab 5mg schmelztabletten
actonel oral jelly 35mg preisvergleich

fluoxetine schmerztabletten abgelaufen

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Ihr „Gesundheit in Südtirol“-Team

Zu den Stellenausschreibungen: Bewerberportal

Als Arbeitgeber mit Zukunft sucht der Südtiroler Sanitätsbetrieb in allen Fachgebieten Ärztinnen und Ärzte, die sich für das Arbeiten und Leben in Südtirol interessieren. Der Südtiroler Sanitätsbetrieb sucht jetzt und in den nächsten Monaten Ärzte vieler Fachgebiete. Sind Sie vielleicht schon länger auf der Suche nach einer interessanten und spannenden Aufgabe oder können sich vorstellen, in Südtirol zu leben und zu arbeiten, dann melden Sie sich bitte für weitergehende Informationen unter

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Ihr „Gesundheit in Südtirol“-Team

Hier erhalten Sie Informationen, Neuigkeiten und Wissenswertes rund um das Leben und Arbeiten in Südtirol. Wir möchten Sie auf dem Laufenden halten und mit aktuellen Nachrichten und Beiträge zum Bewerbungsverfahren, Neuerungen oder auch Hintergrundinformationen aus dem Südtiroler Sanitätsbetrieb versorgen. Gibt es Themen, die Sie interessieren oder Fragen, die Sie loswerden möchten? Dann scheuen Sie sich nicht sich bei uns zu melden, wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anmerkungen oder auch Lob und Kritik, welche Sie gern an info@gesundheit-suedtirol.de oder telefonisch unter 030-32 666 12-66 mitteilen können.

„Gesundheit in Südtirol“ ist ein gemeinsames Projekt des Südtiroler Sanitätsbetriebes und der PEOMED AG. Aufgrund der unterschiedlichen Rahmenbedingungen, Anforderungen und formalen Voraussetzungen zwischen der Region Südtirol und Deutschland hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb die PEOMED AG mit der professionellen und externen Begleitung deutschsprachiger Ärztinnen und Ärzte für den Bewerbungsprozess beauftragt. Hierbei übernimmt die PEOMED das externe Bewerbermanagement für den Südtiroler Sanitätsbetrieb und verwaltet Anfragen und Bewerbungen, vermittelt zwischen dem Sanitätsbetrieb, gesonderten Behörden und BewerberInnen und steht Interessenten sowie BewerberInnen für Rückfragen zur Verfügung.

Grundsätzlich ist das Bewerbungsverfahren für den Südtiroler Sanitätsbetrieb an gesetzliche Bestimmungen gebunden, die in Teilen sehr komplex sind aber für eine Tätigkeitsaufnahme im Südtiroler Sanitätsbetrieb vorgeschrieben sind. An diese Anforderungen und Bestimmungen müssen wir uns halten, stehen Ihnen aber gern bei der Begleitung und im Verlauf des Bewerbungsprozesses zur Verfügung. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen und nach einer kontinuierlichen und stetigen Abstimmung mit dem Südtiroler Sanitätsbetrieb. Lesen Sie diesbezüglich auch unseren Leitfaden, in diesem haben wir Ihnen alle wichtigen Kontaktadressen und Abläufe zusammengefasst.

Ziel ist es, eine Anlaufstelle für deutsche BewerberInnen zu schaffen und objektiv über die Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten im Südtiroler Sanitätsbetrieb zu informieren und dadurch eine fundierte und der jeweiligen Interessenslage der BewerberInnen entsprechende Entscheidung zu ermöglichen und eine qualifizierte Begleitung im Bewerbungsprozess zu gewährleisten.

Die aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier: Bewerberplattform

Keine passende Stelle dabei?: hier geht es zur Initiativbewerbung

Durch Anklicken der gewünschten Stelle gelangen Sie in das Bewerberportal. Hier können Sie sich registrieren und erhalten nach erfolgreicher Registrierung eine E-Mail mit weiteren Informationen und notwendigen Formularen.

Zusatzinformationen und Material:

Ihre Anfragen, Bewerbungen und Rückmeldungen werden vom Team der PEOMED AG umgehend bearbeitet.

Wissenschafter haben sich mit der Frage beschäftigt, wie ein totales Rauchverbot die Gesundheit von Gästen und Bediensteten in der …

Im Alter von 104 Jahren reist ein Mann zum Sterben in die Schweiz. Der Fall löst weltweit eine Debatte über Sterbehilfe aus. Jetzt spricht die Gründerin des Vereins, der den australischen Botanik-Professor …

Die Österreichische HNO-Gesellschaft warnt vor den Gefahren des Heuschnupfens für die Lebensqualität. Diese Allergie kann gefährliche Folgeerkrankungen auslösen. Der Frühling gilt als die Allergiesaison …

Ihr Name leitet sich vom griechischen "nano" ab, das heißt Zwerge. Wie gefährlich können diese Nanopartikel für Menschen werden? Zum Beispiel, wenn Allergiker gleichzeitig Hausstaub und diesen Partikeln …

Ein MRT, das sich bewegt. Was der Göttinger Forscher Jens Frahm hier mit seinem Team entwickelt hat, kann die Diagnose und chirurgische Eingriffe revolutionieren. Der Entwickler wurde für den Europäischen …

Birke, Hasel, Erle, Pappel - pfui: Durchschnittlich jeder siebente Österreicher leidet unter sogenanntem Heuschnupfen, einer allergischen Reaktion auf Blütenpollen. An der Medizinischen Universität Graz …

Viele Krebsmedikamente wirken nicht bei allen Patienten. Niemand weiß im Voraus, wem sie helfen und wem nicht. Die sogenannte personalisierte Medizin soll das ändern. Wie lange dauert es noch, bis sie allen …

Wenn aus gelegentlichen Naschereien regelmäßige Zuckerorgien werden, so nimmt das der Körper mit der Zeit übel. Den Süßhunger kann man aber austricksen, ohne gänzlich auf Schokolade und Kuchen zu verzichten. …

Die Eskamedia AG ist eine Kommunikationsagentur mit Tätigkeitsschwerpunkten in Medizin, Gesundheit und Prävention.

Die Firmeninhaberin Frau Dr. med. Silva Keberle gründete das Unternehmen 1986, zunächst unter dem Namen Eskamed AG. Neue Tätigkeitsfelder führten 2002 zum Aufbau einer zweiten Firma, der Eskamedia AG.

Während sich die Eskamed AG vor allem auf die Qualitätssicherung in der Komplementär- und Alternativmedizin konzentriert, hat die Eskamedia AG alle Kommunikationsaufgaben übernommen.

Wenn es sich um Gesundheit, Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten dreht, sind alle Betroffenen auf umfassende, gut verständliche Informationen angewiesen. Obwohl heute eine Vielzahl moderner Informationsquellen zur Verfügung steht, werden Patienten im Gespräch mit dem Arzt oder einer anderen Gesundheitsfachperson häufig mit Fachwörtern und Erklärungen konfrontiert, die sie nicht oder nur teilweise verstehen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, als «Medizin-Übersetzer» zu fungieren: Jede medizinische Information sollte so aufbereitet sein, dass auch medizinische Laien in der Lage sind, sie zu verstehen – auch ohne Fachkenntnisse. Um das Zielpublikum zu erreichen, wählt das Eskamedia-Team immer den passenden Weg und das am besten geeignete Mittel aus – sei es ein Check-up-Stand vor einem Einkaufszentrum, ein Gesundheits-Ratgeber oder ein Kartenspiel für Kinder.

Wir vermitteln Informationen rund um Gesundheit und Krankheit, Prävention und Behandlung, Schul- und Komplementärmedizin – prägnant und zielgerichtet.

Wir vereinen medizinisches Know-how mit kreativen Ideen und fantasievollen Lösungen.

Wir legen Wert darauf, dass bei unseren Botschaften – trotz allem gebotenen Ernst und Respekt – auch humorvolle und spielerische Aspekte zum Einsatz kommen.

fluoxetine tabletten bei hörsturz

Publikationen in 2005

Buch- und Zeitschriftenbeiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website.

Gesundheit beginnt im Mund, denn nicht nur der Mund erkrankt, sondern der gesamte Mensch. Deshalb bezieht die ganzheitlich orientierte Zahnheilkunde den gesamten menschlichen Organismus mit ein.

Unser Patientenmagazin: Finden Sie hier die aktuelle Ausgabe 2018 mit spannenden Themen aus dem Facharztzentrum Regensburg.

Pressemeldung vom 13. Juni 2017:

Es gibt neue Hoffnung für Krebspatienten. Im Kampf gegen Tumore setzen Forscher verstärkt auf das Immunsystem der Erkrankten. Die Idee: Eine junge Klasse von Krebsmedikamenten soll es ermöglichen, die Abwehrkräfte des eigenen Körpers gegen die Tumorzellen zu richten. Die Hilfe zur Selbsthilfe zeigt erste Erfolge..

Die Knie-Endprothetik hat in Deutschland eine sehr hohe Qualität erreicht. Pro Jahr werden hierzulande mehr als 160.000 kniegelenksersetzende Operationen durchgeführt. Betroffene Frauen und Männer erlangen durch das künstliche Gelenk wieder Wohlbefinden und Lebensqualität. Mit sporthopaedicum-Kniespezialist PD Dr. Bernd Preininger haben wir über Probleme mit den Knien und die Chancen und Risiken eines künstlichen Kniegelenks gesprochen..

Die Schilddrüse beeinflusst die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit mehr als alle anderen Organe und hat sogar Auswirkungen auf die Psyche.

In Deutschland hat statistisch gesehen jeder Vierte Probleme mit der Schilddrüse. Hauptursache für krankhafte Veränderungen ist Jodmangel. Die Schilddrüse liegt schmetterlingsförmig am Hals unterhalb des Kehlkopfes direkt an der Luftröhre. Bei Frauen ist.

Pressemeldung vom 20. September 2016:

Bessere Diagnostik erfüllt Kinderwunsch

Künstliche Befruchtung durch Regulierung des Zuckerstoffwechsels vermeiden

Für Frauen, deren Kinderwunsch sich nicht erfüllt, eröffnet eine genauere Diagnostik eine Alternative zur künstlichen Befruchtung..

Neben Blutplasmaspende jetzt auch herkömmliche Blutspende möglich

Gleich zwei Neuerungen gibt es vom Haema Blutspendezentrum im Facharztzentrum Regensburg zu verkünden: Neben der Blutplasmaspende kann dort nun auch die herkömmliche Blutspende abgegeben werden. Die bisherigen 15 Plasmapheresespendeplätze wurden um drei Vollblutspendeplätze ergänzt..

Schmerzen am Sprunggelenk nicht unterschätzen.

Die richtige Therapie schützt vor Instabilität nach Bänderriss

In Deutschland knicken täglich etwa 10.000 Menschen mit dem Sprunggelenk um. Statistisch ist das Umknicktrauma des Sprunggelenkes die häufigste Sportverletzung. Im Regelfall ist eine konservative Therapie erfolgreich. Allerdings entwickelt fast die Hälfte der Patienten …

Pressemeldung vom 18. Februar 2016:

Umstellung des Lebensstils kann Beschwerden lindern

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa, Colitis indeterminata und Morbus Crohn sind in den westlichen Industrienationen auf dem Vormarsch. Allein in Deutschland sind etwa 320.000 Menschen – Männer und Frauen mit etwa gleicher Häufigkeit – betroffen. Die Krankheiten brechen.

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite. Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus Politik, den Wahlkreis Köln / Leverkusen und zu meiner Person.

Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zum Bau der A1 Brücke ist für mich eine herbe Enttäuschung weil das Gericht sich mit den gesundheitlichen Folgen des Bauvorhabens nicht beschäftigt hat. Nur ein langer Tunnel, der den Fernverkehr der A1 unter den Rhein und das Stadtgebiet führt, würde die Feinstaub-Konzentration in Leverkusen auf ein verantwortbares Mass reduzieren. Daher muss eine politische Entscheidung für die bessere und gesündere Lösung für Leverkusen erwirkt werden. Dafür werde ich mich im Deutschen Bundestag mit Druck und Überzeugung weiter einsetzen. Niemand darf sich hinter der Entscheidung in Leipzig verstecken. Der lange Tunnel wäre zwar teurer, aber gesünder für ganze Generationen in Leverkusen. Es darf nicht auf Kosten der Gesundheit der Bürger der Stadt Leverkusen so billig wie möglich gebaut werden.

Liebe Wählerinnen, liebe Wähler in Leverkusen und Köln Mülheim,

ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Stimme und das damit entgegengebrachte Vertrauen!
Am Wahlsonntag habe ich, mit 8% Vorsprung vor dem CDU Kandidaten, die Bundestagswahl gewonnen.

Die konkreten Ergebnisse finden Sie bei den folgenden offiziellen Wahlergebnissen der Bundestagswahl 2017.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Karl Lauterbach

fluoxetine junior 10mg preisvergleich

Aus der russischen Raumfahrttechnologie stammt ein ganz neuer Ansatz, Stress, Elektrosmog und eine Fülle anderer Beschwerden (zum Beispiel …

Das Zika-Virus grassiert inzwischen in 40 Ländern. Um es zu bekämpfen, werden teils drastische Maßnahmen ergriffen: Brasilien hat seine gesamte Armee für den Kampf gegen …

Dr. Kristina Brode erläutert vor dem Hintergrund ihrer über dreißigjährigen Erfahrung, dass Krebstherapie und Krebsnachsorge auch ohne …

Der Stuttgarter Unternehmer Friedrich Wirth erkrankte im Oktober 2007 aus heiterem Himmel an einer …

Unser Gast Oliver Glöckner erläutert die kostbare Flüssigkeit mit ihren einzigartigen Eigenschaften.
Wir benutzen es täglich zum Kochen, waschen, putzen und für so vieles mehr. Wasser ist aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken. Doch …

In diesem Beitrag geht Robert Franz vor allem auf Heilkräuter und Heiltees ein, u.a. Efeu, Basilikum und Salbei. Wie immer, hört man eine Menge an interessanten …

Christine Henfling erläutert die Tipping-Methode im Interview mit Dr. med. Sabine Helmbold.
In allen großen Weltreligionen ist der Versöhnungs- und Vergebungsgedanke …

Dr. Rüdiger Dahlke über die Spielregeln des Lebens zum Glück.
Seit Veröffentlichung des amerikanischen Bestsellers „The Secret“ …

Stine Holland berichtet von verborgenen Potenzialen, die sich durch relativ kleine Veränderungen im Wohnumfeld erschließen lassen.
Die HSBC Bank in Hongkong gab viele Millionen aus, um ihre Firmenzentrale …

Die Heilpraktikerin Sabine Linek berichtet über die von ihr entwickelte Krebstherapie.
Diagnose Krebs: Den meisten Menschen kommt dieser Befund einem Todesurteil gleich – …

Ob als Tees, als Lebensmittel, als Bestandteile in Medikamenten: Heilpflanzen sind Grundbaustoffe für die natürliche Pflege und Erhaltung eines gesunden Körper und in …

Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold im Gespräch mit dem bekannten Biophysiker Dieter Broers: Wir leben in einer Zeit, die große Herausforderungen für uns bereithält. Bezogen auf die Medizin, hier vor …

Klaus Eikenberg über seine spektakuläre Entwicklung auf dem Gebiet der Informationsmedizin.
Fehlstellungen des Skeletts können …

Mit seinem Buch „Krankheit als Weg“, das er gemeinsam mit Thorwald Dethlefsen verfasste, sorgte der deutsche Arzt Dr. Rüdiger Dahlke vor mehr als 30 Jahren für Aufsehen. Darin stellten die beiden Autoren …

Eine ganz neue Sicht auf den „Lebenssaft“ Blut und was diese andersartige Sicht über Krankheit, …

Robert Franz im Interview mit Wulfing von Rohr.
Die „Internationale Glaubensgemeinschaft für natürliche Gesundheit“ bewegt die …

Doris Karadar im Gespräch mit Wulfing von Rohr über duftende Tipps und Tricks für Körper und Psyche
Im Gespräch mit Wulfing von Rohr gibt Doris Karadar, eine der …

Maria Sereena im Gespräch mit Wulfing von Rohr über Seelenpartner und Lebensplan.
Im Gespräch mit Wulfing von Rohr geht die spirituelle Lehrerin und Ausbilderin für Energie-, Heil und- und …

Wie eine Frau nach Querschnittlähmung wieder zum aufrechten Gang fand.
Aus heiterem Himmel fällt Edith Gloor morgens nach dem Toilettengang in sich zusammen – Diagnose „querschnittgelähmt“. Man gibt …

Mit Live Channel Saint Germain zum Bewusstseinswandel auf der Erde.
Channeln ist inzwischen weit verbreitet. Angefangen mit Jane Roberts und Seth über Helen Schucman und den …

Programmieren sie sich selbst! Kann es wirklich so einfach sein, sein leben neu zu gestalten, die Führung des Gehirns zu übernehmen und neue Wege zu schalten? Die Neuroplastizität des Gehirns ist riesengroß, wir nutzen aber nur einen …

Heilpraktiker Matthias Cebula im Gespräch mit Robert Fleischer.
Wenn es ein heißes Eisen im Gesundheitssektor gibt, dann ist das die Informationsmedizin. Zahlreiche …

Reiner Krutti vom HearthMath-Institut erklärt im Interview das „Gehirn im Herz“.
„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“, sagt der Kleine Prinz im Weltbestseller des franz. …

Hotel Larimar in Stegersbach als Ort der Kraft und Harmonie.
Johann Haberl wollte kein „normales“ Wellnesshotel errichten, sondern er hat ein besonderes Hotel nach …

Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger betont die Bedeutung von Hingabe an den eigenen Lebens- und Seelenweg als Grundlage sowie als wirksames Hilfsmittel, um die eigenen …

Gesund und vital durch wilde Kräuter: Ralf Brosius über die enorme Vitalkraft von heimischen Wildpflanzen
Kann man mit wilden Kräutern das Abwehrsystem stärken, Vorbeugen …

Im Gespräch mit Wulfing von Rohr erläutert Albin Micheu die bisher meist unbekannten besonderen Eigenschaften der Moringa-Baums. Diese in Indien im Ayurveda seit …

fluoxetine kaufen reeperbahn

Westphal T, Halm J-P, Platek S, Schubert S, Winckler S (2003) Lebensqualität nach Kalkaneusfrakturen. Unfallchirurg 106: 313-318.

Bijl RV, de Graaf R, Hiripi E, Kessler, RC et al. (2003) The Prevalence Of Treated And UntreatedMental Disorders In Five Countries. Health Affairs 22 (3): 122-133.
Link

Bramlage P, Pittrow D, Sharma AM, Höfler M, Wittchen H-U, Kirch W (2003) High body mass index is associated with an increased prevalence and lack of control of hypertension. International Journal of Clinical Pharmacology and Therapeutics 41: 547.

Komlos J, Kriwy P (2003) The Biological Standard of Living in the Two Germanies. German Economic Review 4 (4): 459–473.
Link

Goodwin R, Jacobi F, Thefeld W (2003) Mental disorders and asthma in the community. Archives of General Psychiatry 60: 1125-1130.
Link

Robert Koch-Institut (2003) Gesundheit alleinerziehender Mütter und Väter. Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Heft 14. Berlin: Robert Koch-Institut.
Link

Hoffmann B, Robra B-P, Swart E (2003) Soziale Ungleichheit und Straßenlärm im Wohnumfeld - eine Auswertung des Bundesgesundheitssurveys. Das Gesundheitswesen 65 (6): 393-401.

Robert Koch-Institut (2003) Arbeitslosigkeit und Gesundheit. Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Heft 13. Berlin: Robert Koch-Institut.
Link

Robert Koch-Institut (2003) Übergewicht und Adipositas. Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Heft 16. Berlin: Robert Koch-Institut.
Link

Kruse J, Schmitz N, Thefeld W (2003) On the Association between Diabetes and Mental Disorders in a Community Sample - Results from the German National Health Interview and Examination Survey. Diabetes Care 26: 1841-1846.
Link

Nolte E, Britton A, McKee M (2003) Trends in mortality attributable to current alcohol consumption in east and west Germany. Social Science & Medicine 56: 1385-1395.
Link

Petrak F, Hardt J, Wittchen H-U, Kulzer B, Hirsch A et. al. (2003) Prevalence of psychiatric Disorders in an onset Cohort of Adults with type 1 Diabetes. Diabetes/Metabolism Research and Reviews 19 (3): 216-222.
Link

Sozialministerium Baden-Württemberg (Hrsg.) (2003) Altern und Gesundheit in Baden-Württemberg - Teil I. Stuttgart.
Link

Steltenpohl D, Winkler G (2003) Zur Ernährungssituation von Turniertänzerinnen und -tänzern der Sonderklasse. Ernährungs-Umschau 50 (4): 137-141.

Swart E (2003) Gesundheitliche Auswirkungen von Lärmexpositionen: Welche Rolle spielen Indikatoren der sozialen Stellung? Zeitschrift für Lärmbekämpfung 50 (4): 116-121.

Tiepolt S, Sowa P, Pietrzik K, Toeller M (2003) Alkoholkonsum von Diabetikern in Deutschland. Ernährungs-Umschau 50 (9): 332-339.
Link

Bullinger M et al. (2003) Der SF-36 in der rehabilitationswissenschaftlichen Forschung - Ergebnisse aus dem Norddeutschen Verbund für Rehabilitationsforschung (NVRF) im Förderschwerpunkt Rehabilitationswissenschaften. Rehabilitation 42 (4): 218-225.

Gündel H, Wolf A, Xidara V, Busch R et al. (2003) High psychiatric comorbidity in spasmodic torticollis: a controlled study. Journal of Nervous and Mental Disease, 191 (7): 465-473.

Hanke M, John U (2003) Tabak- oder alkohol-attributable stationäre Behandlungen. Medizinische Wochenschrift 128: 25-26.

Jacobi F (2003) Public use files als Perspektive für die klinisch-psychologische Forschung. In: Ott R & Eichenberg C (Hrsg.) Klinische Psychologie und Internet. Göttingen: Hogrefe, 367-380.
Link

Kohlmann T (2003) Muskuloskelettale Schmerzen in der Bevölkerung. Schmerz 17 (6): 405-411.

Wiesner G, Grimm J, Bittner E (2002) Vorausberechnungen des Herzinfarktgeschehens in Deutschland. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 5: 438-445.
Link

Wittchen H-U, Friis RH, Jacobi F, Pfister H (2002) Health is not given - patterns of 12 month somatic and mental disorders comorbidity in the community (abstract). European Psychiatry 17 (2): 82.

Beitz R, Mensink GBM, Fischer B, Thamm M (2002) Vitamins - dietary intake and intake from dietary supplements in Germany. European Journal of Clinical Nutrition 56 (6): 539-545.
Link

Bödeker W, Friedel H, Röttger C, Schröer A (2002) Kosten arbeitsbedingter Erkrankungen in Deutschland. Bremerhaven: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin..

Bormann C, Kneip H (2002) Arbeitslosigkeit und Gesundheit bei Frauen im Vergleich der alten und neuen Länder der Bundesrepublik Deutschland. In: Trojan A, Döhner H (Hrsg.): Gesellschaft, Gesundheit, Medizin - Erkundungen, Analysen und Ergebnisse. Frankfurt am Main: Mabuse, 115-124.

Burger M, Mensink GBM, Pietrzik K (2002) Alkohol: Tolerierbare obere Zufuhrmengen, Konsumzahlen und Risikocharakterisierung. Ernährung im Fokus 2 (8): 204-208.
Link

De Henauw S, Brants HAM, Becker W, Kaic-Rak A et al. (2002) Operationalization of food consumption surveys in Europe: recommendations from the European Food Consumption Survey Methods (EFCOSUM) Project. European Journal of Clinical Nutrition 56 (2): 75-88.
Link

fluoxetine junior 10mg preisvergleich

© istockphoto Dieser Sport ist besonders einfach und effektiv

Ob Joggen, Boxen oder Aerobic – es gibt Hunderte von Sportarten, bei denen für jeden etwas dabei ist. Eine Sportart, die laut mehreren Studien am besten für uns ist, ist Schwimmen.

Wenn Sie regelmäßig mehrere Bahnen schwimmen, ist dies ein tolles Workout für den ganzen Körper. SChwimmen kombiniert Cardio-Training und Muskelaufbau, ohne dabei die Gelenke zu stark zu belasten.

Schwimmen wird auch häufig für übergewichtige Personen empfohlen, da die Sportart gelenkschonend und dennoch sehr effektiv ist. Das liegt daran, dass sich das Körpergewicht im Wasser durch den Auftrieb nicht so sehr bemerkbar macht. Auch für den Muskelaufbau eignet sich Wassersport, sei es Schwimmen oder Wassergymnastik. Durch den Widerstand im Wasser wird die Muskulatur gekräftigt. Davon profitiert der ganze Körper. Neben den Beinen, dem Oberkörper und der Bauchmuskulatur wird auch der Rücken gestärkt.

Doch auch beim Schwimmen kann die falsche Technik mehr schaden als Gutes tun. Achten Sie daher besonders auf Ihre Schwimmtechnik. Ein Schwimmbrett kann dabei helfen, die Haltung zu bewahren. Viele Schwimmbäder bieten auch Sportkurse an, an denen Sie teilnehmen können. Außerdem: Warum Schwimmen Sie mental stark macht.

Tokio: Die weltgrößte Versuchsanstalt.
Tokio: Die weltgrößte VersuchsanstaltWas Sie hier zu lesen bekommen, ist kein Stadtporträt, sondern fast schon eine Liebeserklärung. Falls Sie also pathetischen Schmonzes satt haben, blättern Sie schnell weiter. Wenn Sie jedoch offen sind für Neues und viele Großstädte dieser Welt schon probiert, erkundet, erwandert, erschnüffelt haben, sind Sie hier möglicherweise richtig. Stay tuned. Tokio ist: New York für Fortgeschrittene. Oder zumindest so ähnlich.

Am 21.3. ist internationaler Down-Syndrom-Tag – kein zufälliges Datum: Die Zahlen 21 und 3 stehen für eine Genmutation, bei der das Chromosom 21 (oder Teile davon) nicht wie üblich doppelt vorkommt, sondern eben dreifach.

So wird die genetische Veränderung auch Trisomie 21 genannt. Zu den typischen Merkmalen können Kleinwüchsigkeit, ein lockeres Bindegewebe, ein rundes Gesicht, ein hoher spitzer Gaumen, kurze Finger und eine verlangsamte (auch geistige) Entwicklung gehören. Doch die zusätzlichen Chromosomen müssen keinesfalls eine Lebenseinschränkung bedeuten.

Schwangerschaft und Geburt verlangen dem weiblichen Körper viel ab. Der Druck, schnell wieder auszusehen wie vorher, ist enorm.

► Der Aktionstag wurde 2006 erstmalig von den Organisationen Down Syndrome International (DSi) und European Down Syndrome Association (EDSA) initiiert und wird seit 2012 offiziell von den Vereinten Nationen anerkannt.

► Weltweit leben etwa fünf Millionen Menschen mit Down-Syndrom. In Deutschland kommen schätzungsweise jährlich 1200 Babys mit Down-Syndrom zur Welt, eine offizielle Statistik gibt es jedoch nicht.

► Das Down-Syndrom ist keine Krankheit. Betroffene nehmen sich selbst nicht als krank war und wollen auch nicht so gesehen werden. Den meisten macht nicht ihre Genmutation zu schaffen, sondern das Verhalten ihrer Mitmenschen. Sie leiden unter Vorurteilen, Ablehnung, Spott, falschem Mitleid und Ignoranz.

► Menschen mit Down-Syndrom sind nicht nur genauso gleich, sondern auch genauso unterschiedlich wie Menschen ohne Down-Syndrom.

Trisomie 18 (Edwards-Syndrom)

Bei der Trisomie 18 ist das Chromosom 18 einmal zu oft vorhanden. Dieser Gendefekt ist selten und taucht unter 6000 Neugeborenen einmal auf, bei Mädchen viermal häufiger als bei Jungen. Die meisten dieser Babys haben eine Lebenserwartung von kaum einer Woche. Doch es gibt Fälle, in denen diese Kinder mehrere Jahre alt wurden.

Trisomie 16

Bei der Trisomie 16 ist das Chromosom 16 dreifach statt doppelt vorhanden. Die betroffenen Babys haben kaum Überlebenschancen und sterben meist noch im Mutterbauch oder kurz nach der Geburt. Gleichzeitig ist die Trisomie 16 die am häufigsten auftretende Trisomie.

Trisomie 13 (Pätau-Syndrom)

Bei der Trisomie 13 kommt das Chromosom 13 in jeder Zelle dreifach vor. Die Folgen können sein: Fehlbildungen der inneren Organe und des Gehirns, eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, fehlgebildete Augen und Ohren. Die Lebenserwartung von Kindern mit Trisomie 13 ist gering, viele sterben in den ersten Wochen oder Monaten nach ihrer Geburt. Manche erreichen das erste Lebensjahr.

► Das Down-Syndrom muss kein Abtreibungsgrund sein. Nicht selten brechen Frauen nach dieser Diagnose ihre Schwangerschaft ab – obwohl Menschen mit Down-Syndrom oft betonen, dass ein Leben mit der Genmutation genauso glücklich oder unglücklich sein kann wie jedes andere Leben.

► Menschen mit Down-Syndrom gelten als anfälliger für Herzprobleme, doch sind sie nicht häufiger krank als Menschen ohne Down-Syndrom, auch wenn sie ein erhöhtes Risiko für Fehlbildung von Organen, Seh- und Hörstörungen haben.

► Kinder mit Down-Syndrom wollen entsprechend ihrer Veranlagung gefördert werden, lesen und schreiben lernen. Anschauliche und konkrete Aufgaben liegen ihnen meist mehr als bildhafte, sprachliche oder kurzzeitige Merkaufgaben.

Dein Gesundheits-Wochenhoroskop ab 5. Februar: Fit dank der Energie der Sterne? Dein Horoskop verrät es dir

Dein Gesundheits-Wochenhoroskop ab 5. Februar: Fit dank der Energie der Sterne? Dein Horoskop verrät es dir

Meine top 10 der besten sportarten - Duration: 2:58. messi neymar 2,700 views. Cristiano Ronaldo erklärt warum er der beste Fußballer der Welt ist!

Nun herrscht bei uns aktuell kein Sommerloch, trotzdem bin ich über eine interessante „ Sportart “ aus den Staaten gestoßen, die So wie es aussieht scheint es mehrere Black Metal Yoga-Bars zu geben, diese ist jedoch die erste, die mit Schwarzlicht dem Ganzen auch einen ziemlichen Alien-Vibe verleiht.

generika fluoxetine versand aus deutschland

Gönnen Sie sich bewusst zwischendurch immer mal etwas Schönes, machen Sie mit dem/der Liebsten einen ausgedehnten Urlaub am Meer. Ernähren Sie sich bewusst und vitaminreich und achten Sie auf ausreichend Schlaf. So sollte einem unbeschwerten Jahr 2018 bei Ihnen nicht viel im Wege stehen.

Februar, April, Juli, September

Als Wasserzeichen sollte Ihr Glücksbringer für dieses Jahr nach Möglichkeit aus dem Meer stammen, liebe Fische. Optimal ist eine selbstgesuchte oder von einer lieben Person geschenkte Muschel, die Sie immer bei sich tragen können.

Entdecken Sie Ihr chinesisches Sternzeichen

Die indianischen Sternzeichen und Astrologie

Mystisch und sagenumwoben: das keltische Baumhoroskop

Monika – Sternzeichen Wassermann

Hallo Ihr Lieben,
Das Horoskop war sehr erfrischend und deutlich, habe mich wiedergefunden:-))))))
Vielen Dank und LG M.S.

Herzlichen Dank. Das war super. Deutlich und Sachlich.
Mit freundlichen Grüß
C.Ruth

Interessant. Und scheinbar auch was dran! Horoskope liest sonst nur meine Frau.

Dioxin ist im allgemeinen Sprachgebrauch eine Sammelbezeichnung für chemisch ähnlich aufgebaute chlorhaltige Dioxine und Furane. Insgesamt besteht die Gruppe der Dioxine aus 75 polychlorierten Dibenzo-para-Dioxinen (PCDD) und 135 polychlorierten Dibenzofuranen (PCDF).

Dioxine liegen immer als Gemische von Einzelverbindungen (Kongenere) mit unterschiedlicher Zusammensetzung vor. Das toxischste Dioxin ist das 2,3,7,8 Tetrachlor-Dibenzo-p-Dioxin (2,3,7,8 TCDD), das auch nach dem es bei dem Chemieunfall in Seveso im Juli 1976 die Umwelt kontaminierte, als „Seveso-Gift″ bezeichnet wird. Für die toxikologische Beurteilung der Dioxine sind zusätzlich die anderen 2,3,7,8 chlorierten Dioxine, beziehungsweise Furane relevant, die weitere Chloratome besitzen. Diese 17 Verbindungen (7 Dioxine, 10 Furane) werden für die Bewertung der Toxizität herangezogen und die toxische Wirkung als Toxizitätsäquivalent (TEQ) im Verhältnis zu der von 2,3,7,8 TCDD ausgedrückt.

Polychlorierte Biphenyle (PCB) sind ebenfalls chlorierte Kohlenwasserstoffe mit einer ähnlichen chemischen Struktur wie Dioxine. Sie sind eine Stoffgruppe, die am Grundgerüst eines Biphenyls eine unterschiedliche Anzahl von Chloratomen binden können. Insgesamt gibt es 209 mögliche Verbindungen (Kongenere). Von diesen 209 möglichen PCB-Kongeneren werden diejenigen zwölf Kongenere als dioxinähnliche-PCB bezeichnet, die eine dem PCDD/PCDF ähnliche räumliche und elektronische Struktur haben, (non ortho Kongenere PCB-Nr. 77, 81, 126, 169 und mono ortho Kongenere 105, 114, 118, 123, 156, 157, 167, 189). Die giftigste dioxinähnliche Wirkung zeigt das PCB 126.

Dioxine wurden nie im technischen Maßstab produziert. Sie entstehen unerwünscht bei allen Verbrennungsprozessen in Anwesenheit von Chlor und organischen Kohlenstoff unter bestimmten Bedingungen, zum Beispiel bei bestimmten Temperaturen. Dioxin entsteht bei 300°C und mehr und wird bei 900°C und höher zerstört. Dioxine können auch bei Waldbränden und Vulkanausbrüchen entstehen. Man fand Dioxine (keine Furane) auch in etwa 200 Millionen Jahre alten Kaolinitböden. Auch bei allen chemischen Produktionsverfahren, in denen Chlor verwendet wird, werden mehr oder weniger Dioxine gebildet, die dann auch als Verunreinigung in den Produkten enthalten sein können. So weisen vor allem Chlorphenole hohe Verunreinigungen mit Dioxinen auf, zum Beispiel das seit 1989 in Deutschland verbotene Pentachlorphenol (PCP).

PCB wurden bis in die 1980er-Jahre als technische Gemische der 209 Kongenere produziert und vor allem in Transformatoren, elektrischen Kondensatoren, in Hydraulikanlagen als Hydraulikflüssigkeit, sowie als Weichmacher in Lacken, Dichtungsmassen, Isoliermitteln und Kunststoffen verwendet. In diesen Gemischen sind auch immer unterschiedlich große Anteile dioxinähnlicher PCB enthalten. PCB ist in Deutschland seit 1989 verboten, die fachgerechte Entsorgung, ohne die Umwelt zu belasten, ist jedoch ein großes weltweites Problem.

">Herbizide wurden in den 1980er-Jahren Dioxine jährlich im Kilogrammbereich in die Umwelt eingetragen. Diese Stoffe sind mittlerweile durch Verbotsverordnungen reglementiert. Für den Eintrag in die Luft waren früher Metallgewinnung und die Abfall-Verbrennungsanlagen die wichtigsten Quellen. Dank anspruchsvoller Grenzwerte und Technik konnte der Dioxinausstoß aus den Abfall-Verbrennungsanlagen drastisch gesenkt werden. Heute sind thermische Prozesse der Metallgewinnung und -verarbeitung und Kleinquellen in den Vordergrund der Dioxinemissionen getreten.

Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht über die Emissionsquellen in Deutschland und die Menge an emittiertem Dioxin.

Dioxine gelangen in die Umwelt über:

  • die Luft,
  • Produkte (Chemikalien, Papier),
  • feste Rückstände (Asche, Schlacke, Klärschlamm),
  • das Abwasser (Zellstoffmühlen, Deponiesickerwasser).

fluoxetine hexal 20mg preisvergleich

Unser Leistungsspektrum umfasst drei wesentliche Schwerpunkte: Zum einen die Orthopädie, die sich zu einer renommierten Spezialklinik entwickelt hat. Daran angegliedert ist die schmerztherapeutische Tagesklinik mit 20 Betten, die sich mit dem chronischen Schmerz beschäftigt. Der Schwerpunkt der Inneren Medizin und der Chirurgie ist das gemeinsam geführte Bauchzentrum. Hier diagnostiziert und behandelt die Innere Medizin mit dem Spezialgebiet Gastroenterologie besonders viele Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

In der Chirurgischen Klinik werden diese Patienten mit Erkrankungen des Verdauungstrakts mit Eingriffen aus dem Bereich der Bauchchirurgie versorgt, vorzugsweise mit moderner minimalinvasiver Operationstechnik.

Unsere Kliniken im St. Vinzenz-Krankenhaus:

Wir verfügen über eine Reihe von Kliniken. Für eine schnelle Übersicht einfach hier klicken:

Unsere Zentren

Kooperierende Kliniken und Partner

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Daher ist unser Haus seit Mitte 2009 Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit. Erfahren Sie hier mehr über das Bündnis und seine Aufgaben.

Kurze Wege zur Gesundheit im Verbund

Im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf machen wir uns mit gebündelter Kapazität und interdisziplinärer Zusammenarbeit für Ihre Gesundheit stark. In Kooperation mit fünf Akutkrankenhäusern und einer Reha-Klinik gehören wir mit zu den leistungsstärksten Anbietern von Gesundheitsleistungen im Großraum Düsseldorf. Wir beschäftigen ca. 3.000 Mitarbeiter.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu können.

von Abu Bakr Rieger in Allgemein

Copyright 2017 | IZ Medien GmbH

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

PHILmed Gesundheit GmbH
Göschwitzer Straße 50
07745 Jena

Telefon: 03641 22774-0
Telefax: 03641 22774-22
E-Mail: info@philmed.de

Geschäftsführer: Tino Philippbaar
Prokurist: Jan Henniger, Susanne Stanek

St.-Nr. 162/116/02612
HRB 505333
USt.-ID: DE270771834

Bildquelle: © apops - Fotolia.com; © Robert Kneschke - Fotolia.com

Alle Inhalte © copyright 2014 Philmed Gesundheit GmbH
Die Verlinkung der Adresse www.philmed.de auf anderen Internetseiten ist ausdrücklich erwünscht. Der gesetzte Link muss auf die Startseite dieser Seiten führen, ein direktes Verlinken von Unterseiten ist nicht gestattet.

Die Verwendung von Inhalten dieser Seite in anderen Medien ist untersagt. Vervielfältigung oder Druck, auch auszugsweise, darf nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Philmed Gesundheit GmbH erfolgen.

Durch den Seitenbetreiber erstellte Text-, Grafik-, Video- oder Tondokumente sind dessen alleiniges geistiges Eigentum und dürfen durch Dritte nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung verwendet werden.

Für die Inhalte fremder Seiten, die hier verlinkt sind, kann Philmed Gesundheit GmbH nicht verantwortlich gemacht werden. Zum Zeitpunkt der Seitenerstellung waren dem Betreiber keine rechtswidrigen Inhalte auf hier verlinkten Seiten anderer Anbieter bekannt.

Inhalte des Internetangebotes
Für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernimmt der Betreiber keine Garantie. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen beziehungsweise durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers der Site kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber der Site behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

fluoxetine kaufen ohne rezept auf rechnung

Wie Dake es ausdrückte: “Die Mehrheit der heutigen psychischen Gesundheitsprobleme stammt von negativen Gedanken und unverarbeiteten Emotionen. Der FeelTank wurde als ein Ort entwickelt, an dem Videokünstler und Unternehmer geführte Videos von führenden Experten für persönliches Wachstum und Entwicklung erleben können, um von einem Zustand des Überdenkens zu einem Ort des ruhigeren, achtsamen Gefühls zu gelangen. ”

Mit fast 100 Live- und Aufnahmeklassen und mehr als 30 bekannten Experten bietet das Unternehmen Belehrungen zur Verbesserung des emotionalen und beruflichen Erfolgs, die alle über iOS- und Android-Apps sowie die Website verfügbar sind.

Aber warum sollten Technologie und Spiritualität kombiniert werden mit Achtsamkeit und Selbstverbesserung? Wie funktioniert das in der Praxis und wie kann es Unternehmern helfen, die für psychische Erkrankungen anfällig sind?

“Achtsamkeit, Selbstverbesserung und Spiritualität sind einfach Werkzeuge, die den Menschen helfen können, auf ihren effektivsten und vernetzten internen menschlichen Code zu aktualisieren” Kate Mulder, Tech und bewusste Evolution Spezialist und FeelTank Lehrer, sagte mir. “Es ermöglicht uns eine reibungslosere Verarbeitung, bessere Entscheidungsfindung, entfernt unerwünschte “Muster” und verbessert die optimale Funktion. Um bahnbrechende Lösungen zu entwickeln, sie auf den Markt zu bringen und dem Kollektiv zu dienen, haben wir die Möglichkeit, über eine begrenzte Perspektive hinauszugehen und die vernetzte, kreative und quantenfunktionierende Version unseres persönlichen Selbst zu werden. Der FeelTank nutzt Technologie, um diese Tools bei Bedarf bereitzustellen, so dass diese immateriellen persönlichen Vermögenswerte einen vollen ROI in Geschäft und Leben generieren können. ”

Unternehmertum und Start-up-Leben ist besonders stressig und kann eine erhebliche Belastung für die psychische Gesundheit sein. Wie können wir die Risiken mindern und die psychische Gesundheit für diejenigen verbessern, die bereits durch Technologie betroffen sind?

“An der Wurzel von Stress, der eine physiologische Reaktion ausgelöst hat, ist eine durch einen Gedanken verursachte Emotion” Anahita Parseghian, zertifizierter Neuroplastizitätscoach und FeelTank – Lehrer, sagte. “Je mehr wir mit unseren Gedanken und den damit verbundenen sensorischen Gefühlen in Verbindung stehen, desto erfolgreicher werden wir unsere Stressreaktionen bewältigen können. Höchstleistung erreichen wir nicht, indem wir mehr tun; Es ist ein Zustand des Fließens, den wir durch eine beharrliche und absichtliche Übung entwickeln, unser Nervensystem zu beruhigen und unseren Geist zu fokussieren. ”

Das Thema des diesjährigen Mental Health Awareness Month ist # 4Mind4Body. Was sind die effektivsten Dinge, die wir tun können, um beide positiv zu beeinflussen, und wie verändert ein gesunder Körper den Geist?

“Unsere Körper manifestieren physisch, was in uns vorgeht, von unseren Gedanken und Emotionen”, Yarixa Ferrao, SoulBodyMethod Coach und FeelTank Lehrer, sagte. “Negative Gedanken und Stress lösen unsere Kampf-oder-Flucht-Reaktion aus, die dann zu eingeschränkter Atmung und Muskelverspannungen führen kann. Atemübungen, körperliche Bewegung und Tanzen öffnen den Strömungszustand des Seins im gegenwärtigen Moment. Laut einer Studie, die im “Frontiers in Human Neuroscience Journal” veröffentlicht wurde, ist Tanzen die effektivste körperliche Aktivität, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. ”

Berühmt ist, dass viele der bekanntesten Persönlichkeiten im Silicon Valley Achtsamkeit, Yoga, Meditation und andere spirituelle Praktiken praktizieren, um sicherzustellen, dass sie die Reise überleben.

Jack Dorsey, CEO von Twitter und Square, hat vor kurzem eine zehntägige Vipassana-Meditation begonnen – ein Rückzugsort, der Körper und Geist durch vollkommene Stille fokussiert.

Und Fast Company hat kürzlich das Töten hervorgehoben Podcast, der Menschen befragt, die trotz des Kampfes gegen psychische Probleme Erfolge im Silicon Valley erzielt haben. Ein weiterer Podcast, Schneller als normal, erläutert Peter Shankmans Haltung gegenüber ADHS und wie er Taktiken und Strategien einsetzt, um dies zu seinem Vorteil zu nutzen. Sie können mehr über seine Techniken durch eine hören kürzlich Episode des VB Engage Podcasts.

Was ist nun der nächste Schritt für FeelTank, und wie können wir die Diskussion über psychische Gesundheit in der Technologiebranche weiter vorantreiben?

“In den kommenden Monaten werden wir unsere Klassenbibliothek weiter ausbauen, mit Schwerpunkt auf der Erstellung innovativer Live-Videoinhalte für Echtzeit-Interaktionen zwischen Lehrern und Schülern”, sagte Dake. “Wir werden auch unsere Content-Initiativen starten, die sich auf die Unterstützung von Männern und Unternehmern konzentrieren – die Demographie, die am meisten mit psychischer Gesundheit zu kämpfen hat.”

Und wir können die Diskussion auch bei Tech-Events auf der ganzen Welt auf die Bühne bringen. Wie beim “Failure” -Panel führte ich an TechChill 2018 in Riga Anfang dieses Jahres Es ist an der Zeit, die mentale Gesundheit in den Vordergrund zu rücken und sicherzustellen, dass wir den Dialog mit Führungskräften und Führungskräften in der gesamten Branche öffnen.

Ob der Wahnsinn einen Unternehmer oder Unternehmer dazu bringt, anfälliger für psychische Erkrankungen zu sein, ist fraglich. Aber eines ist leider klar und offensichtlich: Die beiden sind untrennbar miteinander verbunden.

Über 72 Prozent der Unternehmer sind direkt oder indirekt von psychischen Erkrankungen betroffen. Das steht im krassen Gegensatz zu den nur 32 Prozent aller Erwachsenen in den USA, die Bericht mit mindestens einer psychischen Erkrankung diagnostiziert werden.

Mai ist Monat der psychischen Gesundheit und wir sprechen fast nicht über die Themen psychische Gesundheit und Unternehmergeist. Ein führendes Unternehmen im Silicon Valley und darüber hinaus ist mit enormem Druck konfrontiert, und dieser Druck manifestiert sich auf ungesunde Weise.

Es liegt in unserer Branche, diese Themen in den Vordergrund zu stellen und Wege zu finden, wie die Tech-Industrie sich selbst helfen kann. Natürlich ist ein Weg, dies zu tun, durch die Technologie selbst. Das Sprichwort “Niemand ist einfacher zu verkaufen als ein Verkäufer” trifft hier zu – die Verwendung von Technologie zur Unterstützung der Tech-Industrie macht Sinn. Wir sind schließlich die frühesten Anwender.

Ein Startup, das versucht, Technik und Achtsamkeit auf aufregende Weise zusammenzubringen, ist FeelTank, die Idee von Kara Dake. FeelTank hat seinen Hauptsitz in Los Angeles und ist ein Teil des sozialen Netzwerks, ein Teil der Lehrplattform, gemischt mit einer gesunden Portion Spiritualität.

Wie Dake es ausdrückte: “Die Mehrheit der heutigen psychischen Gesundheitsprobleme stammt von negativen Gedanken und unverarbeiteten Emotionen. Der FeelTank wurde als ein Ort entwickelt, an dem Videokünstler und Unternehmer geführte Videos von führenden Experten für persönliches Wachstum und Entwicklung erleben können, um von einem Zustand des Überdenkens zu einem Ort des ruhigeren, achtsamen Gefühls zu gelangen. ”

Mit fast 100 Live- und Aufnahmeklassen und mehr als 30 bekannten Experten bietet das Unternehmen Belehrungen zur Verbesserung des emotionalen und beruflichen Erfolgs, die alle über iOS- und Android-Apps sowie die Website verfügbar sind.

Aber warum sollten Technologie und Spiritualität kombiniert werden mit Achtsamkeit und Selbstverbesserung? Wie funktioniert das in der Praxis und wie kann es Unternehmern helfen, die für psychische Erkrankungen anfällig sind?

“Achtsamkeit, Selbstverbesserung und Spiritualität sind einfach Werkzeuge, die den Menschen helfen können, auf ihren effektivsten und vernetzten internen menschlichen Code zu aktualisieren” Kate Mulder, Tech und bewusste Evolution Spezialist und FeelTank Lehrer, sagte mir. “Es ermöglicht uns eine reibungslosere Verarbeitung, bessere Entscheidungsfindung, entfernt unerwünschte “Muster” und verbessert die optimale Funktion. Um bahnbrechende Lösungen zu entwickeln, sie auf den Markt zu bringen und dem Kollektiv zu dienen, haben wir die Möglichkeit, über eine begrenzte Perspektive hinauszugehen und die vernetzte, kreative und quantenfunktionierende Version unseres persönlichen Selbst zu werden. Der FeelTank nutzt Technologie, um diese Tools bei Bedarf bereitzustellen, so dass diese immateriellen persönlichen Vermögenswerte einen vollen ROI in Geschäft und Leben generieren können. ”

Unternehmertum und Start-up-Leben ist besonders stressig und kann eine erhebliche Belastung für die psychische Gesundheit sein. Wie können wir die Risiken mindern und die psychische Gesundheit für diejenigen verbessern, die bereits durch Technologie betroffen sind?

“An der Wurzel von Stress, der eine physiologische Reaktion ausgelöst hat, ist eine durch einen Gedanken verursachte Emotion” Anahita Parseghian, zertifizierter Neuroplastizitätscoach und FeelTank – Lehrer, sagte. “Je mehr wir mit unseren Gedanken und den damit verbundenen sensorischen Gefühlen in Verbindung stehen, desto erfolgreicher werden wir unsere Stressreaktionen bewältigen können. Höchstleistung erreichen wir nicht, indem wir mehr tun; Es ist ein Zustand des Fließens, den wir durch eine beharrliche und absichtliche Übung entwickeln, unser Nervensystem zu beruhigen und unseren Geist zu fokussieren. ”

Das Thema des diesjährigen Mental Health Awareness Month ist # 4Mind4Body. Was sind die effektivsten Dinge, die wir tun können, um beide positiv zu beeinflussen, und wie verändert ein gesunder Körper den Geist?

“Unsere Körper manifestieren physisch, was in uns vorgeht, von unseren Gedanken und Emotionen”, Yarixa Ferrao, SoulBodyMethod Coach und FeelTank Lehrer, sagte. “Negative Gedanken und Stress lösen unsere Kampf-oder-Flucht-Reaktion aus, die dann zu eingeschränkter Atmung und Muskelverspannungen führen kann. Atemübungen, körperliche Bewegung und Tanzen öffnen den Strömungszustand des Seins im gegenwärtigen Moment. Laut einer Studie, die im “Frontiers in Human Neuroscience Journal” veröffentlicht wurde, ist Tanzen die effektivste körperliche Aktivität, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. ”

Berühmt ist, dass viele der bekanntesten Persönlichkeiten im Silicon Valley Achtsamkeit, Yoga, Meditation und andere spirituelle Praktiken praktizieren, um sicherzustellen, dass sie die Reise überleben.